Abo
  • Services:
Anzeige

Virtual PC 5 für MacOS unterstützt MacOS X (Update)

Neue Version erhöht Kompatibilität und versteht sich mit Windows XP

Connectix bringt Mitte Januar die Version 5 des PC-Emulators Virtual PC für die MacOS-Plattform auf den deutschen Markt, die sich auch mit Windows XP versteht. Erstmals läuft die Software native unter MacOS X, funktioniert aber weiterhin auf Systemen mit MacOS 9.

Anzeige

Virtual PC 5.0
Virtual PC 5.0
Virtual PC 5 für MacOS soll eine bessere Kompatibilität sowie einen leichteren Datenaustausch zwischen der Mac-Plattform und dem emulierten Windows-System liefern. Windows XP in der Home Edition oder der Professional-Version kann jetzt auch auf einer virtuellen Maschine verwendet werden. Ferner unterstützt der Emulator nun DVD-ROM-Laufwerke und bietet mit so genannten Virtual Switches eine verbesserte Netzwerk-Fähigkeit. Zudem können in einer virtuellen Maschine auch Wechselmedien-Laufwerke der Typen Zip und Jaz genutzt werden, die sich wie CD- und DVD-Laufwerke leichter per Drag-and-Drop bedienen lassen.

Mit einer neuen Art von "Rückgängig-Funktion" erlaubt Virtual PC das Beenden einer virtuellen Maschine, ohne dass ausgewählte virtuelle Laufwerke aktualisiert werden, falls ungewünschte Änderungen vorgenommen wurden. Mit Virtual PC 5.0 können Mac-Anwender zahlreiche Betriebssysteme für X86-Systeme auf einem Mac-System ausführen, wie etwa Windows 98, Millennium, 2000, XP oder Linux.

Connectix bietet das deutschsprachige Virtual PC 5 für MacOS 9 sowie MacOS X ab Mitte Januar in zwei Ausbaustufen an. So erhält man entweder eine Version mit vorinstalliertem PC-DOS, die 265,- DM (119,- Euro) kostet, oder eine Fassung mit Windows 98, die es für 529,- DM (239,- Euro) gibt. Zwei weitere Versionen mit vorinstalliertem Windows 2000 und Windows XP Home Edition sollen später folgen; einen Preis nannte der Hersteller noch nicht. Ein Update wird für 209,- DM (95,- Euro) angeboten; wer Virtual PC 4.0 nach dem 1. November gekauft hat, erhält das Update kostenlos.


eye home zur Startseite
Biu 15. Feb 2005

Also, über virtualPC kann ich nix sagen, aber wir haben seit Erscheinen an einem G4 und...

daffy 16. Apr 2002

schnell und stabil ist laecherlich! ich habe mir ein 600er iBOOK gekauft, die performance...

Björn Herrmann 04. Jan 2002

Ich nehme mal an das sollte ein Witz sein :-) mit MAC ist der Apple Macintosh gemeint...

Eurofalter 05. Dez 2001

hmm, also sowas wie VM Ware. scheint ja ganz interessant zu sein, aber wer oder was ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg
  3. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-10%) 53,99€
  3. (-57%) 12,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    ChMu | 11:32

  2. Re: uPlay

    ML82 | 11:30

  3. Re: Was ist denn 1&1?

    johnripper | 11:24

  4. Re: Leise E-Autos ?

    senf.dazu | 11:23

  5. Re: Immer der Staat dran Schuld?

    wire-less | 11:17


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel