Abo
489 EU-Kommission Artikel
  1. DVDs und Blu-ray: 116-Millionen-Euro-Strafe gegen Laufwerk-Hersteller

    DVDs und Blu-ray: 116-Millionen-Euro-Strafe gegen Laufwerk-Hersteller

    Die Hersteller von DVDs und Blu-ray-Laufwerken haben sich heimlich auf Parkplätzen und in Kinos getroffen, um Preisabsprachen gegen Dell und HP zu treffen. Philips und Lite-On waren zuerst mit dabei, petzten dann aber bei der EU-Kommission.

    21.10.201513 Kommentare
  2. Wegen Android: US-Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Google

    Wegen Android: US-Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Google

    Nutzt Google seine marktbeherrschende Stellung bei Mobilgeräten aus? Das will die US-Wettbewerbsbehörde FTC herausfinden. Sie prüft derzeit, ob Google Diensteanbieter benachteiligt.

    26.09.201588 Kommentare
  3. Sky UK: EU-Kommission moniert Geoblocking bei Pay-TV-Sender

    Sky UK: EU-Kommission moniert Geoblocking bei Pay-TV-Sender

    Die EU-Kommission sieht die Lizenzvergabe zahlreicher US-Studios an den britischen Bezahlsender Sky UK kritisch: Ihrer Meinung nach dürften Zuschauer in anderen Ländern nicht vom Empfang des Programms ausgeschlossen werden.

    23.07.201517 Kommentare
  4. Tisa: Ein Abkommen gegen Open Source

    Tisa: Ein Abkommen gegen Open Source

    Bedrohen Open-Source-Software, Datenschutz und Netzneutralität den freien Handel? Wikileaks hat Entwürfe für das Handelsabkommen Tisa veröffentlicht.
    Von Patrick Beuth

    05.06.201567 Kommentare
  5. BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    Hat der US-Geheimdienst NSA die EU-Kommission ausspioniert? EU-Digitalkommissar Günther Oettinger verlangt darüber Auskunft von der Bundesregierung. Die Kommission ergreift schon einmal Vorsichtsmaßnahmen.

    24.05.201527 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Herford
  2. Salzgitter AG, Salzgitter
  3. cbb software GmbH, Lübeck, Sauerland
  4. frogblue AG, deutschlandweit


  1. Brief an EU-Kommission: Berlin und Paris wollen zentrale IT-Plattformen regulieren

    Brief an EU-Kommission: Berlin und Paris wollen zentrale IT-Plattformen regulieren

    Die Marktmacht "wesentlicher digitaler Plattformen" wie Amazon, Google und Facebook könnte nach Ansicht der Regierungen Deutschlands und Frankreichs in Zukunft ein Problem werden. Sie drängen die EU-Kommission daher zu einer Regulierung.

    30.04.201518 Kommentare
  2. Konsolenhersteller: Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

    Konsolenhersteller: Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

    Nintendo, Sony und Microsoft haben sich mit der EU-Kommission auf einige freiwillige Energiesparmaßnahmen geeignet. Ausgerechnet der mit Abstand wichtigste Modus der Geräte wurde dabei aber ausgeklammert.

    27.04.201554 Kommentare
  3. Unfairer Wettbewerb: EU verschärft Vorgehen gegen Google

    Unfairer Wettbewerb: EU verschärft Vorgehen gegen Google

    Google-Konkurrenten haben erreicht, dass die EU-Kommission heute im laufenden Wettbewerbsverfahren massiv kritisiert wird. Google droht eine Strafe von fast 7 Milliarden US-Dollar.

    15.04.201562 Kommentare
  4. Google: Google+ und Street View in Deutschland erfolglos

    Google: Google+ und Street View in Deutschland erfolglos

    Google könnte in den nächsten Wochen in der EU eine Geldstrafe wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts erhalten. Googles Chefjustiziar verteidigte den Konzern mit einer Liste vermeintlich erfolgloser Produkte.

    02.04.201579 Kommentare
  5. Microsoft: Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

    Microsoft: Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

    Die Auflagen der EU-Kommission zur Anzeige alternativer Browser statt dem Internet Explorer in Windows sind ausgelaufen. Microsoft hat die Anzeige deshalb wieder abgeschafft.

    18.12.2014132 Kommentare
  1. Internetsuche: EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Google

    Internetsuche: EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Google

    Das EU-Parlament will die Abspaltung von Googles Suchmaschine vom Konzern, um einen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung zu beenden. Das ist zwar nicht bindend, US-Politiker sprechen dennoch von Diskriminierung.

    27.11.201493 Kommentare
  2. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.

    22.11.2014162 Kommentare
  3. Luxemburg: Amazon und Dax-Konzerne sollen mehr Steuern zahlen

    Luxemburg: Amazon und Dax-Konzerne sollen mehr Steuern zahlen

    Der öffentliche Druck zeigt Wirkung. Luxemburg will offenbar Steuerspartricks für ausländische Konzerne abschaffen. Betroffen wären neben US-Konzernen auch mehrere Dax-Unternehmen.

    06.11.201426 Kommentare
  1. Wettbewerbsverfahren: Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

    Wettbewerbsverfahren: Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

    Die Bundesregierung verlangt mehr Transparenz von Google, was auch für dessen Algorithmus gelte. Eine Zerschlagung des Konzerns könne aber nur das "letzte Mittel" sein.

    16.09.201483 Kommentare
  2. Wettbewerbsverfahren: EU fordert von Google mehr Zugeständnisse

    Wettbewerbsverfahren: EU fordert von Google mehr Zugeständnisse

    Die Einigung zwischen Google und der EU im jahrelangen Kartellstreit steht mehr denn je auf der Kippe: Angesichts heftiger Einwände von Konkurrenten fordert die europäische Wettbewerbsaufsicht ein nachgebessertes Angebot des Internetkonzerns.

    09.09.20146 Kommentare
  3. Anhörung zu Internet Governance: Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel

    Anhörung zu Internet Governance: Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel

    Das Internet ist nach Ansicht von Experten nur schwer zu regulieren. Die erforderlichen Prozesse, wie das Multistakeholder-Modell, müssten erst noch entwickelt werden.

    03.07.201427 Kommentare
  1. Internet Governance: Das Märchen vom Multistakeholderismus

    Internet Governance: Das Märchen vom Multistakeholderismus

    Die Internetverwaltung durch die Icann soll im nächsten Jahr unter internationale Kontrolle gestellt werden. Gut möglich, dass der Versuch am Ende scheitern wird.
    Von Friedhelm Greis

    27.06.20142 Kommentare
  2. Handelsabkommen: US-Botschaft bietet 20.000 Dollar für positive TTIP-Projekte

    Handelsabkommen : US-Botschaft bietet 20.000 Dollar für positive TTIP-Projekte

    Wer sich über "negative Berichterstattung" zu TTIP ärgert, kann das mit Hilfe der US-Botschaft ändern. Per Twitter bieten die US-Amerikaner finanzielle Unterstützung für Projekte an.

    24.06.201459 Kommentare
  3. Unlauterer Wettbewerb: App-Store-Anbieter beschwert sich über Google

    Unlauterer Wettbewerb: App-Store-Anbieter beschwert sich über Google

    Der Suchmaschinenkonzern Google muss sich in Europa wegen einer weiteren Wettbewerbsbeschwerde verantworten. Anbieter von alternativen App-Stores beklagen darin, aus Android-Geräten herausgehalten zu werden.

    17.06.201460 Kommentare
  1. Telefónica/E-Plus: EU will Starthilfe für neuen Mobilfunk-Anbieter

    Telefónica/E-Plus: EU will Starthilfe für neuen Mobilfunk-Anbieter

    Nach der geplanten Fusion von Telefónica und E-Plus gibt es auf dem europäischen Mobilfunkmarkt zu wenig Wettbewerb, fürchtet die EU-Kommission. Ein neuer Marktteilnehmer soll Funkmasten, Shops ein Callcenter übernehmen.

    24.05.201424 Kommentare
  2. Netmundial-Konferenz: Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

    Netmundial-Konferenz: Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

    Auf einer Konferenz in Brasilien wird über die zukünftige Verwaltung des Internets diskutiert. Netzaktivisten halten den geplanten Ansatz für eine Illusion. Auch das Thema Massenüberwachung komme zu kurz.

    23.04.20141 Kommentar
  3. Freihandelsabkommen: Öffentliche Konsultation zu TTIP begonnen

    Freihandelsabkommen: Öffentliche Konsultation zu TTIP begonnen

    Drei Monate lang können Bürger und Unternehmen ihre Bedenken gegen das geplante Handelsabkommen mit den USA äußern. Die Kommission hält aber grundsätzlich am Investorenschutz und an Schiedsverfahren in TTIP fest.

    27.03.201414 Kommentare
  1. Icann: USA wollen Kontrolle über Internetverwaltung lockern

    Icann: USA wollen Kontrolle über Internetverwaltung lockern

    Die USA wollen die Internetverwaltung Icann in internationale Hände geben und ihre Schirmherrschaft beenden. Der bis zum September 2015 laufende Vertrag werde nicht verlängert, teilte Icann-CEO Fadi Chehadé mit.

    15.03.201415 Kommentare
  2. Netzneutralität: Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Netzneutralität: Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Längst nicht alle Internetangebote sind für EU-Bürger gleichermaßen zugänglich. In Deutschland wird im europäischen Vergleich aber recht wenig blockiert.

    27.02.201427 Kommentare
  3. Automatisches Notrufsystem: eCall soll bei Autounfällen ab 2015 um Hilfe rufen

    Automatisches Notrufsystem: eCall soll bei Autounfällen ab 2015 um Hilfe rufen

    Die EU fordert von allen Fahrzeugherstellern, bis Oktober 2015 in allen Autos ein automatisches Notrufsystem zu integrieren. Das System heißt eCall und soll die Rettungsdienste automatisch zur Unfallstelle dirigieren, auch wenn der Fahrer nicht mehr reagieren kann.

    27.02.201467 KommentareVideo
  4. Streit mit EU-Kommission: Google zeigt die neue Suche

    Streit mit EU-Kommission: Google zeigt die neue Suche

    Im Streit mit der EU-Kommission über die Suchergebnisse hofft Google auf eine schnelle Einigung. Dazu hat der Konzern den kompletten Kompromissvorschlag veröffentlicht.

    17.02.201419 Kommentare
  5. NSA-Affäre: EU-Kommission will Internetverwaltung den USA entreißen

    NSA-Affäre: EU-Kommission will Internetverwaltung den USA entreißen

    Die EU-Kommission fordert eine globalere Kontrolle über das Internet. Die Leitfunktion der USA sei durch die NSA-Affäre infrage gestellt.

    12.02.201424 Kommentare
  6. Internetsuche: EU-Kommission will Streit mit Google beenden

    Internetsuche: EU-Kommission will Streit mit Google beenden

    Im Streit über die Darstellung von Suchergebnissen hat Google die EU-Kommission zufriedengestellt. Die deutschen Verleger warnen vor einer "katastrophalen Entwicklung" durch die Einigung.

    05.02.20145 Kommentare
  7. Suche: Googles Einigungsvorschlag an die EU abgelehnt

    Suche: Googles Einigungsvorschlag an die EU abgelehnt

    Europäische Verbraucherschützer haben den Vorschlag von Google im Streit um den Machtmissbrauch bei der Websuche mit scharfen Worten abgelehnt. Damit wird eine Milliardenstrafe für Google immer wahrscheinlicher.

    13.12.201320 Kommentare
  8. Schutz vor Überwachung: Kroes ist gegen innerdeutsches E-Mail-Netz der Telekom

    Schutz vor Überwachung: Kroes ist gegen innerdeutsches E-Mail-Netz der Telekom

    Die Telekom plant zum Schutz vor Überwachung eine nationale Cloud und ein innerdeutsches E-Mail-Netz. Die EU-Kommissarin für die Digitale Agenda, Neelie Kroes, ist dagegen. Daten in nationale Grenzen einzusperren, sei wirtschaftlich nicht sinnvoll.

    20.10.201350 Kommentare
  9. Internetsuche: EU-Kommission verlangt weitere Änderungen bei Google-Suche

    Internetsuche: EU-Kommission verlangt weitere Änderungen bei Google-Suche

    EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia hat Google in einem Brief aufgefordert, weitere Änderungen an der Suchmaschine vorzunehmen. Die Vorschläge, die Google im April eingereicht hatte, haben bei Markttests nicht bestanden.

    18.07.201310 Kommentare
  10. Netzneutralität: EU-Kommission will Zwei-Klassen-Internet erlauben

    Netzneutralität: EU-Kommission will Zwei-Klassen-Internet erlauben

    Von Netzneutralität keine Spur: Nach dem Willen der EU-Kommission sollen die Internetprovider freie Hand für die Bevorzugung von Inhalten bestimmter Anbieter bekommen.

    15.07.2013158 Kommentare
  11. Prism: EU-Kommission verlangt Auskunft zu Überwachungsprogramm

    Prism: EU-Kommission verlangt Auskunft zu Überwachungsprogramm

    Die EU-Kommissarin für Justizfragen, Viviane Reding, hat eine Anfrage an die US-Regierung geschickt. Sie verlangt Aufklärung, inwieweit die Rechte der EU-Bürger durch das Überwachungsprogramm verletzt werden. Unterdessen erklärt Google, wie die NSA an die Daten kommt.

    12.06.201331 Kommentare
  12. Drosselung: EU will Netzneutralität für Nutzer von Video-Streaming

    Drosselung: EU will Netzneutralität für Nutzer von Video-Streaming

    Die Vizepräsidentin der EU-Kommission hat sich in einer Rede für Nutzer eingesetzt, die "ständig nur Videos auf ihrem Tablet sehen wollen und dabei ein hohes Datenvolumen verbrauchen". Sie hätten ein Recht auf die schnellsten Telekommunikationsnetzwerke und Netzneutralität per Gesetz.

    05.06.201326 Kommentare
  13. Suchmaschinen: Milliardenstrafe gegen Google in der EU wahrscheinlicher

    Suchmaschinen: Milliardenstrafe gegen Google in der EU wahrscheinlicher

    EU-Wettbewerbskommissar Almunia ist mit Googles Kompromissvorschlägen nicht zufrieden. Google soll eigene Dienste bei Suchergebnissen besser platzieren als konkurrierende Angebote.

    29.05.201392 Kommentare
  14. Mobilfunkbetreiber: Apple soll konkurrierende Smartphone-Hersteller behindern

    Mobilfunkbetreiber: Apple soll konkurrierende Smartphone-Hersteller behindern

    Nach Beschwerden von Mobilfunkmanagern prüft die EU-Kommission, ob Apple in seinen Lieferverträgen festlegt, dass kein Produkt bessere Vertragsbedingungen bekommen darf als das iPhone.

    27.05.201318 Kommentare
  15. Offenes Internet: EU arbeitet an Empfehlungen zur Netzneutralität

    Offenes Internet: EU arbeitet an Empfehlungen zur Netzneutralität

    Noch im Jahr 2013 will die EU den Mitgliedstaaten Empfehlungen zum Schutz eines freien Internetzugangs zu allen Angeboten machen. Ein Sprecher äußerte sich dabei zu den Drosselplänen der Telekom aber sehr vorsichtig.

    07.05.201317 Kommentare
  16. Suchmaschinen: Google bietet der EU-Kommission einen Kompromiss an

    Suchmaschinen: Google bietet der EU-Kommission einen Kompromiss an

    Google will den Wettbewerbskontrolleuren der EU offenbar nachgeben. Den Konkurrenten geht das nicht weit genug. Sie fühlen sich bei Suchergebnissen benachteiligt.

    15.04.201332 Kommentare
  17. Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Die Beschwerde einer spanischen Linux-Gruppe gegen Microsoft bei der EU wegen Secure Boot schade der Open-Source-Community mehr als sie nütze, schreibt Secure-Boot-Experte Matthew Garrett. Denn sie lenke vom eigentlichen Problem ab: den vollkommen geschlossenen Systemen.

    30.03.2013143 Kommentare
  18. Secure Boot: Spanische Linux-Gruppe reicht Klage gegen Microsoft ein

    Secure Boot: Spanische Linux-Gruppe reicht Klage gegen Microsoft ein

    Die spanische Linux-Gruppe Hispalinux hat gegen Microsoft Klage bei der EU-Kommission eingereicht. Der für UEFIs Secure Boot benötigte Microsoft-Schlüssel sperre die Hardware für Linux und andere Betriebssysteme, so der Vorwurf.

    26.03.201364 Kommentare
  19. Fehlende Browserwahl: Microsoft muss 561 Millionen Euro EU-Strafe zahlen

    Fehlende Browserwahl: Microsoft muss 561 Millionen Euro EU-Strafe zahlen

    Microsoft wird in der EU wegen fehlender Browserauswahl in Windows 7 Service Pack 1 zahlen müssen. Die EU hat dazu jetzt einen Beschluss gefasst.

    06.03.201393 Kommentare
  20. Computersicherheit: GI fordert Meldepflicht für Sicherheitslücken

    Computersicherheit: GI fordert Meldepflicht für Sicherheitslücken

    Nutzer hätten mehr von einer Meldepflicht für Sicherheitslücken in Software als von einer für Cyberangriffe, sagt die Gesellschaft für Informatik. Sicherheitslücken und Angriffe dürften nicht aus Angst um das Ansehen eines Unternehmens verschwiegen werden.

    13.02.20138 Kommentare
  21. Bildröhrenkartell: EU verhängt 1,5 Milliarden Euro Strafe

    Bildröhrenkartell: EU verhängt 1,5 Milliarden Euro Strafe

    Die Europäische Kommission hat gegen sieben internationale Konzerne Geldbußen von insgesamt 1,47 Milliarden Euro verhängt. Die Hersteller von Bildröhren für Fernseher und Computermonitore sollen zwei Kartelle gebildet haben.

    05.12.201215 Kommentare
  22. EU-Kommission: Microsoft ist seiner Pflicht nicht nachgekommen

    EU-Kommission: Microsoft ist seiner Pflicht nicht nachgekommen

    Microsoft ist seiner Verpflichtung, Nutzern die Wahl ihres bevorzugten Webbrowsers über ein Auswahlfenster zu ermöglichen, nicht nachgekommen. Zu diesem Schluss kommt die Europäische Kommission nach einer ersten Prüfung.

    24.10.201266 Kommentare
  23. Browserwahl: Microsoft will Forderungen der EU-Kommission sofort erfüllen

    Browserwahl: Microsoft will Forderungen der EU-Kommission sofort erfüllen

    Microsoft-Chef Steve Ballmer soll EU-Kommissar Joaquín Almunia zugesichert haben, umgehend alle Forderungen in dem Kartellverfahren um die Auswahl alternativer Browser zu erfüllen. Seit ein paar Tagen gibt es ein Update für Windows 8, das die Browserwahl nachrüstet.

    10.09.201243 Kommentare
  24. IFPI-Report: Musikindustrie mit Netzsperren und Lobbys gegen Piraterie

    IFPI-Report: Musikindustrie mit Netzsperren und Lobbys gegen Piraterie

    Ein mutmaßlich vom internationalen Verband der Musikindustrie, IFPI, stammender Bericht zeigt ausführlich, wie sich die Branche gegen illegale Downloads wehren will. Überraschenderweise spielt Megaupload dabei kaum eine Rolle.

    26.07.201217 Kommentare
  25. Microsoft: Fehlende Browserwahl war "technischer Fehler"

    Microsoft: Fehlende Browserwahl war "technischer Fehler"

    Microsoft hat zum neuen Kartellverfahren der EU wegen der fehlenden Browserwahl in Windows 7 umfassend Stellung genommen. Das Unternehmen spricht dabei von einem bereits behobenen Fehler seinerseits und bietet an, die Frist für die Browserwahl zu verlängern.

    17.07.201280 Kommentare
  26. EU-Kommission: Neues Kartellverfahren gegen Microsoft wegen Browserwahl

    EU-Kommission : Neues Kartellverfahren gegen Microsoft wegen Browserwahl

    Die Europäische Kommission hat ein neues förmliches Wettbewerbsverfahren gegen Microsoft eingeleitet. Das Unternehmen soll sich nicht an die 2009 getroffenen Vereinbarungen zu einer freien Wahl des Webbrowsers durch den Benutzer halten.

    17.07.201277 Kommentare
  27. Kartellvorwürfe: Google bietet der EU einen Kompromiss an

    Kartellvorwürfe: Google bietet der EU einen Kompromiss an

    Im Streit zwischen der Europäischen Kommission und Google um die Marktmacht des Suchmaschinenanbieters bewegt sich Google auf die EU zu. Ein Brief mit Vorschlägen für einen Deal von Google-Chef Eric Schmidt ging bei EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia ein.

    03.07.201213 Kommentare
  28. EU vs. Microsoft: Gericht bestätigt Rekordstrafe gegen Microsoft weitgehend

    EU vs. Microsoft: Gericht bestätigt Rekordstrafe gegen Microsoft weitgehend

    Im Kartellstreit zwischen Microsoft und der Europäischen Kommission hat das Gericht der Europäischen Union die Entscheidung der Kommission weitgehend bestätigt. Lediglich die Höhe der verhängten Geldstrafe wurde von 899 auf 860 Millionen Euro reduziert.

    27.06.201248 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #