Abo
  • IT-Karriere:

Garmin plant Android-Gerät

Marktstart für Garmins Android-Gerät für zweites Halbjahr 2009 vorgesehen

Im zweiten Halbjahr 2009 will Garmin nach einem aktuellen Gerücht ein Gerät auf Basis von Googles Android auf den Markt bringen. Vermutlich wird es sich dabei um ein Navigationsgerät mit Mobilfunkfunktionen handeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das für gewöhnlich gut informierte Branchenmagazin DigiTimes.com berichtet, dass Garmin ein Android-Gerät entwickelt. Das Gerät soll im zweiten Quartal 2009 auf den Markt kommen. Nähere Details sind bislang nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Bereits im Januar 2008 hatte Garmin mit dem Nüvifone ein Navigationsgerät mit Handyfunktionen angekündigt. Funktionstüchtige Muster gab es seitdem aber nicht zu sehen, die Markteinführung wurde massiv nach hinten verschoben. Derzeit will Garmin das Nüvifone im ersten Halbjahr 2009 in die Regale bringen. Dieses Datum hat der DigiTimes-Bericht nochmals bestätigt.

Auf den DigiTimes-Artikel hat Garmin mit einer Pressemitteilung reagiert und einige dort gemachte Angaben dementiert. Allerdings geht es dabei um die Abverkaufszahlen von Garmins Navigationsgeräten. Es findet sich kein Dementi zu den Android-Angaben, was aber nicht heißen muss, dass diese so stimmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    •  /