Android-Handy

Artikel
  1. Zini Mobiles: Zanco-Tiny-T1-Unterstützer sollen ihr Geld zurückerhalten

    Zini Mobiles : Zanco-Tiny-T1-Unterstützer sollen ihr Geld zurückerhalten

    Das kleinste Mobiltelefon der Welt fällt wohl dem Streit zwischen Hersteller und Vermarkter zum Opfer: Wie das PR-Unternehmen Clubit New Media mitteilt, habe man dem Hersteller Zini Mobiles eine Frist von drei Tagen gesetzt, um das von den Unterstützern gesammelte Geld zurückzuüberweisen.

    26.06.20187 KommentareVideo
  2. Nearby Connections 2.0: Android-API vernetzt Geräte offline miteinander

    Nearby Connections 2.0: Android-API vernetzt Geräte offline miteinander

    Das Hosten von Spielen im lokalen Netzwerk oder simple Dateitransfers sollen mit Googles Android-API Nearby Connections 2.0 möglich sein. Das Besondere: Netzwerke werden von Client zu Client offline eingerichtet.

    01.08.201714 Kommentare
  3. Luxus-Smartphone: Vertu schließt Produktionsstätte

    Luxus-Smartphone: Vertu schließt Produktionsstätte

    Mit Luxus-Smartphones für Superreiche ist wohl kein Geld mehr zu machen. Der britische Hersteller Vertu gibt auf und schließt seine Produktionsstätte. Knapp 200 Vertu-Angestellte verlieren damit ihren Arbeitsplatz.

    13.07.201710 Kommentare
  4. Vertu: Finanzielle Ungereimtheiten bei Luxus-Smartphone-Hersteller

    Vertu: Finanzielle Ungereimtheiten bei Luxus-Smartphone-Hersteller

    Einige Mitarbeiter des Luxus-Smartphone-Herstellers Vertu vermissen offenbar ihre Gehälter für diesen Monat. Zudem gibt es Berichte über ausstehende Büromieten und eine fehlende Zahlung an den vorherigen Besitzer des Unternehmens.

    01.07.201753 Kommentare
  5. 1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten

    1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten

    Eine kleine Platine für Arduino-Boards verspricht, Sensoren und Aktoren zu ersetzen. Dabei befindet sich auf ihr kein einziges Bauelement dieser Art. Stattdessen wird ein Gerät verwendet, das sowieso jeder mit sich herum trägt.
    Ein Test von Alexander Merz

    16.06.201731 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Weiss Mobiltechnik GmbH, Rohrdorf
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Rellingen
  4. Swiss Life Deutschland Holding GmbH, Hannover


  1. Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

    Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

    Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

    15.04.201483 KommentareVideo
  2. Benchmark: Antutu X tarnt sich als normale App

    Benchmark: Antutu X tarnt sich als normale App

    Die Benchmarksuite Antutu erhält eine spezielle X-Version, die verschleiert, dass es sich bei der App um das Testprogramm handelt. Damit sollen Leistungsverbesserungen durch Erkennung des Antutu-Benchmarks verhindert werden.

    02.10.201311 Kommentare
  3. Butterfly J: HTCs erstes Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display

    Butterfly J: HTCs erstes Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display

    Nach andauernden Gerüchten hat der taiwanische Hersteller HTC heute sein erstes 5-Zoll-Smartphone präsentiert. Das Butterfly J zeichnet sich durch einen hochauflösenden Bildschirm aus, der dem Retina-Display von Apples iPhone 5 in diesem Punkt überlegen ist.

    17.10.2012116 Kommentare
  4. Hands on Huawei Ascend D: Mit einem Quad-Core-Smartphone gegen alle

    Hands on Huawei Ascend D: Mit einem Quad-Core-Smartphone gegen alle

    MWC 2012 Das Ascend D ist Huaweis neues Android-Smartphone im Hochpreissegment. Huawei will damit die Konkurrenz in allen Bereichen schlagen und trotzdem preislich unterbieten. Golem.de konnte es schon in die Hand nehmen.

    27.02.201262 KommentareVideo
  5. WLAN: Stromspartrick soll Laufzeit von Smartphones verdoppeln

    WLAN: Stromspartrick soll Laufzeit von Smartphones verdoppeln

    Forscher der Duke University im US-Bundesstaat North Carolina haben mit Android-Smartphones eine Methode zum Stromsparen bei WLAN-Verbindungen entwickelt. Das "Sleepwell" genannte Verfahren benötigt keine Änderungen an den WLAN-Protokollen.

    01.07.201110 Kommentare
Verwandte Themen
Vertu, Garmin, SDK

Alternative Schreibweisen
Android-Smartphone

RSS Feed
RSS FeedAndroid-Handy

  1. Seabird: Konzept zeigt Luxushandy der Zukunft

    Seabird: Konzept zeigt Luxushandy der Zukunft

    Im Rahmen der Concept-Serie von Mozilla Labs ist mit Seabird ein Handykonzept entstanden. Das Mobiltelefon zeigt, wo die Entwicklung von Mobiltelefonen in der Zukunft hingehen könnte. Neben einem Bluetooth-Dongle zur Bedienung gibt es Projektionstastaturen.

    24.09.201089 KommentareVideo
  2. Paul Otellini: Intel will erst die Fernseher, dann die Smartphones

    Paul Otellini: Intel will erst die Fernseher, dann die Smartphones

    In der kommenden Woche startet Intels großes IDF in San Francisco, kurz vorher gibt CEO Paul Otellini gern Interviews. Dem Wall Street Journal verriet er nun, wie der Konzern seine Geschäftsfelder erweitern will - und was zur jüngsten Gewinnwarnung geführt hat.

    09.09.20108 KommentareVideo
  3. Dell Streak im Test: Halb Handy, halb Tablet

    Dell Streak im Test: Halb Handy, halb Tablet

    Riesensmartphone oder Mini-Tablet? Mit Dells Android-Smartphone Streak lässt sich nicht nur twittern, surfen und mailen, sondern auch telefonieren. Doch sein veraltetes Betriebssystem trübt den Spaß.

    30.08.2010117 KommentareVideo
  1. Google veröffentlicht Android 1.6 alias Donut

    Google veröffentlicht Android 1.6 alias Donut

    Google hat sein Android SDK in der Version 1.6 veröffentlicht. Es basiert auf dem Entwicklungszweig Donut und bringt neue Funktionen für Googles Smartphone-Betriebssystem mit. Erste Geräte mit der neuen Android-Version sollen im Oktober auf den Markt kommen.

    16.09.200956 Kommentare
  2. Android-Smartphone von Garmin-Asus kommt vielleicht 2009

    Garmin-Asus will spätestens im ersten Quartal 2010 ein erstes Smartphone auf Basis von Googles Android auf den Markt bringen. Der Hersteller meint, dass der Marktstart auch früher und damit noch im laufenden Jahr stattfinden könnte.

    03.06.200911 Kommentare
  3. Nokia und Google setzen die mobilen Trends 2009

    Nokia und Google setzen die mobilen Trends 2009

    2008 war das Jahr des iPhone 3G, mit dem das Handy zur mobilen Surfstation wurde. Google tritt dagegen mit seiner offenen Plattform Android an, Platzhirsch Nokia versucht es ebenfalls mit Open Source und überführt Symbian in eine Stiftung. Bereits Anfang 2009 will Palm seine neue Smartphone-Plattform vorstellen.

    28.12.200878 Kommentare
  1. Garmin plant Android-Gerät

    Garmin plant Android-Gerät

    Im zweiten Halbjahr 2009 will Garmin nach einem aktuellen Gerücht ein Gerät auf Basis von Googles Android auf den Markt bringen. Vermutlich wird es sich dabei um ein Navigationsgerät mit Mobilfunkfunktionen handeln.

    23.12.20080 Kommentare
  2. Electronic Arts bringt Tetris auf das Google-Handy

    Der Klassiker Tetris macht den Anfang, weitere Spiele sollen folgen: Electronic Arts hat bekannt gegeben, das Handy-Betriebssystem Android von Google zu unterstützen. Das ist wichtig für die Plattform, denn EA Mobile ist mit seiner Casual-Marke Pogo einer der größten Anbieter von Handyspielen.

    30.10.200817 Kommentare
  3. Android: Motorola erweitert Entwicklerteam

    Das Android-Team von Motorola soll in Kürze aus 350 Entwicklern bestehen. Bisher sind es 50. Noch gibt es von Motorola allerdings keine Aussage, ob der schwächelnde Handyhersteller ein Android-Smartphone auf den Markt bringen wird.

    30.09.20084 Kommentare
  1. Google veröffentlicht Android SDK 1.0

    Mit der Vorstellung des ersten Google-Handys T-Mobile G1 von HTC hat Google auch sein Entwicklerpaket für Android in der Version 1.0 veröffentlicht. Im vierten Quartal 2008 soll das Betriebssystem dann auch als Open Source veröffentlicht werden.

    24.09.200833 Kommentare
  2. Android Market - App Store à la Google

    Android Market - App Store à la Google

    Ähnlich wie Apple mit seinem App Store für das iPhone wird auch Google zu seiner Handy-Plattform Android einen Online-Shop für Inhalte und Applikationen anbieten, den Android Market. Entwickler sollen so einen direkte Weg haben, um ihre Applikationen an den Mann zu bringen. Allerdings setzt Google auf einen offenen Ansatz.

    29.08.2008109 Kommentare
  3. Mobiltelefone mit Android kommen erst Ende 2008 (Update)

    Erst für das vierte Quartal 2008 werden erste Mobiltelefone mit Googles Linux-Smartphone-Betriebssystem Android auf den Markt kommen. Damit werden Hoffnungen zerstreut, bereits im dritten Quartal 2008 Android-Geräte erwerben zu können. Nach Informationen des Wall Street Journal gab es Verzögerungen bei den Geräteherstellern und Netzbetreibern.

    23.06.20087 Kommentare
  1. Ein Kompass für Googles Android

    Ein Kompass für Googles Android

    Google hat neue Anwendungen für seine Handyplattform Android auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O vorgestellt. Überrascht hat die Darstellung von Google Maps Street View, die einen Rundumblick in 3D erlaubt. Ein eingebauter Kompass macht sich dabei die Bewegungen des Handyhalters zunutze. Ebenfalls interessant: Auf dem Desktop des Mobiltelefons lassen sich Widgets in Form von Icons als Schnellzugriffe definieren und ablegen.

    30.05.200837 Kommentare
  2. Google zeigt Handy-Plattform Android samt SDK

    Google zeigt Handy-Plattform Android samt SDK

    Nach der Ankündigung der Open Handset Alliance hat Google nun Details zu seiner Handy-Plattform Android sowie das bereits angekündigte Software Development Kit (SDK) vorgestellt. Damit können Entwickler ab sofort Android-Applikationen erstellen. Android nutzt diverse Open-Source-Technologien und setzt diese zu einer Plattform zusammen.

    12.11.2007202 Kommentare
  3. Android - Handy à la Google

    Android - Handy à la Google

    Nach einer langen Zeit von Spekulationen und Gerüchten über das "Google Phone" hat Google nun seine Mobilfunk-Strategie vorgestellt. Unter dem Namen "Android" hatte Google unter anderem zusammen mit T-Mobile, HTC, Qualcomm und Motorola eine offene Plattform für Mobilgeräte auf Linux-Basis vorgestellt.

    05.11.2007119 Kommentare
  4. Google-Handy und Google-Browser gezeigt

    Google will in den Mobilfunkmarkt einsteigen und hat dazu mehrere hundert Millionen US-Dollar in sein Handy-Projekt investiert und erste Prototypen bei einigen Netzbetreibern vorgestellt, berichtet das Wall Street Journal. Auch einen eigenen Browser soll Google entwickelt haben.

    03.08.200782 Kommentare
  5. Dementi: Google plant kein eigenes Mobiltelefon

    Branchenkenner waren bereits stutzig über die in den vergangenen Wochen immer wieder auftretenden Gerüchte, dass Google an einem eigenen Mobiltelefon arbeiten würde. Nun hat ein Google-Mitarbeiter ein klares Dementi ausgegeben, nachdem eine andere Google-Mitarbeiterin bestätigt hatte, dass der Suchmaschinengigant an einem Mobiltelefon arbeite.

    21.03.20075 Kommentare
  6. Gerücht: Kommt Google mit eigenem Handy?

    Angeblich arbeitet Google an einem Mobiltelefon und will dieses mit passenden Google-Diensten kombinieren. Dies jedenfalls lässt eine Aussage der spanischen Google-Chefin vermuten. Eine Vielzahl an Google-Diensten ist bereits angepasst für Mobiltelefone verfügbar.

    19.03.200717 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Wargame Red Dragon
    1.455 Einheiten in einem Strategiespiel
    Wargame Red Dragon: 1.455 Einheiten in einem Strategiespiel

    Die Wargame-Serie ist wenig bekannt, genießt in der Community aber einen guten Ruf. Im nächsten Teil soll es in der Zeit des Kalten Kriegs an die Front gehen - mit 1.455 Einheiten zu Land, zu Wasser und in der Luft.
    (Wargame Red Dragon)

  2. Asus Vivo Tab Smart Hands on
    Intel-Tablet macht Windows RT fast überflüssig
    Asus Vivo Tab Smart Hands on: Intel-Tablet macht Windows RT fast überflüssig

    Asus hat bereits das dritte Tablet der Vivo-Tab-Serie gezeigt. Es ist leicht, recht günstig und bietet eine lange Laufzeit. Das Windows-8-Gerät ist damit eine Konkurrenz für die abgespeckten Windows-RT-Geräte, die kaum leichter und auch kaum billiger sind.
    (Asus Vivo Tab Smart)

  3. Chris Roberts
    Star Citizen jetzt auch auf Kickstarter
    Chris Roberts: Star Citizen jetzt auch auf Kickstarter

    12 bis 14 Millionen US-Dollar insgesamt sammelt Chris Roberts für die Entwicklung von Star Citizen, ein Teil davon über Crowdfunding. Um das Ziel zu erreichen, nutzt Spielentwickler Chris Roberts jetzt auch Kickstarter.
    (Star Citizen)

  4. Fonic Smart
    Volumentarif mit Datenflatrate für 17 Euro
    Fonic Smart: Volumentarif mit Datenflatrate für 17 Euro

    Die O2-Tochter Fonic wird den Preis für den Tarif Smart erheblich senken. Statt 29,95 Euro gibt es den Tarif demnächst für 16,95 Euro. Dafür gibt es 500 Freieinheiten für Telefonie und SMS sowie eine Datenflatrate.
    (Fonic)

  5. Gameforge
    140 Millionen Euro Umsatz mit Onlinegames
    Gameforge: 140 Millionen Euro Umsatz mit Onlinegames

    Das Geschäft läuft gut beim Onlinespiele-Betreiber und -Entwickler Gameforge, der für 2011 Umsätze in Höhe von rund 140 Millionen Euro meldet. Für 2012 erwartet Chef Alexander Rösner weiter starkes Wachstum.
    (Gameforge)

  6. Megaupload-DDoS
    Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers
    Megaupload-DDoS: Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers

    Für die Angriffe auf das FBI und Justice.gov als Reaktion auf die Schließung von Megaupload soll sich Anonymous einer neuen Taktik bedient haben: Der Besuch einer Webseite reicht dabei, um einen Angriff zu starten, von dem der Angreifer nichts weiß.
    (Anonymous)

  7. Drakensang Online
    Wie Diablo 3 - aber im Browser
    Drakensang Online: Wie Diablo 3 - aber im Browser

    Flotte Rollenspielaction im Stil von Diablo 3, grundsätzlich kostenlos im Browser spielbar: Mit Drakensang Online plant Bigpoint Berlin einen Großangriff auf etablierte Strukturen im Spielemarkt. Golem.de hat mit den Entwicklern auch über die Technik gesprochen.
    (Drakensang Online)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #