Erster Release Candidate von KOffice 1.3

KOffice 1.3 nähert sich der Fertigstellung

Die kommende Version der freien Office-Suite KOffice nähert sich der Fertigstellung. Das Entwicklerteam gab jetzt einen ersten Release-Candidate von KOffice 1.3 frei, der mit einigen Verbesserungen sowie kritischen Bugfixes aufwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem soll KOffice nicht mehr beim Öffnen des Dateidialogs zum Speichern von Dokumenten abstürzen. Aber auch in anderen Bereichen wie der Rechtschreibprüfung wurde die Stabilität verbessert.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. IT-Administrator (m/w/d) Bereich IT-Infrastruktur
    J. Schmalz GmbH, Glatten
Detailsuche

Aber auch die Import- und Export-Filter für Dateien aus anderen Office-Applikationen wurden verbessert. So kann KOffice in der Version 1.3 RC1 Word-6- und Word-7-Dateien (alias Word 95) importieren, aber auch der Import und Export von RTF-Dokumenten soll stabiler und schneller vonstatten gehen.

Der KOffice 1.3 Release Candidate 1 steht unter koffice.org im Quelltext und in Form von Binärdateien zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


weirdmf 30. Okt 2003

Du weiss wofür KDE steht? Kann Dauern Ewig Kde ist zwar die ausgereifteste X Oberfläche...

WindowsXP... 30. Okt 2003

Na dann hau innen Sack und tue es! WindowsXP-HeavyUser

Nameless 30. Okt 2003

Ja, ich will!

WindowsXP... 30. Okt 2003

Na jetzt wissen wir alle bescheid... O Erlauchtester, mögest Du uns bitte mit Deiner...

Anonymous 30. Okt 2003

Es war möglich abzuspeichern. Dieser Crash ist nur in Verbindung mit einer bestimmten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTPM bereitstellen.

  3. Best Practices zur Absicherung der Cloud
     
    Best Practices zur Absicherung der Cloud

    Welchen Risiken und Bedrohungen ist die Unternehmens-IT bei der Nutzung von Cloud-Services ausgesetzt? Der Online-Workshop der Golem Akademie liefert wertvolle Konzepte für die IT-Praxis.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 10% auf Gaming-Tische von Leet Desk & 1.800€ auf Laptops • 3 Spiele für 49€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /