• IT-Karriere:
  • Services:

Paul Otellini

Intel will erst die Fernseher, dann die Smartphones

In der kommenden Woche startet Intels großes IDF in San Francisco, kurz vorher gibt CEO Paul Otellini gern Interviews. Dem Wall Street Journal verriet er nun, wie der Konzern seine Geschäftsfelder erweitern will - und was zur jüngsten Gewinnwarnung geführt hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Paul Otellini: Intel will erst die Fernseher, dann die Smartphones

Im Mai wurde Google TV vorgestellt - und das Konzept des Suchmaschinenriesen für den vernetzten Fernseher ist auch Intels Kern der Strategie, x86-Prozessoren in Unterhaltungselektronik zu bringen. Google TV arbeitet mit Android, als System-on-a-Chip (SoC) dient Intels CE-Serie mit einem Atom-Kern. Paul Otellini sagte dem Wall Street Journal, die gesamte Software für Google TV bestehe aus rund 10 Millionen Zeilen Code, der je zur Hälfte von Intel und Google erstellt wurde.

Inhalt:
  1. Paul Otellini: Intel will erst die Fernseher, dann die Smartphones
  2. Ganze Plattformen auch für Handys

Damit hat Intel seinen Ansatz beim vernetzten Fernsehen geändert: Vor zwei Jahren führte Intel-Vize Eric Kim die ersten CE-SoCs mit den Yahoo-Widgets vor, was sich jedoch im Fernsehmarkt nicht durchsetzen konnte. Jetzt soll aber mit Google TV alles ganz schnell gehen. Laut Paul Otellini bringen Samsung und Sony die ersten Geräte noch im Jahr 2010 in den USA auf den Markt, weltweit sollen Fernseher mit "Intel inside" 2011 angeboten werden.

Fernseher sofort, Smartphones dauern länger

Dass die Eroberung des Smartphone-Marktes durch Intel nach vielen Anläufen länger dauert, gab der Intel-Chef gegenüber dem Journal unumwunden zu. Ebenfalls im kommenden Jahr soll es aber mehrere Geräte mit Atom-SoCs geben. Otellini schätzte dafür das Rechentempo als kritisch ein und sagte, der Unterschied der Leistung falle im direkten Vergleich eines iPhone 3GS gegenüber dem iPhone 4 sofort auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Ganze Plattformen auch für Handys 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link...
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...

Kritischer Kunde 09. Sep 2010

Intel wird imo niemals die ARM Architektur mit x86 übertreffen können, schon alleine beim...

Atom-Kern 09. Sep 2010

ich bin froh, dass mein TV wenigstens ohne anzustürzen läuft... "...dient Intels CE-Serie...

asdfsdfsad 09. Sep 2010

Intel + Studie = Lüge/Fälschung war immer so, ist so und wird vermutlich auch bis auf...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /