Paul Otellini

Intel will erst die Fernseher, dann die Smartphones

In der kommenden Woche startet Intels großes IDF in San Francisco, kurz vorher gibt CEO Paul Otellini gern Interviews. Dem Wall Street Journal verriet er nun, wie der Konzern seine Geschäftsfelder erweitern will - und was zur jüngsten Gewinnwarnung geführt hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Paul Otellini: Intel will erst die Fernseher, dann die Smartphones

Im Mai wurde Google TV vorgestellt - und das Konzept des Suchmaschinenriesen für den vernetzten Fernseher ist auch Intels Kern der Strategie, x86-Prozessoren in Unterhaltungselektronik zu bringen. Google TV arbeitet mit Android, als System-on-a-Chip (SoC) dient Intels CE-Serie mit einem Atom-Kern. Paul Otellini sagte dem Wall Street Journal, die gesamte Software für Google TV bestehe aus rund 10 Millionen Zeilen Code, der je zur Hälfte von Intel und Google erstellt wurde.

Inhalt:
  1. Paul Otellini: Intel will erst die Fernseher, dann die Smartphones
  2. Ganze Plattformen auch für Handys

Damit hat Intel seinen Ansatz beim vernetzten Fernsehen geändert: Vor zwei Jahren führte Intel-Vize Eric Kim die ersten CE-SoCs mit den Yahoo-Widgets vor, was sich jedoch im Fernsehmarkt nicht durchsetzen konnte. Jetzt soll aber mit Google TV alles ganz schnell gehen. Laut Paul Otellini bringen Samsung und Sony die ersten Geräte noch im Jahr 2010 in den USA auf den Markt, weltweit sollen Fernseher mit "Intel inside" 2011 angeboten werden.

Fernseher sofort, Smartphones dauern länger

Dass die Eroberung des Smartphone-Marktes durch Intel nach vielen Anläufen länger dauert, gab der Intel-Chef gegenüber dem Journal unumwunden zu. Ebenfalls im kommenden Jahr soll es aber mehrere Geräte mit Atom-SoCs geben. Otellini schätzte dafür das Rechentempo als kritisch ein und sagte, der Unterschied der Leistung falle im direkten Vergleich eines iPhone 3GS gegenüber dem iPhone 4 sofort auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Ganze Plattformen auch für Handys 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Kritischer Kunde 09. Sep 2010

Intel wird imo niemals die ARM Architektur mit x86 übertreffen können, schon alleine beim...

Atom-Kern 09. Sep 2010

ich bin froh, dass mein TV wenigstens ohne anzustürzen läuft... "...dient Intels CE-Serie...

asdfsdfsad 09. Sep 2010

Intel + Studie = Lüge/Fälschung war immer so, ist so und wird vermutlich auch bis auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Herr der Ringe
Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
Artikel
  1. Emergency Alert System: Fox muss Strafe wegen Notfallalarm-Werbung zahlen
    Emergency Alert System
    Fox muss Strafe wegen Notfallalarm-Werbung zahlen

    Eine Fernsehwerbung mit einem speziellen Signal beginnen, das normalerweise einen Notfallalarm ankündigt? Die FCC fand die Idee von Fox nicht gut.

  2. Stress reduzieren: Runter mit der Hasskappe!
    Stress reduzieren
    Runter mit der Hasskappe!

    Viele ITler stehen unter enormen Stress und ruinieren sich damit die Gesundheit und den Spaß an der Arbeit - und anderen den Tag. Psychologen empfehlen als Lösung: mit Affirmationen die eigenen Gedanken umprogrammieren.
    Ein Bericht von Marc Favre

  3. Microsoft: Bing bekommt ChatGPT-Integration und kann getestet werden
    Microsoft
    Bing bekommt ChatGPT-Integration und kann getestet werden

    Microsoft hat KI-basierte Updates für die Bing-Suchmaschine und den Edge-Browser angekündigt. Die Beta ist schon verfügbar.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /