Abo

Treiber

Artikel
  1. Optimus: Nvidia unterstützt Linux-Technik für Hybridgrafik

    Optimus: Nvidia unterstützt Linux-Technik für Hybridgrafik

    Nach jahrelangen Eigenlösungen unterstützt der Nvidia-Treiber für Linux künftig auch die Prime-Technik der Community. Damit sollten sich die Hybridgrafik-Lösungen vieler Laptops effizienter und vor allem einfacher nutzen lassen.

    14.08.20198 Kommentare
  2. Screwed Drivers: Viele Sicherheitslücken in Hardware-Treibern

    Screwed Drivers: Viele Sicherheitslücken in Hardware-Treibern

    In den Windows-Treibern von zahlreichen Herstellern fanden sich Sicherheitslücken, mit denen Nutzerprozesse Code im Betriebssystemkernel ausführen können. Alle größeren Motherboard- und Chipsatzhersteller sind betroffen.

    12.08.201911 Kommentare
  3. Eric Anholt: Grafik-Entwickler des Raspberry Pi geht zu Google

    Eric Anholt: Grafik-Entwickler des Raspberry Pi geht zu Google

    Nahezu im Alleingang hat der Linux-Entwickler Eric Anholt bisher den freien Grafiktreiber des Raspberry Pi erstellt. Der Entwickler wechselt nun zu Google und kümmert sich dort um den Freedreno-Treiber.

    05.08.20199 Kommentare
  4. Kernel: Linux-Entwickler pflegt Diskettentreiber weiter

    Kernel: Linux-Entwickler pflegt Diskettentreiber weiter

    Mit der aktuellen Entwicklungsversion des Linux-Kernel sollte der Treiber für Diskettenlaufwerke eigentlich als verwaist bezeichnet werden. Nun gibt es aber einen neuen Betreuer für den sehr alten Code.

    02.08.2019111 Kommentare
  5. Arcturus: Linux-Patches zeigen Arcturus-Chip von AMD

    Arcturus: Linux-Patches zeigen Arcturus-Chip von AMD

    Die Linux-Entwickler von AMD haben Patches für die bisher noch unbekannte Arcturus-Grafikkarte veröffentlicht. Diese auf Vega-Grafik aufbauende GPU ist ganz klar auf den professionellen Einsatz ausgelegt und hat keine 3D-Einheit.

    16.07.201910 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Enerthing GmbH, Leverkusen
  2. MVV Umwelt Asset GmbH, Mannheim
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg


  1. Patente: Microsoft prüft Exfat-Aufnahme in Linux-Kernel

    Patente: Microsoft prüft Exfat-Aufnahme in Linux-Kernel

    Angeregt durch die Frage zur Aufnahme eines Exfat-Treibers in den Linux-Kernel prüft nun auch Microsoft die Möglichkeiten dafür. Bisher hat die Patentpolitik des Unternehmens eine Aufnahme verhindert.

    11.07.201915 Kommentare
  2. Steam für Linux: Valve empfiehlt Ubuntu nicht mehr und prüft Alternativen

    Steam für Linux: Valve empfiehlt Ubuntu nicht mehr und prüft Alternativen

    Obwohl Canonical das Auslaufen des 32-Bit-Supports für Ubuntu zurückgezogen hat, wird Valve das OS nicht mehr als Referenz für Steam empfehlen. Stattdessen wird auf andere Linux-Distributionen geschaut. Auch 32-Bit-Container sind im Gespräch.

    28.06.201958 KommentareVideo
  3. Freie Grafiktreiber: Mesa 19.1 bringt neue Treiber für ARM, Intel und Qualcomm

    Freie Grafiktreiber: Mesa 19.1 bringt neue Treiber für ARM, Intel und Qualcomm

    Die aktuelle Version 19.1 der 3D-Bibliothek Mesa enthält eine Vielzahl neue Treiber für GPUs von ARM und Intel. Die Adreno-GPUs von Qualcomm bekommen einen freien Vulkan-Treiber von Google und das Projekt erhält eine Vielzahl von Erweiterungen für die Grafikschnittstellen.

    13.06.20190 Kommentare
  4. Freier Mali-Treiber: Panfrost-Initiatorin bekommt Vollzeitanstellung

    Freier Mali-Treiber: Panfrost-Initiatorin bekommt Vollzeitanstellung

    Das Panfrost-Projekt erstellt einen komplett freien Treiber für Mali-GPUs von ARM. Die Initiatorin kann bei den Linux-Spezialisten von Collabora in Vollzeit an dem Projekt arbeiten.

    07.06.20190 Kommentare
  5. Intel: Linux-Kernel unterstützt HDR-Metadaten für Displays

    Intel: Linux-Kernel unterstützt HDR-Metadaten für Displays

    Der Linux-Kernel kann künftig mit den HDR-Metadaten zur Darstellung auf Displays umgehen. Der Code dazu stammt von Intel und ist seit ungefähr zwei Jahren in Arbeit.

    27.05.20191 Kommentar
  1. Chrome OS: Google baut Logging-Treiber für USB Power Delivery

    Chrome OS: Google baut Logging-Treiber für USB Power Delivery

    Mit den Bordmitteln der Betriebssysteme ist es fast unmöglich, Details zu Ladevorgängen per USB PD zu erfahren. Google baut dafür aber einen eigenen Controller und nun auch einen Logging-Treiber für den Linux-Kernel.

    14.05.20190 Kommentare
  2. Libata: Linux-Kernel verabschiedet sich von altem IDE-Treiber

    Libata: Linux-Kernel verabschiedet sich von altem IDE-Treiber

    Die Entwickler des Linux-Kernels wollen den alten Code für die IDE-Schnittstelle zum Ansteuern von Festplatten endlich loswerden. Ersatz dafür gibt es schon längst - mit einem modernen Treiber.

    13.05.201920 Kommentare
  3. 3D-Grafiksuite: Schlechte Treiberpflege sabotiert Supportplan für Blender

    3D-Grafiksuite: Schlechte Treiberpflege sabotiert Supportplan für Blender

    Für die kommende Version 2.80 wollte das Blender-Team eigentlich bis zu 10 Jahre alte GPUs unterstützen. Die schlechte Treiberpflege unter Windows für AMD und Intel-GPUs sowie Bugs in MacOS machen das aber schwierig.

    03.05.201949 KommentareVideo
  1. Sicherheitslücke: Treiberinstallation auf Dell-Laptops angreifbar

    Sicherheitslücke: Treiberinstallation auf Dell-Laptops angreifbar

    Eine auf Dell-Laptops vorinstallierte Windows-Software zur Installation von Treibern öffnet einen lokalen HTTP-Server. Ein Netzwerkangreifer kann das missbrauchen, um Schadsoftware zu installieren.

    02.05.20190 Kommentare
  2. Linux-Kernel: Intel verbessert Thunderbolt-Treiber für Apple-Geräte

    Linux-Kernel: Intel verbessert Thunderbolt-Treiber für Apple-Geräte

    Linux-Entwickler von Intel haben ihren Thunderbolt-Treiber so verbessert, dass dieser besser auf aktueller aber auch älterer Apple-Hardware läuft. Die Arbeiten helfen langfristig wohl aber auch den Chromebooks.

    29.04.20192 Kommentare
  3. Proset: Intel veröffentlicht neue WLAN-Treiber

    Proset: Intel veröffentlicht neue WLAN-Treiber

    Wer einen WLAN-Adapter der 7000er, 8000er oder 9000er-Serie von Intel hat, dem bietet der Chipentwickler eine neue Proset-Wireless-Treiberserie an. Beseitigt werden vor allem Probleme unter Windows 10.

    11.04.20192 Kommentare
  1. Wintun: Wireguard-Entwickler bauen freien TUN-Treiber für Windows

    Wintun: Wireguard-Entwickler bauen freien TUN-Treiber für Windows

    Um die VPN-Technik von Wireguard auf Windows zu bringen, erstellt das Team einen neuen und modernen TUN-Treiber für Windows. Der virtuelle Netzwerktunnel soll generisch genug sein, um auch von anderen Projekten wie OpenVPN genutzt zu werden.

    25.03.20190 Kommentare
  2. 3D-Bibliothek: Mesa 19.0 bringt Freesync für AMDs Radeon-Karten

    3D-Bibliothek: Mesa 19.0 bringt Freesync für AMDs Radeon-Karten

    Die aktuelle Version 19.0 von Mesa enthält viele kleine Details, die die freien Grafiktreiber verbessern. Dazu gehören die Aktivierung von Freesync für AMD-GPUs, einige Textur-Erweiterungen für OpenGL ES oder Arbeiten an den Vulkan-Treibern.

    14.03.20190 Kommentare
  3. Panfrost: ARMs Mali-GPUs bekommen Kernel-Treiber der Community

    Panfrost: ARMs Mali-GPUs bekommen Kernel-Treiber der Community

    Das Entwicklerteam von Panfrost will einen freien Linux-Treiber für ARMs Mali-GPUs der Midgard- und Bifrost-Architektur erstellen. Nun ist erstmals die von der Community erstellte Kernel-Komponente vorgestellt worden.

    08.03.20191 Kommentar
  1. Iris-GPU: Intels neuer Grafiktreiber in Mesa eingepflegt

    Iris-GPU: Intels neuer Grafiktreiber in Mesa eingepflegt

    Der erst im vergangenen Herbst vorgestellte neue Linux-Grafiktreiber für Intel-GPUs ist in die Mesa-Bibliothek eingepflegt worden. Der Treiber ist für neuere Chips gedacht und wird hier den alten mittelfristig ersetzen.

    25.02.20192 KommentareVideo
  2. Lima-Projekt: Linux-Treiber für alte Mali-GPUs soll eingepflegt werden

    Lima-Projekt: Linux-Treiber für alte Mali-GPUs soll eingepflegt werden

    Der vor fast zwei Jahren wiederbelebte Linux-Kernel-Treiber Lima für ARMs ältere Mali-GPUs soll nach dem Willen des Hauptentwicklers in den Kernel eingepflegt werden. Noch fehlt es wohl aber am Feinschliff.

    07.02.20190 Kommentare
  3. Kernel: ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme

    Kernel: ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme

    Der Linux-Port von ZFS nutzt keine GPL-kompatible Lizenz. Das wird für die Entwickler nun zum Problem, die bitten, eine Kernel-Schnittstelle von der GPL zu befreien. Kernel-Maintainer Greg Kroah-Hartman gibt sich deshalb etwas ungehalten. Schließlich ist das Thema altbekannt.

    14.01.201997 Kommentare
  1. Intel: Linux-Entwickler versuchen sich erneut an HDR-Support

    Intel: Linux-Entwickler versuchen sich erneut an HDR-Support

    Ein Team von Intel-Entwicklern versucht erneut, HDR-Unterstützung für Linux umzusetzen. Dazu werden vor allem Änderungen an Wayland und Weston vorgeschlagen. Einigkeit in der Community zum Vorgehen herrscht aber nicht.

    11.01.20193 Kommentare
  2. Panfrost: Weston läuft auf freiem Mali-GPU-Treiber

    Panfrost: Weston läuft auf freiem Mali-GPU-Treiber

    Dank einiger Anpassungen läuft der Mali-GPU-Treiber Panfrost nun standardkonform wie die anderen freien Linux-3D-Treiber. Das ermöglicht die Ausführung von Programmen wie etwa Weston oder auch Kodi.

    08.01.20190 Kommentare
  3. Nouveau: Chrome-Entwickler blockieren freien Nvidia-Treiber

    Nouveau: Chrome-Entwickler blockieren freien Nvidia-Treiber

    Offenbar wegen dauerhaft schlechter Qualität haben sich die Chrome-Entwickler dazu entschieden, den freien Nvidia-Treiber für Linux, Nouveau, über eine Blacklist zu blockieren. Die vorgeschlagenen Lösungen scheinen unterdessen wenig praktikabel.

    07.01.201925 Kommentare
  4. Logitech Options: Logitech-Software ermöglicht Ausführung von schädlichem Code

    Logitech Options: Logitech-Software ermöglicht Ausführung von schädlichem Code

    In einer Software zur Konfiguration von Logitech-Tastaturen und Mäusen klafft ein riesiges Sicherheitsloch. Nutzer von Logitech Options sollten es vorerst deinstallieren: Bisher gibt es keinen Fix.

    12.12.201891 Kommentare
  5. Windows 10 v1809: Intel unterstützt Universal Modern Drivers

    Windows 10 v1809: Intel unterstützt Universal Modern Drivers

    Alle kommenden Treiber für Intels integrierte Grafikeinheiten sind Universal Windows Drivers, da diese für Windows 10 v1809 erforderlich geworden sind. Obskur: Das Control-Panel muss einzeln über den Store heruntergeladen werden, zudem klappt eine Inf-Installation nicht mehr.

    30.11.201845 Kommentare
  6. October 2018 Update: Fehlerhafte Intel-Grafiktreiber verhindern Windows-Update

    October 2018 Update: Fehlerhafte Intel-Grafiktreiber verhindern Windows-Update

    Einige Nutzer werden das October 2018 Update für Windows 10 noch immer nicht erhalten. Der Grund ist ein fehlerhafter Intel-Grafiktreiber, der Probleme mit HDMI und USB Typ-C macht. Microsoft arbeitet derzeit mit dem Chiphersteller an einer Lösung.

    23.11.201835 Kommentare
  7. Turing-Grafikkarten: Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays

    Turing-Grafikkarten: Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays

    Nvidia hat den Geforce-Treiber 416.81 veröffentlicht: Wird eine Turing-Grafikkarte wie die Geforce RTX 2080 (Ti) oder Geforce RTX 2070 verwendet, benötigt diese nun weniger Energie im Multidisplaybetrieb. Die Abstürze mit einem G-Sync-Monitor sollen behoben worden sein.

    09.11.20185 KommentareVideo
  8. Windows 10: Druckertreiber werden künftig über Windows Update geladen

    Windows 10: Druckertreiber werden künftig über Windows Update geladen

    Version 1809 von Windows 10 hat Druckertreiber nicht mehr integriert, sondern lädt sich passende Software über Windows Update herunter. Das spart Speicherplatz, erfordert aber eine Verbindung zum Update-Dienst. Offline-Treiber werden durch Mopria ersetzt.

    08.10.201845 Kommentare
  9. Iris GPU: Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    Iris GPU: Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    Seit einigen Monaten arbeitet ein Intel-Entwickler an einem neuen Grafiktreiber für Linux. Dieser heißt Iris, bricht klar mit dem bisherigen Aufbau und ist deutlich schneller. Noch ist der Treiber aber nur ein Experiment.

    28.09.20187 KommentareVideo
  10. Radeon Software: Intel liefert neue Treiber für Kaby Lake G

    Radeon Software: Intel liefert neue Treiber für Kaby Lake G

    Für unter anderem den NUC8 alias Hades Canyon gibt es eine aktuelle Radeon Software: Intel hat den Treiber aktualisiert, nachdem es monatelang keine neuere Version gab. Mit der Radeon Software 18.8.2 erhält die Vega-M-Grafikeinheit des KBL-G-Chips mehr Leistung und weniger Fehler.

    04.09.20182 KommentareVideo
  11. Linux-Kernel: Treiber für Mainboard-Chips und -Sensoren verlieren Betreuer

    Linux-Kernel: Treiber für Mainboard-Chips und -Sensoren verlieren Betreuer

    Der Betreuer der für Linux-Kernel-Treiber wichtigen Mainboard-Sensoren kündigt seinen Rückzug aus der Pflege des Codes an. Der Code soll offline genommen werden. Alternativen für Nutzer stehen zurzeit aber nicht bereit.

    18.07.201813 Kommentare
  12. Raven Ridge: AMD veröffentlicht endlich Treiber für Ryzen-Vega-Chips

    Raven Ridge: AMD veröffentlicht endlich Treiber für Ryzen-Vega-Chips

    Seit dem Start der Raven Ridge genannten APUs wie dem Ryzen 5 2400G vor einigen Monaten gab es keinen neuen Grafiktreiber für die Ryzen-Vega-Chips. Die aktuelle Radeon Software schafft Abhilfe.

    19.05.201813 KommentareVideo
  13. Netmap- und Mellanox-Treiber: BBC veröffentlicht Patches zur Kernel-Umgehung

    Netmap- und Mellanox-Treiber: BBC veröffentlicht Patches zur Kernel-Umgehung

    Mit Netmap kann der Paketdurchsatz im Netzwerk am Kernel vorbeigeschleust werden. Die Forschungsabteilung der BBC hat nun einen Treiber dafür veröffentlicht, der mit einer 100-GBit/s-Karte laufen soll. Das Team will künftig weitere Streaming-Technik veröffentlichen.

    04.05.20187 Kommentare
  14. Freedreno: Google will Mainline-Linux-Support für Snapdragon 845

    Freedreno: Google will Mainline-Linux-Support für Snapdragon 845

    Zusammen mit Hersteller Qualcomm will Google einen wichtigen Teil des Grafiktreibers für den Snapdragon 845 in den Hauptzweig von Linux integrieren. Grund dafür könnte bessere Android-Unterstützung, ein Chromebook oder einfach nur ein Umdenken bei Qualcomm sein.

    14.02.20184 KommentareVideo
  15. Nouveau: Nvidia versucht, alles zu verstecken

    Nouveau: Nvidia versucht, alles zu verstecken

    Fehlende Firmware und Dokumentation von Nvidia erschwert den Linux-Hackern weiter massiv die Entwicklung des freien Nouveau-Treibers. Es gebe allerdings leichte Anzeichen der Öffnung und weitere Hilfsmittel, sagt das Entwickler-Team.

    04.02.2018194 KommentareVideo
  16. Intel: Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

    Intel: Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

    Auf Grundlage einiger Kernel-Patches aus dem Sommer hat nun ein Intel-Entwickler Bestandteile für eine vollständige HDR-Unterstützung unter Linux umgesetzt. Die Arbeit ist aber lediglich ein Experiment und weit von einem stabilen Einsatz entfernt.

    22.12.20175 Kommentare
  17. Apples neues Dateisystem: Paragon bringt Windows ein bisschen APFS bei

    Apples neues Dateisystem: Paragon bringt Windows ein bisschen APFS bei

    Mit APFS hat Apple ein neues Dateisystem entwickelt, das bisher nur von wenigen Betriebssystemen gelesen werden kann. Selbst MacOS ist nur auf die letzten beiden Generationen beschränkt. Von Paragon Software gibt es jetzt einen Treiber, der von Windows 7 bis Windows 10 funktioniert.

    20.12.201713 KommentareVideo
  18. Radeon-Software-Adrenalin-Edition: Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

    Radeon-Software-Adrenalin-Edition: Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

    Direkt am Smartphone können Nutzer auf ihrem Spiele-PC mit der Radeon-Software-Adrenalin-Edition von AMD die Bildrate und andere Parameter analysieren. Weitere Neuerungen sind ein Overlay sowie Enhanced Sync für mehr GPUs und verbesserte Stromsparoptionen.

    12.12.20175 KommentareVideo
  19. Linux-Grafiktreiber: Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

    Linux-Grafiktreiber: Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

    Die Version 17.3 der Userspace-Grafiktreiber in Mesa optimieren Spiele dank S3TC und OpenGL-Verbesserungen. Die Treiber-Sammlung erweitert außerdem die Vulkan-Unterstützung für Intel- und AMD-GPUs. Außerdem gibt es einen neuen Treiber von Broadcom, und Etnaviv kann OpenGL 2.1.

    11.12.20170 Kommentare
  20. Sicherheit: Keylogger in HP-Notebooks gefunden

    Sicherheit: Keylogger in HP-Notebooks gefunden

    Schon wieder wurde in einem vorinstallierten Treiber von HP ein Keylogger gefunden. Zwar ist die Schnüffelfunktion standardmäßig deaktiviert, ein Forscher fand allerdings einen Weg, das zu ändern.

    11.12.20179 Kommentare
  21. DRM: Google erstellt HDCP für Intels Linux-Treiber

    DRM: Google erstellt HDCP für Intels Linux-Treiber

    Das Chromium-Team von Google erstellt eine HDCP-Implementierung für den Intel-Grafiktreiber unter Linux. Viele Nutzer kritisieren diese Umsetzung von sogenanntem DRM im Kernel. Der zuständige Intel-Entwickler beschwichtigt.

    05.12.20178 KommentareVideo
  22. Wayland-Desktop: Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

    Wayland-Desktop: Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

    Seit rund eineinhalb Jahren arbeitet Nvidia an einem einheitlichen Speicher-API für den Linux-Grafikstack. Damit soll dann auch Wayland auf dem proprietären Nvidia-Treiber laufen. Für die bisherige Eigenlösung bittet der zuständige Entwickler James Jones bei der Community um Entschuldigung.

    21.11.201727 Kommentare
  23. Grafiktreiber: AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

    Grafiktreiber: AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

    Linus Torvalds hat ohne Einwände den neuen Display-Code von AMD in den Linux-Kernel aufgenommen. Die mehr als 130.000 Zeilen Code sind anfangs noch auf sehr großen Widerstand der Kernel-Community gestoßen, dann aber über eineinhalb Jahre bearbeitet worden.

    20.11.201711 KommentareVideo
  24. Savitech: USB-Audiotreiber installiert Root-Zertifikat

    Savitech: USB-Audiotreiber installiert Root-Zertifikat

    Ein Treiber von Savitech installiert Root-Zertifikate in Windows, mit denen theoretisch HTTPS-Verbindungen angegriffen werden können. Genutzt wird der USB-Audiotreiber in Geräten von Asus, Dell oder auch Audio-Technica. Die Zertifikate waren für Windows XP gedacht und wurden vergessen.

    03.11.201713 Kommentare
  25. Konferenzen: Warum HDMI-Präsentationen nie funktionieren

    Konferenzen: Warum HDMI-Präsentationen nie funktionieren

    Neben dem Kabelgewirr macht oft auch die Hardware die Verwendung von HDMI-Verbindungen zu einer leidigen Erfahrung. Ein Cisco-Entwickler berichtet von seinen größten Problemen mit der Technik.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    27.10.2017114 KommentareVideo
  26. Radeon Software 17.10.2: AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

    Radeon Software 17.10.2: AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

    Die neue Radeon Software optimiert die Grafikkartenleistung in mehreren Spielen: Assassin's Creed Origins, Destiny 2 und Wolfenstein 2 sollen viel schneller laufen. Hinzu kommt eine Option für Compute für ein Dutzend Beschleuniger in Reihe.

    24.10.201715 KommentareVideo
  27. Neue WLAN-Treiber: Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

    Neue WLAN-Treiber: Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

    Auch Intel hat Patches für seine Hardware veröffentlicht, um über neue Treiber Krack-Angriffe auf das WLAN zu verhindern. Betroffen sind zahlreiche WLAN-Karten von Notebooks, Intels AMT, aber auch ein Atom müssen gepatcht werden. Bei AMT dauert es aber noch ein paar Wochen.

    17.10.20174 KommentareVideo
  28. HPE: Treiberupdate legt Netzwerkkarten von Proliant-Servern lahm

    HPE: Treiberupdate legt Netzwerkkarten von Proliant-Servern lahm

    Durch einen Fehler im Netzwerktreiber kann die Firmware einer Netzwerkkarte in HPE-Servern unbrauchbar werden. Betroffen sind Server mit installiertem VMware-ESXi-Hypervisor. Der Support kann nur noch zum Wechsel der Netzwerkkarte raten.

    06.10.20172 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Matthew Garrett
    "UEFI ist kein böser Plan von Microsoft"
    Matthew Garrett: "UEFI ist kein böser Plan von Microsoft"

    Linuxtag 2013 UEFI ist in der Linux-Community unbeliebt - zu unrecht, findet der Kernel-Entwickler Matthew Garrett. Es müsse nur garantiert sein, dass der Anwender selbst entscheiden kann, was er auf UEFI-Rechnern installiert, sagte er im Interview mit Golem.de. Dafür wolle er sorgen.
    (Uefi)

  2. Nexus 7
    Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz
    Nexus 7: Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz

    Einige Käufer eines Nexus 7 mit 16 GByte erhalten von Google eine Preisdifferenz, nachdem der Preis für das 16-GByte-Modell um 50 Euro gesenkt wurde. Für Besitzer des 7-Zoll-Tablets mit 8 GByte fehlt eine vergleichbare Option.
    (Nexus 7 Kaufen)

  3. Google Play Store
    Apps auf Android-Gerät per Browser aktualisieren
    Google Play Store: Apps auf Android-Gerät per Browser aktualisieren

    Die Webversion von Googles Play Store wurde erweitert. Damit wird das Aktualisieren von Android-Anwendungen bequemer. Auch das Deinstallieren von Anwendungen kann nun am Desktop vorgenommen werden.
    (Google Play)

  4. Nexus 7
    Neue Details zu Googles erstem Android-Tablet
    Nexus 7: Neue Details zu Googles erstem Android-Tablet

    Google wird voraussichtlich diese Woche das Nexus 7 vorstellen. Es ist das erste Android-Tablet von Google und wurde angeblich zusammen mit Asus entwickelt. Das Nexus 7 wird für 200 US-Dollar verkauft.
    (Nexus 7)

  5. Samsung Super OLED TV
    55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012
    Samsung Super OLED TV: 55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012

    Samsung kündigt in Las Vegas seinen neuen Super OLED TV an. Er verfügt über eine 55-Zoll-Bilddiagonale, 2D- und 3D-Darstellung, Bewegungssteuerung, Spracherkennung und einen Dual-Core-Prozessor für App-Multitasking.
    (Oled)

  6. Phishing
    Kriminelle haben Namen von DHL-Packstation-Nutzern (Update)
    Phishing: Kriminelle haben Namen von DHL-Packstation-Nutzern (Update)

    Seit einigen Tagen verschicken Kriminelle in Deutschland raffiniert gemachte Phishingmails an Nutzer der DHL-Packstation. Das Besondere daran: Die Menschen werden mit vollem Namen mit richtiger Schreibweise angesprochen.
    (Packstation)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #