(Bild: BBC), BBC
(Bild: BBC)

BBC

Hier finden sich alle Artikel zu der am 18. Oktober 1922 in London gegründeten British Broadcasting Corporation (BBC), der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt Großbritanniens. Ursprünglich von britischen und US-amerikanischen Herstellern von Elektrogeräten zur Absatzsteigerung gegründet, hatte die BBC bis 1974 ein Monopol auf das Angebot von Rundfunk- und Fernsehprogrammen in Großbritannien. Der Medienkonzern, der sich hauptsächlich durch Rundfunkgebühren finanziert und auf Bildungsprogramme konzentriert, verfügt über zahlreiche Radio- und Fernsehsender im In- und Ausland.

Artikel
  1. China: Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

    China: Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

    Neben einem gültigen Ausweis und Foto werden Chinesen künftig ihr komplettes Gesicht scannen müssen, um sich für einen Mobilfunkvertrag anzumelden. Das diene laut der Regierung dem Schutz vor Kriminalität im Netz. Einige sehen das aber als weiteren Schritt zur Generalüberwachung.

    02.12.201954 Kommentare
  2. Drohnen: Neue App von DJI kann Multicopter identifizieren und orten

    Drohnen: Neue App von DJI kann Multicopter identifizieren und orten

    Mit einer jüngst vorgestellten App des Copter-Herstellers DJI sollen mit Hilfe handelsüblicher Smartphones jedwede moderne Multicopter identifiziert und lokalisiert werden können. Ein derartiges System könnte sowohl Behörden als auch Privatpersonen helfen.

    14.11.20199 KommentareVideo
  3. US-Boykott: ARM macht weiter Geschäfte mit Huawei

    US-Boykott: ARM macht weiter Geschäfte mit Huawei

    Der US-Boykott gegen Huawei wird von ARM ignoriert. "Wir können definitiv sagen, dass wir die Belieferung von Huawei nie ausgesetzt haben", sagte der Marketingdirektor von ARM China.

    25.09.20191 KommentarVideo
  4. 35 Jahre Elite: Der Urknall der Open-World-Spiele

    35 Jahre Elite: Der Urknall der Open-World-Spiele

    Mit Elite war es erstmals möglich, in einem Computerspiel ein ganzes Universum auf eigene Faust zu erkunden. Golem.de blickt anlässlich des 35-jährigen Jubiläums auf den Klassiker und seinen bemerkenswerten Werdegang zurück.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Andreas Altenheimer

    20.09.201951 KommentareVideoAudio
  5. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    15.09.201974 Kommentare
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschieden Standorte
  2. Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg
  3. Universität Stuttgart, Stuttgart
  4. Nicolay GmbH, Nagold


  1. Wikileaks: Assange kommt nicht frei

    Wikileaks: Assange kommt nicht frei

    Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.

    14.09.2019142 Kommentare
  2. Werbung: Amazon's Choice-Label soll zum Kauf angeboten worden sein

    Werbung: Amazon's Choice-Label soll zum Kauf angeboten worden sein

    Offiziell empfiehlt Amazon mit dem Label Amazon's Choice "top bewertete, sofort lieferbare Produkte zu einem günstigen Preis". Doch das Badge soll im Jahr 2017 von Amazon gegen Werbung zum Verkauf angeboten worden sein.

    16.08.201917 Kommentare
  3. Machine Learning: Künstliche Zunge unterscheidet Sorten von Scotch Whisky

    Machine Learning: Künstliche Zunge unterscheidet Sorten von Scotch Whisky

    Mithilfe von Machine Learning und einer Bimetall-Zunge entwickeln Forscher Hardware, die Geschmäcker unterscheiden kann. Das System kann etwa Jahrgänge und unterschiedliche Reifefässer erkennen. In der Zukunft soll das gegen Fälschungen helfen.

    08.08.20197 Kommentare
  4. British Airways: IT-Probleme ließen einen Teil der Flotte am Boden

    British Airways: IT-Probleme ließen einen Teil der Flotte am Boden

    127 Flugstreichungen musste British Airways am 7. August 2019 um London herum vornehmen. Doch nicht etwa wegen Wetter oder Vulkanausbrüchen, sondern weil die IT-Systeme der Fluggesellschaft große Probleme hatten. Die Hardware war bereit, die Software aber nicht.

    08.08.20195 Kommentare
  5. GTA Online: Casino-Erweiterung verkauft Chips für echtes Geld

    GTA Online: Casino-Erweiterung verkauft Chips für echtes Geld

    Rockstar Games hat die lang erwartete Erweiterung Diamond & Casino Resort für GTA Online veröffentlicht. Für kritische Kommentare sorgt die Möglichkeit, Casino-Chips für echtes Geld zu kaufen.

    24.07.201941 Kommentare
  1. FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

    FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

    Rund 7,5 TByte Daten konnten Hacker bei dem Dienstleister Sytech erbeuten. Darin enthalten sind geheime Forschungsarbeiten und Programme für den russischen Geheimdienst FSB. Unter anderem will dieser Tor-Nutzer deanonymisieren.

    22.07.20194 Kommentare
  2. Cambridge Analytica: Facebook zahlt wegen Datenvorfällen 5 Milliarden US-Dollar

    Cambridge Analytica: Facebook zahlt wegen Datenvorfällen 5 Milliarden US-Dollar

    Nach mehreren Monaten hat sich die US-Behörde FTC festlegen können: Facebook muss fünf Milliarden US-Dollar Strafe zahlen, wegen Cambridge Analytica und anderen Vorfällen. Nach Ansicht einiger Kritiker ist diese Summe im Verhältnis zum Einkommen des Unternehmens zu niedrig - der Aktienkurs steigt.

    13.07.201931 Kommentare
  3. Internetzensur: China sperrt weitere deutsche Medien aus

    Internetzensur: China sperrt weitere deutsche Medien aus

    Die chinesische Internetzensur wird derzeit auf immer mehr deutsche Medien ausgedehnt. Hintergrund sind offenbar die politischen Spannungen in Hongkong.

    06.07.201944 Kommentare
  1. 5G Security: Nokia distanziert sich von Huawei-Warnung des Technikchefs

    5G Security: Nokia distanziert sich von Huawei-Warnung des Technikchefs

    Der Chief Technology Officer von Nokia hat in einem Interview die Sicherheit des Konkurrenten Huawei kritisiert. Davon hat sich Nokia öffentlich distanziert, was sehr ungewöhnlich ist.

    28.06.20191 Kommentar
  2. US-Boykott: ARM stoppt Geschäfte mit Huawei

    US-Boykott: ARM stoppt Geschäfte mit Huawei

    Obgleich ein britisches Unternehmen in japanischem Besitz und kein US-amerikanisches, soll ARM sich dazu entschieden haben, künftig nicht mehr mit Huawei zusammenzuarbeiten. Das trifft besonders die Hisilicon-Tochter hart, die Kunpeng-Server- und Kirin-Smartphone-Chips entwickelt.

    22.05.2019164 KommentareVideo
  3. Telnet: Vodafone und Huawei weisen Hintertür-Bericht zurück

    Telnet: Vodafone und Huawei weisen Hintertür-Bericht zurück

    Bloomberg hat vier Wochen an einem Bericht recherchiert, in dem es um eine angebliche geheime Backdoor in Huaweis Festnetzausrüstung bei Vodafone geht. Vodafone hat den Bericht nun komplett dementiert. Es ging um einen vergessenen Telnet-Zugang.

    30.04.20195 Kommentare
  1. White Hat Hacking: In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

    White Hat Hacking: In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

    Ein Hacker-Team der Organisation Jisc konnte in die Systeme von 50 britischen Universitäten gelangen - in jeweils weniger als zwei Stunden. Das sei eine alarmierende Nachricht. Dabei ist das schwächste Glied wieder einmal der Mensch selbst.

    07.04.201943 Kommentare
  2. Social-Media-Pionier: Myspace hat Musik aus mehr als zehn Jahren verloren

    Social-Media-Pionier: Myspace hat Musik aus mehr als zehn Jahren verloren

    Das soziale Netzwerk Myspace hat zugegeben, einen Teil der bis vor drei Jahren hochgeladenen Musik- und Bilddateien verloren zu haben. Betroffen dürften Millionen Titel sein - ein ehemaliger Technikchef von Kickstarter unterstellt Absicht.

    18.03.201940 KommentareVideo
  3. Luftschiff: Der Airlander wird gebaut

    Luftschiff: Der Airlander wird gebaut

    Bruce Dickinsons Traum, ein Hybridluftschiff des britischen Unternehmens HAV zu steuern, könnte in wenigen Jahren in Erfüllung gehen: HAV will die Airlander in wenigen Jahren auf den Markt bringen. Die nötigen Voraussetzungen für die Produktion sind erfüllt.

    14.01.201962 KommentareVideo
  1. Battle Royale: Fortnite zieht zunehmend Cracker an

    Battle Royale: Fortnite zieht zunehmend Cracker an

    Für ein paar Cent, aber auch für viele hundert Euro sind derzeit gekaperte Nutzerkonten von Fortnite erhältlich. Entwickler Epic Games dürfte das kaum stören: Das Unternehmen soll mit dem kostenlos verfügbaren Actionspiel im Jahr 2018 einen Milliardengewinn gemacht haben.

    28.12.201825 KommentareVideo
  2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC ist gerettet

    Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC ist gerettet

    Das Raketenfahrzeug ist verkauft, aber das Projekt wird nicht eingestellt: Ein Investor hat das Bloodhound Project übernommen und will es weiterführen. Ziel ist, mit dem Auto 1.000 Meilen pro Stunde zu fahren.

    18.12.201810 KommentareVideo
  3. Machine Learning: Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Machine Learning: Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Weil es Frauen klar benachteiligte, hat Amazon die Arbeit an seinem Machine-Learning-gestützten Tool zur Beurteilung von Bewerbern eingestellt. Die KI hatte sich die Haltung selbst beigebracht.

    11.10.2018201 Kommentare
  1. Paypal: "Ihr Tod verstößt gegen unsere Geschäftsbedingungen"

    Paypal: "Ihr Tod verstößt gegen unsere Geschäftsbedingungen"

    Paypal hat einem Witwer in einem automatisierten Schreiben Folgendes mitgeteilt: Wer stirbt, verstößt gegen 15.4 (c) der Vereinbarung mit Paypal Credit. Der Zahlungsabwickler hat sich nun dafür entschuldigt.

    11.07.2018140 Kommentare
  2. Heimcomputer: BBC stellt Computersendungen aus den 1980ern online

    Heimcomputer: BBC stellt Computersendungen aus den 1980ern online

    Ein faszinierender Blick in die Frühphase der Computergeschichte: Die BBC hat alle Fernsehsendungen seines Computer Literacy Projects von 1982 bis 1989 online gestellt. Zuschauer können in die faszinierende Geschichte rund um den BBC Micro und andere Heimcomputer eintauchen.

    28.06.20187 Kommentare
  3. Brexit: EU schließt Großbritannien von Galileo aus

    Brexit: EU schließt Großbritannien von Galileo aus

    Die EU hat den Kauf von neuen Satelliten für das Satellitennavigationssystem Galileo beschlossen. Wegen des bevorstehenden Brexits werden britische Unternehmen aber voraussichtlich keine Aufträge mehr bekommen.

    15.06.2018192 KommentareVideo
  4. ZX Spectrum Vega+: Geld für gescheiterte Retro-Konsole soll eingetrieben werden

    ZX Spectrum Vega+: Geld für gescheiterte Retro-Konsole soll eingetrieben werden

    Indiegogo reicht es: Nach jahrelangen Aufschüben hat die Sicherheitsabteilung des Crowdfunding-Portals angekündigt, die Beiträge für die Retro-Konsole Sinclair ZX Spectrum Vega+ eintreiben und an die Unterstützer zurückzahlen zu wollen. Der Hersteller sieht die Probleme bei allen, nur nicht sich selbst.

    06.06.201875 KommentareVideo
  5. Virtual Reality: BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

    Virtual Reality: BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

    Direkt hinter einem der beiden Tore oder in einer virtuellen Luxusloge können Zuschauer mit vielen gängigen VR-Headsets die Fußball-WM über Apps der BBC anschauen - allerdings ist noch unklar, ob das auch in Deutschland ohne Weiteres funktioniert.

    01.06.201819 KommentareVideo
  6. Tap-to-pay: Londons Straßenmusiker akzeptieren bargeldlose Spenden

    Tap-to-pay: Londons Straßenmusiker akzeptieren bargeldlose Spenden

    Bargeldloses Zahlen verbreitet sich immer weiter. In London haben die Interessenvertretung der Straßenkünstler und der schwedische Zahlungsdienstleister iZettle ein System eingeführt, mit dem Zuschauer Straßenkünstlern per Karte oder Mobilgerät einen Geldbetrag zukommen lassen können.

    29.05.201830 Kommentare
  7. Active Shooter: Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam

    Active Shooter : Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam

    Unter dem Titel Active Shooter soll im Juni 2018 auf Steam ein Actionspiel erscheinen, in dem man einen Swat-Polizisten steuern kann - oder den Amokläufer, der an einer Schule tötet. Die Community reagiert entsetzt.

    25.05.2018115 Kommentare
  8. Gesichtserkennung: Schule in China testet System zur Aufmerksamkeitserkennung

    Gesichtserkennung: Schule in China testet System zur Aufmerksamkeitserkennung

    In einer Schule in Hangzhou in Ostchina kann sich kein Schüler unbemerkt langweilen oder unaufmerksam sein. Kameras überwachen die Schüler. Ein Computer erkennt, ob sie aufmerksam dem Unterricht folgen. Wenn nicht, benachrichtigt das System den Lehrer.

    18.05.201854 Kommentare
  9. Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung im Stadion liegt zu 93 Prozent falsch

    Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung im Stadion liegt zu 93 Prozent falsch

    Die Waliser Polizei hat im Finale der Champions League 2017 170.000 Gäste mit Gesichtserkennung gescannt und davon mehr als 2.000 als kriminell identifiziert. Davon waren jedoch nur sieben Prozent schuldig. Das System wird auch genutzt, um das Potenzial einer kriminellen Tat in Emotionen zu erkennen.

    07.05.201849 Kommentare
  10. Netmap- und Mellanox-Treiber: BBC veröffentlicht Patches zur Kernel-Umgehung

    Netmap- und Mellanox-Treiber: BBC veröffentlicht Patches zur Kernel-Umgehung

    Mit Netmap kann der Paketdurchsatz im Netzwerk am Kernel vorbeigeschleust werden. Die Forschungsabteilung der BBC hat nun einen Treiber dafür veröffentlicht, der mit einer 100-GBit/s-Karte laufen soll. Das Team will künftig weitere Streaming-Technik veröffentlichen.

    04.05.20187 Kommentare
  11. Gegen Überstunden: Seoul will Beamten abends die PCs abschalten

    Gegen Überstunden: Seoul will Beamten abends die PCs abschalten

    Die südkoreanische Regierung startet ein Programm gegen Überarbeitung. Ab Ende März müssen Beamte in der Hauptstadt um 20 Uhr aufhören zu arbeiten - viele sind darüber unzufrieden.

    26.03.201839 Kommentare
  12. Flippy: US-Fast-Food-Kette setzt Roboter zum Burgerwenden ein

    Flippy: US-Fast-Food-Kette setzt Roboter zum Burgerwenden ein

    Der Job ist dreckig, aber einer der verbreitetsten für ungelernte Arbeitskräfte: Buletten wenden in einem Fast-Food-Restaurant. Eine kalifornische Kette will diese Arbeit künftig von einem Roboter erledigen lassen.

    06.03.201858 KommentareVideo
  13. Universal Stylus Initiative: Google unterstützt einen Stift für alle Geräte

    Universal Stylus Initiative: Google unterstützt einen Stift für alle Geräte

    Google tritt der Universal Stylus Initiative bei. Diese möchte einen Eingabestift für möglichst viele Endgeräte entwickeln. Auch Hersteller wie Intel, Lenovo und Wacom sind dabei, einige Marktführer wie Samsung und Microsoft aber nicht.

    01.02.20188 KommentareVideo
  14. Spionage: China baut Abhörfunktion in den Sitz der Afrikanischen Union

    Spionage: China baut Abhörfunktion in den Sitz der Afrikanischen Union

    Das Hauptquartier der Afrikanischen Union und dessen Computersysteme sind von China gebaut und bezahlt worden. Einem Pressebericht zufolge soll Peking den Zugang zur Technik genutzt haben, um den Afrikanern jahrelang interne Daten zu stehlen. China nennt den Vorwurf absurd.

    30.01.201832 Kommentare
  15. Markenrecht: Grumpy Cat erhält 710.000 US-Dollar Schadenersatz

    Markenrecht: Grumpy Cat erhält 710.000 US-Dollar Schadenersatz

    Für das Geld lässt sich viel Katzenfutter kaufen: Weil die US-amerikanische Kaffeemarke Grenade die Markenrechte an Internetstar Grumpy Cat missachtet hat, erhält die Besitzerfamilie Hunderttausende Dollar.

    26.01.201831 Kommentare
  16. EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

    EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

    In fünf Monaten tritt die EU-Datenschutzreform in Kraft. Viele andere weitreichende Entscheidungen für das Internet in Europa stehen in diesem Jahr hingegen noch aus.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    04.01.20187 KommentareVideo
  17. Jia Yueting: Chef von LeEco will offenbar nicht zurück nach China

    Jia Yueting: Chef von LeEco will offenbar nicht zurück nach China

    Bis Ende 2017 sollte LeEcos Chef Jia Yueting nach China zurückkehren und sich um das Schuldenproblem seines Unternehmens kümmern. Dazu kam es nicht, Jia bleibt vorerst in den USA und kümmert sich um Faraday Future. Gerüchten zufolge soll er das Elektroauto-Unternehmen aber gar nicht mehr besitzen.

    02.01.20180 KommentareVideo
  18. Druck der Filmwirtschaft: EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

    Druck der Filmwirtschaft: EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

    Die EU-Kommission kommt mit der Abschaffung des Geoblockings nicht recht weiter. Nun hat sich das EU-Parlament gegen einen EU-weiten Zugriff auf die Mediatheken der TV-Sender gesperrt.

    13.12.201731 Kommentare
  19. Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

    Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

    Eintauchen in die Welt von Blade Runner 2049, aber auch schweißtreibende Action von CCP Games (Eve Online) mit Sparc und Horror in fast völliger Dunkelheit bei Stifled: Golem.de hat sich spannende Neuheiten für Virtual-Reality-Headsets angeschaut.
    Eine Rezension von Achim Fehrenbach

    08.12.201718 KommentareVideo
  20. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

    24.11.20176 KommentareVideo
  21. Ofcom: Nutzer können bei schwachem Datendurchsatz sofort kündigen

    Ofcom: Nutzer können bei schwachem Datendurchsatz sofort kündigen

    In Großbritannien werden die Rechte der Internetnutzer gestärkt. Wenn die Datenrate unter den Angaben des Anbieters liegt, soll es ein schnelles Sonderkündigungsrecht geben.

    10.10.201735 Kommentare
  22. Malwaretech Blog: Marcus Hutchins soll auf Kaution freikommen

    Malwaretech Blog: Marcus Hutchins soll auf Kaution freikommen

    Der in den USA inhaftierte britische Hacker soll vorerst auf Kaution freikommen. Weil seine Bekannten das nötige Geld nicht am Freitag aufbringen konnten, musste er das Wochenende in Haft verbringen.

    07.08.20173 Kommentare
  23. Adobe: Die Flash-Ära endet 2020

    Adobe: Die Flash-Ära endet 2020

    Adobe kündigt das Ende von Flash an. In drei Jahren wird es keine Fixes und Sicherheitsupdates für das Browser-Plugin mehr geben, von dem sich viele längst verabschiedet haben.

    25.07.201764 Kommentare
  24. King of Glory: Börse bestraft Jugendschutz

    King of Glory: Börse bestraft Jugendschutz

    Gut gemeint ist es immerhin: Der Internetkonzern Tencent hat in China massive Spielzeitbeschränkungen für sein Mobilegame King of Glory eingeführt - die Börse reagiert negativ. In westlichen Märkten soll der an League of Legends erinnernde Titel im Herbst 2017 erscheinen.

    05.07.201714 Kommentare
  25. Sharehoster: Photobucket sperrt dem Web die Bilder

    Sharehoster: Photobucket sperrt dem Web die Bilder

    Tausende von Fotos auf Amazon, Ebay und in zahlreichen Foren sind nicht mehr erreichbar, weil der Foto-Sharing-Service Photobucket urplötzlich seine Lizenzbedingungen änderte und nun Geld für das Einbetten in Websites verlangt. Weil viele nicht zahlen, werden ihre Bilder nicht mehr angezeigt.

    05.07.201774 Kommentare
  26. Mobilfunkausrüster: Ericsson muss Konzernteile verkaufen

    Mobilfunkausrüster: Ericsson muss Konzernteile verkaufen

    Ericsson braucht Geld und will Konzernteile verkaufen. Ein möglicher Erlös von 530 Millionen US-Dollar wird die Probleme jedoch nicht lösen.

    22.06.20170 Kommentare
  27. Fahrdienst: Uber-Gründer Travis Kalanick verliert seinen Job

    Fahrdienst: Uber-Gründer Travis Kalanick verliert seinen Job

    Der umstrittene Uber-Chef Travis Kalanick verliert auf Druck von Investoren seinen Posten als Chef von Uber. Eine erste Änderung der Unternehmenskultur ist bereits zu erkennen.

    21.06.20172 Kommentare
  28. ACE: Netflix tritt Anti-Piraterie-Allianz bei

    ACE: Netflix tritt Anti-Piraterie-Allianz bei

    Netflix, Amazon und andere wollen gemeinsam mit der MPAA illegales Streaming und P2P-Verbreitung verhindern. Damit gibt der Streaminganbieter seine ehemals entspannte Haltung zu illegalem Filesharing endgültig auf.

    15.06.201722 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Mac OS X 10.6
    Apple stellt Support von Snow Leopard offenbar ein
    Mac OS X 10.6: Apple stellt Support von Snow Leopard offenbar ein

    Nutzer von Apples Betriebssystem Mac OS X 10.6 Snow Leopard müssen sich überlegen, ob sie die Version weiter betreiben wollen, nachdem Apple seit September 2013 kein Update mehr geliefert hat.
    (Snow Leopard)

  2. Auflösung und Geschwindigkeit
    Canon 7D Mark II für Sport- und Landschaftsfotografen
    Auflösung und Geschwindigkeit: Canon 7D Mark II für Sport- und Landschaftsfotografen

    Canons Semiprofi-Spiegelrefelexkamera EOS 7D ist seit Oktober 2009 auf dem Markt und die Gerüchte um den Nachfolger Mark II werden dichter. Das neue Modell soll 10 Bilder pro Sekunde erreichen und über 20 Megapixel mit dem APS-C-Sensor aufnehmen.
    (Canon 7d Mark Ii)

  3. Auf der Flucht
    Regierungschef nennt John McAfee "meschugge"
    Auf der Flucht: Regierungschef nennt John McAfee "meschugge"

    McAfee-Gründer John McAfee versteckt sich vor der Polizei von Belize, da er fürchtet, dass sie ihn sonst sofort umbringen würde. Der Regierungschef des Landes hat sich jetzt zu dem Mordfall und dem Verhalten McAfees geäußert.
    (John Mcafee)

  4. Mechromancer ausprobiert
    Borderlands 2 jetzt mit Kampfroboter
    Mechromancer ausprobiert: Borderlands 2 jetzt mit Kampfroboter

    Statt vier gibt es jetzt fünf Klassen in Borderlands 2 - jedenfalls, wenn man das Spiel vorbestellt hat oder weitere 10 Euro für den Download ausgibt. Golem.de hat die Mechromancer-Kämpferin ausprobiert und zeigt ihren Begleiter im Video.
    (Borderlands 2 Mechromancer)

  5. HDTV
    Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre
    HDTV: Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre

    Flachbildfernseher stehen seit Anfang 2011 schon in jedem zweiten Haushalt in Deutschland. Doch die kostspieligen und attraktiven Geräte sind oft nach wenigen Jahren kaputt, eine Reparatur lohnt sich nicht. Das sei von den Herstellern so gewollt, meint ein Techniker.
    (Flachbildfernseher)

  6. HTC One X im Test
    Heißes Teil
    HTC One X im Test: Heißes Teil

    HTCs neues High-End-Smartphone mit Android 4.0, das HTC One X, verfügt über einen Vierkernprozessor, NFC und einen ausladenden Bildschirm. Im Test machte das One X einen durchweg guten Eindruck, wird allerdings vergleichsweise heiß.
    (Htc One X)

  7. Sonnet
    Thunderbolt-Adapter macht USB 3.0 und eSATA an Macs möglich
    Sonnet: Thunderbolt-Adapter macht USB 3.0 und eSATA an Macs möglich

    Sonnet will noch in diesem Jahr einen Adapter für Thunderbolt anbieten. Dieser ermöglicht es wiederum, Adapter aufzunehmen, die im Expresscard-Format gebaut wurden. So lässt sich ein Macbook Air etwa um Firewire 800 oder auch USB 3.0 nachrüsten. Der Preis der Lösung ist allerdings hoch.
    (Thunderbolt Adapter)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #