Abo
  • Services:

Google veröffentlicht Android 1.6 alias Donut

Erste Geräte mit Android 1.6 sollen im Oktober auf den Markt kommen

Google hat sein Android SDK in der Version 1.6 veröffentlicht. Es basiert auf dem Entwicklungszweig Donut und bringt neue Funktionen für Googles Smartphone-Betriebssystem mit. Erste Geräte mit der neuen Android-Version sollen im Oktober auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Android 1.6 basiert auf dem Entwicklungszweig Donut des Open-Source-Projekts Android und bringt unter anderem Unterstützung für CDMA und zusätzliche Bildschirmgrößen. Das bedeutet, dass künftige Android-Geräte in mehr Netzen funken und mit anderen Displayauflösungen wie QVGA (320 x 240 Pixel) und WVGA (852 x 480 Pixel) umgehen können.

Inhalt:
  1. Google veröffentlicht Android 1.6 alias Donut
  2. Google veröffentlicht Android 1.6 alias Donut

Darüber hinaus bietet Android 1.6 Entwicklern neue Telefon-APIs, um auch die vor allem in den USA verbreiteten CDMA-Netze zu unterstützen.

 

Suche verbessert

Android 1.6 wartet mit einem neu gestalteten Suchframework auf, das eine einheitliche Suche über unterschiedliche Quellen erlauben soll, von den Bookmarks und der History des Browsers über Kontakte bis hin zur Websuche. Das System lernt, welche Ergebnisse für den Nutzer besonders relevant sind und zeigt diese zuerst, und das bereits beim Tippen. Entwickler können das Framework nutzen, um Inhalte ihrer Applikationen in die Suche zu integrieren.

Kamera wird schneller und macht Videos

Neu ist zudem ein integrierter "Camera Camcorder" für Videoaufnahmen, wobei Nutzer schnell zwischen Film- und Fotoaufnahmen umschalten können. Die Fotogalerie erlaubt zudem die Auswahl mehrerer Bilder, um diese zu löschen. Die Kamera soll mit dem Update deutlich schneller werden. Die Anwendung startet 39 Prozent schneller und die Zeit der einzelnen Aufnahmen will Google um 29 Prozent verkürzt haben.

Google veröffentlicht Android 1.6 alias Donut 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. (-8%) 54,99€
  3. 32,99€
  4. 5,99€

_G1_ 30. Sep 2009

Hallo *, wenn man eine App kauft und ein Update durch führt ist das Android Telefon...

G1-Besitzer 29. Sep 2009

Das sind tolle Nachrichten! (o: Ich war schon fast am verzweifeln und habe mir überlegt...

Der Kaiser! 23. Sep 2009

Ich will nicht sehen wie sie "kommt".

and.dev 17. Sep 2009

eine J2ME Umgebung gibts im Market als kostenlosen Download

dafire 17. Sep 2009

ob das g1 mit dem standard 1.6 läuft ist noch fraglich da die systempartition zu klein...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

    •  /