3.378 Datenschutz Artikel
  1. Datenschutz: Zuckerberg will Facebook verstecken

    Datenschutz: Zuckerberg will Facebook verstecken

    Facebook hat in den USA in den vergangenen Jahren 15 Millionen Nutzer verloren. Firmenchef Mark Zuckerberg will das soziale Netzwerk daher mehr in Richtung Whatsapp und Snapchat ausbauen.

    07.03.201918 KommentareVideo
  2. Facebook: Zwei-Faktor-Telefonnummer dient auch Werbezwecken

    Facebook: Zwei-Faktor-Telefonnummer dient auch Werbezwecken

    Facebook verwendet die zur Zwei-Faktor-Authentifizierung hinterlegte Telefonnummer auch zu Werbezwecken und zum Zurücksetzen des Kontos. Hierüber lässt sich herausfinden, wem die Telefonnummer gehört.

    04.03.201925 Kommentare
  3. DSGVO: Facebooks Anti-Datenschutz-Lobbying geleakt

    DSGVO: Facebooks Anti-Datenschutz-Lobbying geleakt

    Neue Dokumente enthüllen, wie sich Facebook gegen die EU-Datenschutz-Grundverordnung gewehrt hat. Eine Rolle hat dabei Sheryl Sandbergs feministisches Erinnerungsbuch gespielt.

    04.03.201912 Kommentare
  4. Bundespolizei: Bodycams speichern verschlüsselte Daten auf Amazon-Servern

    Bundespolizei: Bodycams speichern verschlüsselte Daten auf Amazon-Servern

    Da deutschen Behörden die Speicherkapazitäten fehlen, hat sich die Bundespolizei entschieden, die Aufnahmen von Bodycams auf Amazons zertifizierten Servern abzulegen. Zwar werden die Daten verschlüsselt auf deutschen Servern gespeichert, doch es gibt Kritik an der Nutzung eines US-Dienstleisters.

    03.03.201997 KommentareVideo
  5. Urheberrrecht: Warum aus #NieMehrCDU #NichtMehrEU werden könnte

    Urheberrrecht: Warum aus #NieMehrCDU #NichtMehrEU werden könnte

    Der Streit um die EU-Urheberrechtsreform ist für viele Europaabgeordnete ein Kampf zwischen der europäischen Kultur und den "barbarischen" IT-Konzernen aus den USA. Viele junge Menschen können das nicht nachvollziehen und sehen ihre Interessen und ihre eigene Kultur völlig ignoriert.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    28.02.2019229 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn


  1. Amazon-Tochter Ring: Videos konnten mitgeschnitten und ausgetauscht werden

    Amazon-Tochter Ring: Videos konnten mitgeschnitten und ausgetauscht werden

    Klingelt der Babysitter oder doch ein Einbrecher? Über eine Sicherheitslücke in Rings smarter Türklingel konnten die Videos kopiert oder ausgetauscht werden. Im schlimmsten Fall konnten sich Einbrecher so die Tür öffnen lassen.

    28.02.201913 Kommentare
  2. Uploadfilter as a Service: Kelber warnt vor "erheblichen Problemen" für den Datenschutz

    Uploadfilter as a Service : Kelber warnt vor "erheblichen Problemen" für den Datenschutz

    Die geplante Urheberrechtsreform könnte Plattformen zum Einsatz von Uploadfiltern verpflichten. Der Bundesdatenschutzbeauftragte befürchtet ein Oligopol weniger Anbieter wie Google und Facebook.

    26.02.20197 Kommentare
  3. Österreich: Bundesheer soll mehr Daten bekommen

    Österreich: Bundesheer soll mehr Daten bekommen

    Mehr Daten und mehr Kontrolle für das österreichische Militär: Eine Gesetzesnovelle sieht unter anderem die Abfrage von Namen zu IP-Adressen vor - Datenschützer protestieren.

    26.02.20198 Kommentare
  4. Datenschutz: Fitness-Apps teilen heimlich heikle Daten mit Facebook

    Datenschutz: Fitness-Apps teilen heimlich heikle Daten mit Facebook

    Herzschlag, Blutdruck, Körpertemperatur: Einige Fitness-Applikationen senden solch heikle Daten an Facebook. Dort können sie für personalisierte Werbung genutzt werden. Facebook schiebt die Verantwortung dafür auf die Entwickler.

    23.02.201925 Kommentare
  5. Verbraucherschutz: Die ältere Apple-Datenschutzrichtlinie ist rechtswidrig

    Verbraucherschutz: Die ältere Apple-Datenschutzrichtlinie ist rechtswidrig

    Bereits 2011 erklärte der Verbraucherzentrale Bundesverband Klauseln in der Apple-Datenschutzrichtlinie für ungültig. Diese Auffassung ist jetzt vom Berliner Kammergericht bestätigt worden. Schon der Titel sei irreführend, heißt es in dem Urteil. Die DSGVO gelte zudem auch für ältere Texte.

    23.02.20192 Kommentare
  1. Musikerkennung: Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs

    Musikerkennung: Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung der Nutzer Daten an Facebook. Bei der beliebten Musikerkennungsapp Shazam hat Apple das nun gestoppt. Allerdings nicht bei allen Nutzern.

    21.02.20192 Kommentare
  2. Studie: Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    Studie: Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    Die Passwortdatenbanken an sich sind sicher, doch werden die Passwort-Manager gestartet, hinterlassen sie Daten im Arbeitsspeicher - selbst wenn sie gesperrt wurden.
    Von Moritz Tremmel

    21.02.201955 Kommentare
  3. Datenschutz: Facebook erweitert Standorteinstellungen unter Android

    Datenschutz: Facebook erweitert Standorteinstellungen unter Android

    Bisher konnten Android-Nutzer der Facebook-App nur einstellen, ob die Anwendung ihre Standortinformationen nutzen darf oder nicht - unabhängig davon, ob die App gerade überhaupt verwendet wird. Diese zusätzliche Option hat Facebook jetzt hinzugefügt.

    21.02.20191 Kommentar
  1. Google-Alarmanlage: Verborgenes Mikrofon sollte kein Geheimnis sein

    Google-Alarmanlage: Verborgenes Mikrofon sollte kein Geheimnis sein

    Die Alarmanlage Nest Secure kann seit Kurzem auch mit Sprachbefehlen umgehen - dass in dem Gerät ein Mikrofon steckt, war zuvor unbekannt.

    20.02.201918 Kommentare
  2. Europäischer Polizeikongress: Weniger Datenschutz, kein Darknet

    Europäischer Polizeikongress: Weniger Datenschutz, kein Darknet

    In Demokratien brauche es kein Darknet, meint der Staatssekretär Günter Krings auf dem europäischen Polizeikongress. Sein Nachredner fordert, sich am Datenschutzabbau in China zu orientieren.

    20.02.201977 Kommentare
  3. Sicherheit: Github startet Safe Harbor für Bug-Bounty-Programm

    Sicherheit: Github startet Safe Harbor für Bug-Bounty-Programm

    Um Teilnehmer seines Bug-Bounty-Programms rechtlich besser abzusichern, startet Github ein Safe-Harbor-Programm, das die Aktionen der Sicherheitsforscher absichern soll. Die Richtlinien basieren auf eigener Erfahrung und Vorlagen aus der Community. Das Programm selbst wird ebenfalls erweitert.

    20.02.20190 Kommentare
  1. Überwachung: Staatstrojaner sollen nicht mehr Trojaner heißen

    Überwachung: Staatstrojaner sollen nicht mehr Trojaner heißen

    Die Bundesregierung gibt sich bei der Überwachung durch ihre Behörden immer zugeknöpfter. Selbst der Bundestag darf bestimmte Details nicht mehr erfahren. Außerdem stört sie sich an Begriffen wie Trojaner und Spionagesoftware.

    19.02.201944 Kommentare
  2. Whatsapp bei Lehrern: Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

    Whatsapp bei Lehrern: Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

    Schnell dem Lehrer per Whatsapp die Krankmeldung des Kindes zukommen lassen - das ist datenschutzrechtlich problematisch. Eine einheitliche, länderübergreifende Richtlinie gibt es jedoch nicht.

    19.02.201945 Kommentare
  3. Datenskandal: Briten kritisieren Facebook als "digitale Gangster"

    Datenskandal: Briten kritisieren Facebook als "digitale Gangster"

    In einem aufsehenerregenden Bericht dokumentiert das britische Parlament, wie Facebook die Daten seiner Nutzer für Werbezwecke verkauft. Die Untersuchungskommission fordert eine neuartige Regulierung sozialer Medien.

    18.02.201916 Kommentare
  1. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

    Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

    Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.

    16.02.201920 Kommentare
  2. China: Überwachungstechnik macht persönliche Daten öffentlich

    China: Überwachungstechnik macht persönliche Daten öffentlich

    6,8 Millionen Aufenthaltsorte in 24 Stunden: Eine chinesische Überwachungsfirma erfasst die Standorte mittels Gesichtserkennung und speichert sie in einer Datenbank - die öffentlich einsehbar war.

    15.02.201915 Kommentare
  3. Security: Facebooks Sicherheitsdienst soll Nutzern hinterherschnüffeln

    Security: Facebooks Sicherheitsdienst soll Nutzern hinterherschnüffeln

    Ein ausfälliger Kommentar über Mark Zuckerberg reicht unter Umständen, damit Mitglieder von Facebook auf einer Beobachtungliste landen. Dabei wird in Einzelfällen sogar mit Hilfe des Smartphones der Aufenthaltsort verfolgt.

    15.02.201955 KommentareVideo
  1. Datenschutz: Hohes Bußgeld wegen offenen E-Mail-Verteilers

    Datenschutz: Hohes Bußgeld wegen offenen E-Mail-Verteilers

    Wer seinen Mailverteiler nicht im BCC versteckt, kann auch als Privatperson gegen den Datenschutz verstoßen. Das bekam nun ein Behördentroll in Sachsen-Anhalt zu spüren.

    14.02.2019184 Kommentare
  2. Videoüberwachung: Bahn stoppt Testprojekt am Berliner Südkreuz

    Videoüberwachung: Bahn stoppt Testprojekt am Berliner Südkreuz

    Nach dem Testprojekt zur automatischen Gesichtserkennung wollte die Bahn die Kameras am Berliner Südkreuz eigentlich für einen anderen Versuch nutzen. Doch daraus wird vorläufig nichts.

    14.02.20199 KommentareVideo
  3. Cookie-Banner: Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit

    Cookie-Banner : Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit

    Die deutschen Datenschutzbehörden halten das Tracking von Nutzern ohne deren Einwilligung für unzulässig. Dennoch lässt ein seit Monaten angekündigtes Papier weiter auf sich warten. Webseiten gehen sehr unterschiedlich mit dem Problem um.

    14.02.201920 Kommentare
  4. Realtime-Bidding: Werbenetzwerke im Visier der Datenschützer

    Realtime-Bidding: Werbenetzwerke im Visier der Datenschützer

    Echtzeit-Auktionen für Internetwerbung arbeiten mit teilweise sehr sensiblen Nutzeretikettierungen. Drei europäische Datenschutzaufsichtsbehörden müssen nun entscheiden, ob diese Praxis von Google und anderen Anbietern zulässig ist.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    13.02.20192 Kommentare
  5. Digitaler Gegenschlag: Mehrheit befürwortet Hackbacks im Cyberkrieg

    Digitaler Gegenschlag: Mehrheit befürwortet Hackbacks im Cyberkrieg

    Die Mehrheit der Internetnutzer hat Angst vor den Folgen eines Cyberkriegs. Nicht nur Innenminister Seehofer findet daher Gegenangriffe bei Hackerattacken gut.

    12.02.201937 Kommentare
  6. DSGVO-Beschwerde: Anonymisierung reicht als Löschverfahren aus

    DSGVO-Beschwerde: Anonymisierung reicht als Löschverfahren aus

    Die EU-Datenschutz-Grundverordnung räumt den Nutzern ein Recht auf die Löschung ihrer Daten ein. Doch Anbieter haben nach Ansicht der österreichischen Datenschutzbehörde verschiedene Möglichkeiten, dem Verlangen zu entsprechen.

    12.02.201913 Kommentare
  7. Inspire: Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel

    Inspire: Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel

    Schlafanalyse und Schrittzählung, auf Wusch auch optische Herzfrequenzmessung: Ein neues Wearable von Fitbit mit dem Namen Inspire klingt auf den ersten Blick wenig aufregend. Das Spannende ist, dass es nur in den USA und nur über Firmenpartner erhältlich ist.

    10.02.20196 KommentareVideo
  8. iOS-Apps: Apple reagiert auf Datenschutzvorwürfe

    iOS-Apps: Apple reagiert auf Datenschutzvorwürfe

    Mehrere bekannte iOS-Apps wie Expedia oder Hotels.com verwenden ein Drittanbieter-Tool, das jede Interaktion mit der Anwendung aufzeichnet - ohne den Nutzern dies mitzuteilen. Das ist nach App-Store-Statuten nicht erlaubt, Apple hat den Anbietern daher eine eintägige Frist zur Beseitigung der Funktion gegeben.

    08.02.201911 Kommentare
  9. Like: Kartellamt schränkt Datensammelei von Facebook ein

    Like : Kartellamt schränkt Datensammelei von Facebook ein

    Facebook hat in Deutschland eine marktbeherrschende Stellung - und missbraucht sie: Das hat nun das Bundeskartellamt entschieden. Es untersagt das Zusammenführen von Daten, auch Whatsapp und Instagram sind betroffen.

    07.02.201918 KommentareVideo
  10. Karlsruhe: Verfassungsrichter stoppen Abgleich von Autokennzeichen

    Karlsruhe: Verfassungsrichter stoppen Abgleich von Autokennzeichen

    Ohne dass die Pkw-Insassen etwas mitbekommen, scannen Polizisten an manchen deutschen Straßen die Nummernschilder sämtlicher Autos. Das Bundesverfassungsgericht hat sich das lange angeschaut - und schreitet jetzt ein.

    05.02.201933 Kommentare
  11. Wearable: EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch

    Wearable: EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch

    Die Smartwatch Enox Safe-Kid-One soll es Eltern ermöglichen, einfach mit ihrem Kind zu kommunizieren - und es im Notfall leicht orten zu können. Dummerweise können das auch externe Nutzer, weshalb die EU-Kommission nun einen Rückruf anordnet.

    05.02.201920 Kommentare
  12. Soziales Netzwerk: Am 2. April 2019 wird Google+ endgültig geschlossen

    Soziales Netzwerk: Am 2. April 2019 wird Google+ endgültig geschlossen

    Ab dem 4. Februar 2019 können Nutzer keine neuen Konten mehr auf Google+ anlegen, Anfang April werden die bestehenden Profile gelöscht: Google hat den Zeitplan für das endgültige Aus seines sozialen Netzwerks veröffentlicht.

    31.01.201910 KommentareVideo
  13. Whatsapp: Facebook verbindet Messengerdienste frühestens 2020

    Whatsapp: Facebook verbindet Messengerdienste frühestens 2020

    Die angekündigte Verschmelzung von Facebooks eigenen Diensten mit Whatsapp haben für viel Wirbel gesorgt. Doch Mark Zuckerberg scheint es damit nicht sehr eilig zu haben.

    31.01.201917 Kommentare
  14. Zertifikatsrückruf: Apple löst große Probleme in der Facebook-Zentrale aus

    Zertifikatsrückruf: Apple löst große Probleme in der Facebook-Zentrale aus

    Wegen des Missbrauchs eines Enterprise-Zertifikats durch Facebook hat Apple eben jenes kurzerhand zurückgerufen - Berichten zufolge mit erheblichen Auswirkungen auf den internen Betrieb des sozialen Netzwerks.

    31.01.201958 KommentareVideo
  15. Facebook: 20 US-Dollar im Monat für ein komplettes Online-Leben

    Facebook: 20 US-Dollar im Monat für ein komplettes Online-Leben

    Gegen Bezahlung sollten Nutzer mit der App Facebook Research dem sozialen Netzwerk Zugriff auf ihr Online-Verhalten geben. Nach Medienberichten über das Projekt wurde die iOS-Version der App eingestellt.

    30.01.201916 Kommentare
  16. DSGVO: Mehr als 12.000 Datenpannen in Deutschland gemeldet

    DSGVO: Mehr als 12.000 Datenpannen in Deutschland gemeldet

    In der EU sind seit Inkrafttreten der DSGVO mehr als 40.000 Datenpannen registriert worden, die meisten davon in Deutschland. Was genau hinter den Verletzungen des Datenschutzes steckt, wird jedoch nicht erfasst.

    29.01.20193 Kommentare
  17. Niedersachsen: Technische Panne schluckt Datenschutzbeschwerden

    Niedersachsen : Technische Panne schluckt Datenschutzbeschwerden

    Seit Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung sind in Europa fast 100.000 Datenschutzbeschwerden von Bürgern eingegangen. In Niedersachsen war dies nur eingeschränkt möglich.

    29.01.20198 Kommentare
  18. Facebook: Transparenztools für Wahlwerbung funktionieren nicht mehr

    Facebook: Transparenztools für Wahlwerbung funktionieren nicht mehr

    Facebook brüstet sich damit, mehr Transparenz über politische Kampagnen herstellen zu wollen. Doch das Unternehmen blockiert nun Plugins von Nachrichtenorganisationen und NGOs, die gezielte Werbeanzeigen analysieren.

    29.01.20194 Kommentare
  19. Messenger: Was bringt eine Fusion von Facebook, Whatsapp und Instagram?

    Messenger: Was bringt eine Fusion von Facebook, Whatsapp und Instagram?

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg will angeblich die verschiedenen Messengerdienste seines Unternehmens miteinander verknüpfen. Doch wem nützt eine Verschmelzung von Whatsapp mit den anderen Diensten?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    28.01.2019105 Kommentare
  20. Rekognition: Amazons Gesichtserkennung hat Schwierigkeiten mit Frauen

    Rekognition: Amazons Gesichtserkennung hat Schwierigkeiten mit Frauen

    Neue Probleme mit Amazons Gesichtserkennungssystem Rekognition: Das System hat Schwierigkeiten, Frauen von Männern zu unterscheiden. Das gilt besonders für Frauen mit dunkler Hautfarbe, mit der das System ohnehin Mühe hat. Amazon weist die Kritik zurück.

    28.01.201944 KommentareVideo
  21. DSGVO: Datenaustausch mit Japan uneingeschränkt möglich

    DSGVO: Datenaustausch mit Japan uneingeschränkt möglich

    Die EU-Kommission hat mit Japan den "weltweit größten Raum für sicheren Datenverkehr" geschaffen. Das Datenabkommen mit den USA zählt in dieser Rechnung nicht.

    24.01.20190 Kommentare
  22. Datenschutzverstöße: Google muss in Frankreich 50 Millionen Euro Strafe bezahlen

    Datenschutzverstöße: Google muss in Frankreich 50 Millionen Euro Strafe bezahlen

    In Frankreich ist die erste hohe Strafe gemäß der Datenschutz-Grundverordnung verhängt worden - gegen Google. Angestoßen hat das Verfahren der Datenschützer Max Schrems.

    22.01.20192 Kommentare
  23. Künstliche Intelligenz: Facebook spendiert Millionen für Institut in München

    Künstliche Intelligenz: Facebook spendiert Millionen für Institut in München

    Für Facebook sind Algorithmen und künstliche Intelligenz die Standardlösung für viele Probleme. Nun soll ein Institut an der TU München ethische Fragestellungen dazu erforschen.

    21.01.20190 Kommentare
  24. Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer

    Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer

    Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    18.01.201912 Kommentare
  25. Echo und Google Home: Mod bringt mehr Privatsphäre und freies Signalwort

    Echo und Google Home: Mod bringt mehr Privatsphäre und freies Signalwort

    Mit Alias können Besitzer smarter Lautsprecher ihrem Google Home oder Echo neue Namen geben - und so ihre Privatsphäre etwas schützen. Das Gerät kann mit einem Raspberry Pi und einem 3D-Drucker selbst gebastelt werden.

    17.01.201921 Kommentare
  26. DSGVO: Soziale Medien erschweren Nutzern die Datenauskunft

    DSGVO: Soziale Medien erschweren Nutzern die Datenauskunft

    Mit dem Recht auf Auskunft sollen die Nutzer mehr Kontrolle über die gespeicherten Daten bekommen. Doch die sozialen Medien machten es den Nutzern trotz der DSGVO nicht so einfach, kritisieren Verbraucherschützer.

    16.01.201915 Kommentare
  27. Datenschutz: "Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

    Datenschutz: "Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

    Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
    Ein Interview von Oliver Hollenstein

    16.01.201972 Kommentare
  28. Calibri und Cambria: Aktuelle Schriftarten überführen Urkundenfälscher

    Calibri und Cambria: Aktuelle Schriftarten überführen Urkundenfälscher

    Um seine Häuser nicht verpfänden zu müssen, legte ein kanadischer Unternehmer Dokumente von 1995 als Beweisstücke vor. Allerdings waren diese in Calibri und Cambria geschrieben - Schriftarten, die erst 2007 verbreitet wurden. Über diesen Fehler konnten bereits andere Fälscher entlarvt werden.

    16.01.201917 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #