Abo
Anzeige

RISC-V

Artikel

  1. CPU-Architektur: RISC-V soll dominierende Architektur werden

    CPU-Architektur

    RISC-V soll dominierende Architektur werden

    Fosdem 2017 Keine Lizenzgebühren, keine Anwälte, keine Probleme. Damit preist der Entwickler Arun Thomas die Vorzüge der freien CPU-Architektur RISC-V an. Dieser Vorteil soll dabei helfen, alle anderen Architekturen langfristig zu verdrängen.

    06.02.201765 Kommentare

  2. Open-V: Offene RISC-V-MCU soll Arduino-kompatibel werden

    Open-V

    Offene RISC-V-MCU soll Arduino-kompatibel werden

    Ein Universitätsteam arbeitet an einem Mikrocontroller mit komplett offenem Design auf Basis der RISC-V-Architektur. Der Open-V genannte Chip soll Arduino-kompatibel sein und bei geglückter Massenproduktion samt Board für Schulen bereit gestellt werden.

    28.11.201614 Kommentare

  3. Mikrocontroller: Samsung soll MCU mit offener RISC-V-Architektur entwickeln

    Mikrocontroller

    Samsung soll MCU mit offener RISC-V-Architektur entwickeln

    Statt Lizenzen für Cortex-Prozessorkerne an ARM zu zahlen, scheint sich Samsung der Open-Source-Architektur RISC-V zuzuwenden. Ein entsprechender Mikrocontroller befinde sich bereits in Arbeit, die Industrie wartet gespannt auf erste Resultate.

    25.11.20167 Kommentare

Anzeige
  1. Unix-System: FreeBSD 11.0 unterstützt ARM64 und RISC-V

    Unix-System

    FreeBSD 11.0 unterstützt ARM64 und RISC-V

    Die aktuelle Version 11.0 von FreeBSD unterstützt ARMv8 und damit die 64-Bit-Variante der Architektur sowie die neue freie ARM-Konkurrenz RISC-V. Das Team hat zudem seinen Hypervisor verbessert sowie die WLAN-Fähigkeiten seines Systems.

    11.10.20160 Kommentare

  2. RISC-V: Google, HPE und Oracle investieren in ARM-Konkurrent

    RISC-V

    Google, HPE und Oracle investieren in ARM-Konkurrent

    Die moderne Chip-Architektur RISC-V könnte eine Konkurrenz für ARM oder MIPS werden. Das akademische Forschungsprojekt bekommt nun starke Unterstützung durch Unternehmen wie Google oder Oracle. Chiphersteller und Zulieferer beteiligen sich ebenfalls.

    30.12.20158 Kommentare

  3. Internet der Dinge: RISC-Gründer stellen Open-Source-Chips zur Verfügung

    Internet der Dinge

    RISC-Gründer stellen Open-Source-Chips zur Verfügung

    Firmen wie IBM, ARM und MIPS bremsen mit ihren Lizenzen Innovationen von Computerchips. Die Open-Source-Architektur RISC-V soll Entwicklern jetzt das Tüfteln an spezialisierten Chips für Cloud Computing und das Internet der Dinge erleichtern.

    21.08.20144 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Time Machine VR angespielt
    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
    Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

    Seite an Seite mit einem Pliosaurus durch die Meere der Vergangenheit schwimmen: Time Machine VR ist mehr interaktive BBC-Doku als Spiel und macht uns gerade deshalb richtig viel Spaß.
    (Time Machine Vr Test)

  2. Nokia 150
    Neues Nokia-Handy kommt für 40 Euro nach Deutschland
    Nokia 150: Neues Nokia-Handy kommt für 40 Euro nach Deutschland

    Das neue Nokia 150 ist auch in Deutschland erhältlich: Für 40 Euro bekommen Käufer ein klassisches Handy mit Nummerntastatur, langer Akkulaufzeit und VGA-Kamera beim Netzprovider Mobilcom-Debitel.
    (Nokia 150)

  3. SpaceX
    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall
    SpaceX: Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

    Die erste Stufe der Falcon 9 wird wiederverwendet. Zum ersten Mal soll in der Nacht eine der gelandeten Stufen wieder starten und auch abermals landen.
    (Spacex)


RSS Feed
RSS FeedRISCV

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige