Abo
  • Services:
Anzeige

Google veröffentlicht Android SDK 1.0

Vorbereitungen zur Open-Source-Veröffentlichung von Android laufen

Mit der Vorstellung des ersten Google-Handys T-Mobile G1 von HTC hat Google auch sein Entwicklerpaket für Android in der Version 1.0 veröffentlicht. Im vierten Quartal 2008 soll das Betriebssystem dann auch als Open Source veröffentlicht werden.

Das "Android 1.0 SDK, Release 1", so der offizielle Name, dient als Entwicklerplattform, um Anwendungen für Googles Smartphone-Betriebssystem Android zu entwickeln. Die Entwicklung endet nicht mit dieser Version 1.0, mit ihrem Erscheinen können Entwickler aber davon ausgehen, dass sich die APIs nicht mehr ändern.

Anzeige
 

Das Android-SDK kann in die freie Entwicklungsumgebung Eclipse integriert werden und steht für Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit. Darin enthalten ist auch ein Emulator, mit dem sich die eigenen Anwendungen testen lassen. Zudem kann das Grundsystem so ausprobiert werden.

Googles Android-Entwickler wollen sich nun darauf konzentrieren, die Open-Source-Veröffentlichung von Android vorzubereiten, denn bislang erfolgte die Entwicklung eher hinter verschlossenen Türen. Im vierten Quartal 2008 soll Android unter der recht liberalen Apache-v2-Lizenz veröffentlicht werden, die auch unfreie Erweiterungen zulässt.

Parallel dazu laufen die Arbeiten an der Weiterentwicklung der Android-Plattform sowie der Unterstützung weiterer Geräte, das T-Mobile G1 von HTC ist schließlich nur das erste Android-Smartphone, weitere werden von anderen Herstellern und Mobilfunkanbietern folgen.


eye home zur Startseite
xxiv 24. Sep 2008

In Ihrer Blindheit erkennen Sie aber nicht die Stärken von Android, ignorieren diese und...

phoner 24. Sep 2008

...hat schon alle funktionen, die das gerät auch bietet - un das schon seit 2003! und...

Inge 24. Sep 2008

So so... ein hässliches Betriebssystem also...

tsssssss 24. Sep 2008

Wir sollten eine Online Petition starten

zilti 24. Sep 2008

Noch ein Smartphone ohne JavaME...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Snapdragon 820, 6GB RAM, 128GB, incl. Band20...

    tearcatcher | 14:13

  2. Re: Custom-domainname

    slashwalker | 14:11

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    thorsten... | 14:09

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 14:07

  5. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    DerDy | 14:06


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel