Abo
Anzeige

Slack

Artikel
  1. Instant Messaging: Amazon will offenbar Slack kaufen

    Instant Messaging: Amazon will offenbar Slack kaufen

    Amazon soll versuchen, Slack zu übernehmen. Das Enterprise-Messaging-Startup für professionelle Anwender wird mit über 9 Milliarden US-Dollar bewertet.

    15.06.201712 KommentareVideo

  1. Passwortmanager: Kundendaten von Onelogin gehackt

    Passwortmanager: Kundendaten von Onelogin gehackt

    Ein Passwortmanager soll Nutzern helfen, sichere Passwörter zu generieren und sicher zu speichern. Bei dem Betreiber Onelogin wurden jedoch zahlreiche Informationen von Nutzern durch Angreifer kompromittiert, wie das Unternehmen selbst mitteilt.

    02.06.201749 Kommentare

  2. Chatsoftware: Slack bringt Bildschirmpräsentationen für Videoanrufe

    Chatsoftware: Slack bringt Bildschirmpräsentationen für Videoanrufe

    Screen Sharing soll Präsentationen während eines Slack-Videoanrufs möglich machen. Nutzer können ihren kompletten Bildschirminhalt streamen. Das ist nützlich, wenn auch beim Konkurrenten Teamviewer schon Standard.

    17.05.20175 KommentareVideo

Anzeige
  1. Informationsfreiheitsanfrage: Bürgermeister von Seattle legt Smartphone auf Kopierer

    Informationsfreiheitsanfrage: Bürgermeister von Seattle legt Smartphone auf Kopierer

    Wie vervielfältigt man am besten eine auf einem Smartphone gespeicherte Nachricht? Per Kopierer! So jedenfalls machten es der Bürgermeister von Seattle und sein Team als Antwort auf eine Informationsfreiheitsanfrage.

    07.05.201745 Kommentare

  2. Atlassian: Sicherheitsprobleme bei Hipchat und im Confluence-Wiki

    Atlassian: Sicherheitsprobleme bei Hipchat und im Confluence-Wiki

    Für Confluence-Admins könnte es ein arbeitsreicher Tag werden: Hipchat-Nutzer sollen ihre Passwörter zurücksetzen und die Wiki-Software des Unternehmens braucht ein Update. Ansonsten können Angreifer alle Seiten des Wikis ohne Autorisierung einsehen.

    25.04.201725 Kommentare

  3. Lex, Polly und Rekognition: Amazon-Cloud hört zu, flüstert und erkennt Nacktbilder

    Lex, Polly und Rekognition: Amazon-Cloud hört zu, flüstert und erkennt Nacktbilder

    Nach mehreren Monaten geschlossener Vorschau können nun alle Nutzer der Amazon-Cloud auf die Spracherkennung Lex zugreifen. Die Sprachsynthese Polly kann nun lippensynchron flüstern und die Bilderkennung filtert anstößige Inhalte.

    20.04.201717 Kommentare

  1. Chatsoftware für Firmen: Microsoft Teams soll verteiltes Arbeiten ermöglichen

    Chatsoftware für Firmen: Microsoft Teams soll verteiltes Arbeiten ermöglichen

    Die Chat-Anwendung Microsoft Teams ist nun weltweit verfügbar und soll verteilte Arbeitsgruppen zusammenbringen. Deutsche Kunden von Office 365 Business Essentials, Business Premium und Enterprise-Lizenzen können Teams verwenden.

    15.03.20177 Kommentare

  2. Echtzeitkommunikation ausprobiert: Willkommen in der Matrix

    Echtzeitkommunikation ausprobiert: Willkommen in der Matrix

    Man stelle sich eine Mischung aus den Kommunikationslösungen Slack, IRC und XMPP vor, gepaart mit Videotelefonie und einer Implementierung des Signal-Protokolls für starke Verschlüsselung. Das alles will Matrix bieten und dabei mehr sein als die Summe seiner Klone. Es könnte sogar gelingen.
    Von Jan Weisensee

    07.03.201738 KommentareVideo

  3. S3 Cloud Storage: AWS-Ausfall legt zahlreiche Dienste über Stunden lahm

    S3 Cloud Storage  : AWS-Ausfall legt zahlreiche Dienste über Stunden lahm

    Amazon wollte zuerst nicht von einem Ausfall sprechen, die Nutzer schon: Das AWS-Rechenzentrum US-East-1 meldete "erhöhte Fehlerraten" beim Cloud-Dienst S3. Zahlreiche Webdienste waren nicht erreichbar, auch die Fire-TV-Dienste und Amazon Music konnten nicht genutzt werden.

    28.02.201779 KommentareVideo

  1. Spark: Cisco bringt die Videokonferenz aufs Smartboard

    Spark: Cisco bringt die Videokonferenz aufs Smartboard

    Cisco erweitert seine Skype-, Google-Docs- und Slack-Konkurrenz für Unternehmen: Das auf den ersten Blick gute neue Spark Board vereint Konferenzsystem und Smartboard-Fähigkeiten und Cloud-Anbindung in einem System. Das hat allerdings seinen Preis.
    Von Oliver Nickel

    25.01.20173 KommentareVideo

  2. Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren

    Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren

    Die Nachfrage nach Programmierern für selbstfahrende Autos ist groß. Die Onlineakademie Udacity hat nun ein Testfahrzeug, für das jeder Student seine eigene Software schreiben kann. Automobilfirmen sind begeistert.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    29.11.201625 KommentareVideo

  3. Die Woche im Video: Die Hölle friert zu und Nutzer stehen nackt da

    Die Woche im Video: Die Hölle friert zu und Nutzer stehen nackt da

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben diese Woche zwei Dinge gelernt: Traue nie einem Browser-Addon und höre nie auf, an das Unerwartete zu glauben! Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    05.11.20160 KommentareVideo

  1. Teams: Microsoft tritt gegen Slack an

    Teams: Microsoft tritt gegen Slack an

    Microsoft hat seine Slack-Alternative Teams gestartet, um bei der Onlinekommunikation von Arbeitsgruppen mitzuhalten. Teams kann beim Abschluss eines Office-365-Firmenabos kostenlos genutzt werden.

    03.11.20166 KommentareVideo

  2. Workplace: Facebook eröffnet ein neues Netzwerk

    Workplace: Facebook eröffnet ein neues Netzwerk

    Speziell für Firmen und ihre Mitarbeiter bietet Facebook unter dem Namen Workplace ein neues soziales Netzwerk an. Mitglied kann nur werden, wer bei einem registrierten Unternehmen arbeitet.

    11.10.20166 Kommentare

  3. Skype Teams: Microsoft arbeitet an eigenem Slack-Konkurrenzprodukt

    Skype Teams: Microsoft arbeitet an eigenem Slack-Konkurrenzprodukt

    Fast hätte Microsoft den Instant-Messaging-Dienst Slack für acht Milliarden US-Dollar übernommen. Nun ist bekannt geworden, dass der Konzern unter dem Namen Skype Teams ein eigenes, ebenfalls für Geschäftskunden gedachtes Konkurrenzprodukt entwickelt.

    07.09.201635 Kommentare

  1. Team-Textbearbeitung: Dropbox Paper soll Google Docs Konkurrenz machen

    Team-Textbearbeitung: Dropbox Paper soll Google Docs Konkurrenz machen

    Dropbox hat seine Textbearbeitung für Teams als öffentliche Beta vorgestellt. Dropbox Paper gibt es nicht nur im Web, sondern auch als Android- und iOS-Apps. Die Anwendung soll mit Google Docs und Slack konkurrieren.

    04.08.201616 Kommentare

  2. Missbrauchsvorwürfe: Appelbaum wurde bereits 2015 von Tor suspendiert

    Missbrauchsvorwürfe: Appelbaum wurde bereits 2015 von Tor suspendiert

    Der Hacker Jacob Appelbaum wurde nach Informationen von Golem.de bereits im vergangenen Jahr für zehn Tage vom Dienst freigestellt - weil er wegen sexuellen Übergriffs beschuldigt wurde. Mittlerweile gibt es neue Vorwürfe, die nicht mehr anonym vorgetragen werden.
    Von Hauke Gierow

    08.06.20161 Kommentar

  3. Messenger-Apps: Franz, das Kommunikationsgenie

    Messenger-Apps: Franz, das Kommunikationsgenie

    Der österreichische Kaiser Franz Joseph I. kümmert sich jetzt in Form einer App um unsere Kommunikation. Sie vereint die wichtigsten Instant Messenger in einer Anwendung und will uns damit den Alltag erleichtern. Wir haben mit zwei Entwicklern über Franz und die Fragmentierung der Kommunikation gesprochen.
    Von Sebastian Wochnik

    08.06.201696 Kommentare

  4. Maschinelles Lernen: Microsoft bietet intelligente APIs und Chatbots

    Maschinelles Lernen: Microsoft bietet intelligente APIs und Chatbots

    Build 2016 Mit den Cognitive Services von Microsoft sollen sich Sprach- und Bilderkennung sowie weitergehende Analysen in eigenen Anwendungen nutzen lassen. Und intelligente Chatbots könnten damit automatisch übersetzen.

    31.03.20165 Kommentare

  5. Messaging: Microsoft stand kurz vor Übernahme von Slack

    Messaging: Microsoft stand kurz vor Übernahme von Slack

    Rund acht Milliarden US-Dollar schwer wäre eine Übernahme des auf Geschäftskunden ausgerichteten Messengers Slack durch Microsoft geworden - die erst durch Bill Gates und Satya Nadella abgeblasen wurde. Gates will stattdessen Skype stärker ausbauen.

    05.03.201653 KommentareVideo

  6. Programmiersprache: Swift ist gekommen, um zu bleiben

    Programmiersprache: Swift ist gekommen, um zu bleiben

    Objective-C ade! Apples neue Programmiersprache Swift ist auf dem besten Weg, sich durchzusetzen. Dass Apple selbst die Sprache noch sehr zurückhaltend einsetzt, ist dabei kein schlechtes Zeichen.
    Von Jan Brinkmann

    29.02.2016192 Kommentare

  7. Google: Wer ist Alphabet und wenn ja, wie viele?

    Google: Wer ist Alphabet und wenn ja, wie viele?

    Kaum ein Lebensbereich, in dem Google nicht präsent ist oder sein will: die künftigen Töchter der Alphabet-Holding, ihre Produkte und Projekte im Überblick.
    Von Eike Kühl

    12.08.201511 KommentareVideo


Anzeige

Verwandte Themen
Bilderkennung, Teamviewer, Signal, Telegram, Satya Nadella, Office 365, Deep Learning, Videotelefonie, AWS, Maschinelles Lernen, LinkedIn, Google Docs, Techcrunch, Spracherkennung

RSS Feed
RSS FeedSlack

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige