Abo
(Bild: Microsoft), Office 365
(Bild: Microsoft)

Office 365

Office 365 ist eine 2011 erschienene cloudbasierte Office-Suite von Microsoft, für deren Nutzung ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen werden muss. Abonnenten des Online-Dienstes können Online-Versionen von Word, Outlook, Powerpoint, Excel und Onedrive nutzen - und zwar auch in der App- oder Desktop-Version. Je nach Vertrag dürfen ein bis unbegrenzt viele Nutzer die Desktopsoftware auf einem Gerät installieren und gemeinsam Dokumente online bearbeiten. Zusätzlich erhalten Office-365-Kunden weitere Services wie ein professionelles E-Mail-System oder 1 TByte Speicherplatz bei dem Cloud-Speicher Onedrive. Im Folgenden finden sich alle Artikel zu Office 365.

Artikel
  1. Word und Excel: Microsoft stellt Office 2019 schlecht dar - mit Office 365

    Word und Excel: Microsoft stellt Office 2019 schlecht dar - mit Office 365

    Office 2019 ist ein unbeliebtes Programm bei Microsoft. Das zeigt das Unternehmen in verschiedenen Werbevideos, die Office 2019 gegen Office 365 antreten lassen. Das Ergebnis ist für Microsoft klar: Office 365 ist dank Cloud-Anbindung überlegen. Einige Kunden dürften das anders sehen.

    07.02.2019225 KommentareVideo
  2. Microsoft: Azure löscht aus Versehen Datenbanken von Kunden

    Microsoft: Azure löscht aus Versehen Datenbanken von Kunden

    Eine Reihe von Fehlern in Microsofts Azure-Cloud führte wohl dazu, dass einige der gehosteten Datenbanken von dem Anbieter automatisiert gelöscht worden sind. Kunden könnten so eventuell Daten aus einem Zeitraum von fünf Minuten verloren haben.

    31.01.201914 Kommentare
  3. Microsoft: Office 365 erhält mehr Werkzeuge zum Einhalten der DSGVO

    Microsoft: Office 365 erhält mehr Werkzeuge zum Einhalten der DSGVO

    Mit einem Übersichtspanel und dem Markieren von Dokumenten sollen Unternehmen künftig eine bessere Kontrolle über ihren Datenschutz erhalten. Microsoft 365 errechnet etwa eine Punktzahl, die das Einhalten von ISO 27001 und der Datenschutz-Grundverordnung bewertet.

    31.01.20191 Kommentar
  4. Office 365: Microsoft will mehr Dateien in der Cloud sehen

    Office 365: Microsoft will mehr Dateien in der Cloud sehen

    In Kürze ändert Microsoft den Standardspeicherort für Dateien von Office 365. Mit der Umstellung will das Unternehmen Datenverluste durch verlorene Geräte vermeiden. Neu erstellte Dateien landen dann in der Cloud.

    29.01.201957 Kommentare
  5. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud: Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud: Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    Die Cloud wirkt wie ein großes Versprechen: Sie scheint unendliche Möglichkeiten zu bieten, alles zu können und die Zukunft der IT zu sein. Doch nicht jede Cloud-Lösung kann jedem Zweck dienen - und nicht immer ist überhaupt eine sinnvoll. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    22.01.201938 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  3. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  4. über duerenhoff GmbH, Schwäbisch Hall


  1. Slack: Vom gescheiterten MMO zum 7,1-Milliarden-Dollar-Unternehmen

    Slack: Vom gescheiterten MMO zum 7,1-Milliarden-Dollar-Unternehmen

    Slack wird so hoch bewertet, dass selbst der Mitgründer des Unternehmens staunt. Für das kommende Jahr hat das aus einem Flop entstandene Unternehmen noch mehr vor - trotz der starken Konkurrenz.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

    21.01.201953 Kommentare
  2. Google: Preiserhöhungen für G Suite kommen ab April

    Google: Preiserhöhungen für G Suite kommen ab April

    Zumindest für die USA hat Google eine exakte Preiserhöhung für seine Cloud-Software G Suite angekündigt. Die Konkurrenz für Microsofts Office 365 wird vor allem im Einstiegsbereich teurer. Die Euro-Preise sollen analog zu den US-Preisen steigen.

    17.01.20194 Kommentare
  3. Windows 10: Microsoft trennt Cortana von der Textsuche

    Windows 10: Microsoft trennt Cortana von der Textsuche

    Paradigmenwechsel bei Microsoft: Cortana und die Textsuche sind in Windows 10 nicht länger eins. So soll die Entwicklung beider Funktionen vorangetrieben werden.

    17.01.201931 KommentareVideo
  4. Microsoft 365: Windows-10-Abo kommt wohl auch für private Nutzer

    Microsoft 365: Windows-10-Abo kommt wohl auch für private Nutzer

    Derzeit sucht Microsoft nach einem Produkt-Manager, der in einem neuen Team für eine an Endkunden gerichtete Microsoft-365-Option arbeitet. Damit könnten Kunden in Zukunft auch privat Windows 10 und Office 365 zu einem monatlichen Preis mieten, was bisher Unternehmen vorbehalten ist.

    14.12.2018374 KommentareVideo
  5. Microsoft: Office für Mac erhält Dark Mode mit blendender Ausnahme

    Microsoft: Office für Mac erhält Dark Mode mit blendender Ausnahme

    Microsoft hat seine Office-Suite für MacOS mit einem Dark Mode ausgestattet, der auch Office-365-Abonnenten zur Verfügung steht. Der Dunkelmodus funktioniert allerdings nur mit MacOS Mojave 10.14 - und ausgerechnet in Outlook bleibt der Inhalt von E-Mails strahlend weiß.

    13.12.201824 Kommentare
  1. Transkription: Skype schreibt künftig Gespräche mit

    Transkription: Skype schreibt künftig Gespräche mit

    Skype bietet künftig eine Transkription von Gesprächen an, damit gehörlose oder schwerhörige Menschen Audio- und Videokonferenzen folgen können. 2019 sollen auch bei Powerpoint Echtzeituntertitel eingeführt werden, die bei der Präsentation eingeblendet werden.

    04.12.20187 KommentareVideo
  2. Erazer X7859: Große Version des Medion-Notebooks für weniger Geld bei Aldi

    Erazer X7859: Große Version des Medion-Notebooks für weniger Geld bei Aldi

    Mit Geforce GTX 1060 und Intel-Sechskerner kann es das Erazer X7859 mit dem vergangenen Aldi-Gaming-Notebook von Medion aufnehmen. Es wird noch einmal größer und kostet 200 Euro weniger. Dafür hat es aber weniger Arbeitsspeicher und SSD-Kapazität.

    27.11.201817 Kommentare
  3. Datenschutz-Ärger: Microsoft sammelt bis zu 25.000 Ereignistypen bei Office

    Datenschutz-Ärger: Microsoft sammelt bis zu 25.000 Ereignistypen bei Office

    Nicht nur Windows 10 sendet viele Nutzerdaten an die Server von Microsoft. Bis zu 25.000 Ereignistypen sollen es bei Office-Produkten sein. Ist das noch mit der DSGVO vereinbar?

    20.11.201837 Kommentare
  1. Windows 10: VPN-Probleme nach Update und Werbung in Windows Mail

    Windows 10: VPN-Probleme nach Update und Werbung in Windows Mail

    Fast schon ein Glücksspiel: Viele Nutzer haben noch immer Probleme mit dem October 2018 Update für Windows 10: Teilweise werden Netzlaufwerke nicht mehr erkannt und der F5-VPN-Dienst funktioniert nicht richtig. Parallel hat Microsoft Werbung in der Mail-App getestet - und dafür Kritik erhalten.

    19.11.201843 Kommentare
  2. Mac: Outlook erhält Dark Mode

    Mac: Outlook erhält Dark Mode

    Microsoft Outlook bekommt eine Designüberarbeitung auf dem Mac. Microsoft hat ein Update der App für Office Insiders veröffentlicht, die sich schon einmal die überarbeitete Oberfläche mit neuen Icons ansehen können.

    16.11.201814 Kommentare
  3. Kaizala Pro: Microsofts Messenger-App wird für Office 365 kostenlos

    Kaizala Pro: Microsofts Messenger-App wird für Office 365 kostenlos

    Vor allem in Asien beliebt ist Microsofts Messaging-Software Kaizala. Die Pro-Version wird es künftig weltweit für Office-365-Kunden geben. Es ist ein klares Konkurrenzprodukt zu Whatsapp und hat einige Vorteile - aber auch Nachteile.

    09.11.20183 Kommentare
  1. Zusammenarbeit: Word erhält eine To-do-Liste

    Zusammenarbeit: Word erhält eine To-do-Liste

    Microsoft Word bekommt eine Aufgabenverwaltung, damit Kollegen erfahren, welche Bereiche eines Dokuments sie noch erstellen müssen. Zunächst wird die neue To-do-Funktion Betatestern zur Verfügung gestellt. Später soll die To-do-Funktion in Office 365 integriert werden.

    08.11.20185 KommentareVideo
  2. Cloud: Mit Extensions in Dropbox Dokumente unterschreiben

    Cloud: Mit Extensions in Dropbox Dokumente unterschreiben

    Dropbox Extensions sind ein neuer Zusatz, der Nutzern ermöglicht, innerhalb der App ihre Dateien zu bearbeiten. Es können beispielsweise PDF-Dokumente ändern und virtuelle Signaturen erstellt werden. Ein guter Weg, um Kunden auf der Plattform zu halten.

    07.11.20181 KommentarVideo
  3. macOS Mojave: Microsoft Office wird schwarz

    macOS Mojave: Microsoft Office wird schwarz

    Microsoft arbeitet an einer Dark-Mode-Option für seine Office-Anwendungen. Der Modus wird nur unter MacOS Mojave laufen. Bald sollen Tester die Betaversion der Mac-Office-Version erhalten.

    31.10.20189 KommentareVideo
  1. Windows: Microsoft Search ergänzt die Suche um kontextbezogene Daten

    Windows: Microsoft Search ergänzt die Suche um kontextbezogene Daten

    Microsoft Search ist eine Erweiterung der Kontextsuche in Windows 10, Office 365 und Bing. Die Suche bezieht nutzerbezogene Daten stärker ein. Das können Dokumente, gespeicherte Kontakte, Einstellungen oder Kollegen innerhalb der Firma sein - je nachdem, in welchem Programm die Suche genutzt wird.

    26.09.20183 KommentareVideo
  2. Windows Virtual Desktop: Microsoft vermietet virtualisiertes Windows 10 oder 7

    Windows Virtual Desktop: Microsoft vermietet virtualisiertes Windows 10 oder 7

    Unternehmen können Windows-Rechner künftig in der Azure-Cloud mieten. Zur Auswahl stehen Windows 10 oder auch das noch immer beliebte Windows 7 - alternativ können Kunden ihren Mitarbeitern nur bestimmte Programme anzeigen lassen. Abgerechnet wird nach Hardwarenutzung.

    26.09.201810 Kommentare
  3. Microsoft: Microsoft 365 und Teams erhalten KI-Funktionen

    Microsoft: Microsoft 365 und Teams erhalten KI-Funktionen

    Mit Ideas will Microsoft Office-Nutzern bei der Analyse von Daten und der Erstellung von Dokumenten helfen. KI-gestützt sollen Inhalte analysiert und ausgewertet werden, darauf basierend bekommen Nutzer Vorschläge bezüglich der Inhalte und Designs. Auch der Firmenchat Teams bekommt neue Funktionen.

    25.09.20184 Kommentare
  1. Bürosoftware: Microsoft veröffentlicht Office 2019 für Windows und Mac

    Bürosoftware: Microsoft veröffentlicht Office 2019 für Windows und Mac

    Microsoft hat Office 2019 für Windows und Mac freigegeben. Dabei handelt es sich um eine Standalone-Version ohne Cloud-Zwang und mit Funktionen, die der Office-365-Dienst in den vergangenen drei Jahren bereits erhalten hat.

    25.09.201862 Kommentare
  2. Microsoft Managed Desktop: Microsoft wird zum IT-Systemhaus

    Microsoft Managed Desktop: Microsoft wird zum IT-Systemhaus

    Windows 10, Microsoft 365, Azure-Cloud - und alles wird von Microsoft selbst beim Kunden installiert und verwaltet. Microsoft Managed Desktop ist ein Komplettpaket, welches das Unternehmen Geschäftskunden bieten will. Das erinnert an die Dienstleistungen eines IT-Systemhauses.

    18.09.201831 Kommentare
  3. Akoya E2294: Medions 300-Euro-Aldi-Convertible bekommt CPU-Upgrade

    Akoya E2294: Medions 300-Euro-Aldi-Convertible bekommt CPU-Upgrade

    Intels Pentium Silver N5000 ist das Herzstück des Medion Akoya E2294, das demnächst bei Aldi-Nord angeboten wird. Dadurch unterstützt das Notebook schnelleren RAM und länger anhaltende hohe Taktraten. Auch eine M.2-SSD kann nachgerüstet werden - der Preis bleibt recht niedrig.

    17.09.201813 Kommentare
  4. Microsoft: Office 365 bekommt Live-Streaming für Unternehmen

    Microsoft: Office 365 bekommt Live-Streaming für Unternehmen

    Admins und andere Mitarbeiter werden mit neuen Funktionen in Office 365 bedient: Die Fernwartung wird verbessert und ermöglicht Aktionen wie Factory Resets. Dazu kommt mit Microsoft Stream eine Art Live-Streaming-Dienst, den Mitarbeiter nutzen können - inklusive automatischer Spracherkennung.

    07.09.201810 Kommentare
  5. Betriebssystem: Microsoft verlängert Windows-7-Support gegen Geld

    Betriebssystem: Microsoft verlängert Windows-7-Support gegen Geld

    Microsoft unterstützt sein altes, aber immer noch beliebtes Windows 7 für Firmenkunden noch weitere drei Jahre. Außerdem wird der Support von Windows-10-September-Updates verlängert. Der Grund für die Änderungen ist Kundenfeedback.

    07.09.201828 Kommentare
  6. Microsoft: Blitzschlag trifft Kühlung, trifft Azure, trifft Nutzer

    Microsoft: Blitzschlag trifft Kühlung, trifft Azure, trifft Nutzer

    Wie eine Kettenreaktion: Ein Sturm nahe eines in Texas liegenden Cloud-Rechenzentrums sorgte für den Ausfall eines Großteils von Microsoft Azure in der Region. Das hatte allerdings wohl auch Auswirkungen auf Kunden in der ganzen Welt.

    06.09.201820 Kommentare
  7. Microsoft: Künftig mehr parallele Nutzer pro Office-365-Abo möglich

    Microsoft: Künftig mehr parallele Nutzer pro Office-365-Abo möglich

    Office 365 Home und Personal werden erweitert: Künftig können mehr Nutzer pro Abonnement registriert sein. Außerdem können Kunden die Software auf beliebig vielen Geräten installieren. Die Kosten für ein Abo bleiben laut Microsoft gleich.

    04.09.201834 Kommentare
  8. Microsoft Managed Desktop: Windows 10 zum Mieten soll kommen

    Microsoft Managed Desktop: Windows 10 zum Mieten soll kommen

    Microsoft plant offenbar den Microsoft Managed Desktop, also Systeme mit Windows 10, die vom Betriebssystemhersteller gewartet werden. Diese Miete samt Service soll eine monatliche Pauschale kosten.

    06.08.201813 Kommentare
  9. End of life: Office 2011 für Mac lässt sich nicht mehr aktivieren

    End of life: Office 2011 für Mac lässt sich nicht mehr aktivieren

    Mac-Nutzer, die noch Office 2011 einsetzen wollen, haben bei einer Neuinstallation ein Problem: Der Aktivierungsserver von Microsoft steht nicht mehr zur Verfügung. Somit lässt sich die Software beispielsweise bei einem Rechnerwechsel nicht mehr nutzen.

    30.07.2018154 KommentareVideo
  10. Office 2019 Server: Neuer lokaler Office-Server kommt nicht ganz ohne Cloud aus

    Office 2019 Server: Neuer lokaler Office-Server kommt nicht ganz ohne Cloud aus

    Microsoft bringt die Preview seines Office 2019 Servers heraus, einschließlich Exchange, Skype und Sharepoint. Dessen Dienste bauen direkt auf den Vorgängern auf, bringen aber auch Funktionen von Office 365 mit - wie einige Cloud-Dienste und das Sammeln von Diagnosedaten.

    26.07.201810 Kommentare
  11. Microsoft Windows 7: "Es ist Zeit, den Wechsel auf Windows 10 zu vollziehen"

    Microsoft Windows 7: "Es ist Zeit, den Wechsel auf Windows 10 zu vollziehen"

    Unternehmen, die noch immer Windows 7 verwenden, erinnert Microsoft erneut an die Vorteile, die Windows 10 für ihre IT-Infrastruktur bringe. Zudem werden zwei Updates für ältere Windows-Betriebssysteme Pflicht, die Diagnosedaten sammeln.

    24.07.2018310 Kommentare
  12. Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon

    Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon

    Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
    Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

    12.07.201865 KommentareVideo
  13. Trotz hoher Gewinne: Wieder Stellenabbau bei Microsoft

    Trotz hoher Gewinne: Wieder Stellenabbau bei Microsoft

    Trotz eines Quartalsgewinns von 7,4 Milliarden US-Dollar soll Microsoft wieder Entlassungen planen. Der Stellenabbau betrifft nur das Ausland.

    11.07.20188 Kommentare
  14. Github-Übernahme: Ein super Deal - für Microsoft und den Rest

    Github-Übernahme: Ein super Deal - für Microsoft und den Rest

    Mit der Übernahme von Github manövriert sich Microsoft geschickt aus einer Abhängigkeit und stärkt dabei noch sein Cloud-Geschäft. Das setzt wohl vor allem Atlassian unter Druck. Was der Kauf für das Open-Source-Engagement Githubs bedeutet, ist damit eigentlich auch völlig klar.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    05.06.2018127 Kommentare
  15. 10.14 Mojave: MacOS geht in die Wüste und wird schwarz

    10.14 Mojave: MacOS geht in die Wüste und wird schwarz

    Apple hat auf dem WWDC 2018 mit Mojave die neue Version von MacOS vorgestellt, das nicht nur einen Darkmode für alle Apps beinhaltet, sondern auch den Schreibtisch aufräumt. Künftig sollen zudem iOS-Apps leicht auf MacOS portiert werden können.

    04.06.201869 KommentareVideo
  16. Microsoft: Microsoft Office wird mit Spyware verglichen

    Microsoft: Microsoft Office wird mit Spyware verglichen

    Das Sammeln von Daten in Microsoft Office steht in der Kritik. Ein Sprecher des CCC fordert, dass bis auf das Bit aufgeschlüsselt wird, welche Daten der Hersteller erhebt und sieht im Fehlen einer Abschaltmöglichkeit eine Verletzung der DSGVO. Er zieht sogar Parallelen zu Spyware.

    24.05.201855 Kommentare
  17. Redstone 5: Alt+Tab für Browsertabs und Office als Tab im Browser

    Redstone 5: Alt+Tab für Browsertabs und Office als Tab im Browser

    Build 2018 Das Windows-Update Redstone 5 bringt Neuerungen rund um das Konzept von Tabs. So wird die Tastenkombination Alt+Tab seit langer Zeit wieder verändert und auf Browsertabs und für Timeline erweitert. Das Ende 2017 vorgestellte Sets bringt Desktopprogramme als Tabs in den Edge-Browser.

    09.05.201822 KommentareVideo
  18. Office 365: Excel bekommt Javascript- und KI-Funktionen

    Office 365: Excel bekommt Javascript- und KI-Funktionen

    Build 2018 Microsoft gibt Excel-Entwicklern neue Werkzeuge an die Hand, um die Software noch umfangreicher zu machen. Javascript-Funktionen können Informationen von Webseiten integrieren, maschinelles Lernen kann aus Tabellen Schlüsse ziehen. Auch die Visualisierung wird durch neue Diagramme möglich.

    09.05.201818 Kommentare
  19. Burning Umbrella: China hackt global Ziele seit fast 10 Jahren

    Burning Umbrella: China hackt global Ziele seit fast 10 Jahren

    Erst kleine Unternehmen, dann Regierungen: die Hackergruppe Winnti Umbrella ist ein effizienter Apparat und anscheinend der chinesischen Regierung untergeordnet. Das berichten Security-Forscher auf Grundlage von Spuren, die die nicht immer sauber arbeitende Gruppe hinterlässt.

    07.05.201833 Kommentare
  20. Microsoft: Viel Neues rund um den Kalender und die App von Outlook

    Microsoft: Viel Neues rund um den Kalender und die App von Outlook

    Rechnungsfristen als Kalendertermine, Vorschläge für Konferenzräume in der Nähe und Mitarbeiterinformationen aus Active Directory: Die vielen neuen Funktionen beim E-Mail-Programm Outlook legen klar einen Fokus auf Unternehmen. Dafür werden auch Bing und Onenote herangezogen.

    02.05.20187 Kommentare
  21. Microsoft: Office 2019 mit neuen Funktionen kann ausprobiert werden

    Microsoft: Office 2019 mit neuen Funktionen kann ausprobiert werden

    Microsoft stellt sein neues Office 2019 als Preview zum Ausprobieren bereit. Vorerst können nur Business-Kunden die Programme testen. Auf die ist es auch ausgelegt. Neu sind beispielsweise eine verbesserte Stifteingabe und mehr Diagramme in Excel.

    27.04.201828 Kommentare
  22. Quartalsbericht: Microsoft macht 7,4 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Quartalsbericht: Microsoft macht 7,4 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Microsoft setzt seine Serie erfolgreicher Quartale fort. Die Ergebnisse beruhten auf dem Vertrauen in die Microsoft Cloud, sagt der Konzernchef.

    26.04.201812 Kommentare
  23. Windows 10: Desktop-App von Onenote wird durch UWP-Version ersetzt

    Windows 10: Desktop-App von Onenote wird durch UWP-Version ersetzt

    Nur noch Sicherheitsupdates für Onenote 2016 bis 2020: Microsoft will seinen Fokus auf die UWP-App der Notizsoftware legen. Dort gibt es für Nutzer bald viele neue Funktionen. Optional kann die Desktop-App aber noch heruntergeladen werden.

    19.04.20188 Kommentare
  24. Windows: 250 Millionen Euro des Staatshaushalts gehen an Microsoft

    Windows: 250 Millionen Euro des Staatshaushalts gehen an Microsoft

    Windows, Office, Active Directory: Deutsche Behörden kaufen Microsoft-Software. Das ergibt die Untersuchung der Partei Die Linke. Bis Mai 2019 sollen sogar 250 Millionen Euro dafür aufgewendet werden. Diese Abhängigkeit sei ein Risiko.

    16.04.201853 KommentareVideo
  25. Microsoft: Office 365 wird besser gegen Ransomware geschützt

    Microsoft: Office 365 wird besser gegen Ransomware geschützt

    Um vor Ransomware und schädlichen Links zu schützen, verbessert Microsoft sein Office 365 und Onedrive mit Funktionen wie einer Datenwiederherstellung, passwortgeschützten Sharing-Links und verschlüsseltem E-Mail-Verkehr in der Cloud. Die Maßnahmen kommen nicht nur für Business-Konten.

    06.04.201811 Kommentare
  26. Azure: Kaum Interessenten für Microsofts deutsche Cloud

    Azure: Kaum Interessenten für Microsofts deutsche Cloud

    Datensicherheit, Standort in Deutschland und eine Isolation für unbefugten Zugriff durch Geheimdienste: Die deutsche Cloud ist Microsofts angepasstes Azure-Angebot für Deutschland. Was 2015 noch gut klang, ist heute wohl nicht mehr vorrangig - die Flexibilität des normalen Azure hingegen schon.

    13.03.201823 KommentareVideo
  27. Microsoft Teams: Freemium und Testaccounts mit beliebiger E-Mail kommen

    Microsoft Teams: Freemium und Testaccounts mit beliebiger E-Mail kommen

    Microsofts Teamchatprogramm Teams soll konkurrenzfähiger werden. Dafür sorgen ein Freemium-Modell und Gastzugänge mit beliebigen E-Mail-Adressen. Letzteres war bisher nur mit Active Directory möglich. Durch die Neuerungen könnte Teams eine Alternative zu Slack und Co. werden.

    01.03.20183 KommentareVideo
  28. NE9000-Router: Huawei stellt das Backbone für die Telekom-Cloud

    NE9000-Router: Huawei stellt das Backbone für die Telekom-Cloud

    Der NE9000 ist ein massiger Router für große Datenlast. Die Deutsche Telekom hat sich für dieses Produkt entschieden und will es in ihrer Cloud für Unternehmen einsetzen. Der Telekom bringt das eine Terabit-Ethernet-Anbindung und Huawei eine Position auf dem europäischen Markt.

    28.02.201854 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Oneplus One
    Cyanogenmod-Smartphone mit Topausstattung für 270 Euro
    Oneplus One: Cyanogenmod-Smartphone mit Topausstattung für 270 Euro

    Oneplus hat alle Details zum One-Smartphone veröffentlicht: Mit gerade einmal 270 Euro hat das Smartphone mit Oberklassenausstattung den Preis eines Mittelklassegeräts. Allerdings wird es nicht einfach, das erste Cyanogenmod-Smartphone überhaupt zu bekommen.
    (One Plus)

  2. Imangi Studios
    Temple Run 2 läuft auf iOS
    Imangi Studios: Temple Run 2 läuft auf iOS

    Teil 1 ist eines der erfolgreichsten Spiele für mobile Plattformen, jetzt hat Imangi Studios sein Temple Run 2 für iOS veröffentlicht; in einigen Tagen soll eine Version für Android folgen.
    (Temple Run 2)

  3. HTC Desire HD
    Kein Android-4-Update wegen zu kleiner Systempartition
    HTC Desire HD: Kein Android-4-Update wegen zu kleiner Systempartition

    Eine Woche, nachdem HTC das Android-4-Update für das Desire HD gestrichen hat, reicht der Hersteller einige Gründe dafür nach. Mit einem Update auf Ice Cream Sandwich müsste der Speicher umpartitioniert werden, wobei alle Nutzerdaten verloren gingen.
    (Htc Desire Hd)

  4. Lastenfahrrad
    Transport-Pedelec für die Stadt wiegt unter 18 kg
    Lastenfahrrad: Transport-Pedelec für die Stadt wiegt unter 18 kg

    Das Fahrrad Faraday Porteur beherbergt einen kleinen Akku im Rahmen und einen Elektromotor in der Frontnabe, der den Fahrer beim Treten unterstützt. Das Design des 3.500 US-Dollar teuren, aber vergleichsweise leichten Rades hat schon einen Preis gewonnen.
    (Lastenfahrrad)

  5. HTC One X im Test
    Heißes Teil
    HTC One X im Test: Heißes Teil

    HTCs neues High-End-Smartphone mit Android 4.0, das HTC One X, verfügt über einen Vierkernprozessor, NFC und einen ausladenden Bildschirm. Im Test machte das One X einen durchweg guten Eindruck, wird allerdings vergleichsweise heiß.
    (Htc One X Test)

  6. iCloud
    Apple streicht iWork.com ersatzlos
    iCloud: Apple streicht iWork.com ersatzlos

    Apples iWork.com wird es nicht mehr lange geben. Kurz nach der Einstellung von MobileMe wird ein weiterer alter Cloud-Dienst zugunsten der iCloud beendet. Der iWork-Dienst kam nie aus seiner Betaphase heraus.
    (Iwork)

  7. Epson-Tintenstrahldrucker
    Druckkosten im Büro sollen stark sinken
    Epson-Tintenstrahldrucker: Druckkosten im Büro sollen stark sinken

    Epson will den Tintenstrahldrucker stärker in Büros etablieren und setzt dabei auf preisbewusste Entscheider, die hohe Betriebskosten von Laserdruckern scheuen. Die neuen Epson-Tintenstrahldrucker gibt es auch als Multifunktionsgeräte mit Fax und zwei Papierkassetten.
    (Epson Workforce Pro Wp-4535 Dwf Test)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #