Abo
9.805 Security Artikel
  1. Middleboxen: TLS 1.3 soll sich als TLS 1.2 verkleiden

    Middleboxen: TLS 1.3 soll sich als TLS 1.2 verkleiden

    TLS 1.3 kämpft mit Problemen, da viele Middleboxen Verbindungen mit unbekannten Protokollen blockieren. Um das zu verhindern, sollen einige Änderungen dafür sorgen, dass das neue Protokoll wie sein Vorgänger TLS 1.2 aussieht.

    08.11.201725 Kommentare
  2. Windows 10: Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf

    Windows 10: Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf

    Ein aktueller Prozessor, UEFI 2.4 und am besten ein TPM-Chip: Neue Sicherheitsrichtlinien machen Systeme mit Fall Creators Update laut Microsoft erst sicher. Die 8-GByte-RAM-Regel kann jedoch etwa das eigene Surface Pro teils nicht einhalten.

    08.11.201729 Kommentare
  3. Datenweitergabe: Facebook verliert wieder gegen Verbraucherschützer

    Datenweitergabe: Facebook verliert wieder gegen Verbraucherschützer

    Im Streit über die Weitergabe von Nutzerdaten an Drittanbieter hat Facebook auch in zweiter Instanz verloren. Möglicherweise muss nun der Bundesgerichtshof entscheiden.

    07.11.20174 Kommentare
  4. Google-Urteil: US-Gericht lehnt weltweite Löschung von Suchergebnissen ab

    Google-Urteil: US-Gericht lehnt weltweite Löschung von Suchergebnissen ab

    Dürfen Gerichte die weltweite Löschung von Links durchsetzen? Im Streit zwischen Google und Kanada hat der Suchmaschinenkonzern nun die erforderliche Rückendeckung erhalten.

    07.11.20176 Kommentare
  5. Security: Malware mit legitimen Zertifikaten weit verbreitet

    Security: Malware mit legitimen Zertifikaten weit verbreitet

    Aktuelle Forschungen werfen erneut ein schlechtes Licht auf den Umgang mit Zertifikaten. Fast 200 Malware-Proben sind mit legitimen digitalen Unterschriften ausgestattet gewesen. Damit kann die Schadsoftware Prüfungen durch Sicherheitssoftware bestehen.

    07.11.20174 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin
  3. Convidis AG, Sankt Gallen (Österreich)
  4. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main


  1. Saphira: Compiler-Patches verraten neue Qualcomm-CPU

    Saphira: Compiler-Patches verraten neue Qualcomm-CPU

    Qualcomm arbeitet offenbar bereits an einem Nachfolger für seinen 48-Kern-ARM-Chip mit Falkor-Kernen. Die neuen CPU-Kerne heißen Saphira. Sie sind wohl für den Servereinsatz gedacht und bieten eine neue Security-Funktion in der Hardware.

    06.11.20170 Kommentare
  2. Linux und Mac: Tor-Browser-Exploit verrät IP-Adresse einiger Nutzer

    Linux und Mac: Tor-Browser-Exploit verrät IP-Adresse einiger Nutzer

    Unter bestimmten Voraussetzungen verrät der Tor-Browser die unverschleierte IP-Adresse der Nutzer. Betroffen sind nur Mac und Linux-Versionen des Firefox-Bundles, in der täglichen Nutzung dürfte der Fehler nur wenige Personen betreffen.

    04.11.20174 Kommentare
  3. E-Government: Estland blockiert 760.000 eID-Zertifikate

    E-Government: Estland blockiert 760.000 eID-Zertifikate

    Die von einer Sicherheitslücke betroffenen Zertifikate der estnischen eID-Karte werden nun doch zurückgezogen, nachdem der RSA-Bug von Infineon öffentlich ist. Estland will die Zertifikate updaten und künftig auf elliptische Kurven setzen.

    03.11.20175 Kommentare
  4. Savitech: USB-Audiotreiber installiert Root-Zertifikat

    Savitech: USB-Audiotreiber installiert Root-Zertifikat

    Ein Treiber von Savitech installiert Root-Zertifikate in Windows, mit denen theoretisch HTTPS-Verbindungen angegriffen werden können. Genutzt wird der USB-Audiotreiber in Geräten von Asus, Dell oder auch Audio-Technica. Die Zertifikate waren für Windows XP gedacht und wurden vergessen.

    03.11.201713 Kommentare
  5. Kryptowährung: Bitcoin erreicht erstmals einen Wert von 7.000 US-Dollar

    Kryptowährung: Bitcoin erreicht erstmals einen Wert von 7.000 US-Dollar

    Der Wert der Bitcoin steigt und steigt. Im vergangenen Monat hat die Kryptowährung um 70 Prozent zugelegt - auf einen Wert von mehr als 7.000 US-Dollar. Setzt sich das exponentielle Wachstum fort, könnte sie in diesem Jahr die 7.000-Euro-Marke erreichen.

    03.11.2017101 Kommentare
  1. Server: Yubicos zweites Hardware-Security-Modul kostet 650 Dollar

    Server: Yubicos zweites Hardware-Security-Modul kostet 650 Dollar

    Yubico bietet ein Hardware-Security-Modul für kleinere Unternehmen an, die nicht Hunderte Schlüssel sicher verwahren müssen. Der Schlüssel im Nano-Format verschwindet fast vollständig im USB-Port.

    02.11.20178 Kommentare
  2. IETF: TLS 1.3 ist zu sicher für Ciscos Sicherheitsboxen

    IETF: TLS 1.3 ist zu sicher für Ciscos Sicherheitsboxen

    Nach Versuchen der Bankenlobby und von ominösen Betreibern von Rechenzentren, das kommende TLS 1.3 zu schwächen, erklärt nun Cisco, dass TLS 1.3 die Sicherheitstechnik sogenannter Middleboxen verhindert. Dabei verhindern kaputte Middleboxen die Einführung von TLS 1.3.

    02.11.201797 Kommentare
  3. Certificate Authority: Comodo gehört jetzt einem Staatstrojanerbesitzer

    Certificate Authority: Comodo gehört jetzt einem Staatstrojanerbesitzer

    Es ist schon die zweite Zertifizierungsstelle, die in diesem Jahr verkauft wird: Comodo stößt das Geschäft mit Zertifikaten an eine Investmentgesellschaft ab. Diese hat unter anderem auch Hersteller von Staatstrojanern im Portfolio.

    01.11.201721 Kommentare
  1. Crypto-Messenger: Signal-Desktop-Client wechselt von Chrome auf Electron

    Crypto-Messenger: Signal-Desktop-Client wechselt von Chrome auf Electron

    Der Crypto-Messenger Signal nutzt für seinen Desktop-Client nun Electron als Basis statt Chrome-Apps. Der Client ist damit unabhängig vom Browser nutzbar und eine eigenständige Anwendung. Linux-Nutzer werden vorerst aber nur teilweise bedient.

    01.11.201746 Kommentare
  2. iOS 11.1 & MacOS High Sierra: Apples Krack-Patches sind nicht mehr Beta

    iOS 11.1 & MacOS High Sierra: Apples Krack-Patches sind nicht mehr Beta

    Apple patcht Krack für iOS und MacOS - ältere iPhones gehen aber trotz offizieller Unterstützung für iOS 11 bislang leer aus. In den Betriebssystemen wurden darüber hinaus viele zum Teil kritische Schwachstellen gepatcht.

    01.11.20176 KommentareVideo
  3. Datenschutz: Jamaika-Koalition soll Vorratsdatenspeicherung beenden

    Datenschutz: Jamaika-Koalition soll Vorratsdatenspeicherung beenden

    Deutschland soll mit einer neuen Regierung Abschied von der Vorratsdatenspeicherung nehmen. Das fordern zahlreiche Verbände unter dem Dach des AK Vorrat - insbesondere von den Grünen und der FDP.

    30.10.201730 Kommentare
  1. Pharmahersteller: Merck musste wegen NotPetya-Angriff Medikamente leihen

    Pharmahersteller : Merck musste wegen NotPetya-Angriff Medikamente leihen

    Auch das Pharmaunternehmen Merck Sharp und Dohme merkt den NotPetya-Angriff in seiner Bilanz: Rund 375 Millionen US-Dollar Ausfall gibt das Unternehmen durch die Ransomware an. Um den Betrieb trotz Produktionsausfällen aufrechtzuerhalten, hat sich die Firma sogar Medikamente bei den US-Behörden geliehen.

    30.10.201713 Kommentare
  2. HTTPS: Chrome will HTTP Public Key Pinning wieder aufgeben

    HTTPS: Chrome will HTTP Public Key Pinning wieder aufgeben

    Es bringt zwar Sicherheitsgewinne, aber auch einige Gefahren: HTTP Public Key Pinning (HPKP) ist ein kontroverses Feature in Browsern. Jetzt will Chrome es wieder abschaffen - und setzt stattdessen vor allem auf Certificate Transparency.

    29.10.201754 Kommentare
  3. Ransomware: Badrabbit verbreitete sich auch über Shadowbroker-Exploit

    Ransomware: Badrabbit verbreitete sich auch über Shadowbroker-Exploit

    Wieder ein SMB-Exploit, aber nur als Backup für die Verbreitung im Firmennetzwerk: Badrabbit hat offenbar große Ähnlichkeiten mit der NotPetya-Kampagne. In Deutschland gibt es weiterhin nur wenige Opfer.

    27.10.20177 KommentareVideo
  1. Georgia: Wählerdaten vor Analyse von Server gelöscht

    Georgia: Wählerdaten vor Analyse von Server gelöscht

    Bevor im US-Bundesstaat Georgia untersucht werden konnte, ob eine Manipulation der Wählerverzeichnisse erfolgt ist, wurden die Daten gelöscht. Bislang will niemand dafür verantwortlich sein.

    27.10.201711 Kommentare
  2. Virenscanner: McAfee lässt nur noch die USA an den Quellcode

    Virenscanner: McAfee lässt nur noch die USA an den Quellcode

    Nach Symantec jetzt auch McAfee: Das Unternehmen will Regierungen keinen Zugriff mehr auf den eigenen Quellcode gewähren. Mit einer Ausnahme.

    27.10.201728 Kommentare
  3. Freie Linux-Firmware: Google will Server ohne Intel ME und UEFI

    Freie Linux-Firmware: Google will Server ohne Intel ME und UEFI

    Nach dem Motto "Habt ihr Angst? Wir schon!" arbeitet ein Team von Googles Coreboot-Entwicklern mit Kollegen daran, Intels ME und das proprietäre UEFI auch in Servern unschädlich zu machen. Und das wohl mit Erfolg.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    27.10.2017153 KommentareVideo
  1. Teamkommunikation: Wire bringt Business-Messenger mit Privatnutzung

    Teamkommunikation: Wire bringt Business-Messenger mit Privatnutzung

    Businesskunden sollen künftig für Wire zahlen - und bekommen dafür zahlreiche Admintools. Für Privatnutzer bleibt der Dienst kostenfrei. Wer den Messenger auch privat nutzt, kann zwischen verschiedenen Nutzungsszenarien hin- und herschalten.

    26.10.201711 KommentareVideo
  2. Check Point: LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

    Check Point: LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

    LG hat eine Sicherheitslücke in seiner Smart-Home-App gepatcht, die eine volle Kontrolle über alle verbundenen Geräte ermöglicht hat. Dazu ist nur die Mailadresse der Besitzer erforderlich. Betroffen ist unter anderem die Kamera in einem smarten Staubsauger.

    26.10.201712 KommentareVideo
  3. Datenschutz: EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

    Datenschutz: EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

    Die Verhandlungen können beginnen: Das EU-Parlament hat die eigene Verhandlungsposition für die ePrivacy-Verordnung beschlossen. Nutzer sollen ein Recht auf Verschlüsselung haben und vor Trackern geschützt werden. In der Industrie stößt das auf Widerspruch.

    26.10.201734 Kommentare
  4. DNS über TLS: Google bringt sichere DNS-Abfragen in Developer-Android

    DNS über TLS: Google bringt sichere DNS-Abfragen in Developer-Android

    Committs im Android-Open-Source-Project zeigen, dass Google an einer Implementierung für DNS über TLS für Android arbeitet. Damit können Anfragen nicht nur vor neugierigen Blicken versteckt, sondern auch gegen Manipulation abgesichert werden. Wann das Feature kommen könnte, ist aber noch unklar.

    26.10.201728 Kommentare
  5. GPS-Tracking: Kindersmartwatches sind ein Datenschutz-Desaster

    GPS-Tracking: Kindersmartwatches sind ein Datenschutz-Desaster

    Smartwatches für Kinder sollen den Eltern Sicherheit vermitteln. Doch mehrere Geräte weisen nach Angaben norwegischer Verbraucherschützer gravierende Sicherheitsmängel auf, die eine Ausspähung der Kinder durch Fremde ermöglichen können.

    26.10.201711 KommentareVideo
  6. Ransomware: Badrabbit verschlüsselt Nachrichtenagentur Interfax

    Ransomware: Badrabbit verschlüsselt Nachrichtenagentur Interfax

    In Russland und der Ukraine verbreitet sich eine neue Ransomware. Badrabbit wurde über Nachrichtenwebseiten verbreitet und befällt offenbar gezielt Unternehmensnetzwerke. Betroffen waren eine Nachrichtenagentur, der Flughafen von Odessa und die Metro von Kiew.

    25.10.201737 KommentareVideo
  7. Micropayment: Eine Erweiterung, sie alle zu flattern

    Micropayment: Eine Erweiterung, sie alle zu flattern

    Dieses Konzept könnte sogar dem Axel-Springer-Verlag gefallen: Das neue Flattr-Addon vom Adblocker-Anbieter Eyeo will Webseiten eine neue Einnahmequelle verschaffen. Doch Nutzer müssen einige Nachteile in Kauf nehmen.

    24.10.201721 Kommentare
  8. CSE: Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

    CSE: Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

    Ein Geheimdienst, der Open-Source-Software veröffentlicht: Was zunächst ungewöhnlich klingt, hat der Five-Eyes-Geheimdienst CSE aus Kanada tatsächlich gemacht. Assembly Line und Cart sollen bei der Malware-Analyse helfen.

    24.10.201710 Kommentare
  9. Code-Audit: Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

    Code-Audit: Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

    Um weiter im Geschäft zu bleiben, wirbt Kaspersky nicht nur mit kostenfreien Virenscannern - sondern jetzt auch mit Transparenz. Mehrere Code-Reviews und Transparenzzentren sollen für mehr Vertrauen sorgen.

    23.10.20179 Kommentare
  10. Purism Librem 13 im Test: Freiheit hat ihren Preis

    Purism Librem 13 im Test: Freiheit hat ihren Preis

    Hochwertige Laptops mit vorinstalliertem Linux, die sich auch für Entwickler eignen, gibt es nur wenige am Markt. Das Purism Librem 13 bietet das und zusätzlich ein zurzeit unerreichtes Höchstmaß an freier Software. Nutzer müssen dafür aber an anderen Stellen einige Abstriche machen.
    Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

    23.10.201772 KommentareVideo
  11. Fahrzeugsicherheit: Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

    Fahrzeugsicherheit: Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

    Die Autokonzerne haben die zentrale Bedeutung des Themas IT-Sicherheit erkannt. Das Szenario einer Ransomware-Attacke zeigt jedoch, wie schwer alle Schwachstellen zu beheben sind.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    23.10.2017112 Kommentare
  12. Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

    Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

    Kriminelle nutzen Sicherheitslücken in IoT-Geräten zum Aufbau eines großen Botnetzes aus. Dabei verwendet der Bot Code von Mirai, unterscheidet sich jedoch von seinem prominenten Vorgänger.

    22.10.201727 Kommentare
  13. Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Die Verschlüsselung privater Kommunikation soll auch auf europäischer Ebene angegriffen werden. Da der Einbau von Hintertüren offenbar vom Tisch ist, geht es nun um Schwachstellen bei der Implementierung und das Hacken von Passwörtern.

    22.10.201722 Kommentare
  14. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.

    22.10.201725 KommentareVideo
  15. Gesundheitskarte: T-Systems will Konnektor bald ausliefern

    Gesundheitskarte: T-Systems will Konnektor bald ausliefern

    Nach langer Verzögerung hat T-Systems den Konnektor fertiggestellt, der Arztpraxen mit der zentralen Telematik-Infrastruktur verbindet. Jetzt muss die Betreibergesellschaft Gematik noch zustimmen.

    20.10.201745 Kommentare
  16. Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store

    Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store

    Um die Sicherheit im Play Store zu erhöhen, führt Google ein Bug-Bounty-Programm für Android-Apps ein. Wer bei teilnehmenden App-Entwicklern einen sicherheitsrelevanten Bug findet, soll 1.000 US-Dollar erhalten. Aktuell nehmen Google selbst sowie acht weitere App-Anbieter teil.

    20.10.20170 Kommentare
  17. Infineon: BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

    Infineon: BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

    Infineon-Chips in Personalausweisen, Laptops und Krypto-Hardware sind unsicher. Pikant daran: Die Produkte wurden vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert.

    19.10.201724 Kommentare
  18. ePrivacy-Verordnung: Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

    ePrivacy-Verordnung : Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

    Im Streit über die neue ePrivacy-Verordnung haben sich die Befürworter eines starken Verbraucherschutzes durchsetzen können. Der IT-Wirtschaft und den Verlegern gefällt der Beschluss des Innenausschusses jedoch nicht.

    19.10.20178 Kommentare
  19. RSA-Sicherheitslücke: Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

    RSA-Sicherheitslücke : Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

    RSA-Schlüssel von Hardware-Kryptomodulen der Firma Infineon lassen sich knacken. Das betrifft unter anderem Debian-Entwickler, Anbieter qualifizierter Signatursysteme, TPM-Chips in Laptops und estnische Personalausweise.

    18.10.201728 Kommentare
  20. Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik

    Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik

    Der Krack-Angriff auf die WLAN-Verschlüsselung WPA2 erfährt derzeit ein Medienecho wie kaum eine Sicherheitslücke. Anlass zur Panik besteht dabei für Privatanwender nicht und auch die wenigsten Unternehmen sind gefährdet. Administratoren sollten die Lage trotzdem im Blick behalten.
    Eine Analyse von Hauke Gierow und Andreas Sebayang

    18.10.201761 KommentareVideo
  21. Datenbank: Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

    Datenbank: Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

    Es ist erst der zweite bekannte Angriff dieser Art: Microsofts interner Bugtracker ist im Jahr 2013 gehackt worden. Unklar ist, ob und welche Informationen über Sicherheitslücken die Angreifer dabei erbeuten konnten.

    17.10.20173 Kommentare
  22. Windows 10: Microsoft verteilt Fall Creators Update

    Windows 10: Microsoft verteilt Fall Creators Update

    Am 17. Oktober um 19 Uhr gibt Mirosoft mit dem Fall Creators Update eine neue große Version von Windows 10 frei. Verbesserungen wird es vor allem beim Design, Cortana und dem Datenschutz geben. Das Update ist Voraussetzung für Windows Mixed Reality.

    17.10.201770 KommentareVideo
  23. Neue WLAN-Treiber: Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

    Neue WLAN-Treiber: Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

    Auch Intel hat Patches für seine Hardware veröffentlicht, um über neue Treiber Krack-Angriffe auf das WLAN zu verhindern. Betroffen sind zahlreiche WLAN-Karten von Notebooks, Intels AMT, aber auch ein Atom müssen gepatcht werden. Bei AMT dauert es aber noch ein paar Wochen.

    17.10.20174 KommentareVideo
  24. Ubiquiti Amplifi und Unifi: Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

    Ubiquiti Amplifi und Unifi: Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

    Ubiquiti hat binnen eines Tages seinen WLAN-Router Amplifi gepatcht. Die neue Firmware soll verschiedene Schwächen bei der Verwendung von WLAN-Schlüsseln beheben und dürfte damit der erste Patch gegen Krack für ein Endkunden-Gerät sein. Die Profi-Geräte wurden ebenfalls mit einer neuen Firmware ausgestattet.

    17.10.201730 Kommentare
  25. Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

    Krack : WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

    Schwachstellen in der Implementierung von WPA2 ermöglichen das Mitlesen verschlüsselter Kommunikation per WLAN - ohne Zugriff auf das Passwort. Linux- und Windows-Nutzer können patchen, Android-User müssen hoffen.
    Von Hauke Gierow und Sebastian Grüner

    16.10.2017179 KommentareVideo
  26. Auto: Subaru-Funkschlüssel lässt sich einfach klonen

    Auto: Subaru-Funkschlüssel lässt sich einfach klonen

    Autoschlüssel mit Funkverbindung sind ein beliebtes Ziel für Sicherheitsforscher - und oft eher Opfer als Gegner. Aktuell ist Subaru betroffen, zahlreiche Fahrzeuge des Herstellers sind für einen Angriff verwundbar. Das Unternehmen hat bislang nicht reagiert.

    16.10.201718 Kommentare
  27. DDoS: Vier Darknet-Marktplätze nach Angriffen offline

    DDoS: Vier Darknet-Marktplätze nach Angriffen offline

    Auch Hidden-Services können per Denial-of-Service-Angriff empfindlich gestört werden - wie derzeit die Betreiber von vier großen Darknet-Plattformen merken. Seit Freitag sind die Seiten nicht oder nur über Umwege erreichbar.

    15.10.201745 KommentareVideo
  28. Smartphone-Hersteller: Oneplus will Datensammlung einschränken

    Smartphone-Hersteller: Oneplus will Datensammlung einschränken

    Oneplus lenkt ein bisschen ein und will künftig weder die IMEI, noch die Telefonnummer der Nutzer erheben. Andere Informationen sollen aber auch nach einem Opt-out weiter übertragen werden.

    15.10.201729 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. 9
  7. 10
  8. 11
  9. 12
  10. 13
  11. 14
  12. 15
  13. 16
  14. 110
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #