Abo
Anzeige

8.961 Security Artikel

  1. Cryptowars: "Kein geheimer Ort für Terroristen"

    Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

    Die britische Innenministerin fordert staatlichen Zugriff auf Whatsapp-Chats. Verschlüsselte Dienste dürften Terroristen keinen Schutz bieten. Die derzeitige Situation sei "inakzeptabel".

    27.03.201733 Kommentare

  1. Internet of Things: Fehler in Spülmaschine ermöglicht Zugriff auf Webserver

    Internet of Things  

    Fehler in Spülmaschine ermöglicht Zugriff auf Webserver

    Eine vorhersehbare Sicherheitslücke im Webserver einer Spülmaschine für Labore ermöglicht den Zugriff auf die Daten des Servers. Hersteller Miele hat inzwischen auf den Fehlerbericht reagiert und will einen Patch bereitstellen.

    27.03.201795 Kommentare

  2. Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Festplatten zerstören

    Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Wie wird man seine Daten schnell und sicher los, wenn die Polizei das Rechenzentrum stürmt? Der Hacker und Maker Zoz Brooks hat da so einige Ideen: Plasmaschneider, Sauerstoff - und Sprengstoff mit Rasierschaum.
    Von Hauke Gierow

    27.03.2017366 Kommentare

Anzeige
  1. Smartphone: Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

    Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

    Nach dem Sicherheitsupdate vom Februar 2017 haben mehrere Nutzer des Pixel-Smartphones Probleme mit der Bluetooth-Verbindung. Google hat den Fehler endlich beheben können, sagt aber weiterhin nicht, was die Ursache war.

    24.03.20170 KommentareVideo

  2. Chrome: Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec

    Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec

    Nach mehreren Vorfällen, bei denen Symantec offenbar die Kontrolle über seine Zertifikatsinfrastruktur verloren hatte, plant Google nun drastische Maßnahmen. Das könnte für Symantec existenzbedrohend werden.

    24.03.2017142 Kommentare

  3. Datenschutz: US-Provider dürfen private Nutzerdaten ungefragt verkaufen

    Datenschutz  

    US-Provider dürfen private Nutzerdaten ungefragt verkaufen

    Die großen US-Provider haben ein erstes Etappenziel erreicht. Der US-Kongress hat eine Regelung zum Schutz von Nutzerdaten wieder rückgängig gemacht. Weitere industriefreundliche Entscheidungen dürften folgen.

    24.03.201732 Kommentare

  1. Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

    Betrugsnetzwerk

    Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

    Troopers 2017 Eine Betrugskampagne nutzt Sicherheitslücken im Stock-Browser von Android aus, um Nutzern Abofallen und Premiumdienste zuzuschieben. Die Betrüger bauen gefälschte Webshops auf, um legitim zu erscheinen.
    Ein Bericht von Hauke Gierow

    24.03.201740 KommentareVideo

  2. Telia: Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

    Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

    Telia muss Informationen zu rund 8.600 IP-Adressen herausgeben. Zahlreichen Kunden des Providers werden Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Der Dienst will dem Urteil Folge leisten.

    23.03.201765 Kommentare

  3. Android O: Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

    Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

    Google will die Sicherheit von Android verbessern und setzt dafür einige interessante Konzepte um. Das größte Problem bleibt aber die mangelnde Updatekultur der Hersteller. Auch der Datenschutz soll verbessert werden.

    23.03.201729 Kommentare

  1. HTTPS: US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

    HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

    Wer HTTPS-Verbindungen aufmacht, schadet der Sicherheit der Nutzer. Dieser Ansicht ist Forschern zufolge jetzt auch das US-Cert und fordert Unternehmen auf, verwendete Geräte zu testen.

    22.03.201720 Kommentare

  2. Terrorgefahr: Großbritannien verbannt ebenfalls Laptops aus Kabinen

    Terrorgefahr

    Großbritannien verbannt ebenfalls Laptops aus Kabinen

    Ebenso wie die USA verschärft auch Großbritannien die Sicherheitsvorkehrungen im Flugverkehr. Deutschland sieht dafür derzeit keine Notwendigkeit.

    22.03.20177 Kommentare

  3. Smart Home: Nest-Kamera kann per Bluetooth deaktiviert werden

    Smart Home

    Nest-Kamera kann per Bluetooth deaktiviert werden

    Probleme für Nest: Überwachungskameras des Smart-Home-Herstellers können in ihrer Funktion gezielt gestört werden. Für ein bis zwei Minuten gibt es dann keinerlei Aufnahmen - genug Zeit, um unentdeckt in die Wohnung einzusteigen.

    21.03.20174 KommentareVideo

  1. 17 Monate Beugehaft: Mutmaßlicher Pädokrimineller soll Festplatten entschlüsseln

    17 Monate Beugehaft

    Mutmaßlicher Pädokrimineller soll Festplatten entschlüsseln

    Weil er zwei externe Festplatten nicht entschlüsseln will, sitzt ein Mann in den USA seit 17 Monaten in Haft. Der mutmaßliche Pädokriminelle beruft sich auf das Recht zur Aussageverweigerung.

    21.03.2017214 Kommentare

  2. HTTPS-Login: Seitenbetreiber stört sich an Sicherheit von Firefox

    HTTPS-Login

    Seitenbetreiber stört sich an Sicherheit von Firefox

    Die Entwickler des Firefox-Browsers haben einen Fehlerbericht erhalten, in dem sich ein Webseitenbetreiber über die Login-Warnung beschwert, die bei fehlendem HTTPS auftritt. Externe Entwickler nehmen das als Anlass für Häme und für Angriffe auf die Seite, um Nutzer zu schützen.

    21.03.2017215 Kommentare

  3. Acht Länder betroffen: USA verbieten Laptops in Flugzeugkabinen

    Acht Länder betroffen  

    USA verbieten Laptops in Flugzeugkabinen

    Offenbar befürchten US-Behörden einen Terroranschlag auf ein Flugzeug durch umgebaute elektronische Geräte. Diese werden nun in den Gepäckraum verbannt.

    21.03.201747 Kommentare

  1. Comey im US-Geheimdienstausschuss: Das FBI hat Trump nicht abgehört

    Comey im US-Geheimdienstausschuss

    Das FBI hat Trump nicht abgehört

    Eine von Donald Trump geforderte Untersuchung seiner Abhörvorwürfe gegen Barack Obama bringt dem US-Präsidenten nur mehr Ärger: Der Direktor des FBI widerspricht Trump - und bestätigt Ermittlungen wegen dessen Russland-Connection.

    20.03.201727 Kommentare

  2. Browser: Update der Ask.com-Toolbar verteilt Malware

    Browser

    Update der Ask.com-Toolbar verteilt Malware

    Die meisten Nutzer dürften sich ohnehin nur fragen, wie sie die Ask.com-Toolbar im Browser am schnellsten wieder loswerden. Doch es gibt ein weiteres Problem: Der Update-Prozess des Programms ist notorisch für Sicherheitslücken anfällig.

    20.03.201725 KommentareVideo

  3. Low Orbit Ion Cannon: Star-Trek-Ransomware tarnt sich als DDoS-Tool

    Low Orbit Ion Cannon

    Star-Trek-Ransomware tarnt sich als DDoS-Tool

    Wer einen DDoS-Angriff starten will, sollte seine Werkzeuge gut auswählen. Bestimmte Versionen der Low Orbit Ion Cannon starten derzeit keinen Überlastungsangriff, sondern die Verschlüsselung der eigenen Festplatte. Teuer wird es auch, wenn Spock die Festplatte entschlüsseln soll.

    17.03.201731 Kommentare

  4. BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!

    BSI

    Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik beklagt, dass Nutzer von Owncloud und Nextcloud ihre Installationen nicht aktualisieren. Das liegt aber auch daran, dass die Updatefunktion oft fehlschlägt. Und die Ratschläge des BSI waren in der Vergangenheit auch nicht unbedingt hilfreich.
    Von Hanno Böck

    17.03.201742 KommentareVideo

  5. Chamois: Google deckt betrügerisches Werbenetzwerk auf

    Chamois

    Google deckt betrügerisches Werbenetzwerk auf

    Adfraud ist ein weit verbreitetes Problem auf Android-Geräten. Google hat Details zu einem neu entdeckten Netzwerk bekanntgegeben, es soll das größte bislang bekannte sein.

    17.03.20177 Kommentare

  6. Amanda Seyfried und Emma Watson: Erneut Nacktbilder von Prominenten erbeutet

    Amanda Seyfried und Emma Watson

    Erneut Nacktbilder von Prominenten erbeutet

    Die Situation erinnert an den iCloud-Hack zahlreicher Prominenter: Erneut wurden angebliche Nacktfotos von Emma Watson und Amanda Seyfried veröffentlicht. Woher die Bilder stammen, ist derzeit völlig unklar.

    16.03.20171 Kommentar

  7. Anklage: Russland soll an Yahoo-Hack schuld sein

    Anklage

    Russland soll an Yahoo-Hack schuld sein

    US-Ermittler werfen den russischen Geheimdiensten vor, gemeinsam mit kriminellen Hackern Yahoo angegriffen zu haben. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen - in verschiedenen Ländern.

    16.03.201718 Kommentare

  8. Zero-Days: Microsoft veranstaltet doppelten Patchday

    Zero-Days

    Microsoft veranstaltet doppelten Patchday

    140 Sicherheitslücken in 18 Tranchen - das sind die Zahlen zum aktuellen Microsoft-Patchday. Im vergangenen Monat ist dieser wegen interner Probleme ausgefallen.

    15.03.20174 Kommentare

  9. Vault 7: Malware-Tipps von der CIA

    Vault 7

    Malware-Tipps von der CIA

    Was soll bei der Entwicklung eigener Malware beachtet werden? Die CIA gibt ihren Mitarbeitern dazu einige Tipps. Die finden die Hinweise aber nicht sonderlich gelungen - und haben eigene Vorschläge.

    15.03.20173 Kommentare

  10. Privatsphäre: Verschleiern der MAC-Adresse bei WLAN ist fast nutzlos

    Privatsphäre

    Verschleiern der MAC-Adresse bei WLAN ist fast nutzlos

    Die eigene MAC-Adresse beim WLAN zu verschleiern, gilt als eine der zentralen Funktionen zum Schutz der Privatsphäre. Auf mobilen Geräten ist dieser Schutz weitgehend nutzlos.

    14.03.201721 Kommentare

  11. Elektronische Stromzähler: Landis+Gyr hält Messverfahren für "absolut zuverlässig"

    Elektronische Stromzähler  

    Landis+Gyr hält Messverfahren für "absolut zuverlässig"

    Nach einer Studie der Universität Twente ist eine Debatte über die Zuverlässigkeit moderner Stromzähler entbrannt. Der Hersteller Landis+Gyr hält die Testmethoden der Forscher für nicht aussagekräftig. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt will sich die Studie genauer ansehen.

    13.03.201736 Kommentare

  12. Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!

    Forensik Challenge

    Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!

    Für eine Stellenanzeige hat sich der Bundesnachrichtendienst etwas Besonderes ausgedacht: eine Forensik Challenge, bei der Interessierte ihre Fähigkeiten testen können. Damit Golem.de-Leser, die sich beim BND bewerben wollen, es etwas leichter haben, haben wir die Challenge gelöst.
    Von Hanno Böck

    13.03.2017179 Kommentare

  13. Datendiebstahl: Schadhafte Android-Apps ködern Instagram-Nutzer

    Datendiebstahl

    Schadhafte Android-Apps ködern Instagram-Nutzer

    Gleich 13 Apps in Googles Play Store versprachen Instagram-Nutzern mehr Follower und Likes. Stattdessen wurden die Zugangsdaten der arglosen Nutzer abgegriffen. Die Apps wurden mehr als 1,5 Millionen Mal heruntergeladen. Inzwischen wurden sie wieder aus dem Play Store entfernt.

    13.03.201715 Kommentare

  14. Security: Thunderbird 45.8 stopft zahlreiche Sicherheitslücken

    Security

    Thunderbird 45.8 stopft zahlreiche Sicherheitslücken

    Die neue Version des E-Mail-Clients Thunderbird von Mozilla behebt etliche, teils schwerwiegende Fehler. Überwiegend sind es Speicherzugriffsfehler.

    13.03.201715 Kommentare

  15. Überwachung: US-Heimatschutz durchsucht automatisiert Social-Media-Konten

    Überwachung

    US-Heimatschutz durchsucht automatisiert Social-Media-Konten

    Was posten Besucher auf Facebook, Google+ oder Twitter? Das US-Heimatschutzministerium will die Social-Media-Konten von Visa-Antragstellern automatisiert durchsuchen lassen. Erste Tests verliefen jedoch nicht so erfolgreich.

    11.03.201737 Kommentare

  16. Scammer-Probleme: Britischer Provider sperrt Teamviewer aus

    Scammer-Probleme

    Britischer Provider sperrt Teamviewer aus

    Wegen massiver Probleme mit Scammern und Betrügern sperrt der britische Provider Talk Talk derzeit Teamviewer aus seinem Netz aus. Kunden und dem Hersteller der Fernwartungssoftware gefällt das nicht.

    10.03.201730 KommentareVideo

  17. Umstrittene Studie: Warum manche Stromzähler extrem falsch messen

    Umstrittene Studie

    Warum manche Stromzähler extrem falsch messen

    Elektronische Stromzähler können beim Einsatz von Dimmern einen viel zu hohen Verbrauch anzeigen. Doch für Stromkunden ist es nicht so einfach, das nachzuweisen. Messgerätehersteller kritisieren die Studie.

    10.03.2017116 Kommentare

  18. Sicherheit: Tails 2.11 und 3.0 Beta2 freigegeben

    Sicherheit

    Tails 2.11 und 3.0 Beta2 freigegeben

    Nur zwei Tage auseinander liegen die Veröffentlichungen von Tails 2.11 und 3.0 Beta. Während 2.11 eine der letzten Aktualisierungen der Distribution auf der Basis von Debian 8 "Jessie" ist, wird Tails 3.0 bei seinem Erscheinen im Juni auf Debian 9 "Stretch" setzen.

    10.03.20170 Kommentare

  19. Vault 7: Was macht die CIA mit gehackten Autos?

    Vault 7

    Was macht die CIA mit gehackten Autos?

    Unter den Enthüllungen von Wikileaks zur CIA hat ein Hacking-Ziel besondere Aufmerksamkeit erregt. Doch es ist völlig unklar, ob und wie der US-Geheimdienst in vernetzte Autos eindringen kann.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    09.03.201749 Kommentare

  20. Nintendo: Hacker beschäftigen sich mit Zelda und Switch

    Nintendo  

    Hacker beschäftigen sich mit Zelda und Switch

    Stark ruckelnd und ohne Sound, aber immerhin: Von der Wii-U-Version des neuen The Legend of Zelda gibt es bereits eine frühe Emulation. Gleichzeitig beschäftigen sich Hacker mit den Sicherheitssystemen der Hybridkonsole Switch.

    09.03.201730 KommentareVideo

  21. Smart Home: Nest arbeitet an günstigem Thermostat und Heimüberwachung

    Smart Home

    Nest arbeitet an günstigem Thermostat und Heimüberwachung

    Nest Labs will die Produktpalette seiner Smart-Home-Geräte erweitern und mit günstigen Einsteigerversionen seines intelligenten Thermostats Marktanteile gewinnen. Auch preiswertere vernetzte Überwachungskameras sollen ins Angebot aufgenommen werden.

    09.03.201717 KommentareVideo

  22. Confide: "Military Grade Encryption" scheitert kläglich

    Confide

    "Military Grade Encryption" scheitert kläglich

    Ein Messenger namens Confide scheint vor allem bei Mitarbeitern des Weißen Hauses beliebt zu sein. Dabei ist das Protokoll alles andere als sicher und der Confide-Server verriet zeitweise die Daten aller Nutzer.

    08.03.20174 Kommentare

  23. Gesetzliches Verbot: Die schlechte Adblocker-Satire der Verleger

    Gesetzliches Verbot

    Die schlechte Adblocker-Satire der Verleger

    Die Verleger rufen im Streit um Adblocker nach dem Gesetzgeber. Das ist eine gute Tradition in Deutschland und würde mit einem Schlag Millionen Nutzer kriminalisieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    08.03.2017224 Kommentare

  24. Wikileaks: Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Wikileaks

    Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Die Vault-7-Veröffentlichungen von Wikileaks sind interessanter als vorherige Leaks. Doch sie zeigen darüber hinaus: Auch die CIA kommt um viele Sicherheitsmechanismen nicht herum. Und wir sollten alle etwas chillen.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    08.03.201771 Kommentare

  25. QNAP: Günstiges NAS für 10 Gigabit schnelles Netzwerk vorgestellt

    QNAP

    Günstiges NAS für 10 Gigabit schnelles Netzwerk vorgestellt

    Vier Festplatten für die Datenverwaltung im Büro: Das NAS TS-431X vom Hersteller QNAP soll über SFP+ mehr als 900 Megabyte Daten pro Sekunde über das Netzwerk übertragen können - vorausgesetzt, das Zubehör schafft das.

    08.03.201753 Kommentare

  26. Künstliche Intelligenz: IBMs Watson bekommt noch mehr Kundendaten zum Analysieren

    Künstliche Intelligenz

    IBMs Watson bekommt noch mehr Kundendaten zum Analysieren

    Einstein allein ist nicht genug: Im Zuge einer Partnerschaft soll IBMs Watson das Unternehmen Salesforce unterstützen. Auch Wetterdaten und automatisierte Marktanalysen sollen die Kundenberatung verbessern.

    07.03.20170 Kommentare

  27. Wikileaks: Die Fake-Virenscanner der CIA

    Wikileaks

    Die Fake-Virenscanner der CIA

    Die CIA nutzt Fake-Virenscanner, hat einen Fake-Off-Modus für Smart-TVs entwickelt und soll ein Hackerzentrum in Frankfurt aufgebaut haben. Das alles soll aus den Vault-7-Dokumenten hervorgehen, die Wikileaks veröffentlicht hat.

    07.03.2017100 Kommentare

  28. Mozilla: Firefox 52 macht (fast) Schluss mit NPAPI-Plugins

    Mozilla

    Firefox 52 macht (fast) Schluss mit NPAPI-Plugins

    Die aktuelle Firefox-Version 52 entfernt alle NPAPI-Plugins, außer den Flashplayer. Das betrifft Java, Silverlight und Google Hangouts. Der Browser unterstützt nun auch Webassembly und warnt aggressiver vor unsicheren Login-Feldern.

    07.03.201754 Kommentare

  29. Verbot gefordert: Verleger geben Adblockern Mitschuld an Trumps Wahlsieg

    Verbot gefordert

    Verleger geben Adblockern Mitschuld an Trumps Wahlsieg

    Wenn es nach den NRW-Verlegern geht, müssten Adblocker eigentlich in Newsblocker umbenannt werden. In einer Stellungnahme zum Adblocker-Verbot präsentierten sie eine ganze Reihe alternativer Fakten.
    Von Friedhelm Greis

    07.03.2017185 Kommentare

  30. Amazons Sprachassistent: Alexa soll bei Mordermittlung helfen

    Amazons Sprachassistent

    Alexa soll bei Mordermittlung helfen

    Eine Mordermittlung in den USA soll mit Hilfe von Amazons Alexa vorangebracht werden: Ermittler im US-Bundesstaat Arkansas haben Zugriff auf die Daten erhalten, nachdem der Verdächtige dem zugestimmt hatte. Ob die Anfrage bei den Ermittlungen wirklich weiterhelfen wird, ist noch unklar.

    07.03.201712 Kommentare

  31. Cloud-Speicher: Nextcloud veröffentlicht Online-Sicherheitsscan für Server

    Cloud-Speicher

    Nextcloud veröffentlicht Online-Sicherheitsscan für Server

    Nextcloud, Anbieter von Software für die private Cloud, hat einen Scan bereitgestellt, der die Sicherheit von Nextcloud-Servern überprüft.

    07.03.201719 Kommentare

  32. River City Media: Spammer vergessen 1,4 Milliarden Mailadressen im Netz

    River City Media

    Spammer vergessen 1,4 Milliarden Mailadressen im Netz

    Ein Backup-Fehler dürfte das Aus für ein großes Spam-Netzwerk aus den USA bedeuten. River City Media verdiente Geld mit Spam-Nachrichten, SMS-Kampagnen und Affiliate-Marketing - inklusive gefälschter Suchmaschinen.

    07.03.201725 Kommentare

  33. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen: Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste

    Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen

    Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste

    Das BSI warnt Organisationen und Parteien vor Schwachstellen in ihren Cloud-Diensten. Viele haben bis heute nicht darauf reagiert. Golem.de konnte entsprechende Warnungen nachvollziehen: Die AfD nutzt ein abgelaufenes Zertifikat für ihre Subdomain, die Grünen sehen einen Dienstleister in der Pflicht.
    Von Hauke Gierow

    06.03.201755 Kommentare

  34. Western Digital My Cloud: NAS-Gerät macht jeden zum Admin

    Western Digital My Cloud

    NAS-Gerät macht jeden zum Admin

    Western Digital hat in der Hackerszene nicht den Ruf, Schwachstellen schnell zu beseitigen. Sicherheitslücken, die den Login-Vorgang und die Ausführung von Code betreffen, wurden daher ohne Responsible Disclosure veröffentlicht - damit die Nutzer handeln können.

    06.03.201736 Kommentare

  35. Vodafone: Sicherheitslücke in Kundensystem ermöglicht Rufnummernklau

    Vodafone

    Sicherheitslücke in Kundensystem ermöglicht Rufnummernklau

    Ein Händler mit krimineller Energie hat eine Sicherheitslücke in Vodafones Kundendatenbank ausgenutzt, um attraktive Rufnummern zu klauen. Die betrogenen Kunden bekamen neue.

    04.03.20179 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 40
Anzeige

Verwandte Themen
B-Sides, Black Hat 2016, Binary Planting, Troopers 2016, Elasticsearch, Wanna Crypt, Daniel Bleichenbacher, Scroogle, RSA 2016, DKIM, Flashback, Angler, Abusix, Hackerleaks, OpFacebook

Alternative Schreibweisen
Sicherheit

RSS Feed
RSS FeedSecurity

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige