Abo
75 KOffice Artikel
  1. KOffice mit verbesserter OpenDocument-Unterstützung

    Das KDE-Office-Paket KOffice liegt jetzt in der Version 1.4.1 vor, die einige Fehler beseitigt. Zudem wurde die Unterstützung für das OpenDocument-Format der OASIS deutlich verbessert.

    26.07.200519 Kommentare
  2. KOffice unterstützt als erste Office-Suite OpenDocument

    Die freie Office-Suite KOffice ist jetzt in der Version 1.4 erschienen, die mit Krita und Kexi erstmals auch eine Bildbearbeitung und ein Datenbank-Front-End umfasst. Zudem ist KOffice 1.4 die erste Office-Suite, die in einer stabilen Version das OpenDocument-Format der OASIS unterstützt, das auch OpenOffice.org 2.0 verwenden wird.

    22.06.20054 Kommentare
  3. Release Candidate von KOffice 1.4 veröffentlicht

    Die KDE-Office-Suite KOffice 1.4 ist jetzt als Release Candidate erschienen. Die Version bringt neben neuen Applikationen vor allem Unterstützung für das von der OASIS entwickelte Office-Dateiformat OpenDocument mit, das auch OpenOffice.org 2.0 unterstützen wird.

    03.06.200519 Kommentare
  4. KOffice 1.4 mit Bildbearbeitung und Datenbank-Client

    Das KDE-Projekt hat eine erste Beta-Version seiner Office-Suite KOffice 1.4 veröffentlicht, mit der fertigen Version wird im Juni gerechnet. Dabei bringt die KOffice 1.4 Beta 1 einige neue Komponenten mit, darunter eine Software zur Bildbearbeitung sowie eine Applikation zur Datenbankverwaltung. Zudem unterstützt KOffice 1.4 wie auch OpenOffice.org 2.0 das OpenDocument-Format der OASIS.

    02.05.200514 Kommentare
  5. KOffice 1.3.4 läuft wieder mit KDE 3.1.5

    Die Entwickler der freien Office-Suite für KDE, KOffice, haben ein weiteres Minor-Update ihrer Software veröffentlicht. Darin wurden einige Fehler beseitigt und wieder eine Kompatibilität mit KDE 3.1.5 hergestellt.

    27.10.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  2. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach
  4. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen


  1. KOffice 1.3.3 beseitigt Fehler

    Mit KOffice 1.3.3 ist ein drittes Bugfix-Release von KOffice 1.3 erschienen. Die neue Version beseitigt Fehler quer durch alle Applikationen der freien Office-Suite für KDE.

    20.09.20040 Kommentare
  2. Interview: Wer braucht KOffice?

    Interview: Wer braucht KOffice?

    Mit KDE 2.0 erblickte auch die auf KDE basierende freie Office-Suite KOffice das Licht der Welt und enthält mittlerweile zahlreiche Einzelapplikationen, die weit über die Standard-Office-Funktionen wie Textverarbeitung und Tabellenkalkulation hinaus gehen. Gemeinsam mit OpenOffice.org hat man zudem unter dem Dach der OASIS ein universelles Dateiformat für Office-Applikationen entwickelt. Im Vorfeld der KDE-Konferenz aKademy sprach Golem.de mit KOffice-Entwickler David Faure, der die Interessen der KOffice-Entwickler auch im technischen Komitee der OASIS vertritt.

    24.08.20040 Kommentare
  3. Weiteres Bugfix-Release von KOffice

    Die Office-Suite des KDE-Projekts, KOffice, ist in einer überarbeiteten Version 1.3.2 erschienen. Diese soll unter anderem besser mit Dateien aus OpenOffice.org Impress und OpenOffice.org Calc umgehen können und beseitigt zudem zahlreiche Fehler, die in KOffice 1.3 aufgetreten sind.

    09.07.20040 Kommentare
  4. KOffice 1.3.1: Bugfix-Release der KDE-Office-Suite

    Die Office-Suite des KDE-Projekts, KOffice, ist in einer überarbeiteten Version 1.3.1 erschienen. Diese soll unter anderem besser mit Dateien aus OpenOffice.org umgehen können und beseitigt zudem zahlreiche Fehler, die in KOffice 1.3 aufgetreten sind.

    05.05.20040 Kommentare
  5. Freies Office-Paket KOffice in neuer Version

    Das freie Office-Paket KOffice für Linux und Unix ist jetzt in der Version 1.3 erschienen. Das eng mit KDE verzahnte Office-Paket umfasst die wichtigsten Office-Applikationen und verfügt über Filter zum Import der Dateiformate von OpenOffice.org und Microsoft Office.

    27.01.20040 Kommentare
  1. Erster Release Candidate von KOffice 1.3

    Die kommende Version der freien Office-Suite KOffice nähert sich der Fertigstellung. Das Entwicklerteam gab jetzt einen ersten Release-Candidate von KOffice 1.3 frei, der mit einigen Verbesserungen sowie kritischen Bugfixes aufwartet.

    30.10.20030 Kommentare
  2. Neue Beta von KOffice 1.3

    Das KOffice Team hat eine zweite Beta der kommenden KOffice-Version 1.3 veröffentlicht. Neben Bugfixes enthält diese auch neue Funktionen. Das Datenbank-Front-End Kexi, noch in der ersten Beta Teil von KOffice 1.3, wird es nun doch nicht in die kommende KOffice-Version schaffen.

    19.06.20030 Kommentare
  3. Vorabversion von KOffice 1.3 mit vielen Neuerungen

    Die Entwickler der freien KDE-Office-Suite KOffice haben eine erste Beta-Version des kommenden KOffice 1.3 veröffentlicht. Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen, darunter ein neues Datenbank-Front-End.

    24.04.20030 Kommentare
  1. KOffice 1.2.1 mit verbessertem KSpread

    Mit der Veröffentlichung von KOffice 1.2.1 veröffentlicht das KDE-Projekt ein Stabilitäts-Update für die integrierte KDE-Office-Suite. Insbesondere die Tabellenkalkulation KSpread hat man überarbeitet.

    13.12.20020 Kommentare
  2. KDE liefert KOffice 1.2 aus

    Nach mehreren Vorabversionen liegt die integrierte Office-Suite für KDE, KOffice 1.2, nun in einer finalen Fassung vor. Die neue Version bringt zahlreiche Neuerungen gegenüber KOffice 1.1, darunter ein WYSIWYG-On-Screen-Display für KWord und KPresenter, bidirektionales Editieren von Text und in Sachen Rechtschreibprüfung.

    11.09.20020 Kommentare
  3. Neue Vorabversion der KDE-Office-Suite

    Die KDE-Office-Suite KOffice 1.2 liegt jetzt in Form eines ersten Release Candidate vor. Die neue Vorabversion bringt zahlreiche Fehlerkorrekturen, aber auch kleine Neuerungen. Unter anderem können alle KOffice-Applikationen nun als reine Dateibetrachter genutzt werden, wenn sie in andere Applikationen wie z.B. Konqueror eingebettet werden. KWord hat man einen WordPerfect-Export spendiert.

    09.08.20020 Kommentare
  1. KDE-Team veröffentlicht KOffice 1.2 Beta 2

    Das KDE Projekt hat jetzt mit KOffice 1.2beta2 eine zweite Beta-Version ihrer Office-Suite für Linux und Unix vorgelegt. Die fertige Version von KOffice 1.2 soll im August erscheinen.

    28.06.20020 Kommentare
  2. KOffice 1.2 Beta 1 veröffentlicht

    Das KDE Projekt hat jetzt eine erste Beta von KOffice 1.2 veröffentlicht, einer integrierten Office Suite für KDE. Die fertige Version von KOffice 1.2 soll im September veröffentlicht werden, die aktuelle Beta ist ausdrücklich zu Testzwecken bestimmt.

    26.04.20020 Kommentare
  3. KOffice in Version 1.1.1 erhältlich

    Mit KOffice 1.1.1 kündigte das KDE Projekt jetzt ein weiteres Update der KDE-Office-Suite an. Die neue Version stellt das stabilste und mit den meisten Funktionen ausgestattete KOffice dar, so dass die Entwickler allen Usern zum Umstieg auf die neue Version raten.

    18.12.20010 Kommentare
  1. KOffice 1.1 - Neue Office Suite für KDE

    Das KDE Projekt hat den ersten Tag der Linux World Expo in San Francisco genutzt, um mit KOffice 1.1 das Final-Release der neuen Office Suite für KDE vorzustellen. Das Paket enthält unter anderem die Textverarbeitung KWord, die Präsentations-Applikation KPresenter, die Tabellenkalkulation KSpread und Kontour, ein Vektor-Zeichen-Programm.

    29.08.20010 Kommentare
  2. KOffice 1.1 nähert sich der Fertigstellung

    Das KDE-Projekt hat jetzt den Release Candidate 1 (RC1) der Office-Suite KOffice 1.1 veröffentlicht. Bis zum fertigen Release Mitte August will man sich darauf konzentrieren, die Stabilität von KOffice zu erhöhen.

    30.07.20010 Kommentare
  3. Adobe geht gegen Open-Source-Projekt KIllustrator vor (Upd.)

    Nach Meinung von Adobe verstößt der Name "KIllustrator" gegen Markenrechte von Adobe, so der KIllustrator-Entwickler Kai-Uwe Sattler, der einen entsprechenden Brief von den Anwälten Adobes erhielt. Damit einher geht eine Forderung von 2.500 Euro seitens Adobe.

    03.07.20010 Kommentare
  1. KOffice 1.1beta3 - neue Office Suite für KDE

    KOffice 1.1beta3 - neue Office Suite für KDE

    Das KDE Project hat jetzt KOffice 1.1beta3, eine neue Version der integrierten Office-Suite KOffice für KDE, veröffentlicht. KOffice setzt auf offene Standards und ein umfassendes Komponentenmodell. Auch wenn es sich um eine Beta handelt, empfehlen die Entwickler den Umstieg auf die aktuelle Version.

    27.06.20010 Kommentare
  2. Special: KDE 2 - Linux goes Desktop

    Special: KDE 2 - Linux goes Desktop

    Mit dem K Desktop Environment 2.0 steht jetzt eine neue Desktop-Generation für Unix und damit auch für Linux zur Verfügung, die es mit den Konkurrenten aus dem Hause Microsoft oder Apple durchaus aufnehmen kann. So manches Detail und vor allem die Fülle der mitgelieferten Applikationen dürfte Nutzer kommerzieller Desktop-Betriebsysteme dabei neidisch auf die Open-Source-Lösung blicken lassen - steht KDE doch unter der GNU Public License (GPL).

    24.10.20000 Kommentare
  3. KDE 2.0 und KOffice auf der CeBIT 2000

    Auch dieses Jahr ist das KDE-Projekt wieder auf der CeBIT vertreten und zeigt Previews der KDE 2.0 und KOffice.

    21.02.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #