Abo
Anzeige
Sebastian Grüner, Sebastian Grüner
Sebastian Grüner

Sebastian Grüner

Sebastian Grüner schreibt für Golem.de über Open Source Software - über die Technik und den gesellschaftspolitischen Einfluss der Projekte und ihrer Communitys. Er hat 2011 als Praktikant bei Golem.de angefangen und studiert neben seiner Arbeit als Redakteur theoretische Linguistik mit Einblicken in die Mathematik, Philosophie und Informatik.

Artikel

  1. Apache-Lizenz 2.0: OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

    Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

    Ohne große vorherige öffentliche Diskussion soll OpenSSL künftig die Apache-Lizenz 2.0 nutzen. Vor allem die OpenBSD-Community kritisiert die Lizenz und das konkrete Vorgehen, das die Community spaltet und den Eindruck erweckt, als sei alles schon beschlossen.

    24.03.201716 Kommentare

  2. Ohne Flash und Silverlight: Netflix schließt HTML5-Umzug ab

    Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

    Linux-Nutzer können künftig auch mit Firefox Netflix schauen. Der Umzug auf einen HTML5-Player auf allen unterstützten Browsern und Systemen ist damit abgeschlossen. Wichtiger Fokus der Arbeiten bleiben nun UHD und HDR im Browser.

    23.03.201725 Kommentare

  3. Streaming: Akamai macht Videos mit Quic schneller

    Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

    Das von Google initiierte Internetprotokoll Quic wird künftig auch von Akamai zum Beschleunigen von Videostreaming genutzt. Eine Testphase mit Vimeo zu dem Produkt Media Acceleration lief bereits sehr erfolgreich.

    23.03.20174 Kommentare

Anzeige
  1. Ryzen-CPU: Ach AMD!

    Ryzen-CPU

    Ach AMD!

    Drei Wochen nach dem Start der Ryzen-CPUs von AMD gibt es weiter kaputte Benchmarks, Probleme in Spielen und seltsame Bugs. Das führt zu nervigen Spekulationen und falschen Annahmen. Die Geheimniskrämerei von AMD und Microsoft hilft da leider nicht weiter - und das mit Absicht.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    23.03.2017221 Kommentare

  2. Linux-Desktop: Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

    Linux-Desktop

    Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

    Mit Gnome 3.24 sollen die Nutzer des Desktops dank Nachtmodus besser schlafen können. Das Entwicklerteam hat außerdem die Einstellungen und Benachrichtigungen erweitert und die wichtigste noch fehlende Funktion zur vollen Wayland-Unterstützung umgesetzt.

    23.03.201733 Kommentare

  3. HTTPS-Login: Seitenbetreiber stört sich an Sicherheit von Firefox

    HTTPS-Login

    Seitenbetreiber stört sich an Sicherheit von Firefox

    Die Entwickler des Firefox-Browsers haben einen Fehlerbericht erhalten, in dem sich ein Webseitenbetreiber über die Login-Warnung beschwert, die bei fehlendem HTTPS auftritt. Externe Entwickler nehmen das als Anlass für Häme und für Angriffe auf die Seite, um Nutzer zu schützen.

    21.03.2017213 Kommentare

  1. Ausfall: Google-Dienste haben offenbar Quic-Probleme

    Ausfall

    Google-Dienste haben offenbar Quic-Probleme

    Chrome-Nutzer in Westeuropa und den USA berichten derzeit von Verbindungsproblemen mit Google-Diensten. Das Ausschalten des Quic-Protokolls soll Abhilfe schaffen. Google hat die Probleme augenscheinlich bereits im Griff.

    17.03.20170 Kommentare

  2. Cloud-Computing: Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

    Cloud-Computing

    Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

    Cebit 2017 Anwender wie die Telekom und Experten debattieren auf der Cebit kommende Woche den Einsatz der Cloud-Computing-Software Openstack. Der Openstack-Day bildet den Mittelpunkt des Open Source Forums auf der Messe.

    17.03.20173 Kommentare

  3. Guetzli: Google verkleinert JPEG-Bilder um ein Drittel

    Guetzli

    Google verkleinert JPEG-Bilder um ein Drittel

    Der JPEG-Encoder Guetzli von Google soll Bilder mit bis zu einem Drittel kleinerer Dateigröße als die Konkurrenz erzeugen. Dabei wird schlicht auf kaum wahrnehmbare Details verzichtet. Gedacht ist Guetzli vor allem für Webseitenbetreiber.

    17.03.201751 Kommentare

  1. FMA3-Instruktion: Windows-SMT-Bug lässt Ryzen-Systeme abstürzen

    FMA3-Instruktion

    Windows-SMT-Bug lässt Ryzen-Systeme abstürzen

    Hochoptimierter Code mit der FMA3-Anweisung führt unter Windows 10 zum Absturz von Ryzen-Systemen, wenn diese SMT nutzen - unabhängig vom Compiler. Unter Linux tritt das Problem nicht auf und selbst Wine führt den Code fehlerfrei aus.
    Von Sebastian Grüner

    16.03.201737 KommentareVideo

  2. Keith Packard: X11-Veteran hilft Valve bei VR-Umsetzung

    Keith Packard

    X11-Veteran hilft Valve bei VR-Umsetzung

    Valve will auch unter Linux VR-Brillen für sein Spielegeschäft nutzen, hat damit aber einige Probleme. Helfen soll nun unter anderem der HPE-Angestellte Keith Packard, der den freien Grafikstack wohl wie kaum ein Zweiter kennt.

    15.03.20171 KommentarVideo

  3. Cloud und Virtualisierung: Citrix soll weiter nach einem Käufer suchen

    Cloud und Virtualisierung

    Citrix soll weiter nach einem Käufer suchen

    Wie bereits im Jahr 2015 gibt es erneut Gerüchte darüber, dass Citrix verkauft werden soll. Das Unternehmen steht unter dem Druck eines Hedgefonds und hat deshalb auch schon Firmenteile veräußert.

    14.03.201716 Kommentare

  1. Compiler-Baukasten: LLVM 4.0 unterstützt AVR-Microcontroller und Koroutinen

    Compiler-Baukasten

    LLVM 4.0 unterstützt AVR-Microcontroller und Koroutinen

    Mit der Version 4.0 beginnt das LLVM-Projekt ein neues Schema zur Versionierung. Außerdem entfernen die Compiler nun aggressiver als bisher Code, Koroutinen werden experimentell unterstützt und es gibt ein offizielles Backend für Atmel AVR.

    14.03.20170 Kommentare

  2. AsiaBSDCon: Kunden drängen Intel zu größerer FreeBSD-Unterstützung

    AsiaBSDCon

    Kunden drängen Intel zu größerer FreeBSD-Unterstützung

    Intel will sich künftig stärker im FreeBSD-Projekt engagieren und begründet dies explizit mit dem Wunsch seiner Kunden. Die Unterstützung beginnt mit einer eher unerwarteten Großspende an die FreeBSD-Foundation.

    13.03.201751 Kommentare

  3. Mozilla: Firefox 52 macht (fast) Schluss mit NPAPI-Plugins

    Mozilla

    Firefox 52 macht (fast) Schluss mit NPAPI-Plugins

    Die aktuelle Firefox-Version 52 entfernt alle NPAPI-Plugins, außer den Flashplayer. Das betrifft Java, Silverlight und Google Hangouts. Der Browser unterstützt nun auch Webassembly und warnt aggressiver vor unsicheren Login-Feldern.

    07.03.201754 Kommentare

  1. Freie Firmware: AMD prüft Coreboot-Support für Ryzen

    Freie Firmware

    AMD prüft Coreboot-Support für Ryzen

    Aufgrund der großen Nachfragen will AMD offiziell prüfen, ob es künftig die freie Firmware Coreboot für die Ryzen-CPUs unterstützen möchte. Damit würde sich AMD deutlich von Intel im Server- und Workstation-Segment absetzen.

    03.03.201760 Kommentare

  2. Bytecode fürs Web: Webassembly ist fertig zum Ausliefern

    Bytecode fürs Web

    Webassembly ist fertig zum Ausliefern

    Alle großen Browserhersteller sind sich einig: Die erste Version von Webassembly ist fertig zum Ausliefern. Der Teilersatz für Javascript verlässt damit die Vorschauphase und soll künftig durch eine breite Nutzerbasis verbessert werden.

    01.03.201719 Kommentare

  3. Limux-Rollback: Was erlauben München?

    Limux-Rollback

    Was erlauben München?

    Jetzt haben wir endlich Antwort auf unsere Frage bekommen, warum München von Limux zu Windows zurückkehren will - und sind so klug als wie zuvor. Die CSU rechtfertigt sich gegen Vorwürfe, die wir nicht gemacht haben, die SPD weicht aus und technisch reden beide Unfug. Was soll das?
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    01.03.2017348 Kommentare

  4. Später Lesen: Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

    Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

    Mit Pocket können Texte aus dem Web oder aus Apps zum späteren Lesen gespeichert werden. Pocket und dessen Hersteller gehören künftig zu Firefox-Entwickler Mozilla, der damit seine Präsenz im Mobilsegment erhöhen will. Pocket soll Open Source werden.

    28.02.20173 Kommentare

  5. Code.mil: US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

    Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

    Das Verteidigungsministerium der USA hat kein Urheberrecht an seinem eigenen Code, was den Aufbau von Open-Source-Projekten mit Hilfe von Freiwilligen verkompliziert. Dafür gibt es nun eine kreative Lösung.

    27.02.20173 Kommentare

  6. Linux-Kernel: Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

    Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

    In seiner typisch ungehaltenen Art droht Linux-Chefentwickler Linus Torvalds an, neuen Grafikcode wegen eines schlechten Treibers überhaupt nicht anzunehmen. Maintainer Daniel Vetter reagiert genervt, weil solch überzogene Reaktionen neue Beitragende abschrecken könnten. Der Community hilft das nicht.

    24.02.2017121 Kommentare

  7. V8 Turbofan: Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

    V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

    Google will den neuen Javascript-Compiler Turbofan und den Interpreter Ignition ab März im Chrome-Browser für alle Nutzer bereitstellen. Die Javascript-Engine V8 soll damit vor allem schneller werden, Teile von Turbofan werden bereits genutzt.

    24.02.20171 Kommentar

  8. Deep Learning: Wenn die KI besser prügelt als Menschen

    Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

    In linearen Jump-'n'-Run-Spielen sind Maschinen schon lange besser als Menschen. In vergleichsweise hochkomplexen Multiplayer-Spielen wie Super Smash Bros. Melee kann KI nun aber auch Menschen übertrumpfen. Noch haben Menschen aber einen entscheidenden Vorteil.

    23.02.201721 KommentareVideo

  9. Upspin: Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Dateien einfach über das Netzwerk teilen ohne lästige Up- und Downloads oder eine komplizierte Rechteverwaltung: Das soll das Open-Source-Projekt Upspin mit einem globalen Namensraum lösen. Die beteiligten Google-Entwickler arbeiteten an Go oder Plan 9, wie etwa Rob Pike.

    22.02.201733 Kommentare

  10. Suchmaschine: Google macht angepasste Site Search dicht

    Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

    Das Angebot Site Search von Google für die kostenpflichtige Integration der Suche in eigene Webseiten wird eingestellt. Google verweist seine Kunden als Alternative auf ein werbefinanziertes Angebot sowie weitere Produkte für die Suche.

    22.02.20174 Kommentare

  11. 3D Studio: Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

    3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

    Eine Designsoftware für 3D-Oberflächen von Nvidia wird künftig Teil des Qt-Frameworks. Die mehreren Hunderttausend Zeilen Code sollen als Open Source bereitstehen und damit dem Qt-Ökosystem moderne 3D-Werkzeuge bieten können.

    21.02.20170 Kommentare

  12. Torus: CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

    Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

    Das erst im Sommer begonnene Projekt Torus von Cloud-Spezialist CoreOS wird schon wieder beendet. Der Grund dafür deutet auf eine deutliche stärkere Zuwendung von CoreOS zu Kubernetes und dessen Community hin.

    20.02.20170 Kommentare

  13. Jetbrains: Debugger-Paket für .Net Core ist Microsoft-exklusiv

    Jetbrains

    Debugger-Paket für .Net Core ist Microsoft-exklusiv

    Das Paket für die Debugging-APIs des freien .Net Core darf nur mit Entwicklungsumgebungen von Microsoft genutzt werden. Jetbrains muss das Paket deshalb aus seiner Entwicklungsumgebung Rider entfernen und nimmt an, dass Microsoft es versehentlich veröffentlicht hat.

    17.02.201718 Kommentare

  14. München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird

    München

    Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird

    Keine Begründung, keine Folgenschätzung, keine Antwort auf Presseanfragen und die zuständigen Bürgermeister ducken sich nach einer 180-Grad-Wende einfach weg: Das Verhalten der CSU- und SPD-Fraktion zum Limux-Rollback ist eine Farce und die fehlende Öffentlichkeit der Demokratie unwürdig.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    15.02.2017352 Kommentare

  15. Limux-Projekt: Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten

    Limux-Projekt

    Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten

    Ein vollständiger Wechsel von Limux auf Windows-Systeme würde München sechs Millionen Euro plus eine Million Euro jährlich allein an Lizenzen kosten. Hinzu kommen Ausgaben für die Migration und Portierung von Anwendungen, weitere Lizenzen und den Mehraufwand der Administration.
    Eine Exklusiv-Meldung von Sebastian Grüner

    14.02.2017193 Kommentare

  16. Limux: Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

    Limux

    Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

    Mit dem geplanten Limux-Rollback setzt sich der Münchner Stadtrat über die Expertenmeinung einer selbst beauftragten Studie hinweg, kritisieren die FSFE und die Document Foundation. Das führe außerdem zu einer Kostensteigerung.

    14.02.201775 Kommentare

  17. Linux-Grafik: Mesa 17.0 bringt neue freie ARM-Grafiktreiber

    Linux-Grafik

    Mesa 17.0 bringt neue freie ARM-Grafiktreiber

    Mit dem Etnaviv-Treiber steht ein weiterer Grafiktreiber für ARM-GPUs in der Mesa-Bibliothek bereit. Zudem werden neue Qualcomm-Chips unterstützt, Haswell-Grafik kann OpenGL 4.5, die Vulkan-Treiber werden verbessert, und das Team ändert das Versionsschema von Mesa.

    13.02.20178 Kommentare

  18. Project Zero: NTFS-Treiber ermöglicht Linux-Rootzugriff

    Project Zero

    NTFS-Treiber ermöglicht Linux-Rootzugriff

    Eine fehlerhafte Konfiguration des Userspace-Treibers für NTFS unter Linux ermöglicht einfachen Root-Zugriff. Davon betroffen waren Standardinstallationen von Debian und Ubuntu, Patches stehen dafür inzwischen bereit.

    13.02.20177 Kommentare

  19. Microsoft: Abschaltung alter Skype-Versionen verwirrt Linux-Nutzer

    Microsoft

    Abschaltung alter Skype-Versionen verwirrt Linux-Nutzer

    Microsoft wird alte Versionen von Skype abschalten und verwirrt damit die Linux-Nutzer seines Dienstes. Die Abschaltung gilt laut einem Community-Manager aber explizit nicht für die Linux-Builds. Langfristig kann es bei der alten Version jedoch zu Problemen kommen, weshalb bereits ein Ersatz entsteht.

    13.02.201734 Kommentare

  20. Java-Rechtsstreit: Oracle strebt neuen Prozess gegen Google an

    Java-Rechtsstreit

    Oracle strebt neuen Prozess gegen Google an

    Nach der angekündigten Berufung im Streit Oracle gegen Google um Urheberrechte an Java-APIs liegt nun die Begründung von Oracle vor. Das Unternehmen fordert darin einen neuen Prozess, um all seine Beweise vorlegen zu können.

    13.02.20176 Kommentare

  21. Big Data: Microsoft legt Graph Engine offen

    Big Data

    Microsoft legt Graph Engine offen

    Das jüngste Open-Source-Projekt von Microsoft ist dessen Graph Engine. Damit sollen sehr große Datenmengen schnell und effizient in einem verteilten Speicherpool verarbeitet werden. Ein Linux-Port der Graph Engine erscheint möglich.

    10.02.20174 Kommentare

  22. Videocodec: Suche nach H.265-Nachfolger beginnt

    Videocodec

    Suche nach H.265-Nachfolger beginnt

    Die Fernmeldeunion sucht gemeinsam mit der MPEG nach Vorschlägen, um einen HEVC-Nachfolger zu standardisieren, der Videos doppelt so gut komprimieren soll wie HEVC. Ob dabei der freie Videocodec AV1 berücksichtigt wird, ist noch vollkommen unklar.

    09.02.201731 KommentareVideo

  23. SPD und CSU: Münchner Stadtrat will Limux rückabwickeln

    SPD und CSU  

    Münchner Stadtrat will Limux rückabwickeln

    Bis 2021 soll in München die Nutzung von Linux als Client-System beendet werden. Stattdessen soll wieder komplett auf Windows gesetzt werden. Das fordern die regierenden Stadtratsfraktionen von CSU und SPD in der bayerischen Landeshauptstadt und könnten damit das Ende von Limux besiegeln.

    09.02.2017730 Kommentare

  24. WebGPU: Apple stellt moderne 3D-Grafik für das Web vor

    WebGPU

    Apple stellt moderne 3D-Grafik für das Web vor

    WebGL hat ähnliche Probleme wie OpenGL. Apple schlägt deshalb eine neue Web-API vor, die auf Vulkan, Metal und Direct3D 12 aufbaut. Damit sollen nicht nur 3D-Grafiken erstellt, sondern auch GPGPU möglich werden.

    08.02.201762 Kommentare

  25. Getrandom: Glibc 2.25 bekommt endlich besseren Zufall

    Getrandom

    Glibc 2.25 bekommt endlich besseren Zufall

    Die Standard-C-Bibliothek des GNU-Projekts hat endlich Wrapper für die Linux-Systemaufrufe Getrandom und Getentropy - mehr als zwei Jahre nach deren Einführung. Neu sind außerdem Funktionen für Strings, Mathe-Operationen und ein starker Schutz vor Stack-Überläufen.

    08.02.20177 Kommentare

  26. Freie Software: Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa

    Freie Software

    Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa

    Fosdem 2017 Viele Open-Source-Projekte können oder wollen sich nicht selbst um rechtliche Verpflichtungen kümmern. Zum Glück gibt es dafür nun auch in Europa Menschen, die diese "langweilige" Arbeit als Dienstleistung übernehmen - im Interesse aller, auch der Nutzer.
    Von Sebastian Grüner

    08.02.20175 Kommentare

  27. Programmiersprache: Rust soll einfacher nutzbar werden

    Programmiersprache

    Rust soll einfacher nutzbar werden

    Die Rust-Community will in diesem Jahr den Einstieg in ihre Sprache deutlich erleichtern. Ebenso soll die Produktivität erhöht werden, indem sich die Beteiligten auf die Entwicklung von Werkzeugen und Bibliotheken konzentrieren.

    07.02.20179 Kommentare

  28. CPU-Architektur: RISC-V soll dominierende Architektur werden

    CPU-Architektur

    RISC-V soll dominierende Architektur werden

    Fosdem 2017 Keine Lizenzgebühren, keine Anwälte, keine Probleme. Damit preist der Entwickler Arun Thomas die Vorzüge der freien CPU-Architektur RISC-V an. Dieser Vorteil soll dabei helfen, alle anderen Architekturen langfristig zu verdrängen.

    06.02.201765 Kommentare

  29. IETF-Standard: Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

    IETF-Standard

    Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

    Fosdem 2017 Zwar hat die IETF-Standardisierung des Protokolls Quic erst begonnen, erste übergreifende Tests könnten aber schon diesen Sommer stattfinden. Quic entfernt sich damit von der ursprünglichen Implementierung von Google und bringt Vorteile für HTTP/2.

    05.02.20174 Kommentare

  30. EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos

    EU-Funkanlagenrichtlinie

    Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos

    Fosdem 2017 Die EU hat nur noch wenige Monate Zeit, um Ausnahmeregelungen für die EU-Funkanlagenrichtlinie umzusetzen. Gelingt dies nicht rechtzeitig, kommt es wohl nicht nur zum Lockdown von WLAN-Routern. Betroffen wären dann sämtliche Funkgeräte - egal ob Sender oder Empfänger.

    05.02.201780 Kommentare

  31. Linux: Wenn der Laptop-Deckel das Touchpad ausschaltet

    Linux

    Wenn der Laptop-Deckel das Touchpad ausschaltet

    Zur Hardwareunterstützung von Consumer-Geräten müssen die Linux-Entwickler mit vielen seltsamen Problemen kämpfen. Die Eingabebibliothek Libinput reagiert deshalb künftig auf das Zuklappen des Laptops mit dem Abschalten des Touchpads. Dabei muss aber die Tastatur überwacht werden.

    02.02.201784 Kommentare

  32. Microsoft: Visual Basic soll Einsteigersprache bleiben

    Microsoft

    Visual Basic soll Einsteigersprache bleiben

    Statt C# und Visual Basic (VB) parallel zueinander in .Net weiterzuentwickeln, soll VB künftig nur noch ausgewählte Neuerungen erhalten, um für Einsteiger interessant zu bleiben. Ausgefalleneres bleibt damit C# vorbehalten.

    02.02.201725 KommentareVideo

  33. IETF: Das Internet bekommt eine Chefin

    IETF

    Das Internet bekommt eine Chefin

    Der IETF-Vorstand freut sich über eine Frau als neue Vorsitzende sowie eine große Diversität in dem Gremium und fordert andere auf, diesem Beispiel zu folgen. Die Beteiligten äußern allerdings Sorge über die vermeintliche Dominanz eines einzelnen Unternehmens im Vorstand.

    01.02.20178 Kommentare

  34. Browser: Chrome für iOS ist Open Source

    Browser

    Chrome für iOS ist Open Source

    Googles Chrome-Browser für iOS ist wie seine Pendants für andere Plattformen auch Open Source. Der Code war bisher nicht Teil des Chromium-Projekts, weil Apple für iOS zwingend die Nutzung von Webkit als Engine vorschreibt, was Chrome einige Probleme bereitet hat.

    01.02.20170 Kommentare

  35. Linux-Desktop: KDE Plasma 5.9 bringt globale Menüs zurück

    Linux-Desktop

    KDE Plasma 5.9 bringt globale Menüs zurück

    Die aktuelle Version 5.9 des Plasma-Desktops von KDE ermöglicht wieder die Nutzung globaler Menüs, die auch aus Ubuntus Unity oder MacOS bekannt sind. Das Team hat außerdem das Design und die Nutzung weiter verfeinert sowie die Wayland-Unterstützung verbessert.

    31.01.201727 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 38
Anzeige

Verwandte Themen
Fosdem 2017, AV1, Wasm, Fosdem 2016, Fosdem15, Docker, cinnamon, Brotli, Martin Gräßlin, Rust, Wayland, HHVM, Servo, RISCV, XKCD

RSS Feed
RSS FeedSebastian Grüner

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige