Abo
2.757 Sebastian Grüner Artikel
  1. Retpoline: Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

    Retpoline: Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

    Die bisher im Linux-Kernel neben anderen Techniken als Spectre-Schutz eingesetzten Retpolines sollen schneller werden. Ermöglicht werden soll das mit ganz viel Assembler-Code, wobei aber auch alle indirekten Code-Branches gepatcht werden sollen, nicht nur ausgewählte.

    02.01.20193 Kommentare
  2. Kernel: Google-Ersatz für NSA-Chiffre in Linux aufgenommen

    Kernel: Google-Ersatz für NSA-Chiffre in Linux aufgenommen

    Die ursprünglich von der NSA entwickelte Chiffre Speck wird im Linux-Kernel nun offiziell durch die Google-Implementierung Adiantum ersetzt. Dem vorausgegangen waren viele Diskussionen, dafür bekommen nun aber auch schwache Android-Geräte eine gute Verschlüsselung.

    28.12.20185 Kommentare
  3. Security: Wireguard-VPN für iOS verfügbar

    Security: Wireguard-VPN für iOS verfügbar

    Die freie VPN-Technik Wireguard entsteht zwar für den Linux-Kernel und soll dort eingepflegt werden. Als Client entsteht unter anderem auch eine iOS-App, die nun offiziell in Apples App Store verfügbar ist. Stabil ist die App wohl aber noch nicht.

    28.12.20183 Kommentare
  4. Variable Bildwiederholrate: Linux bekommt Freesync-Unterstützung

    Variable Bildwiederholrate: Linux bekommt Freesync-Unterstützung

    Die kommende Linux-Version unterstützt eine variable Bildwiederholrate, was AMD in seinem Treiber als Freesync bezeichnet. Genutzt werden kann das per Displayport und HDMI. Patches für die Userspace-Bibliothek Mesa sind ebenfalls in Arbeit.

    27.12.201820 KommentareVideo
  5. Programmiersprache: Ruby 2.6 erscheint mit experimentellem JIT-Compiler

    Programmiersprache: Ruby 2.6 erscheint mit experimentellem JIT-Compiler

    Wie angekündigt, bringt die aktuelle Version 2.6 der Programmiersprache Ruby einen neuen JIT-Compiler, der den Code deutlich beschleunigen soll. Hinzu kommen einige kleinere Sprachverbesserungen.

    27.12.20182 Kommentare
Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Wacker Neuson SE, München
  4. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen


  1. Javascript: Electron 4.0 aktualisiert Basis und bringt IPC-Sicherheit

    Javascript: Electron 4.0 aktualisiert Basis und bringt IPC-Sicherheit

    Die aktuelle Version 4.0 des Javascript-Frameworks Electron bringt Updates für seine Grundlagen Chromium, V8 und Nodejs. Darüber hinaus kann das Remote-Modul zur Interprozesskommunikation aus Sicherheitsgründen deaktiviert werden.

    21.12.201828 Kommentare
  2. Mozilla: Firefox Klar blockiert Tracking-Cookies

    Mozilla: Firefox Klar blockiert Tracking-Cookies

    Die aktuelle Version von Mozillas Trackingschutz-Browser Firefox Klar bietet Nutzern granulare Einstellungen für Cookies zur Nutzerverfolgung. Zudem warnt der Browser vor dem Besuch möglicherweise betrügerischer Webseiten.

    21.12.201818 Kommentare
  3. Open Access: Max-Planck-Gesellschaft beendet Vertrag mit Elsevier

    Open Access: Max-Planck-Gesellschaft beendet Vertrag mit Elsevier

    Die Max-Planck-Gesellschaft wird ihren Vertrag mit dem Wissenschaftsverlag Elsevier nicht verlängern und schließt sich damit etwa 200 weiteren Universitäten und Forschungseinrichtungen an. Ziel ist ein einheitliches Lizenzabkommen und vor allem eine Open-Access-Publizierung.

    20.12.20185 Kommentare
  4. Dateisystem: FreeBSD will für ZFS auf Code von Linux-Port wechseln

    Dateisystem: FreeBSD will für ZFS auf Code von Linux-Port wechseln

    Der ursprünglich aus Solaris stammende Code für das Dateisystem ZFS wird von einer Community für verschiedene Betriebssysteme gepflegt. Die FreeBSD-Entwickler müssen nun aber offenbar auf den Linux-Port von ZFS wechseln, der damit de facto wohl die Standardquelle für den Code wird.

    20.12.20186 Kommentare
  5. Programmiersprache: Python bekommt Leitungsrat statt "Diktator"

    Programmiersprache: Python bekommt Leitungsrat statt "Diktator"

    Nach dem Abtritt von Guido van Rossum als Projektchef auf Lebenszeit bekommt die Python-Community künftig ein gewähltes Leitungsgremium. Dieses Konzept hat sich auch schon in anderen Open-Source-Communitys bewährt.

    20.12.20189 Kommentare
  1. Bionic Beaver: Ubuntu 18.04 bekommt OpenSSL 1.1.1 und TLS 1.3 als Update

    Bionic Beaver: Ubuntu 18.04 bekommt OpenSSL 1.1.1 und TLS 1.3 als Update

    Die aktuelle Ubuntu-Version 18.04 mit Langzeitsupport bekommt demnächst die aktuelle OpenSSL-Version 1.1.1 und damit Langzeitsupport der Hauptentwickler für die wichtige Krypto-Bibliothek. Damit kann auch TLS 1.3 genutzt werden. Pakete wie Apache sollen ebenfalls angepasst werden.

    19.12.20187 Kommentare
  2. WLinux Enterprise: Start-up bringt RHEL-Klon auf Windows-Subsystem für Linux

    WLinux Enterprise: Start-up bringt RHEL-Klon auf Windows-Subsystem für Linux

    Mit WLinux bietet ein Start-up bereits eine kommerzielle Distribution für das Windows-Subsystem für Linux an. Mit einem RHEL-Klon soll das Geschäft nun auch auf Enterprise-Kunden ausgeweitet werden. Das soll aber einiges kosten.

    19.12.201818 Kommentare
  3. Purism: Entwicklerboard des Librem 5 wird verteilt

    Purism: Entwicklerboard des Librem 5 wird verteilt

    Nach einigen Monaten Verzögerung werden die Entwicklerboards des freien Linux-Smartphones Librem 5 verteilt. Um den Zeitplan für das Smartphone noch halten zu können, braucht es wohl die Hilfe der Community.

    19.12.20181 Kommentar
  1. CPU-Befehlssatz: MIPS soll Open Source werden

    CPU-Befehlssatz: MIPS soll Open Source werden

    Nur kurz nach der Übernahme von MIPS durch Wave Computing soll der CPU-Befehlssatz lizenzkostenfrei als Open Source zur Verfügung stehen. Wie bei RISC-V dürfen die Chip-Designs aber proprietär bleiben.

    18.12.20181 Kommentar
  2. Ubuntu: KDE-Plasma-Desktop und -Apps laufen einfach als Snaps

    Ubuntu: KDE-Plasma-Desktop und -Apps laufen einfach als Snaps

    Mit Hilfe von Ubuntu-Sponsor Canonical hat KDE-Entwickler Harald Sitter die Snap-Unterstützung für KDE-Software deutlich vereinfacht und verbessert. Sogar der Plasma-Desktop ist nun als Snap-Paket nutzbar.

    17.12.201820 Kommentare
  3. Datenbank: Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    Datenbank: Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    Anwendungen, die SQLite einsetzen und von außen SQL-Zugriff darauf bieten, sind offenbar von einem Fehler betroffen, der eine beliebige Codeausführung ermöglicht. Dazu gehören unter anderem Browser auf Chromium-Basis, für die inzwischen Updates bereitstehen.

    17.12.20184 Kommentare
  1. CPU-Befehlssatz: Linux Foundation will RISC-V-Konsortium unterstützen

    CPU-Befehlssatz: Linux Foundation will RISC-V-Konsortium unterstützen

    Die Linux und die RISC-V Foundation wollen künftig gemeinsam die Arbeit an der freien CPU-Befehlssatzarchitektur voranbringen. Die Linux Foundation will dafür vor allem ihre über die Jahre gewachsenen Ressourcen einbringen und die Community stärker einbinden.

    30.11.201816 Kommentare
  2. Firefox und Pocket: Mozilla steigert Umsatz leicht

    Firefox und Pocket: Mozilla steigert Umsatz leicht

    Die Mozilla Foundation und ihre Unternehmen haben ihren Jahresbericht für das Jahr 2017 vorgelegt. Der Browserhersteller hat demnach seinen Umsatz leicht gesteigert. Der teure Kauf des Pocket-Dienstes trägt dazu aber nur minimal bei.

    30.11.20182 Kommentare
  3. GPL-Klage: OLG schlägt Einigung zwischen Hellwig und VMware vor

    GPL-Klage: OLG schlägt Einigung zwischen Hellwig und VMware vor

    In der Berufungsverhandlung am Hanseatischen OLG Hamburg in der GPL-Klage zwischen einem Kernel-Entwickler und VMware könnte es eine Einigung geben. Geschieht dies nicht, kommt es wohl zu einem Urteil, das die in der Sache wichtigen Fragen zur Auslegung der GPL erneut nicht behandelt.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    29.11.20181 Kommentar
  1. Mit VMware: AWS-Außenposten bringen Amazon-Cloud in eigene Rechenzentren

    Mit VMware: AWS-Außenposten bringen Amazon-Cloud in eigene Rechenzentren

    Nach Angeboten der Konkurrenz bietet nun auch Amazon für seinen Cloud-Dienst eine On-Premise-Lösung an. Mit Outpost können Kunden Amazons Hard- und Software in ihr eigenes Rechenzentrum stellen. Alternativ kann auf den Server-Racks auch VMware-Software genutzt werden.

    29.11.20182 Kommentare
  2. Linux-Distribution: Fedora will Release-Prozess umbauen und pausieren

    Linux-Distribution: Fedora will Release-Prozess umbauen und pausieren

    Statt zwei stabiler Veröffentlichungen soll es im kommenden Jahr nur eine Version von Fedora geben. Das Team will die Zeit zwischen den Versionen auf ein volles Jahr dehnen, um die Distribution und den Erstellungsprozess umzubauen.

    28.11.20186 Kommentare
  3. Firecracker: Amazon legt Mini-VMs und Hypervisor für Container offen

    Firecracker: Amazon legt Mini-VMs und Hypervisor für Container offen

    Mit dem Open-Source-Projekt Firecracker legt Amazon die Grundlage für seinen Serverless-Dienst Lambda offen sowie für Fargate, den Container-Dienst ohne Infrastruktur. Firecracker ist in Rust geschrieben, bietet minimale VMs für Container samt Hypervisor und basiert auf Code von Google.

    27.11.20180 Kommentare
  1. Amazon: AWS bekommt SFTP-Server für S3-Buckets

    Amazon: AWS bekommt SFTP-Server für S3-Buckets

    Offenbar nutzen immer noch sehr viele AWS-Kunden SSH für Dateitransfers. Deshalb bietet Amazon für seine Cloud-Dienste nun einen eigenen gehosteten SFTP-Server, der direkt an den Objektspeicher S3 angeschlossen ist. Das soll die Analyse genauso vereinfachen wie das Teilen der Daten mit anderen.

    27.11.20187 Kommentare
  2. Blackbird: Raptor bringt Power9-Board und -CPU für 1.000 US-Dollar

    Blackbird: Raptor bringt Power9-Board und -CPU für 1.000 US-Dollar

    Nach teilweise sehr teuren Workstation-Systemen mit Power-CPUs verkauft der Hersteller Raptor Computing nun ein Mirco-ATX-Board samt Power9-CPU für nur rund 1.000 US-Dollar. Geliefert werden soll im kommenden Jahr.

    26.11.201810 Kommentare
  3. Outline: Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

    Outline: Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

    Alphabets Technik-Inkubator Jigsaw startet in Kooperation mit dem Hoster Digitalocean einen VPN-Dienst, der auf selbst gehosteter Infrastruktur laufen soll. Genutzt wird dazu das Socks-v5-Protokoll statt üblicher VPN-Technik.

    26.11.20183 Kommentare
  4. Auf Windows: Krita und Qt bekommen HDR-Unterstützung

    Auf Windows: Krita und Qt bekommen HDR-Unterstützung

    Die freie Zeichenanwendung Krita und das dafür genutzte Qt-Framework sollen eine HDR-Unterstützung bekommen. Bis zur stabilen Veröffentlichung muss aber noch viel Arbeit geleistet werden und bisher wird dies sowieso nur unter Windows unterstützt.

    23.11.20187 Kommentare
  5. STIBP: Spectre-v2-Schutz wieder aus Stable-Kernel entfernt

    STIBP: Spectre-v2-Schutz wieder aus Stable-Kernel entfernt

    Ein Schutz gegen Spectre-v2-Angriffe im Linux-Kernel ist zu langsam und soll deshalb nicht genutzt werden. Die Patches sind jetzt aus den stabilen Zweigen entfernt worden. Ersatz ist aber bereits in Arbeit.

    23.11.20184 Kommentare
  6. Tracing: Oracle will Dtrace mit Linux-Technik neu implementieren

    Tracing: Oracle will Dtrace mit Linux-Technik neu implementieren

    Das ursprünglich von Sun entwickelte Analysewerkzeug Dtrace soll laut dem Willen der Entwickler bei Hersteller Oracle mit aktueller Linux-Technik neu erstellt werden. Als Grundlage dafür soll die Kernel-VM BPF dienen.

    21.11.20180 Kommentare
  7. Chrome: Google will bessere Leistung für JS-Frameworks sponsern

    Chrome: Google will bessere Leistung für JS-Frameworks sponsern

    Mit einem Fonds über 200.000 US-Dollar will das Chrome-Team von Google die Entwicklung von Javascript-Frameworks sponsern. Der Fokus soll dabei auf einer verbesserten Leistung der Frameworks liegen.

    21.11.201811 Kommentare
  8. Linux: Android-Geräte sollen künftig Standard-Kernel-API benutzen

    Linux: Android-Geräte sollen künftig Standard-Kernel-API benutzen

    Die Linux-Kernel in Android-Geräten sind derzeit immer noch sehr weit entfernt vom Code im Hauptzweig des Kernels. Langfristig sollen aber alle Android-Geräte die üblichen Kernel-Schnittstellen benutzen. Den Anfang macht das Grafiksystem DRM, das auf dem Pixel 3 schon benutzt wird.

    20.11.20188 Kommentare
  9. STIBP: Linux-Kernel-Entwickler mögen Spectre-v2-Schutz nicht

    STIBP: Linux-Kernel-Entwickler mögen Spectre-v2-Schutz nicht

    Der Schutz gegen Spectre-v2-Angriffe über Hyperthread-Grenzen hinweg ist für die kommende Linux-Version vorgesehen, kostet aber so viel Leistung, dass diese nicht standardmäßig umgesetzt werden soll. Auch Intel und AMD empfehlen diese Nichtnutzung des STIBP-Schutzes.

    20.11.20180 Kommentare
  10. Plumbers Conference: Linux-Entwickler will einheitliche Cuda-Alternative schaffen

    Plumbers Conference: Linux-Entwickler will einheitliche Cuda-Alternative schaffen

    Der Betreuer des Grafik-Subsystems des Linux-Kernels, David Airlie, schlägt vor, eine einheitliche Open-Source-Alternative zu der Cuda-Bibliothek zu schaffen. Die Grundlagen dafür seien bereits vorhanden.

    19.11.20181 Kommentar
  11. Red Hat: Beta von RHEL 8 zeigt modulare App-Streams

    Red Hat: Beta von RHEL 8 zeigt modulare App-Streams

    Wie in der Community-Distribution Fedora bietet nun auch die erste Beta von Red Hat Enterprise Linux 8 sogenannte App-Streams, um Pakete modular zu installieren. Außerdem gibt es neue Container-Werkzeuge und eine einfache Möglichkeit, eigene Abbilder zusammenzustellen.

    16.11.20180 Kommentare
  12. Web: Preload-Cache beschleunigt PHP 7.4

    Web: Preload-Cache beschleunigt PHP 7.4

    Die Sprache PHP verfügt schon länger über einen Opcode-Cache. Die Idee hat das Entwicklerteam nun um einen Preload-Cache erweitert, der den Code beim Serverstart kompiliert und im Cache speichert.

    16.11.201812 Kommentare
  13. Canonical: Shuttleworth verspricht zehn Jahre Ubuntu-Support

    Canonical: Shuttleworth verspricht zehn Jahre Ubuntu-Support

    Der Mäzen des Ubuntu-Sponsors Canonical, Mark Shuttleworth, verspricht zehn Jahre Langzeitunterstützung für die Linux-Distribution - bisher waren es maximal fünf. Das könnte eine Kampfansage an Red Hat sein und eine Vorbereitung für den Börsengang.

    15.11.201828 Kommentare
  14. Corretto OpenJDK: Amazon veröffentlicht eigene freie Java-Distribution

    Corretto OpenJDK: Amazon veröffentlicht eigene freie Java-Distribution

    Nachdem Oracle den Java-Support nur noch gegen Bezahlung anbietet, will Amazon die Sprache in seiner Cloud kostenlos fünf Jahre pflegen. Das reicht vielen Kunden aber nicht, so dass Amazon mit Corretto seine eigene OpenJDK-Distribution frei zur Verfügung stellt.

    15.11.20185 Kommentare
  15. E-Mail-Hoster: Mailbox.org kümmert sich um digitales Erbe

    E-Mail-Hoster: Mailbox.org kümmert sich um digitales Erbe

    Im Zuge einer Neugestaltung des E-Mail-Dienstes Mailbox.org bietet dieser Kunden nun an, Regelungen für den eigenen Todesfall zu treffen. Der Anbieter integriert außerdem den Dienst Have I been pwned, bietet einen Jabber-Client im Web-Interface und aktualisiert das Online-Office-Paket.

    14.11.201816 Kommentare
  16. iSH: iOS-App soll Linux-Umgebung bieten

    iSH: iOS-App soll Linux-Umgebung bieten

    Über den komplizierten Umweg einer x86-Emulation versucht der Entwickler der iSH-App, iOS-Nutzern eine Linux-Umgebung bereitzustellen. Beschleunigt wird dies durch eine Art JIT-Compiler.

    13.11.20182 Kommentare
  17. Freier Videocodec: Microsoft verteilt Windows-Decoder für AV1

    Freier Videocodec: Microsoft verteilt Windows-Decoder für AV1

    Windows-Hersteller Microsoft hat damit begonnen, einen Software-Decoder für den freien Videocodec AV1 über seinen Store zu verteilen. Der Decoder wird als frühe Beta bezeichnet und ist entsprechend experimentell.

    13.11.20185 Kommentare
  18. IETF: HTTP über Quic wird zu HTTP/3

    IETF: HTTP über Quic wird zu HTTP/3

    Obwohl sich HTTP/2 noch nicht besonders weit im Internet durchgesetzt hat, arbeitet die IETF bereits an HTTP/3. Dabei handelt es sich um die Verwendung von HTTP über das neu spezifizierte Quic-Transportprotokoll.

    12.11.20184 Kommentare
  19. Linux-Smartphone: Purism erstellt Prototypen von Librem-5-Devboards

    Linux-Smartphone: Purism erstellt Prototypen von Librem-5-Devboards

    Nach mehreren Verzögerungen konnte das Team des Herstellers Purism nun erstmals Prototypen der Devboards für das frei Linux-Smartphone Librem 5 fertigen. Auf diese Golden Samples soll eine Kleinserie der Boards folgen und schließlich das fertige Smartphone.

    12.11.201822 KommentareVideo
  20. Container: Docker will alte Windows-Server-Apps migrieren

    Container: Docker will alte Windows-Server-Apps migrieren

    Legacy-Anwendungen einfach in den Container packen und dann auf neuer Basis weiterlaufen lassen: Das bietet Docker für Anwendungen die noch auf Windows Server 2008 oder gar Windows Server 2003 laufen. Möglich machen soll das die Enterprise-Variante von Docker.

    09.11.201819 Kommentare
  21. AI Hub und Kubeflow-Pipelines: Google will KI-Komponenten einfacher nutzbar machen

    AI Hub und Kubeflow-Pipelines: Google will KI-Komponenten einfacher nutzbar machen

    Für Google ist der Einsatz von künstlicher Intelligenz offenbar immer noch nicht einfach genug, deshalb stellt das Unternehmen in dem neuen AI-Hub nun Funktionen vor, die eine Plug-and-Play-Nutzung ermöglichen soll. Außerdem wird das Weiterreichen eigener Machine-Learning-Anwendungen nun einfacher.

    09.11.20180 Kommentare
  22. Samsung: Linux-on-Dex startet in privater Beta

    Samsung: Linux-on-Dex startet in privater Beta

    Auf Samsungs Smartphone-Desktop Dex läuft dank einer Zusammenarbeit mit Linux-Distributor Canonical Ubuntu. Das System soll eine transportable Entwicklermaschine möglich machen und ist nun in einer privaten Beta verfügbar.

    09.11.201812 KommentareVideo
  23. BGP: US-Traffic über Jahre durch China geleitet

    BGP: US-Traffic über Jahre durch China geleitet

    Offenbar ist Netzwerkverkehr aus den USA im Laufe der vergangenen Jahre immer wieder durch China geleitet worden. Ob es sich dabei um schlichte Fehler handelt oder die Routen absichtlich für einen BGP-Hijack manipuliert worden sind, ist jedoch nicht klar.

    08.11.201817 Kommentare
  24. Security: Wireguard-VPN veröffentlicht experimentelle iOS-App

    Security: Wireguard-VPN veröffentlicht experimentelle iOS-App

    Die vergleichsweise neue VPN-Technik Wireguard entsteht unter anderem für den Linux-Kernel und soll dort endlich eingepflegt werden. Das zuständige Team hat darüber hinaus nun eine erste experimentelle Version einer Wireguard-App für iOS vorgestellt.

    07.11.201817 Kommentare
  25. Open Source: Facebook will GraphQL an Linux Foundation übergeben

    Open Source: Facebook will GraphQL an Linux Foundation übergeben

    Die von Facebook initiierte Abfragesprache GraphQL soll künftig von einem Kollaborationsprojekt unter dem Dach der Linux Foundation verwaltet werden, wie etwa auch Node.js. Unterstützt wird das Projekt unter anderem von Airbnb, Github oder Twitter.

    07.11.20189 Kommentare
  26. Apple-T2-Chip: Linux läuft auf neuen Macs nur ohne Secure-Boot

    Apple-T2-Chip: Linux läuft auf neuen Macs nur ohne Secure-Boot

    Apple verbaut in seinen aktuellen Mac-Rechnern den Sicherheitschip T2, der unter anderem für eine Art Secure-Boot genutzt wird. Ein sicherer Linux-Boot wird damit verhindert, Umgehungsmaßnahmen sind aber verfügbar.

    06.11.201839 Kommentare
  27. Linux-Kernel: Google verbessert eigenen Ersatz für NSA-Chiffre

    Linux-Kernel: Google verbessert eigenen Ersatz für NSA-Chiffre

    Eigentlich sollte die NSA-Chiffre Speck im Linux-Kernel landen. Doch Google hat seine Unterstützung dafür zurückgezogen und selbstständig einen Ersatz erstellt. Den zugrundeliegenden Modus hat Google nun abermals angepasst und damit massiv beschleunigt.

    06.11.20182 Kommentare
  28. Programmiersprache: Rust läuft auf 14 Debian-Architekturen

    Programmiersprache: Rust läuft auf 14 Debian-Architekturen

    Für einen möglichst breiten Einsatz der Programmiersprache Rust muss diese auch auf vielen CPU-Architekturen laufen. Die Debian-Betreuer melden nun 14 unterstützte Architekturen. Mit dem neuen RISC-V und dem sehr alten M68K sollen weitere folgen.

    05.11.20189 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #