Kritische Infrastrukturen

Artikel
  1. Mobilfunk: Grundlage für Warnung per Cell Broadcast steht

    Mobilfunk : Grundlage für Warnung per Cell Broadcast steht

    Die erste Verordnung für die Einführung von Cell Broadcast steht und macht den Netzbetreibern einigen Vorgaben. Vor allem Redundanz.

    24.11.20215 Kommentare
  2. Ransomware: Staatsanwaltschaft ermittelt nach IT-Angriff auf Schwerin

    Ransomware: Staatsanwaltschaft ermittelt nach IT-Angriff auf Schwerin

    Die Ermittler nennen erste Details zu dem Ransomware-Angriff auf Schwerin und einen Landkreis. Lösegeld sei dabei nicht gezahlt worden.

    23.11.20212 Kommentare
  3. Ludwigslust-Parchim: Keine Corona-Meldungen nach Ransomware-Angriff

    Ludwigslust-Parchim: Keine Corona-Meldungen nach Ransomware-Angriff

    Der Landkreis Ludwigslust-Parchim kann nach dem Ransomware-Angriff vor einigen Wochen keine Corona-Zahlen an das RKI melden.

    17.11.202111 Kommentare
  4. Notruf-Ausfall: Alternativnummern für 110 und 112 speichern

    Notruf-Ausfall: Alternativnummern für 110 und 112 speichern

    Am Donnerstagmorgen gab es einen Ausfall der Notrufnummern 110 und 112. Doch zum Glück existieren Alternativen.

    12.11.202152 Kommentare
  5. Telekom: Große Störung des Notrufs bundesweit behoben

    Telekom: Große Störung des Notrufs bundesweit behoben

    Am Donnerstagmorgen hat es in vielen Bundesländern und Großstädten eine Störung des Notrufs gegeben. Die Telekom hat den Fehler behoben.

    11.11.20214 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) - Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)
  3. Customer Support Representative* Deutsch
    Gameforge AG, Karlsruhe
  4. Labortechniker Wärmetechnik und Lab Automation (m/w/d)
    über Hays AG, Hanau

Detailsuche



  1. Ransomware: IT-Angriff auf Schwerin betrifft offenbar weitere Städte

    Ransomware: IT-Angriff auf Schwerin betrifft offenbar weitere Städte

    Nach dem Ransomware-Angriff auf Schwerin und einen Landkreis haben nun auch weitere Städte in Mecklenburg-Vorpommern große IT-Probleme.

    19.10.202117 Kommentare
  2. Ransomware: IT-Wiederaufbau in Schwerin könnte Wochen dauern

    Ransomware: IT-Wiederaufbau in Schwerin könnte Wochen dauern

    Nach dem Ransomware-Angriff auf Systeme der Stadt Schwerin und eines Landkreises müssen Bürger wohl länger mit Einschränkungen rechnen.

    16.10.202134 Kommentare
  3. Ransomware: IT-Angriff legt Schwerin und Landkreis lahm

    Ransomware : IT-Angriff legt Schwerin und Landkreis lahm

    Der IT-Dienstleister für Schwerin und einen Landkreis musste nach einem Ransomware-Angriff offline gehen. Die Bürgerbüros sind vorerst geschlossen.

    15.10.202116 Kommentare
  4. Ransomware: IT-Wiederaufbau in Anhalt-Bitterfeld noch bis zum Jahresende

    Ransomware: IT-Wiederaufbau in Anhalt-Bitterfeld noch bis zum Jahresende

    Drei Monate nach dem Ransomware-Angriff arbeit Anhalt-Bitterfeld weiterhin im Katastrophenmodus und die Systeme laufen nur langsam wieder.

    29.09.20219 Kommentare
  5. Ransomware-Angriff: Anhalt-Bitterfeld will weiter nicht auf Erpressung eingehen

    Ransomware-Angriff: Anhalt-Bitterfeld will weiter nicht auf Erpressung eingehen

    Selbst wenn nach dem Ransomware-Angriff auf den Landkreis weitere Daten veröffentlicht werden sollten, will Anhalt-Bitterfeld weiter kein Lösegeld zahlen.

    11.08.202113 Kommentare
  1. Ransomware: IT-Wiederaufbau in Anhalt-Bitterfeld dauert noch Wochen

    Ransomware: IT-Wiederaufbau in Anhalt-Bitterfeld dauert noch Wochen

    Nach dem Ransomware-Angriff auf die Kreisverwaltung von Anhalt-Bitterfeld macht der Wiederaufbau der IT nur langsame Fortschritte.

    06.08.20218 Kommentare
  2. Nach Ransomware-Angriff: Anhalt-Bitterfeld bittet Bundeswehr um Hilfe beim IT-Aufbau

    Nach Ransomware-Angriff: Anhalt-Bitterfeld bittet Bundeswehr um Hilfe beim IT-Aufbau

    Die IT-Infrastruktur nach dem Ransomware-Angriff in Anhalt-Bitterfeld schnell wieder aufzubauen, schafft die Kreisverwaltung nicht selbst.

    27.07.20219 Kommentare
  3. Ransomware: Über 100 Behörden wurden bereits gehackt und erpresst

    Ransomware: Über 100 Behörden wurden bereits gehackt und erpresst

    Bisher gibt es keine offiziellen Zahlen zu Ransomware-Angriffen auf staatliche Einrichtungen. Laut einer Recherche gibt es mindestens 100 Fälle.

    29.06.20215 Kommentare
  1. Hacker-Angriff: Irische Gesundheits-IT nach Ransomware-Angriff offline

    Hacker-Angriff : Irische Gesundheits-IT nach Ransomware-Angriff offline

    Zentrale Systeme des irischen Gesundheitssystems sind als Schutzmaßnahme gegen Ransomware offline. Auch Krankenhäuser sind offenbar betroffen.

    14.05.20214 Kommentare
  2. IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Bundestag ignoriert IT-Sicherheitsexperten

    IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Bundestag ignoriert IT-Sicherheitsexperten

    Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 wurde im Bundestag verabschiedet. Viel sicherer wird die IT dadurch nicht, weil auf Sachverständige nicht gehört wurde.

    23.04.202140 Kommentare
  3. Kritische Infrastruktur: BVG will IT-Sicherheitsstandards nun doch einhalten

    Kritische Infrastruktur: BVG will IT-Sicherheitsstandards nun doch einhalten

    Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben ihre IT-Systeme auf Sicherheitsmängel überprüfen lassen. 23 Probleme wurden entdeckt.

    04.04.20212 Kommentare
  1. Expertenanhörung: Das IT-Unsicherheitsgesetz 2.0

    Expertenanhörung: Das IT-Unsicherheitsgesetz 2.0

    In einem waren sich alle Experten in einer Bundestags-Anhörung zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0 einig: Es darf so nicht verabschiedet werden.
    Von Moritz Tremmel

    02.03.202117 Kommentare
  2. Windows 7 und Teamviewer: Wasserwerk wohl über schlechte Infrastruktur gehackt

    Windows 7 und Teamviewer: Wasserwerk wohl über schlechte Infrastruktur gehackt

    Die Angestellten der gehackten Wasseraufbereitungsanlage nutzten das gleiche Teamviewer-Passwort für den Fernzugriff.

    11.02.202154 Kommentare
  3. USA: Hacker manipulieren Wasser in Aufbereitungsanlage

    USA : Hacker manipulieren Wasser in Aufbereitungsanlage

    Eindringlinge haben den Natriumhydroxid-Wert in einem Wasserwerk um ein Vielfaches erhöht. Der Angriff wurde rechtzeitig bemerkt.

    09.02.202112 Kommentare
  1. BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr

    BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr

    In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel

    22.01.202144 Kommentare
  2. Kritische Infrastruktur: Massive Probleme im europäischen Stromnetz

    Kritische Infrastruktur: Massive Probleme im europäischen Stromnetz

    Das europäische Stromnetz hatte gestern mit größeren Problemen zu kämpfen. Eine Region wurde abgetrennt, teils kam es zu Stromausfällen.

    09.01.2021123 Kommentare
  3. Malware: US-Regierung verhängt Sanktionen wegen Hacker-Attacke

    Malware: US-Regierung verhängt Sanktionen wegen Hacker-Attacke

    Mit der Schadsoftware Triton wurden Industrieanlagen angegriffen. Die USA sanktionieren nun ein russisches Forschungszentrum.

    24.10.20204 Kommentare
  1. Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
    Von Anna Biselli

    08.07.201911 Kommentare
  2. Triton: Schadsoftware kann Kraftwerke beschädigen

    Triton: Schadsoftware kann Kraftwerke beschädigen

    Die Schadsoftware Triton hat es auf die Sicherheitsprozesse in Kraftwerken und anderer kritischer Infrastruktur abgesehen. Über diese lassen sich Ventile steuern oder eine Notabschaltung auslösen. Schlimme Unfälle könnten die Folge sein.

    10.04.20190 Kommentare
  3. Schwachstellen aufgedeckt: Per Weblogin ins Klärwerk

    Schwachstellen aufgedeckt: Per Weblogin ins Klärwerk

    Zwei Jahre nach ihrer besorgniserregenden Recherche zu Sicherheitsmängeln in Industrieanlagen sind die Sicherheitsforscher Sebastian Neef und Tim Philipp Schäfers erneut fündig geworden. Ein Klärwerk hätten sie sogar komplett über das Internet übernehmen können.
    Von Moritz Tremmel

    21.12.201825 Kommentare
  4. BSI: Hackerangriffe bedrohen Energieversorger

    BSI: Hackerangriffe bedrohen Energieversorger

    Das BSI warnt vor Angriffen auf Energieversorger. Bislang habe es allerdings keinen Zugriff auf kritische Infrastruktur gegeben, sondern vor allem auf Büronetzwerke. Wieso die Warnung genau zu diesem Zeitpunkt kommt, ist allerdings unklar.

    14.06.20183 Kommentare
  5. Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten

    Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten

    Windparks machen einen professionellen Eindruck, doch bei der IT-Sicherheit hapert es leider. Recherchen von Internetwache.org und Golem.de zeigen eine Menge Schwachstellen und ein Chaos bei der Zuständigkeit.
    Von Sebastian Neef und Tim Philipp Schäfers

    11.09.201758 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #