• IT-Karriere:
  • Services:

Erster Release Candidate von KOffice 1.3

KOffice 1.3 nähert sich der Fertigstellung

Die kommende Version der freien Office-Suite KOffice nähert sich der Fertigstellung. Das Entwicklerteam gab jetzt einen ersten Release-Candidate von KOffice 1.3 frei, der mit einigen Verbesserungen sowie kritischen Bugfixes aufwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem soll KOffice nicht mehr beim Öffnen des Dateidialogs zum Speichern von Dokumenten abstürzen. Aber auch in anderen Bereichen wie der Rechtschreibprüfung wurde die Stabilität verbessert.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Aber auch die Import- und Export-Filter für Dateien aus anderen Office-Applikationen wurden verbessert. So kann KOffice in der Version 1.3 RC1 Word-6- und Word-7-Dateien (alias Word 95) importieren, aber auch der Import und Export von RTF-Dokumenten soll stabiler und schneller vonstatten gehen.

Der KOffice 1.3 Release Candidate 1 steht unter koffice.org im Quelltext und in Form von Binärdateien zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  3. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  4. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr

weirdmf 30. Okt 2003

Du weiss wofür KDE steht? Kann Dauern Ewig Kde ist zwar die ausgereifteste X Oberfläche...

WindowsXP... 30. Okt 2003

Na dann hau innen Sack und tue es! WindowsXP-HeavyUser

Nameless 30. Okt 2003

Ja, ich will!

WindowsXP... 30. Okt 2003

Na jetzt wissen wir alle bescheid... O Erlauchtester, mögest Du uns bitte mit Deiner...

Anonymous 30. Okt 2003

Es war möglich abzuspeichern. Dieser Crash ist nur in Verbindung mit einer bestimmten...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
    Macbook Air mit Apple Silicon im Test
    Das beste Macbook braucht kein Intel

    Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
    2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
    3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

      •  /