740 Software Artikel
  1. Warenwert 2 Mrd. US-Dollar: Softwarefälscher aufgeflogen

    Der wohl bislang größte Schlag gegen Softwarefälscher ist den Behörden in Südchina gelungen. In Zusammenarbeit mit dem FBI konnten zwei Verbrecherringe gesprengt werden, die Microsoft-Software im Wert von 2 Milliarden US-Dollar erstellt und vertrieben hatten.

    25.07.200725 Kommentare
  2. Bitkom warnt vor Software aus zweiter Hand

    Der Branchenverband Bitkom hat davor gewarnt, allzu sorglos gebrauchte Computerprogramme aus zweiter Hand zu nutzen. Selbst Händler bieten mittlerweile Software an, die schon einmal benutzt wurde. Zwar sei Software auf Originaldatenträgern meist problemlos, bei heruntergeladenen Programmen und Volumenlizenzen hingegen sollte man aufpassen, so der Branchenverband.

    03.05.20077 Kommentare
  3. Klagen eingereicht: Illegaler Verkauf von Schullizenzen

    In den USA hat Microsoft neun Klagen gegen Software-Verkäufer eingereicht. Der Konzern wirft den Firmen vor, Software für Schulen und Universitäten zum regulären Produktpreis verkauft zu haben. Viele US-Kunden haben damit für ein Produkt bezahlt, das sie aus lizenzrechtlichen Gründen nicht verwenden dürfen.

    03.04.200724 Kommentare
  4. Jugendsoftwarepreis 2007 sucht kreative Schüler

    Jugendsoftwarepreis 2007 sucht kreative Schüler

    Wie jedes Jahr wird auch 2007 wieder der Jugendsoftwarepreis der Klaus Tschira Stiftung vergeben. Gesucht werden "pfiffige, von Schülerinnen und Schülern entwickelte Präsentationen und Simulationen", deren Inhalt sich den Fächern Physik, Chemie, Biologie oder Mathematik zuordnen lässt.

    21.03.20071 Kommentar
  5. IBM-Forscher: Blinde sollen Multimedia-Inhalte erfahren

    Forscher von IBM haben ein neues Werkzeug vorgestellt, mit dem Blinde und Sehbehinderte künftig Multimedia-Inhalte wie Videos und Animationen auf Webseiten nutzen können. Die Technik stammt aus der Tokioter IBM-Forschungsstelle.

    14.03.20074 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Valtech Mobility GmbH, München, Düsseldorf
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Münster
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. MÜPRO Services GmbH, Hofheim-Wallau bei Wiesbaden


  1. Windows Vista: Liste kompatibler Software aktualisiert

    Microsoft hat die Liste der Software aktualisiert, die kompatibel zu Windows Vista sind. Hierbei berücksichtigt der Konzern aber nur Produkte, die ein "Certified for Windows Vista"- oder ein "Works with Windows Vista"-Logo erhalten haben.

    22.02.200731 Kommentare
  2. Microsoft-Lizenzfälscher kommt für 35 Monate ins Gefängnis

    Wie erst jetzt bekannt wurde, hat das Landgericht Bochum am 18. Januar 2007 einen 42-jährigen türkischen Softwarehändler wegen schweren Betruges zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und elf Monaten verurteilt. Er hatte im großen Stil gefälschte Softwarelizenzen für diverse Microsoft-Programme an Händler weiterverkauft.

    26.01.200747 Kommentare
  3. Web-2.0-Social-Software erreicht die Unternehmenslandschaft

    Es gibt zwar bereits vereinzelt Firmen, die bloggen, taggen und ihren Mitarbeitern Software zum Versand von Sofortnachrichten ermöglichen, doch weit verbreitet ist das, was man unter Web 2.0 versteht, in der Unternehmenslandschaft bislang nicht. Mit IBM ist nun ein Softwareanbieter auf den Zug aufgesprungen, der im Gegensatz zu anderen Unternehmen leichter Zugang zu IT-Abteilungen in Konzernen finden dürfte.

    23.01.200712 Kommentare
  4. Opensource-DVD 4.0 mit OpenOffice.org 2.1.0

    Zehn neue Programme und 29 Programm-Updates bringt die Opensource-DVD in der Version 4.0 mit. Insgesamt sind nun 240 Programme auf der Scheibe zu finden. Neu dabei sind SendToBack, ein Werkzeug zum Wechseln von einem zum anderen Programmfenster, und Window Sizer, das Programmfenster in unterschiedlichen Größen darstellt, sowie mit "Art of Illusion" ein 3D-Programm.

    15.12.20067 Kommentare
  5. Kostenlose Blog-Software von Microsoft in neuer Betaversion

    Microsoft hat eine neue Beta-Version des Windows Live Writer veröffentlicht. Die kostenlose Software dient zur Blog-Pflege im Offline-Betrieb und arbeitet wahlweise mit einer HTML- oder einer WYSIWYG-Ansicht. Neu hinzugekommen ist neben einigen kosmetischen Änderungen die Unterstützung für diverse Dienste wie Technorati und del.icio.us.

    29.09.20069 Kommentare
Verwandte Themen
Makeblock, Deep_fake, Teamviewer, Cyberduck, Bilderkennung, Android P, App, Asana, Windows Store, S/4 HANA, Markdown, Objective-C, Data Becker, Tails

Alternative Schreibweisen
programm, programme

RSS Feed
RSS FeedSoftware

  1. Microsoft führt Kampf gegen Software-Piraterie fort

    Microsoft setzt seinen Kampf gegen Software-Piraterie fort. Nach eigenen Angaben hat der Konzern 20 weitere Klagen gegen mutmaßliche Fälscher von Softwareprodukten eingereicht. Kunden sollen dadurch davor geschützt werden, illegale Software zu erstehen - in dem Glauben, hierbei handele es sich um legale Produkte.

    19.09.200613 Kommentare
  2. Autodesk übernimmt Hochbau-Softwareanbieter Robobat

    Der US-Softwareanbieter Autodesk hat das in Frankreich beheimatete Softwareunternehmen Robobat übernommen. Das Unternehmen entwickelt Software für den Hochbau. Autodesk zahlt im Rahmen der Übernahme 33 Millionen US-Dollar.

    08.09.20061 Kommentar
  3. Software AOL 9.0 als Badware eingestuft

    Die Initiative "StopBadware.org", die vom "Berkman Center for Internet & Society" der Universität Harvard sowie dem Oxford Internet Institute gegründet wurde, hat die kostenlose Zugangssoftware AOL 9.0 als Badware eingestuft. Die Software erfülle die von der Organisation entwickelten Kriterien.

    29.08.200623 Kommentare
  1. Microsoft überarbeitet seinen Online-Software-Laden

    Mit einer überarbeiteten Variante des Online-Shops "Windows Marketplace" geht Microsoft an den Start. Damit soll vor allem der Online-Einkauf diverser Windows-Applikationen vereinfacht werden. Unter anderem lassen sich Softwarelizenzen darüber zentral verwalten und mit neuen Konto-Funktionen verspricht Redmond eine sichere und bequemere Bezahlung.

    28.08.20060 Kommentare
  2. Wieder Computerpannen bei der Bundesagentur für Arbeit

    Wie schon öfter ist bei der Bundesagentur für Arbeit ein Computerproblem aufgetreten. Diesmal soll es nach Informationen des Spiegel bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes II Pannen gegeben haben. Die Anstalt überweise falsche Beträge für die Kranken- und Pflegeversicherung.

    20.08.200650 Kommentare
  3. Elektronischer Gehaltszettel von ADP

    Die ADP Employer Services GmbH bietet eine Archivierungssoftware für das Personalwesen an. Mit der Lösung ADP Archiv können Personalabteilung und Mitarbeiter alle relevanten Unterlagen und Dokumente jederzeit einsehen. Zusätzlich bietet die Software-Erweiterung ADP Archiv 4all den elektronischen Zugang zur persönlichen Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

    14.08.200612 Kommentare
  1. Software-Werkzeug korrigiert Fehler in Kameraobjektiven

    Das deutsche Unternehmen Nurizon Software bietet mit "Acolens" ein Werkzeug für Profi-Fotografen an, die damit die in jedem Objektiv vorkommenden optisch bedingten Abbildungsfehler wie Verzeichnung, Randverschattung und Unschärfen zum Bildrand hin herausrechnen soll.

    03.08.200613 Kommentare
  2. Algorithmus rettet verwackelte Fotos

    Forscher Rob Fergus vom MIT Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory hat zusammen mit anderen Wissenschaftlern einen Algorithmus entwickelt, der verwackelte Bilder fast komplett "ruhig" rechnen kann. Das Verfahren wird auf der Siggraph 2006 vorgestellt.

    31.07.200635 Kommentare
  3. Nikons Bildbearbeitung Capture NX ist fertig

    Die bereits als Vorabversion verfügbare Bildbearbeitung "Capture NX" für Windows und MacOS X hat Nikon nun als Final-Produkt veröffentlicht. Die Bildbearbeitungssoftware konzentriert sich auf die Verarbeitung von Bildern aus Nikon-Kameras und soll keine fundierten Kenntnisse von Ebenen- und Maskierungstechniken erfordern.

    28.07.20062 Kommentare
  1. Tool für Windows Vista erleichtert Stifteingabe

    Mit Windows Vista schickt Microsoft die aus der Windows-XP-Welt bekannten Sonderausführungen Media Center und Tablet PC Edition aufs Altenteil, weil die betreffenden Funktionen direkt in Vista integriert werden. Allerdings wurde dabei die Möglichkeit über Bord geworfen, Text per Stift überall auf dem Bildschirm eingeben zu können. Diesen Lapsus will nun eine in Entwicklung befindliche Software ausbügeln.

    24.07.200612 Kommentare
  2. Microsoft geht gegen Software-Piraterie vor

    In den USA hat Microsoft nach eigenen Angaben insgesamt 26 Klagen gegen mutmaßliche Fälscher von Softwareprodukten eingereicht. Kunden sollen damit davor geschützt werden, illegale Software zu erstehen - in dem Glauben, hierbei handele es sich um legale Produkte.

    18.07.200653 Kommentare
  3. Testversion von Nikons Bildbearbeitung für Windows und Mac

    Nikon hat eine Testversion seines Windows- bzw. MacOS-X-Programms "Capture NX" online gestellt. Die Bildbearbeitungssoftware ist für die Verarbeitung von Bildern aus Nikon-Kameras gedacht und soll ohne fundierte Kenntnisse von Ebenen- und Maskierungstechniken benutzt werden können. Sie entstand aus der Kooperation zwischen der Software-Entwicklungsfirma Nik und Nikon.

    11.07.200613 Kommentare
  1. Freeware lädt Bilder von Google Image

    Mit der kostenlosen Software Googlegrab 2.0 können Windows- und Mac-Anwender Bilder aus Google Image direkt herunterladen. Da alle gefundenen Bilder so mit einem Rutsch auf den Rechner gelangen, entfällt lästige Wartezeit bei der Durchsicht der Suchergebnisse.

    06.07.200616 Kommentare
  2. Mobile Suche: Software von Nokia mit Zukunftspotenzial

    Das Örtliche und Nokia kooperieren bei der Suche nach Adressen und Telefonnummern. Nokia bietet Smartphone-Besitzern ein Programm namens Mobile Suche an, das Kontakte direkt in "Das Örtliche" ausfindig macht. Neben der gewohnten Anfrage nach Name oder Institution kann sich der Nutzer die gefundene Adresse auch auf einer Karte anschauen. Für die nächste Ausbaustufe ist eine umgebungsbezogene Suche via GPS geplant.

    29.06.20060 Kommentare
  3. Adobe übernimmt RawShooter-Entwickler Pixmantec

    Adobe hat das dänische Softwarehaus Pixmantec übernommen, das vor allem durch den RawShooter bekannt wurde. Die Software ist eine Komplettlösung zur Bearbeitung von Bildern im RAW-Format, die von der Aufbereitung über die Korrektur bis zur Konvertierung reicht.

    26.06.200611 Kommentare
  4. USA: Stream Theory verklagt Software-Streaming-Konkurrenz

    Das Unternehmen Stream Theory verklagt seine ebenfalls Software-Streaming-Lösungen anbietenden Konkurrenten AppStream, Exent und Softricity. Microsoft hatte vor kurzem seine Absicht verkündet, Softricity wegen seiner Anwendungsvirtualisierungs- und Streaming-Lösungen kaufen zu wollen, um damit das kommende Windows Vista für den Unternehmenseinsatz interessanter zu machen.

    30.05.20062 Kommentare
  5. Produkte versteigern ohne Fremdsprachenkenntnisse

    Ohne Fremdsprachenkenntnisse weltweit handeln - das verspricht ein neues Tool für eBay. Mit der Software Lingosmart eBay Edition von unisono media können Verkäufer auf internationalen Auktionsseiten ihre Ware in der Sprache des Ziellandes feilbieten - ohne die Sprache selbst zu beherrschen.

    26.05.200612 Kommentare
  6. PowerDVD 7 spielt Filme schneller, wenn Akku zur Neige geht

    CyberLink hat mit PowerDVD 7 eine neue Version seines Software-DVD-Players für Windows vorgestellt und es tatsächlich geschafft, noch neue Funktionen zu entwickeln, die es bislang nicht gab. Dazu gehört zum Beispiel eine Funktion, die die Filme bei einem schwachen Notebook-Akku unmerklich schneller abspielt, oder das Verschieben von Untertiteln in den Bereich der schwarzen Balken.

    17.05.200653 Kommentare
  7. Wengo: Telefonieren direkt aus Firefox heraus

    Das französische Unternehmen Wengo hat für sein Software-VoIP-Telefonangebot eine Firefox-Erweiterung vorgestellt, die es in Versionen für MacOS, Linux und Windows kostenlos zum Download gibt. Neben Gratisgesprächen direkt über das Internet wird auch eine Verbindung ins herkömmliche Telefonnetz angeboten, die dann allerdings Geld kostet.

    09.03.200624 Kommentare
  8. Norton Save & Restore - Symantecs neues Backup-Programm

    Symantec stellt mit der Windows-Software "Norton Save & Restore" ein verbessertes Backup-Programm zur Verfügung. Im Gegensatz zu Norton Ghost 10.0 können nicht nur komplette Festplatten gesichert werden, sondern jetzt auch einzelne Dateien und Ordner.

    08.03.20066 Kommentare
  9. BA-Chef: Hartz IV zwingt bei Computersystem zur Handarbeit

    Der Vorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, teilte in einem Interview mit dem Focus mit, dass die BA durch Hartz-IV-Korrekturen für Jugendliche nicht mit dem Computersystem, das T-Systems entwickelt hat, verarbeitet werden können. Dies müsse von den Mitarbeitern in Handarbeit erledigt werden, wobei der BA-Chef dem Bund die Mehrarbeit der Mitarbeiter in Rechnung stellen will.

    27.02.200618 Kommentare
  10. Freie Bürosoftware-Sammlung auf dem USB-Stick

    Mit der "Officebox24 Portable" gibt es jetzt eine Sammlung freier Software für den Büroeinsatz, die man beispielsweise auf den USB-Stick spielen und von dort aus auch starten kann. Dazu gehören OpenOffice.org 2.0.1, Mozilla Firefox 1.5 und Thunderbird 1.0.sowie die Mind-Mapping-Anwendung Freemind und Ganttprojekt für das Projektmanagement sowie einige Zusatzprogramme für den Büroalltag.

    08.02.200629 Kommentare
  11. Gericht schränkt Handel mit gebrauchter Software ein

    In einem Urteil entschied das Landgericht München I, dass ein Anbieter von Software in seinen Lizenzbestimmungen festlegen kann, dass an einer überlassenen Software nur einfache, nicht weiter abtretbare Nutzungsrechte eingeräumt werden. Im Zuge dessen darf der Weiterverkauf einer Softwarelizenz untersagt werden, wie das Gericht in einem Rechtsstreit zwischen Oracle und dem Anbieter gebrauchter Software befand.

    02.02.200625 Kommentare
  12. Linux-Umfrage: Usern fehlt Quickbooks, AutoCad und Photoshop

    Im Rahmen des Linux App Request Survey befragt Novell Linux-Anwender, welche Software ihnen unter Linux fehlt und sie somit vom Umstieg abhält. Erste Zwischenergebnisse stellen vor allem drei Applikationen in den Fokus.

    30.01.2006267 Kommentare
  13. FTP-Client SmartFTP 2.0 erschienen

    Der beliebte FTP-Client SmartFTP ist in der Version 2.0 erschienen und nach wie vor für private Anwendungen kostenlos. Vor allem das Interface der Software wurde einer Design-Kur unterzogen und bietet nun Fenster-Reiter, andockbare Bedienelemente und eine voll konfigurierbare Oberfläche.

    26.01.200644 Kommentare
  14. Lexar PowerToGo: Programme vom USB-Stick aus starten

    Lexar PowerToGo: Programme vom USB-Stick aus starten

    Lexar hat auf der CES 2006 in Las Vegas Pläne vorgestellt, künftig PowerToGo-Lösungen in seine USB-Speichersticks einzubinden. Damit können Programme direkt vom Speichermedium aus gestartet werden, ohne dass sie auf dem Rechner installiert werden müssen. Damit tritt Lexar in Konkurrenz zu U3-Speichersticks, die im Unterschied zu PowerToGo eine Anpassung der Windows-Programme erfordern.

    04.01.200610 Kommentare
  15. Hartz-IV-Software richtet Millionenschaden an

    Die Verwaltung des Arbeitslosengeldes II soll auf Grund fehlerhafter Software um einen dreistelligen Millionenbetrag teurer werden als geplant. Einem Bericht des Tagesspiegels zufolge hatte die Bundesagentur für Arbeit (BA) im Jahr 2005 durch Fehler in der Software insgesamt 300 Millionen Euro zu viel an die Krankenkassen überwiesen, jeden Monat sollen es 25 Millionen Euro sein.

    28.12.2005112 Kommentare
  16. ACDSee 8.0 erhält mehr Bearbeitungsfunktionen (Update)

    ACD Systems hat mit ACDSee 8.0 eine neue Version der Bilder-Software für die Windows-Plattform veröffentlicht. Die neue Version erhielt weitere Bearbeitungsfunktionen, eine verbesserte Bildersuche sowie neue Brennfunktionen und bietet die Möglichkeit, die eigene Bildersammlung automatisch als Backup zu sichern.

    08.09.200541 Kommentare
  17. Bericht: Sun will seine Software kostenlos anbieten

    Sun will all seine Software-Produkte kostenlos anbieten. Derzeit untersuche man, wie dies zu bewerkstelligen ist, zitiert InfoWorld Suns COO und Präsident Jonathan Schwartz. Damit wolle Sun "Communities" rund um seine Technologien aufbauen.

    22.07.200530 Kommentare
  18. PSPCasting - Videos automatisch aufs Spiele-Handheld

    Mit PSP Video 9 gibt es seit Anfang März 2005 eine neue Software zum Konvertieren beliebiger Videodateien, damit diese problemlos auf Sonys Spiele-Handheld PlayStation Portable abgespielt werden können. Da PSP Video 9 nicht nur automatisch konvertieren kann, sondern auch die Verwaltung und Übertragung auf die PSP übernimmt, kann in Verbindung mit dem BitTorrent-Auto-Downloader Videora für ständigen Videonachschub gesorgt werden - PSPCasting statt PodCasting also.

    22.03.20053 Kommentare
  19. Deutsche Version von ACDSee 7 angekündigt

    Bereits Mitte Oktober 2004 soll die deutsche Version von ACDSee 7.0 erscheinen, die dann auch RAW-Daten von Digitalkameras direkt bearbeiten kann. Außerdem lassen sich Bildänderungen über Gradationskurven vornehmen und Bilder bequemer vergleichen und auch die Dateiformatunterstützung wurde verbessert.

    19.10.20040 Kommentare
  20. ACDSee 7 verarbeitet Raw-Daten

    Mit der angekündigten Version 7.0 von ACDSee lassen sich nun auch Raw-Daten von Digitalkameras direkt bearbeiten. Außerdem können Bildänderungen über Gradationskurven vorgenommen werden und Bilder sollen sich bequemer vergleichen lassen. Ferner wurde die Dateiformatunterstützung verbessert.

    30.09.20040 Kommentare
  21. PalmSource will drahtlosen Software-Kauf vereinfachen

    Mit dem als Beta-Version vorgestellen "PalmSource Installer" will PalmSource künftig besonders den Software-Kauf von einem PalmOS-Smartphone oder -PDA deutlich vereinfachen. Die auf der PalmSource-Konferenz in München vorgestellte Lösung fragt Gerätedaten ab und liefert darauf basierend eine komprimierte Installationsdatei an das mobile Gerät, während weitere Installationsdaten der gekauften Applikation erst beim nächsten Synchronisierungsvorgang aus dem Internet auf den PC geladen werden.

    28.09.20040 Kommentare
  22. MAGIX bringt Video Deluxe 2004/2005

    Anfang Mai 2004 veröffentlicht Magix eine neue Version der Videobearbeitungs-Software Video Deluxe. Das Programm erscheint in zwei unterschiedlichen Varianten und bietet die gängigen Funktionen zur Aufnahme, Restaurierung, Schnitt, Nachvertonung und dem Brennen von Video-Aufnahmen.

    20.04.20040 Kommentare
  23. Winamp 5.03 steht zum Download bereit

    Nachdem der Media-Player Winamp auf Grund der stark ressourcenfressenden Version Winamp 3 viele ehemalige Nutzer verloren hatte, scheint sich die neue Version 5 wieder zu einem Erfolg zu entwickeln. Die Entwickler von Nullsoft tun dafür auch einiges - die jetzt veröffentlichte Version 5.03 etwa wartet wieder mit zahlreichen Neuerungen auf.

    29.03.20040 Kommentare
  24. Software analysiert und beantwortet E-Mails autonom

    Auf der CeBIT stellt das Fraunhofer Institut für Autonome Intelligente Systeme AIS mit Responsio eine Software vor, die die tägliche E-Mail-Flut in geordnete Bahnen lenken soll. Dabei analysiert und kategorisiert sie eingehende E-Mails nicht nur autonom, sondern macht auch gleich noch Vorschläge für eine passende Antwort.

    24.03.20040 Kommentare
  25. T-Online bietet Software-VPN als Mietlösung an

    Für kleine und mittelständische Unternehmen bietet T-Online Business nun einen VPN-Service an, der es ermöglicht, ohne zusätzliche Hardware ein virtuelles privates Netz (VPN) aufzubauen. DirectVPN ist eine rein softwarebasierte Lösung, wodurch die Integration in eine bestehende Netzwerkinfrastruktur leichter möglich sein dürfte als mit zusätzlicher Hardware.

    19.03.20040 Kommentare
  26. Kostenloses MIDI-Update für MAGIX Music Studio 2004 deLuxe

    Magix hat ein kostenloses Update für die Musik-Software Music Studio 2004 deLuxe veröffentlicht, welches das Programm um laut Magix unbegrenzte MIDI-Spuren und einen neuen Software-Synthesizer erweitert. Auch zahlreiche weitere Funktionen sind in das Update integriert.

    06.02.20040 Kommentare
  27. Übersetzungssoftware PowerTranslator in neuer Version

    Language Engineering Company bietet die Windows-Übersetzungssoftware PowerTranslator in einer überarbeiteten Version an. Damit lassen sich unter anderem Texte aus dem Englischen ins Deutsche oder umgekehrt übersetzen. Mit der Pro-Version stehen weitere Sprachrichtungen zur Verfügung.

    27.11.20030 Kommentare
  28. Deutsche Version von ACDSee 6.0 im Anflug

    Nachdem im Oktober 2003 die englischsprachige Version der Bildbetrachtungssoftware ACDSee 6.0 angekündigt wurde, soll die deutschsprachige Ausführung ab Mitte Dezember 2003 über das Internet erhältlich sein. Die Box-Version wird allerdings erst Anfang 2004 in den Handel kommen. Neben der Standard-Version wird dann auch das PowerPack der Software erscheinen.

    25.11.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 15
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #