Abo
Anzeige
468 EU-Kommission Artikel
  1. Icann: USA wollen Kontrolle über Internetverwaltung lockern

    Icann: USA wollen Kontrolle über Internetverwaltung lockern

    Die USA wollen die Internetverwaltung Icann in internationale Hände geben und ihre Schirmherrschaft beenden. Der bis zum September 2015 laufende Vertrag werde nicht verlängert, teilte Icann-CEO Fadi Chehadé mit.

    15.03.201415 Kommentare

  1. Netzneutralität: Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Netzneutralität: Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Längst nicht alle Internetangebote sind für EU-Bürger gleichermaßen zugänglich. In Deutschland wird im europäischen Vergleich aber recht wenig blockiert.

    27.02.201427 Kommentare

  2. Automatisches Notrufsystem: eCall soll bei Autounfällen ab 2015 um Hilfe rufen

    Automatisches Notrufsystem: eCall soll bei Autounfällen ab 2015 um Hilfe rufen

    Die EU fordert von allen Fahrzeugherstellern, bis Oktober 2015 in allen Autos ein automatisches Notrufsystem zu integrieren. Das System heißt eCall und soll die Rettungsdienste automatisch zur Unfallstelle dirigieren, auch wenn der Fahrer nicht mehr reagieren kann.

    27.02.201467 KommentareVideo

Anzeige
  1. Streit mit EU-Kommission: Google zeigt die neue Suche

    Streit mit EU-Kommission: Google zeigt die neue Suche

    Im Streit mit der EU-Kommission über die Suchergebnisse hofft Google auf eine schnelle Einigung. Dazu hat der Konzern den kompletten Kompromissvorschlag veröffentlicht.

    17.02.201419 Kommentare

  2. NSA-Affäre: EU-Kommission will Internetverwaltung den USA entreißen

    NSA-Affäre: EU-Kommission will Internetverwaltung den USA entreißen

    Die EU-Kommission fordert eine globalere Kontrolle über das Internet. Die Leitfunktion der USA sei durch die NSA-Affäre infrage gestellt.

    12.02.201424 Kommentare

  3. Internetsuche: EU-Kommission will Streit mit Google beenden

    Internetsuche: EU-Kommission will Streit mit Google beenden

    Im Streit über die Darstellung von Suchergebnissen hat Google die EU-Kommission zufriedengestellt. Die deutschen Verleger warnen vor einer "katastrophalen Entwicklung" durch die Einigung.

    05.02.20145 Kommentare

  1. Suche: Googles Einigungsvorschlag an die EU abgelehnt

    Suche: Googles Einigungsvorschlag an die EU abgelehnt

    Europäische Verbraucherschützer haben den Vorschlag von Google im Streit um den Machtmissbrauch bei der Websuche mit scharfen Worten abgelehnt. Damit wird eine Milliardenstrafe für Google immer wahrscheinlicher.

    13.12.201320 Kommentare

  2. Schutz vor Überwachung: Kroes ist gegen innerdeutsches E-Mail-Netz der Telekom

    Schutz vor Überwachung: Kroes ist gegen innerdeutsches E-Mail-Netz der Telekom

    Die Telekom plant zum Schutz vor Überwachung eine nationale Cloud und ein innerdeutsches E-Mail-Netz. Die EU-Kommissarin für die Digitale Agenda, Neelie Kroes, ist dagegen. Daten in nationale Grenzen einzusperren, sei wirtschaftlich nicht sinnvoll.

    20.10.201350 Kommentare

  3. Internetsuche: EU-Kommission verlangt weitere Änderungen bei Google-Suche

    Internetsuche: EU-Kommission verlangt weitere Änderungen bei Google-Suche

    EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia hat Google in einem Brief aufgefordert, weitere Änderungen an der Suchmaschine vorzunehmen. Die Vorschläge, die Google im April eingereicht hatte, haben bei Markttests nicht bestanden.

    18.07.201310 Kommentare

  1. Netzneutralität: EU-Kommission will Zwei-Klassen-Internet erlauben

    Netzneutralität: EU-Kommission will Zwei-Klassen-Internet erlauben

    Von Netzneutralität keine Spur: Nach dem Willen der EU-Kommission sollen die Internetprovider freie Hand für die Bevorzugung von Inhalten bestimmter Anbieter bekommen.

    15.07.2013158 Kommentare

  2. Prism: EU-Kommission verlangt Auskunft zu Überwachungsprogramm

    Prism: EU-Kommission verlangt Auskunft zu Überwachungsprogramm

    Die EU-Kommissarin für Justizfragen, Viviane Reding, hat eine Anfrage an die US-Regierung geschickt. Sie verlangt Aufklärung, inwieweit die Rechte der EU-Bürger durch das Überwachungsprogramm verletzt werden. Unterdessen erklärt Google, wie die NSA an die Daten kommt.

    12.06.201331 Kommentare

  3. Drosselung: EU will Netzneutralität für Nutzer von Video-Streaming

    Drosselung: EU will Netzneutralität für Nutzer von Video-Streaming

    Die Vizepräsidentin der EU-Kommission hat sich in einer Rede für Nutzer eingesetzt, die "ständig nur Videos auf ihrem Tablet sehen wollen und dabei ein hohes Datenvolumen verbrauchen". Sie hätten ein Recht auf die schnellsten Telekommunikationsnetzwerke und Netzneutralität per Gesetz.

    05.06.201326 Kommentare

  1. Suchmaschinen: Milliardenstrafe gegen Google in der EU wahrscheinlicher

    Suchmaschinen: Milliardenstrafe gegen Google in der EU wahrscheinlicher

    EU-Wettbewerbskommissar Almunia ist mit Googles Kompromissvorschlägen nicht zufrieden. Google soll eigene Dienste bei Suchergebnissen besser platzieren als konkurrierende Angebote.

    29.05.201392 Kommentare

  2. Mobilfunkbetreiber: Apple soll konkurrierende Smartphone-Hersteller behindern

    Mobilfunkbetreiber: Apple soll konkurrierende Smartphone-Hersteller behindern

    Nach Beschwerden von Mobilfunkmanagern prüft die EU-Kommission, ob Apple in seinen Lieferverträgen festlegt, dass kein Produkt bessere Vertragsbedingungen bekommen darf als das iPhone.

    27.05.201318 Kommentare

  3. Offenes Internet: EU arbeitet an Empfehlungen zur Netzneutralität

    Offenes Internet: EU arbeitet an Empfehlungen zur Netzneutralität

    Noch im Jahr 2013 will die EU den Mitgliedstaaten Empfehlungen zum Schutz eines freien Internetzugangs zu allen Angeboten machen. Ein Sprecher äußerte sich dabei zu den Drosselplänen der Telekom aber sehr vorsichtig.

    07.05.201317 Kommentare

  1. Suchmaschinen: Google bietet der EU-Kommission einen Kompromiss an

    Suchmaschinen: Google bietet der EU-Kommission einen Kompromiss an

    Google will den Wettbewerbskontrolleuren der EU offenbar nachgeben. Den Konkurrenten geht das nicht weit genug. Sie fühlen sich bei Suchergebnissen benachteiligt.

    15.04.201332 Kommentare

  2. Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Die Beschwerde einer spanischen Linux-Gruppe gegen Microsoft bei der EU wegen Secure Boot schade der Open-Source-Community mehr als sie nütze, schreibt Secure-Boot-Experte Matthew Garrett. Denn sie lenke vom eigentlichen Problem ab: den vollkommen geschlossenen Systemen.

    30.03.2013143 Kommentare

  3. Secure Boot: Spanische Linux-Gruppe reicht Klage gegen Microsoft ein

    Secure Boot: Spanische Linux-Gruppe reicht Klage gegen Microsoft ein

    Die spanische Linux-Gruppe Hispalinux hat gegen Microsoft Klage bei der EU-Kommission eingereicht. Der für UEFIs Secure Boot benötigte Microsoft-Schlüssel sperre die Hardware für Linux und andere Betriebssysteme, so der Vorwurf.

    26.03.201364 Kommentare

  4. Fehlende Browserwahl: Microsoft muss 561 Millionen Euro EU-Strafe zahlen

    Fehlende Browserwahl: Microsoft muss 561 Millionen Euro EU-Strafe zahlen

    Microsoft wird in der EU wegen fehlender Browserauswahl in Windows 7 Service Pack 1 zahlen müssen. Die EU hat dazu jetzt einen Beschluss gefasst.

    06.03.201393 Kommentare

  5. Computersicherheit: GI fordert Meldepflicht für Sicherheitslücken

    Computersicherheit: GI fordert Meldepflicht für Sicherheitslücken

    Nutzer hätten mehr von einer Meldepflicht für Sicherheitslücken in Software als von einer für Cyberangriffe, sagt die Gesellschaft für Informatik. Sicherheitslücken und Angriffe dürften nicht aus Angst um das Ansehen eines Unternehmens verschwiegen werden.

    13.02.20138 Kommentare

  6. Bildröhrenkartell: EU verhängt 1,5 Milliarden Euro Strafe

    Bildröhrenkartell: EU verhängt 1,5 Milliarden Euro Strafe

    Die Europäische Kommission hat gegen sieben internationale Konzerne Geldbußen von insgesamt 1,47 Milliarden Euro verhängt. Die Hersteller von Bildröhren für Fernseher und Computermonitore sollen zwei Kartelle gebildet haben.

    05.12.201215 Kommentare

  7. EU-Kommission: Microsoft ist seiner Pflicht nicht nachgekommen

    EU-Kommission: Microsoft ist seiner Pflicht nicht nachgekommen

    Microsoft ist seiner Verpflichtung, Nutzern die Wahl ihres bevorzugten Webbrowsers über ein Auswahlfenster zu ermöglichen, nicht nachgekommen. Zu diesem Schluss kommt die Europäische Kommission nach einer ersten Prüfung.

    24.10.201266 Kommentare

  8. Browserwahl: Microsoft will Forderungen der EU-Kommission sofort erfüllen

    Browserwahl: Microsoft will Forderungen der EU-Kommission sofort erfüllen

    Microsoft-Chef Steve Ballmer soll EU-Kommissar Joaquín Almunia zugesichert haben, umgehend alle Forderungen in dem Kartellverfahren um die Auswahl alternativer Browser zu erfüllen. Seit ein paar Tagen gibt es ein Update für Windows 8, das die Browserwahl nachrüstet.

    10.09.201243 Kommentare

  9. IFPI-Report: Musikindustrie mit Netzsperren und Lobbys gegen Piraterie

    IFPI-Report: Musikindustrie mit Netzsperren und Lobbys gegen Piraterie

    Ein mutmaßlich vom internationalen Verband der Musikindustrie, IFPI, stammender Bericht zeigt ausführlich, wie sich die Branche gegen illegale Downloads wehren will. Überraschenderweise spielt Megaupload dabei kaum eine Rolle.

    26.07.201217 Kommentare

  10. Microsoft: Fehlende Browserwahl war "technischer Fehler"

    Microsoft: Fehlende Browserwahl war "technischer Fehler"

    Microsoft hat zum neuen Kartellverfahren der EU wegen der fehlenden Browserwahl in Windows 7 umfassend Stellung genommen. Das Unternehmen spricht dabei von einem bereits behobenen Fehler seinerseits und bietet an, die Frist für die Browserwahl zu verlängern.

    17.07.201280 Kommentare

  11. EU-Kommission: Neues Kartellverfahren gegen Microsoft wegen Browserwahl

    EU-Kommission  : Neues Kartellverfahren gegen Microsoft wegen Browserwahl

    Die Europäische Kommission hat ein neues förmliches Wettbewerbsverfahren gegen Microsoft eingeleitet. Das Unternehmen soll sich nicht an die 2009 getroffenen Vereinbarungen zu einer freien Wahl des Webbrowsers durch den Benutzer halten.

    17.07.201277 Kommentare

  12. Kartellvorwürfe: Google bietet der EU einen Kompromiss an

    Kartellvorwürfe: Google bietet der EU einen Kompromiss an

    Im Streit zwischen der Europäischen Kommission und Google um die Marktmacht des Suchmaschinenanbieters bewegt sich Google auf die EU zu. Ein Brief mit Vorschlägen für einen Deal von Google-Chef Eric Schmidt ging bei EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia ein.

    03.07.201213 Kommentare

  13. EU vs. Microsoft: Gericht bestätigt Rekordstrafe gegen Microsoft weitgehend

    EU vs. Microsoft: Gericht bestätigt Rekordstrafe gegen Microsoft weitgehend

    Im Kartellstreit zwischen Microsoft und der Europäischen Kommission hat das Gericht der Europäischen Union die Entscheidung der Kommission weitgehend bestätigt. Lediglich die Höhe der verhängten Geldstrafe wurde von 899 auf 860 Millionen Euro reduziert.

    27.06.201248 Kommentare

  14. Do-Not-Track: EU-Kommission stärk Microsoft den Rücken

    Do-Not-Track: EU-Kommission stärk Microsoft den Rücken

    Microsoft will Do-Not-Track beim Internet Explorer 10 als Standardeinstellung setzen. Das W3C lehnt das entschieden ab und besteht darauf, dass der Nutzer die Einstellung selbst vornimmt. Nun mischt sich die Europäische Kommission ein und wirbt dafür, Microsofts Weg im Standard zu erlauben.

    25.06.201218 Kommentare

  15. Einlenken oder zahlen: EU-Kommission gibt Google letzte Chance

    Einlenken oder zahlen: EU-Kommission gibt Google letzte Chance

    EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia hat Google eine letzte Frist eingeräumt, um die Benachteiligung anderer Suchanbieter zu beenden. Die deutschen Verleger sind begeistert.

    22.05.201239 Kommentare

  16. EU-Strafzahlung: Koalition nimmt Klage wegen Vorratsdaten in Kauf

    EU-Strafzahlung: Koalition nimmt Klage wegen Vorratsdaten in Kauf

    Die Differenzen sind zu groß. Von der Regierung wird es vorerst keinen Gesetzentwurf geben, der die Vorratsdatenspeicherung regelt - trotz drohender Strafe.

    23.04.201232 Kommentare

  17. Acta: EU-Gerichtshof entscheidet nicht über Acta

    Acta: EU-Gerichtshof entscheidet nicht über Acta

    Das umstrittene Handelsabkommen Acta wird nicht wie bisher geplant einer Prüfung durch den europäischen Gerichtshof unterzogen. Stattdessen soll das EU-Parlament direkt darüber abstimmen, was bereits im Juni 2012 erfolgen könnte. Erwartet wird eine Ablehnung.

    02.04.20126 Kommentare

  18. Videokonferenzen: Cisco klagt gegen Kauf von Skype durch Microsoft

    Videokonferenzen: Cisco klagt gegen Kauf von Skype durch Microsoft

    Cisco tritt für offene Standards bei Videokonferenzen ein und will den Kauf von Skype durch Microsoft anfechten. Ein Logitech-Manager wendet ein, dass Cisco selbst Konkurrenzprodukte behindere.

    16.02.20124 Kommentare

  19. Samsung vs. Apple: EU leitet Kartelluntersuchung gegen Samsung ein

    Samsung vs. Apple: EU leitet Kartelluntersuchung gegen Samsung ein

    Die Europäische Kommission leitet eine Untersuchung gegen Samsung ein. Es soll geklärt werden ob sich Samsung mit seinen Patentklagen gegen Apple wettbewerbsfeindlich verhalten hat.

    31.01.201251 Kommentare

  20. Digitale Agenda: EU will Onlinehandel verdoppeln

    Digitale Agenda: EU will Onlinehandel verdoppeln

    Die EU will mit einem Maßnahmenkatalog den Onlinehandel verdoppeln. Sämtliche Hemmnisse, die die Entwicklung der europäischen Internetwirtschaft bislang gebremst haben, sollen wegfallen, so der Plan.

    11.01.20126 Kommentare

  21. FSFE: Mehr Geld für freie Projekte in der EU

    FSFE: Mehr Geld für freie Projekte in der EU

    Ein angemessener Teil der für die Forschungsinitiative Horizon 2020 bereitgestellten Mittel soll an freie Projekte gehen, fordert die Free Software Foundation Europe. Horizon 2020 soll Forschung und Entwicklung in der EU vorantreiben.

    13.12.20111 Kommentar

  22. Vorratsdatenspeicherung: EU-Kommissarin will Strafgeld von Deutschland einfordern

    Vorratsdatenspeicherung: EU-Kommissarin will Strafgeld von Deutschland einfordern

    Weil Deutschland die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung noch immer nicht umsetzt, kommt nun der Strafbescheid: EU-Kommissarin Malmström will Ende Dezember handeln.

    09.12.201147 Kommentare

  23. Privatsphäre: EU-Datenschutzreform nimmt Gestalt an

    Privatsphäre: EU-Datenschutzreform nimmt Gestalt an

    Im Januar wird Viviane Reding ihren Entwurf für eine unternehmensfreundliche Neuregelung des Datenschutzes in der Europäischen Union vorstellen. Das hat die EU-Justizkommissarin gestern auf der Zweiten Europäischen Datenschutz-Jahreskonferenz mitgeteilt.

    07.12.20112 Kommentare

  24. Preisabsprachen: Europäische Kommission untersucht mögliches E-Book-Kartell

    Preisabsprachen: Europäische Kommission untersucht mögliches E-Book-Kartell

    Die Europäische Kommission hat ein Kartellverfahren eingeleitet, um zu prüfen, ob einige Verlage mit Hilfe von Apple beim Verkauf von E-Büchern gegen die kartellrechtlichen Vorschriften der EU verstoßen.

    07.12.20118 Kommentare

  25. Google: EU-Wettbewerbsuntersuchung geht in die nächste Runde

    Google: EU-Wettbewerbsuntersuchung geht in die nächste Runde

    Der Druck aus Brüssel auf den Suchmaschinenbetreiber und Werbegiganten Google wegen seines möglicherweise wettbewerbsverzerrenden Rankings konkurrierender Suchmaschinen steigt weiter. Die EU-Kommission hat laut Medienberichten einen Beschwerdekatalog mit mehr als 400 Seiten Umfang vorbereitet.

    05.12.20113 Kommentare

  26. Gegen Kinderpornografie: Google und Apple in EU-Kinderschutz-Koalition

    Gegen Kinderpornografie: Google und Apple in EU-Kinderschutz-Koalition

    Google, Apple, Microsoft und Facebook sind einer EU-Koalition beigetreten, die Kindesmissbrauchsinhalte "proaktiv" entfernen will.

    02.12.201111 KommentareVideo

  27. Datenschutz: Fluggastdaten-Abkommen mit den USA durchgesickert

    Datenschutz: Fluggastdaten-Abkommen mit den USA durchgesickert

    Der offiziell geheim gehaltene Vertragstext für das neue Fluggastdaten-Abkommen zwischen der EU und den USA ist von der Website "Papers, Please" öffentlich gemacht worden. Ein Blick in den Text zeigt, dass Datenschutz darin keine Priorität hat.

    29.11.201110 Kommentare

  28. Datenschutz: EU-Kommission will Cloud-Anbieter untersuchen

    Datenschutz: EU-Kommission will Cloud-Anbieter untersuchen

    Um das Vertrauen der Nutzer in Cloud-Dienste zu stärken, denkt die EU-Kommission über die Harmonisierung von Kontroll- und Regulierungsmaßnahmen nach. Im kommenden Jahr soll dazu eine eigene Cloud-Strategie veröffentlicht werden.

    28.11.20111 Kommentar

  29. Smartphone-Patente: EU-Kommission besorgt über Wettbewerbsverzerrung

    Smartphone-Patente: EU-Kommission besorgt über Wettbewerbsverzerrung

    Angesichts der gerichtlichen Auseinandersetzungen zwischen Apple und Samsung über die mögliche Verletzung von Schutzrechten für Smartphone-Technologien untersucht die EU-Kommission nun Risiken für den Wettbewerb.

    23.11.20113 Kommentare

  30. Stimulierung: EU will 9,2 Milliarden Euro für Breitband ausgeben

    Stimulierung: EU will 9,2 Milliarden Euro für Breitband ausgeben

    Die EU-Kommission will den Breitbandausbau durch eine Milliardeninvestition vorantreiben. Die noch unbestätigten Planungen sollen am kommenden Mittwoch öffentlich gemacht werden.

    17.10.201114 Kommentare

  31. EU-Kommission: Microsoft darf Skype kaufen

    EU-Kommission: Microsoft darf Skype kaufen

    Die Europäische Kommission gibt grünes Licht für die Übernahme von Skype durch Microsoft. Die Übernahme werde den Wettbewerb nicht erheblich behindern.

    08.10.20118 Kommentare

  32. Breitbandnetze: EU-Kommission will Ausbau der Glasfasernetze beschleunigen

    Breitbandnetze: EU-Kommission will Ausbau der Glasfasernetze beschleunigen

    EU-Kommissarin Neelie Kroes geht der Ausbau der Glasfasernetze in der Europäischen Union zu langsam voran. Mit einer Politik von Anreizen und Auflagen will die Kommissarin der Glasfasertechnologie zum Durchbruch verhelfen.

    06.10.201111 Kommentare

  33. Schutz des geistigen Eigentums: Acta soll am 1. Oktober 2011 unterzeichnet werden

    Schutz des geistigen Eigentums: Acta soll am 1. Oktober 2011 unterzeichnet werden

    Das japanische Außenministerium hat die Acta-Verhandlungspartner in die Hauptstadt Tokio eingeladen. Dort sollen sie am kommenden Samstag das umstrittene Abkommen zum Schutz geistigen Eigentums unterzeichnen.

    28.09.201112 Kommentare

  34. Digitale Bibliotheken: Verbände einig über Digitalisierung vergriffener Werke

    Digitale Bibliotheken: Verbände einig über Digitalisierung vergriffener Werke

    Europäische Verbände von Rechteinhabern, Autoren und Bibliotheken haben sich auf Prinzipien für die Digitalisierung vergriffener Werke verständigt. Das geistige Eigentum von Rechteinhabern und Autoren soll gewahrt bleiben.

    22.09.20111 Kommentar

  35. Einigung: IBM-Kartelluntersuchung zu Mainframes in EU beendet

    Einigung: IBM-Kartelluntersuchung zu Mainframes in EU beendet

    Eine Wettbewerbsuntersuchung gegen IBM zu Mainframes ist beendet worden. Eine weitere Beschwerde dürfte sich nach einem Verpflichtungsangebot von IBM erledigt haben.

    20.09.20113 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Anzeige

Verwandte Themen
Margrethe Vestager, Browserwahl, Viviane Reding, Neelie Kroes, Universal-Ladegerät, TTIP, Phorm, Europeana, NXP, EU, Privacy Shield, Digitale Agenda, Geoblocking, Roaming

RSS Feed
RSS FeedEU-Kommission

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige