• IT-Karriere:
  • Services:

Vergleichende Werbung

Amazon lästert über das iPad

Jahrelang hat sich Apple in seiner Werbung über Microsoft lustig gemacht. Jetzt wird das Unternehmen selbst zum Spott. Amazon weist in einem Werbefilm für den neuen Kindle auf zwei Schwächen von Apples Tablet iPad hin.

Artikel veröffentlicht am ,
Vergleichende Werbung: Amazon lästert über das iPad

Ein wichtiger Unterschied zwischen Flüssigkristallbildschirmen und einem elektronischen Papier ist die Lesbarkeit im hellen Sonnenlicht. Hier kann der E-Book-Reader seine Stärken ausspielen, wie Amazon in einem aktuellen Werbespot unterstreicht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. ATMINA Solutions GmbH, Hannover, Home-Office

Das Filmchen spielt an einem Swimmingpool: Während ein Mann vergeblich versucht, sein iPad mit der Hand gegen die Sonne abzuschatten, um auf dem Bildschirm etwas zu erkennen, sitzt im Liegestuhl nebenan eine junge Dame und liest seelenruhig auf ihrem Lesegerät.

Sonnenbrille statt iPad

Auf seine Frage, wie sie in der Sonne lesen könne, antwortet sie, es handele sich um einen Kindle. Amazon nutzt die Gelegenheit, gleich noch auf eine zweite Schwäche des iPads hinweisen: Der E-Book-Reader koste gerade mal 140 US-Dollar, erklärt sie - das günstigste iPad ist mit 500 US-Dollar fast vier Mal so teuer. Ihre Sonnenbrille habe mehr gekostet, so die süffisante Aussage der Kindle-Leserin.

Apple hat indes wenig Grund, sich über die Amazon-Werbung zu beschweren: Das Unternehmen hat sich selbst jahrelang in seiner Werbung über Microsoft lustig gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  3. 47,99€
  4. 1.799€ (versandkostenfrei)

Trollversteher 14. Nov 2010

Immer mit der Ruhe. Also erstens bin ich ganz bestimmt kein Mac-Fanboy, zweitens muss man...

offler 05. Okt 2010

Glare oder Non-Glare ist relativ egal. Glare sind meistens heller, überscheiden daher die...

draco2111 15. Sep 2010

Also unter Windows ist iTunes nicht wirklich dolle. Ich würde mir aber auch keine andere...

Trollversteher 15. Sep 2010

Sehr schön :)

Blickerle 15. Sep 2010

Das iPad ist der bessere Reader. Couch Klo Auto Hotel Schule Beruf Bahnhof Flugzeug etc...


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /