Abo

Diskriminierung

Artikel
  1. Gleichstellung: Männer verdienen bei Google einer Studie zufolge weniger

    Gleichstellung: Männer verdienen bei Google einer Studie zufolge weniger

    Laut Google hat eine Gleichstellungsstudie ergeben, dass mehr Männer als Frauen von ungleicher Bezahlung betroffen sind. Das sehen Programmiererinnen in einer Sammelklage anders.

    05.03.2019133 Kommentare
  2. IBM: Bewerber mussten Schwarz, Gelb und Mulato als Ethnie angeben

    IBM: Bewerber mussten Schwarz, Gelb und Mulato als Ethnie angeben

    Der IT-Konzern IBM hat sich direkt entschuldigt, nachdem bekanntwurde, dass Bewerber ihre ethnische Herkunft in einem Formular angeben mussten. Zur Auswahl standen neben Kaukasisch auch Schwarz, Gelb und Mulato.

    04.03.201970 Kommentare
  3. Overwatch: Ellie-Affäre belastet E-Sport-Szene

    Overwatch: Ellie-Affäre belastet E-Sport-Szene

    Eine Spielerin namens Ellie, die auf Augenhöhe mit männlichen E-Sportlern in Overwatch kämpft? Kann es nicht geben - fand die Community, und hat Angriffe in Foren und im sozialen Netz gestartet. Inzwischen steht fest, dass Ellie wohl tatsächlich Betrug war.

    07.01.2019169 KommentareVideo
  4. CCC und die AfD: Wie politisch darf ein Hackertreffen sein?

    CCC und die AfD: Wie politisch darf ein Hackertreffen sein?

    35C3 Droht eine Republicanisierung des Chaos Communication Congress? Der CCC nutzte das Tagungsmotto "Refreshing Memories", um auf dem 35C3 über den Umgang mit rechten Parteien und die Bedeutung der Hackerethik zu erinnern.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    30.12.2018414 KommentareVideo
  5. Digitalisierung: Nein, Ethik kann man nicht programmieren

    Digitalisierung: Nein, Ethik kann man nicht programmieren

    Ethik kann man in Code festschreiben und künstliche Intelligenz ist in 20 Jahren besser als der Mensch? Nein. Sechs Digitalisierungsmythen, über die wir reden müssen.
    Von Jürgen Geuter

    11.12.2018110 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Saarlouis, Losheim am See
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. über Mittelstandstrainer GmbH, Region Süd­schwarz­wald


  1. Security: Gehacktes Linux.org zeigte Beleidigungen und Sexismus

    Security: Gehacktes Linux.org zeigte Beleidigungen und Sexismus

    Die Seite Linux.org sah eine Zeit lang ziemlich anders aus als sonst. Statt News und Tipps zeigte die Domain Beleidigungen in Leetspeak und sexistische Inhalte. Der Grund: Eines der Administratorkonten wurde übernommen. Die Domainverwalter entschuldigen sich.

    10.12.201852 Kommentare
  2. League of Legends: Sammelklage gegen Riot Games wegen Diskriminierung

    League of Legends: Sammelklage gegen Riot Games wegen Diskriminierung

    Einige Monate nach Berichten über Sexismus und die systematische Benachteiligung weiblicher Angestellter kommt es nun zur Klage: Zwei Mitarbeiterinnen wollen unter anderem Schadensersatz von dem Unternehmen hinter League of Legends.

    08.11.201810 KommentareVideo
  3. Alphabet: Tausende Google-Beschäftigte streiken gegen Sexismus

    Alphabet: Tausende Google-Beschäftigte streiken gegen Sexismus

    In vielen Google-Standorten wird gegen Sexismus gestreikt. Die Arbeitsniederlegungen werden über Twitter organisiert und dokumentiert. Dabei geht es um den Umgang mit Sexismus im Konzern.

    01.11.201827 Kommentare
  4. Studie: Silicon Valley dient als rechte Hand des großen Bruders

    Studie: Silicon Valley dient als rechte Hand des großen Bruders

    Die US-Hightech-Branche verdingt sich zunehmend als technischer Dienstleister für staatliche Big-Brother-Projekte wie die Überwachung und Abschiebung von Immigranten, heißt es in einem Bericht von Bürgerrechtlern. Amazon und Palantir verdienten damit am meisten.
    Von Stefan Krempl

    26.10.201821 Kommentare
  5. Informationsfreiheitsbeauftragte: Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein

    Informationsfreiheitsbeauftragte: Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein

    Informationsfreiheitsbeauftragte von Bund und Ländern drängen auf eine stärkere Kontrolle von Algorithmen und künstlicher Intelligenz (KI) in der Verwaltung. An die Auswahl und die Entwicklung solcher Verfahren müssten hohe Anforderungen gestellt werden.
    Von Stefan Krempl

    22.10.201816 Kommentare
  1. Machine Learning: Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Machine Learning: Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Weil es Frauen klar benachteiligte, hat Amazon die Arbeit an seinem Machine-Learning-gestützten Tool zur Beurteilung von Bewerbern eingestellt. Die KI hatte sich die Haltung selbst beigebracht.

    11.10.2018201 Kommentare
  2. Machine Learning: IBM will mit Automatisierung Vorurteile von KI ausräumen

    Machine Learning: IBM will mit Automatisierung Vorurteile von KI ausräumen

    IBM entwickelt eine Software, die automatisch die Entscheidungen von KI-Systemen nachvollziehen und eventuelle Vorurteile herausfinden kann, etwa wenn bestimmte Ethnien in einer Untersuchung offensichtlich benachteiligt werden. Das System zeichnet dazu Daten und den Quellcode auf.

    20.09.20181 Kommentar
  3. Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

    Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

    Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    13.09.201810 Kommentare
  1. Machine Learning: Forscher halten Google-Übersetzer für sexistisch

    Machine Learning: Forscher halten Google-Übersetzer für sexistisch

    Anhand von geschlechtsneutralen Sprachen hat ein Forschungsteam den Google-Übersetzer für sexistisch befunden: So werden Berufe wie Geschäftsführer mit Männern und Bäcker eher mit Frauen verbunden. Den Forschern sei dabei bewusst, dass ein gewisser Grad an Vorurteilen nicht vermeidbar ist.

    11.09.2018138 Kommentare
  2. League of Legends: Sexismus-Vorwürfe gegen Gründer von Riot Games

    League of Legends: Sexismus-Vorwürfe gegen Gründer von Riot Games

    Seit einigen Wochen gibt es Berichte über Probleme mit der Firmenkultur bei Riot Games, dem Studio hinter League of Legends. Nun hat das Unternehmen seine Pläne vorgestellt, wie es mit dem Thema umgehen will - fast gleichzeitig gibt es neue Vorwürfe auch gegen einen der Gründer.

    30.08.201852 KommentareVideo
  3. Amazon Rekognition: Dunkelhäutige US-Politiker werden öfter falsch erkannt

    Amazon Rekognition: Dunkelhäutige US-Politiker werden öfter falsch erkannt

    Amazon Rekognition steht wieder in der Kritik: Aclu hat die US-Kongressabgeordneten von der Bilderkennung analysieren lassen und kritisiert Voreingenommenheit. Das System erkennt unverhältnismäßig viele dunkelhäutige Personen falsch. Amazon rechtfertigt sich.

    27.07.201828 Kommentare
  1. Spielebranche: E-Sport wird frühestens in Los Angeles olympisch

    Spielebranche: E-Sport wird frühestens in Los Angeles olympisch

    Vor den Olympischen Spielen in Los Angeles im Jahr 2028 wird es wohl keine Goldmedaillen in Disziplinen wie Fifa oder Fortnite geben: Trotz einer guten Atmosphäre bei einem Treffen zwischen Sportfunktionären sieht IOC-Präsident Thomas Bach noch zu viele offene Fragen beim Thema E-Sport.

    23.07.201841 KommentareVideo
  2. USA: "Erschütternde Menge Nazipropaganda" im Amazon Marketplace

    USA: "Erschütternde Menge Nazipropaganda" im Amazon Marketplace

    Trotz anderslautender Geschäftsbedingungen bieten Verkäufer auf dem Amazon Marketplace in den USA "eine erschütternde" Menge Neonazi-Produkte an. Der US-Abgeordnete Keith Ellison verlangt Konsequenzen.

    18.07.2018214 Kommentare
  3. Arbeitnehmerüberwachung: Walmart patentiert Technik zur Audioüberwachung

    Arbeitnehmerüberwachung: Walmart patentiert Technik zur Audioüberwachung

    Audiosensoren im Bereich der Kassen könnten Walmart bald dabei helfen, die Effizienz der Bezahlvorgänge in den Supermärkten zu erhöhen. Mit der neuen Technologie können aber auch Mitarbeiter überwacht und Kundengespräche abgehört werden.

    18.07.201813 Kommentare
  1. Quartalsbericht: Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    Quartalsbericht: Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    Netflix hat seine selbst gesteckten Ziele im zweiten Quartal nicht erreicht. Dafür steigen Gewinn und Umsatz des Streamingkonzerns.

    16.07.201841 Kommentare
  2. MINT: Forscherinnen auf Youtube erhalten sexistische Kommentare

    MINT: Forscherinnen auf Youtube erhalten sexistische Kommentare

    Informatikerinnen, Physikerinnen und Mathematikerinnen haben es laut einer Studie auf Youtube nicht leicht. Viele Kommentare beziehen sich demnach auf ihr Äußeres und sind beleidigend oder sexistisch.

    16.07.2018140 Kommentare
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

    Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

    Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    05.07.201839 KommentareVideo
  1. John Bain: Spiele-Youtuber TotalBiscuit ist gestorben

    John Bain: Spiele-Youtuber TotalBiscuit ist gestorben

    Nach langer Krankheit ist der britische Youtuber John Bain (TotalBiscuit) gestorben. Der Youtuber und Let's Player konnte sich mit ernsthafter Kritik an Games und der Spielebranche ein Millionenpublikum aufbauen.

    25.05.201854 Kommentare
  2. Detroit Become Human im Test: Putsch der Plastikmenschen

    Detroit Become Human im Test: Putsch der Plastikmenschen

    Kochen, Putzen, Sex oder was auch immer Menschen befehlen: Die Androiden in Detroit haben die Plastikschnauze voll von ihrem Dasein als willenlose Maschinen. Das für die PS4 erhältliche Adventure von Quantic Dream erzählt spannend vom Aufstand - leider mit spielerisch beschränkten Mitteln.
    Von Peter Steinlechner

    24.05.201833 KommentareVideo
  3. Soziales Netzwerk: Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen

    Soziales Netzwerk: Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen

    In einer Ausschusssitzung bedauert Facebook-Manager Joel Kaplan den Datenabfluss an Cambridge Analytica und versichert, dass das soziale Netzwerk auch in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen wolle. Zur Landtagswahl in Bayern startet ein neues Instrument für mehr Transparenz bei Wahlwerbung.

    20.04.201816 Kommentare
  4. Frauen in IT-Berufen: Programmierte Klischees

    Frauen in IT-Berufen: Programmierte Klischees

    Programmierer war früher kein männlicher Beruf, doch mittlerweile hat sich dieses Klischee weltweit verfestigt: Immer weniger Frauen arbeiten in IT-Berufen. In ärmeren Ländern machen sich Frauen dafür stark, dass Coding gar nicht erst zur Männersache erklärt wird. Eine Reportage von drei Kontinenten.
    Eine Reportage von Michele Bertelli, Felix Lill und Javier Sauras

    04.04.2018428 KommentareAudio
  5. Arbeitsrecht: Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

    Arbeitsrecht: Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

    Google hat einen Programmierer entlassen, weil er in einem internen Memo unter anderem biologische Unterschiede zwischen den Geschlechtern postuliert hat. Die Aufsichtsbehörde National Labor Relations Board hält das für rechtens.

    19.02.20181 Kommentar
  6. Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung ist zuverlässig - bei weißen Männern

    Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung ist zuverlässig - bei weißen Männern

    Bei weißen Männern funktioniert Gesichtserkennung mit 99 Prozent Genauigkeit, ganz anders ist es bei schwarzen Frauen. Das zeigt die Studie einer MIT-Informatikerin, die Geschlechterzuordnung untersucht hat. Betroffen sind etwa Systeme von Microsoft und IBM.

    12.02.201850 Kommentare
  7. EU: Europa-Parlament schränkt Geoblocking im Online-Handel ein

    EU: Europa-Parlament schränkt Geoblocking im Online-Handel ein

    Nach einem Verordnungsentwurf, den die Abgeordneten beschlossen haben, müssen Händler den Verbrauchern überall in der EU zu gleichen Konditionen Zugang zu Waren und Dienstleistungen gewähren, unabhängig davon, von wo aus die Käufer die Internetseite aufrufen.

    06.02.201866 Kommentare
  8. #NotNolan: Atari-Gründer wird doch nicht auf der GDC geehrt

    #NotNolan: Atari-Gründer wird doch nicht auf der GDC geehrt

    GDC 2018 Eigentlich sollte Nolan Bushnell auf der Spieleentwicklermesse GDC 2018 im März einen Preis für seine Pionierleistung beim Aufbau von Atari bekommen. Nach Protesten wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe erhält er die Auszeichnung nun doch nicht - Bushnell selbst findet das richtig.

    01.02.201851 KommentareVideo
  9. Shopping Ads: Konkurrenz wirft Google erneut Wettbewerbsverzerrung vor

    Shopping Ads: Konkurrenz wirft Google erneut Wettbewerbsverzerrung vor

    Während Google nach einer Strafe von 2,42 Milliarden Euro im vergangenen Jahr Besserung versprach, sagen Mitbewerber, ihre Preisvergleichsdienste hätten trotz eines neuen Versteigerungssystems keine Chance über die Internet-Suchmaschine auffindbar zu sein.

    31.01.201823 Kommentare
  10. Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Beim Ausbau von FTTH/B sollte die Telekom keine völlige Freiheit von der Regulierung erhalten. Dies könne negative Auswirkungen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis der Internetanschlüsse der Verbraucher haben.

    31.01.201827 Kommentare
  11. Sprachassistenten: Alexa ist Feministin

    Sprachassistenten: Alexa ist Feministin

    Amazons Sprachassistentin Alexa gibt jetzt Widerworte, bezeichnet sich als Frau und ist gegen die gesellschaftliche Ungleichheit zwischen Männern und Frauen. Was manche Nutzer aufregt, ist überfällig: Denn Sexismus gibt es auch in der Cloud.
    Von Eike Kühl

    22.01.2018451 KommentareVideo
  12. Kinofilme 2017: Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen

    Kinofilme 2017: Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen

    Fortsetzungen, Remakes, Superhelden und ganz viel davon aus dem Hause Disney - so liest sich die Liste der erfolgreichsten Filme 2017. Auch in unserer Rückschau der Nerdfilme haben Umsetzungen bereits etablierter Stoffe eindeutig die Überhand.
    Eine Rezension von Daniel Pook

    25.12.201733 KommentareVideo
  13. Nextdoor: Das soziale Netzwerk für den Blockwart

    Nextdoor: Das soziale Netzwerk für den Blockwart

    Nextdoor, das soziale Netz zwischen Dienstleistung und Denunziantentum, bekommt neues Geld. Das heizt die Diskussion über die Zukunft von Online-Gemeinden und Verantwortung der Tech-Konzerne erneut an.
    Eine Analyse von Axel Postinett

    20.12.201713 Kommentare
  14. Netzneutralität: US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

    Netzneutralität: US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

    Die US-Regulierungsbehörde FCC will Internetprovidern bei der Netzneutralität keine Beschränkungen mehr auflegen. Überholspuren im Netz und Blockieren von Inhalten sind erlaubt, solange Nutzer darüber informiert werden.

    23.11.201775 Kommentare
  15. Einigung erzielt: EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

    Einigung erzielt: EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

    Verbraucher sollen beim europaweiten Einkauf übers Internet nicht mehr unterschiedlich behandelt werden. Zudem darf es beim Hosting keine Nachteile für ausländische Kunden mehr geben. Dem Einzelhandel geht das Verbot des Geoblockings zu weit.

    21.11.2017123 KommentareVideo
  16. Streit mit Bundesnetzagentur: Telekom setzt Stream On unverändert fort

    Streit mit Bundesnetzagentur : Telekom setzt Stream On unverändert fort

    Die Deutsche Telekom will die Auflagen der Bundesnetzagentur bei Stream On vorerst nicht erfüllen. Nun droht ein hohes Bußgeld, wenn das Angebot weiter gegen die EU-Regeln für Roaming und Netzneutralität verstößt.

    11.11.2017108 KommentareVideo
  17. Wolfenstein 2 im Test: Harte Action in der Motorrüstung

    Wolfenstein 2 im Test: Harte Action in der Motorrüstung

    Hauptfigur B.J. Blazkowicz ist eigentlich nur noch ein Häufchen Elend - aber dank seiner Motorrüstung kann er trotzdem als Ein-Mann-Armee in den USA gegen deutsche Besatzer antreten. Der Egoshooter Wolfenstein 2 inszeniert das als zynisch-morbides Spektakel.

    30.10.201755 KommentareVideo
  18. Sexismus: US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

    Sexismus: US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

    Der Gründer des großen US-Spieleforums Neogaf soll Frauen sexuell belästigt haben. Jetzt ist die Seite offline - möglicherweise, weil viele der Moderatoren aus Protest gegen den Gründer ihre Arbeit eingestellt haben.

    23.10.201764 Kommentare
  19. Monero: Webseiten missbrauchen Nutzerrechner für Kryptomining

    Monero: Webseiten missbrauchen Nutzerrechner für Kryptomining

    Eine Schule im Brandenburger Land, The Pirate Bay und etliche Webseiten aus der Alexa-Top-1-Million-Liste schürfen ungefragt Kryptowährungen auf den Rechnern der Nutzer. Der Anbieter Coinhive will das Verfahren künftig anpassen, damit es weniger Ärger gibt.
    Von Hauke Gierow

    04.10.2017277 KommentareVideo
  20. Nach "Judenhasser"-Eklat: Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

    Nach "Judenhasser"-Eklat: Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

    Facebook hat 5.000 werberelevante Zielgruppen wieder per Hand freigeschaltet. Facebook-Managerin Sheryl Sandberg zeigte sich "enttäuscht" über das Versagen ihres Unternehmens, das Werbung für "Judenhasser" ermöglichte.

    21.09.20175 Kommentare
  21. Gab.ai: Social Network verklagt Google wegen Löschung im Play Store

    Gab.ai: Social Network verklagt Google wegen Löschung im Play Store

    Google hat die App des Twitter-ähnlichen sozialen Netzwerks Gab.ai aus dem Play Store geworfen. Grund: Die Beiträge werden nicht moderiert, weshalb rassistische, beleidigende und frauenfeindliche Äußerungen nicht gelöscht werden. Gab klagt nun gegen Google.

    18.09.201734 Kommentare
  22. Zielgruppenwerbung: Facebook ermöglicht Anzeigen direkt an "Judenhasser"

    Zielgruppenwerbung: Facebook ermöglicht Anzeigen direkt an "Judenhasser"

    Wie genau lassen sich Anzeigen auf Facebook schalten? Die Algorithmen des sozialen Netzwerks bieten Werbekunden sehr merkwürdige Zielgruppen an.

    15.09.201717 Kommentare
  23. Dara Khosrowshahi: Expedia-Boss soll neuer Uber-Chef werden

    Dara Khosrowshahi: Expedia-Boss soll neuer Uber-Chef werden

    Die Suche nach einem neuen Chef für Uber scheint zu Ende. Dara Khosrowshahi, der bisher bei Expedia die Geschäfte leitete, soll den umstrittenen Fahrdienstleister führen. Er soll Travis Kalanick nachfolgen.

    28.08.20171 KommentarVideo
  24. Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

    Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

    Nach den rassistischen Ausschreitungen in Virginia und dem Terroranschlag gegen Demonstranten kündigen einige Betreiber von Domain- und DNS-Diensten den Nazis - aber auf welcher Basis? Und geschieht dies nicht eher aus PR-Gründen, als aus innerer Überzeugung?
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    18.08.2017254 Kommentare
  25. Fahrdienst: Uber-Gründer Travis Kalanick verklagt

    Fahrdienst: Uber-Gründer Travis Kalanick verklagt

    Weil er sich zu viel Macht beschafft haben soll, hat ein Investor Travis Kalanick, den Gründer und entlassenen Chef des Fahrdienstes Uber, verklagt. Das Finanzunternehmen hatte schon dafür gesorgt, das Kalanick seinen Chefposten räumen musste.

    11.08.20172 Kommentare
  26. Vielfalt und Chancengleichheit: Google-Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

    Vielfalt und Chancengleichheit: Google-Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

    Ein Google-Entwickler hat darüber diskutieren wollen, dass eine erzwungene Vielfalt und Chancengleichheit falsch sei. Seine Kündigung finden einige nun ungerecht, andere wollen Sexismus keinen Spielraum geben. Wir haben uns seine Thesen genauer angesehen.

    08.08.2017189 Kommentare
  27. MIT: KI erkennt Sarkasmus aus Text

    MIT: KI erkennt Sarkasmus aus Text

    Ob traurig, fröhlich oder ironisch: Der Algorithmus Deepmoji soll viele Emotionen erkennen können. Als Grundlage dient dafür eine von Freiwilligen gepflegte Datenbank. Die KI könnte laut den Entwicklern gegen Mobbing und Rassismus helfen.

    07.08.201725 KommentareVideo
  28. Algorithmen: Maas schlägt digitales Antidiskriminierungsgesetz vor

    Algorithmen: Maas schlägt digitales Antidiskriminierungsgesetz vor

    Wenn Software allein entscheidet, was mit Menschen passiert, kann das schlimme Folgen haben. Justizminister Heiko Maas fordert deshalb mehr Transparenz von den Entwicklern.
    Von Patrick Beuth

    04.07.201719 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #