Abo

Raytracing

Artikel
  1. Grafikkarte: Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben

    Grafikkarte: Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben

    Mit der Geforce GTX 1660 Ti plant Nvidia eine Turing-Grafikkarte ohne Raytracing-Kerne. Das Modell scheint als Nachfolger für die Geforce GTX 1060 gedacht zu sein, Interface und Speichermenge sind wohl identisch.

    17.01.201945 KommentareVideo
  2. Metro Exodus angespielt: Krabbenzombies in der Kaspischen Wüste

    Metro Exodus angespielt: Krabbenzombies in der Kaspischen Wüste

    Tschüss Tunnel, hallo postnukleares Russland: Metro Exodus wagt den Bruch mit dem Szenario der Vorgänger und schickt uns ans ehemalige Kaspische Meer und in die Taiga. Beim Anspielen hat sich der Shooter als ebenso schönes wie spannendes Actionspektakel für Solisten entpuppt.
    Von Peter Steinlechner

    16.01.20191 KommentarVideo
  3. Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

    Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

    Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
    Ein Test von Marc Sauter

    11.01.201961 KommentareVideo
  4. Port Royal: Raytracing-3DMark sieht Titan V hinter Geforce RTX

    Port Royal: Raytracing-3DMark sieht Titan V hinter Geforce RTX

    CES 2019 Die neue 3DMark-Szene für Raytracing unter Windows 10 heißt Port Royal. Sie nutzt die RT-Core der Geforce RTX, weshalb eine Titan V abgeschlagen ist. Auf Geforce GTX und Radeon RX startet der Benchmark bisher nicht.

    10.01.20192 KommentareVideo
  5. Geforce RTX 2060: Founder's Edition kostet 370 Euro

    Geforce RTX 2060: Founder's Edition kostet 370 Euro

    CES 2019 Das hauseigene Referenz-Design der Geforce RTX 2060 kostet vergleichsweise viel, da Nvidia auf eine teure Platine setzt. Günstigere Versionen der Turing-Grafikkarte erscheinen erst in ein paar Wochen, zudem liegt ein hochkarätiges Spiel von EA bei.

    07.01.20199 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden


  1. Turing-Architektur: Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    Turing-Architektur: Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    CES 2019 Gleich sechs Modelle der Geforce RTX, normal und als Max-Q, stecken bald in Spiele-Notebooks: Nvidias Grafikeinheiten bringen Raytracing ins Mobile-Segment, die Leistung hängt aber stark vom Hersteller ab.

    07.01.20190 KommentareVideo
  2. Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte

    Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte

    Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
    Von Marc Sauter

    03.01.201910 KommentareVideo
  3. Polyphony Digital: Rund 170 weitere Entwickler arbeiten an Gran Turismo

    Polyphony Digital: Rund 170 weitere Entwickler arbeiten an Gran Turismo

    Polyphony Digital ist bekannt für lange Produktionszeiten und Verschiebungen. Künftig könnte alles schneller gehen: dank einer großen neuen Niederlassung mit rund 170 Mitarbeitern. Mutmaßlich für das nächste Gran Turismo hat das Studio gerade eigene Raytracing-Technologien angekündigt.

    02.01.201923 KommentareVideo
  4. Turing-Grafikkarte: Nvidia plant Geforce RTX 2060

    Turing-Grafikkarte: Nvidia plant Geforce RTX 2060

    CES 2019 In wenigen Wochen wird Nvidia die vergleichsweise günstige Geforce RTX 2060 für Desktop-Systeme veröffentlichen. Die Turing-Karte beschleunigt Raytracing, der Videospeicher könnte aber zum Problem werden.

    31.12.201824 KommentareVideo
  5. Dienste, Programm und Unternehmen: Was 2018 eingestellt und geschlossen wurde

    Dienste, Programm und Unternehmen: Was 2018 eingestellt und geschlossen wurde

    Schluss mit Google Plus, Cambridge Analytica und Microsofts deutscher Cloud. Im Jahr 2018 wurden viele Programme eingestellt, Unternehmen mussten aufgeben und Raketen stillgelegt werden.
    Von Oliver Nickel

    27.12.201819 KommentareVideoAudio
  1. Geforce RTX 2080 Ti: Nvidias Austauschkarten nutzen Samsung-Speicher

    Geforce RTX 2080 Ti: Nvidias Austauschkarten nutzen Samsung-Speicher

    Mittlerweile hat Nvidia bestätigt, dass einige Founder's Editions der Geforce RTX 2080 Ti zu Ausfällen neigen. Entsprechende Turing-Grafikkarten tauscht der Hersteller um, wobei die neuen Modelle mit GDDR6-Speicher von Samsung ausgeliefert werden - der von Micron scheint Probleme zu machen.

    21.11.201813 KommentareVideo
  2. Windows 10 v1809: Microsoft liefert Oktober-Update endgültig aus

    Windows 10 v1809: Microsoft liefert Oktober-Update endgültig aus

    Nachdem die Aktualisierung auf Windows 10 v1809 wegen eines schweren Fehlers vor einigen Wochen gestoppt wurde, beginnt Microsoft wieder mit der Verteilung des Updates - und gelobt erneut Besserung.

    14.11.201843 Kommentare
  3. Raytracing: Battlefield 5 startet vorerst ohne DXR-Effekte

    Raytracing: Battlefield 5 startet vorerst ohne DXR-Effekte

    Per Origin Access Premier ist Battlefield 5 bereits spielbar, Nutzer einer Geforce RTX mit Turing-Technik können aber noch kein Raytracing zuschalten. Entwickler Dice benötigt noch ein paar Tage, dann sollen die schöneren Reflexionen und Spiegelungen via Patch nachgeliefert werden.

    09.11.20185 KommentareVideo
  1. Turing-Grafikkarten: Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays

    Turing-Grafikkarten: Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays

    Nvidia hat den Geforce-Treiber 416.81 veröffentlicht: Wird eine Turing-Grafikkarte wie die Geforce RTX 2080 (Ti) oder Geforce RTX 2070 verwendet, benötigt diese nun weniger Energie im Multidisplaybetrieb. Die Abstürze mit einem G-Sync-Monitor sollen behoben worden sein.

    09.11.20185 KommentareVideo
  2. AMD-CPU: Ein Rome-Epyc schlägt zwei Xeons auf einmal

    AMD-CPU: Ein Rome-Epyc schlägt zwei Xeons auf einmal

    Gleich mehrfach hat AMD in San Francisco einen Benchmark gezeigt, bei dem ein 1-Sockel-System mit der neuen Epyc-CPU Rome zwei der teuersten Xeon von Intel schlägt. Das Versprechen ist aber vor allem: Das Rome-System kostet weniger.

    07.11.201825 KommentareVideo
  3. Grafikkarten: Nvidias Geforce GTX 1080 Ti läuft aus

    Grafikkarten: Nvidias Geforce GTX 1080 Ti läuft aus

    Bedingt durch die neue Turing-Generation wird die Geforce GTX 1080 Ti nicht mehr hergestellt. Die bisherige Alternative zur Geforce RTX 2080 wird nur noch selten und zu hohen Preisen angeboten, bald dürfte das Nvidia-Modell aus dem Handel verschwinden.

    06.11.201814 KommentareVideo
  1. Interview Alienware: "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

    Interview Alienware: "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

    Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    05.11.201891 KommentareVideo
  2. Dice: Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen

    Dice: Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen

    Natürlich muss eine der neuen Nvidia-Grafikkarten im Rechner stecken - aber was sonst noch für Hardware für die Raytracing-Einstellungen in der PC-Version von Battlefield 5 nötig ist, hat Entwickler Dice jetzt mit den restlichen Systemeinstellungen bekanntgegeben.

    01.11.201822 KommentareVideo
  3. Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

    Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

    Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
    Ein Test von Marc Sauter

    30.10.201854 KommentareVideo
  1. Nvidia Turing: Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

    Nvidia Turing: Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

    Adobe und Nvidia planen, das Rendering in Dimension CC künftig auf den Geforce RTX statt auf der CPU laufen zu lassen. Die Turing-Grafikkarten haben spezielle RT-Cores, um unter anderem Raytracing durchzuführen. Adobe spricht von einer extrem verkürzten Renderdauer.

    16.10.201824 KommentareVideo
  2. Geforce RTX: Was Raytracing-Effekte an Leistung kosten können

    Geforce RTX: Was Raytracing-Effekte an Leistung kosten können

    GTC Europe 2018 Remedy hat aufzeigt, wie stark Raytracing in der Northlight-Engine die Bildrate auf einer Turing-Grafikkarte reduziert. Selbst eine Geforce RTX 2080 Ti verliert bei aufwendigen Effekten in 1080p zweistellig an Fps.

    15.10.201869 KommentareVideo
  3. Windows 10 v1809: Das Oktober-Update ist da

    Windows 10 v1809: Das Oktober-Update ist da

    Microsoft hat das October 2018 Update alias Windows 10 v1809 veröffentlicht. Das Betriebssystem erhält dadurch Unterstützung für Raytracing in Spielen, es gibt ein Dark Theme für den Datei-Explorer und die Zwischenablage kann mit der Cloud abgeglichen werden.

    03.10.2018153 KommentareVideo
  1. Nvidia Turing: Geforce RTX 2070 erscheint am 17. Oktober

    Nvidia Turing: Geforce RTX 2070 erscheint am 17. Oktober

    Die kleinste - und mit gut 600 Euro günstigste - neue Grafikkarte von Nvidia wird ab Mitte Oktober 2018 verfügbar sein. Die Geforce RTX 2070 nutzt nur noch 2.304 Turing-basierte Shader-Einheiten, sollte aber deutlich schneller als eine Geforce GTX 1080 sein.

    26.09.201815 KommentareVideo
  2. 3DMark: Neue Benchmarks für Raytracing und integrierte GPUs kommen

    3DMark: Neue Benchmarks für Raytracing und integrierte GPUs kommen

    Zwei neue Benchmarkszenen sind beim 3DMark-Entwickler UL in Arbeit: Night Raid testet integrierte Grafikeinheiten und soll auch auf ARM-Geräten laufen. Der noch unbenannte Raytracing-Benchmark testet die von Nvidia beworbene Reflexionstechnik. Interessanterweise kooperiert UL dazu auch mit AMD.

    21.09.20183 KommentareVideo
  3. Laufzeitumgebung: Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten

    Laufzeitumgebung: Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten

    Das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek hat Version 5.5 seiner Cryengine veröffentlicht. Neben Fehlerkorrekturen und vielen kleineren Optimierungen gibt es Unterstützung für Raytracing-Schatten sowie einen als Spiel aufbereiteten Tutorialmodus.

    20.09.20184 KommentareVideo
  4. Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

    Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

    Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.
    Ein Test von Marc Sauter

    19.09.2018155 KommentareVideo
  5. Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur

    Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur

    Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    14.09.201884 KommentareVideo
  6. Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau

    Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau

    Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    10.09.201833 KommentareVideo
  7. Battlefield 5: Zwei Golems auf Squad-Suche in der Beta

    Battlefield 5: Zwei Golems auf Squad-Suche in der Beta

    Golem.de live Battlefield 5 ist in der Open Beta angekommen. Nach unserer Raytracing-Demo widmen wir uns daher dem Spielerischen im Livestream.
    Von Michael Wieczorek

    06.09.201814 KommentareVideo
  8. VR-Rundschau: 80er-Jahre-Trips und Adrenalinbäder

    VR-Rundschau: 80er-Jahre-Trips und Adrenalinbäder

    Ereignisreiche Wochen für Virtual-Reality-Fans: Auf der Gamescom in Köln war das Thema kaum zu übersehen, und auch die VR-Plattformen erhalten derzeit reichlich Nachschub. Wir stellen die spannendsten Titel vor.
    Von Achim Fehrenbach

    05.09.201810 KommentareVideo
  9. Square Enix: Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor

    Square Enix: Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor

    Wer einfach nur irgendwie das nächste Tomb Raider spielen möchte, benötigt keinen sehr leistungsstarken Rechner. Für Topgrafik sieht das anders aus, wie die offiziellen Systemanforderungen zeigen - bei denen Hinweise auf die Raytracing-Version noch fehlen.

    03.09.201819 KommentareVideo
  10. Battlefield 5 mit Raytracing: Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt

    Battlefield 5 mit Raytracing: Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt

    Das nächste Battlefield wird das erste mit Raytracing-Optik, zumindest auf einer Geforce RTX. Aber selbst die Turing-Grafikkarten schaffen bisher nur 1080p flüssig, dafür sieht der Shooter einfach klasse aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    30.08.2018103 KommentareVideo
  11. 3DMark Time Spy: Futuremarks Raytracing-Test erscheint bald

    3DMark Time Spy: Futuremarks Raytracing-Test erscheint bald

    Kurz nach der Veröffentlichung der Geforce RTX soll der 3DMark mit einem Raytracing-Test erweitert werden. Es dürfte der erste Benchmark sein, welcher diese Funktion der Turing-Grafikkarten unterstützt.

    25.08.201824 KommentareVideo
  12. Metro Exodus angespielt: Ballern in Baumhäusern

    Metro Exodus angespielt: Ballern in Baumhäusern

    Gamescom 2018 Offene Umgebungen statt enger Tunnel, satte Farben statt Finsternis: Das Actionspiel Metro Exodus fühlt sich beim Anspielen ganz anders als die Vorgänger an - gut so!
    Von Peter Steinlechner

    23.08.201825 KommentareVideo
  13. Nvidia Turing: Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    Nvidia Turing: Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    Gamescom 2018 Nvidia hat erste Performance-Angaben zur Geforce RTX 2080 freigegeben: Die Turing-Grafikkarte ist in aktuellen Spielen rund 50 Prozent flotter als eine Geforce GTX 1080. Die Messungen zeigen SDR- und HDR-Games.

    22.08.2018134 KommentareVideo
  14. Geforce RTX: Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern

    Geforce RTX: Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern

    Gamescom 2018 Nvidia plant exklusives Anti-Aliasing für die Geforce RTX mit Turing-Technik und Tensor-Cores. Die glätten die Darstellung auf Basis vorher trainierter Referenzbilder, was wenig Leistung kosten und gut aussehen soll.

    21.08.201845 KommentareVideo
  15. Turing-Grafikkarte: Nvidia stellt drei Geforce RTX mit Raytracing-Cores vor

    Turing-Grafikkarte: Nvidia stellt drei Geforce RTX mit Raytracing-Cores vor

    Gamescom 2018 Ab September 2018 verkauft Nvidia die Geforce RTX 2080 Ti, die Geforce RTX 2080 und später die Geforce RTX 2070. Die Grafikkarten mit Turing-Architektur schlagen ihre Vorgänger, die Preise und die Leistungsaufnahme steigen. Dafür sieht Raytracing in Battlefield 5 schick aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    20.08.2018199 KommentareVideo
  16. Nvidia Turing: Geforce RTX 2080 hat 8 GByte und TU104-Chip

    Nvidia Turing: Geforce RTX 2080 hat 8 GByte und TU104-Chip

    Wenige Tage vor der offiziellen Vorstellung sickern weitere Daten zur Geforce RTX 2080 und zur schnelleren Geforce RTX 2080 Ti durch: Die Turing-Grafikkarten nutzen 8 GByte sowie 11 GByte GDDR6-Videospeicher.

    17.08.201827 KommentareVideo
  17. Gaming-Grafikkarte: Nvidia teast Geforce RTX 2080 für Ende August

    Gaming-Grafikkarte: Nvidia teast Geforce RTX 2080 für Ende August

    Gamescom 2018 In wenigen Tagen wird Nvidia die Geforce RTX 2080 vorstellen, das verrät ein Trailer des Herstellers. Die Grafikkarte nutzt die gerade angekündigte Turing-Architektur und ist deutlich schneller als eine Geforce GTX 1080.

    14.08.201834 KommentareVideo
  18. Turing-Architektur: Nvidias Quadro RTX hat 16 Teraflops

    Turing-Architektur: Nvidias Quadro RTX hat 16 Teraflops

    Mit der Quadro RTX genannten Grafikkarten-Reihe bringt Nvidia die ersten Modelle basierend auf dem riesigen Turing-Chip mit Funktionseinheiten rein für Raytracing. Die Karten haben bis zu 4.608 Shader-Einheiten und bis zu 48 GByte GDDR6-Videospeicher an einem 384-Bit-Interface.

    14.08.201833 KommentareVideo
  19. Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel

    Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel

    Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
    Ein Test von Marc Sauter

    13.08.2018113 KommentareVideo
  20. Turing: Nvidia bespricht nächste Grafikkartengeneration im August

    Turing: Nvidia bespricht nächste Grafikkartengeneration im August

    Der Veröffentlichungstermin von Nvidias intern Turing genannten Grafikkarten rückt näher: Auf der Hot Chips 30 im August 2018 erläutert der Hersteller die Architektur seiner Mainstream-Architektur.

    31.05.20180 KommentareVideo
  21. Star Wars Galaxy's Edge: Acht Quadros lassen den Millenium Falcon abheben

    Star Wars Galaxy's Edge: Acht Quadros lassen den Millenium Falcon abheben

    GTC 2018 In zwei Disneylands in den USA können Besucher ab 2019 im legendären Millenium Falcon mitfliegen. Die gigantische Star-Wars-Attraktion wird in Echtzeit auf acht Quadro-Grafikkarten gerendert und in eine fast 180 Grad breite Kuppel mit multipler 4K-Auflösung projiziert.

    30.03.201862 KommentareVideo
  22. Nvidia-CEO Jensen Huang: "Wir sind ein Computer-Architektur-Unternehmen"

    Nvidia-CEO Jensen Huang: "Wir sind ein Computer-Architektur-Unternehmen"

    GTC 2018 Nvidia macht über die Hälfte des Umsatzes mit Geforce-Grafikkarten für PC-Spieler, doch investiert weiterhin stark im Profi-Segment. Hier sollen die Bereiche autonomes Fahren und künstliche Intelligenz für höhere Gewinne sorgen, für die Nvidia neue Plattformen und Chips entwickelt.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    29.03.201815 KommentareVideo
  23. Workstation-Grafikkarte: Die Quadro GV100 hat 32 GByte HBM2

    Workstation-Grafikkarte: Die Quadro GV100 hat 32 GByte HBM2

    GTC 2018 Für Raytracing auf der Workstation: Die Quadro GV100 hat mehr als doppelt so viel Videospeicher wie eine Titan V und beschleunigt dank ihrer Tensor Cores eine Rauschunterdrückung in Echtzeit.

    27.03.201812 KommentareVideo
  24. Computergrafik: AMD erwartet Raytracing bei Ultra-Settings im Grafikmenü

    Computergrafik: AMD erwartet Raytracing bei Ultra-Settings im Grafikmenü

    GDC 2018 Nicht nur Microsoft und Nvidia, sondern auch AMD beschäftigt sich intensiv mit Raytracing. Das Unternehmen erwartet schon bald erste Spiele mit dem Verfahren - auch dank Fortschritten bei neuronalen Netzen.

    22.03.201828 KommentareVideo
  25. Raytracing: DirectX geht ein Lichtstrahl auf

    Raytracing: DirectX geht ein Lichtstrahl auf

    GDC 2018 Tschüss, fehlerhafte Schatten: Microsoft will die Grafiktechnologie Raytracing in DirectX 12 einbauen. Außerdem soll Maschinenlernen endlich in mehr Spielen für schicke Effekte sorgen.

    19.03.201832 KommentareVideo
  26. Imagination Technologies: Die Rückkehr des Raytracings auf mobilen Chips

    Imagination Technologies: Die Rückkehr des Raytracings auf mobilen Chips

    MWC 2016 Nachdem Intel mit seinem Raytracing-Beschleuniger auf Pentium-Basis (Larrabee) grandios gescheitert ist, wagt Imagination Technologies einen Neuanfang. Die Echtzeit-Demos und das Hybrid-Rendering sind bereits vielversprechend, Entwickler können bald ran.

    23.02.20169 Kommentare
  27. Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe

    Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe

    Mit einem Bild interagieren, es nicht einfach nur anschauen: Lichtfeldfotografie bietet Fotografen eine neue Möglichkeit, die Welt abzubilden, das US-Unternehmen Lytro liefert dazu die Kamera. Golem.de hat die Lichtfeldkamera Illum ausprobiert.
    Von Werner Pluta

    18.11.201431 KommentareVideo
  28. Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung

    Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung

    Für 6 Watt richtig flott: Der Core M ist überraschend schnell. Bei kurzen oder sehr langen Berechnungen zeigt sich aber, dass Intel bei der Angabe der Leistungsaufnahme kräftig schummelt.
    Von Marc Sauter

    17.11.201471 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Hearthstone im Test
    Warcraft-Helden durchgemischt und ausgespielt
    Hearthstone im Test: Warcraft-Helden durchgemischt und ausgespielt

    Free-to-Play von Blizzard - das ist neu! Während die Entwickler für World of Warcraft noch immer monatlich zur Kasse bitten, bieten sie ihren Kartenspielableger Hearthstone sogar kostenlos an. Unser Test erklärt, welche Spieler dennoch die digitale Brieftasche zücken sollten.
    (Hearthstone)

  2. Reprap
    Plätzchen aus dem 3D-Drucker
    Reprap: Plätzchen aus dem 3D-Drucker

    Warum Gewehre, Schallplatten oder Knorpel mit dem 3D-Drucker erstellen, wenn es auch wesentlich appetitlicher geht? Studenten haben nun Plätzchen gedruckt, die Schicht für Schicht aufgetragen werden.
    (Reprap)

  3. Apple
    Verwirrung um Stereolautsprecher beim iPad Mini
    Apple: Verwirrung um Stereolautsprecher beim iPad Mini

    Bei der Vorstellung des iPad Mini sagte Apple nichts Genaues zur Lautsprecherausstattung des Tablets. Amazon behauptete in einem Vergleich mit seinem Kindle Fire HD, dass es nur über einen Monolautsprecher verfügt. Stimmt nicht, sagt Apple.
    (Ipad Mini)

  4. Jelly Bean
    Android 4.1 für Asus' Transformer Pad TF300T ist da
    Jelly Bean: Android 4.1 für Asus' Transformer Pad TF300T ist da

    Für das Transformer Pad TF300T wird das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean verteilt. Damit bietet Asus nach Google und Coby als weiterer Hersteller von Android-Geräten das Jelly-Bean-Update an.
    (Asus Transformer)

  5. Von Alando bis Zalando
    Stößt die Samwer-Masche an ihre Grenzen?
    Von Alando bis Zalando: Stößt die Samwer-Masche an ihre Grenzen?

    Immer wieder überschreiten Oliver Samwer und seine Brüder die Grenzen. Als "jämmerliche Diebe" werden sie beschimpft. Investoren pumpen dennoch Millionen in ihre Projekte. Doch nun droht die Masche zu scheitern.
    (Zalando)

  6. Test Resident Evil - Raccoon City
    Dumme Zombies und doofe Teamkameraden
    Test Resident Evil - Raccoon City: Dumme Zombies und doofe Teamkameraden

    Kooperatives Geballer im Möchtegern-Left-4-Dead-Stil statt gruseligen Survivalkampfs: Mit Operation Raccoon City bewegt sich die Resident-Evil-Reihe wieder einmal in Richtung Action - zulasten von Spannung, Atmosphäre und leider auch Spielspaß.
    (Resident Evil Operation Raccoon City)

  7. HTC Evo 3D
    Android-Smartphone mit 3D-Display
    HTC Evo 3D: Android-Smartphone mit 3D-Display

    HTC hat mit dem Evo 3D ein Android-Smartphone mit 3D-Touchscreen vorgestellt. Auch 3D-Videos lassen sich damit aufnehmen. Das Mobiltelefon besitzt einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz.
    (Htc Evo 3d)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #