Abo
524 EU-Kommission Artikel
  1. Fake News: EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

    Fake News: EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

    Im Kampf gegen Desinformation im Netz will die EU-Kommission keine gesetzliche Initiative ergreifen. Dafür sollen künftig KI und Blockchain gegen Fake-News eingesetzt werden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    26.04.201824 Kommentare
  2. Künstliche Intelligenz: Europa soll 20 Milliarden Euro in KI-Forschung stecken

    Künstliche Intelligenz: Europa soll 20 Milliarden Euro in KI-Forschung stecken

    Die Europäische Kommission sieht in der Künstlichen Intelligenz eine Schlüsseltechnik für die Zukunft Europas. Mit höheren Investitionen will man konkurrenzfähig zu den USA und China bleiben.

    25.04.20185 Kommentare
  3. Apple: EU will Shazam-Übernahme prüfen

    Apple: EU will Shazam-Übernahme prüfen

    Im Dezember 2017 kündigte Apple an, den Musikerkennungsdienst Shazam zu übernehmen. Nun untersucht die EU-Kommission, ob damit der Wettbewerb unter den Musikstreamingdiensten gefährdet und Verbraucher benachteiligt werden können.

    24.04.20185 KommentareVideo
  4. Studie veröffentlicht: Wie aus Falschnachrichten Fake-News werden

    Studie veröffentlicht: Wie aus Falschnachrichten Fake-News werden

    Wo sind die Fake-News im Bundestagswahlkampf 2017 hergekommen? Einer Studie zufolge nutzen Rechtspopulisten häufig schlecht recherchierte Meldungen klassischer Medien aus.

    26.03.201891 Kommentare
  5. Wifi4EU: EU startet Registrierung für Gratis-WLAN

    Wifi4EU: EU startet Registrierung für Gratis-WLAN

    Städte und Gemeinden können sich nun für den kostenlosen WLAN-Dienst Wifi4EU anmelden. Die eigentliche Bewerbung für den EU-Zuschuss von 15.000 Euro ist dann Mitte Mai möglich.

    20.03.20184 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Cartonplast Group GmbH, Dietzenbach
  2. Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
  3. WorldSync GmbH, Köln
  4. Deutsche Welle, Bonn


  1. Mobilfunk: 5G-Frequenzen in EU ab 2020 für bis zu 20 Jahre verfügbar

    Mobilfunk: 5G-Frequenzen in EU ab 2020 für bis zu 20 Jahre verfügbar

    Ab 2020 soll es losgehen mit dem schnellen 5G-Mobilfunk, Lizenzen sind für 15 oder 20 Jahre verfügbar. 2025 soll das Angebot ausgebaut sein: Auf diese Eckdaten haben sich Unterhändler der EU verständigt.

    03.03.20182 KommentareVideo
  2. Illegale Inhalte: EU-Kommission fordert Uploadfilter für alle Plattformen

    Illegale Inhalte: EU-Kommission fordert Uploadfilter für alle Plattformen

    Die EU-Kommission schlägt widersprüchliche Maßnahmen der Provider gegen illegale Inhalte im Netz vor. Die Pläne gehen teilweise deutlich weiter als das deutsche NetzDG. Der IT-Verband Bitkom ist empört.

    01.03.201882 Kommentare
  3. Europa-SPD: Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

    Europa-SPD: Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

    Der Ausbreitung der Elektromobilität und Wasserstoffwirtschaft steht eine nur schwach ausgebaute Infrastruktur gegenüber, meinen die europäischen Sozialdemokraten. Sie wollen den Aufbau über einen EU-Fonds fördern. Dafür seien 24 Milliarden Euro nötig.

    17.02.2018224 KommentareVideo
  4. EU-Bericht: Twitter und Facebook schlampen weiter beim Verbraucherschutz

    EU-Bericht: Twitter und Facebook schlampen weiter beim Verbraucherschutz

    Die EU-Kommission kritisiert Twitter und Facebook wegen Defiziten beim Verbraucherschutz. Terroristische Inhalte will sie von den Providern möglicherweise innerhalb einer Stunde löschen lassen.

    15.02.20184 Kommentare
  5. Shopping Ads: Konkurrenz wirft Google erneut Wettbewerbsverzerrung vor

    Shopping Ads: Konkurrenz wirft Google erneut Wettbewerbsverzerrung vor

    Während Google nach einer Strafe von 2,42 Milliarden Euro im vergangenen Jahr Besserung versprach, sagen Mitbewerber, ihre Preisvergleichsdienste hätten trotz eines neuen Versteigerungssystems keine Chance über die Internet-Suchmaschine auffindbar zu sein.

    31.01.201823 Kommentare
  1. Europäische Union: Neue Hilfe für die Datenschutz-Grundverordnung

    Europäische Union: Neue Hilfe für die Datenschutz-Grundverordnung

    Die Umsetzung der neuen Datenschutz-Grundverordnung schreitet offenbar nur langsam voran. Die EU-Kommission will deswegen Behörden sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen mit einem neuen Leitfaden unter die Arme greifen.

    25.01.201814 Kommentare
  2. Monopol: Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

    Monopol: Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

    Qualcomm hat laut EU-Kommission Apple mit milliardenschweren Zahlungen dazu gebracht, nur deren LTE-Modems einzusetzen. Jetzt ist eine Strafe wegen Wettbewerbsverstößen verhängt worden.

    24.01.201811 Kommentare
  3. Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Wie können Verlage von den hohen Gewinnen der IT-Konzerne profitieren? Verleger Rupert Murdoch macht einen Vorschlag, der eine Art Leistungsschutzrecht für Qualitätsmedien bedeuten würde.

    23.01.201815 Kommentare
  1. ARM-SoC-Hersteller: Qualcomm darf NXP übernehmen

    ARM-SoC-Hersteller: Qualcomm darf NXP übernehmen

    Die EU-Wettbewerbshüter haben der Übernahme von NXP durch Qualcomm zugestimmt. Auflagen gibt es hierbei nur für Funktechniken. Zu den eigentlichen Produkten, den kompletten ARM-SoCs, gibt es aber noch keine Aussagen.

    19.01.20184 Kommentare
  2. Steuerstreit: Apple will Proteste durch Gerichte verbieten lassen

    Steuerstreit: Apple will Proteste durch Gerichte verbieten lassen

    Apple geht gerichtlich gegen Attac-Aktivisten vor. Das Unternehmen will den Aktivisten ein Hausverbot für Apple-Geschäfte in Frankreich erteilen lassen. Attac-Unterstützer demonstrierten kürzlich gegen Apples Steuerpraktiken.

    05.01.201813 KommentareVideo
  3. Steuertricks: Google verschiebt 16 Milliarden Euro auf die Bermudas

    Steuertricks: Google verschiebt 16 Milliarden Euro auf die Bermudas

    Mit Steuertricks soll Google im vergangenen Jahr mehrere Milliarden Euro gespart haben. Großbritannien droht den großen IT-Konzernen mit neuen Steuern, wenn sie die Kommunikation von Terrorverdächtigen nicht entschlüsseln.

    03.01.201820 Kommentare
  1. Leistungsschutzrecht: EU-Kommission hält kritische Studie zurück

    Leistungsschutzrecht : EU-Kommission hält kritische Studie zurück

    Eine von der EU-Kommission in Auftrag gegebene Studie besagt, das Leistungsschutzrecht für Presseverleger sei wirkungslos. Veröffentlicht wurde sie nie.
    Von Patrick Beuth

    22.12.201723 Kommentare
  2. Copter: DJI fragt Drohnenpiloten ab

    Copter: DJI fragt Drohnenpiloten ab

    Genug Abstand zum Flugverkehr, nicht zu hoch aufsteigen: Der chinesische Hersteller DJI will das Sicherheitsbewusstsein unter Drohnen-Piloten steigern - indem er diese vor dem Start Fragen beantworten lässt.

    21.12.201720 KommentareVideo
  3. Druck der Filmwirtschaft: EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

    Druck der Filmwirtschaft: EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

    Die EU-Kommission kommt mit der Abschaffung des Geoblockings nicht recht weiter. Nun hat sich das EU-Parlament gegen einen EU-weiten Zugriff auf die Mediatheken der TV-Sender gesperrt.

    13.12.201731 Kommentare
  1. Datentransfer in USA: EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

    Datentransfer in USA: EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

    Die neue Datenschutzvereinbarung mit den USA reicht den EU-Datenschützern weiterhin nicht aus. EU-Kommission und US-Regierung sollen "erhebliche Bedenken" bis Mai 2018 ausräumen.

    12.12.20170 Kommentare
  2. Steuerstreit: Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland

    Steuerstreit: Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland

    Im Streit um Steuernachzahlungen in Milliardenhöhe kommt Apple nun den Forderungen der EU nach. Ob das Geld tatsächlich irgendwann bei Irlands Finanzminister landet, entscheiden aber die Gerichte.

    05.12.20176 Kommentare
  3. Steuerstreit: Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

    Steuerstreit: Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

    Die irische Regierung lenkt ein: Im Streit über Steuernachzahlungen in Milliardenhöhe soll Apple nun das von der EU-Kommission geforderte Geld überweisen.

    22.11.201711 Kommentare
  1. Einigung erzielt: EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

    Einigung erzielt: EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

    Verbraucher sollen beim europaweiten Einkauf übers Internet nicht mehr unterschiedlich behandelt werden. Zudem darf es beim Hosting keine Nachteile für ausländische Kunden mehr geben. Dem Einzelhandel geht das Verbot des Geoblockings zu weit.

    21.11.2017123 KommentareVideo
  2. Sackgasse: EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

    Sackgasse: EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

    EU-Industriekommissarin Elżbieta Bieńkowska erwartet das baldige Aus für den Dieselmotor und befürchtet, dass Null- und Niedrigemissionsautos nicht in der EU gebaut würden. Eine E-Auto-Quote lehnt sie ab, setzt aber auf Anreizsysteme für Hersteller.

    21.11.201762 KommentareVideo
  3. Paradise Papers: Apple verteidigt Umzug in Steueroase Jersey

    Paradise Papers: Apple verteidigt Umzug in Steueroase Jersey

    Im Steuerstreit mit Irland und der EU ist Apple schon vor einigen Jahren heimlich aktiv geworden. Nun werden die Milliardengewinne in der Steueroase Jersey geparkt. Apple verteidigt das Modell.

    07.11.201775 Kommentare
  4. EU-Urheberrechtsreform: Streit über Uploadfilter und Grundrechte

    EU-Urheberrechtsreform: Streit über Uploadfilter und Grundrechte

    Das neue EU-Urheberrecht könnte Online-Plattformen dazu verpflichten, von Nutzern hochgeladene Inhalte zu prüfen. Die Juristen des EU-Rats halten dies für mit den Grundrechten vereinbar. Dem widersprechen Bürgerrechtsorganisationen.
    Von David Pachali

    18.10.20175 Kommentare
  5. Wifi4EU: EU verlangt Registrierungspflicht für ihr Gratis-WLAN

    Wifi4EU: EU verlangt Registrierungspflicht für ihr Gratis-WLAN

    Die EU gibt in den kommenden Jahren Millionen Euro für kostenloses WLAN aus. Doch das Programm verlangt offenbar eine Registrierungspflicht für die Nutzer.

    10.10.201754 Kommentare
  6. EU-Kommission: Mehr Druck auf Amazon und Apple im Steuerstreit

    EU-Kommission: Mehr Druck auf Amazon und Apple im Steuerstreit

    Nach Apple soll nun auch Amazon unzulässige Steuernachlässe zurückzahlen. Zudem will die EU-Kommission Irland gerichtlich dazu zwingen, 13 Milliarden Euro von Apple einzutreiben.

    04.10.201714 Kommentare
  7. Internetplattformen: EU-Kommission fordert "proaktive" Filterung von Inhalten

    Internetplattformen: EU-Kommission fordert "proaktive" Filterung von Inhalten

    Die EU-Kommission drängt auf ein deutlich schärferes Vorgehen gegen die Verbreitung illegaler Inhalte im Netz. IT-Verbände und Netzpolitiker warnen vor dem Einsatz automatischer Uploadfilter bei Online-Plattformen.

    28.09.20179 Kommentare
  8. Nach Wettbewerbsstrafe: Google will Shopping-Suche angeblich ausgliedern

    Nach Wettbewerbsstrafe: Google will Shopping-Suche angeblich ausgliedern

    Nach der Milliardenstrafe durch die EU-Kommission darf Google seine eigene Shopping-Suche nicht mehr bevorzugen. Der neue Vorschlag für ein transparentes Bieterverfahren gefällt der Konkurrenz jedoch auch nicht.

    27.09.20171 Kommentar
  9. Apple, Google und Co.: EU-Finanzminister stimmen für stärkere Besteuerung

    Apple, Google und Co.: EU-Finanzminister stimmen für stärkere Besteuerung

    Viele EU-Staaten sind sich einig: Sie wollen US-amerikanische Unternehmen wie Apple und Google nach europäischen Steuerrichtlinien besteuern, wenn sie in dieser Region ihre Geschäfte machen.

    17.09.201762 Kommentare
  10. Gratis-WLAN: EU-Parlament billigt Millionenprogramm für 8.000 Hotspots

    Gratis-WLAN: EU-Parlament billigt Millionenprogramm für 8.000 Hotspots

    Dem WLAN-Programm der EU steht nichts mehr im Wege. Gemeinden und öffentliche Einrichtungen können sich nun den Aufbau schneller Hotspots fördern lassen.

    12.09.20179 Kommentare
  11. Marktmacht missbraucht: Google klagt gegen Milliardenstrafe der EU

    Marktmacht missbraucht: Google klagt gegen Milliardenstrafe der EU

    Ebenso wie Intel geht auch Google gerichtlich gegen eine Milliardenstrafe der EU vor. Das Verfahren dürfte einige Jahre in Anspruch nehmen.

    12.09.20174 Kommentare
  12. Elektroautos: 115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

    Elektroautos: 115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

    Im Rahmen des Projekts Central European Green Corridors (CEGC) sind 115 Schnellladesäulen für Elektroautos in Deutschland, Österreich und Slowenien, der Slowakei und Kroatien gebaut worden. So sollen Fahrer von E-Autos ohne Reichweitenangst an ihren Urlaubsort gelangen.

    24.08.201759 Kommentare
  13. Ladestationen: Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

    Ladestationen: Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

    Die EU-Kommission will neue Gebäude zwangsweise mit Leitungen für Ladestationen ausstatten lassen. Die Bundesregierung und andere Mitgliedstaaten sind offenbar gegen diese Art der Förderung der Elektroautos.

    19.08.2017220 Kommentare
  14. Deutsch-französische Initiative: Apple und Google sollen mehr Steuern in der EU zahlen

    Deutsch-französische Initiative: Apple und Google sollen mehr Steuern in der EU zahlen

    Deutschland und Frankreich wollen Steuerschlupflöcher für US-Konzerne in Europa stopfen. Konkrete Vorschläge will die Bundesregierung aber vorerst nicht vorlegen.

    09.08.20174 Kommentare
  15. EU-Transparenz: EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten

    EU-Transparenz: EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten

    Teilerfolg für den Piratenpolitiker Breyer: Die EU-Kommission kann Dokumente zu Gerichtsverfahren nicht prinzipiell unter Verschluss halten. Doch für Breyer hat das EuGH-Urteil einen Haken.

    19.07.20170 Kommentare
  16. Android-Dominanz: EU erwägt angeblich neue Rekordstrafe gegen Google

    Android-Dominanz: EU erwägt angeblich neue Rekordstrafe gegen Google

    Nach der Milliardenstrafe wegen Marktmissbrauchs bei Suchmaschinen droht Google ein weiteres hohes Bußgeld. Die EU-Kommission befragt vor ihrer Entscheidung im Android-Verfahren nun eine Expertenrunde.

    06.07.201778 Kommentare
  17. EU-Kommission: Google muss in EU 2,42 Milliarden Euro Strafe zahlen

    EU-Kommission: Google muss in EU 2,42 Milliarden Euro Strafe zahlen

    Milde Strafe für Google, statt 9 Milliarden Euro will die EU nur 2,4 Milliarden Euro. Der Konzern soll seinem Preisvergleichsdienst einen unrechtmäßigen Vorteil verschafft haben.

    27.06.201716 Kommentare
  18. Suche: Google erwartet 9 Milliarden US-Dollar Strafe in der EU

    Suche: Google erwartet 9 Milliarden US-Dollar Strafe in der EU

    Es wird ernst für Google im Wettbewerbsverfahren um seine Suche in der EU. In den kommenden Wochen dürfte eine Strafe von 9 Milliarden US-Dollar gefordert werden.

    16.06.201773 Kommentare
  19. Roaming: 9 von 16 Anbietern rechnen im EU-Ausland anders ab

    Roaming: 9 von 16 Anbietern rechnen im EU-Ausland anders ab

    Die Abschaffung der Roaming-Gebühren in der EU wird von vielen Anbietern mit Tricks unterlaufen. Günstige Community-Verbindungen fallen weg. Telekom-Kunden bekommen automatisch die Option "Weltweit" zugeteilt.

    14.06.201741 Kommentare
  20. Kartellrecht: Fusion von Qualcomm und NXP wird untersucht

    Kartellrecht: Fusion von Qualcomm und NXP wird untersucht

    Der geplante Zusammenschluss zweier Halbleiter-Hersteller könnte gegen Kartellrecht verstoßen: Weil Qualcomm von sich aus keine Konzessionen machen wollte, prüft die EU-Kommission die geplante Übernahme von NXP jetzt - das kann bis zum Oktober dauern.

    10.06.20171 Kommentar
  21. Offener Brief: Breite Front gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Offener Brief: Breite Front gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Die Debatte über die europäische Urheberrechtsreform verschärft sich. Während 64 Verbände und Vereine die "gefährlichsten Aspekte" verhindern wollen, fordern Konservative im EU-Parlament ein 50 Jahre dauerndes Leistungsschutzrecht.

    31.05.20177 Kommentare
  22. Gratis-WLAN: EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

    Gratis-WLAN: EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

    Die EU hat sich auf die Finanzierung ihres WLAN-Programms geeinigt. Interessierte Gemeinden und Institutionen sollten sich möglichst schnell für das Projekt bewerben.

    30.05.201717 Kommentare
  23. Wegen Whatsapp: EU-Kommission will 110 Millionen Euro Strafe von Facebook

    Wegen Whatsapp: EU-Kommission will 110 Millionen Euro Strafe von Facebook

    Facebook hat beim Kauf von Whatsapp wissentlich falsche Angaben gemacht - dieser Auffassung ist die EU-Kommission. Um solche Fälle künftig zu vermeiden, wird nun eine Millionenstrafe verhängt.

    18.05.201737 Kommentare
  24. Mediendienste-Richtlinie: Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

    Mediendienste-Richtlinie: Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

    Netflix und andere Streamingdienste sollen künftig 30 Prozent europäische Filme anbieten, Youtuber dürfen keine Schleichwerbung mehr betreiben. Einen ensprechenden Vorschlag hat das EU-Parlament beschlossen.

    26.04.2017107 Kommentare
  25. Leistungsschutzrecht: Eine Regierung im Bummelstreik

    Leistungsschutzrecht: Eine Regierung im Bummelstreik

    Im Koalitionsvertrag haben Union und SPD vereinbart, das Leistungsschutzrecht zu evaluieren. Doch aus Angst vor möglichen Konsequenzen verschiebt Justizminister Heiko Maas das Papier auf den St. Nimmerleinstag.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    06.04.201713 Kommentare
  26. Gegen Verlegerverbände: El País warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

    Gegen Verlegerverbände: El País warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

    Mit El País nimmt eine der großen europäischen Tageszeitungen offen Stellung gegen das geplante Leistungsschutzrecht. Statt auf Konfrontationskurs zu gehen, sollten die Medien mit den IT-Konzernen kooperieren.

    28.03.20173 Kommentare
  27. Urheberrecht: EU-Bürger könnten Fair-Use-Ausnahme bekommen

    Urheberrecht: EU-Bürger könnten Fair-Use-Ausnahme bekommen

    Die Verhandlungen um das Urheberrecht auf EU-Ebene haben lange einer Abwehrschlacht gegen absurde Vorschläge wie das Leistungsschutzrecht geglichen. Jetzt könnte es anders werden - und es könnte mehr Freiheiten für die Gestaltung kreativer Werke bringen, ähnlich wie in den USA.
    Von Hauke Gierow

    13.03.201741 Kommentare
  28. Elektromobilität: Förderung für EU-Produktion von Elektroautoakkus geplant

    Elektromobilität: Förderung für EU-Produktion von Elektroautoakkus geplant

    Damit die europäische Automobilindustrie beim Umstieg auf Elektroautos nicht ins Hintertreffen gerät, will die EU die Batterieproduktion fördern. Der Steuerzahler müsste dann zahlen.

    06.03.201731 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #