Abo

Digitaler Assistent

Artikel
  1. Mordprozess: Amazon will Alexa-Aufzeichnungen nicht preisgeben

    Mordprozess: Amazon will Alexa-Aufzeichnungen nicht preisgeben

    In einem Mordprozess weigert sich Amazon, Alexa-Sprachaufzeichnungen preiszugeben. Ein Gericht will mit den Aufnahmen einen Doppelmord aufklären.

    13.11.201872 Kommentare
  2. Alexa-App für Windows 10 im Hands on: Amazons digitalen Assistenten bequem am PC verwenden

    Alexa-App für Windows 10 im Hands on: Amazons digitalen Assistenten bequem am PC verwenden

    Amazon hat die Alexa-App für Windows 10 veröffentlicht. Bisher gab es die App nur vorinstalliert auf bestimmten Windows-10-Geräten. Nun kann Alexa auf jedem Windows-10-System verwendet werden.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    09.11.20180 KommentareVideo
  3. Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

    Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

    Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    09.11.201872 KommentareVideo
  4. Neuer Echo Plus im Test: Amazon verringert den klanglichen Abstand zum Sonos One

    Neuer Echo Plus im Test: Amazon verringert den klanglichen Abstand zum Sonos One

    Einen deutlich besseren Klang als bei den früheren Echo-Lautsprechern schafft Amazon mit dem neuen Echo Plus. Zusammen mit eingebautem Smart-Home-Hub und Temperatursensor gibt es viel Leistung fürs Geld. Gegen einen Sonos One muss sich der neue Amazon-Lautsprecher klanglich geschlagen geben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    18.10.201833 KommentareVideo
  5. Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

    Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

    Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    16.10.2018105 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standort
  2. Bosch Gruppe, Abstatt
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Raum Stuttgart


  1. Amazon-Patent: Stimme des Nutzers verrät Alexa dessen Gesundheitszustand

    Amazon-Patent: Stimme des Nutzers verrät Alexa dessen Gesundheitszustand

    Amazon hat ein Patent zugesprochen bekommen, in dem beschrieben wird, wie Alexa den Gesundheitszustand des Nutzers anhand dessen Sprache erkennt. Als Reaktion darauf schlägt der digitale Assistent vor, passende Medikamente zu bestellen.

    15.10.201832 Kommentare
  2. Update für Alexa-Display im Hands on: Browser macht den Echo Show viel nützlicher

    Update für Alexa-Display im Hands on: Browser macht den Echo Show viel nützlicher

    Wer den Echo Show der ersten Generation oder den Echo Spot besitzt, wird sich freuen. Alle Software-Neuerungen des neuen Echo Show kommen auch für das alte Modell. Vor allem mit Browser wird das Alexa-Gerät universeller nutzbar als bisher. Auch der Echo Spot erhält Verbesserungen.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    11.10.20185 KommentareVideo
  3. Amazon: Neue Alexa-App mit veränderter Oberfläche

    Amazon : Neue Alexa-App mit veränderter Oberfläche

    Amazon hat die Alexa-App aktualisiert und die Oberfläche radikal verändert. Viele Einstellungen finden sich an anderen Stellen - aber die App an sich reagiert an einigen Stellen etwas zügiger als bisher.

    07.10.201812 KommentareVideo
  4. Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher

    Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher

    Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
    Von Ingo Pakalski

    02.10.201869 KommentareVideo
  5. Digitaler Assistent: Microsoft will in Unternehmen mit Cortana durchstarten

    Digitaler Assistent: Microsoft will in Unternehmen mit Cortana durchstarten

    Microsoft will den digitalen Assistenten Cortana fit für den Unternehmensbereich machen. Mit passenden Werkzeugen können Mitarbeiter Firmen-Apps mit der Sprache bedienen. Das könnte für Cortana die Chance zum Weiterbestehen sein.

    25.09.201821 Kommentare
  1. Smarte Echo-Lautsprecher: Amazon macht Alexa schlauer

    Smarte Echo-Lautsprecher: Amazon macht Alexa schlauer

    Amazon hat viele neue Funktionen für Alexa vorgestellt. Der digitale Assistent soll damit bequemer nutzbar sein und dem Nutzer besser bei alltäglichen Aufgaben helfen können. Mit Tidal lässt sich ein weiterer Musikstreamingdienst mit der Sprache steuern.

    24.09.201821 KommentareVideo
  2. Amazon Alexa: Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren

    Amazon Alexa: Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren

    Amazon und Microsoft intensivieren ihre Zusammenarbeit. Das Resultat: Noch in diesem Jahr sollen Kunden mit Hilfe von Echo-Lautsprechern über Alexa auch Skype-Nutzer anrufen können - und angerufen werden.

    22.09.20180 KommentareVideo
  3. Echo Link: Amazon hält sich für Sonos

    Echo Link: Amazon hält sich für Sonos

    Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

    21.09.201833 Kommentare
  1. Zusatzbox: Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

    Zusatzbox: Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

    Amazon hat den Echo Auto angekündigt. Das Zubehör, mit dem Nutzer Alexa in ihr Auto integrieren können, verfügt über acht Mikrofone und soll trotz Fahrgeräuschen zuverlässig arbeiten.

    21.09.201821 Kommentare
  2. Echo Input: Amazon macht jede Musikanlage für 40 Euro Alexa-fähig

    Echo Input: Amazon macht jede Musikanlage für 40 Euro Alexa-fähig

    Amazon hat Echo Input vorgestellt - quasi einen Echo Dot ohne Lautsprecher. Damit kann die eigene Musikanlage für wenig Geld Alexa-fähig gemacht werden. Die Neuvorstellungen Echo Link und Echo Link Amp haben einen anderen Zweck.

    21.09.201817 KommentareVideo
  3. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

    20.09.20182 KommentareVideo
  1. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

    Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

    Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

    20.09.201888 Kommentare
  2. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.

    20.09.201834 KommentareVideo
  3. Telefonieren mit Echo-Lautsprechern: Weiterhin kein Echo Connect für Deutschland

    Telefonieren mit Echo-Lautsprechern: Weiterhin kein Echo Connect für Deutschland

    Die Markteinführung des Echo Connect lässt weiter auf sich warten. Mit dem Zubehör wird ein Echo-Lautsprecher zu einem Freisprechtelefon, mit dem über die normale Festnetzleitung telefoniert wird. Auch mit der Vorstellung neuer Alexa-Geräte gibt es dazu keine Neuigkeiten.

    20.09.20181 KommentarVideo
  1. Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

    Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

    Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

    20.09.201814 KommentareVideo
  2. Megaboom und Boom 2: Logitech entfernt Funktionen bei Ultimate-Ears-Lautsprechern

    Megaboom und Boom 2: Logitech entfernt Funktionen bei Ultimate-Ears-Lautsprechern

    Besitzer eines Boom 2 oder Megaboom zeigen sich in Kommentaren verärgert. Der Grund liegt darin, dass Logitech aus den Ultimate-Ears-Lautsprechern Funktionen entfernt hat. Amazons Alexa ist weg, aber auch die Weckerfunktionen sowie die Ferneinschaltung wurden entfernt.

    03.09.201834 Kommentare
  3. Telekoms Smart Speaker im Hands On: Der Magenta Assistent klingt schon sehr gut

    Telekoms Smart Speaker im Hands On: Der Magenta Assistent klingt schon sehr gut

    Ifa 2018 Die Deutsche Telekom hat den selbst entwickelten Magenta-Assistenten vorgestellt. Wir haben ihn uns auf dem smarten Lautsprecher der Telekom angehört. Interessierte Kunden können an einem Vorabtest teilnehmen und erhalten den Smart Speaker kostenlos.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    01.09.201833 KommentareVideo
  1. Google Home Max im Test: Fast der beste Google-Assistant-Lautsprecher

    Google Home Max im Test: Fast der beste Google-Assistant-Lautsprecher

    Google bringt nach langer Wartezeit seinen smarten Lautsprecher Home Max nach Deutschland. Im Vergleich mit Apples Homepod sowie der Klangreferenz zeigt sich: Der Home Max hat tolle Mikrofone und einen guten Klang - aber nicht den besten.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    30.08.20185 KommentareVideo
  2. Beosound 2: Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro

    Beosound 2: Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro

    Ifa 2018 Mit zwei Google-Assistant-Lautsprechern im Preisbereich von 1.500 bis 2.000 Euro steigt Bang & Olufsen in den Markt für smarte Lautsprecher ein. Der hohe Preis wird mit einem besonders guten Klang begründet. Beide Geräte sehen aus wie eine Tischlampe, bei der der Lampenschirm fehlt.

    24.08.201819 KommentareVideo
  3. Alexa-Soundbars im Test: Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    Alexa-Soundbars im Test: Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    Wir haben die ersten beiden smarten Lautsprecher in Soundbar-Ausführung getestet. Die Beam von Sonos ist deutlich kompakter, Polk liefert seine breitere Command Bar mit einem externen Subwoofer aus. Klanglich liegen beide im Spitzenfeld, es gibt aber ein paar Unterschiede. Beide sind dafür prädestiniert, mit einem Fire-TV-Gerät verwendet zu werden. Dabei stießen wir auf eine sonderbare Beschränkung.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    30.07.201821 KommentareVideo
  4. Bixby-Lautsprecher: Samsung plant einen Homepod-Widersacher

    Bixby-Lautsprecher: Samsung plant einen Homepod-Widersacher

    Schon bald will Samsung den ersten Bixby-Lautsprecher vorstellen. Dieser wird preislich direkt mit Apples Homepod konkurrieren und könnte den Siri-Lautsprecher bei der Klangqualität übertrumpfen. Das Know-how für einen entsprechend guten smarten Lautsprecher hat Samsung.

    19.07.20188 KommentareVideo
  5. Smarte Soundbars: Sonos' Beam ist verfügbar, Polks Command Bar verzögert sich

    Smarte Soundbars: Sonos' Beam ist verfügbar, Polks Command Bar verzögert sich

    Eigentlich sollten im Juli zwei Alexa-Soundbars erscheinen. Vorerst gibt es aber nur die Beam von Sonos regulär im Handel. Die Command Bar von Polk wird wohl mit einem Monat Verspätung erscheinen. Die Beam ist derzeit der teuerste smarte Lautsprecher am Markt.
    Von Ingo Pakalski

    18.07.20180 KommentareVideo
  6. Google Assistant: Googles smarter Lautsprecher kann Termine anlegen

    Google Assistant: Googles smarter Lautsprecher kann Termine anlegen

    Mit einem Google-Assistant-Lautsprecher lassen sich auf Zuruf neue Termine anlegen. Damit wird der smarte Lautsprecher nützlicher. Als weitere Neuerung spielen Google-Assistant-Lautsprecher Musik auch im Flac-Format ab - aber nur, wenn Deezer verwendet wird.

    16.07.201817 KommentareVideo
  7. Sonos Beam im Hands on: Alexa-Soundbar ist mehr als nur ein smarter Lautsprecher

    Sonos Beam im Hands on: Alexa-Soundbar ist mehr als nur ein smarter Lautsprecher

    Sonos Beam ist nicht nur ein smarter Lautsprecher, sondern auch eine Soundbar für den Fernseher. Damit werden sprachgesteuerte Lautsprecher auch für Kunden interessant, die damit nicht nur Musik hören wollen. Wir haben die Alexa-Soundbar ausprobiert, sie ist eine ideale Ergänzung für Fire-TV-Geräte.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    27.06.201812 KommentareVideo
  8. Amazon: Käufer eines Echo oder Fire TV zahlen nur Herstellungskosten

    Amazon: Käufer eines Echo oder Fire TV zahlen nur Herstellungskosten

    Im Wettbewerb um smarte Lautsprecher hat es die Konkurrenz schwer. Denn Amazon verlangt nach eigenen Angaben vom Käufer lediglich die Herstellungskosten für das Gerät. Im Interview äußerte sich der Chef der Amazon-Gerätesparte auch zu Alexa-Datenschutzfragen.

    25.06.201819 KommentareVideo
  9. Smarte Lautsprecher im Test: JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand

    Smarte Lautsprecher im Test: JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand

    Käufer smarter Lautsprecher müssen sich nicht mehr mit bassarmem bescheidenen Klang abfinden. Wer bei anderen Herstellern als Amazon und Google guckt, findet Geräte, die auch Apples Homepod übertreffen.
    Ein Test von Ingo Pakalski und Tobias Költzsch

    18.06.201857 KommentareVideo
  10. Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    14.06.2018109 KommentareVideo
  11. Logitech Harmony: Leichtere Alexa-Sprachsteuerung für TV, Blu-ray und Co.

    Logitech Harmony: Leichtere Alexa-Sprachsteuerung für TV, Blu-ray und Co.

    Logitech hat ein neues Alexa-Skill für seine Harmony-Fernbedienungen veröffentlicht. Damit lassen sich Fernseher, Musikanlagen und Ähnliches bequemer als bisher mit der Stimme über einen Alexa-Lautsprecher steuern.

    13.06.201820 Kommentare
  12. Polk Command Bar: Alexa-Soundbar kommt mit kabellosem Subwoofer

    Polk Command Bar: Alexa-Soundbar kommt mit kabellosem Subwoofer

    Polk hat eine Alexa-Soundbar mit einem drahtlosen Subwoofer vorgestellt. Damit soll der Bass intensiver sein, als wenn das Bass-Modul in die Soundbar mit eingebaut würde.

    11.06.20180 KommentareVideo
  13. Fire TV Cube: Amazons neues Fire TV ist auch ein Alexa-Lautsprecher

    Fire TV Cube: Amazons neues Fire TV ist auch ein Alexa-Lautsprecher

    Die Fire-TV-Geräte bekommen Verstärkung. Amazon hat den Cube vorgestellt, der nicht nur Videostreaming abdeckt, sondern auch als Alexa-Lautsprecher dient. Mit diesem Schritt will Amazon die Attraktivität smarter Lautsprecher steigern.

    07.06.201858 KommentareVideo
  14. Sonos Beam: TV-Soundbar mit Alexa-Steuerung kostet 450 Euro

    Sonos Beam: TV-Soundbar mit Alexa-Steuerung kostet 450 Euro

    Sonos hat seinen zweiten smarten Lautsprecher vorgestellt. Das neue Modell heißt Beam, es ist in Form einer Soundbar gehalten und kann über Alexa mit der Sprache bedient werden.

    06.06.20187 KommentareVideo
  15. Digitaler Assistent: Amazon will mehr Windows-PCs mit Alexa

    Digitaler Assistent: Amazon will mehr Windows-PCs mit Alexa

    Amazon hat vier neue Computer-Referenzdesigns vorgestellt, die alle Alexa-tauglich sind. Gerätehersteller sollen dadurch mit wenig Aufwand Alexa-fähige PCs und Convertibles auf den Markt bringen.

    06.06.20185 KommentareVideo
  16. Patentantrag von Apple: Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen

    Patentantrag von Apple: Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen

    Siri könnte eines Tages in der Lage sein, selbsttätig Mitteilungen zu verschicken oder auf Anrufe zu reagieren. Apple hat ein entsprechendes Verfahren zum Patent angemeldet. Abhängig von den Einstellungen am Smartphone würde Siri mit unterschiedlichen Aktionen reagieren.

    01.06.20186 Kommentare
  17. Smarter Lautsprecher: Apples Homepod kommt am 18. Juni für 350 Euro

    Smarter Lautsprecher: Apples Homepod kommt am 18. Juni für 350 Euro

    Apple verfehlt auch den Homepod-Marktstart in Deutschland. Eigentlich wollte Apple den Siri-Lautsprecher im Frühjahr auf den Markt bringen, nun kommt er aber erst am 18. Juni nach Deutschland.

    29.05.201862 KommentareVideo
  18. Smarter Lautsprecher: Echo-Gerät verschickt mitgeschnittene Unterhaltung

    Smarter Lautsprecher: Echo-Gerät verschickt mitgeschnittene Unterhaltung

    Eine Verkettung ungünstiger Umstände - so stellt Amazon einen Vorfall mit einem smarten Lautsprecher dar. Ein Echo-Lautsprecher hat eine Unterhaltung mitgeschnitten und als Alexa-Sprachmitteilung versendet. Der Fall wirft einige Fragen auf.

    25.05.201815 Kommentare
  19. Künstliche Intelligenz: Microsoft kauft Semantic Machines

    Künstliche Intelligenz: Microsoft kauft Semantic Machines

    Microsoft kauft sich Kompetenz im Bereich der künstlichen Intelligenz dazu. Damit sollen Microsofts digitaler Assistent Cortana und der soziale Chatbot Xiaoice in die Lage versetzt werden, natürliche Unterhaltungen mit anderen Menschen zu führen.

    21.05.20182 KommentareVideo
  20. Smarte Lautsprecher: Apples Homepod liegt beim Marktanteil hinter Alexa und Co.

    Smarte Lautsprecher: Apples Homepod liegt beim Marktanteil hinter Alexa und Co.

    Offizielle Verkaufszahlen hat Apple zum Homepod bislang nicht herausgerückt. Nach Angaben von Marktforschern hat es der Siri-Lautsprecher schwer gegen die etablierten Alexa- und Google-Assistant-Lautsprecher.

    18.05.201811 KommentareVideo
  21. HP Envy Curved AiO 34: Erster Alexa-Computer kostet 2.000 Euro

    HP Envy Curved AiO 34: Erster Alexa-Computer kostet 2.000 Euro

    HP hat einen Windows-10-All-in-One mit vorinstallierter Alexa-App vorgestellt. Der Computer soll sich mittels hochempfindlicher Mikrofone so verhalten wie ein Alexa-Lautsprecher. Bald werden auch weitere Hersteller folgen.

    15.05.20183 KommentareVideo
  22. Blast und Megablast: Alexa-Lautsprecher erhalten Spotify-Sprachsteuerung

    Blast und Megablast: Alexa-Lautsprecher erhalten Spotify-Sprachsteuerung

    Die beiden Alexa-Lautsprecher Blast und Megablast haben neue Funktionen erhalten. Neuerdings kann Spotify auf Zuruf verwendet werden und es gibt einen Equalizer.

    10.05.201810 KommentareVideo
  23. JBL Link Bar: Smarter Lautsprecher und TV-Streaming-Gerät vereint

    JBL Link Bar: Smarter Lautsprecher und TV-Streaming-Gerät vereint

    Google I/O 2018 Google und JBL haben ein neuartiges Android-TV-Gerät vorgestellt. Die Link Bar ist eine Soundbar, die als smarter Lautsprecher dient und mittels Android TV alle Funktionen eines Smart-TVs bereitstellt. Ähnliche Geräte sollen von anderen Herstellern folgen.

    08.05.20182 KommentareVideo
  24. Amazon: Alexa kann als Standardassistent eingerichtet werden

    Amazon: Alexa kann als Standardassistent eingerichtet werden

    Amazon hat ein Update für seine Alexa-App bereitgestellt. Damit kann auf einem Android-Gerät Alexa als Standardassistent eingestellt werden. Zudem wird der Zugriff auf Alexa-Geräte innerhalb der App einfacher.

    08.05.20189 KommentareVideo
  25. Digitaler Assistent: Amazon macht Alexa schlauer und komfortabler

    Digitaler Assistent: Amazon macht Alexa schlauer und komfortabler

    Gleich drei neue Funktionen hat Amazon für Alexa vorgestellt. Das Merken eines Skills-Namens entfällt, bald sind Folgefragen möglich, und der digitale Assistent erhält ein dauerhaftes Gedächtnis. Damit soll Alexa nützlicher und komfortabler werden.

    27.04.20185 KommentareVideo
  26. Fire TV Cube: Amazon integriert einen Echo-Lautsprecher in ein Fire TV

    Fire TV Cube: Amazon integriert einen Echo-Lautsprecher in ein Fire TV

    Amazon hat ein neues Fire-TV-Gerät angekündigt. Der Fire TV Cube vermischt ein klassisches Fire TV mit einem Echo-Lautsprecher. Das Gerät wird sich direkt mittels Alexa auf Zuruf mit der Sprache bedienen lassen.

    25.04.201815 Kommentare
  27. Smarte Lautsprecher: News-Angebote oft unzureichend an Alexa angepasst

    Smarte Lautsprecher: News-Angebote oft unzureichend an Alexa angepasst

    Viele deutsche Medienhäuser bieten spezielle Nachrichten-Skills für Alexa an. Allerdings sind die Inhalte nicht immer an die Bedürfnisse von Lautsprechern angepasst. Nutzern smarter Lautsprecher werden die wesentlichen Informationen auch mal vorenthalten. Es gibt aber auch Vorbilder.

    16.04.201822 KommentareVideo
  28. Smarter Lautsprecher: Nur treue Apple-Fans kaufen den Homepod

    Smarter Lautsprecher: Nur treue Apple-Fans kaufen den Homepod

    Der Homepod wird vor allem von treuen Apple-Fans gekauft. Aber das führt zu einem Problem: Die Verkaufszahlen für den Siri-Lautprecher brechen erheblich ein. Es ist offen, ob Kunden wegen des hohen Preises oder der vielen fehlenden Funktionen von einem Kauf absehen.

    12.04.201841 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Thimbleweed Park im Test
    Mord im Pixelparadies
    Thimbleweed Park im Test: Mord im Pixelparadies

    Nach vielen, vielen Jahren gibt es endlich ein neues Adventure von Lucas Arts - fast jedenfalls: Thimbleweed Park von Ron Gilbert (Monkey Island) sieht aus wie die Klassiker und spielt sich auch so. Das offizielle Firmenlogo fehlt, trotzdem ist der Titel nicht nur für Retrofans ein großer Spaß!
    (Thimbleweed Park)

  2. Dual-Kamera-Smartphone
    Huawei präsentiert Honor 6X als Mate 9 Lite
    Dual-Kamera-Smartphone: Huawei präsentiert Honor 6X als Mate 9 Lite

    Das in China als Honor 6X vorgestellte Android-Smartphone mit doppelter Hauptkamera ist jetzt auf Huaweis englischer Webseite als Mate 9 Lite aufgetaucht. Die Spezifikationen sind gleich und zeigen ein in weiten Teilen ordentlich ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone.
    (Honor 6x)

  3. Makesmith CNC
    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar
    Makesmith CNC: CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar

    Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne für ihre CNC-Fräse hat Makesmith mit der Produktion des Bausatzes begonnen. Auch Vorbestellungen sind jetzt möglich.
    (Cnc Fräse Bausatz)

  4. Movie2k
    Betreiber des Nachfolgers Movie4K melden sich zu Wort
    Movie2k: Betreiber des Nachfolgers Movie4K melden sich zu Wort

    Die Betreiber von Movie4K und Movie2k haben sich in einer Erklärung für ein freies Internet an die Öffentlichkeit gewandt. Nach der Abschaltung von Movie2k durch die Betreiber ist der Nachfolger jetzt online.
    (Movie4k)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #