Abo
  • Services:
Anzeige

KOffice 1.1 - Neue Office Suite für KDE

Open-Source-Office-Suite mit neuen Funktionen und verbesserter Funktionalität

Das KDE Projekt hat den ersten Tag der Linux World Expo in San Francisco genutzt, um mit KOffice 1.1 das Final-Release der neuen Office Suite für KDE vorzustellen. Das Paket enthält unter anderem die Textverarbeitung KWord, die Präsentations-Applikation KPresenter, die Tabellenkalkulation KSpread und Kontour, ein Vektor-Zeichen-Programm.

Anzeige

Gegenüber dem Vorgänger verfügt KOffice über ein aufgeräumteres und verbessertes API - das nun auch Zoom-Funktionen unterstützt -, neue Klassen zum Bilder-Management, eine Druckvorschau, eine erweiterte Filter-Architektur und einheitliche Suchen- und Ersetzen-Dialoge. Zudem setzt KOffice 1.1 auf die neue KDEPrint Integration und bietet eine automatische Erkennung des Dateityps sowie ein Autosave Feature.

Die umfangreichsten Neuerungen erfuhr aber die Textverarbeitung KWord, ihr hat man ein neues Design und eine neue Formatierungs-Engine auf Basis des Qt RichText Widgets spendiert, die unter anderem die DPI-Einstellungen von Bildschirm und Drucker berücksichtigt. Damit ist bei korrekter Konfiguration des X-Servers eine Seite auf dem Bildschirm genauso groß wie später auf dem Papier. Zudem soll KWord bei großen Dokumenten eine deutlich bessere Performance bieten.

Darüber hinaus besitzt KWord eine neues Formel Widget, überarbeitete Unterstützung für Tabellen und Copy/Paste-Funktionen, die sich jetzt so verhalten sollen, wie man dies erwartet. Vor allem hat man aber die Stabilität der Applikation sowie die Integration mit anderen KOffice- und KDE-Applikationen verbessert.

Aber auch die übrigen Applikationen wie KSpread, KPresenter, Kontour (vormals KIllustrator), Krayon und Kformula sind überarbeitet worden. Neu dabei sind Kivio zum Erstellen von Flussdiagrammen und Kugar, eine Applikation zum Erstellen von Datenbank-Reporten mit Hilfe von XML Templates.

KOffice einschließlich aller Komponenten steht unter der Open-Source-Lizenz und kann kostenlos vom KDE Server bzw. seinen Mirrors heruntergeladen werden. Das Office-Paket steht dabei in 28 Sprachen zur Verfügung.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen
  4. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. 449€

Folgen Sie uns
       

  1. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  2. Schneeschieben

    Mercedes Benz räumt autonom

  3. Belegschaft

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  4. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  5. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  6. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  7. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  8. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  9. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  10. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Bitte nicht schon wieder ...

    MrHurz | 07:47

  2. Re: warum kommt das 15" nicht bei uns

    underlines | 07:45

  3. Re: 4 GB Download und 7 Monate drauf warten

    exxo | 07:45

  4. Re: VPN, VPN, VPN

    Silent_GSG9 | 07:43

  5. Natürliche Fluktuation

    exxo | 07:42


  1. 07:46

  2. 07:34

  3. 07:23

  4. 21:08

  5. 19:00

  6. 18:32

  7. 17:48

  8. 17:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel