Abo
Anzeige
Gerade soziale Netzwerke wie Facebook sind in Bezug auf den Datenschutz oft schwer durchsichtig. (Bild: Raul Arboleda/AFP/Getty Images), Datenschutz
Gerade soziale Netzwerke wie Facebook sind in Bezug auf den Datenschutz oft schwer durchsichtig. (Bild: Raul Arboleda/AFP/Getty Images)
2.671 Datenschutz Artikel
  1. Internetnutzung verschleiern: Proxyham angeschaut und nachgebaut

    Internetnutzung verschleiern: Proxyham angeschaut und nachgebaut

    Zu Proxyham gibt es mittlerweile eine Reihe von Mythen und Verschwörungstheorien. Dabei erfordert das Konzept weder geheime Hardware noch spezielle Software. Einen Nachbau gibt es bereits.

    18.07.201527 Kommentare

  1. Hacking Team: Eine Spionagesoftware außer Kontrolle

    Hacking Team: Eine Spionagesoftware außer Kontrolle

    IMHO Die geleakten Unterlagen des Hacking Teams offenbaren zwei erschreckende Fakten: Der lukrative Handel mit Spionagesoftware fördert eine Schattenwirtschaft, in der offenbar rechtliche Übertritte zum Alltag gehören - und diese werden wegen der Verflechtung mit staatlichen Auftraggebern auch stillschweigend geduldet.
    Von Jörg Thoma

    17.07.201542 Kommentare

  2. Informatikerin gewählt: Hansen neue Landesdatenschutzbeauftragte in Kiel

    Informatikerin gewählt: Hansen neue Landesdatenschutzbeauftragte in Kiel

    Die Hängepartie bei der Nachfolge von Thilo Weichert ist beendet: Der schleswig-holsteinische Landtag wählte mit großer Mehrheit seine Stellvertreterin an die Spitze des Unabhängigen Landesschutzzentrums.

    16.07.20159 Kommentare

Anzeige
  1. Deutsche Bahn: Pofalla soll Vorstand für Datenschutz werden

    Deutsche Bahn: Pofalla soll Vorstand für Datenschutz werden

    Ausgerechnet Pofalla: Der frühere Kanzleramtschef, der die NSA-Affäre herunterspielen wollte, soll im Vorstand der Deutschen Bahn künftig für sensible Themen verantwortlich sein.

    16.07.201566 Kommentare

  2. Fluggastdatenspeicherung: EU-Parlament votiert für PNR-Datenbank

    Fluggastdatenspeicherung: EU-Parlament votiert für PNR-Datenbank

    Die Pläne für eine europaweite Speicherung von Fluggastdaten haben eine weitere Hürde im Europaparlament genommen. Datenschützer kritisieren die Entscheidung des Innenausschusses als "Grundstein für die Totalüberwachung des Reiseverkehrs".

    15.07.201515 Kommentare

  3. Recht auf Vergessen: Google veröffentlicht versehentlich Details zu Löschanträgen

    Recht auf Vergessen: Google veröffentlicht versehentlich Details zu Löschanträgen

    Die überwiegende Mehrheit der Löschanträge bei Google bezieht sich auf private Informationen von Nutzern. Bei Politikern und Prominenten ist die Löschquote deutlich geringer, wie eine Auswertung von Zahlen aus Google-Quellcode ergibt.

    15.07.201516 Kommentare

  1. Spionagesoftware: Hacking Team nutzt UEFI-Rootkit

    Spionagesoftware: Hacking Team nutzt UEFI-Rootkit

    Um seine Spionagesoftware permanent auf dem Rechner eines Opfers zu platzieren, nutzt das Hacking Team offenbar auch ein UEFI-Rootkit. Damit lässt sich der Trojaner auch nach einer Neuinstallation des Betriebssystems wieder nutzen.

    14.07.201542 Kommentare

  2. Geleakte Daten: Ermittlungen gegen sechs ehemalige Hacking-Team-Angestellte

    Geleakte Daten: Ermittlungen gegen sechs ehemalige Hacking-Team-Angestellte

    Italienische Strafverfolgungsbehörden haben Ermittlungen gegen sechs ehemalige Angestellte des Hacking Teams im Zusammenhang mit den jüngst geleakten Daten des Unternehmens aufgenommen. Die Mitarbeiter waren bereits zuvor in Verdacht geraten.

    14.07.201525 Kommentare

  3. Proxyham: Anonymisierung, die es nicht geben darf?

    Proxyham: Anonymisierung, die es nicht geben darf?

    Ein US-Entwickler wollte im August den Proxyham vorstellen - Internetnutzer sollten sich damit vor Verfolgung schützen können. Doch plötzlich erklärt er das Projekt für tot.
    Von Patrick Beuth

    14.07.201590 Kommentare

  1. Security: Zwei weitere Flash-Lücken beim Hacking Team entdeckt

    Security  : Zwei weitere Flash-Lücken beim Hacking Team entdeckt

    In den internen Daten des Hacking Teams haben Experten zwei weitere bislang unbekannte Flash-Lücken entdeckt. Adobe will schnellstmöglich einen Patch bereitstellen.

    12.07.201580 Kommentare

  2. Spionagesoftware: Die zweifelhafte Ethik des Hacking Teams

    Spionagesoftware: Die zweifelhafte Ethik des Hacking Teams

    Die veröffentlichten Interna des Hacking Teams zeigen Beunruhigendes: Ein Unternehmen, das nach und nach sämtliche ethische Bedenken dem Profit unterordnet. Sein Gebahren ist symptomatisch für die Branche.
    Von Jörg Thoma

    10.07.2015108 Kommentare

  3. Security: Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

    Security  : Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

    Über eine bisher unentdeckte Sicherheitslücke im Flash-Player verbreitet das Hacking Team seine Spionagesoftware. Außerdem wurde eine weitere unbekannte Sicherheitslücke in 32-Bit-Windows-Systemen in den veröffentlichten Unterlagen gefunden.

    07.07.201554 Kommentare

  1. Spionagesoftware: Hacking Team von Unbekannten gehackt

    Spionagesoftware: Hacking Team von Unbekannten gehackt

    Der italienische Hersteller von Spionagesoftware Hacking Team ist selbst Opfer eines Einbruchs geworden. Unbekannte haben mehr als 400 Gigabyte Daten gestohlen und im Internet veröffentlicht.

    06.07.201528 Kommentare

  2. UNHRC: Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

    UNHRC: Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

    Die Vereinten Nationen haben Joseph Cannataci aus Malta zu ihrem Sonderberichterstatter zum Thema Datenschutz ernannt. Er kümmert sich fortan weltweit darum, den Datenschutz als Menschenrecht zu fördern. Dabei ist er allerdings auf die Kooperation der Länder angewiesen.

    04.07.201512 Kommentare

  3. BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt

    BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt

    In der Affäre um unzulässige NSA-Selektoren wälzt die Regierung alle Verantwortung auf den Bundesnachrichtendienst ab. Das ist ebenso perfide wie unzulässig für eine Aufsicht, die vor allem ermöglichen und nicht kontrollieren will.
    Von Friedhelm Greis

    03.07.201513 Kommentare

  1. Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!

    Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!

    IMHO Gegen die Überwachung bietet der Staat den Bürgern nichts als seine Datenschützer - und trotzdem interessiert sich kaum einer dafür, wer den Job macht. Wir brauchen jemanden wie Sascha Lobo!
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    03.07.201528 Kommentare

  2. Ex-Minister Pofalla: NSA-Affäre war doch nicht beendet

    Ex-Minister Pofalla: NSA-Affäre war doch nicht beendet

    Vor dem NSA-Ausschuss hat der frühere Kanzleramtschef Pofalla die gegen ihn erhobenen Vorwürfe komplett zurückgewiesen. So will er die NSA-Affäre nie für beendet erklärt und die Öffentlichkeit in Sachen No-Spy-Abkommen nie getäuscht haben.

    02.07.201541 Kommentare

  3. Überwachung: Reporter ohne Grenzen verklagen BND

    Überwachung: Reporter ohne Grenzen verklagen BND

    Der Bundesnachrichtendienst habe ihre E-Mails mitgelesen, sagen die Reporter ohne Grenzen - und klagen. Notfalls wollen die Journalisten durch alle Instanzen gehen.

    02.07.20154 Kommentare

  4. BND-Sonderermittler Graulich: Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

    BND-Sonderermittler Graulich: Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

    Der pensionierte Verwaltungsjurist Kurt Graulich soll für den NSA-Ausschuss die umstrittenen Selektorenlisten einsehen. Die Opposition will gegen dessen Ernennung so schnell wie möglich klagen.

    01.07.201534 Kommentare

  5. Hello, Marit Hansen: Bye-bye, Thilo Weichert

    Hello, Marit Hansen: Bye-bye, Thilo Weichert

    Dem renommierten Datenschützer Thilo Weichert bleibt eine dritte Amtszeit endgültig verwehrt. Obwohl eigens für ihn ein Gesetz geändert wurde, gibt es nun eine Mehrheit für eine andere Kandidatin - eine Informatikerin.

    30.06.20153 Kommentare

  6. E-Gesundheitskarte: Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten

    E-Gesundheitskarte: Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten

    Mit einem einfachen Trick können Unbefugte an die Patientendaten auf der E-Gesundheitskarte gelangen. Grund dafür ist eine mangelnde Personenüberprüfung durch die AOK.

    25.06.201511 Kommentare

  7. PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet

    PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet

    Angst ja, Schutz nein: Auch nach den Snowden-Enthüllungen nutzt nur ein winziger Bruchteil aller E-Mail-Nutzer eine Verschlüsselungstechnik. PGP und Co. sind gescheitert - und es wird Zeit für einen Neustart.
    Von Moritz Jäger

    24.06.2015295 Kommentare

  8. Gabriel setzt sich durch: SPD-Konvent stimmt für Vorratsdatenspeicherung

    Gabriel setzt sich durch: SPD-Konvent stimmt für Vorratsdatenspeicherung

    Die SPD trägt die geplante Wiedereinführung der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung mit. Bei einem Konvent in Berlin stimmten die Delegierten mit knapper Mehrheit dafür.

    20.06.2015186 Kommentare

  9. Innenminister de Maizière: "BND ist zu 100 Prozent für Fehler verantwortlich"

    Innenminister de Maizière: "BND ist zu 100 Prozent für Fehler verantwortlich"

    Ex-Kanzleramtschef de Maizière will nie etwas von den problematischen Selektoren der NSA gehört haben. Fehler sieht er "zu 100 Prozent" beim BND und macht sich über dessen Ex-Präsidenten lustig.

    18.06.201525 Kommentare

  10. Geheimdienstkoordinator Fritsche: BND strebte Zugang zu Kabel in den USA an

    Geheimdienstkoordinator Fritsche: BND strebte Zugang zu Kabel in den USA an

    Anstatt die Kooperation mit der NSA in Deutschland zu vertiefen, wollte der BND offenbar in den USA die Internetkommunikation überwachen. An NSA-Technik sei man 2008 nicht mehr interessiert gewesen, sagte Geheimdienstkoordinator Fritsche im NSA-Ausschuss.

    18.06.20151 Kommentar

  11. BND-Selektorenaffäre: Opposition boykottiert Sonderermittler für NSA-Liste

    BND-Selektorenaffäre: Opposition boykottiert Sonderermittler für NSA-Liste

    Die Koalitionsfraktionen haben den Vorschlag der Bundesregierung zur Einsetzung einer Vertrauensperson akzeptiert. Die Opposition im NSA-Ausschuss schäumt und will sich nicht an der Auswahl des Beauftragten beteiligen.

    18.06.20158 Kommentare

  12. Transparenzbericht der EFF: Lob für Adobe, Schelte für Whatsapp

    Transparenzbericht der EFF: Lob für Adobe, Schelte für Whatsapp

    In einem jährlichen Transparenzbericht lobt die Electronic Frontier Foundation ausdrücklich Adobe, das jetzt sämtliche Kriterien erfüllt. Kritik gab es für Whatsapp, das dieses Jahr erstmals in der Liste auftaucht. Einige große Konzerne fallen jedoch im Vergleich zum Vorjahr zurück.

    18.06.20152 Kommentare

  13. BND-Chef Schindler: Regierung torpedierte wohl No-Spy-Abkommen mit NSA

    BND-Chef Schindler: Regierung torpedierte wohl No-Spy-Abkommen mit NSA

    "Ich bin darauf abgefahren", sagte BND-Präsident Schindler über die Pläne für ein No-Spy-Abkommen mit der NSA. Dass es nicht dazu kam, lag wohl an den überambitionierten Forderungen der Regierung.
    Von Friedhelm Greis

    17.06.201512 Kommentare

  14. Datenschutzbeauftragte: Voßhoff will keine Fehlbesetzung mehr sein

    Datenschutzbeauftragte: Voßhoff will keine Fehlbesetzung mehr sein

    Die Bundesdatenschutzbeauftragte hat einen dicken Tätigkeitsbericht präsentiert - nachdem sich Andrea Voßhoff in ihrem ersten Amtsjahr viel Kritik und den Vorwurf der Untätigkeit anhören musste. Wie passt das zusammen?

    17.06.201515 Kommentare

  15. BND-Selektorenaffäre: Regierung verweigert Abgeordneten Einsicht in NSA-Liste

    BND-Selektorenaffäre  : Regierung verweigert Abgeordneten Einsicht in NSA-Liste

    Nur ein Sonderbeauftragter soll nach dem Willen der Regierung einen Einblick in die NSA-Selektorenliste erhalten. Die SPD sieht darin einen "ersten Schritt" zur Aufklärung der BND-Affäre, stellt aber eine Reihe von Bedingungen. Die Opposition ist empört.

    17.06.201528 Kommentare

  16. Geheimdienstreform: SPD will BND-Spionage neu legitimieren

    Geheimdienstreform: SPD will BND-Spionage neu legitimieren

    Zwei Jahre nach den Snowden-Enthüllungen werden die Vorschläge zur BND-Reform lauter. Die SPD will den Dienst mit ihren Vorschlägen jedoch nicht schwächen, sondern stärken. Die Überwachung von Ausländern außerhalb der EU soll grundsätzlich erlaubt bleiben.

    16.06.201511 Kommentare

  17. Tracking: Belgische Datenschützer ziehen gegen Facebook vor Gericht

    Tracking: Belgische Datenschützer ziehen gegen Facebook vor Gericht

    Weil Facebook Daten von Nutzern und Nichtmitgliedern sammelt, gehen Datenschützer in Belgien gegen das soziale Netzwerk vor Gericht.

    15.06.20157 Kommentare

  18. EU-Ministerrat: Showdown für Europas Datenschutz

    EU-Ministerrat: Showdown für Europas Datenschutz

    Nach jahrelangen Verhandlungen kommt nun die "Nacht der langen Messer": Die EU-Mitgliedstaaten wollen sich endlich auf ihre Position zum EU-weiten Datenschutz einigen. Noch sind viele Fragen offen.
    Von Friedhelm Greis

    15.06.201528 Kommentare

  19. BND-Selektorenaffäre: Bundestagspräsident verbittet sich Einmischung von Regierung

    BND-Selektorenaffäre: Bundestagspräsident verbittet sich Einmischung von Regierung

    Wer darf sich die ominöse Liste mit unzulässigen NSA-Selektoren anschauen? Bundestagspräsident Lammert fordert, dass auch die Opposition einen Ermittler benennen darf. Selbst Gregor Gysi findet diesen Vorschlag akzeptabel.

    13.06.201527 Kommentare

  20. Ex-BND-Chef Uhrlau: NSA-Selektoren waren seit 2008 kein Thema mehr

    Ex-BND-Chef Uhrlau: NSA-Selektoren waren seit 2008 kein Thema mehr

    Der frühere BND-Chef Uhrlau will von den unzulässigen NSA-Selektoren in seiner Amtszeit jahrelang nichts mehr erfahren haben. Was bei der Satellitenüberwachung in Bad Aibling passierte, interessierte die BND-Spitze offenbar nicht. Ein Versäumnis sieht Uhrlau darin nicht.

    12.06.20158 Kommentare

  21. Keine Beweise: Generalbundesanwalt stellt Ermittlungen zu Merkel-Handy ein

    Keine Beweise: Generalbundesanwalt stellt Ermittlungen zu Merkel-Handy ein

    Die Entscheidung war abzusehen: Der Generalbundesanwalt hat nicht genügend Beweise gefunden, um gegen das mögliche Abhören von Merkels Handy durch die NSA weiter zu ermitteln.

    12.06.201552 Kommentare

  22. BND-Selektorenaffäre: Die merkwürdige Geheimdienstkontrolle des Kanzleramts

    BND-Selektorenaffäre: Die merkwürdige Geheimdienstkontrolle des Kanzleramts

    Das Bundeskanzleramt ist für die Kontrolle der deutschen Geheimdienste zuständig. Warum dabei einiges schief gelaufen ist, hat die Befragung hochrangiger Beamter durch den NSA-Ausschuss gezeigt.
    Von Friedhelm Greis

    11.06.201539 Kommentare

  23. BND-Selektorenaffäre: NSA-Ausschuss setzt Regierung Frist bis 18. Juni

    BND-Selektorenaffäre: NSA-Ausschuss setzt Regierung Frist bis 18. Juni

    Die Koalitionsfraktionen im NSA-Ausschuss haben genug von der Hinhaltetaktik der Regierung. Bis kommenden Donnerstag soll das Kanzleramt eine Entscheidung treffen, wer die Selektorenliste der NSA einsehen darf.

    11.06.201534 Kommentare

  24. Karten-App: Apple lässt Kameraautos durch die Straßen fahren

    Karten-App: Apple lässt Kameraautos durch die Straßen fahren

    Apple fährt in den USA, Großbritannien und Irland Städte mit Kamerawagen ab, um verbesserte Informationen für seine Kartenanwendung Maps zu gewinnen. Das Projekt erinnert an Google Street View und kämpft mit den gleichen Problemen.

    10.06.201536 Kommentare

  25. BND-Selektorenaffäre: Regierung will NSA-Ausschuss die Spähliste vorenthalten

    BND-Selektorenaffäre: Regierung will NSA-Ausschuss die Spähliste vorenthalten

    Die Liste mit unzulässigen NSA-Selektoren soll mehr als 7.000 Personen und Institutionen in Europa enthalten. Die Bundesregierung will offenbar mit allen Mitteln verhindern, dass der NSA-Ausschuss einen Einblick erhält.

    10.06.201526 Kommentare

  26. Abwehr von Cyberangriffen: Experte hält neue BND-Befugnisse für verfassungswidrig

    Abwehr von Cyberangriffen: Experte hält neue BND-Befugnisse für verfassungswidrig

    Mit der Verfassungsschutzreform soll auch der Bundesnachrichtendienst neue Kompetenzen erhalten. Die Abwehr von Cybergefahren könnte aber teilweise verfassungswidrig sein.

    09.06.20159 Kommentare

  27. Umfrage: E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

    Umfrage: E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

    Behördengänge und Einkäufe im Internet mit dem E-Personalausweis: Noch ist das in Deutschland wenig verbreitet. Fünf Jahre nach Einführung des Dokuments besitzt nach einer repräsentativen Umfrage nur jeder Dritte einen solchen Ausweis mit Onlinefunktion - und nur sehr wenige nutzen ihn tatsächlich.

    07.06.2015136 Kommentare

  28. Speicherung von Verbindungsdaten: Snowden lobt Reform der NSA-Spionage

    Speicherung von Verbindungsdaten: Snowden lobt Reform der NSA-Spionage

    Edward Snowden hat die Geheimdienstreform der US-Regierung als "historischen Sieg" für Bürgerrechte gelobt. Es habe ein Umdenken stattgefunden, schreibt der Whistleblower in einem Gastbeitrag für den Spiegel und die New York Times.

    06.06.201512 Kommentare

  29. Kettenbrief: TU Berlin verschickt private Daten der Studenten

    Kettenbrief: TU Berlin verschickt private Daten der Studenten

    Durch einen Programmierfehler in einer selbst entwickelten Software hat das Rechenzentrum der Technischen Universität Berlin persönliche Daten der Studierenden verschickt. Darunter sind auch Informationen über Zwangsexmatrikulationen wegen nicht bestandener Prüfungen.

    02.06.201514 Kommentare

  30. New Message: Apps für die soziale Flucht

    New Message: Apps für die soziale Flucht

    Das Date gesichtswahrend verlassen oder Bekannten in der Umgebung ausweichen: Antisoziale Apps sollen vor unliebsamem Miteinander schützen. Unser Autor hat sie getestet.
    Von Thorsten Schröder

    01.06.201547 Kommentare

  31. Privatsphäre: Google vereinfacht Datenschutz-Einstellungen

    Privatsphäre: Google vereinfacht Datenschutz-Einstellungen

    Google macht seine Einstellungen zum Datenschutz übersichtlicher. Nutzer können künftig auf einer Übersichtsseite selbst festlegen, was das Unternehmen speichern darf - für alle Dienste.

    01.06.20154 Kommentare

  32. Facebook & Twitter: Peinliche Einträge aus den Netzwerken löschen

    Facebook & Twitter: Peinliche Einträge aus den Netzwerken löschen

    Politisch inkorrekte Äußerungen auf Facebook, neckische Tweets? Was man vor ein paar Jahren noch witzig fand, kann einem heute die Schamesröte ins Gesicht treiben. Löschprogramme helfen, alte Beiträge automatisch aus den sozialen Netzwerken zu entfernen.

    01.06.201534 Kommentare

  33. US-Senat zum Patriot Act: NSA muss Überwachungsprogramm aussetzen

    US-Senat zum Patriot Act: NSA muss Überwachungsprogramm aussetzen

    Der US-Geheimdienst NSA muss das massenhafte Sammeln von Daten in den USA vorerst einstellen: Der Senat konnte sich in einer Sondersitzung nicht auf eine Reform des umstrittenen Patriot Acts einigen.
    Von Johannes Kuhn

    01.06.201512 Kommentare

  34. Shodan: Die Suchmaschine für das Netz der Dinge

    Shodan: Die Suchmaschine für das Netz der Dinge

    HITB 2015 Wie viel Toner benötigen US-Universitäten, welche Windkraftanlagen laufen gerade und welche Autokennzeichen werden gerade in New Orleans erfasst? John Matherly berichtet, wie freigiebig das Internet der Dinge mit Informationen umgeht.

    01.06.201510 Kommentare

  35. Überwachung: Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

    Überwachung: Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

    Anti-NSA-Aktivisten haben in Berlin Diktiergeräte versteckt, um Privatgespräche zu belauschen. Die Aufnahmen veröffentlichen sie im Netz, um die Bürger zu provozieren.
    Von Patrick Beuth

    29.05.201573 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14
  11. 15
  12. 16
  13. 17
Anzeige

Verwandte Themen
Marit Hansen, Max Schrems, Scroogle, Cookies, Privatsphäre, Überwachung, Volkszählung, Operation Eikonal, Onlinedurchsuchung, Phorm, Thilo Weichert, Schultrojaner, Im Rausch der Daten, Peter Schaar

RSS Feed
RSS FeedDatenschutz

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige