Medizin

Artikel
  1. Medizin: Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt

    Medizin: Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt

    In einer Software für Arztpraxen ist der Updateprozess ungeschützt über eine Rsync-Verbindung erfolgt. Der Hersteller der Software versucht, Berichterstattung darüber zu verhindern.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    10.12.201944 KommentareVideo
  2. Tracking: TK arbeitet nicht mehr mit Ada zusammen

    Tracking: TK arbeitet nicht mehr mit Ada zusammen

    Die Gesundheitsapp Ada hat Nutzereingaben an Facebook und Aplitude übermittelt. Die Techniker Krankenkasse konnte dies nicht ausräumen und stellt nun ihre Kooperation mit Ada ein. Das freut den Entdecker: Er hofft, dass die Gesundheitsbranche endlich wachgerüttelt wird.

    05.12.20192 Kommentare
  3. Google: Androids Digital Wellbeing bekommt Focus Mode

    Google: Androids Digital Wellbeing bekommt Focus Mode

    Mit dem nun für alle Nutzer freigeschalteten Focus Mode können Nutzer von Android 10 bestimmte Apps ausblenden, um Ablenkungen zu vermeiden. Die Anwendungen werden ausgegraut und können nicht mehr ohne weiteres geöffnet werden, auch Benachrichtigungen werden deaktiviert.

    04.12.20196 Kommentare
  4. Smartwatches: Stiftung Warentest findet Datenschutzmängel und Schadstoff

    Smartwatches: Stiftung Warentest findet Datenschutzmängel und Schadstoff

    Nur zwei von 13 getesteten Smartwatches haben in einer Übersicht der Stiftung Warentest mit "Gut" abgeschnitten. In Armbändern der Uhren von Samsung, Swisstone und Xyle haben die Prüfer den Schadstoff Bisphenol A gefunden.

    20.11.201928 KommentareVideo
  5. Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Von der Auswertung von Gesundheitsdaten versprechen sich viele Cloudanbieter ein gutes Geschäft. Google hat dazu einen Deal mit dem weltgrößten katholischen Gesundheitsdienst abgeschlossen.

    12.11.20197 Kommentare
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. GOM GmbH, Braunschweig


  1. Digitale Versorgung: Ärzte dürfen Apps verschreiben

    Digitale Versorgung: Ärzte dürfen Apps verschreiben

    Patienten können sich künftig Gesundheits-Apps vom Arzt verschreiben lassen. Die zentrale Sammlung von Patientendaten wurde vom Bundestag noch stärker pseudonymisiert.

    07.11.201926 Kommentare
  2. Digitale Versorgung: Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten

    Digitale Versorgung: Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Daten aller Kassenpatienten zentral sammeln und für Forschungszwecke weitergeben. Doch Datenschützer und Sicherheitsexperten bezweifeln, ob die Daten ausreichend pseudonymisiert und geschützt werden können.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    03.11.201946 Kommentare
  3. Gesundheit: Ärzteverband warnt vor Smartphone-Nutzung im Kindesalter

    Gesundheit: Ärzteverband warnt vor Smartphone-Nutzung im Kindesalter

    Wenn Kinder zu früh zu viel mit einem Smartphone oder Tablet spielen, kann das negative Folgen haben - davor warnt der Chef des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte. Er empfiehlt ein Smartphone erst ab einem Alter von elf Jahren.

    30.10.201982 Kommentare
  4. Medizinsoftware: Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus

    Medizinsoftware: Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus

    Ein in den USA gebräuchlicher Algorithmus stuft Patientenbedürfnisse nach den Arztrechnungen ein. Aufgrund der sozialen Verhältnisse im Land führt das zu einer Bevorzugung weißer Patienten bei der Behandlung. Eine Änderung des Algorithmus ist möglich, die Forscher halten sie ohne gesetzlichen Zwang aber nicht für wahrscheinlich

    25.10.201949 Kommentare
  5. Datenschutz: Gesundheitsapp Ada übermittelte persönliche Daten an Tracker

    Datenschutz: Gesundheitsapp Ada übermittelte persönliche Daten an Tracker

    Schon vor der ersten Nutzereingabe hat die Gesundheitsapp Ada Daten an die Tracker von Amplitude und Facebook übermittelt. Später gab sie sogar Symptome weiter. Der Hersteller behauptet jedoch, keine Daten mit Dritten zu teilen.

    12.10.201951 Kommentare
  1. Datenleck: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

    Datenleck: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

    Brustkrebsscreenings, Wirbelsäulenbilder und Röntgenaufnahmen: 16 Millionen Patientendatensätze konnte ein Sicherheitsforscher auf ungeschützten Servern im Internet entdecken. Auch Tausende Patienten aus Deutschland sind betroffen.

    17.09.201943 Kommentare
  2. Tracking: Blutspendedienst übermittelt private Daten an Facebook

    Tracking: Blutspendedienst übermittelt private Daten an Facebook

    Eine Umfrageseite des Bayerischen Roten Kreuzes hatte den Trackingservice Facebook Pixel eingebunden - und dabei nicht bedacht, wie invasiv dieser Service ist. Jeder Klick auf einen Button wird aufgezeichnet. Facebook konnte so erfahren, ob ein Nutzer HIV hat oder Drogen konsumiert.

    27.08.201972 Kommentare
  3. Gesundheit: Umweltbundesamt präsentiert Luftqualitäts-App

    Gesundheit: Umweltbundesamt präsentiert Luftqualitäts-App

    Mit einer neuen App für Android und iOS will das Umweltbundesamt über die aktuelle Luftqualität in Deutschland informieren. Nutzer können leicht auf einer Karte die Daten für Feinstaub, Ozon und Stickstoffdioxid ablesen, die an naheliegenden Messstationen ermittelt werden.

    20.08.20199 Kommentare
  1. Vivy: Ausfall der Gesundheits-App betrifft 222 Medikationspläne

    Vivy: Ausfall der Gesundheits-App betrifft 222 Medikationspläne

    Mit der Gesundheits-App Vivy gab es in der vergangenen Woche ein Problem. Im Laufe von Wartungsarbeiten wurden Medikamentenpläne in wenigen Fällen nicht mehr nutzbar. Als Vorsichtsmaßnahme sperrte Vivy betroffene Nutzer kurzerhand.

    20.08.201921 Kommentare
  2. IT-Arbeit: Was fürs Auge

    IT-Arbeit: Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
    Von Björn König

    18.08.201931 KommentareVideo
  3. Studie: Apple Watch könnte Demenz erkennen

    Studie: Apple Watch könnte Demenz erkennen

    Apple und der Pharmakonzern Eli Lilly untersuchen, ob die Apple Watche frühe Anzeichen von Demenz erkennen könnte. Dann könnte die Smartwatch nicht nur EKGs anfertigen und den Puls messen, sondern weitere medizinische Tests vornehmen.

    08.08.20195 Kommentare
  1. Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck

    Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck

    Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
    Von Miriam Apke

    07.08.2019317 Kommentare
  2. Medizin: Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm

    Medizin: Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm

    Keine E-Mail, kein Internet, keine Patientendatenbank: Eine Ransomware hat das Netzwerk von etlichen Krankenhäusern und Altenpflegeeinrichtungen im Südwesten Deutschlands befallen. Unklar ist, ob ein Lösegeld gefordert wurde.

    18.07.201923 Kommentare
  3. Medizin: Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten

    Medizin: Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten

    Über das Krankenhausnetzwerk lassen sich Befehle an Anästhesie- und Beatmungsgeräte des Herstellers GE senden. Eine Sicherheitslücke ermöglicht unter anderem, Dosierung und Typ des Narkosemittels zu ändern.

    10.07.201919 Kommentare
  1. Gesundheitsdaten: Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

    Gesundheitsdaten: Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

    Fast jeder Dritte nutzt laut einer Umfrage der KKH eine Gesundheitsapp oder einen Fitnesstracker. Deutlich mehr haben Bedenken beim Datenschutz. Die Krankenkasse KKH findet die Bedenken durchaus berechtigt.

    05.07.20197 Kommentare
  2. Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    13.06.201980 KommentareVideo
  3. Sicherheitsprobleme: Schlechte Passwörter bei Ärzten

    Sicherheitsprobleme: Schlechte Passwörter bei Ärzten

    Schlechte Passwörter und schlechte E-Mail-Transportverschlüsselung: Eine Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft stellt Ärzten, Apotheken und Kliniken kein gutes Zeugnis aus, wenn es um IT-Sicherheit geht.

    08.04.20199 Kommentare
  1. Paexo Thumb: Daumen hoch für das kleinste Exoskelett der Welt

    Paexo Thumb: Daumen hoch für das kleinste Exoskelett der Welt

    Hannover Messe 2019 Ottobock stellt in Hannover zwei neue passive Exoskelette vor. Beide sind dazu gedacht, Arbeiter vor Gesundheitsschäden durch Überlastung zu schützen.

    02.04.201920 KommentareVideo
  2. Agbresa: DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett

    Agbresa: DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett

    Das DLR, die Esa und die Nasa starten gemeinsam eine Studie zur Weltraumgesundheit: Probanden legen sich für zwei Monate ins Bett. Mit einer Zentrifuge wollen die Forscher künstlich Schwerkraft erzeugen, die die Knochen und Muskelschwund verringern soll.

    25.03.20192 KommentareVideo
  3. Elektromagnetische Felder: Samsung-Smartphones haben sehr niedrige SAR-Werte

    Elektromagnetische Felder: Samsung-Smartphones haben sehr niedrige SAR-Werte

    Sich mehrmals täglich ein Smartphone ans Ohr zu halten und damit zu telefonieren kann aufgrund der verwendeten hochfrequenten elektromagnetischen Felder ab einem gewissen Wert bedenklich sein. Der SAR-Wert erlaubt eine Einordnung - und die zeigt, dass besonders Samsung-Smartphones wenig strahlen.

    12.02.201963 Kommentare
  4. Robotik: Student baut sich funktionierende Armprothesen aus Lego

    Robotik: Student baut sich funktionierende Armprothesen aus Lego

    Der neunzehnjährige David Aguilar ist mit einer Behinderung geboren, weiß sich aber mit Legosteinen zu helfen. Er baut funktionierende Prothesen aus handelsüblichen Legosets. Die Projekte zeigt er auf seinem Youtube-Kanal.

    09.02.201933 Kommentare
  5. DrEd: Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen

    DrEd: Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen

    Zava - zuvor DrEd - will seine Onlinearztpraxis auf Deutschland ausweiten. Ein Großteil der Landesärztekammern hat beschlossen, ärztliche Behandlung auch ausschließlich per Telemedizin zuzulassen.

    01.02.201932 Kommentare
  6. Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

    31.01.201929 KommentareVideoAudio
  7. Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
    Von Moritz Tremmel

    11.01.20196 Kommentare
  8. Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

    Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

    CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    10.01.201949 KommentareVideo
  9. Wearable: Garmin-Fitnessuhr soll Mercedes-Fahrer unterstützen

    Wearable: Garmin-Fitnessuhr soll Mercedes-Fahrer unterstützen

    CES 2019 Mercedes-Fahrer können sich künftig von ihrer Fitness-Smartwatch Vivoactive 3 von Garmin beim Fahren helfen lassen. Die Uhr übermittelt die Pulsrate an das Auto; darauf basierend werden das Stresslevel ermittelt und Empfehlungen zur Steigerung des Wohlbefindens gegeben.

    07.01.20199 KommentareVideo
  10. Withings Move ECG: Günstiges Uhren-EKG mit langer Akkulaufzeit vorgestellt

    Withings Move ECG: Günstiges Uhren-EKG mit langer Akkulaufzeit vorgestellt

    CES 2019 Die Move ECG ist eine analoge Uhr, die ähnlich wie die viel teurere Apple Watch Series 4 ein einfaches EKG erstellen kann. Hersteller Withings hat noch zwei weitere Wearables angekündigt.

    07.01.20190 KommentareVideo
  11. Jugendschutz: China erlaubt neue Computerspiele

    Jugendschutz : China erlaubt neue Computerspiele

    Aufatmen bei Publishern: In China gibt es wieder Zulassungen für Computerspiele. Auf einen Schlag wurden jetzt 80 neue Games auf allen Plattformen freigegeben. Weitere sollen folgen - auch von Tencent und Netease, deren Aktienkurs unter der monatelangen Sperre gelitten hatten.

    30.12.20182 KommentareVideo
  12. Digitalisierung: Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    Digitalisierung: Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    Die Datenschutzregeln sind ihr zu streng, die Deutschen zu ängstlich: Staatsministerin Dorothee Bär will Gesetze lockern. Der Bundesdatenschutzbeauftragte lehnt den Vorstoß ab, weil allein schon die Debatte Misstrauen bei Patienten schüren könne.

    24.12.201861 KommentareVideo
  13. Omron Heartguide: Smartwatch mit zertifizierter Blutdruckmessung vorgestellt

    Omron Heartguide: Smartwatch mit zertifizierter Blutdruckmessung vorgestellt

    Es ist ein kleiner Durchbruch im Bereich der Wearables: Der Medizingerätehersteller Omron hat für eine Smartwatch mit integrierter Blutdruckmessung die Zulassung der nordamerikanischen Behörde für Lebens- und Arzneimittel (FDA) erhalten.

    24.12.201824 KommentareVideo
  14. China: Neue Freigabebehörde sperrt 9 von 20 Spielen

    China: Neue Freigabebehörde sperrt 9 von 20 Spielen

    Laut einem Medienbericht gibt es in China eine neue Behörde für die Freigabe von Computerspielen. Die greift offenbar hart durch: Von 20 eingereichten Games dürfen 9 nicht erscheinen, die anderen 11 müssen geändert werden. Einer der Gründe sind Sorgen um die Augengesundheit.

    10.12.201820 KommentareVideo
  15. Krankenkassen: Vivy-App gibt Daten preis

    Krankenkassen: Vivy-App gibt Daten preis

    Sicherheitsforscher haben einige gravierende Lücken in der Krankenkassen-App Vivy gefunden. Unter anderem konnte auf Dokumente, die man mit dem Arzt teilte, unberechtigt zugegriffen werden.

    30.10.201853 KommentareVideo
  16. Amazon-Patent: Stimme des Nutzers verrät Alexa dessen Gesundheitszustand

    Amazon-Patent: Stimme des Nutzers verrät Alexa dessen Gesundheitszustand

    Amazon hat ein Patent zugesprochen bekommen, in dem beschrieben wird, wie Alexa den Gesundheitszustand des Nutzers anhand dessen Sprache erkennt. Als Reaktion darauf schlägt der digitale Assistent vor, passende Medikamente zu bestellen.

    15.10.201832 Kommentare
  17. Blaulicht: China kämpft mit Spielebeschränkungen gegen Kurzsichtigkeit

    Blaulicht: China kämpft mit Spielebeschränkungen gegen Kurzsichtigkeit

    Der chinesische Spielemarkt könnte vor einer ernsthaften Krise stehen: Die Regierung des Landes plant offenbar ernsthafte Beschränkungen der Spielzeit. Es geht nicht wie früher um die Suchtproblematik - sondern darum, vor allem Kinder vor Kurzsichtigkeit zu schützen.

    01.09.201849 KommentareVideo
  18. KI: Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    KI: Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    Symptome von Augenkrankheiten lassen sich inzwischen gut auf hochaufgelösten 3D-Aufnahmen der Netzhaut erkennen. Das Problem ist die Auswertung der Aufnahmen, die Expertenwissen erfordert. Das haben Forscher einem KI-System von Deepmind beigebracht, damit es Augenkrankheiten diagnostizieren kann.

    14.08.20182 KommentareVideo
  19. Digitale Gesundheit: Facebook will übermäßige App-Nutzung eindämmen

    Digitale Gesundheit: Facebook will übermäßige App-Nutzung eindämmen

    Facebook hat ein neues Activity Dashboard vorgestellt, mit dem tägliche Erinnerungen bezüglich der Nutzungszeit angezeigt und Benachrichtigungen für einen bestimmten Zeitraum stumm gestellt werden können. Dadurch sollen Nutzer Facebook und Instagram bewusster und nicht zu lange verwenden.

    02.08.20185 Kommentare
  20. Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter

    Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter

    Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
    Eine Analyse von Daniel Fallenstein

    13.07.201875 KommentareAudio
  21. KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future

    KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future

    Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
    Ein Bericht von Tim Kröplin

    10.07.201844 KommentareAudio
  22. Medizintechnik: Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

    Medizintechnik: Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

    Im Atem finden sich Stoffe, die auf Krankheiten, unter anderem Krebs, hindeuten. Die menschliche Nase ist aber nicht fein genug, um diese wahrzunehmen. Das machen Sensoren. Die Auswertung der Daten übernimmt ein KI-System.

    28.06.201822 Kommentare
  23. Soziales Netzwerk: Facebook will Nutzungsdauer der App anzeigen

    Soziales Netzwerk: Facebook will Nutzungsdauer der App anzeigen

    Facebook will seinen Nutzern offenbar aufzeigen, wie viel Zeit sie mit der App des sozialen Netzwerkes verbringen. Damit würde die Social-Media-Plattform auf den Trend reagieren, eine Balance zwischen digitalem und analogem Leben zu schaffen - wie es auch Google und Apple tun.

    25.06.20182 Kommentare
  24. Imagen Tech: KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    Imagen Tech: KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    Hat der Patient nur eine Stauchung oder ist der Arm gebrochen? Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat eine KI-Software für den klinischen Einsatz zugelassen, die Ärzten bei der Auswertung von Röntgenaufnahmen hilft. Es ist nicht das erste System mit Maschinenlernen im therapeutischen Umfeld.

    28.05.20186 Kommentare
  25. Medizintechnik: Implantat wird per Ultraschall programmiert

    Medizintechnik: Implantat wird per Ultraschall programmiert

    Energie und Daten per Ultraschall: US-Wissenschaftler haben ein Implantat entwickelt, das per Ultraschall mit Energie versorgt und programmiert wird. Es soll in den Körper eingesetzt werden, um gezielt Nerven zu stimulieren.

    04.04.20181 Kommentar
  26. Google: Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

    Google: Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

    Mit genug Referenzmaterial kann ein Deep-Learning-Algorithmus von Googles Tochter Verily verschiedene Eigenschaften von Patienten bestimmten, etwa das Alter, das Geschlecht oder das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Die Genauigkeit ist schon jetzt mit traditionellen Methoden vergleichbar.

    20.02.20185 Kommentare
  27. Telemedizin: Neue Patienten für die Onlinepraxis

    Telemedizin: Neue Patienten für die Onlinepraxis

    In Deutschland steht das Fernbehandlungsverbot vor dem Fall, so dass Ärzte auch neue Patienten online behandeln können. Mit der zunehmenden Verbreitung der Telemedizin könnten von IT-Konzernen wie Google unterstützte Firmen auf den deutschen Gesundheitsmarkt vordringen.

    04.02.201823 KommentareVideo
  28. Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein.

    17.12.201718 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Samsung
    Galaxy Note 3 mit größerem Display und höherer Auflösung
    Samsung: Galaxy Note 3 mit größerem Display und höherer Auflösung

    Samsung wird dem Galaxy Note 3 ein größeres Display mit einer höheren Auflösung als beim Vorgänger verpassen. Dennoch sollen die Gehäusemaße des Galaxy Note 2 beibehalten werden. Offiziell vorgestellt wird das Gerät zur Ifa 2013 in Berlin.
    (Samsung Galaxy Note 3)

  2. Citybus Simulator München angespielt
    Liniendienst in der bayerischen Hauptstadt
    Citybus Simulator München angespielt: Liniendienst in der bayerischen Hauptstadt

    Im BMW kann jeder durch München brettern, im Omnibus ist die Tour vom Haupt- zum Ostbahnhof schon eher etwas Besonderes. Golem.de hat den Citybus Simulator München ausprobiert - inklusive der Pannen des "Malfunction Director".
    (City Bus Simulator München)

  3. Milliardenklage
    Anwalt rät Kim Dotcom zu Klage gegen US-Regierung
    Milliardenklage: Anwalt rät Kim Dotcom zu Klage gegen US-Regierung

    Kim Dotcom erwägt, wegen der Zerstörung von Megaupload die US-Regierung auf 2,6 Milliarden US-Dollar zu verklagen. Eine neuseeländische Zeitung berichtet, dass das FBI gezielt Filmdateien als Beweismittel eingesetzt habe, die Dotcom aber wegen einer früheren Durchsuchung gegen Ninjavideo aufbewahren sollte.
    (Kim Dotcom)

  4. Xperia Tablet S
    Android-Tablet von Sony dient auch als Fernbedienung
    Xperia Tablet S: Android-Tablet von Sony dient auch als Fernbedienung

    Sony stellt auf der Ifa in Berlin mit dem Xperia Tablet S ein neues Android-Tablet vor, das im September auf den Markt kommen soll. Es dient auch als Fernbedienung.
    (Sony Xperia Tablet S)

  5. Jelly Bean
    Project Butter macht Android 4.1 deutlich schneller
    Jelly Bean: Project Butter macht Android 4.1 deutlich schneller

    Google hat wie erwartet auf seiner Entwicklerkonferenz Android 4.1 alias Jelly Bean vorgestellt. Dank Project Butter ist Android 4.1 deutlich schneller als seine Vorgänger.
    (Jelly Bean)

  6. Amazon als Vorbild
    eBay testet neues Zahlungsverfahren
    Amazon als Vorbild: eBay testet neues Zahlungsverfahren

    Neue Verkäufer bei eBay.de und eBay.at wickeln Zahlungen nun direkt über eBay ab. Einen Zwang zum Paypal-Account für neue Verkäufer gibt es nicht mehr - was laut eBay aber keine Reaktion auf die Probleme mit dem eBay-Zahlungsabwickler ist.
    (Ebay)

  7. Spieletest: GTA 4 für PC - hochauflösend und hochdramatisch
    Spieletest: GTA 4 für PC - hochauflösend und hochdramatisch

    Leben und Sterben in Liberty City - das kann Niko Bellic jetzt auch am PC. Neben schönerer Grafik und guter Steuerung warten da aber auch horrende Hardwareanforderungen und die (Zwangs-) Mitgliedschaft in bis zu drei Onlineclubs.
    (Gta 4)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #