999 Arbeit Artikel
  1. Vodafone Deutschland: Nur jeder dritte Beschäftigte empfiehlt eigene Produkte

    Vodafone Deutschland: Nur jeder dritte Beschäftigte empfiehlt eigene Produkte

    Bei Vodafone Deutschland ist die Stimmung schlecht. Nur 27 Prozent der Beschäftigten vertrauen noch den Entscheidungen des Topmanagements.

    07.02.201458 Kommentare
  2. Dell: 15.000 Entlassungen sollen diese Woche beginnen

    Dell: 15.000 Entlassungen sollen diese Woche beginnen

    Laut Insiderinformationen sollen noch diese Woche Massenentlassungen bei Dell angekündigt werden. Dell hat den Bericht als "äußerst ungenau" bezeichnet.

    04.02.201411 Kommentare
  3. Freiwilligenprogramm: Vodafone Deutschland streicht 600 Arbeitsplätze

    Freiwilligenprogramm: Vodafone Deutschland streicht 600 Arbeitsplätze

    Vodafone will 600 Beschäftigte loswerden. In einem Programm wird für jedes Beschäftigungsjahr knapp ein Monatsgehalt Abfindung geboten.

    29.01.201422 Kommentare
  4. PC-Krise: Intel will über 5.000 Stellen streichen

    PC-Krise: Intel will über 5.000 Stellen streichen

    Als Folge der sinkenden Umsätze im PC-Geschäft will Intel im laufenden Jahr fünf Prozent seiner 107.000 Arbeitsplätze streichen. Künftig will sich der Chiphersteller auf schneller wachsende Bereiche wie Tablets konzentrieren.

    19.01.201432 Kommentare
  5. Oracle-Klage: Niedrigeres Gehalt "reicht für einen Inder aus"

    Oracle-Klage: Niedrigeres Gehalt "reicht für einen Inder aus"

    In einer Klage in Kalifornien wird der Softwarehersteller Oracle kritisiert, weil dort Mitarbeiter aus Indien schlechter bezahlt würden. Ein Sales-Experte aus Indien sollte in Kalifornien für ein niedrigeres Gehalt anfangen als weiße Kollegen.

    14.01.2014157 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach
  2. Hochschule für Bildende Künste, Dresden
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. dedicom Deutsche DirektComputer GmbH, München-Maxvorstadt


  1. Verdi: Anti-Streik-Aktion bei Amazon könnte gesteuert sein

    Verdi : Anti-Streik-Aktion bei Amazon könnte gesteuert sein

    Verdi liegen Berichte vor, nach denen die Unterschriftensammlung bei Amazon gegen die Streiks gesteuert sein könnte. Rund zwei Drittel der Unterschriften seien unter Aufsicht des Managements eingeholt worden. Amazon verwahrt sich gegen diese Darstellung.

    07.01.2014178 Kommentare
  2. PC-Krise: Hewlett-Packard baut 5.000 Stellen mehr ab

    PC-Krise: Hewlett-Packard baut 5.000 Stellen mehr ab

    Wegen der anhaltenden Probleme auf dem PC-Markt wird Hewlett-Packard nun 34.000 Arbeitsplätze streichen. Grund sei der "anhaltende Druck auf den Markt".

    31.12.201323 Kommentare
  3. Jobs: Amazon.de verlängert Verträge für über 1.000 Befristete

    Jobs: Amazon.de verlängert Verträge für über 1.000 Befristete

    Amazon verlängert die Verträge für 1.300 Lagerarbeiter für ein Jahr. Ein Teil werde unbefristet beschäftigt. Zuvor sollen in Brieselang bei Berlin über 500 Arbeiter kurz vor Weihnachten vor die Tür gesetzt worden sein.

    27.12.201347 Kommentare
  4. Brieselang bei Berlin: Amazon schickt befristet Beschäftigte nach Hause

    Brieselang bei Berlin: Amazon schickt befristet Beschäftigte nach Hause

    Amazon soll in seinem neuen Versandzentrum bei Berlin gestern viele befristet Beschäftigte nach Hause geschickt haben. Die Lagerarbeiter hätten das Betriebsgelände sofort verlassen müssen.

    24.12.2013243 Kommentare
  5. T-Systems: Telekom will bis zu 8.000 Jobs streichen

    T-Systems: Telekom will bis zu 8.000 Jobs streichen

    Keine guten Nachrichten für die Telekom-Tochter T-Systems: Ihr steht offenbar ein radikaler Abbau bevor. Künftig soll sich der Konzernbereich auf Cloud-Dienste konzentrieren.

    02.12.201350 Kommentare
  1. Studium: Rekord bei Informatik-Erstsemestern

    Studium: Rekord bei Informatik-Erstsemestern

    Im Jahr 2013 haben sich 33.800 Studienanfänger für Informatik eingeschrieben. Doch weiterhin ist nur ein gutes Fünftel der Informatikerstsemester weiblich, und die Abbrecherquote liegt stabil bei 50 Prozent.

    26.11.2013139 Kommentare
  2. Streiks: Amazon und Verdi nennen einander Weihnachtsverderber

    Streiks : Amazon und Verdi nennen einander Weihnachtsverderber

    Amazons Logistikvorstand Dave Clark vergleicht Verdi mit dem "Grinch, der Weihnachten gestohlen hat". Verdi hält dagegen, dass sich die Arbeiter sorgten, ob sie genügend Geld für Weihnachtsgeschenke hätten.

    25.11.2013187 Kommentare
  3. Softwareentwickler: Weniger offene IT-Stellen in Deutschland

    Softwareentwickler: Weniger offene IT-Stellen in Deutschland

    Die Zahl der offenen IT-Stellen in Deutschland ist um 4.000 zurückgegangen. 72 Prozent der IT-Unternehmen, die freie Stellen haben, suchen Softwareentwickler.

    29.10.201362 Kommentare
  1. Trotz Fachkräftemangel: Kaum mehr Gehalt für IT-Spezialisten

    Trotz Fachkräftemangel: Kaum mehr Gehalt für IT-Spezialisten

    Die Gehälter in der deutschen IT-Branche sind nur um rund ein Prozent gestiegen, obwohl sich viele Stellen nicht besetzen lassen. Es wachse der Druck auch im Bereich IT-Support, wo in den vergangenen Jahren verstärkt Jobs ins Ausland verlagert wurden.

    28.10.2013258 Kommentare
  2. Onlinehändler: Zalando-Mitarbeiter kritisieren Überwachung

    Onlinehändler: Zalando-Mitarbeiter kritisieren Überwachung

    Sitzen ist verboten, das Arbeitstempo wird genau protokolliert und wer zu langsam ist, fliegt raus: Beschäftigte des Online-Modehändlers Zalando klagen über unwürdige Arbeitsbedingungen. Es ist nicht das erste Mal, dass das Unternehmen deswegen in der Kritik steht.

    20.10.2013129 Kommentare
  3. Bundesagentur: Beschäftigtenrekord in der deutschen IT-Branche

    Bundesagentur: Beschäftigtenrekord in der deutschen IT-Branche

    Mit 917.000 Menschen wird die IT-Branche ihren bisher höchsten Beschäftigtenwert erreichen. Selbst vor Ausbruch der Weltwirtschaftskrise im Jahr 2008 gab es nicht mehr IT-Mitarbeiter. Dagegen haben die Telekommunikationsfirmen erneut Beschäftigte abgebaut.

    16.10.201315 Kommentare
  1. Soziales Netzwerk: Facebook macht alle Nutzer sichtbar

    Soziales Netzwerk: Facebook macht alle Nutzer sichtbar

    Facebook hat seine Privatsphäreeinstellungen geändert: Jetzt kann jeder Nutzer über die Suchfunktion des Netzwerks gefunden werden.

    11.10.2013182 Kommentare
  2. Telekommunikationsausrüster: Alcatel-Lucent wird 10.000 Stellen abbauen

    Telekommunikationsausrüster : Alcatel-Lucent wird 10.000 Stellen abbauen

    Alcatel-Lucents Stellenabbau wird Deutschland stark betreffen. 4.100 Arbeitsplätze fallen in Europa weg, wie der Konzern bekannt gab. Die Hälfte aller Standorte weltweit macht dicht. Was in Deutschland übrig bleibt, ist unklar.

    08.10.20131 Kommentar
  3. Amazon: Polnische Logistikzentren sollen nach Deutschland liefern

    Amazon: Polnische Logistikzentren sollen nach Deutschland liefern

    Amazon hat die Eröffnung von drei Warenlagern in Polen offiziell bestätigt. Angeblich ginge es nicht um eine Verlagerung aus Deutschland, wo die Arbeiter für einen Tariflohn streiken. Doch die Lager liefern nach Deutschland.

    07.10.2013148 Kommentare
  1. Streiks: Amazon soll Verlagerung nach Osteuropa planen

    Streiks: Amazon soll Verlagerung nach Osteuropa planen

    Die polnische Wirtschaftszeitung Puls Biznesu berichtet, dass Amazon als Reaktion auf die Streiks in Deutschland Logistikzentren in Polen und der Tschechische Republik eröffnen will. Dann werde ein Teil der Arbeit aus Deutschland dorthin verlagert.

    30.09.2013374 Kommentare
  2. Tariflohn: Amazon-Streiks im Weihnachtsgeschäft

    Tariflohn: Amazon-Streiks im Weihnachtsgeschäft

    Diesmal wird über drei volle Tage in zwei Amazon-Lagern in Deutschland gestreikt. "Amazon muss mit weiteren Streiks rechnen und das wird besonders im Weihnachtsgeschäft wehtun", sagte ein Verdi-Vertreter.

    19.09.201357 Kommentare
  3. Entlassungen: Intel schließt die erste Fabrik

    Entlassungen: Intel schließt die erste Fabrik

    Intel schließt eine Fabrik und entlässt 700 Arbeiter. Die PC-Krise lässt Umsatz und Gewinn des Unternehmens von Quartal zu Quartal zurückgehen. Doch in Hudson soll veraltete Technik der Grund für die Schließung sein.

    13.09.201311 Kommentare
  1. Amazon Deutschland: "Wir werden immer wieder zu Streiks aufrufen"

    Amazon Deutschland: "Wir werden immer wieder zu Streiks aufrufen"

    Heute wird wieder bei Amazon Deutschland gestreikt. Obwohl die Geschäftsführung weiter Verhandlungen mit der Gewerkschaft ablehnt, wurde jetzt Weihnachtsgeld angeboten.

    18.07.201316 Kommentare
  2. Amazon: Erstmals mehrtägiger Streik bei Amazon Deutschland

    Amazon : Erstmals mehrtägiger Streik bei Amazon Deutschland

    Bisher gab es nur Tagesstreiks bei Amazon, die laut Geschäftsführung keine Auswirkungen hatten. Doch ab heute treten die Beschäftigten erstmals länger in den Streik.

    17.06.2013102 Kommentare
  3. Informatik: Schlechte IT-Ausbildung in Schulen schadet Menschen in EU

    Informatik: Schlechte IT-Ausbildung in Schulen schadet Menschen in EU

    In der EU wird die Informatikausbildung an den Schulen nicht besser, sondern schlechter. Das ergab eine Studie der weltweit agierenden Informatikfachgesellschaft Association for Computing Machinery (ACM).

    04.06.2013189 Kommentare
  4. Amazon: "Mit jedem Streiktag beteiligen sich mehr Beschäftigte"

    Amazon: "Mit jedem Streiktag beteiligen sich mehr Beschäftigte"

    Seit Montagmorgen um 6 Uhr stehen die Lagerarbeiter bei Amazon in Leipzig und Bad Hersfeld zum dritten Mal im Streik. Weitere Streiks sollen folgen, weil Amazon weiter nicht verhandeln will.

    03.06.201344 Kommentare
  5. Streik bei Amazon: Heute deutlich weniger Pakete wegen Warnstreik

    Streik bei Amazon : Heute deutlich weniger Pakete wegen Warnstreik

    Zum zweiten Mal streiken die Lagerarbeiter bei Amazon Deutschland. Heute gibt es Arbeitsniederlegungen in Leipzig. Ein weiterer Streik wird in Kürze in Bad Hersfeld folgen.

    27.05.201312 Kommentare
  6. Amazon: Tagesstreik angeblich ohne Auswirkungen auf Paketversand

    Amazon: Tagesstreik angeblich ohne Auswirkungen auf Paketversand

    Wenn 750 Beschäftigte im Lager die Arbeit niederlegen, hat das laut Amazon Deutschland "keinerlei Auswirkungen auf den Versand an Kunden." Nach Angaben von Verdi waren allerdings 1.500 Mitarbeiter an den Protesten beteiligt.

    15.05.201320 Kommentare
  7. Streik: Heute keine Pakete aus drei Amazon-Lagern

    Streik : Heute keine Pakete aus drei Amazon-Lagern

    Der lange vorbereitete Streik bei Amazon Deutschland beginnt. Das Ziel ist, dass kein Paket die Lager verlässt, sagte ein Verdi-Vertreter Golem.de.

    14.05.2013218 Kommentare
  8. Electronic Arts: Zehn Prozent der Mitarbeiter müssen gehen

    Electronic Arts: Zehn Prozent der Mitarbeiter müssen gehen

    Electronic Arts' Finanzchef Blake Jorgensen hat den Umfang des Stellenabbaus bei dem Unternehmen bestätigt. Rund 10 Prozent der Mitarbeiter werden demnach ihren Job verlieren. In den vergangenen Monaten hat EA bereits zahlreichen Spieleentwicklern gekündigt.

    09.05.201391 Kommentare
  9. Streik: Weniger Pakete von Amazon Deutschland im Mai

    Streik: Weniger Pakete von Amazon Deutschland im Mai

    Bei Amazon in Bad Hersfeld mit 3.300 Beschäftigten wird im Mai für mehr Lohn und mehr Urlaub gestreikt. Auch in Leipzig wurde bereits abgestimmt.

    29.04.2013120 Kommentare
  10. Spielebranche: Und noch eine Entlassungswelle bei Electronic Arts

    Spielebranche: Und noch eine Entlassungswelle bei Electronic Arts

    Fast im Wochenrhythmus entlässt EA derzeit Mitarbeiter - bei der jüngsten Runde sollen laut Medienberichten bis zu zehn Prozent der weltweiten Belegschaft betroffen sein. Auch eine Reihe von Studios wird geschlossen.

    26.04.201324 Kommentare
  11. IT: Frauenanteil im Informatik-Studium steigt auf Rekordwert

    IT: Frauenanteil im Informatik-Studium steigt auf Rekordwert

    Die Informatik wird deutlich weiblicher: 22,5 Prozent der Erstsemester waren im vergangenen Jahr Frauen.

    24.04.201376 Kommentare
  12. Quartalszahlen: AMD will bei Konsolen stark wachsen

    Quartalszahlen: AMD will bei Konsolen stark wachsen

    Der Chiphersteller AMD kommt in einem schwachen PC-Markt bisher nicht aus den roten Zahlen heraus. Im ersten Quartal 2013 gab es einen Verlust von 146 Millionen US-Dollar. Konzernchef Rory Read ist dennoch optimistisch.

    19.04.201318 Kommentare
  13. Soziale Netzwerke und E-Mail: 500 Milliarden Euro Schaden durch Ablenkung am Arbeitsplatz

    Soziale Netzwerke und E-Mail: 500 Milliarden Euro Schaden durch Ablenkung am Arbeitsplatz

    Der Konzentrationsverlust durch soziale Netzwerke und E-Mails am Arbeitsplatz hat laut Berechnungen des Eco enorme Kosten zur Folge.

    18.04.201371 Kommentare
  14. "Arbeiten in der digitalen Welt": 77 Prozent aller Berufstätigen am Feierabend erreichbar

    "Arbeiten in der digitalen Welt": 77 Prozent aller Berufstätigen am Feierabend erreichbar

    Laut der Studie "Arbeiten in der digitalen Welt" sind die meisten von uns auch außerhalb unserer Arbeitszeiten per E-Mail und Smartphone verfügbar. Wir arbeiten im Auto, in der Bahn, aus dem Hotel und im Nahverkehr.

    16.04.201363 Kommentare
  15. IT-Experten: Boom bei Informatik-Studienanfängern hält an

    IT-Experten: Boom bei Informatik-Studienanfängern hält an

    Wieder mehr Studienanfänger bei der Informatik. Während andere technische Studiengänge Rückgänge melden, haben sich 50.898 Studienanfänger für Informatik eingeschrieben. Doch die Hälfte schafft es nicht bis zum Abschluss.

    12.04.2013216 Kommentare
  16. EA Montreal: Entlassungswelle bei Electronic Arts

    EA Montreal: Entlassungswelle bei Electronic Arts

    Keine gute Woche für EA: Erst die erneute Wahl zum "schlimmsten US-Unternehmen", und jetzt hat auch noch eine größere Anzahl von Angestellten in Montreal ihren Job verloren. Ein Studio in Brasilien wird vollständig geschlossen.

    12.04.201350 Kommentare
  17. Rebranding: Logitech jetzt mit großem G

    Rebranding: Logitech jetzt mit großem G

    Nicht mehr G-Series, sondern nur noch G heißt das Zubehör für PC-Gamer nun bei Logitech. Den Anfang machen vier umgestaltete Mäuse, deren Technik aber den Vorgängern entspricht. Neue Oberflächen sollen die Mäuse immerhin angenehmer machen.

    20.03.201372 Kommentare
  18. Eco und GI: Internetbranche und Informatiker gegen Fachkräftemangel

    Eco und GI: Internetbranche und Informatiker gegen Fachkräftemangel

    Internetunternehmen und Informatiker an den Hochschulen wollen gemeinsam etwas gegen den Fachkräftemangel in der Branche tun. Geplant ist zum Beispiel eine gemeinsame Aus- und Weiterbildung von IT-Nachwuchs und Fachkräften von Eco und der Gesellschaft für Informatik.

    07.03.201320 Kommentare
  19. Umstrukturierung: Logitech entlässt 5 Prozent seiner Mitarbeiter

    Umstrukturierung: Logitech entlässt 5 Prozent seiner Mitarbeiter

    Die defizitäre Firma Logitech wird weiter umgebaut. Nachdem im vergangenen Jahr 450 Stellen wegfielen, will das Unternehmen nun 140 weitere Arbeitsplätze einsparen. Bis zum Ende des Jahres 2013 will sich Logitech vor allem auf Zubehör für mobile Geräte konzentrieren.

    04.03.201321 Kommentare
  20. Einer der größten Industriesektoren: Erstmals über 900.000 Beschäftigte in der IT-Branche

    Einer der größten Industriesektoren: Erstmals über 900.000 Beschäftigte in der IT-Branche

    Die IT-Branche ist neben dem Maschinen- und Anlagenbau der einzige Industriesektor in Deutschland mit mehr als 900.000 Arbeitsplätzen. Bis Jahresende sollen 12.000 Stellen hinzukommen.

    28.02.20136 Kommentare
  21. Microsoft Deutschland: "Neue Mitarbeiter fragen nach Homeoffice-Möglichkeiten"

    Microsoft Deutschland: "Neue Mitarbeiter fragen nach Homeoffice-Möglichkeiten"

    Microsoft greift Yahoo wegen der Abschaffung von Homeoffice an. "Yahoo führt mit der Einführung der Anwesenheitspflicht flexible Arbeitsmodelle ad absurdum und katapultiert sich damit bei Bewerbern ins Abseits", so eine Sprecherin.

    27.02.201315 Kommentare
  22. Marissa Mayer: Yahoo verbietet Homeoffice wegen sinkender Arbeitsmoral

    Marissa Mayer: Yahoo verbietet Homeoffice wegen sinkender Arbeitsmoral

    Ein Yahoo-Mitarbeiter spricht über die Hintergründe für das Homeoffice-Verbot bei Yahoo. Die Möglichkeit soll von einigen Beschäftigten sogar zur Startup-Gründung missbraucht worden sein.

    27.02.201380 Kommentare
  23. Hewlett-Packard Rüsselsheim: Massenentlassungen bei HP Deutschland Enterprise Service

    Hewlett-Packard Rüsselsheim: Massenentlassungen bei HP Deutschland Enterprise Service

    HP schließt den Enterprise-Service-Standort Rüsselsheim. Dabei sollen 850 Menschen ihren Job verlieren.

    01.02.201349 Kommentare
  24. Virtualisierungssoftware: VMware kündigt 900 Beschäftigten

    Virtualisierungssoftware: VMware kündigt 900 Beschäftigten

    VMware erwartet ein schwaches Jahr und entlässt 900 Mitarbeiter. Im Gesamtjahr werde die Zahl der Beschäftigten dennoch um ungefähr 1.000 steigen, sagte Firmenchef Pat Gelsinger.

    29.01.201319 Kommentare
  25. "Total falsch": Steve Wozniak findet erste jOBS-Filmszene peinlich

    "Total falsch": Steve Wozniak findet erste jOBS-Filmszene peinlich

    Apple-Mitgründer Steve Wozniak hat harsche Kritik an der ersten veröffentlichten Szene aus dem Film jOBS geäußert. Hollywoods Steve-Jobs-Biografie verdrehe Tatsachen und zeige die Persönlichkeiten nicht richtig.

    25.01.201385 KommentareVideo
  26. Konzernumbau: Telekom baut rund 1.200 Jobs in Deutschland ab

    Konzernumbau: Telekom baut rund 1.200 Jobs in Deutschland ab

    Breitbandausbau, mobiles Internet und Umstellung ihrer Netze auf IP-Technologie: Dafür will die Deutsche Telekom mehr Personal einsetzen und baut daher ihre Deutschlandsparte um und dabei 1.200 Arbeitsplätze ab.

    17.01.20136 Kommentare
  27. Gesellschaft für Informatik: Ethik als Pflichtfach für Programmierer-Ausbildung an Unis

    Gesellschaft für Informatik: Ethik als Pflichtfach für Programmierer-Ausbildung an Unis

    GI-Präsident Oliver Günther will, dass Ethik für Informatiker verpflichtend zur Ausbildung gehört. IT-Experten dürften sich nicht auf "technische und ökonomische Fragen ihrer Disziplin beschränken", sagt er.

    14.01.2013143 Kommentare
  28. Bundesagentur für Arbeit: "Kein genereller Fachkräftemangel in IT-Berufen"

    Bundesagentur für Arbeit: "Kein genereller Fachkräftemangel in IT-Berufen"

    Außer bei Softwareentwicklung, Programmierung und IT-Anwendungsberatung sieht die Bundesagentur für Arbeit derzeit keinen generellen Mangel an IT-Experten in der deutschen Wirtschaft.

    09.01.2013141 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14
  11. 15
  12. 16
  13. 17
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #