Abo
  • Services:
Anzeige

Dementi: Google plant kein eigenes Mobiltelefon

Google-Mitarbeiter spricht klares Dementi aus

Branchenkenner waren bereits stutzig über die in den vergangenen Wochen immer wieder auftretenden Gerüchte, dass Google an einem eigenen Mobiltelefon arbeiten würde. Nun hat ein Google-Mitarbeiter ein klares Dementi ausgegeben, nachdem eine andere Google-Mitarbeiterin bestätigt hatte, dass der Suchmaschinengigant an einem Mobiltelefon arbeite.

Wie die australische Tageszeitung The Sydney Morning Herald berichtet, widersprach Googles Verkaufsdirektor für Südostasien, Richard Kimber, den Vermutungen, dass der Suchmaschinenkonzern ein eigenes Mobiltelefon entwickle. Google werde zwar wie bisher Partnerschaften mit Mobiltelefonherstellern eingehen, aber kein eigenes Mobiltelefon herstellen. Denn die Herstellung und der Vertrieb solcher Massen-Hardware passe nicht in den Geschäftsplan von Google, da sich das Unternehmen vornehmlich auf Software und Dienstleistungen konzentriert hat.

Anzeige

Die Partnerschaften mit den Handyherstellern sehen vor, dass sich Googles Handy-Dienste vorinstalliert auf den Geräten befinden, um diese möglichst einfach abrufen zu können. Google hat solche Kooperationen bereits mit verschiedenen Mobiltelefonherstellern vereinbart und will dies fortsetzen. Denn der Suchmaschinengigant sieht im Markt für mobiles Internet große Wachstumsmärkte.

Alles deutet derzeit darauf hin, dass es sich bei der Äußerung der spanischen Google-Chefin Isabel Aguilera um ein Missverständnis handelte.


eye home zur Startseite
@ 23. Mär 2007

Die Chefin von Spanien und der Chef von Südostasien haben also unterschiedliche...

Honey 21. Mär 2007

Google in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf!

Mike @ free 21. Mär 2007

Lass doch einfach abwarten.. Immer diese beschissenen Gerüchte...^^


finyard - for a better misunderstanding / 21. Mär 2007

Dann halt nicht!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  4. netzeffekt GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  2. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  3. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  5. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  6. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  7. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  8. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  9. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  10. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Verbessert

    DAUVersteher | 13:12

  2. Re: Ladeleistung

    User_x | 13:10

  3. Re: WoW...

    TVB | 13:10

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Mauw | 13:09

  5. ... möglicherweise lebensfreundlich ...

    Icestorm | 13:08


  1. 12:22

  2. 10:48

  3. 09:02

  4. 19:05

  5. 17:08

  6. 16:30

  7. 16:17

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel