Abo
9.714 Security Artikel
  1. Security: Frankreichs Whatsapp-Alternative setzt auf Matrix und Riot

    Security: Frankreichs Whatsapp-Alternative setzt auf Matrix und Riot

    Um unabhängiger von ausländischen Lösungen zu werden, will die französische Regierung einen eigenen Kryptomessenger entwickeln. Klar ist jetzt: Das Projekt basiert auf dem offenen Matrix-Standard und den Riot-Apps. Die Mitbegründer sind davon begeistert.

    27.04.201820 KommentareVideo
  2. Core-i-Prozessoren: Microsoft liefert Spectre-Schutz für Haswell und Broadwell

    Core-i-Prozessoren: Microsoft liefert Spectre-Schutz für Haswell und Broadwell

    Microsoft erweitert die Auslieferung von Spectre-Updates auf Prozessoren der Haswell- und Broadwell-Serien. Das Update ist optional und muss manuell heruntergeladen werden. Viele Nutzer werden von ihren Mainboardherstellern keine Updates mehr bekommen.

    26.04.201821 KommentareVideo
  3. Datenskandal: Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung

    Datenskandal: Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung

    Die Bundesregierung will Ernst machen: Wegen des Missbrauchs von Facebook-Nutzerdaten für politische Zwecke prüft sie nun gesetzgeberische Maßnahmen.
    Ein Bericht von Dietmar Neuerer

    26.04.201811 Kommentare
  4. Zero Day: Drupal-Seiten werden angegriffen

    Zero Day: Drupal-Seiten werden angegriffen

    Schon wieder eine sehr kritische Drupal-Lücke: CVE-2018-7602 ermöglicht einem Angreifer die Übernahme von Drupal-Seiten. Erste Angriffe werden bereits nach wenigen Stunden registriert.

    26.04.201811 Kommentare
  5. Webstresser.org: Größter DDoS-Marktplatz nach Ermittlungen offline

    Webstresser.org: Größter DDoS-Marktplatz nach Ermittlungen offline

    Mit der Operation Power Off haben zahlreiche Polizeibehörden den größten Marktplatz für DDoS-Angriffe vom Netz genommen. Die Infrastruktur des Dienstes fand sich zum Teil auch in Deutschland, im April sollen darüber bereits vier Millionen Angriffe erfolgt sein.

    25.04.20184 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Ingenics AG, Ulm, Stuttgart, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. Symgenius GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf (Home-Office)


  1. Ving Card: Sicherheitslücke in Millionen Hoteltüren gefunden

    Ving Card: Sicherheitslücke in Millionen Hoteltüren gefunden

    Sicherheitsforschern ist es gelungen, einen Generalschlüssel zu erstellen, mit dem alle Türen eines Hotels geöffnet werden können. Weltweit sollen über eine Million Türen betroffen sein, ein Patch steht bereit.

    25.04.201811 KommentareVideo
  2. Apple: Erster Sicherheitspatch für MacOS High Sierra 10.13.4 kommt

    Apple: Erster Sicherheitspatch für MacOS High Sierra 10.13.4 kommt

    Ein fehlerhafte Speicheradressierung konnte unter MacOS High Sierra zu erweiterten Nutzerrechten von Anwendungen führen. Apple behebt dieses und ein anderes Problem mit dem ersten Patch der neuen Betriebssystemversion 10.13.4. Gleichzeitig wird der Safari-Browser mit einem Update versehen.

    25.04.20181 KommentarVideo
  3. Border-Gateway-Protokoll: Angriff auf AWS-Server führt zu Ether-Diebstahl

    Border-Gateway-Protokoll: Angriff auf AWS-Server führt zu Ether-Diebstahl

    Um Ether zu stehlen, haben Kriminelle die BGP-Routen eines Amazon-AWS-Servers manipuliert. Anfragen zu einer Ethereum-Wallet wurden dann zu den Kriminellen umgeleitet.

    25.04.201822 Kommentare
  4. EU-Datenschutzverordnung: Instagram ermöglicht Nutzern umfassenden Datendownload

    EU-Datenschutzverordnung: Instagram ermöglicht Nutzern umfassenden Datendownload

    Wer Fotos auf Instagram hochlädt, kann diese in Zukunft einfach zusammen mit weiteren Daten herunterladen. Mit dem Schritt will Instagram die Vorgaben der neuen europäischen Datenschutzverordnung erfüllen. Der Umfang der speicherbaren Daten ist groß.

    25.04.20180 Kommentare
  5. Apple: iOS 11.3.1 behebt Probleme mit Austausch-Displays

    Apple: iOS 11.3.1 behebt Probleme mit Austausch-Displays

    Apple löst mit iOS 11.3.1 ein Problem, das bei reparierten iPhones auftrat. Es führte dazu, dass bei von Drittfirmen eingebauten Displays mitunter der Touchscreen nicht funktionierte.

    25.04.20184 KommentareVideo
  1. Warnung: Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly

    Warnung: Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly

    Die Video-App Musical.ly ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Schaut man aber genau hin, finden sich auch freizügigere Clips, nicht selten von sehr jungen Nutzerinnen. Experten warnen vor Missbrauch, das Unternehmen spricht von einem "komplexen Problem".

    24.04.201817 Kommentare
  2. Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt

    Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt

    In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
    Von Hauke Gierow

    24.04.20187 KommentareVideo
  3. Security-Chip: RISC-V soll Konkurrenz zur ARMs Trustzone werden

    Security-Chip: RISC-V soll Konkurrenz zur ARMs Trustzone werden

    Der freie CPU-Befehlssatz RISC-V soll künftig auch eine Alternative zu Techniken wie ARMs Trustzone oder Secure Enclave bieten. Rambus baut dafür einen eigenen Cryptochip und der in iOS genutzte Microkernel Sel4 wird auf RISC-V portiert.

    24.04.20181 Kommentar
  1. Kontoeröffnung: Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto

    Kontoeröffnung: Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto

    Ein Konto zu eröffnen könnte so einfach sein, isses aber nicht immer. Ein Trauerspiel in drei Akten über gefälschte Verträge und deren Folgen bei der Schufa - und die Tatsache, dass man auf eine Noreply-E-Mail nicht antworten kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Stephan Urbach

    23.04.2018263 KommentareAudio
  2. UMCI: Project Zero veröffentlicht Windows-10-Sicherheitslücke

    UMCI: Project Zero veröffentlicht Windows-10-Sicherheitslücke

    Wieder einmal haben sich Google und Microsoft über die Veröffentlichung einer Sicherheitslücke gestritten. Der Fehler in .Net ermöglicht es einem Angreifer, trotz enger Beschränkungen Code unter Windows 10 S oder auf UMCI-Systemen auszuführen.

    23.04.20187 Kommentare
  3. Rechenzentrum: Feueralarm zerstört Festplatten, Nasdaq betroffen

    Rechenzentrum: Feueralarm zerstört Festplatten, Nasdaq betroffen

    Durch den hohen lauten Ton einer Löschanlage wurden in einem schwedischen Rechenzentrum mehrere Festplatten beschädigt oder zerstört. Dadurch konnte der Börsendienst Nasdaq nicht arbeiten. Das Problem: In ganz Schweden gebe es nicht genug Server, um den Schaden direkt zu beheben.

    23.04.201856 Kommentare
  1. RSA 2018: Sicherheitskonferenz mit Datenleck

    RSA 2018: Sicherheitskonferenz mit Datenleck

    Erneut hat die Sicherheitskonferenz RSA ein Problem mit der eigenen Infrastruktur. Über die API einer App hätten die Namen aller Teilnehmer ausgelesen werden können. Es ist nicht das erste Mal, das dort so ein Problem auftaucht.

    21.04.20180 Kommentare
  2. Security: Iranische Hacker erlangen Daten von 23 deutschen Unis

    Security: Iranische Hacker erlangen Daten von 23 deutschen Unis

    Wissenschaftliche Dokumente und Dissertationen: Iranische Hacker haben Zugang zu Daten von mehreren deutschen wissenschaftlichen Instituten erhalten. Die Spur führt zum Mabna-Institut in Teheran - eine Einrichtung, die bereits öfter in den Medien auftauchte.

    20.04.201847 Kommentare
  3. Deutsche Telekom: Gericht bestätigt Stopp von Vorratsdatenspeicherung

    Deutsche Telekom: Gericht bestätigt Stopp von Vorratsdatenspeicherung

    Die Telekommunikationsprovider sind nicht zur anlasslosen Speicherung von Verbindungs- und Standortdaten verpflichtet. Dazu gibt es nun erstmals ein Urteil in einem Hauptsacheverfahren zugunsten der Deutschen Telekom.

    20.04.20188 Kommentare
  1. Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken

    Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken

    Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
    Von Hauke Gierow

    19.04.201842 Kommentare
  2. Relieve Stress Paint Tool: Mal-Malware kopiert Facebook-Zugangsdaten

    Relieve Stress Paint Tool: Mal-Malware kopiert Facebook-Zugangsdaten

    Eine Malware tarnt sich mit gefälschten Unicode-Domains und sucht gezielt nach Facebook-Zugangsdaten. Nutzern wird hingegen ein Anti-Stress-Malprogramm versprochen.

    19.04.20182 Kommentare
  3. Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

    Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

    Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    19.04.201854 Kommentare
  1. Android und iOS: Operas VPN-App wird zum 30. April eingestellt

    Android und iOS: Operas VPN-App wird zum 30. April eingestellt

    Opera stellt weitere Dienste ein. Nach Opera Max werden die VPN-Apps für iOS und Android zum 30. April eingestellt. Es gibt allerdings Angebote, die den Abschied erleichtern sollen.

    18.04.201815 Kommentare
  2. Android: Google integriert sichere DNS-Abfrage in Android P

    Android: Google integriert sichere DNS-Abfrage in Android P

    In der kommenden Android-Version mit dem Anfangsbuchstaben P führt Google DNS over TLS ein. Damit würden DNS-Abfragen über einen sicheren Kanal erfolgen. Nutzer können in den Einstellungen auch einen eigenen Hostnamen eingeben oder die Funktion abstellen.

    18.04.201813 Kommentare
  3. Russische IT-Angriffe: BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit

    Russische IT-Angriffe: BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat eine Stellungnahme zu den angeblichen Angriffen aus Russland veröffentlicht. Das liest sich deutlich anders als die Vorwürfe aus Großbritannien und den USA.

    17.04.201826 Kommentare
  4. Elektronische Beweise: EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten

    Elektronische Beweise: EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten

    Die EU-Kommission will keine "Schlupfwinkel für Straftäter und Terroristen" im Netz dulden. Anbieter sollen auf Anforderung digitale Beweismittel sofort herausgeben. Egal wo der Server steht.

    17.04.201862 Kommentare
  5. Cybersecurity Tech Accord: IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten

    Cybersecurity Tech Accord: IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten

    Mit einem neuen Bündnis will die IT-Branche sich weltweit gegen Übergriffe von Staaten und Kriminellen wappnen. Einige der Unterzeichner haben jedoch am umstrittenen Prism-Programm der US-Regierung teilgenommen.

    17.04.20183 Kommentare
  6. Zensur: Russland zensiert 15 Millionen IPs für Telegram-Sperre

    Zensur: Russland zensiert 15 Millionen IPs für Telegram-Sperre

    Um den Messenger Telegram zu blockieren, nimmt die russische Regierung offensichtlich den teilweisen Ausfall großer Clouddienste hin. Derzeit werden rund 15 Millionen IP-Adressen gesperrt - Tendenz stark steigend.

    17.04.201842 Kommentare
  7. Datensicherheit: Frankreich entwickelt Whatsapp-Ersatz für Spitzenpolitiker

    Datensicherheit: Frankreich entwickelt Whatsapp-Ersatz für Spitzenpolitiker

    Noch exklusiver geht kaum: Rund 20 französische Politiker dürfen derzeit einen extra für sie programmierten Messenger ausprobieren. Er basiert auf frei zugänglichem Code und soll potenziell unsichere Systeme wie Whatsapp und Telegram ersetzen.

    17.04.201813 KommentareVideo
  8. Denial of Service: Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

    Denial of Service: Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

    Auf Facebook werden auch kriminelle Dienstleistungen beworben. Das soziale Netzwerk hat auf Berichte reagiert und Gruppen mit mehr als 300.000 Mitgliedern entfernt. Künftig soll das automatisiert geschehen.

    17.04.20183 Kommentare
  9. CVE-2018-7600: Kritische Drupal-Lücke wird ausgenutzt

    CVE-2018-7600: Kritische Drupal-Lücke wird ausgenutzt

    Wer seine Drupal-Installation noch nicht gepatcht hat, soll dies spätestens jetzt nachholen. Nach der Veröffentlichung weiterer Details und einem auf Twitter zirkulierenden Exploit-Code wurden erste Angriffe beobachtet.

    16.04.20180 Kommentare
  10. Gasträume: Wire führt verschlüsselte Gästechats ein

    Gasträume: Wire führt verschlüsselte Gästechats ein

    Business-Kunden von Wire können künftig sichere Chats mit Kunden durchführen, ohne dass diese einen Account erstellen müssen. Die Funktion könnte für Ärzte, Rechtsanwälte oder Steuerberater interessant sein.

    16.04.20185 KommentareVideo
  11. Terrorismus: EU-Kommission will Fingerabdrücke in allen Personalausweisen

    Terrorismus: EU-Kommission will Fingerabdrücke in allen Personalausweisen

    Um gegen Dokumentenfälschung und Kriminalität vorzugehen, will die EU-Kommission künftig verpflichtend Fingerabdrücke und andere biometrische Merkmale europaweit im Personalausweis festhalten. Oppositionspolitiker sehen die "Abkehr vom liberalen Rechtsstaat".

    16.04.201870 KommentareVideo
  12. Google: Gmail könnte E-Mails mit Ablaufdatum bekommen

    Google: Gmail könnte E-Mails mit Ablaufdatum bekommen

    In einer E-Mail an G-Suite-Administratoren hat Google ein Redesign von Gmail angekündigt - dazu könnten auch neue Funktionen wie E-Mails mit Ablaufdatum gehören. Diese wären nur eine vordefinierte Zeit lang lesbar; realisiert wird das Konzept offenbar über Links.

    13.04.201831 Kommentare
  13. Messenger: Russland blockiert Telegram

    Messenger: Russland blockiert Telegram

    Nutzer in Russland können künftig nicht mehr über Telegram miteinander kommunizieren. Ein Gericht in Moskau setzt damit eine schon länger angedrohte Sperre um.

    13.04.201825 Kommentare
  14. Verschlüsselung: Apps müssen in Android P standardmäßig verschlüsseln

    Verschlüsselung: Apps müssen in Android P standardmäßig verschlüsseln

    Unverschlüsselte Verbindungen von Android-Apps werden ab Android P automatisch abgewiesen. Ausnahmen von dieser Regel müssen explizit in den Netzwerkeinstellungen zugelassen werden.

    13.04.20189 Kommentare
  15. BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusiv-Meldung von Hanno Böck

    13.04.20189 KommentareVideo
  16. Sicherheitspatches: Hersteller von Android-Smartphones gaukeln Sicherheit vor

    Sicherheitspatches: Hersteller von Android-Smartphones gaukeln Sicherheit vor

    Einige Hersteller von Android-Smartphones wurden beim Schummeln erwischt. Wie Sicherheitsforscher herausgefunden haben, bedeutet ein aktueller Sicherheitspatch keineswegs, dass das Gerät sicher ist. Mancher Hersteller ändert nur das Patch-Datum ohne Lücken zu schließen.

    13.04.201820 Kommentare
  17. Windows 7, 8.1 und 10: Kein Registry-Eintrag für Sicherheitsupdates mehr nötig

    Windows 7, 8.1 und 10: Kein Registry-Eintrag für Sicherheitsupdates mehr nötig

    Keine Registry-Schlüssel mehr: Microsoft hat die Bedingung entfernt, die Windows-PCs vom Aktualisieren abhielt. Das war im Januar 2018 wohl notwendig - Meltdown und Spectre hatten Priorität und Antivirensoftware konnte Abstürze bei den schnell entwickelten Updates hervorrufen.

    12.04.20187 Kommentare
  18. Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    11.04.2018116 Kommentare
  19. Spring Creators Update: Warten auf den Windows-Frühlingspatch

    Spring Creators Update: Warten auf den Windows-Frühlingspatch

    Auf vielen Webseiten ist von einem Release des Spring Creators Updates am 10. April die Rede gewesen, was Microsoft selbst jedoch nie bestätigt hat und offensichtlich falsch ist. Stattdessen erhalten Windows Insider einen Patch für die Vorbereitung des Updates und normale Nutzer einen Spectre-Patch.

    11.04.20188 Kommentare
  20. Verimi: Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    Verimi: Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    Ein Zusammenschluss mehrerer Unternehmen hat mit Verimi einen deutschen Login-Dienst gestartet. Er steht in direkter Konkurrenz zu den Single Sign-ons von Facebook und Google und soll ein hohes Maß an Datenschutz gewährleisten.

    10.04.201848 Kommentare
  21. Vor Anhörungen: Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    Vor Anhörungen: Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    Wenn Mark Zuckerberg sein T-Shirt gegen Anzug und Krawatte tauscht, scheint es ernst um Facebook bestellt. Das vorab verbreitete Statement über sein "idealistsches Unternehmen" dürfte die US-Parlamentarier aber nicht besänftigen.

    10.04.201815 Kommentare
  22. Travis CI: Falsch gesetzte Variable führt zu gelöschter Datenbank

    Travis CI: Falsch gesetzte Variable führt zu gelöschter Datenbank

    Der mit Github genutzte Dienst Travis-CI war für mehrere Stunden nicht erreichbar. Der Grund ist offenbar eine falsch gesetzte Variable eines Entwicklers, die zum Verlust der Produktivdatenbank geführt hat. Eventuell waren Nutzerdaten für andere einsehbar.

    09.04.20187 Kommentare
  23. Sicherheit: Zugang zu 10.000 Kundendaten im ungesicherten Onlineshop

    Sicherheit: Zugang zu 10.000 Kundendaten im ungesicherten Onlineshop

    Daten unverschlüsselt im Netz zu speichern, ist bekannterweise nicht sinnvoll. Ein britischer Onlinehandel für Drohnen hat trotzdem Kundendaten, Kreditkarteninformationen und Transaktionen in Klartext abgelegt. Die britische Regierung ist betroffen und verlangt eine Löschung.

    09.04.20188 Kommentare
  24. Bundesregierung: BKA knackt schwache Passwörter ohne Supercomputer

    Bundesregierung: BKA knackt schwache Passwörter ohne Supercomputer

    Die Bundesregierung hat erläutert, wie das Bundeskriminalamt und die Zollverwaltung versuchen, Passwörter herauszufinden oder Verschlüsselung zu brechen.

    07.04.201894 Kommentare
  25. Facebook: Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

    Facebook: Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

    In der Debatte über eine mögliche Beeinflussung von Wahlen durch gezielte Werbung will Facebook mehr Transparenz erzwingen. Virale Kampagnen über anonyme Profile sollen ebenfalls erschwert werden.

    07.04.20182 Kommentare
  26. T-Mobile Österreich: Klartextpasswörter und "amazing Security" bei T-Mobile.at

    T-Mobile Österreich: Klartextpasswörter und "amazing Security" bei T-Mobile.at

    Auf Twitter hat sich ein Nutzer bei T-Mobile Österreich darüber beschwert, dass dort offenbar Kundenpasswörter im Klartext gespeichert werden. Wir fanden ein weiteres gravierendes Sicherheitsproblem bei der Telekom-Tochter durch öffentlich zugängliche Git-Repositories mit Datenbankpasswörtern.

    07.04.201885 Kommentare
  27. Linux: Hardware soll Schlüssel der Kernel-Entwickler schützen

    Linux: Hardware soll Schlüssel der Kernel-Entwickler schützen

    Die Linux Foundation sorgt sich schon länger um die Sicherheit des Codes in der Kernel-Entwicklung und macht Werbung für PGP-signierte Git-Tags und Code-Beiträge. Linux-Entwickler können nun auch kostenlos Kryptohardware beziehen, um ihre Schlüssel abzusichern.

    06.04.20185 Kommentare
  28. Spionagegefahr: Bundesnetzagentur verbietet GPS-Tracker mit Abhörfunktion

    Spionagegefahr: Bundesnetzagentur verbietet GPS-Tracker mit Abhörfunktion

    Gegen einfache Ortungsgeräte hat die Bundesnetzagentur nichts einzuwenden. Doch in Kombination mit Mikrofonen sieht sie darin unzulässige Sendeanlagen.

    06.04.201815 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 20
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #