IT-Konsolidierung

Die Bundesregierung hat im Jahr 2015 die IT-Konsolidierung der bundeseigenen IT gestartet. Ursprünglich sollten bis Ende des Jahres 2022 die IT-Betriebe von Behörden der unmittelbaren Bundesverwaltung in wenigen Rechenzentren konzentriert werden, was als Betriebskonsolidierung Bund (BKB) bezeichnet wird. Darüber hinaus wollte die Regierung bis zum Jahr 2025 die ressortübergreifend nutzbaren IT-Lösungen vereinheitlichen, was unter dem Begriff Dienstekonsolidierung subsumiert wird.

Die zunächst im Bundesinnenministerium angesiedelte Projektleitung wurde Ende 2019 aufgeteilt: Seitdem hat das Finanzministerium die Betriebskonsolidierung übernommen, während das Innenministerium nur noch die Dienstekonsolidierung verantwortet. Das Bundeskanzleramt unter Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) und Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) übernahm die Koordinierung und richtete dazu im April 2020 eine Stabsstelle ein.

In vier Wellen sollen die IT-Systeme in vier Wellen zwischen den 2021 und 2028 ausgetauscht werden.

Artikel
  1. IT-Konsolidierung des Bundes: Bundesclient verzögert sich offenbar bis 2032

    IT-Konsolidierung des Bundes: Bundesclient verzögert sich offenbar bis 2032

    Der Bundesrechnungshof warnt vor Verzögerungen bei den standardisierten IT-Arbeitsplätzen beim Bund. Diese könnten schon vor der Einführung veraltet sein.

    20.04.202121 Kommentare
  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Sie wissen nicht, was sie tun

    IT-Konsolidierung des Bundes: Sie wissen nicht, was sie tun

    Warum verzögert sich die IT-Konsolidierung des Bundes um Jahre und kostet die Steuerzahler Milliarden? Die Bundesregierung verweigert darauf eine Antwort.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    04.03.202139 Kommentare
  3. Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter

    Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter

    Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    17.02.2021123 Kommentare
  4. IT-Konsolidierung Bund: Hartmut Mehdorn, übernehmen Sie!

    IT-Konsolidierung Bund: Hartmut Mehdorn, übernehmen Sie!

    Die 2015 gestartete Modernisierung der Bundes-IT soll erst im Jahr 2028 abgeschlossen werden. Das Projekt wird zum BER der Bundesregierung.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    06.01.202120 Kommentare
  5. IT-Konsolidierung: Bund braucht sechs Jahre länger für neue IT-Systeme

    IT-Konsolidierung: Bund braucht sechs Jahre länger für neue IT-Systeme

    Für die IT-Konsolidierung des Bundes gibt es einen neuen Zeitplan. Die Opposition hält selbst dessen Umsetzung für nicht sicher.

    05.01.202110 Kommentare
Stellenmarkt
  1. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt


  1. Blauer Engel: Nur 1 von 177 Rechenzentren des Bundes ist energieeffizient

    Blauer Engel: Nur 1 von 177 Rechenzentren des Bundes ist energieeffizient

    Die Bundesregierung betreibt deutlich mehr Rechenzentren als zuletzt behauptet. Doch nur eines davon darf einen Blauen Engel tragen.

    29.12.202015 Kommentare
  2. IT-Konsolidierung: Rechnungshof wirft Kanzleramt viele Versäumnisse vor

    IT-Konsolidierung: Rechnungshof wirft Kanzleramt viele Versäumnisse vor

    Vom Regen in die Traufe: Dem Rechnungshof zufolge scheint das Kanzleramt mit der IT-Konsolidierung genauso überfordert wie zuvor das Innenministerium.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    02.10.20203 Kommentare
  3. Regierungsbericht: IT-Konsolidierung des Bundes könnte scheitern

    Regierungsbericht: IT-Konsolidierung des Bundes könnte scheitern

    Die Neuausstattung der IT-Systeme von Bundesbehörden wird durch interne Widerständen, Personalmangel und schlechter Netzverbindung verzögert.

    17.09.202014 Kommentare
  4. IT-Konsolidierung: Bund zahlt IT-Beratern Tagessätze von mehr als 2.200 Euro

    IT-Konsolidierung: Bund zahlt IT-Beratern Tagessätze von mehr als 2.200 Euro

    Mehr als 800 Millionen Euro sollen Berater für die IT-Konsolidierung des Bundes bekommen. Ein "Goldesel" für die Firmen, findet die Opposition.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    03.07.2020101 Kommentare
  5. IT-Konsolidierung: Bund zahlt fast 1 Milliarde Euro für IT-Berater

    IT-Konsolidierung: Bund zahlt fast 1 Milliarde Euro für IT-Berater

    Das sind die Kosten, die ursprünglich für das gesamte Projekt angesetzt waren.

    17.04.2020222 Kommentare
  1. Bundesrechnungshof: Kritik an Rettungsplan für Bundes-IT

    Bundesrechnungshof: Kritik an Rettungsplan für Bundes-IT

    Mit einem neuen Konzept will die Bundesregierung die Modernisierung der Bundes-IT retten. Doch der Bundesrechnungshof hat große Bedenken, dass der Notfallplan die Probleme lösen kann.

    18.11.20197 Kommentare
  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    20.09.201913 Kommentare
  3. Rechnungshof: IT-Konsolidierung des Bundes kommt seit 2018 nicht voran

    Rechnungshof: IT-Konsolidierung des Bundes kommt seit 2018 nicht voran

    Die IT-Konsolidierung des Bundes, die Einrichtung einheitlicher IT-Arbeitsplätze in knapp 200 Behörden und Ministerien, kommt nicht voran. Der eingeschlagene Weg sei allerdings "alternativlos", weil die Behörden ihre Systeme erneuern müssten.

    13.09.201924 Kommentare
  1. Kostenanstieg: Modernisierung der Bundes-IT droht zu scheitern

    Kostenanstieg: Modernisierung der Bundes-IT droht zu scheitern

    Wegen Mehrkosten von rund 2,5 Milliarden Euro hat der Bundestag die Modernisierung der IT der Bundesverwaltung teilweise gestoppt. Ziel des Vorhabens ist, einheitliche IT-Arbeitsplätze in 200 Behörden und Ministerien einzurichten.

    30.08.201970 Kommentare
  2. Digitale Verwaltung: Deutscher Staat gibt Milliarden für IT-Berater aus

    Digitale Verwaltung: Deutscher Staat gibt Milliarden für IT-Berater aus

    Rund drei Milliarden Euro sind in IT-Projekte wie das Online-Bürgerportal oder die Modernisierung der Bundesnetze geflossen. "Das System ist pervertiert", sagte ein Experte.

    26.01.201997 Kommentare
  3. Bundesrechnungshof: Regierung lässt Router für 27 Millionen Euro verstauben

    Bundesrechnungshof: Regierung lässt Router für 27 Millionen Euro verstauben

    Der Bundesrechnungshof deckt die Verschwendung von Steuergeldern auf. In diesem Jahr ging es dabei auch um Router und ungenutzte Rechenzentren.

    15.11.201657 Kommentare
  1. IT-Konsolidierung der Bundesregierung: Ministerien streiten um die Blechlösung

    IT-Konsolidierung der Bundesregierung: Ministerien streiten um die Blechlösung

    Die Bundesregierung will ihre IT-Infrastruktur konsolidieren, doch die Ministerien stehen sich gegenseitig im Weg. Kaum eines will auf Kompetenzen verzichten - eine baldige Einigung ist unwahrscheinlich. Jetzt macht der Bundestag Druck.

    12.08.20167 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #