Abo

Sprachausgabe

Artikel
  1. MMC-Bericht: 40 Prozent der KI-Startups in Europa entwickeln gar keine KI

    MMC-Bericht: 40 Prozent der KI-Startups in Europa entwickeln gar keine KI

    Marketing statt Wirklichkeit: Laut einem Bericht der Firma MMC scheinen 40 Prozent der europäischen KI-Startups gar nichts mit künstlicher Intelligenz zu tun zu haben. Dass die betroffenen Unternehmen das nicht richtigstellen, hat wohl einen Grund: Geld.

    05.03.201928 Kommentare
  2. Sprechende Barbie: Apple übernimmt Sprach-Startup Pullstring

    Sprechende Barbie: Apple übernimmt Sprach-Startup Pullstring

    Apple hat mit Pullstring ein Startup übernommen, das sich auf Sprachsynthese spezialisiert und Spielzeug wie die sprechende Barbie entwickelt hat.

    18.02.20192 Kommentare
  3. Google: API automatisiert Dokumente und Tabellen in Google Docs

    Google: API automatisiert Dokumente und Tabellen in Google Docs

    Rechnungen erstellen oder Verträge verteilen: Die Google Docs API kann die Erstellung solcher Dokumente automatisieren oder verschiedene Parameter innerhalb einer Tabelle ändern. Das System unterstützt diverse Programmiersprachen wie Java, Python und Ruby.

    12.02.20193 KommentareVideo
  4. Facebook: Neuronales Netzwerk wandelt Sprache in andere Sprachen um

    Facebook: Neuronales Netzwerk wandelt Sprache in andere Sprachen um

    Facebook-Forscher arbeiten an einem Programm, das die Toneigenschaften von Sprachen lernt und Gesprochenes in andere Sprachen umwandeln kann. Erste Ergebnisse klingen schon relativ glaubwürdig. Allerdings gibt es Einschränkungen.

    08.02.20191 Kommentar
  5. Microsoft: Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste

    Microsoft: Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste

    Kunden, die Microsofts Azure für Machine-Learning-Aufgaben benutzen, sollen dank weitgehender Automatisierung wesentlich schneller zu ihrem Modell kommen. Die einfach integrierbaren Machine-Learning-Dienste von Microsoft selbst verbessern außerdem die Sprachdienste.

    25.09.20180 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. AKDB, München
  3. Triaz GmbH, Freiburg
  4. MicroNova AG, München/Vierkirchen


  1. Rebble im Test: Meine Pebble lebt wieder

    Rebble im Test: Meine Pebble lebt wieder

    Seit Fitbit die Pebble-Server abgeschaltet hat, können Nutzer ihre Pebble-Smartwatch nur noch eingeschränkt verwenden. Mittlerweile sind allerdings die Ersatzserver des Rebble-Projekts gestartet - unseren Autor und Pebble-Fan der ersten Stunde freut das ungemein.
    Ein Erfahrungsbericht von Tobias Költzsch

    06.09.201895 KommentareVideo
  2. Google Deepmind: Cloud Text-to-Speech liest Texte mit fast natürlichem Klang

    Google Deepmind: Cloud Text-to-Speech liest Texte mit fast natürlichem Klang

    Mit neuronalen Netzen sind jetzt auch recht natürlich klingende Vorlesestunden möglich. Googles Deepmind-Team hat einen Text-to-Speech-Algorithmus entwickelt, den Entwickler einfach in ihre Projekte einbinden können - inklusive 32 Stimmen in vielen Sprachen wie Englisch, Deutsch und Japanisch.

    28.03.201850 KommentareVideo
  3. Mycroft Mark II: Smarter Open-Source-Lautsprecher vorgestellt

    Mycroft Mark II: Smarter Open-Source-Lautsprecher vorgestellt

    Mit dem Mark II will das Startup Mycroft AI eine Alternative zu den smarten Lautsprechern von Google, Amazon oder Apple anbieten: Dank Open-Source-Software soll er keine Daten sammeln und trotzdem einen vergleichbaren Nutzungsumfang bieten.

    26.01.201812 KommentareVideo
  4. Tacotron 2: Googles Sprachsynthese erreicht fast menschliche Qualität

    Tacotron 2: Googles Sprachsynthese erreicht fast menschliche Qualität

    Für die aktuelle Version seiner Sprachsynthese aus Text kombiniert Google verschiedene Ansätze und erreicht so fast die Qualität professionell vorgelesener Aufnahmen. Das System, Tacotron 2, hat aber noch große Schwierigkeiten mit Fremdwörtern und praktische Probleme.

    21.12.201720 Kommentare
  5. Lex, Polly und Rekognition: Amazon-Cloud hört zu, flüstert und erkennt Nacktbilder

    Lex, Polly und Rekognition: Amazon-Cloud hört zu, flüstert und erkennt Nacktbilder

    Nach mehreren Monaten geschlossener Vorschau können nun alle Nutzer der Amazon-Cloud auf die Spracherkennung Lex zugreifen. Die Sprachsynthese Polly kann nun lippensynchron flüstern und die Bilderkennung filtert anstößige Inhalte.

    20.04.201717 Kommentare
Verwandte Themen
Carplay, Navigon, OAA, Citroën, Android Auto, Mazda, HD Traffic, Jaguar Land Rover, ChatOn, Braille, Peugeot, iOS 5, Tomtom, Honda

Alternative Schreibweisen
Text-to-Speech

RSS Feed
RSS FeedSprachausgabe

  1. Tacotron: Google will Text-to-Speech-Modelle revolutionieren

    Tacotron: Google will Text-to-Speech-Modelle revolutionieren

    Statt die Sprachsynthese von Text mehrstufig zu verarbeiten, hat Google mit Tacotron ein Modell vorgestellt, das direkt aus Text eine Sprachausgabe erzeugt. In ersten Tests schneide das Modell sehr vielversprechend ab.

    31.03.20176 Kommentare
  2. Amazon: Alexa liest Kindle-Bücher vor

    Amazon: Alexa liest Kindle-Bücher vor

    Amazon hat seinen deutschsprachigen Alexa-Dienst erweitert. Damit lassen sich neuerdings Kindle-E-Books vorlesen. Bezüglich der Vorlesequalität darf man allerdings nicht zu viel erwarten.

    14.03.201715 KommentareVideo
  3. Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!

    Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!

    Als langjährige Apple-Nutzer wollten wir das neue Macbook Pro mit Touch Bar wirklich mögen. Aber was nützt ein leichtes Gerät, wenn man dafür einen schweren Akkupack mitschleppen muss? Das Notebook hat viele gute Eigenschaften, aber die Enttäuschung überwiegt.
    Ein Test von Andreas Sebayang und Sebastian Wochnik

    16.12.2016457 KommentareVideo
  1. Lex, Polly und Rekognition: Amazon integriert Alexa-KI in sein Cloud-Angebot

    Lex, Polly und Rekognition: Amazon integriert Alexa-KI in sein Cloud-Angebot

    Mit dem eigenen Rechner oder Telefon sprechen, die Geräte geben ihre Antworten ebenso gesprochen aus: Diese Funktionen können Entwickler künftig mit Hilfe der KI in der Amazon-Cloud umsetzen. Eine Bilderkennung kann ebenfalls genutzt werden.

    01.12.20163 Kommentare
  2. Mozilla: Firefox 49 kann vorlesen

    Mozilla: Firefox 49 kann vorlesen

    Dank der Webspeech-Synthese-API kann die aktuelle Version 49 von Firefox Texte vorlesen, was die Leseansicht unterstützt. Zudem sind die Videodarstellung und der Umgang mit HTTPS-Logins verbessert worden. Hello ist nicht mehr Teil des Browsers.

    20.09.201625 Kommentare
  3. AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern

    AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern

    Bereits heute setzen viele Pkw-Hersteller auf Linux. Mit dem AGL-Projekt möchte die Linux-Foundation helfen, den fragmentierten Markt zu vereinheitlichen sowie Kosten und Entwicklungszeiten zu sparen. Golem.de war auf dem Herbsttreffen vom 7. bis 8. September 2016 in München dabei.
    Ein Bericht von Mattias Schlenker

    15.09.201645 KommentareAudio
  1. Windows 10: Hintertür ermöglicht weiter kostenfreies Upgrade

    Windows 10: Hintertür ermöglicht weiter kostenfreies Upgrade

    Am Angebot für das kostenfreie Windows 10-Upgrade sind Nutzer in den vergangenen Monaten kaum vorbeigekommen. Auch nach dem Ende der offiziellen Frist ist ein Upgrade über einen bestimmten Weg noch möglich.

    31.07.2016261 Kommentare
  2. Audeme Movi: Gesprochene Sprache erkennen und erzeugen mit dem Arduino

    Audeme Movi: Gesprochene Sprache erkennen und erzeugen mit dem Arduino

    Mit einer Aufsatzplatine verstehen eigene Elektronik-Basteleien gesprochene Sprache und sprechen selbst. Eine Internetverbindung oder ein zusätzlicher Computer sind dafür nicht notwendig.

    22.05.201617 KommentareVideo
  3. Maschinelles Lernen: Microsoft bietet intelligente APIs und Chatbots

    Maschinelles Lernen: Microsoft bietet intelligente APIs und Chatbots

    Build 2016 Mit den Cognitive Services von Microsoft sollen sich Sprach- und Bilderkennung sowie weitergehende Analysen in eigenen Anwendungen nutzen lassen. Und intelligente Chatbots könnten damit automatisch übersetzen.

    31.03.20165 Kommentare
  1. Mozilla: Firefox 45 erscheint ohne Tab-Gruppen und mit neuem Hello

    Mozilla: Firefox 45 erscheint ohne Tab-Gruppen und mit neuem Hello

    Mozilla versucht mit Firefox 45, dem Videochat Hello eine neue Richtung zu geben. Tab-Gruppen sind abgeschafft, dafür sind synchronisierte Tabs besser auffindbar und die Push-API wird unterstützt.

    08.03.201691 Kommentare
  2. Open-Source-Jahresrückblick 2015: Freie Software macht vieles besser, aber nicht alles

    Open-Source-Jahresrückblick 2015: Freie Software macht vieles besser, aber nicht alles

    Zum Wohl der Entwickler und der Kunden haben in diesem Jahr ehemalige Open-Source-Gegner wie Microsoft oder Apple stark auf offenen Quellcode gesetzt. Einige der offenen Mobilbetriebssysteme straucheln dagegen und selbst Android-Hersteller beklagen Probleme bei der Entwicklung.
    Von Sebastian Grüner

    28.12.2015108 Kommentare
  3. IBM: Watson lernt sehen und verstehen

    IBM: Watson lernt sehen und verstehen

    Neue Dienste für neue Anwendungen: Watson hat unter anderem neue Fähigkeiten unter anderem beim Sprachverständnis bekommen. IBM stellt auch weitere Schnittstellen zur Verfügung, damit Entwickler mit dem Supercomputer arbeiten können.

    25.09.20157 KommentareVideo
  1. Intel: Stephen Hawkings Sprachsynthese-Software ist Open Source

    Intel: Stephen Hawkings Sprachsynthese-Software ist Open Source

    Sprechen per Wangenmuskel: Intel gibt die Software, die Stephen Hawking das Sprechen ermöglicht, frei. Das soll es anderen ermöglichen, das Assistenzsystem weiterzuentwickeln.

    20.08.201519 Kommentare
  2. Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    BMW hat Gerüchte zurückgewiesen, ein Auto für Apple zu bauen. Gespräche zwischen den Unternehmen gibt es jedoch. Am Ende könnte ein BMW mit Apple-Technik stehen.

    05.03.201559 KommentareVideo
  3. iOS 8.3: Siri soll nicht mehr nuscheln

    iOS 8.3: Siri soll nicht mehr nuscheln

    Apples kommendes iOS-Update auf Version 8.3 beinhaltet auch ein Update für den Sprachassistenten Siri. Die Sprachausgabe soll dann deutlich verständlicher sein als bisher, wie ein Video belegt.

    18.02.201544 Kommentare
  4. Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

    Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

    Apple hat iOS 8.3 als Betaversion an seine Entwickler verteilt. Die Betaversion erlaubt eine drahtlose Anbindung des iPhones an Carplay-kompatible Fahrzeuge. Damit hat das lästige Anstecken vor der Fahrt ein Ende.

    10.02.201533 Kommentare
  5. Hör-Spiele: Games ohne Grafik

    Hör-Spiele: Games ohne Grafik

    Das Geräusch einer knarzenden Tür kann ähnlich dramatisch sein wie der Blick auf einstürzende Wolkenkratzer: Audiogames kommen fast ganz ohne Grafik aus - und sind spannend! Aktuelle Titel beeindrucken mit hörenswerten Akustikeffekten.

    24.01.201555 Kommentare
  6. Tweak: Carplay ohne passendes Auto verwenden

    Tweak: Carplay ohne passendes Auto verwenden

    Wer Apples Bedienoberfläche Carplay im Auto nutzen will, ist darauf angewiesen, dass der Hersteller die Technik unterstützt. Nur so erscheint eine vereinfachte Version von iOS auf dem Autodisplay. Mit einem Hack lässt sich Carplay in jedem Auto nutzen.

    01.12.201431 KommentareVideo
  7. API-Update: Google öffnet Android Auto für Entwickler

    API-Update: Google öffnet Android Auto für Entwickler

    Mit einem neuen API-Paket können App-Entwickler ihre Anwendungen für Googles Softwareplattform Android Auto optimieren. Bis auch Autokäufer das System nutzen können, wird es allerdings noch dauern.

    19.11.20144 Kommentare
  8. Die Verwandlung: Ein Roboter spielt Gregor Samsa

    Die Verwandlung: Ein Roboter spielt Gregor Samsa

    Kafka in der Android-Version: In einer aktuellen Inszenierung einer Erzählung verwandelt sich die Hauptfigur nicht in einen Käfer, sondern in einen Roboter. Den hat ein bekannter japanischer Robotiker gebaut.

    21.10.20147 Kommentare
  9. Daimler: Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

    Daimler: Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

    Daimler wird für Mercedes-Fahrzeuge nun doch kein Nachrüstkit für Apples Carplay anbieten, damit auch ältere Fahrzeuge damit zurechtkommen. Auch die Integration in Neumodellen scheint schwieriger als gedacht.

    21.08.201439 Kommentare
  10. Übersetzungsprogramm: iTranslate für den Mac erschienen

    Übersetzungsprogramm: iTranslate für den Mac erschienen

    Die App iTranslate, die es bislang nur für iOS, Android und Windows gab, ist nun auch für OS X veröffentlicht worden. Sie lässt sich mit einem Tastendruck öffnen und übersetzt in mehr als 80 Sprachen.

    14.07.20146 Kommentare
  11. Infotainmentsystem: Apples Carplay bald in jedem Auto

    Infotainmentsystem: Apples Carplay bald in jedem Auto

    Immer mehr Autohersteller wollen ihre Marken mit Apples Carplay ausstattten. Nun haben der Fiat-Chrysler-Konzern und Mazda zugesagt, Apples System in ihren Fahrzeugen zu verwenden. Audi hatte schon Ende Juni die Carplay-Integration angekündigt.

    02.07.2014113 KommentareVideo
  12. Google Auto Link: Google will ins Auto

    Google Auto Link: Google will ins Auto

    Google plant mit Google Auto Link ein angepasstes Betriebssystem für Autos, das anlässlich der jährlichen Entwicklerkonferenz Google I/O vorgestellt werden soll. Es soll mit Apples Carplay konkurrieren, das iOS ins Auto bringt.

    19.06.201425 KommentareVideo
  13. Alpine: Apples Carplay zum Nachrüsten

    Alpine: Apples Carplay zum Nachrüsten

    Wer Apples Carplay nutzen will, muss einiges bezahlen. Die Smartphone-Integration von iOS ist derzeit nur für Neuwagen zu haben. Nun will Alpine einem Bericht zufolge eine Nachrüstoption anbieten, mit der jedes Fahrzeug im Nachhinein fit für Carplay gemacht werden kann.

    14.04.201421 KommentareVideo
  14. Chrome 33 Beta: Sprechender Browser mit Custom-Elementen

    Chrome 33 Beta: Sprechender Browser mit Custom-Elementen

    Googles Browser Chrome 33 Beta unterstützt sogenannte Custom-Elemente, also HTML-Elemente, die jeder Web-Entwickler selbst definieren kann. Zudem unterstützt er über das Web Speech API nun auch Sprachsynthese.

    17.01.20144 Kommentare
  15. Galaxy Gear im Praxistest: "Einzelheiten finden Sie auf dem Mobilgerät!"

    Galaxy Gear im Praxistest : "Einzelheiten finden Sie auf dem Mobilgerät!"

    Samsungs Galaxy Gear soll den Nutzer unauffällig über Geschehnisse auf seinem Smartphone auf dem Laufenden halten. Häufig hat die Smartwatch uns jedoch mehr genervt als genützt - für Bastler könnte sie dennoch spannend sein.

    13.11.201349 KommentareVideo
  16. Barrierefreiheit: Kinect wird zum Gebärdendolmetscher

    Barrierefreiheit: Kinect wird zum Gebärdendolmetscher

    Chinesische Wissenschaftler haben ein neues Betätigungsfeld für die Kinect gefunden: Sie haben Microsofts System zur Gestenerkennung beigebracht, Gebärdensprache zu erkennen und zu übersetzen.

    31.10.20134 KommentareVideo
  17. Sprachassistent: Ich bin Siri

    Sprachassistent: Ich bin Siri

    Susan Bennett ist die Stimme von Siri in den USA. Nach einem falschen Bericht über die Identität der Sprecherin von Apples Sprachassistent hat sich Bennett zu erkennen gegeben.

    04.10.201352 KommentareVideo
  18. Bing-APIs: Übersetzung, Sprach- und Texterkennung für Entwickler

    Bing-APIs: Übersetzung, Sprach- und Texterkennung für Entwickler

    Microsoft öffnet Bing für Entwickler und stellt darüber verschiedene Funktionen bereit, die auch in Microsofts Produkten zum Einsatz kommen. Das umfasst Funktionen zur Sprachsteuerung ebenso wie Informationen zu realen Objekten.

    27.06.20130 Kommentare
  19. Evi: Amazon soll für 26 Millionen Dollar Siri-Klon gekauft haben

    Evi: Amazon soll für 26 Millionen Dollar Siri-Klon gekauft haben

    Amazon hat offenbar die App Evi gekauft. Der Kaufpreis ist noch unbestätigt, doch es gibt Belege für die Übernahme. Apple hatte die App Evi wegen zu großer Ähnlichkeit mit Siri eine Zeit lang aus dem App Store genommen.

    18.04.201311 KommentareVideo
  20. Samsung Galaxy S4: Smartphone mit moderner Technik und coolen Funktionen

    Samsung Galaxy S4 : Smartphone mit moderner Technik und coolen Funktionen

    Samsung hat wie erwartet das Galaxy S4 in New York vorgestellt. Beim Nachfolger des Galaxy S3 steht weniger die moderne Technik im Vordergrund als viele kleine Verbesserungen für einen sinnvolleren Einsatz des Smartphones, das Ende April 2013 gleich mit Android 4.2.2 kommt.

    15.03.2013628 KommentareVideo
  21. Ivona Software: Amazon kauft Text-to-Speech-Softwareunternehmen

    Ivona Software: Amazon kauft Text-to-Speech-Softwareunternehmen

    Amazon übernimmt Ivona Software, dessen Software Text in Sprache umwandelt. Die Produkte sollen den Kindle Fire aufwerten.

    24.01.20135 Kommentare
  22. Navigation: Tomtom für Android unterstützt mehr Geräte

    Navigation: Tomtom für Android unterstützt mehr Geräte

    Mit der Markteinführung von Tomtoms Navigationsanwendung für die Android-Plattform gab es Kritik, weil es die App für viele moderne Geräte noch nicht gab. Mit der Version 1.1 werden nun deutlich mehr Android-Geräte unterstützt und es gibt Verbesserungen beim Umgang mit dem Kartenmaterial.

    05.12.201218 KommentareVideo
  23. Microsoft Research: Computersystem übersetzt praktisch simultan

    Microsoft Research: Computersystem übersetzt praktisch simultan

    Microsoft ermöglicht es, Chinesisch zu sprechen, ohne Chinesisch zu können: Das Unternehmen hat ein System entwickelt, das gesprochene englische Sprache erkennt, sie ins Chinesische übersetzt und mit der Stimme des Sprechers ausgibt.

    09.11.201261 KommentareVideo
  24. Navigation: Tomtom-App für Android gibt es für 35 Euro

    Navigation : Tomtom-App für Android gibt es für 35 Euro

    Tomtoms Navigationsanwendung gibt es ab sofort auch für Android-Smartphones. Zur Markteinführung gibt es die Tomtom-App zu einem reduzierten Preis.

    04.10.2012189 KommentareVideo
  25. Navigation: Tomtom-App für Android kommt im Oktober

    Navigation: Tomtom-App für Android kommt im Oktober

    Ifa 2012 Nach langer Wartezeit will Tomtom im Oktober 2012 die hauseigene Navigationsanwendung für die Android-Plattform auf den Markt bringen. Der Leistungsumfang soll der Tomtom-App für iOS entsprechen.

    05.09.201239 KommentareVideo
  26. Google Translate: Smartphone kann Bilder übersetzen

    Google Translate: Smartphone kann Bilder übersetzen

    Unterwegs in einer fremden Stadt ist der sprachunkundige Besucher oft in der unangenehmen Situation, kein Straßenschild, keine Speisekarte und erst recht keine Gebrauchsanweisungen lesen zu können. Mit seinem Android-Handy und der neuen App Google Translate 2.5 kann er sein Handy abfotografierte Texte automatisch übersetzen lassen.

    10.08.201212 Kommentare
  27. Robokind: Hanson Robotics kündigt Robotermodelle an

    Robokind: Hanson Robotics kündigt Robotermodelle an

    Er hat ein neues Gesicht, mehr Freiheitsgrade und ist etwas größer: Hanson Robotics will in Kürze einen neuen Roboter auf den Markt bringen. Für 2013 hat das US-Unternehmen zudem einen kleineren, deutlich günstigeren Humanoiden angekündigt.

    02.08.201211 KommentareVideo
  28. Amazon: US-Außenministerium will 35.000 Kindles kaufen

    Amazon: US-Außenministerium will 35.000 Kindles kaufen

    Amazon soll in den kommenden fünf Jahren 35.000 E-Book-Reader an das US-Außenministerium im Wert von 16,5 Millionen US-Dollar liefern. Die Kindles sollen die gedruckten Bücher in den Bildungseinrichtungen der US-Botschaften ersetzen. Dafür sind nach Ansicht des Ministeriums nur die Kindles geeignet.

    12.06.201221 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #