Abo
3D-Drucker, gestaltet von Designer Luigi Colani (Foto: Werner Pluta/Golem.de), 3D-Drucker
3D-Drucker, gestaltet von Designer Luigi Colani (Foto: Werner Pluta/Golem.de)

3D-Drucker

Drucken in zwei Dimensionen auf einem Blatt Papier ist alt. Inzwischen ist eine dritte Dimension hinzugekommen: 3D-Drucker bauen räumliche Objekte auf. Techniken gibt es viele: Die verbreitetste ist, Objekte aus geschmolzenem Kunststoff herzustellen. Es gibt aber auch 3D-Drucker, die Metall, Keramik oder flüssiges Kunstharz verarbeiten. Die Drucker gibt es für den Heimgebrauch. Es existieren aber auch Geräte, die groß genug sind, um Häuser zu bauen.

Artikel
  1. 3D-Drucker: Waffenbaupläne sollten legal werden, sonst ändert sich wenig

    3D-Drucker : Waffenbaupläne sollten legal werden, sonst ändert sich wenig

    Die legale öffentliche Verbreitung der Baupläne von Waffen wird zu Recht kritisiert. Die Diskussion über Waffen aus dem 3D-Drucker lässt dabei aber das Ausmaß der vorhanden illegalen Waffenproduktion und der bisherigen Gesetzeslücken außer Acht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    01.08.2018172 Kommentare
  2. 3D-Printed Habitat Challenge: Nasa stellt fünf Entwürfe für Marshabitate vor

    3D-Printed Habitat Challenge: Nasa stellt fünf Entwürfe für Marshabitate vor

    Die Menschheit soll eines Tages dauerhafte Siedlungen auf dem Mond und dem Mars einrichten. Bis es soweit ist, dauert es noch eine Weile. Die Nasa hat aber schon einmal einen Designwettbewerb für 3D-gedruckte Marshabitate ausgeschrieben. Fünf Entwürfe hat die US-Raumfahrtbehörde ausgezeichnet.

    30.07.201871 KommentareVideo
  3. WE Solutions: Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker

    WE Solutions: Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker

    Das vom Milliardär Li Ka-shing unterstützte Unternehmen WE Solutions aus Hongkong will ein Werk in Schanghai errichten, um 3D-gedruckte Elektroautos zu produzieren. Diese sollen vornehmlich im Taxibetrieb fahren.

    20.06.201813 Kommentare
  4. 3D-Druck: Ikea passt Stuhl dem Gamer-Hintern an

    3D-Druck: Ikea passt Stuhl dem Gamer-Hintern an

    Ikea entwickelt mit Hilfe von 3D-Druck und in Kooperation mit einem Prothesenhersteller einen Stuhl für Gamer mit individuell angepasster Sitzfläche. So sollen 20-stündige Marathonsitzungen erträglicher werden.

    12.06.201893 Kommentare
  5. Project Milestone: Eindhoven lässt Häuser drucken

    Project Milestone: Eindhoven lässt Häuser drucken

    Erfahrene Maurer sind knapp in den Niederlanden. Um dennoch Häuser bauen zu können, haben Forscher der Universität von Eindhoven und ein Bauunternehmen sich etwas einfallen: Sie bauen Häuser mit einem 3D-Drucker auf.

    11.06.201840 Kommentare
Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen
  3. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Köln, Strausberg, München
  4. Rentschler Biopharma SE, Laupheim


  1. Energy Harvesting: Tauchboot paddelt mit künstlichen Muskeln

    Energy Harvesting: Tauchboot paddelt mit künstlichen Muskeln

    Es geht los, wenn das Wasser wärmer wird: Wissenschaftler aus der Schweiz haben ein U-Boot entwickelt, das von einem künstlichen Muskel angetrieben wird, der auf Temperaturveränderungen reagiert. Der Energy-Harvesting-Antrieb soll Wasserfahrzeuge ohne Motor ermöglichen.

    06.06.201816 KommentareVideo
  2. 3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    06.06.201853 KommentareVideoAudio
  3. Roboat: MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote

    Roboat: MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote

    Kanäle sind auch Straßen. Das MIT entwickelt autonom fahrende Boote, die den Verkehr entlasten sollen: Sie befördern Menschen und Waren. Sie können sich aber auch zu Brücken oder schwimmenden Veranstaltungsplattformen zusammenschließen.

    25.05.20182 KommentareVideo
  4. Ultimaker S5: Nachfolger des hochauflösenden 3D-Druckers vorgestellt

    Ultimaker S5: Nachfolger des hochauflösenden 3D-Druckers vorgestellt

    Der Ultimaker S5 ist wie sein Vorgänger Ultimaker 3 ein hochauflösender Filamentdrucker, der sich an den professionellen Markt richtet. Der Druckraum ist sehr großzügig und die Materialauswahl vielfältig. Der Preis für den 3D-Drucker ist aber ein Gegenargument.

    03.05.201833 KommentareVideo
  5. Internet der Dinge: Ein Birkenwäldchen für die Bosch-Entwickler

    Internet der Dinge: Ein Birkenwäldchen für die Bosch-Entwickler

    Schon in zwei Jahren sollen bei Bosch alle elektronischen Produktklassen vernetzt sein. Um für seine Entwickler eine kreative Arbeitsumgebung zu schaffen, hat das Unternehmen in Berlin einen eigenen IoT-Campus eröffnet.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    13.04.201836 KommentareVideo
  1. Yhnova: 3D-Drucker baut energieeffizientes Haus

    Yhnova: 3D-Drucker baut energieeffizientes Haus

    Eine unkonventionelle Form und eine unkonventionelle Bauweise: In Nantes haben Wissenschaftler der Universität ein Haus mit einem 3D-Drucker aufgebaut. Im Sommer sollen die Bewohner einziehen.

    12.04.201888 KommentareVideo
  2. Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums

    Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums

    Raketen aus dem 3D-Drucker, Milliarden-Investitionen aus dem Silicon Valley und Träume von künstlicher Intelligenz, die mit Lichtgeschwindigkeit durchs All reist: Die Digitalisierung sorgt für einen Boom in der Raumfahrt.
    Von Peter Schneider

    27.03.20189 KommentareVideoAudio
  3. 3D-Lebensmitteldruck: Ein Eichhörnchen aus Teewurst

    3D-Lebensmitteldruck: Ein Eichhörnchen aus Teewurst

    Smarte Küchenmaschinen, die Menschen fitter und gesünder machen, daran arbeiten die Entwickler von 3D-Lebensmitteldruckern. Doch von den digitalisierten Spritzbeuteln zum Replikator ist es noch weit - Essen und 3D-Technik sind eine knifflige Kombination.
    Von Bigna Fink

    13.03.2018148 KommentareVideoAudio
  1. Fly Elephant: Der 3D-Drucker fliegt

    Fly Elephant: Der 3D-Drucker fliegt

    Rotoren statt Mechanik: Das chinesische Unternehmen Dedibot hat einen 3D-Drucker entwickelt, der nur aus einem fliegenden Druckkopf besteht. Er soll unter anderem Häuser drucken.

    02.03.20184 KommentareVideo
  2. Autosaw: Roboter helfen beim Möbelbauen

    Autosaw: Roboter helfen beim Möbelbauen

    Keine Verletzungen mehr durch die Säge: MIT-Forscher setzen Roboter ein, um Holz für Möbel zuzuschneiden. Ziel ist es, es jedermann zu ermöglichen, Möbel individuell zu bauen, ohne dabei die Finger zu riskieren.

    28.02.201831 KommentareVideo
  3. 3D: Porsche druckt Oldtimerteile nach

    3D: Porsche druckt Oldtimerteile nach

    Wenn Ersatzteile für Oldtimer nicht mehr verfügbar sind, kann das Auto irgendwann nicht mehr fahren. Porsche druckt Teile für Sportwagen nach und setzt dabei auf selektives Laserschmelzen.

    14.02.201819 Kommentare
  1. Colorfab: 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung

    Colorfab: 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung

    Das Objekt aus dem 3D-Drucker gefällt nicht mehr? Wie wäre es mit einem neuen Muster oder einer anderen Farbe? Forscher des MIT haben eine Tinte entwickelt, die unter UV-Licht ihre Farbe ändert. Das soll künftig auch bei Textilien funktionieren.

    29.01.20182 KommentareVideo
  2. Volumendisplay: US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars

    Volumendisplay: US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars

    Die Haltung stimmt, aber die Figur trägt einen Laborkittel: US-Forscher können Bilder im Raum schweben lassen. Vorbild für das volumetrische Display war Prinzessin Leias Botschaft im ersten Star-Wars-Film.

    26.01.201828 KommentareVideo
  3. Vietnamesische Sicherheitsforscher: Neue Maske soll iPhone X sofort entsperren

    Vietnamesische Sicherheitsforscher: Neue Maske soll iPhone X sofort entsperren

    Die Maske, mit denen Forscher des vietnamesischen Anbieters Bkav ein iPhone X überlistet haben, ist überarbeitet worden. Die neue Version soll die Entsperrung über Face ID ermöglichen, ohne dass das iPhone X angelernt werden muss.

    28.11.201791 KommentareVideo
  1. iPhone X: Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

    iPhone X: Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

    Ein vietnamesisches Sicherheitsunternehmen behauptet, Apples Gesichtsentsperrung Face ID mit Hilfe einer selbst hergestellten Maske ausgetrickst zu haben. Die Maske wurde mit Hilfe eines 3D-Druckers, eines Maskenbildners und mit speziellen Materialien hergestellt und soll 150 US-Dollar gekostet haben.

    13.11.201745 KommentareVideo
  2. 3D-Printing: Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl

    3D-Printing: Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl

    Edelstahlobjekte aus dem 3D-Drucker haben bisher das Problem, dass sie bei starker Beanspruchung spröder sind als traditionell gegossener Edelstahl. Wissenschaftler haben nun eine Möglichkeit gefunden, dieses Problem zu lösen.

    05.11.201736 KommentareVideo
  3. Casio Mofrel angeschaut: Leder, Stein und Bambusmatten aus dem Drucker

    Casio Mofrel angeschaut: Leder, Stein und Bambusmatten aus dem Drucker

    Ceatec Auf der Ceatec 2017 hat Casio seinen Mofrel-Drucker gezeigt, der auf speziellem Granulatpapier Oberflächenstrukturen druckt. Diese können anschließend noch farblich bedruckt werden und fühlen sich mitunter sehr realistisch an.
    Von Tobias Költzsch

    04.10.20173 KommentareVideo
  1. Zukunftsreifen: Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

    Zukunftsreifen: Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

    Michelin arbeitet am Reifen der Zukunft, setzt dabei auf Recyclingmaterialien und will 3D-Drucker für die Profile nutzen, die je nach Anwendungsbedarf aufgespritzt werden sollen. Gedacht ist die Rad-Reifenkombination für autonom fahrende Autos.

    25.09.201753 KommentareVideo
  2. Touch-ID deaktivieren: iOS 11 bekommt Polizei-Taste

    Touch-ID deaktivieren: iOS 11 bekommt Polizei-Taste

    In iOS 11 baut Apple eine Funktion ein, mit der Touch-ID schnell deaktiviert werden kann. Mit schnellem Betätigen der Einschalttaste werden das Notrufmenü aktiviert und der Fingerabdruckscanner abgeschaltet.

    18.08.201740 Kommentare
  3. 3D-Drucker: Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

    3D-Drucker: Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

    Sicher 3D-drucken: US-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, das erkennen soll, ob die Software des 3D-Druckers mit Schadcode infiziert ist oder ob der Produzent am Material gespart hat. Das soll sicherstellen, dass die Herstellung von sicherheitsrelevanten Komponenten nicht negativ beeinflusst wird.

    17.08.201717 Kommentare
  4. Additive Fertigung: US-Marine druckt U-Boot

    Additive Fertigung: US-Marine druckt U-Boot

    3D-Drucken ist schnell und günstig - zwei Faktoren, die das Militär schätzt. Die US-Marine hat gezeigt, dass sich auch kleine U-Boote mit modernen Fertigungsverfahren herstellen lassen. Ob das gedruckte U-Boot auch schwimmt, muss sich aber noch zeigen.

    31.07.201711 KommentareVideo
  5. Deep Space Gateway: Lockheed baut eine Raumstation aus Spaceshuttle-Frachtmodul

    Deep Space Gateway: Lockheed baut eine Raumstation aus Spaceshuttle-Frachtmodul

    Ein Spaceshuttle-Modul soll zur Raumstation werden: Der US-Konzern Lockheed Martin entwickelt für die US-Raumfahrtbehörde Nasa ein neues Habitat für den Weltraum. Dieses soll in einem Modul entstehen, in dem früher Versorgungsgüter zur ISS gebracht wurden.

    25.07.201719 Kommentare
  6. Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound

    Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound

    Der Gitarrenvorverstärker Poets One ist klein, bietet aber einen starken Klang: Im Test des Prototyps überzeugen besonders die klassischen Zerr-Sounds. Noch fehlt dem Familienprojekt aus Deutschland aber die ausreichende Anzahl an Crowdfunding-Unterstützern.

    25.07.201712 KommentareVideo
  7. US-Armee: Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert

    US-Armee: Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert

    Die US-Armee erforscht ständig neue Drohnen-Technik, um ihrem Gegner voraus zu sein. Viele Drohnen sind klein und erinnern an Flugzeuge, doch die neueste Entwicklung erinnert entfernt an ein Flughörnchen, fliegt sehr flexibel und soll zur Aufklärung eingesetzt werden.

    10.07.20170 Kommentare
  8. 3D-Druck: GE baut Riesen-3D-Drucker

    3D-Druck: GE baut Riesen-3D-Drucker

    Großer Drucker für große Teile: Der US-Konzern General Electric hat den größten metallverarbeitenden 3D-Drucker angekündigt. Er soll Teile für Flugzeuge oder Autos bauen.

    22.06.20170 KommentareVideo
  9. Tensegrity: Forscher stellen komplexe Strukturen per 4D-Druck her

    Tensegrity: Forscher stellen komplexe Strukturen per 4D-Druck her

    Ein kleines Päckchen, das sich unter Sonneneinstrahlung in ein großes, stabiles Bauteil verwandelt: US-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, um komplexe Strukturen als Faltbausatz herzustellen. Es könnte in der Raumfahrt eingesetzt werden.

    21.06.20179 KommentareVideo
  10. XYZprinting Nobel 1.0a im Test: Wie aus einem Guss

    XYZprinting Nobel 1.0a im Test: Wie aus einem Guss

    Kunstharzdrucker sind die Referenz, wenn es um gute Qualität bei 3D-Druckern geht. Das ist auch beim verhältnismäßig günstigen Nobel 1.0A von XYZprinting der Fall, der selbst Kleinteile präzise baut. Die Materialkosten und der Reinigungsaufwand sind aber ein Problem.
    Ein Test von Tobias Költzsch und Oliver Nickel

    30.05.201721 KommentareVideo
  11. Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware

    Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware

    Build 2017 Microsofts Hardware wurde in den vergangenen Jahren immer besser. Ein Grund dafür ist offenbar die vor rund zwei Jahren aufgebaute Prototyp-Design-Abteilung. Wir waren im Gebäude 87.
    Ein Bericht von Andreas Sebayang

    18.05.201719 Kommentare
  12. 3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken

    3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken

    Wie repariert man eigentlich einen Zug? Wenn es nach der Deutschen Bahn geht, sollen dabei künftig Lagerhallen voller Ersatzteile unwichtiger werden. Das Unternehmen ist überzeugt: Das Ersatzteil der Zukunft kommt aus dem 3D-Drucker.
    Von Hauke Gierow

    16.05.201742 KommentareVideo
  13. Electrick: Mit Sprühfarbe Oberflächen zu Touchscreens machen

    Electrick: Mit Sprühfarbe Oberflächen zu Touchscreens machen

    Forscher haben ein System entwickelt, das mit Hilfe von Kontakten und leitenden Materialien herkömmliche Gegenstände touch-empfindlich macht. So können Objekte aus leitender Folie oder Kunststoff als Eingabegerät genutzt werden - oder ein mit leitender Farbe besprühter Schreibtisch.

    08.05.20174 KommentareVideo
  14. Lieferwagen: Amazon will auch autonom fahren

    Lieferwagen: Amazon will auch autonom fahren

    Amazon scheint Interesse an Lieferwagen zu haben, die selbstständig ihr Ziel finden können. Autonomes Fahren dürfte neben der Taxibranche auch den Lieferverkehr verändern.

    25.04.20172 KommentareVideo
  15. 3D-Druck: KIT-Forscher drucken mit Glas

    3D-Druck: KIT-Forscher drucken mit Glas

    3D-Drucken mit Kunststoff oder Metall ist lange bekannt. Karlsruher Forscher haben sich ein anderes Material vorgenommen: Sie bauen Objekte aus Glas auf.

    21.04.20175 KommentareVideo
  16. Die Woche im Video: Fenster ohne Ausblick und deshalb mehr Gestaltungsspielraum

    Die Woche im Video: Fenster ohne Ausblick und deshalb mehr Gestaltungsspielraum

    Golem.de-Wochenrückblick Kein Vista mehr, dafür ein Creators Update sowie Handys und Prozessoren mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis im Test: sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    15.04.20170 KommentareVideo
  17. 3D-Druck: Boeing lässt Flugzeugteile drucken

    3D-Druck: Boeing lässt Flugzeugteile drucken

    Vom Draht zum Bauteil: Das norwegische Unternehmen Norsk Titanium stellt für Boeings Dreamliner Teile mit dem 3D-Drucker her. Es sollen die ersten 3D-gedruckten Teile sein, die in der Struktur eines Flugzeuges eingesetzt werden.

    12.04.20170 KommentareVideo
  18. Formel 1: McLaren bringt 3D-Drucker an die Rennstrecke

    Formel 1: McLaren bringt 3D-Drucker an die Rennstrecke

    Konzipieren, drucken, anbauen: In der Formel 1 sind die Entwicklungszyklen schon kurz. Das Team McLaren Honda will noch schneller werden: Es will künftig neue Teile an der Strecke herstellen - mit einem 3D-Drucker.

    10.04.20177 Kommentare
  19. Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Wie wird man seine Daten schnell und sicher los, wenn die Polizei das Rechenzentrum stürmt? Der Hacker und Maker Zoz Brooks hat da so einige Ideen: Plasmaschneider, Sauerstoff - und Sprengstoff mit Rasierschaum.
    Von Hauke Gierow

    27.03.2017372 Kommentare
  20. Rambo: Granatwerfer aus dem 3D-Drucker

    Rambo: Granatwerfer aus dem 3D-Drucker

    Das US-Militär hat mit Rambo einen 3D-gedruckten Granatwerfer entwickelt. Die zugrundeliegende Technik ermöglicht es, Prototypen in wenigen Tagen statt in Wochen zu bauen.

    13.03.201743 Kommentare
  21. Stratasys Infinite Build: Ford will Autoteile 3D-drucken

    Stratasys Infinite Build: Ford will Autoteile 3D-drucken

    Drucken statt gießen: Ford testet den Einsatz von 3D-Druckern in der Automobilherstellung. Das System von Stratasys ist ein Hybrid aus Roboter und 3D-Drucker.

    06.03.201742 KommentareVideo
  22. Total Kustom: US-Unternehmen will Dracula-Schloss 3D-drucken

    Total Kustom: US-Unternehmen will Dracula-Schloss 3D-drucken

    Ein Nachbau des vermeintlichen Dracula-Schlosses auf einem Hügel, der Vampirhügel heißt: Das US-Unternehmen Total Kustom hat ein ungewöhnliches 3D-Druck-Projekt initiiert. Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter sucht es Unterstützung.

    02.03.20177 KommentareVideo
  23. Bat Bot: Die Fledermaus wird zum Roboter

    Bat Bot: Die Fledermaus wird zum Roboter

    Der Flug der Fledermaus ist eine sehr komplexe Angelegenheit, US-Forscher haben mit dem Bat Bot einen Roboter gebaut, der wie sein natürliches Vorbild fliegen kann.

    02.02.20174 KommentareVideo
  24. Kickstarter / NexD1: Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup

    Kickstarter / NexD1: Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup

    Ein Startup aus Berlin wollte mittels Crowdfunding einen 3D-Drucker produzieren, der verschiedene Materialien und Leiterbahnen druckt und viel günstiger ist als vergleichbare Konkurrenzprodukte. Zu schön um wahr zu sein: Nach Betrugsvorwürfen hat Kickstarter die Kampagne beendet.

    31.01.201724 KommentareVideo
  25. 3D-Druck: Spanische Architekten drucken eine Brücke

    3D-Druck: Spanische Architekten drucken eine Brücke

    Ein Park in Spanien hat die erste gedruckte Brücke der Welt. Fußgänger können auf ihr einen schmalen Bach überqueren.

    31.01.201716 KommentareVideo
  26. Tissue Engineering: 3D-Drucker produziert Haut

    Tissue Engineering: 3D-Drucker produziert Haut

    Heilung für Patienten mit großflächigen Verletzungen und günstiges Material für Kosmetik- und andere Tests: Spanische Forscher haben ein 3D-Druckverfahren entwickelt, um menschliche Haut künstlich herzustellen.

    24.01.20172 KommentareVideo
  27. Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

    Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

    Ein gut ausgestatteter 3D-Drucker-Bausatz für rund 200 Euro? Das muss doch einen Haken haben. Wir haben im Test sogar mehrere gefunden - unter denen zwar nicht die Druckergebnisse leiden, aber die Nutzer.
    Ein Test von Alexander Merz

    23.01.2017192 KommentareVideo
  28. Quadcopter: Parrot bringt Bebop 2 im Bundle mit 3D-Modelling-Software

    Quadcopter: Parrot bringt Bebop 2 im Bundle mit 3D-Modelling-Software

    Die Parrot Bebop 2 kommt in einer Sonderedition für Makler in den Handel: Zusammen mit Software von Pix4D kann der Quadcopter 3D-Modelle von Gebäuden erstellen. Der Einzelkauf der Komponenten ist allerdings günstiger.

    13.12.20160 KommentareVideo
Empfohlene Artikel
  1. 3D-Druck
    Macht Druck!
    3D-Druck: Macht Druck!

    Die 3D-Drucker-Revolution ist in vollem Gange: Alles können wir drucken! Zuhause! Auf dem eigenen 3D-Drucker! Der auch noch schick aussieht! Und gar nicht mehr so teuer ist! Schafft! Macht! Kreiert!

  2. 3D-Druck
    Das ABC für den Druckerkauf
    3D-Druck: Das ABC für den Druckerkauf

    Wer einen 3D-Drucker anschaffen will, muss sich durch eine Vielzahl wenig geläufiger Begriffe und Eigenschaften quälen. Golem.de hilft beim Lesenlernen.

  3. 3D-Drucker
    Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
    3D-Drucker: Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik

    Rotierende Druckbetten, Leiterplatten-Drucker und ein erster bezahlbarer SLA-Drucker: Im Rahmen der CES 2015 gab es durchaus innovative Fertigungstechnik zu sehen. Neue FDM-Drucker wirken dagegen altbacken.

  4. Replicator
    Makerbots neuer 3D-Drucker druckt zweifarbig
    Replicator: Makerbots neuer 3D-Drucker druckt zweifarbig

    Replicator, das neue Modell des 3D-Drucker-Herstellers Makerbot, kann zweifarbig ausdrucken.

  5. Printrbot
    3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar
    Printrbot: 3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar

    Selbermachen im 21. Jahrhundert heißt, Objekte im 3D-Drucker aufzubauen. Ein Designer aus den USA hat ein Gerät entworfen, das nur 500 US-Dollar kosten soll. Der Nutzer kann damit auch weitere 3D-Drucker herstellen.


Gesuchte Artikel
  1. Ubuntu 14.04 LTS im Test
    Canonical in der Konvergenz-Falle
    Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle

    Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.
    (Ubuntu 14.04)

  2. Ausprobiert
    Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren
    Ausprobiert: Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren

    Bis zu 500 Euro kostet eine Lizenz von Office 2013. Doch die ist, wie schon bei den Office-2010-PKC-Lizenzen, nur eine Einmal-Installation. Entgegen anderslautenden Berichten ist eine zweite Aktivierung dennoch möglich, wie wir durch einen Test bestätigen können.
    (Office 2013)

  3. Android-Update
    Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich
    Android-Update: Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich

    Sonys Smartphone Xperia P wird nun auch in Deutschland auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen schaltet Sony die Updates Stück für Stück für die unterschiedlichen Märkte frei.
    (Sony Xperia P)

  4. Gerüchte
    Fallout 4 am Massachusetts Institute of Technology
    Gerüchte: Fallout 4 am Massachusetts Institute of Technology

    Das postnukleare Boston soll einer der Schauplätze von Fallout 4 sein. Einigen anonymen Berichten im Netz zufolge recherchiert das Entwicklerstudio Bethesda derzeit in der Stadt und in der Eliteuni Massachusetts Institute of Technology, die sich ganz in der Nähe befindet.
    (Fallout 4)

  5. Nokia Asha 306 und 311
    Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen
    Nokia Asha 306 und 311: Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen

    Nokia stellt zwei neue Asha-Modelle vor, die mit einem Touchscreen versehen sind. Die Asha-Bedienoberfläche soll eine smartphoneartige Bedienung ermöglichen und auf den Geräten sind 40 Spiele von Electronics Arts (EA) vorinstalliert.
    (Nokia Asha 311)

  6. Ultrabooks
    Apple erhält Patent auf Design des Macbook Air
    Ultrabooks: Apple erhält Patent auf Design des Macbook Air

    Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, das das Design des Macbook Air beschreibt. Steve Jobs ist als einer der Erfinder genannt. Wirklich relevant ist in dem Designpatent aber nur ein Detail.
    (Ultrabook)

  7. Android
    Siri-Konkurrentin heißt Majel und kommt aus Star Trek
    Android: Siri-Konkurrentin heißt Majel und kommt aus Star Trek

    Apples sprachgesteuerter Assistent Siri soll bei Google eine rege Entwicklungstätigkeit ausgelöst haben. Google soll bald eine ähnliche Funktion namens Majel auch für Android-Smartphones bereitstellen. Die Sprachausgabe orientiert sich an der Computerstimme aus Raumschiff Enterprise (Star Trek).
    (Google Majel)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #