Remarkable

Artikel
  1. E-Ink: Digitaler Notizblock nutzt 14-Zoll-E-Paper-Display

    E-Ink: Digitaler Notizblock nutzt 14-Zoll-E-Paper-Display

    Das Digital Paper Tablet soll per API oder Android-App in Netzwerke eingebunden werden. Das kann in Schulen oder Fabriken geschehen.

    31.08.20205 Kommentare
  2. Remarkable 2 im Test: Besser gehen digitale Notizen nicht

    Remarkable 2 im Test: Besser gehen digitale Notizen nicht

    Die zweite Version des E-Ink-Notizbuchs wirkt wesentlich edler als die erste, was vor allem am schlanken Aluminiumgehäuse liegt. Für digitale handschriftliche Notizen bleibt Remarkable der Maßstab.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    27.08.2020118 KommentareVideo
  3. Boox Nova 2: Onyx baut Android-Tablet mit E-Paper-Screen und Stift

    Boox Nova 2: Onyx baut Android-Tablet mit E-Paper-Screen und Stift

    Das Gerät will E-Reader und Tablet in einem sein. Es könnte sich mit Stift aber auch für digitale Notizen eignen.

    26.03.20201 KommentarVideo
  4. Remarkable 2: Macher des E-Ink-Tablets bringen Nachfolger heraus

    Remarkable 2: Macher des E-Ink-Tablets bringen Nachfolger heraus

    Mit E-Paper-Panel eignet sich das Tablet wieder zum Zeichnen und Lesen. Das Remarkable 2 soll zudem 90 Tage ohne Strom auskommen.

    17.03.202025 KommentareVideo
  5. E-Pad: Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

    E-Pad: Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

    E-Paper-Displays eignen sich hervorragend zum Lesen und Schreiben - ein chinesisches Startup kombiniert einen solchen Bildschirm nun mit einem Android-Tablet. Das E-Pad soll die Vorzüge von Android mit denen von E-Paper kombinieren, eine Crowdfunding-Kampagne ist bereits erfolgreich finanziert.

    29.03.201953 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  3. STADT ERLANGEN, Erlangen
  4. Bechtle AG, Bonn


  1. E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß

    E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß

    Das Remarkable-Tablet ist das wohl konsequenteste digitale Schreibgerät auf dem Markt: Mit seinem E-Paper-Display und dem beigefügten Stift lassen sich Notizen tatsächlich fast wie auf Papier anfertigen. Dieser Komfort hat allerdings seinen Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    15.09.201783 KommentareVideo
  2. Remarkable: Tablet mit E-Ink und Stiftbedienung

    Remarkable: Tablet mit E-Ink und Stiftbedienung

    Remarkable erinnert an einen E-Book-Reader, doch das rund 350 Gramm schwere Gerät ist eigentlich ein Tablet, auf dem der Nutzer mit einem Stift auch zeichnen und schreiben kann. Zu Verzögerungen soll es bei der Eingabe nicht kommen. Ins Internet kann das Remarkable natürlich auch.

    30.11.201613 KommentareVideo
Verwandte Themen
E-Paper, E-Ink

RSS Feed
RSS FeedRemarkable

Empfohlene Artikel
  1. Remarkable 2 im Test
    Besser gehen digitale Notizen nicht
    Remarkable 2 im Test: Besser gehen digitale Notizen nicht

    Die zweite Version des E-Ink-Notizbuchs wirkt wesentlich edler als die erste, was vor allem am schlanken Aluminiumgehäuse liegt. Für digitale handschriftliche Notizen bleibt Remarkable der Maßstab.

  2. E-Paper-Tablet im Test
    Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
    E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß

    Das Remarkable-Tablet ist das wohl konsequenteste digitale Schreibgerät auf dem Markt: Mit seinem E-Paper-Display und dem beigefügten Stift lassen sich Notizen tatsächlich fast wie auf Papier anfertigen. Dieser Komfort hat allerdings seinen Preis.


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #