Abo
Anzeige

2.570 Datenschutz Artikel

  1. Verdacht auf Abrechnungsbetrug: Ermittlungen gegen Datenschutzbeauftragte Hansen

    Verdacht auf Abrechnungsbetrug

    Ermittlungen gegen Datenschutzbeauftragte Hansen

    Die Justiz führt ein Ermittlungsverfahren gegen die schleswig-holsteinische Landesdatenschutzbeauftragte. Marit Hansen steht im Verdacht, bei der Abrechnung von Förderprojekten betrogen zu haben.

    08.12.201511 Kommentare

  1. Buchstaben und Zahlen: BND übernahm unverständliche NSA-Selektoren ungeprüft

    Buchstaben und Zahlen

    BND übernahm unverständliche NSA-Selektoren ungeprüft

    Der BND hat große Defizite beim Einsatz von NSA-Selektoren eingeräumt. Im NSA-Ausschuss verwirrte ein Geheimdienstmitarbeiter dabei mit widersprüchlichen Angaben.

    03.12.20158 Kommentare

  2. Kasachstan: Man-in-the-Middle-Angriff auf ein ganzes Land geplant?

    Kasachstan

    Man-in-the-Middle-Angriff auf ein ganzes Land geplant?

    Mit einem manuell zu installierenden TLS-Root-Zertifikat will Kasachstan offenbar alle verschlüsselten Verbindungen ins Ausland mitlesen: Das stand auf der Webseite des nationalen Telekom-Anbieters. Die Meldung ist wieder weg - die Pläne auch?

    03.12.201523 Kommentare

Anzeige
  1. NSA-Selektoren: Geheimdienstkontrolleure verklagen Regierung

    NSA-Selektoren

    Geheimdienstkontrolleure verklagen Regierung

    In Karlsruhe stapeln sich langsam die Klagen zu den NSA-Selektoren. Nach der Opposition will nun auch die G-10-Kommission die Einsicht in die Liste gerichtlich durchsetzen.

    02.12.201515 Kommentare

  2. Spielzeughersteller Vtech: Datensätze von 200.000 Kindern gehackt

    Spielzeughersteller Vtech  

    Datensätze von 200.000 Kindern gehackt

    Der App-Store des asiatischen Spielzeugherstellers Vtech ist gehackt worden, Informationen von rund 200.000 Kindern sind in die Hände eines Unbekannten gelangt. Auch Kunden aus Deutschland sind betroffen.

    28.11.201556 Kommentare

  3. Connected Car: Vernetzte Autofahrer wollen abschalten können

    Connected Car

    Vernetzte Autofahrer wollen abschalten können

    Eine Umfrage der FIA zeigt, dass Autofahrer interessiert an vernetzten Autos sind, sich gleichzeitig aber auch Gedanken um ihre Daten machen: Der überwältigende Teil der Befragten will selbst über die Datennutzung entscheiden und den Datenstrom eigenmächtig abschalten können.

    26.11.20157 KommentareVideo

  1. Smart-Meter-Studie: Variable Stromtarife sparen Geld... vielleicht... irgendwann

    Smart-Meter-Studie

    Variable Stromtarife sparen Geld... vielleicht... irgendwann

    Viele Verbraucher sind durchaus an variablen Strompreisen interessiert. Doch die Kosten für vernetzte Stromzähler lassen sich einer Studie zufolge nur in wenigen Fällen durch niedrigere Tarife ausgleichen.

    26.11.201510 Kommentare

  2. BND-Außenstelle Gablingen: Herr Nöbauer sagt ständig Nö

    BND-Außenstelle Gablingen

    Herr Nöbauer sagt ständig Nö

    Die Vernehmung eines BND-Außenstellenleiters im NSA-Ausschuss nimmt teilweise groteske Züge an. Das große Geheimnis um die Abhöranlage Gablingen bleibt weiter ungelöst.
    Von Friedhelm Greis

    26.11.201520 Kommentare

  3. Star Wars: Die dunkle Seite von Google

    Star Wars

    Die dunkle Seite von Google

    Ein Sternenzerstörer markiert das Zuhause in Maps, Einträge im Kalender erinnern an die Premiere von Das Erwachen der Macht: Google wirbt für den neuen Star-Wars-Film - und zeigt, wie schnell und umfassend persönliche Daten und Anwendungen infiltriert werden können.

    23.11.201528 Kommentare

  1. Alexander Dobrindt: Grundsatz der Datensparsamkeit "muss weg"

    Alexander Dobrindt

    Grundsatz der Datensparsamkeit "muss weg"

    Die Verhandlungen zur EU-Datenschutzreform sind auf der Zielgeraden. Daher macht sich die Bundesregierung immer offener für Big Data und "Datenreichtum" stark.

    19.11.201572 Kommentare

  2. Axel Voss: CDU-Abgeordneter wettert gegen EU-Datenschutzgrundverordnung

    Axel Voss

    CDU-Abgeordneter wettert gegen EU-Datenschutzgrundverordnung

    Philippika gegen Datenschutz: Ein CDU-Abgeordneter hat im Europaparlament die neue Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union scharf kritisiert. Diese behindere die digitale Wirtschaft.

    19.11.201518 Kommentare

  3. BND-Doppelagent geständig: Spionageofferte per E-Mail an die US-Botschaft

    BND-Doppelagent geständig

    Spionageofferte per E-Mail an die US-Botschaft

    Ein früherer BND-Mitarbeiter hat vor Gericht ein umfangreiches Geständnis abgelegt. Über mehrere Jahre will er der CIA hunderte geheimer Dokumente übergeben haben.

    18.11.201515 Kommentare

  1. Intelligente Stromzähler: Wenn Verbraucherschützer die Verbraucher verwirren

    Intelligente Stromzähler

    Wenn Verbraucherschützer die Verbraucher verwirren

    IMHO Der Verbraucherzentrale Bundesverband fährt eine Kampagne gegen die Einbaupflicht für intelligente Strommesssysteme. Die Pressemitteilungen strotzen nur so vor Fehlern und werfen alles durcheinander.

    17.11.201565 Kommentare

  2. EU-Netzaktivismus: Ein Wiesel für ein modernes Urheberrecht

    EU-Netzaktivismus

    Ein Wiesel für ein modernes Urheberrecht

    Webdoku Netzaktivisten kümmern sich in Brüssel um das Urheberrecht, den Datenschutz und die Netzneutralität. Golem.de hat den Dokumentarfilm Democracy - Im Rausch der Daten zum Anlass genommen, sich die Akteure und ihre Methoden genauer anzuschauen.
    Von Hauke Gierow

    16.11.20150 Kommentare

  3. Sicherheit: Wie gefährlich sind die "Spionagezähler" im Keller?

    Sicherheit

    Wie gefährlich sind die "Spionagezähler" im Keller?

    Die Bundesregierung will alle deutschen Haushalte mit elektronischen Stromzählern ausstatten lassen. Wie groß ist die Gefahr, dass damit eine detaillierte Gerätenutzung und sogar die Fernsehgewohnheiten ausspioniert werden können?
    Von Friedhelm Greis

    16.11.2015285 Kommentare

  1. Terrorgefahr in Europa: Deutsche Geheimdienste erhalten Hunderte neue Mitarbeiter

    Terrorgefahr in Europa

    Deutsche Geheimdienste erhalten Hunderte neue Mitarbeiter

    Die große Koalition will die Geheimdienste besser kontrollieren. Zunächst sollen BND und Verfassungsschutz jedoch 500 neue Mitarbeiter bekommen.

    15.11.201536 Kommentare

  2. Daten-Guantánamo beim BND: Die unkritische Kritik an der Weltraumtheorie

    Daten-Guantánamo beim BND

    Die unkritische Kritik an der Weltraumtheorie

    Eine Mitarbeiterin des Bundeskanzleramts hat sich vehement gegen eine umstrittene Legitimierung der BND-Spionagepraxis gewehrt. Doch ihre Position gegen die Weltraumtheorie war nur scheinbar kritisch.

    13.11.20151 Kommentar

  3. Silk Road 2.0: Forschungsinstitut half FBI offenbar bei Tor-Ermittlungen

    Silk Road 2.0

    Forschungsinstitut half FBI offenbar bei Tor-Ermittlungen

    Ein Forschungszentrum, das Ermittlungen des FBI unterstützt? In den USA ist das offenbar möglich. Gerichtsdokumente belegen jetzt, dass ein im vergangenen Jahr entdeckter Angriff auf das Tor-Netzwerk von einer universitären Einrichtung durchgeführt wurde - die dafür vielleicht sogar vom FBI bezahlt wurde.

    13.11.20156 Kommentare

  4. Bundesdatenschutzbeauftragte: BND-Spionage in Bad Aibling soll rechtswidrig sein

    Bundesdatenschutzbeauftragte

    BND-Spionage in Bad Aibling soll rechtswidrig sein

    Die Überwachungspraktiken des BND in Bad Aibling sind so komplex, dass die Bundesdatenschutzbeauftragte mit ihren Kontrollen überfordert ist. Scharfe Kritik am Rechtsverständnis des Geheimdienstes äußerte eine Mitarbeiterin im NSA-Ausschuss.

    12.11.201532 Kommentare

  5. Film Democracy im Rausch der Daten: Die Lobbyschlacht um die EU-Datenschutzreform

    Film Democracy im Rausch der Daten

    Die Lobbyschlacht um die EU-Datenschutzreform

    Die Auseinandersetzung um die EU-Datenschutzreform hat es auf die Kinoleinwand geschafft. Heute startet Democracy - Im Rausch der Daten des Schweizer Regisseurs David Bernet. Jedoch verlangt der Film eine Menge Vorwissen.
    Von Ulrich Hottelet

    12.11.20152 KommentareVideo

  6. Selektorenaffäre: BND soll deutschen Diplomaten überwacht haben

    Selektorenaffäre  

    BND soll deutschen Diplomaten überwacht haben

    Die Enthüllungen zu den eigenen Selektoren werden für den BND immer unangenehmer. Nun sollen ein prominenter deutscher Diplomat und der französische Außenminister abgehört worden sein.

    11.11.201512 Kommentare

  7. "Madame No" im Interview: "Es muss Konsequenzen geben!"

    "Madame No" im Interview

    "Es muss Konsequenzen geben!"

    Die Vorratsdatenspeicherung hält sie für komplett verfehlt, die Safe-Harbor-Entscheidung des EuGH für eine Chance: Golem.de hat mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger - früher oft "Madame No" genannt - über Bürgerrechte, mangelnde Verantwortung bei Facebook und ehemalige Piraten gesprochen.
    Von Keywan Najafi Tonekaboni

    10.11.201548 Kommentare

  8. Smart-TV: Verbraucherschützer verklagen Samsung

    Smart-TV

    Verbraucherschützer verklagen Samsung

    Samsung sieht sich mit einer Klage der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen konfrontiert: Die Verbraucherschützer bemängeln nicht genehmigte Datenübertragungen von Smart-TVs des Herstellers.

    08.11.2015104 Kommentare

  9. Bundesinnenministerium: Sicherheitsbehörde speziell für Abhörtechnik geplant

    Bundesinnenministerium

    Sicherheitsbehörde speziell für Abhörtechnik geplant

    Das Bundesinnenministerium plant eine neue Sicherheitsbehörde mit dem Schwerpunkt Abhörtechnik. Damit soll die Internetkommunikation effektiver und umfassender überwacht werden können.

    08.11.201549 Kommentare

  10. Bundesnachrichtendienst: Vatikan und Rotes Kreuz systematisch ausgespäht

    Bundesnachrichtendienst

    Vatikan und Rotes Kreuz systematisch ausgespäht

    Das Spähprogramm des Bundesnachrichtendienstes soll auch viele befreundete Staaten im Visier gehabt haben - dazu zählte etwa der Vatikan. Aber auch Nichtregierungsorganisationen wie das Komitee des Roten Kreuzes wurden vom deutschen Auslandsgeheimdienst systematisch ausgespäht.

    08.11.201544 Kommentare

  11. Störerhaftung: Bundesrat will mehr Freiheit für WLAN-Betreiber

    Störerhaftung

    Bundesrat will mehr Freiheit für WLAN-Betreiber

    Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung mehr Freiheiten für Betreiber öffentlicher WLAN-Hotspots gefordert. Damit bezieht die Länderkammer Stellung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung. Bindend ist das heutige Votum jedoch nicht.

    06.11.20154 Kommentare

  12. BND-Sonderermittler Graulich: Im Korallenriff der NSA-Selektoren

    BND-Sonderermittler Graulich

    Im Korallenriff der NSA-Selektoren

    Mit dem Fahrradhelm unter dem Arm kam der frühere Bundesrichter Graulich im NSA-Ausschuss an. Dort musste er einen Hagel kritischer Fragen zu seinem Selektorenbericht über sich ergehen lassen.
    Von Friedhelm Greis

    05.11.201524 Kommentare

  13. Ranking Digital Rights: So schlecht gehen IT-Konzerne mit Nutzerdaten um

    Ranking Digital Rights

    So schlecht gehen IT-Konzerne mit Nutzerdaten um

    Internet-Aktivisten haben untersucht, wie und ob sich 16 der größten IT-Firmen für Nutzerrechte einsetzen. Ihr Ergebnis ist ernüchternd.

    04.11.201533 Kommentare

  14. Energiewende: Kabinett macht Einbau elektronischer Stromzähler zur Pflicht

    Energiewende

    Kabinett macht Einbau elektronischer Stromzähler zur Pflicht

    Die elektronische Auswertung des Stromverbrauchs soll die Energiewende möglich machen. Trotz heftiger Kritik von Verbraucherschützern hat das Kabinett eine mögliche Zwangsnutzung der Geräte durch Kleinverbraucher beschlossen.

    04.11.2015228 Kommentare

  15. Google: Alte Suchbegriffe in der URL geleakt

    Google

    Alte Suchbegriffe in der URL geleakt

    URLs verraten einem kundigen Nutzer oft mehr, als viele glauben. Jetzt hat ein Forscher herausgefunden, dass Google-Nutzer unter bestimmten Umständen unabsichtlich frühere Suchbegriffe weitergeben.

    29.10.201559 Kommentare

  16. Klage gegen NSA: Eine Billion Wikipedia-Klicks sind nicht genug

    Klage gegen NSA

    Eine Billion Wikipedia-Klicks sind nicht genug

    Die Wikipedia ist vor Gericht mit einer Klage gegen die NSA gescheitert. Zur Begründung bemühte der Richter einen fast poetischen Vergleich.

    24.10.201530 Kommentare

  17. Datenschutz-Aktivist: Max Schrems scheitert vorerst mit Sammelklage gegen Facebook

    Datenschutz-Aktivist

    Max Schrems scheitert vorerst mit Sammelklage gegen Facebook

    Die Speicherpraxis von Facebook wird von der irischen Datenschutzbehörde untersucht: Das hat der Aktivist Max Schrems mit seiner Klage vor dem EuGH erreicht. Mit einem anderen Angriff auf das soziale Netzwerk war er gestern nicht ganz so erfolgreich.

    21.10.20155 Kommentare

  18. Safe Harbor: EU-Datenschützer setzen Frist bis Ende Januar

    Safe Harbor

    EU-Datenschützer setzen Frist bis Ende Januar

    Nach dem Urteil zu Safe Harbor machen Europas Datenschützer Druck. Sie lassen nur wenige Monate Zeit für Verhandlungen zwischen Europa und den USA.

    20.10.20150 Kommentare

  19. AGB: Deutsche Verbraucherschützer klagen erneut gegen Facebook

    AGB

    Deutsche Verbraucherschützer klagen erneut gegen Facebook

    Der Streit um die Facebook-AGB kommt in Deutschland vor Gericht: 19 Abmahnungen der Verbraucherzentrale hatte das Netzwerk zuvor nicht akzeptiert. Nun reichen die Verbraucherschützer eine Klage ein. Dabei geht es auch um die Frage, ob Facebook tatsächlich kostenlos ist.

    18.10.201519 Kommentare

  20. Safe-Harbor-Urteil: Google und Microsoft suchen neue Wege des Datentransfers

    Safe-Harbor-Urteil

    Google und Microsoft suchen neue Wege des Datentransfers

    Das Safe-Harbor-Urteil des EUGH hat viel Arbeit für Datenschutzanwälte zur Folge. Jetzt haben Google und Microsoft bekanntgegeben, wie sie den Datenverkehr künftig abwickeln wollen.

    16.10.201529 Kommentare

  21. Ex-Drohnenpilot Bryant: Heavy Metal für die Menschenjäger

    Ex-Drohnenpilot Bryant

    Heavy Metal für die Menschenjäger

    Vor dem NSA-Ausschuss hat der frühere Soldat Brandon Bryant schockierende Details des US-Drohnenprogramms erläutert. Schon Zwölfjährige seien legitime Ziele. Bei allen Einsätzen müssten die Daten über den deutschen Stützpunkt Ramstein geleitet werden.

    15.10.2015145 Kommentare

  22. BND-Selektorenaffäre: Geheimdienstkontrolleure halten Vorwürfe für "sehr ernst"

    BND-Selektorenaffäre

    Geheimdienstkontrolleure halten Vorwürfe für "sehr ernst"

    Der Bundesnachrichtendienst soll sich bei der Auslandsaufklärung nicht an den Auftrag der Regierung gehalten haben. Die große Koalition ist sich nun weitgehend einig, dass das BND-Gesetz geändert werden muss.

    15.10.201513 Kommentare

  23. Selektorenaffäre: BND soll europäische und US-Ziele ausgespäht haben

    Selektorenaffäre

    BND soll europäische und US-Ziele ausgespäht haben

    Ausspähen unter Freunden geht laut Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gar nicht. Der Bundesnachrichtendienst hält sich an diese Devise offenbar erst seit kurzer Zeit.

    14.10.201521 Kommentare

  24. Safe Harbor: Datenschützer drohen mit Strafe bei Datentransfer in die USA

    Safe Harbor

    Datenschützer drohen mit Strafe bei Datentransfer in die USA

    Nach dem Aus für das Safe-Harbor-Abkommen warnen Schleswig-Holsteins Datenschützer vor dem Datentransfer in die USA. Nur eine Änderung der dortigen Gesetze könne eine Rechtssicherheit schaffen. Ansonsten könnten Bußgelder drohen.

    14.10.201533 Kommentare

  25. Google Now: Ich weiß, was du letzten Sommer gefragt hast

    Google Now

    Ich weiß, was du letzten Sommer gefragt hast

    Der digitale Assistent Google Now speichert Audiosamples von Anfragen. Mit Googles Dashboard-Dienst können Nutzer die gespeicherten Dateien einsehen, anhören und auch löschen.

    14.10.20157 Kommentare

  26. CFH-V20: Kodak mit Netzüberwachungskamera für zu Hause

    CFH-V20

    Kodak mit Netzüberwachungskamera für zu Hause

    Kodak hat mit der CFH-V20 eine Kamera mit WLAN vorgestellt, die zu Hause die Räume überwachen und bei Bewegung den Nutzer informieren soll. Der Dienst If This Then That (IFTTT) wird unterstützt und ermöglicht, Automatisierungen vorzunehmen.

    09.10.20157 Kommentare

  27. Wegen Snowden-Folien: Uni wollte Beamer für immer zum Schweigen bringen

    Wegen Snowden-Folien

    Uni wollte Beamer für immer zum Schweigen bringen

    Wie säubert man seine Uni von geheimen Snowden-Dokumenten, die der US-Journalist Barton Gellman dort gezeigt hat? Ganz klar: Alles löschen und den benutzten Beamer vernichten! Aber halt ...

    08.10.2015129 Kommentare

  28. Safe Harbor: Der EuGH hat ein Monster erschaffen

    Safe Harbor

    Der EuGH hat ein Monster erschaffen

    IMHO Mit seinem Urteil zum Datenschutzabkommen Safe Harbor stellt der Europäische Gerichtshof sowohl die Wirtschaft als auch die Politik vor praktisch unlösbare Probleme.
    Von Patrick Beuth

    08.10.201583 Kommentare

  29. Safe-Harbor-Entscheidung: Facebook sieht sich nicht betroffen

    Safe-Harbor-Entscheidung

    Facebook sieht sich nicht betroffen

    Das Safe-Harbor-Urteil des Europäischen Gerichtshofs hat weitreichende Konsequenzen für die Internetwirtschaft, so viel ist klar. Doch wie genau es sich auswirken wird, ist auch für Experten noch nicht absehbar. Facebook will aber nicht betroffen sein.

    06.10.201516 Kommentare

  30. Klage um Facebook-Daten: EuGH erklärt Safe Harbor für ungültig

    Klage um Facebook-Daten

    EuGH erklärt Safe Harbor für ungültig

    Erfolg für Max Schrems: Der Europäische Gerichtshof hat das Safe-Harbor-Abkommen zwischen der EU und den USA für ungültig erklärt. Das Urteil könnte vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen in der EU Probleme verursachen.
    Von Hauke Gierow

    06.10.201545 Kommentare

  31. Kritik des Europarats: Deutsche Geheimdienstkontrolle völlig unzureichend

    Kritik des Europarats  

    Deutsche Geheimdienstkontrolle völlig unzureichend

    Der Menschenrechtskommissar des Europarats rügt die Kontrolle der deutschen Geheimdienste. Es gebe dafür zu wenig Personal, Fachwissen und Koordination.

    01.10.20153 Kommentare

  32. BND auf dem Oktoberfest: Steuerzahlerbund rügt Bewirtung ausländischer Spione

    BND auf dem Oktoberfest

    Steuerzahlerbund rügt Bewirtung ausländischer Spione

    Der Bundesnachrichtendienst lädt offenbar jedes Jahr befreundete Agenten auf das Oktoberfest ein. Eine unklare Ausgabe von Steuermitteln, kritisiert der Bund der Steuerzahler.

    30.09.201527 Kommentare

  33. Facebook-Prozess: USA halten europäische Daten trotz NSA für sicher

    Facebook-Prozess

    USA halten europäische Daten trotz NSA für sicher

    Schon in der kommenden Woche fällt der EuGH sein Urteil im Verfahren gegen Facebook. Da wollen die USA noch schnell der Meinung widersprechen, ihr Land sei wegen der NSA kein sicherer Hafen für Daten.

    29.09.201525 Kommentare

  34. Datenschutz: Apple macht Privatsphäre zum Verkaufsargument

    Datenschutz

    Apple macht Privatsphäre zum Verkaufsargument

    Apple hat seine Privatsphäre-Seite überarbeitet und um neue Produkte ergänzt. Besonders prominent wird nun betont, dass alle Nutzerdaten verschlüsselt würden. Datenschutz und Datensicherheit sollen zum Verkaufsargument gegenüber Konkurrenten wie Google werden.
    Von Simon Hurtz

    29.09.201555 Kommentare

  35. BND-Horchposten Gablingen: Kurzweiliges über die Kurzwelle

    BND-Horchposten Gablingen

    Kurzweiliges über die Kurzwelle

    Ist die BND-Außenstelle im schwäbischen Gablingen eine riesige "Metadatenmühle" oder nur ein Elefantenkäfig für Kurzwellensignale? Vor dem NSA-Ausschuss zeigte sich der Dienststellenleiter als wortkarge Mimose, die aber auch gut austeilen kann.
    Von Friedhelm Greis

    25.09.201523 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
Anzeige

Verwandte Themen
Scroogle, Marit Hansen, Max Schrems, Cookies, Privatsphäre, Überwachung, Operation Eikonal, Volkszählung, Onlinedurchsuchung, Phorm, Thilo Weichert, Peter Schaar, Im Rausch der Daten, Schultrojaner

RSS Feed
RSS FeedDatenschutz

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige