Elektronisches Papier

Artikel
  1. Bastelprojekt: Altes Thinkpad bekommt E-Ink-Bildschirm

    Bastelprojekt: Altes Thinkpad bekommt E-Ink-Bildschirm

    Ein Bastler will sein altes Thinkpad T480 umbauen. Es soll Inhalte künftig auf einem augenschonenderen E-Ink-Panel anzeigen.

    24.02.20218 KommentareVideo
  2. E-Reader: Pocketbook bringt großes Inkpad mit Farbdisplay

    E-Reader: Pocketbook bringt großes Inkpad mit Farbdisplay

    Nach dem Color hat Pocketbook auch eine Farbversion des größeren E-Paper-Readers Inkpad vorgestellt. Es gelten Einschränkungen wie beim kleinen Modell.

    15.02.202118 KommentareVideo
  3. Hisense A7 CC: 5G-Smartphone mit farbigem E-Ink-Display

    Hisense A7 CC: 5G-Smartphone mit farbigem E-Ink-Display

    Bisher gab es das A7 einzig mit monochromem E-Paper-Panel, die CC-Version fügt Farben hinzu, allerdings auf Kosten der Display-Auflösung.

    31.01.202111 Kommentare
  4. Inkplate 10: Ein E-Ink-Display aus recycleten Amazon-Kindles

    Inkplate 10: Ein E-Ink-Display aus recycleten Amazon-Kindles

    Das Inkplate 10 kann für Bastelprojekte genutzt werden. Es wird aus alten E-Book-Readern wiederverwertet. Das Crowdfunding läuft gerade.

    25.01.202112 Kommentare
  5. Thinkbook Plus Gen2: Neue Version des Notebooks mit E-Ink-Display im Deckel kommt

    Thinkbook Plus Gen2: Neue Version des Notebooks mit E-Ink-Display im Deckel kommt

    CES 2021 Lenovo stattet das neue Thinkbook Plus mit Tiger-Lake-CPU und 16:10-Display aus. Das Konzept mit E-Ink-Panel und Stylus bleibt erhalten.

    13.01.20210 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, verschiedene Standorte in Deutschland und China
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  3. Maciag GmbH, Leipzig
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Münster, Köln


  1. Macbook: Apple patentiert Tastatur mit Display in den Tasten

    Macbook: Apple patentiert Tastatur mit Display in den Tasten

    Displays sollen auf Tasten diverse Symbole anzeigen können, je nach Layout oder geöffneter App. Es könnten E-Paper oder OLED genutzt werden.

    30.12.202037 KommentareVideo
  2. Dasung Paperlike 253: Chinesischer E-Paper-Monitor ist 25,3 Zoll groß

    Dasung Paperlike 253: Chinesischer E-Paper-Monitor ist 25,3 Zoll groß

    Normalerweise findet die energieeffiziente Displaytechnik in E-Book-Readern Verwendung. Der Paperlike 253 ist eine ungewöhnliche Ausnahme.

    28.12.202017 Kommentare
  3. Plastic Logic und E-Ink: Biegbares E-Paper-Display stellt mehrere Farben dar

    Plastic Logic und E-Ink: Biegbares E-Paper-Display stellt mehrere Farben dar

    Das Plastic Logic Legio Colour soll flexibel sein und kann Farben darstellen. Das Display soll den Weg in energiesparende Wearables finden.

    07.12.20207 Kommentare
  4. Nemeio: Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert

    Nemeio: Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert

    Die Nemeio hat 81 Tasten, und alle haben ein eingebautes konfigurierbares E-Paper-Display. Die ungewöhnliche Tastatur soll im Herbst 2021 ausgeliefert werden.

    10.11.202015 KommentareVideo
  5. Nemeio: Tastatur mit anpassbarem E-Paper-Display kommt

    Nemeio: Tastatur mit anpassbarem E-Paper-Display kommt

    Die Nemeio ist eine ungewöhnliche Tastatur. Sie kann etwa ihre Tastensymbole verändern und Makros verwenden - je nach aktiver Applikation.

    30.10.202011 Kommentare
Verwandte Themen
Papertab, Remarkable, E-Ink, SiPix, Plastic Logic, Yotaphone, Bookeen, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite, E-Book, Txtr, Kindle, Barnes & Noble, Ifa 2010

Alternative Schreibweisen
Electronic Paper

RSS Feed
RSS FeedE-Paper

  1. Pocketbook Color im Test: Bring etwas Farbe in dein Lesen!

    Pocketbook Color im Test: Bring etwas Farbe in dein Lesen!

    Du hast den Farbfilm vergessen, E-Ink- das war die Regel bei E-Book-Readern. Bis zum Pocketbook Color. Alles so schön bunt hier? Wir haben eingeschaltet.
    Ein Test von Werner Pluta

    07.10.202082 KommentareVideo
  2. E-Ink: Digitaler Notizblock nutzt 14-Zoll-E-Paper-Display

    E-Ink: Digitaler Notizblock nutzt 14-Zoll-E-Paper-Display

    Das Digital Paper Tablet soll per API oder Android-App in Netzwerke eingebunden werden. Das kann in Schulen oder Fabriken geschehen.

    31.08.20205 Kommentare
  3. Remarkable 2 im Test: Besser gehen digitale Notizen nicht

    Remarkable 2 im Test: Besser gehen digitale Notizen nicht

    Die zweite Version des E-Ink-Notizbuchs wirkt wesentlich edler als die erste, was vor allem am schlanken Aluminiumgehäuse liegt. Für digitale handschriftliche Notizen bleibt Remarkable der Maßstab.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    27.08.2020118 KommentareVideo
  1. Foldable: E-Ink zeigt faltbares Display für E-Book-Reader

    Foldable: E-Ink zeigt faltbares Display für E-Book-Reader

    Das Unternehmen zeigt einen wesentlich weiterentwickelten Prototyp. Das E-Paper-Display verfügt über Touch-Eingabe und zwei Leseleuchten.

    10.08.202010 Kommentare
  2. Pocketbook Color: E-Book-Reader mit Farb-Display kostet 200 Euro

    Pocketbook Color: E-Book-Reader mit Farb-Display kostet 200 Euro

    Vor allem das Lesen von Comics auf einem E-Book-Reader soll so besonders bequem möglich sein.

    17.04.202024 Kommentare
  3. Boox Nova 2: Onyx baut Android-Tablet mit E-Paper-Screen und Stift

    Boox Nova 2: Onyx baut Android-Tablet mit E-Paper-Screen und Stift

    Das Gerät will E-Reader und Tablet in einem sein. Es könnte sich mit Stift aber auch für digitale Notizen eignen.

    26.03.20201 KommentarVideo
  1. iReader C6: Erste E-Book-Reader mit neuem Farbdisplay

    iReader C6: Erste E-Book-Reader mit neuem Farbdisplay

    Digitale Bücher und Comics werden bunt.

    24.03.20209 Kommentare
  2. Remarkable 2: Macher des E-Ink-Tablets bringen Nachfolger heraus

    Remarkable 2: Macher des E-Ink-Tablets bringen Nachfolger heraus

    Mit E-Paper-Panel eignet sich das Tablet wieder zum Zeichnen und Lesen. Das Remarkable 2 soll zudem 90 Tage ohne Strom auskommen.

    17.03.202025 KommentareVideo
  3. E Ink: Neues E-Paper-Display stellt Farben dar

    E Ink: Neues E-Paper-Display stellt Farben dar

    Rot, Grün und Blau statt Schwarz-Weiß: E Ink zeigt ein neues E-Paper-Display, das Farben in verschiedenen Tönen darstellt, ohne auf die Vorteile der Technik zu verzichten. Das Unternehmen will dies zunächst an Schulen und kommerzielle Nutzer verkaufen. Die Möglichkeiten sind aber groß.

    20.12.201920 Kommentare
  1. Motion Code: Kreditkarte mit dynamischem CVV-Display gegen Internetbetrug

    Motion Code: Kreditkarte mit dynamischem CVV-Display gegen Internetbetrug

    In Malaysia gibt die RHB-Bankengruppe eine interessante Kreditkarte aus. Der Sicherheitscode alias CVV wird bei dieser Karte auf einem E-Paper-Display automatisch und regelmäßig aktualisiert. Betrüger müssen die Karte deswegen entwenden, statt nur die Daten abzuschreiben.

    25.07.201947 KommentareVideo
  2. Amazon: Neuer Kindle Oasis kommt mit verstellbarer Farbtemperatur

    Amazon: Neuer Kindle Oasis kommt mit verstellbarer Farbtemperatur

    Amazons neue Version seines Edel-Readers Kindle Oasis sieht aus wie der Vorgänger, das Display wurde allerdings verbessert. Nutzer können jetzt automatisch die Farbtemperatur der Displaybeleuchtung an die Umgebung anpassen lassen. Die Preise bleiben gleich.

    19.06.201915 KommentareVideo
  3. E-Pad: Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

    E-Pad: Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

    E-Paper-Displays eignen sich hervorragend zum Lesen und Schreiben - ein chinesisches Startup kombiniert einen solchen Bildschirm nun mit einem Android-Tablet. Das E-Pad soll die Vorzüge von Android mit denen von E-Paper kombinieren, eine Crowdfunding-Kampagne ist bereits erfolgreich finanziert.

    29.03.201953 KommentareVideo
  1. E Ink Justwrite Film: Beschreibbare Display-Folie kann überall angeklebt werden

    E Ink Justwrite Film: Beschreibbare Display-Folie kann überall angeklebt werden

    Als Tafel, als Tisch, als Littfasssäule: E Inks Justwrite Film ist ein flexibles Panel, auf dem Nutzer schreiben und zeichnen können. Nach Angaben des Herstellers ist es preiswert und dünn. Daher könnte sie schnell Einzug in Klassenzimmer halten.

    01.12.201868 Kommentare
  2. Yoga Book C930 im Hands On: E-Ink-Display statt Tastatur macht Spaß

    Yoga Book C930 im Hands On: E-Ink-Display statt Tastatur macht Spaß

    Ifa 2018 Das Lenovo Yoga Book C930 ersetzt die Tastatur durch ein E-Ink-Display. Das ist bei einem ersten Ausprobieren zunächst ungewohnt, macht aber Spaß. Trotzdem ist das Gerät nicht perfekt, wenn der Stift beispielsweise Falscheingaben tätigt.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

    30.08.201829 KommentareVideo
  3. Erprobung in Sacramento: E-Ink-Kennzeichen für Autos werden teuer

    Erprobung in Sacramento: E-Ink-Kennzeichen für Autos werden teuer

    Statt eines Blechschilds kann im kalifornischen Sacramento ein E-Ink-Display am Fahrzeug angebracht werden, das nicht nur die Kennzeichendaten zeigt. Auch Werbung oder ein Diebstahlhinweis können eingeblendet werden. Mit 700 US-Dollar ist die Technik jedoch teuer.

    30.05.201882 Kommentare
  4. Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"

    Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"

    Die Macher des kleinen E-Paper-Displays Paperino erzählen, wie sie auf die Idee gekommen sind und wie sie mit nur 6.000 US-Dollar durch Crowdfunding die Produktion finanzieren konnten.
    Ein Interview von Oliver Nickel

    21.03.201844 KommentareVideo
  5. E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß

    E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß

    Das Remarkable-Tablet ist das wohl konsequenteste digitale Schreibgerät auf dem Markt: Mit seinem E-Paper-Display und dem beigefügten Stift lassen sich Notizen tatsächlich fast wie auf Papier anfertigen. Dieser Komfort hat allerdings seinen Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    15.09.201783 KommentareVideo
  6. Smartphone: Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display

    Smartphone: Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display

    Yota Devices hat das neue Yotaphone 3 vorgestellt: Der Hersteller hält am bisherigen Nutzungskonzept fest und verbaut wieder zwei Displays, der E-Paper-Bildschirm auf der Rückseite ist beim neuen Modell allerdings größer als bisher. Bei der Entwicklung arbeitete der Hersteller eng mit dem chinesischen Unternehmen Baoli zusammen.

    25.08.20175 Kommentare
  7. Display: E-Ink-Hülle für das iPhone 7

    Display: E-Ink-Hülle für das iPhone 7

    Oaxis hat mit Inkcase i7 eine Hülle für Apples iPhone 7 Plus und das iPhone 7 mit E-Ink-Display auf der Rückseite vorgestellt, die über Kickstarter finanziert wird. Das hat auch Popcase schon versucht, diese Firma gibt es jedoch nicht mehr.

    11.07.20174 KommentareVideo
  8. Falt-E-Paper: E-Ink stellt aufklappbaren E-Book-Reader vor

    Falt-E-Paper: E-Ink stellt aufklappbaren E-Book-Reader vor

    Das Papierbuch wird aufgeschlagen - das digitale künftig auch: E-Ink hat einen E-Book-Reader mit einem faltbaren Display vorgestellt.

    16.06.201711 Kommentare
  9. Electro Fluidic Technology: Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

    Electro Fluidic Technology: Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

    Displayweek 2017 E-Paper ist nicht nur für seine stromsparenden Eigenschaften bekannt, sondern auch für eine Langsamkeit, die mitunter an Fallblattanzeiger erinnert. Forscher der South China Normal University arbeiten an einer schnellen Alternative - samt Farbe.

    28.05.20173 Kommentare
  10. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

    25.05.201750 KommentareVideo
  11. E-Paper: Sony und E Ink wollen E-Paper-Markt groß machen

    E-Paper: Sony und E Ink wollen E-Paper-Markt groß machen

    Sony und E Ink sind Pioniere des elektronischen Papiers. Mittlerweile sind Sony-E-Book-Reader jedoch selten und neue Modelle werden kaum mehr gebaut. Das soll sich in einem Joint Venture ändern.

    11.04.201733 KommentareVideo
  12. Popslate 2: E-Ink-Display für iPhone gescheitert

    Popslate 2: E-Ink-Display für iPhone gescheitert

    Einkaufszettel, Terminkalender oder Kartenausschnitte sollten sich auf dem E-Ink-Display des Herstellers Popslate anzeigen lassen. Doch das Crowdfunding-Projekt ist nun aus Geldmangel gescheitert. Unterstützer gehen leer aus und verlieren ihr Investment.

    20.03.201714 KommentareVideo
  13. Remarkable: Tablet mit E-Ink und Stiftbedienung

    Remarkable: Tablet mit E-Ink und Stiftbedienung

    Remarkable erinnert an einen E-Book-Reader, doch das rund 350 Gramm schwere Gerät ist eigentlich ein Tablet, auf dem der Nutzer mit einem Stift auch zeichnen und schreiben kann. Zu Verzögerungen soll es bei der Eingabe nicht kommen. Ins Internet kann das Remarkable natürlich auch.

    30.11.201613 KommentareVideo
  14. Microsoft Research: E-Paper-Display versorgt sich selbst mit Strom

    Microsoft Research: E-Paper-Display versorgt sich selbst mit Strom

    Ein wiederverwendbares digitales Post-it. Forscher von Microsoft Research haben ein kleines Display ohne Anschlüsse entwickelt. Es wird per Funk angesprochen und erzeugt den Strom, den es braucht, selbst.

    21.10.201612 Kommentare
  15. E-Paper: E-Ink wird farbig

    E-Paper: E-Ink wird farbig

    E-Ink hat es geschafft: Das Unternehmen hat ein elektronisches Papier entwickelt, das viele Farben darstellen kann. Allerdings hapert es noch an der Auflösung.

    25.05.201647 Kommentare
  16. Flexcase: Forscher entwickeln Smartphone-Cover mit E-Paper-Display

    Flexcase: Forscher entwickeln Smartphone-Cover mit E-Paper-Display

    Mit Flexcase sollen nicht nur Inhalte eines Smartphones auf einem zusätzlichen E-Paper-Bildschirm angezeigt, sondern auch ganz neue Eingabemöglichkeiten geschaffen werden. Auf dem zusätzlichen Bildschirm können nicht nur einfach weitere Inhalte angezeigt werden.

    14.05.201614 KommentareVideo
  17. Icarus A4: Der 13,3 Zoll große E-Reader mit Android

    Icarus A4: Der 13,3 Zoll große E-Reader mit Android

    E-Reader sind praktisch, Tablets mit Lese-Apps auch - warum also nicht beides kombinieren? Der Hersteller Icarus hat mit seinem ungewöhnlich großen Modell A4 einen Android-E-Reader vorgestellt, der per Crowdfunding finanziert werden soll.

    10.05.201619 KommentareVideo
  18. Popslate 2: E-Ink-Bildschirm fürs iPhone 6s und 6s Plus

    Popslate 2: E-Ink-Bildschirm fürs iPhone 6s und 6s Plus

    Mit dem Popslate 2 ist die zweite Generation der iPhone-Hülle mit rückwärtigem E-Ink-Display vorgestellt worden, die eine höhere Auflösung und eine Ladefunktion über Lightning bietet. Auch als E-Book und To-do-Liste lässt sich Popslate nun nutzen.

    03.03.201622 KommentareVideo
  19. Polyera: Wove ist ein E-Ink-Armband mit Touchscreen

    Polyera: Wove ist ein E-Ink-Armband mit Touchscreen

    Polyera hat mit Wove ein Armband angekündigt, das mit einem biegsamen E-Ink-Display ausgerüstet ist. Im Gegensatz zu anderen Versuchen, einen Rechner in Form eines Armbandes ans Handgelenk zu bringen, ist in Wove ein Touchscreen eingebaut. Nun gibt es neue technische Details.

    19.10.201520 Kommentare
  20. Eyecatcher: Smartband mit E-Ink soll ein Jahr laufen

    Eyecatcher: Smartband mit E-Ink soll ein Jahr laufen

    Das Smartband Eyecatcher hat ein schmales, monochromes E-Ink-Display, das ein Jahr lang mit einer Ladung auskommen soll. Das Armband soll Benachrichtigungen, Nachrichten und die Uhrzeit anzeigen und mit dem Smartphone kommunizieren. Eyecatcher wird über Kickstarter finanziert.

    08.10.201556 KommentareVideo
  21. E-Paper-Smartphone: Das nächste Yotaphone wird von ZTE gebaut

    E-Paper-Smartphone: Das nächste Yotaphone wird von ZTE gebaut

    Yota und ZTE sind eine Kooperation eingegangen: Das kommende Yotaphone 3 wird vom chinesischen Hersteller gebaut. Erscheinen soll das neue Smartphone mit zusätzlichem E-Paper-Display Anfang 2016.

    16.09.20155 KommentareVideo
  22. Displaycover: Microsoft zeigt Tastatur mit E-Ink-Touchscreen

    Displaycover: Microsoft zeigt Tastatur mit E-Ink-Touchscreen

    Microsoft Applied Sciences hat mit dem Displaycover den Prototyp einer Tastatur vorgestellt, die auch Eingabefunktionen eines Tablets bietet. Dazu ist ein E-Ink-Touchscreen oberhalb der Zahlenreihe eingesetzt worden, der Zugriff etwa auf Werkzeugleisten bieten soll.

    25.08.201530 KommentareVideo
  23. Wove: Smartes Armband mit flexiblem E-Paper-Display

    Wove: Smartes Armband mit flexiblem E-Paper-Display

    Der Elektronikhersteller Polyera hat mit Wove ein Armband vorgestellt, das nahezu komplett von einem E-Paper-Display bedeckt ist. Das Wearable ist flexibel, für kostenlose Prototypen können sich Interessenten ab dem 28. September 2015 registrieren.

    24.08.20157 Kommentare
  24. Kindle-Reader im Test: Paperwhite gegen Voyage gegen Paperwhite

    Kindle-Reader im Test: Paperwhite gegen Voyage gegen Paperwhite

    Amazon hat die dritte Version seines E-Book-Readers Paperwhite mit Beleuchtung veröffentlicht, das Vorgängermodell ist weiter erhältlich. Golem.de hat die beiden Geräte miteinander und mit dem teureren Kindle Voyage verglichen.
    Von Tobias Költzsch

    14.07.2015101 KommentareVideo
  25. Popslate: E-Ink-Display als Huckepack-Bildschirm für das iPhone 6

    Popslate: E-Ink-Display als Huckepack-Bildschirm für das iPhone 6

    Einkaufszettel, Terminkalender oder auch Kartenausschnitte lassen sich auf dem E-Ink-Display des Herstellers Popslate anzeigen, das als iPhone-6-Hülle vorgestellt wurde. Doch perfekt ist die Kommunikation mit Apples Smartphone noch nicht.

    23.04.20159 KommentareVideo
  26. Volvorii Timeless: Ein Schuh mit Display

    Volvorii Timeless: Ein Schuh mit Display

    Dieser Schuh zeigt etwas: Muster etwa oder eine monochrome Fläche. Ganz wie die Trägerin es möchte. Ein Tippen auf dem Smartphone reicht, um das Design zu ändern. Ein Display macht es möglich.

    19.03.201537 KommentareVideo
  27. Crowdfunding: E-Paper-Smartwatch soll von Sony sein

    Crowdfunding: E-Paper-Smartwatch soll von Sony sein

    Auf einer japanischen Crowdfunding-Plattform wird eine Uhr mit E-Paper-Display angeboten, das sich bis auf das Uhrenarmband erstreckt. Mit der FES Watch versucht Sony laut einem Medienbericht, die Marktakzeptanz zu ergründen.

    30.11.201431 KommentareVideo
  28. Sony: Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

    Sony: Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

    E-Paper wird bei Smartwatches schon eingesetzt - aber nur als Ersatz für das Zifferblatt. Sony will einem Bericht zufolge nun auch einen Teil des Uhrenarmbands als Display nutzen, um so ein Grundproblem der Uhren zu beseitigen.

    26.11.201439 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Deep-Web-Studie
    Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
    Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln

    Eine Abteilung des IT-Sicherheitsunternehmens Trend Micro beobachtet seit Jahren das Deep Web auf der Suche nach bislang unbekannten Bedrohungen für seine Kunden. Eine Studie zeigt teils beunruhigende Trends auf.
    (Deep Web)

  2. Nintendo
    NES-Spiele per Amiibo freischaltbar
    Nintendo: NES-Spiele per Amiibo freischaltbar

    Die Amiibo-Figuren von Mario oder Link sollen künftig auf Wii U kurze Abschnitte aus NES- oder SNES-Klassikern freischalten. Das hat Nintendo angekündigt - und gleichzeitig verraten, welche Amiibo-Helden sich derzeit am besten verkaufen.
    (Nintendo)

  3. Invisible Internet Project
    Das alternative Tor ins Darknet
    Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet

    Jenseits des Tor-Netzwerks gibt es zahlreiche alternative Anonymisierungsdienste. Sie unterscheiden sich je nach Einsatzgebiet. Aber taugen sie auch als Ersatz für Tor? Wir haben uns das Invisible Internet Project angesehen.
    (Darknet)

  4. Test Assassin's Creed Unity
    Schöner meucheln in Paris
    Test Assassin's Creed Unity: Schöner meucheln in Paris

    Mord in Notre Dame, Köpfe sammeln für Madame Tussauds, amouröse Spiele im Schloss Versailles und die Französische Revolution: Das erste Assassin's Creed nur für "Next Gen" und PC konfrontiert den Spieler erneut mit der Historie. Eine große Chance nutzt Unity allerdings nicht.
    (Assassins Creed Unity)

  5. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideo)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #