• IT-Karriere:
  • Services:

KOffice in Version 1.1.1 erhältlich

KDE-Office-Suite verspricht mehr Stabilität

Mit KOffice 1.1.1 kündigte das KDE Projekt jetzt ein weiteres Update der KDE-Office-Suite an. Die neue Version stellt das stabilste und mit den meisten Funktionen ausgestattete KOffice dar, so dass die Entwickler allen Usern zum Umstieg auf die neue Version raten.

Artikel veröffentlicht am ,

KOffice 1.1.1 ist in 29 Sprachen ab sofort erhältlich und umfasst diverse Applikationen - von der Textverarbeitung KWord über die Tabellenkalkulation KSpread bis hin zum Vektorzeichenprogramm Kontour.

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Die neue Version zeichnet sich vor allem durch mehr Stabilität aus, bietet auch einige wenige neue Features. Dazu zählt die Unterstützung von GIF-Bildern in KWord ebenso wie eine verbesserte Suchen-/Ersetzen-Funktion in KSpread.

KOffice 1.1.1 steht unter der GPL und kann kostenlos auf den Seiten des KDE-Projekts heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 594€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /