Abo
Raspberry Pi (A), Raspberry Pi
Raspberry Pi (A)

Raspberry Pi

Der Raspberry Pi ist ein Minicomputer, welcher aus lediglich einer Platine besteht und erstmals 2012 auf den Markt kam. Das Gerät ohne Gehäuse wurde ursprünglich dafür konzipiert, Leute an Hardwarekenntnisse und Programmierfähigkeiten heranzuführen, weswegen von Beginn an ein niedriger Preis angestrebt wurde. Die Idee fand schnell Interessenten, was zu einer heute sehr ausgeprägten Community rund um DIY-Projekte oder Basteleien mit der winzigen Hardware führte. Inzwischen gibt es mehrere Versionen und unterschiedliches Zubehör des mehrfach ausgezeichneten Raspberry Pi. Seit Modell 3 sind WLAN und Bluetooth bereits integriert.

Artikel
  1. Nanopi Neo4: Rockchip-Bastelrechner ist kleiner als eine Visitenkarte

    Nanopi Neo4: Rockchip-Bastelrechner ist kleiner als eine Visitenkarte

    Der Bastelrechner Nanopi Neo4 misst nur sechs mal vier Zentimeter. Trotzdem passen darauf diverse USB-Anschlüsse, PCIe, GPIO und ein Rockchip-Prozessor. Allerdings sollte Zubehör hinzugekauft werden.

    11.10.201816 Kommentare
  2. Bewegungssensor auswerten: Mit Wackeln programmieren lernen

    Bewegungssensor auswerten: Mit Wackeln programmieren lernen

    Bewegungssensoren stecken in vielen Geräten und bieten neue Formen der Nutzereingaben, auch ohne Taster und Schalter. Doch ihre Auswertung in einem eigenen Programm ist nicht einfach, gerade beim Bau eigener Geräte. Wir erklären die grundlegenden Schritte anhand eines kleinen Spiels auf einem bunt leuchtendem Mikrocontroller-Board.
    Von Thomas Ell

    18.09.201810 Kommentare
  3. Model S: Belgische Wissenschaftler hacken Teslas Schlüsselchip

    Model S: Belgische Wissenschaftler hacken Teslas Schlüsselchip

    Tesla macht es den Fahrern des Model S einfach. Sie brauchen keinen Schlüssel - ein Chip reicht aus, um das Elektroauto zu öffnen und zu starten. Belgische Forscher haben herausgefunden, dass sich der Chip klonen und das Auto in Sekundenschnelle klauen lässt.

    11.09.201890 KommentareVideo
  4. Raspberry Pi Cam: Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

    Raspberry Pi Cam: Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

    Wer eine Babycam kaufen will, steht vor der Qual der Wahl und kann dabei viel Geld ausgeben. Wir zeigen, wie mit überschaubarem Aufwand auch Raspberry-Pi-Einsteiger selbst eine bauen können. Nebenbei wird gekocht.
    Von Christopher Bichl

    06.09.2018167 Kommentare
  5. Raspberry Pi PoE HAT: Platine gibt Raspberry Pi Lüfter und Power over Ethernet

    Raspberry Pi PoE HAT: Platine gibt Raspberry Pi Lüfter und Power over Ethernet

    Den Bastelrechner mit PoE betreiben: Das neue Zubehör der Raspberry Foundation erweitert den kleinen Bastelrechner Raspberry Pi um eine alternative Energiequelle. Außerdem sorgt der zusätzliche Lüfter für eine bessere Kühlung - allerdings ist nur das aktuelle Modell dazu kompatibel.

    28.08.201829 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Leipzig, München, Rheinbach
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Bulthaup GmbH & Co KG, Bodenkirchen Raum Landshut


  1. Kollaboration: Nextcloud bringt einfaches Signup und kommt auf NEC-Router

    Kollaboration: Nextcloud bringt einfaches Signup und kommt auf NEC-Router

    In Kooperation mit verschiedenen Hostern bietet Nextcloud interessierten Privatnutzern künftig eine einfache Möglichkeit, sich für die Verwendung der freien Kollaborationsplattform anzumelden. Darüber hinaus will der japanische Hersteller NEC seine Router künftig mit Nextcloud ausstatten.

    25.08.201816 Kommentare
  2. Betriebssysteme: Linux 4.18 bringt die Grundlage für eine neue Firewall

    Betriebssysteme: Linux 4.18 bringt die Grundlage für eine neue Firewall

    Mit Linux 4.18 kommt der Berkely Packet Filter als Ersatz für Netfilter erheblich voran. Lustre fliegt raus, ein umstrittener Verschlüsselungsalgorithmus der NSA kommt vermutlich nur vorübergehend rein und die Sicherheitslücke Spectre macht den Kernel-Hackern weiterhin Arbeit.
    Von Jörg Thoma

    13.08.20187 Kommentare
  3. Microsoft Modern Keyboard im Test: Die Suche nach dem Lieblingsschreibinstrument

    Microsoft Modern Keyboard im Test: Die Suche nach dem Lieblingsschreibinstrument

    Das IBM Model M ist zu klobig, MX-Blue-Schalter sind zu laut: Es muss eine schlanke Flachtastatur sein. Ein Redakteur geht auf sein persönliches Abenteuer und testet das Microsoft Modern Keyboard mit Fingerprint ID.

    06.08.201868 KommentareVideo
  4. 8Bitdo DIY: Selbstbauset macht SNES-Original-Controller drahtlos

    8Bitdo DIY: Selbstbauset macht SNES-Original-Controller drahtlos

    Echtes Retro-Feeling: 8Bitdo verkauft Platinen, die sich in NES-, SNES- oder Mega-Drive-Controller einbauen lassen und diese zu drahtlosen Gamepads machen - ganz ohne Löten. Das bringt die Haptik der Originalstücke außerdem auf PC, Mac oder Raspberry Pi.

    18.07.201822 KommentareVideo
  5. Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon

    Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon

    Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
    Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

    12.07.201865 KommentareVideo
  1. Edge Computing: Azure Iot Edge ist verfügbar und dessen Quellcode offen

    Edge Computing: Azure Iot Edge ist verfügbar und dessen Quellcode offen

    Azure Iot Edge ist Microsofts Plattform für das Internet der Dinge und Edge Computing. Es ist jetzt für alle Azure-Kunden verfügbar und ein weiterer Schritt hin zu vielen kleinen Geräten, statt einer großen Cloud-Umgebung.

    02.07.20184 Kommentare
  2. Seco Udoo Bolt: Bastelrechner steuert Arduino-GPIOs per AMD Ryzen

    Seco Udoo Bolt: Bastelrechner steuert Arduino-GPIOs per AMD Ryzen

    Per Crowdfunding sucht der Hersteller Seco nach Käufern für den neuen Bastelrechner Udoo Bolt. Allerdings erinnern nur die Größe und die GPIO-Pins an den Raspberry Pi. Mit einem AMD Ryzen ist er deutlich leistungsfähiger, das spiegelt sich aber auch im Preis wieder.

    11.06.20188 Kommentare
  3. Huawei: Erwartungen an 5G sind übertrieben, es ist trotzdem nützlich

    Huawei: Erwartungen an 5G sind übertrieben, es ist trotzdem nützlich

    Huawei stellte in Shenzhen seine Vision des softwaregesteuerten Mobilfunknetzes vor. 5G und die Cloud nehmen darin eine zentrale Stellung ein. Für den Endnutzer wird der Fortschritt aber vorerst weitgehend unsichtbar bleiben, und das ist laut Huawei auch der größte Vorteil von 5G.

    03.05.20183 Kommentare
  1. Google AIY Vision und Voice: Tensorflow-KI und Raspberry Pi im Pappwürfel

    Google AIY Vision und Voice: Tensorflow-KI und Raspberry Pi im Pappwürfel

    Googles AIY Vision und Voice erinnern an Nintendo Labo. Es handelt sich um Bastelkästen aus Pappkarton und Raspberry Pi Zero WH. Doch erst der Google Assistant und Tensorflow sollen die Würfel zum Bilderkennungssystem oder zum Mini-Google-Home machen.

    17.04.20181 KommentarVideo
  2. Next Thing Co.: Macher des 9-Dollar-Minirechners C.H.I.P. sind insolvent

    Next Thing Co.: Macher des 9-Dollar-Minirechners C.H.I.P. sind insolvent

    Auf Kickstarter konnte Next Thing Co. mehr als 2 Millionen US-Dollar mit seinem preiswerten Bastelrechner C.H.I.P. sammeln. Ab 9 US-Dollar konnten Kunden einen vollwertigen Rechner erhalten. Trotz des interessanten Produkts inklusive Handheld-Gehäuse ist für den Hersteller aber Schluss.

    04.04.201815 Kommentare
  3. Bastelrechner: LTE, mehr RAM und bessere CPU für den neuen Orange Pi

    Bastelrechner: LTE, mehr RAM und bessere CPU für den neuen Orange Pi

    Der Orange Pi 4G-Iot ist eine Verbesserung des Bastelrechners an allen Stellen: Er bekommt mehr Arbeitsspeicher, mehr Sensoren und sogar LTE-Empfang. Auch das Betriebssystem ist nicht mehr ganz so alt. Der Preis wird dafür etwas höher sein.

    26.03.201819 KommentareVideo
  1. IBM Think 2018: Blockchain im Mikrocomputer und Plankton analysierende KI

    IBM Think 2018: Blockchain im Mikrocomputer und Plankton analysierende KI

    IBMs Visionen auf der neuen Messe Think 2018 sind groß: Das Unternehmen will Watson verwenden, um Modelle für Apple-Geräte zu trainieren und um den Zustand der Weltmeere zu analysieren. Ein winziger Computer soll die Blockchain direkt an Produkte bringen - betrieben von einer Solarzelle.

    21.03.20182 KommentareVideo
  2. Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"

    Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"

    Die Macher des kleinen E-Paper-Displays Paperino erzählen, wie sie auf die Idee gekommen sind und wie sie mit nur 6.000 US-Dollar durch Crowdfunding die Produktion finanzieren konnten.
    Ein Interview von Oliver Nickel

    21.03.201844 KommentareVideo
  3. Wochenrückblick: Lara und Angela sind zurück

    Wochenrückblick: Lara und Angela sind zurück

    Golem.de-Wochenrückblick Tomb Raider definiert im Kino Lara Croft neu. Sicherheitsforscher verwundern mit angeblichen Prozessorschwachstellen. Und wir verabschieden uns von Stephen Hawking.

    17.03.20180 KommentareVideo
  1. Raspberry Pi 3B+: Bastelplatine ist flotter und hat GBit-LAN

    Raspberry Pi 3B+: Bastelplatine ist flotter und hat GBit-LAN

    Der Raspberry Pi 3B+ hat schnellere ARM-Prozessorkerne, es gibt ac-WLAN für das 5-GHz-Frequenzband und Gigabit-Ethernet. Der Preis der Bastelplatine beträgt 40 US-Dollar.

    14.03.201886 KommentareVideo
  2. Microsoft: KI-Framework kommt auf Windows-10-Endgeräte

    Microsoft: KI-Framework kommt auf Windows-10-Endgeräte

    Entwickler können mit der nächsten Windows-10-Version ihre Projekte mit trainierten maschinellen Lernmodellen ergänzen. Das neue Windows-ML-Framework ermöglicht deren Ausführung auf dem Heim-PC und wohl sogar auf dem Raspberry Pi - ohne Cloud-Anbindung.

    08.03.20180 KommentareVideo
  3. Raspad: Raspberry Pi kommt ins Bastel-Tablet-Gehäuse

    Raspad: Raspberry Pi kommt ins Bastel-Tablet-Gehäuse

    Das Raspad erweitert Bastelplatinen wie den Raspberry Pi um einen Touchscreen, einen Akku und weitere Tasten. Auf Kickstarter gibt es das Gerät auch im Paket mit Bauteilen, um sich etwa einen Roboter mit Greifarm zu bauen - inklusive einsteigerfreundlicher Programmiersoftware.

    06.03.201812 KommentareVideo
  1. Bastelrechner Eagleye 530s: Zigbee und Flash-Speicher im Raspberry-Pi-Format

    Bastelrechner Eagleye 530s: Zigbee und Flash-Speicher im Raspberry-Pi-Format

    Der Eagleye 530 nutzt die IoT-Plattform Artik von Samsung, um als Bastelplatine für das Internet der Dinge gerüstet zu sein. Im Vergleich zum Raspberry Pi hat das System aber auch andere Vorzüge, etwa vorinstallierten Flash-Speicher.

    01.03.20181 Kommentar
  2. Cloud IoT Core: Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

    Cloud IoT Core: Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

    Das Angebot zur Verwaltung von größeren IoT-Installationen in Googles Cloud ist nun allgemein verfügbar. Kunden stehen darüber hinaus die Datenverarbeitung und -analyse der Google Cloud zur Verfügung.

    23.02.20180 Kommentare
  3. Rockpro64: Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

    Rockpro64 : Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

    Der Rockpro64 ist eine Art leistungsstärkerer Raspberry Pi, inklusive Rockchip-Prozessor, 4 GByte RAM und aktuellen Anschlüssen. Allerdings müssen einige Funktionen hinzugekauft werden - eine WLAN-Karte und Massenspeicher fehlen hier.

    20.02.201873 Kommentare
  4. Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen

    Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen

    Die neue Version 3.0 des freien VLC-Players ist nach fast vier Jahren Entwicklungszeit endlich stabil und enthält Funktionen, die längst in Android oder iOS getestet werden. Das Hardware-Decoding sollte nun immer funktionieren. Die Builds für alle Plattformen sind einheitlich.
    Von Sebastian Grüner

    09.02.2018190 KommentareVideo
  5. Smominru: Riesiges Botnetz missbraucht Windows-Server für Kryptomining

    Smominru: Riesiges Botnetz missbraucht Windows-Server für Kryptomining

    Über eine halbe Million Windows-Server sollen von einer Malware befallen sein, mit deren Hilfe in großem Stil die Kryptowährung Monero geschürft wird. Die Täter verdienen damit offenbar bis zu 8.500 US-Dollar pro Tag.

    05.02.201876 Kommentare
  6. Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot

    Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot

    In der Debatte um die Manipulation öffentlicher Meinung spielen Social Bots eine große Rolle. Wir haben ausprobiert, wie einfach sich solche Bots anlegen lassen und zeigen, wie eine sinnvolle Nutzung aussehen kann.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

    01.02.201825 Kommentare
  7. Betriebssysteme: Patches für Meltdown und Spectre in Linux 4.15

    Betriebssysteme: Patches für Meltdown und Spectre in Linux 4.15

    Vor allem Patches für die jüngst bekanntgewordenen Schwachstellen Spectre und Meltdown prägen den neuen Linux-Kernel. Besitzer von AMDs neuen Vega-Grafikkarten können mit Linux 4.15 und dessen neuem Amdgpu-Treiber ihren Desktop jetzt auch auf dem Monitor betrachten.
    Von Jörg Thoma

    29.01.20184 KommentareVideo
  8. Remote Desktop: Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

    Remote Desktop: Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

    Teamviewer IoT bringt die Fernwartungssoftware auf Sensoren, Gateways und andere IoT-Geräte. Admins können ihre Geräte über ein Dashboard verwalten. Die Software soll mit vielen ARM-Boards wie dem Raspberry Pi kompatibel sein. Allerdings ist auch eine Windows-Version von Teamviewer nötig.

    22.01.201814 KommentareVideo
  9. Orange Pi One Plus: 20-Dollar-Minirechner mit Gigabit Ethernet und HDMI 2.0a

    Orange Pi One Plus: 20-Dollar-Minirechner mit Gigabit Ethernet und HDMI 2.0a

    Der Orange Pi One Plus ist kleiner als ein Raspberry Pi, aber trotzdem genauso leistungsfähig. WLAN und Bluetooth hat der kleine Rechner nicht, Gigabit Ethernet, HDMI für ein 4K-Signal und einen Power-Knopf hingegen schon.

    05.01.201881 Kommentare
  10. Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten

    Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten

    Ein enormer Kursanstieg und grundlegende Reformen: 2017 ist in Bezug auf Bitcoin aufregend gewesen. Legitimität hat die virtuelle Währung als Ware an Chicagoer Handelsbörsen erhalten. Die zunehmende Verbreitung von Kryptowährungen und damit einhergehende Betrügereien alarmieren jedoch die Finanzaufsichten.
    Eine Analyse von Jörg Thoma

    02.01.201895 KommentareVideoAudio
  11. Raspberry Pi: Pixel-Desktop für x86-Prozessoren bietet GPIO-Support

    Raspberry Pi: Pixel-Desktop für x86-Prozessoren bietet GPIO-Support

    Die PC-Version des Pixel-Desktops für den Raspberry Pi ist dem Experimentalstadium entwachsen. Die neue Version erleichtert die Softwareverwaltung mehrerer Raspberry Pis und kann die GPIOs eines angeschlossenen Pi ansprechen.

    03.12.201712 Kommentare
  12. Betriebssysteme: Linux 4.15 kommt mit Vega-Grafikkarten klar

    Betriebssysteme: Linux 4.15 kommt mit Vega-Grafikkarten klar

    Besitzer von AMDs neuen Vega-Grafikkarten dürfen sich freuen: Sie können mit Linux 4.15 mit dem Amdgpu-Treiber auch endlich ihren Desktop auf dem Monitor betrachten. Auch für Freesync wurde die Grundlage geschaffen. VR-Brillen lassen sich unter Linux jetzt besser nutzen.

    29.11.201710 KommentareVideo
  13. Pip: Mobiler Raspberry Pi zum Spielen und Experimentieren

    Pip: Mobiler Raspberry Pi zum Spielen und Experimentieren

    Per Crowdfunding sucht der Hersteller Curiosity Chip Käufer für eine Raspberry-Pi-basierte, tragbare Spiel- und Experimentierkonsole. Der Hersteller hat dabei nicht einfach einen normalen Raspberry Pi in ein neues Gehäuse gesteckt.

    14.11.20174 KommentareVideo
  14. Betriebssysteme: Linux 4.14 rüstet sich gegen Copyright-Trolle

    Betriebssysteme: Linux 4.14 rüstet sich gegen Copyright-Trolle

    Linus Torvalds hat den Linux-Kernel 4.14 veröffentlicht. Linux wird künftig bis zu 128 Petabyte virtuellen Arbeitsspeicher verwalten können. Ein Linux Kernel Enforcement Statement soll gegen Copyright-Trolle schützen. Und wie üblich wurde außerdem viel Code aufgeräumt und entschlackt.
    Von Jörg Thoma

    13.11.201716 Kommentare
  15. Futro: Fujitsus neue Thin Clients nutzen Pentium Silver

    Futro: Fujitsus neue Thin Clients nutzen Pentium Silver

    Fujitsus neue Futro-Systeme nutzen Embedded Linux oder Windows 10 IoT. Sie gehören zu den ersten Geräten mit Intels Pentium-Silver-CPU. Auch Fujitsus Handvenenscanner darf nicht fehlen.

    08.11.20172 Kommentare
  16. Fitlet 2: Modularer Mini-PC lässt sich leicht nach Wünschen anpassen

    Fitlet 2: Modularer Mini-PC lässt sich leicht nach Wünschen anpassen

    Ein modulares System im Minigehäuse: Der Fitlet 2 kann als IoT-Gateway oder einfach nur als Mini-PC zu Hause genutzt werden. Das Besondere: In das passiv gekühlte Gehäuse lassen sich 2,5-Zoll-Laufwerke oder zusätzliche Steckkarten einbauen - etwa für vier Ethernetbuchsen.

    07.11.201727 KommentareVideo
  17. Intel und Up Squared: x86-Prozessor wie einen Arduino programmieren

    Intel und Up Squared: x86-Prozessor wie einen Arduino programmieren

    Die Arduino-Online-IDE unterstützt mit Intels Hilfe zukünftig x86-basierte Linux-Computer einschließlich Migrationspfad zu professionellen IDEs. Ein fertig konfiguriertes Hardware-Komplett-Kit soll Embedded-Entwicklern den Einstieg erleichtern.

    03.11.201713 Kommentare
  18. Docker auf dem Raspberry Pi mit Hypriot: Gut verpackt

    Docker auf dem Raspberry Pi mit Hypriot: Gut verpackt

    Das Containerisieren von Anwendung und die Verwaltung der Ressourcen trauen die meisten nur ausgewachsenen Computern zu. Dass sich auch der Raspberry Pi zur Verwaltung von Containern eignet, zeigt HypriotOS.
    Von Erik Bärwaldt

    02.11.201751 Kommentare
  19. Auto: Subaru-Funkschlüssel lässt sich einfach klonen

    Auto: Subaru-Funkschlüssel lässt sich einfach klonen

    Autoschlüssel mit Funkverbindung sind ein beliebtes Ziel für Sicherheitsforscher - und oft eher Opfer als Gegner. Aktuell ist Subaru betroffen, zahlreiche Fahrzeuge des Herstellers sind für einen Angriff verwundbar. Das Unternehmen hat bislang nicht reagiert.

    16.10.201718 Kommentare
  20. Arduino: IDE 1.9 implementiert heiß ersehnte Funktion

    Arduino: IDE 1.9 implementiert heiß ersehnte Funktion

    Die neue Version der Arduino-IDE soll endlich Autovervollständigung bieten. Unter der Haube wird die IDE stärker modularisiert und soll eine bessere Integration in Entwickler-Workflows und Werkzeuge von Dritten bieten. Allerdings ist sie noch Beta.

    14.10.201726 Kommentare
  21. Olimex Teres-I: Modularer, offener Laptop erschienen

    Olimex Teres-I: Modularer, offener Laptop erschienen

    Nach der Ankündigung im Frühjahr 2017 ist der Teres-I nun erschienen. Der Bastel-Laptop kann modular erweitert werden, alle Teile sollen auch einzeln verfügbar sein. Allerdings ist er vergleichsweise teuer.

    13.10.201713 Kommentare
  22. Creoqode Nova: Programmieren mit gruseligem Roboterkopf

    Creoqode Nova: Programmieren mit gruseligem Roboterkopf

    Optisch zwischen Phantom der Oper, Terminator und Halloween-Dekoration ist Creoqodes neues Roboterprojekt angesiedelt. Die Arduino-basierte Plattform zeichnet sich besonders durch ihre Kamera zur Objekterkennung und -verfolgung aus.

    11.10.20170 KommentareVideo
  23. Spielekonsole: Schwarzkopien laufen auf Playstation 4

    Spielekonsole: Schwarzkopien laufen auf Playstation 4

    Abseits exotischer Methoden wie mit einem Raspberry Pi sind Schwarzkopien bisher auf Sonys Playstation 4 nicht abspielbar gewesen. Ein neuer Hack lässt Titel wie Grand Theft Auto 5 starten, die zu nehmenden Software-Hürden sind aber sehr hoch.

    03.10.2017123 KommentareVideo
  24. Pocketbeagle: Beaglebone passt in die Hosentasche

    Pocketbeagle: Beaglebone passt in die Hosentasche

    Beagleboards stellt ein neues Mitglied der Beaglebone-Familie vor. Der kleine Bastelrechner taugt auch als Schlüsselanhänger - allerdings ist er dafür vergleichsweise teuer.

    22.09.20179 Kommentare
  25. Kryptowährungen: The Pirate Bay experimentiert heimlich mit Monero Mining

    Kryptowährungen: The Pirate Bay experimentiert heimlich mit Monero Mining

    Heimliches Monero Mining per Javascript: Die Macher der Torrent-Seite The Pirate Bay wollten offenbar feststellen, ob sie damit nennenswert Geld verdienen können. Viele Nutzer zeigten sich allerdings verärgert, weil keine Zustimmung eingeholt wurde.

    18.09.201745 Kommentare
  26. Betriebssysteme: Linux 4.14 verwaltet jetzt 128 Petabyte RAM

    Betriebssysteme: Linux 4.14 verwaltet jetzt 128 Petabyte RAM

    Linus Torvalds hat die erste Vorab-Version des Linux-Kernels 4.14 veröffentlicht und damit dessen Testphase eröffnet. Linux wird künftig bis zu 128 Petabyte virtuellen Arbeitsspeicher verwalten können. Außerdem wurde viel Code aufgeräumt und entschlackt.

    17.09.201721 Kommentare
  27. Die Woche im Video: Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware

    Die Woche im Video: Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware

    Golem.de-Wochenrückblick Nicht nur über die Schwächen in der Wahlsoftware zur Bundestagswahl 2017 haben wir uns diese Woche Gedanken gemacht, sondern auch über die ersten Ergebnisse des Gehaltschecks von Golem.de. Gut, dass wir ein paar interessante Dinge testen konnten!

    09.09.20178 KommentareVideo
  28. Linux: Mesa 17.2 verbessert 3D-Leistung deutlich

    Linux: Mesa 17.2 verbessert 3D-Leistung deutlich

    Mit der neuen Version 17.2 des 3D-Treibers für Linux Mesa erhalten Nutzer eines Grafikchips von AMD einen massiven Leistungsschub. Zudem wurden erste Erweiterungen für OpenGL 4.6 umgesetzt.

    08.09.201713 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Raspberry Pi 3 im ersten Test
    Kein Grund zur Eile
    Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile

    Die Fangemeinde des Raspberry Pi ist vielfältig. Wir haben uns angeschaut, wer mit dem neuen Modell schon seinem Hobby nachgehen kann und wer besser noch bei einem älteren Modell bleibt.

  2. Raspberry Pi Zero angetestet
    Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
    Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken

    Die Sparvariante des beliebten Bastelrechners Raspberry Pi ist zwar für jeden bezahlbar, aber ist er auch für jeden sinnvoll? Wir haben den Zero-Rechner im Kleinstformat ausprobiert.

  3. Western Digital Pidrive im Test
    Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
    Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht

    Western Digital bietet mit der Festplatte für den Raspberry Pi ein angeblich anfängerfreundliches Festplattenset an. Wir wollten wissen, ob der Hersteller hier nur unbedarfte Pi-Einsteiger abzocken will, und haben es uns näher angeschaut. Dabei waren wir in mehrfacher Hinsicht positiv überrascht.

  4. Raspberry Pi 2 ausprobiert
    Schnell rechnen, langsam speichern
    Raspberry Pi 2 ausprobiert: Schnell rechnen, langsam speichern

    Wir haben das Raspberry Pi 2 Modell B einem ersten Test unterzogen. Die vier Prozessorkerne machen sich positiv bemerkbar, umso mehr fallen aber die IO-Schwachstellen auf.

  5. Raspberry Pi 2
    Die Feierabend-Maschine
    Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine

    Das Raspberry Pi 2 ist der Rechner fürs eigene Mediencenter und kann in eine Retro-Spielekonsole verwandelt werden. Und das alles ohne großen Aufwand.

  6. Raspberry B+ im Test
    Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
    Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß

    Das Raspberry Pi B+ hat den gleichen SoC wie seine Vorgänger. Wir waren aber auf die Änderungen gespannt und haben uns die neue Version der Entwicklerplatine genauer angesehen - und wurden überrascht.

  7. Bluetooth Low Energy und Websockets
    Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
    Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus

    Die Vision des Internets der Dinge ist die Steuerung technischer Geräte von überall und unabhängig von bestimmten Werkzeugen. Golem.de zeigt einen flexiblen Weg, fernbedienbare Geräte von überall zu steuern.

  8. Raspberry Pi
    Revision 2 behebt kleine Fehler
    Raspberry Pi: Revision 2 behebt kleine Fehler

    Die Entwicklerplatine Raspberry Pi wird demnächst in einer aktualisierten Version erhältlich sein, auf der kleine Fehler behoben worden sind. Außerdem hat die Platine Löcher zum Fixieren mit Schrauben.


Gesuchte Artikel
  1. HTC One 2014er Edition
    Telekom verkauft HTCs neues Topsmartphone ab April
    HTC One 2014er Edition: Telekom verkauft HTCs neues Topsmartphone ab April

    Die Deutsche Telekom wird HTCs neues One-Modell bereits Anfang April 2014 verkaufen. Damit kommt es parallel mit Samsungs Galaxy S5 auf den Markt. Die wesentlichen technischen Daten des neuen HTC-Topmodells sind bereits vorab bekanntgeworden.
    (Htc One 2014)

  2. Google Glass
    Das Leben mit der Datenbrille
    Google Glass: Das Leben mit der Datenbrille

    In einem neuen Video zeigt Google, wie seine Datenbrille Google Glass im Alltag helfen und die Menschen stärker vernetzen könnte. Nach Entwicklern sollen nun Kreative frühen Zugang zur Hardware erhalten.
    (Google Brille)

  3. Play Store
    Google liefert bestellte Nexus 4 erst innerhalb von 3 Wochen
    Play Store: Google liefert bestellte Nexus 4 erst innerhalb von 3 Wochen

    Viele Käufer eines Nexus 4 erhalten das Android-Smartphone erst in den nächsten drei Wochen. Dafür erlässt Google den Betroffenen die Versandgebühr. Der Kaufpreis wurde bei einigen Käufern schon abgebucht.
    (Google Nexus 4)

  4. Gegenwehr
    The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus
    Gegenwehr: The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus

    Um trotz gerichtlich angeordneter Blockaden erreichbar zu bleiben, setzt Pirate Bay nun unter anderem auf eine zusätzliche IP-Adresse. Die soll besonders gut mit Proxys funktionieren.
    (The Pirate Bay)

  5. Silicon Micro Display
    Videobrille mit Full-HD
    Silicon Micro Display: Videobrille mit Full-HD

    Von Silicon Micro Display stammt eine neue Videobrille, mit der Filme und Spiele mit einer Auflösung von 1080p mit Hilfe von LCoS-Mikrodisplays betrachtet werden können. Dabei sieht der Anwender das Videobild und die Umgebung. Wer will, kann sich auch vollständig abschotten.
    (Videobrille)

  6. Star Wars The Old Republic
    Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar
    Star Wars The Old Republic: Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar

    "The Rise of the Rakghouls" heißt das erste Update mit neuen Inhalten, das Bioware für The Old Republic am 17. Januar 2012 veröffentlichen will. Neben technischen Verbesserungen gibt es insbesondere frische Abenteuer für Sternenkrieger in höheren Stufen.
    (Star Wars The Old Republic)

  7. Google Sync: Google-Mail-Push für iPhone und Windows Mobile

    Innerhalb von Google Sync werden nun auch E-Mails aus Google Mail per Push-Verfahren an ein iPhone oder Windows-Mobile-Gerät übertragen. Seit Februar 2009 werden bereits Kalender- und Kontaktdaten über Google Sync zu iPhones und Windows-Mobile-Smartphones übermittelt.
    (Google Sync)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #