Abo
Anzeige
3D-Drucker, gestaltet von Designer Luigi Colani (Foto: Werner Pluta/Golem.de), 3D-Drucker
3D-Drucker, gestaltet von Designer Luigi Colani (Foto: Werner Pluta/Golem.de)

3D-Drucker

Drucken in zwei Dimensionen auf einem Blatt Papier ist alt. Inzwischen ist eine dritte Dimension hinzugekommen: 3D-Drucker bauen räumliche Objekte auf. Techniken gibt es viele: Die verbreitetste ist, Objekte aus geschmolzenem Kunststoff herzustellen. Es gibt aber auch 3D-Drucker, die Metall, Keramik oder flüssiges Kunstharz verarbeiten. Die Drucker gibt es für den Heimgebrauch. Es existieren aber auch Geräte, die groß genug sind, um Häuser zu bauen.

Artikel
  1. 3D-Druck: GE baut Riesen-3D-Drucker

    3D-Druck: GE baut Riesen-3D-Drucker

    Großer Drucker für große Teile: Der US-Konzern General Electric hat den größten metallverarbeitenden 3D-Drucker angekündigt. Er soll Teile für Flugzeuge oder Autos bauen.

    22.06.20170 KommentareVideo

  1. Tensegrity: Forscher stellen komplexe Strukturen per 4D-Druck her

    Tensegrity: Forscher stellen komplexe Strukturen per 4D-Druck her

    Ein kleines Päckchen, das sich unter Sonneneinstrahlung in ein großes, stabiles Bauteil verwandelt: US-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, um komplexe Strukturen als Faltbausatz herzustellen. Es könnte in der Raumfahrt eingesetzt werden.

    21.06.20179 KommentareVideo

  2. XYZprinting Nobel 1.0a im Test: Wie aus einem Guss

    XYZprinting Nobel 1.0a im Test: Wie aus einem Guss

    Kunstharzdrucker sind die Referenz, wenn es um gute Qualität bei 3D-Druckern geht. Das ist auch beim verhältnismäßig günstigen Nobel 1.0A von XYZprinting der Fall, der selbst Kleinteile präzise baut. Die Materialkosten und der Reinigungsaufwand sind aber ein Problem.
    Ein Test von Tobias Költzsch und Oliver Nickel

    30.05.201721 KommentareVideo

Anzeige
  1. Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware

    Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware

    Build 2017 Microsofts Hardware wurde in den vergangenen Jahren immer besser. Ein Grund dafür ist offenbar die vor rund zwei Jahren aufgebaute Prototyp-Design-Abteilung. Wir waren im Gebäude 87.
    Ein Bericht von Andreas Sebayang

    18.05.201719 Kommentare

  2. 3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken

    3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken

    Wie repariert man eigentlich einen Zug? Wenn es nach der Deutschen Bahn geht, sollen dabei künftig Lagerhallen voller Ersatzteile unwichtiger werden. Das Unternehmen ist überzeugt: Das Ersatzteil der Zukunft kommt aus dem 3D-Drucker.
    Von Hauke Gierow

    16.05.201742 KommentareVideo

  3. Electrick: Mit Sprühfarbe Oberflächen zu Touchscreens machen

    Electrick: Mit Sprühfarbe Oberflächen zu Touchscreens machen

    Forscher haben ein System entwickelt, das mit Hilfe von Kontakten und leitenden Materialien herkömmliche Gegenstände touch-empfindlich macht. So können Objekte aus leitender Folie oder Kunststoff als Eingabegerät genutzt werden - oder ein mit leitender Farbe besprühter Schreibtisch.

    08.05.20174 KommentareVideo

  1. Lieferwagen: Amazon will auch autonom fahren

    Lieferwagen: Amazon will auch autonom fahren

    Amazon scheint Interesse an Lieferwagen zu haben, die selbstständig ihr Ziel finden können. Autonomes Fahren dürfte neben der Taxibranche auch den Lieferverkehr verändern.

    25.04.20172 KommentareVideo

  2. 3D-Druck: KIT-Forscher drucken mit Glas

    3D-Druck: KIT-Forscher drucken mit Glas

    3D-Drucken mit Kunststoff oder Metall ist lange bekannt. Karlsruher Forscher haben sich ein anderes Material vorgenommen: Sie bauen Objekte aus Glas auf.

    21.04.20175 KommentareVideo

  3. Die Woche im Video: Fenster ohne Ausblick und deshalb mehr Gestaltungsspielraum

    Die Woche im Video: Fenster ohne Ausblick und deshalb mehr Gestaltungsspielraum

    Golem.de-Wochenrückblick Kein Vista mehr, dafür ein Creators Update sowie Handys und Prozessoren mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis im Test: sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    15.04.20170 KommentareVideo

  1. 3D-Druck: Boeing lässt Flugzeugteile drucken

    3D-Druck: Boeing lässt Flugzeugteile drucken

    Vom Draht zum Bauteil: Das norwegische Unternehmen Norsk Titanium stellt für Boeings Dreamliner Teile mit dem 3D-Drucker her. Es sollen die ersten 3D-gedruckten Teile sein, die in der Struktur eines Flugzeuges eingesetzt werden.

    12.04.20170 KommentareVideo

  2. Formel 1: McLaren bringt 3D-Drucker an die Rennstrecke

    Formel 1: McLaren bringt 3D-Drucker an die Rennstrecke

    Konzipieren, drucken, anbauen: In der Formel 1 sind die Entwicklungszyklen schon kurz. Das Team McLaren Honda will noch schneller werden: Es will künftig neue Teile an der Strecke herstellen - mit einem 3D-Drucker.

    10.04.20177 Kommentare

  3. Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Wie wird man seine Daten schnell und sicher los, wenn die Polizei das Rechenzentrum stürmt? Der Hacker und Maker Zoz Brooks hat da so einige Ideen: Plasmaschneider, Sauerstoff - und Sprengstoff mit Rasierschaum.
    Von Hauke Gierow

    27.03.2017370 Kommentare

  1. Rambo: Granatwerfer aus dem 3D-Drucker

    Rambo: Granatwerfer aus dem 3D-Drucker

    Das US-Militär hat mit Rambo einen 3D-gedruckten Granatwerfer entwickelt. Die zugrundeliegende Technik ermöglicht es, Prototypen in wenigen Tagen statt in Wochen zu bauen.

    13.03.201743 Kommentare

  2. Stratasys Infinite Build: Ford will Autoteile 3D-drucken

    Stratasys Infinite Build: Ford will Autoteile 3D-drucken

    Drucken statt gießen: Ford testet den Einsatz von 3D-Druckern in der Automobilherstellung. Das System von Stratasys ist ein Hybrid aus Roboter und 3D-Drucker.

    06.03.201742 KommentareVideo

  3. Total Kustom: US-Unternehmen will Dracula-Schloss 3D-drucken

    Total Kustom: US-Unternehmen will Dracula-Schloss 3D-drucken

    Ein Nachbau des vermeintlichen Dracula-Schlosses auf einem Hügel, der Vampirhügel heißt: Das US-Unternehmen Total Kustom hat ein ungewöhnliches 3D-Druck-Projekt initiiert. Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter sucht es Unterstützung.

    02.03.20177 KommentareVideo

  1. Bat Bot: Die Fledermaus wird zum Roboter

    Bat Bot: Die Fledermaus wird zum Roboter

    Der Flug der Fledermaus ist eine sehr komplexe Angelegenheit, US-Forscher haben mit dem Bat Bot einen Roboter gebaut, der wie sein natürliches Vorbild fliegen kann.

    02.02.20174 KommentareVideo

  2. Kickstarter / NexD1: Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup

    Kickstarter / NexD1: Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup

    Ein Startup aus Berlin wollte mittels Crowdfunding einen 3D-Drucker produzieren, der verschiedene Materialien und Leiterbahnen druckt und viel günstiger ist als vergleichbare Konkurrenzprodukte. Zu schön um wahr zu sein: Nach Betrugsvorwürfen hat Kickstarter die Kampagne beendet.

    31.01.201724 KommentareVideo

  3. 3D-Druck: Spanische Architekten drucken eine Brücke

    3D-Druck: Spanische Architekten drucken eine Brücke

    Ein Park in Spanien hat die erste gedruckte Brücke der Welt. Fußgänger können auf ihr einen schmalen Bach überqueren.

    31.01.201716 KommentareVideo

  4. Tissue Engineering: 3D-Drucker produziert Haut

    Tissue Engineering: 3D-Drucker produziert Haut

    Heilung für Patienten mit großflächigen Verletzungen und günstiges Material für Kosmetik- und andere Tests: Spanische Forscher haben ein 3D-Druckverfahren entwickelt, um menschliche Haut künstlich herzustellen.

    24.01.20172 KommentareVideo

  5. Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

    Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

    Ein gut ausgestatteter 3D-Drucker-Bausatz für rund 200 Euro? Das muss doch einen Haken haben. Wir haben im Test sogar mehrere gefunden - unter denen zwar nicht die Druckergebnisse leiden, aber die Nutzer.
    Ein Test von Alexander Merz

    23.01.2017188 KommentareVideo

  6. Quadcopter: Parrot bringt Bebop 2 im Bundle mit 3D-Modelling-Software

    Quadcopter: Parrot bringt Bebop 2 im Bundle mit 3D-Modelling-Software

    Die Parrot Bebop 2 kommt in einer Sonderedition für Makler in den Handel: Zusammen mit Software von Pix4D kann der Quadcopter 3D-Modelle von Gebäuden erstellen. Der Einzelkauf der Komponenten ist allerdings günstiger.

    13.12.20160 KommentareVideo

  7. Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

    Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

    Vater und Sohn, Sammler und Sammler auf der Jagd nach Big-Jim-Figuren: Nach 44 Testkäufen können wir den Ruf der Ebay-Händler wiederherstellen. Und haben herausgefunden, dass es auch für Big-Jim-Actionfiguren einen Puppendoktor gibt.
    Ein Erfahrungsbericht von Achim Sawall

    08.12.201642 KommentareAudio

  8. Autonomes Fahren: Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz

    Autonomes Fahren: Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz

    Wer sich immer schon mal ein selbstfahrendes Auto zusammenlöten wollte, findet nun im Netz einen kostenlosen Bauplan. George Hotz hat den Code für sein gescheitertes Projekt Comma One auf Github veröffentlicht.

    01.12.20163 Kommentare

  9. Fischertechnik 3D-Drucker im Test: Bauklötzchen drucken Bauklötzchen

    Fischertechnik 3D-Drucker im Test: Bauklötzchen drucken Bauklötzchen

    Der 3D-Drucker von Fischertechnik ist mittlerweile erhältlich. Er besteht fast komplett aus den Bestandteilen des Baukastensystems. Macht sich der Hersteller damit selbst überflüssig?
    Ein Test von Alexander Merz

    09.11.201618 KommentareVideo

  10. Maker: Pocket Maker, der Mini-3D-Drucker

    Maker: Pocket Maker, der Mini-3D-Drucker

    Klein, leicht, günstig: Entwickler aus China haben einen 3D-Drucker im Kleinformat konstruiert. Der Pocket Maker wiegt weniger als ein Kilogramm und ist nur etwas größer als eine Hosentasche.

    08.11.20164 KommentareVideo

  11. Ultimaker 3: Besser 3D-Drucken mit wasserlöslichem Material

    Ultimaker 3: Besser 3D-Drucken mit wasserlöslichem Material

    Der 3D-Drucker-Hersteller Ultimaker hat ein neues Modell vorgestellt, das nicht nur zwei Druckköpfe kombiniert, sondern auch ein wasserlösliches Material verarbeiten kann. Damit soll der Druck komplexer Objekte einfacher werden.

    06.11.20167 KommentareVideo

  12. Airbus: Das Flugzeug aus dem 3D-Drucker

    Airbus: Das Flugzeug aus dem 3D-Drucker

    Taugt 3D-Druck für die Luftfahrt? Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus hat auf der Ila ein kleines, 3D-gedrucktes Flugzeug vorgestellt. Wir haben Airbus besucht und uns zeigen lassen, was mit neuen Fertigungsmethoden und neuem Design möglich ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    21.10.20169 KommentareVideo

  13. Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden

    Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden

    Wird die blinkende LED als Programmierübung zu langweilig, lohnt ein Griff zu einem Roboterkit. Wir haben uns drei Modelle für Kinder und Jugendliche angeschaut. Dabei zeigte sich, dass Spielzeug aus Plastik nicht unbedingt schlechter als ein Holz- oder Metallbaukasten sein muss.
    Ein Praxistest von Alexander Merz

    15.08.20165 KommentareVideo

  14. Wolfram Research: Mathematica 11 mit zahlreichen Verbesserungen

    Wolfram Research: Mathematica 11 mit zahlreichen Verbesserungen

    Die neue Version von Mathematica 11 bietet mehr als 500 Neuerungen und weitere Verbesserungen. Das Programm kann zur Beschleunigung auf den Grafikprozessor zugreifen und ist für den direkten 3D-Druck optimiert.

    09.08.20166 Kommentare

  15. Smartphone: Polizei lässt Fingerabdrücke mit Tintenstrahldrucker nachbilden

    Smartphone: Polizei lässt Fingerabdrücke mit Tintenstrahldrucker nachbilden

    Forscher der Universität Michigan haben ein Samsung Galaxy S6 ohne ein aufwendiges 3D-Modell eines Fingers entsperrt. Sie druckten den Fingerabdruck mit einem Tintenstrahldrucker und leitender Tinte und überlisteten so den Fingerabdrucksensor.

    02.08.201655 Kommentare

  16. Master Key: Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

    Master Key: Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

    Hacker haben "Safe Skies"-Schlösser geknackt, nachdem letztes Jahr bereits das Generalschlüsseldesign für alle "Travel Sentry"-Schlösser veröffentlicht wurde. Das zeigt vor allem, wie fragwürdig Generalschlüssel prinzipiell sind.

    25.07.201621 Kommentare

  17. 3D-Druck: Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

    3D-Druck: Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

    Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat einen ungewöhnlichen Auftrag erhalten: Sie sollen anhand von Fingerabdrücken eines Mordopfers dessen Finger nachbilden, um sein Smartphone entsperren zu können. Bei einigen Geräten dürfte dies aber nicht funktionieren.

    25.07.201653 Kommentare

  18. Die Woche im Video: Kleiner PC, großer Planet

    Die Woche im Video: Kleiner PC, großer Planet

    Golem.de-Wochenrückblick Die Raumsonde Juno trifft auf Jupiter, Deutschland trifft viele Elfmeter (nicht) und ein Mini-PC wird mal nicht von seinen Treibern ermordet. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    09.07.20160 KommentareVideo

  19. Chemputer: Chemischer 3D-Drucker züchtet Drohnen im Tank

    Chemputer: Chemischer 3D-Drucker züchtet Drohnen im Tank

    3D-Druck ist bekannt - jetzt kommt die 3D-Züchtung: Das britische Rüstungsunternehmen BAE Systems will Drohnen künftig von einem chemischen 3D-Drucker aufbauen lassen. Den entwickelt ein Wissenschaftler aus Schottland.

    06.07.201614 KommentareVideo

  20. Pleurobot: Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

    Pleurobot: Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

    An welchem Wesen studieren Wissenschaftler Bewegungsabläufe? An einem Roboter. Pleurobot imitiert einen Salamander, ist 3D-gedruckt - und ziemlich cool.

    30.06.20163 KommentareVideo

  21. 3D-Druck: Objektive in Haaresbreite

    3D-Druck: Objektive in Haaresbreite

    Mit einem ungewöhnlichen 3D-Drucker haben Forscher der Universität Stuttgart ein Kameraobjektiv gebaut, das kaum dicker ist als ein menschliches Haar. Das macht die Technik für die Medizin, aber auch für Spione interessant.

    29.06.20168 Kommentare

  22. Huashang Tengda: Villa in 45 Tagen aus Beton gedruckt

    Huashang Tengda: Villa in 45 Tagen aus Beton gedruckt

    Ein chinesisches Bauunternehmen hat eine zweistöckige Villa mit einer Wohnfläche von 400 Quadratmetern innerhalb von 45 Tagen gedruckt. Huashang Tengda stellt die Grundmauern an Ort und Stelle in einem Schichtverfahren aus Beton mit einem 3D-Drucker her.

    29.06.2016118 KommentareVideo

  23. Autonomes Fahren: Der Bus Olli braucht keinen Fahrer

    Autonomes Fahren: Der Bus Olli braucht keinen Fahrer

    Hereinspaziert, liebe Fahrgäste, und nicht wundern: Olli hat keinen Fahrer. Der Elektrobus fährt sich selbst. Derzeit in einem Vorort von Washington, aber vielleicht auch bald in Berlin.

    17.06.201618 KommentareVideo

  24. Besuch bei Senic: Das Kreuzberger Shenzhen

    Besuch bei Senic: Das Kreuzberger Shenzhen

    Technische Geräte im Consumerbereich kommen meist aus Asien. Dass eine wirtschaftlich und qualitativ sinnvolle Produktion auch in Berlin geht, zeigt das Berliner Startup Senic mit seinem Smart-Home-Controller Nuimo. Wir haben uns die Fertigung in einem Kreuzberger Hinterhof angeschaut.
    Ein Bericht von Tobias Költzsch

    15.06.201634 KommentareVideoAudio

  25. Smarte Hülle: Android unter dem iPhone

    Smarte Hülle: Android unter dem iPhone

    Bastler Nick Lee hat ein Android-Gerät mit einer Hülle unter ein iPhone gesteckt - so nutzt er die Apple-Hardware als Bildschirm und als Eingabegerät für Android.

    08.06.201619 Kommentare

  26. Mit Magnetantrieb: Miniroboter läuft und springt

    Mit Magnetantrieb: Miniroboter läuft und springt

    Hüpfen, watscheln, springen: Der Laufroboter aus dem 3D-Drucker ist zwar nur zwei Zentimeter groß, aber ganz schön schnell. Die Entwickler planen schon deutlich kleinere Versionen des Roboters.

    07.06.20169 Kommentare

  27. Die Woche im Video: Zwei Sekunden, zehn Kerne und 3.731 Kilometer Kabel

    Die Woche im Video: Zwei Sekunden, zehn Kerne und 3.731 Kilometer Kabel

    Golem.de-Wochenrückblick In Taiwan wurden die neuesten Prozessoren und Grafikkarten gezeigt, in der Schweiz ein Tunnel eröffnet und in Deutschland der Hip-Hop gerettet. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    04.06.20163 KommentareVideo

  28. Luftfahrt: Drohnen, Schwerelosigkeit und ein Flieger aus dem 3D-Drucker

    Luftfahrt: Drohnen, Schwerelosigkeit und ein Flieger aus dem 3D-Drucker

    Ila 2016 Zivil und militärisch, bemannt und unbemannt: Auf der Ila in Berlin zeigt die Luft- und Raumfahrtbranche derzeit ihre Produkte. Der größte Aussteller ist ein Jubilar.

    03.06.20162 KommentareVideo

  29. Kniterate: Der Maker lässt stricken

    Kniterate: Der Maker lässt stricken

    Nie wieder Nadelgeklapper und verhedderte Wollknäuel: Kniterate soll künftig das Stricken übernehmen. Sie mache die Handarbeit so einfach wie 3D-Drucken, sagt der Hersteller.

    31.05.20168 Kommentare

  30. Maker Faire Hannover 2016: Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, alle!

    Maker Faire Hannover 2016: Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, alle!

    Die Messe für Bastler und Tüftler in Hannover entwickelt sich zum Familienereignis. Und die Aussteller richten sich darauf ein. Trotzdem gab es Gelegenheit zum Fachsimpeln, auch ganz ohne Hypethemen.

    31.05.20165 KommentareVideo

  31. Light Rider: Airbus-Tochter baut E-Motorrad aus dem 3D-Drucker

    Light Rider: Airbus-Tochter baut E-Motorrad aus dem 3D-Drucker

    Die Airbus-Tochter APWorks hat ein Motorrad aus dem 3D-Drucker präsentiert. Mit herkömmlichen Verfahren soll der Rahmen nicht zu konstruieren sein. Der Light Rider ist aber nicht ganz billig.

    21.05.201648 Kommentare

  32. 3D Cocooner: 3D-Drucken wie eine Raupe

    3D Cocooner: 3D-Drucken wie eine Raupe

    Hannover Messe 2016 Die Objekte, die der 3D-Drucker 3D Cocoon aufbaut, sehen zwar nicht so aus, als könnte ein Schmetterling daraus schlüpfen. Doch das Prinzip hat sich Festo von Raupen abgeschaut.

    27.04.20163 KommentareVideo

  33. Volkswagen in Hannover: 3D-Druck, Datenbrillen und ein "weltexklusives" E-Auto

    Volkswagen in Hannover: 3D-Druck, Datenbrillen und ein "weltexklusives" E-Auto

    Hannover Messe 2016 VW will den Abgasskandal abschütteln und inszeniert sich auf der Hannover Messe als digitaler Vorreiter. Unbequeme Fragen will das Unternehmen dort lieber nicht hören.
    Von Franz Hubik

    25.04.201620 Kommentare

  34. Toyota uBox Concept: Konzeptauto mit Innenraumverkleidungen aus dem 3D-Drucker

    Toyota uBox Concept: Konzeptauto mit Innenraumverkleidungen aus dem 3D-Drucker

    Toyota hat das Konzeptfahrzeug uBox Concept in Zusammenarbeit mit US-Studenten entwickelt. Es soll die nächste Autofahrergeneration beglücken, mit einem Elektroantrieb ausgestattet sein und mit einem personalisierten Innenraum bestellt werden können.

    14.04.20166 KommentareVideo

  35. WebUSB-API: Chrome integriert Web-API für USB-Zugriff

    WebUSB-API: Chrome integriert Web-API für USB-Zugriff

    3D-Drucker an den Rechner anschließen, ein Modell im Netz aussuchen und dann drucken - klingt einfach, ist zurzeit aber nur sehr schwer umsetzbar. Die WebUSB-API könnte die Verwendung komplexer USB-Geräte im Browser aber deutlich vereinfachen.

    11.04.201633 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. 3D-Druck
    Macht Druck!
    3D-Druck: Macht Druck!

    Die 3D-Drucker-Revolution ist in vollem Gange: Alles können wir drucken! Zuhause! Auf dem eigenen 3D-Drucker! Der auch noch schick aussieht! Und gar nicht mehr so teuer ist! Schafft! Macht! Kreiert!

  2. 3D-Druck
    Das ABC für den Druckerkauf
    3D-Druck: Das ABC für den Druckerkauf

    Wer einen 3D-Drucker anschaffen will, muss sich durch eine Vielzahl wenig geläufiger Begriffe und Eigenschaften quälen. Golem.de hilft beim Lesenlernen.

  3. 3D-Drucker
    Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
    3D-Drucker: Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik

    Rotierende Druckbetten, Leiterplatten-Drucker und ein erster bezahlbarer SLA-Drucker: Im Rahmen der CES 2015 gab es durchaus innovative Fertigungstechnik zu sehen. Neue FDM-Drucker wirken dagegen altbacken.

  4. Replicator
    Makerbots neuer 3D-Drucker druckt zweifarbig
    Replicator: Makerbots neuer 3D-Drucker druckt zweifarbig

    Replicator, das neue Modell des 3D-Drucker-Herstellers Makerbot, kann zweifarbig ausdrucken.

  5. Printrbot
    3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar
    Printrbot: 3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar

    Selbermachen im 21. Jahrhundert heißt, Objekte im 3D-Drucker aufzubauen. Ein Designer aus den USA hat ein Gerät entworfen, das nur 500 US-Dollar kosten soll. Der Nutzer kann damit auch weitere 3D-Drucker herstellen.


Gesuchte Artikel
  1. Android
    Siri-Konkurrentin heißt Majel und kommt aus Star Trek
    Android: Siri-Konkurrentin heißt Majel und kommt aus Star Trek

    Apples sprachgesteuerter Assistent Siri soll bei Google eine rege Entwicklungstätigkeit ausgelöst haben. Google soll bald eine ähnliche Funktion namens Majel auch für Android-Smartphones bereitstellen. Die Sprachausgabe orientiert sich an der Computerstimme aus Raumschiff Enterprise (Star Trek).
    (Google Majel)

  2. Ultrabooks
    Apple erhält Patent auf Design des Macbook Air
    Ultrabooks: Apple erhält Patent auf Design des Macbook Air

    Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, das das Design des Macbook Air beschreibt. Steve Jobs ist als einer der Erfinder genannt. Wirklich relevant ist in dem Designpatent aber nur ein Detail.
    (Ultrabook)

  3. Nokia Asha 306 und 311
    Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen
    Nokia Asha 306 und 311: Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen

    Nokia stellt zwei neue Asha-Modelle vor, die mit einem Touchscreen versehen sind. Die Asha-Bedienoberfläche soll eine smartphoneartige Bedienung ermöglichen und auf den Geräten sind 40 Spiele von Electronics Arts (EA) vorinstalliert.
    (Nokia Asha 311)

  4. Gerüchte
    Fallout 4 am Massachusetts Institute of Technology
    Gerüchte: Fallout 4 am Massachusetts Institute of Technology

    Das postnukleare Boston soll einer der Schauplätze von Fallout 4 sein. Einigen anonymen Berichten im Netz zufolge recherchiert das Entwicklerstudio Bethesda derzeit in der Stadt und in der Eliteuni Massachusetts Institute of Technology, die sich ganz in der Nähe befindet.
    (Fallout 4)

  5. Android-Update
    Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich
    Android-Update: Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich

    Sonys Smartphone Xperia P wird nun auch in Deutschland auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen schaltet Sony die Updates Stück für Stück für die unterschiedlichen Märkte frei.
    (Sony Xperia P)

  6. Ausprobiert
    Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren
    Ausprobiert: Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren

    Bis zu 500 Euro kostet eine Lizenz von Office 2013. Doch die ist, wie schon bei den Office-2010-PKC-Lizenzen, nur eine Einmal-Installation. Entgegen anderslautenden Berichten ist eine zweite Aktivierung dennoch möglich, wie wir durch einen Test bestätigen können.
    (Office 2013)

  7. Ubuntu 14.04 LTS im Test
    Canonical in der Konvergenz-Falle
    Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle

    Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.
    (Ubuntu 14.04)


Verwandte Themen
Stratasys, Made in Space, Big Rep, Makerbot, Bre Pettis, Rapid Prototyping, Bioprinting, Aireal, CNC, SXSW 2013, Maker Faire, Deep Space Industries, Hannover Messe 2016, Wolfram Research

RSS Feed
RSS Feed3D-Drucker

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige