Abo

Office-Suite

Unter einer Office-Suite versteht man eine Sammlung von typischen Büroapplikationen, die aufeinander abgestimmt sind, von einer Textverarbeitung über eine Tabellenkalkulation bis hin zu Präsentations- und ggf. Datenbankprogrammen. Mit Abstand Marktführer ist Microsoft Office, der vor allem aber durch die freie Office-Suite OpenOffice.org zunehmend Konkurrenz bekommt.

Artikel
  1. Document Foundation: Libreoffice schwärzt und archiviert besser

    Document Foundation: Libreoffice schwärzt und archiviert besser

    Die Document Foundation hat eine neue Version von Libreoffice veröffentlicht. Die bringt insbesondere einen Geschwindigkeitsgewinn beim Öffnen von großen Dokumenten. Außerdem ist es möglich, Dokumente professionell zu schwärzen.

    08.08.201922 Kommentare
  2. Microsoft-Telemetrie: Weiter Datenschutzprobleme mit Office und Windows

    Microsoft-Telemetrie: Weiter Datenschutzprobleme mit Office und Windows

    Auf Druck der niederländischen Regierung hat Microsoft beim Datenschutz nachgebessert. Doch eine Analyse zeigt weiterhin Probleme mit onlinebasierten Office-Produkten und bestimmten Windows-Versionen.
    Von Friedhelm Greis

    30.07.201924 Kommentare
  3. Futuremark: PCMark10 erhält Microsoft-Office- und Akku-Tests

    Futuremark: PCMark10 erhält Microsoft-Office- und Akku-Tests

    Computex 2019 Bisher unterstützte der Benchmark PCMark10 nur offene Software wie Firefox und Libre Office, das Update fügt Benchmarks mit Micrsoft Office und dem Edge-Browser hinzu. Zudem gibt es endlich Akkulaufzeitmessungen.

    27.05.20191 KommentarVideo
  4. Ideas for Word: Machine Learning hilft beim Textschreiben in Word

    Ideas for Word: Machine Learning hilft beim Textschreiben in Word

    Build 2019 Microsoft integriert Ideas in Word Online. Die Funktion kann Wörter vorschlagen und Alternativen für Sätze finden - oder Begriffe genderneutral darstellen, wie Microsoft demonstriert hat. Das basiert auf Machine Learning.

    07.05.201919 KommentareVideo
  5. Telemetrie-Daten: EU prüft Datenschutz bei Microsoft-Produkten

    Telemetrie-Daten: EU prüft Datenschutz bei Microsoft-Produkten

    Nach den Niederlanden will nun auch die EU beim Datenschutz von Microsoft-Diensten genauer hinschauen. Dazu ist sie nach einer neuen Verordnung verpflichtet.

    09.04.20194 Kommentare
Stellenmarkt
  1. acarda GmbH, Frankfurt am Main
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. CompuSafe Data Systems AG, Bonn, Köln, München, Nürnberg


  1. Microsoft: Outlook erhält intelligenten Suchassistenten für Meetings

    Microsoft: Outlook erhält intelligenten Suchassistenten für Meetings

    Outlook kann künftig passende Powerpoint-Präsentationen finden und den richtigen Zeitpunkt für Meetings heraussuchen. Dazu durchsucht die Software E-Mail-Anhänge und freigegebene Dokumente, liest aber auch Konversationen mit, um möglichst akkurate Hilfestellung zu leisten.

    29.03.20193 Kommentare
  2. Microsoft Teams: Clippy als App

    Microsoft Teams : Clippy als App

    Die kleine Büroklammer Clippy war vorübergehend als App für Microsoft Teams zu sehen. Gerade bei älteren Office-Nutzern dürfte die Klammer keine positiven Emotionen auslösen. Aber so schlimm war es dieses Mal nicht, denn Karl Klammer wurde degradiert.

    20.03.201951 Kommentare
  3. Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

    Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

    Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
    Von Sebastian Grüner

    19.03.201960 KommentareVideo
  4. Windows 10: Office-App ist Startpunkt für webbasiertes Word und Excel

    Windows 10: Office-App ist Startpunkt für webbasiertes Word und Excel

    Microsoft ersetzt seine wenig beliebte Mein-Office-App durch Office. Darüber können Anwender die kostenfreien Webversionen von Word, Excel und Powerpoint starten. Womöglich ist das eine Strategie, diese Cloud-Dienste bekannter zu machen.

    21.02.20193 Kommentare
  5. Google: API automatisiert Dokumente und Tabellen in Google Docs

    Google: API automatisiert Dokumente und Tabellen in Google Docs

    Rechnungen erstellen oder Verträge verteilen: Die Google Docs API kann die Erstellung solcher Dokumente automatisieren oder verschiedene Parameter innerhalb einer Tabelle ändern. Das System unterstützt diverse Programmiersprachen wie Java, Python und Ruby.

    12.02.20193 KommentareVideo
  1. Document Foundation: Libreoffice 6.2 bringt offiziell neues Design

    Document Foundation: Libreoffice 6.2 bringt offiziell neues Design

    Mit dem Projekt Muffin arbeitet die Libreoffice-Community seit mehr als zwei Jahren an einer neuen Oberfläche. Nach langen Experimenten ist die sogenannte Notebookbar nun offiziell stabil verfügbar.

    11.02.2019139 KommentareVideo
  2. Asana-Gründer im Gespräch: "Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

    Asana-Gründer im Gespräch: "Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

    Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

    07.02.201971 KommentareVideo
  3. Word und Excel: Microsoft stellt Office 2019 schlecht dar - mit Office 365

    Word und Excel: Microsoft stellt Office 2019 schlecht dar - mit Office 365

    Office 2019 ist ein unbeliebtes Programm bei Microsoft. Das zeigt das Unternehmen in verschiedenen Werbevideos, die Office 2019 gegen Office 365 antreten lassen. Das Ergebnis ist für Microsoft klar: Office 365 ist dank Cloud-Anbindung überlegen. Einige Kunden dürften das anders sehen.

    07.02.2019225 KommentareVideo
  1. Sicherheit: Libreoffice schließt Lücke, Openoffice bleibt verwundbar

    Sicherheit: Libreoffice schließt Lücke, Openoffice bleibt verwundbar

    Eine Sicherheitslücke, die die freien Office-Programme Libreoffice und Openoffice betrifft, erlaubt Angreifern das Ausführen von Code mittels einer Skript-Schnittstelle. Von Libreoffice gibt es ein Update, von Openoffice nicht.

    04.02.201936 Kommentare
  2. Office 365: Microsoft will mehr Dateien in der Cloud sehen

    Office 365: Microsoft will mehr Dateien in der Cloud sehen

    In Kürze ändert Microsoft den Standardspeicherort für Dateien von Office 365. Mit der Umstellung will das Unternehmen Datenverluste durch verlorene Geräte vermeiden. Neu erstellte Dateien landen dann in der Cloud.

    29.01.201957 Kommentare
  3. Microsoft 365: Windows-10-Abo kommt wohl auch für private Nutzer

    Microsoft 365: Windows-10-Abo kommt wohl auch für private Nutzer

    Derzeit sucht Microsoft nach einem Produkt-Manager, der in einem neuen Team für eine an Endkunden gerichtete Microsoft-365-Option arbeitet. Damit könnten Kunden in Zukunft auch privat Windows 10 und Office 365 zu einem monatlichen Preis mieten, was bisher Unternehmen vorbehalten ist.

    14.12.2018374 KommentareVideo
  1. Datenschutz-Ärger: Microsoft sammelt bis zu 25.000 Ereignistypen bei Office

    Datenschutz-Ärger: Microsoft sammelt bis zu 25.000 Ereignistypen bei Office

    Nicht nur Windows 10 sendet viele Nutzerdaten an die Server von Microsoft. Bis zu 25.000 Ereignistypen sollen es bei Office-Produkten sein. Ist das noch mit der DSGVO vereinbar?

    20.11.201837 Kommentare
  2. Zusammenarbeit: Word erhält eine To-do-Liste

    Zusammenarbeit: Word erhält eine To-do-Liste

    Microsoft Word bekommt eine Aufgabenverwaltung, damit Kollegen erfahren, welche Bereiche eines Dokuments sie noch erstellen müssen. Zunächst wird die neue To-do-Funktion Betatestern zur Verfügung gestellt. Später soll die To-do-Funktion in Office 365 integriert werden.

    08.11.20185 KommentareVideo
  3. Cloud: Mit Extensions in Dropbox Dokumente unterschreiben

    Cloud: Mit Extensions in Dropbox Dokumente unterschreiben

    Dropbox Extensions sind ein neuer Zusatz, der Nutzern ermöglicht, innerhalb der App ihre Dateien zu bearbeiten. Es können beispielsweise PDF-Dokumente ändern und virtuelle Signaturen erstellt werden. Ein guter Weg, um Kunden auf der Plattform zu halten.

    07.11.20181 KommentarVideo
  1. macOS Mojave: Microsoft Office wird schwarz

    macOS Mojave: Microsoft Office wird schwarz

    Microsoft arbeitet an einer Dark-Mode-Option für seine Office-Anwendungen. Der Modus wird nur unter MacOS Mojave laufen. Bald sollen Tester die Betaversion der Mac-Office-Version erhalten.

    31.10.20189 KommentareVideo
  2. Office-Software: Die neue .new-Domain ist eine Abkürzung zu Google Docs

    Office-Software: Die neue .new-Domain ist eine Abkürzung zu Google Docs

    Google hat eine Abkürzung in seine cloudbasierte Office-Suite Google Docs eingebaut. Über URLs wie doc.new oder sheet.new können Nutzer künftig direkt ein Dokument, eine Präsentation oder eine Tabelle neu erstellen.

    30.10.201818 Kommentare
  3. Office-Paket: Microsoft stoppt Arbeit an Touch-Versionen von Office

    Office-Paket: Microsoft stoppt Arbeit an Touch-Versionen von Office

    Für die Touch-Versionen von Microsofts Office-Software wird es keine neuen Funktionen geben. Der Hersteller bietet die Versionen weiterhin an, konzentriert sich aber bei der weiteren Arbeit auf andere Plattformen.

    30.09.201839 Kommentare
  1. Windows: Microsoft Search ergänzt die Suche um kontextbezogene Daten

    Windows: Microsoft Search ergänzt die Suche um kontextbezogene Daten

    Microsoft Search ist eine Erweiterung der Kontextsuche in Windows 10, Office 365 und Bing. Die Suche bezieht nutzerbezogene Daten stärker ein. Das können Dokumente, gespeicherte Kontakte, Einstellungen oder Kollegen innerhalb der Firma sein - je nachdem, in welchem Programm die Suche genutzt wird.

    26.09.20183 KommentareVideo
  2. Microsoft: Microsoft 365 und Teams erhalten KI-Funktionen

    Microsoft: Microsoft 365 und Teams erhalten KI-Funktionen

    Mit Ideas will Microsoft Office-Nutzern bei der Analyse von Daten und der Erstellung von Dokumenten helfen. KI-gestützt sollen Inhalte analysiert und ausgewertet werden, darauf basierend bekommen Nutzer Vorschläge bezüglich der Inhalte und Designs. Auch der Firmenchat Teams bekommt neue Funktionen.

    25.09.20184 Kommentare
  3. Bürosoftware: Microsoft veröffentlicht Office 2019 für Windows und Mac

    Bürosoftware: Microsoft veröffentlicht Office 2019 für Windows und Mac

    Microsoft hat Office 2019 für Windows und Mac freigegeben. Dabei handelt es sich um eine Standalone-Version ohne Cloud-Zwang und mit Funktionen, die der Office-365-Dienst in den vergangenen drei Jahren bereits erhalten hat.

    25.09.201862 Kommentare
  4. Times Newer Roman: Schriftart schummelt die Bachelorarbeit 15 Prozent länger

    Times Newer Roman: Schriftart schummelt die Bachelorarbeit 15 Prozent länger

    Times Newer Roman sieht fast aus wie das Original, ist allerdings manipuliert. Leicht breitere Buchstaben, Leerzeichen und Satzzeichen verlängern einen Text optisch um 15 Prozent. Die Schriftart kann unter der General Public License kostenlos heruntergeladen werden - auf eigene Gefahr.

    20.09.2018255 Kommentare
  5. Microsoft: Office 365 bekommt Live-Streaming für Unternehmen

    Microsoft: Office 365 bekommt Live-Streaming für Unternehmen

    Admins und andere Mitarbeiter werden mit neuen Funktionen in Office 365 bedient: Die Fernwartung wird verbessert und ermöglicht Aktionen wie Factory Resets. Dazu kommt mit Microsoft Stream eine Art Live-Streaming-Dienst, den Mitarbeiter nutzen können - inklusive automatischer Spracherkennung.

    07.09.201810 Kommentare
  6. Microsoft: Künftig mehr parallele Nutzer pro Office-365-Abo möglich

    Microsoft: Künftig mehr parallele Nutzer pro Office-365-Abo möglich

    Office 365 Home und Personal werden erweitert: Künftig können mehr Nutzer pro Abonnement registriert sein. Außerdem können Kunden die Software auf beliebig vielen Geräten installieren. Die Kosten für ein Abo bleiben laut Microsoft gleich.

    04.09.201834 Kommentare
  7. Officesuite: Libreoffice 6.1 bringt neue Icons und neue Datenbank

    Officesuite: Libreoffice 6.1 bringt neue Icons und neue Datenbank

    Mit der aktuellen Version 6.1 führt das Entwicklerteam von Libreoffice neue Icons ein, an die sich einige Nutzer wohl erst gewöhnen müssen. Die Datenbankanwendung nutzt außerdem ein neues experimentelles Backend und die Verwendung von Bildern soll besser laufen.

    09.08.20189 KommentareVideo
  8. End of life: Office 2011 für Mac lässt sich nicht mehr aktivieren

    End of life: Office 2011 für Mac lässt sich nicht mehr aktivieren

    Mac-Nutzer, die noch Office 2011 einsetzen wollen, haben bei einer Neuinstallation ein Problem: Der Aktivierungsserver von Microsoft steht nicht mehr zur Verfügung. Somit lässt sich die Software beispielsweise bei einem Rechnerwechsel nicht mehr nutzen.

    30.07.2018154 KommentareVideo
  9. Office 2019 Server: Neuer lokaler Office-Server kommt nicht ganz ohne Cloud aus

    Office 2019 Server: Neuer lokaler Office-Server kommt nicht ganz ohne Cloud aus

    Microsoft bringt die Preview seines Office 2019 Servers heraus, einschließlich Exchange, Skype und Sharepoint. Dessen Dienste bauen direkt auf den Vorgängern auf, bringen aber auch Funktionen von Office 365 mit - wie einige Cloud-Dienste und das Sammeln von Diagnosedaten.

    26.07.201810 Kommentare
  10. Adobe: Flash-Exploit wird über Office-Dokumente verteilt

    Adobe: Flash-Exploit wird über Office-Dokumente verteilt

    Flash-Exploits werden mittlerweile immer häufiger über Office-Dokumente verteilt, weil Browser die Inhalte kaum noch anzeigen. In einem aktuellen Fall werden Nutzer im arabischen Raum angegriffen.

    08.06.20185 Kommentare
  11. Microsoft: Microsoft Office wird mit Spyware verglichen

    Microsoft: Microsoft Office wird mit Spyware verglichen

    Das Sammeln von Daten in Microsoft Office steht in der Kritik. Ein Sprecher des CCC fordert, dass bis auf das Bit aufgeschlüsselt wird, welche Daten der Hersteller erhebt und sieht im Fehlen einer Abschaltmöglichkeit eine Verletzung der DSGVO. Er zieht sogar Parallelen zu Spyware.

    24.05.201855 Kommentare
  12. Office 365: Excel bekommt Javascript- und KI-Funktionen

    Office 365: Excel bekommt Javascript- und KI-Funktionen

    Build 2018 Microsoft gibt Excel-Entwicklern neue Werkzeuge an die Hand, um die Software noch umfangreicher zu machen. Javascript-Funktionen können Informationen von Webseiten integrieren, maschinelles Lernen kann aus Tabellen Schlüsse ziehen. Auch die Visualisierung wird durch neue Diagramme möglich.

    09.05.201818 Kommentare
  13. Microsoft: Office 2019 mit neuen Funktionen kann ausprobiert werden

    Microsoft: Office 2019 mit neuen Funktionen kann ausprobiert werden

    Microsoft stellt sein neues Office 2019 als Preview zum Ausprobieren bereit. Vorerst können nur Business-Kunden die Programme testen. Auf die ist es auch ausgelegt. Neu sind beispielsweise eine verbesserte Stifteingabe und mehr Diagramme in Excel.

    27.04.201828 Kommentare
  14. Windows 10: Desktop-App von Onenote wird durch UWP-Version ersetzt

    Windows 10: Desktop-App von Onenote wird durch UWP-Version ersetzt

    Nur noch Sicherheitsupdates für Onenote 2016 bis 2020: Microsoft will seinen Fokus auf die UWP-App der Notizsoftware legen. Dort gibt es für Nutzer bald viele neue Funktionen. Optional kann die Desktop-App aber noch heruntergeladen werden.

    19.04.20188 Kommentare
  15. Windows: 250 Millionen Euro des Staatshaushalts gehen an Microsoft

    Windows: 250 Millionen Euro des Staatshaushalts gehen an Microsoft

    Windows, Office, Active Directory: Deutsche Behörden kaufen Microsoft-Software. Das ergibt die Untersuchung der Partei Die Linke. Bis Mai 2019 sollen sogar 250 Millionen Euro dafür aufgewendet werden. Diese Abhängigkeit sei ein Risiko.

    16.04.201853 KommentareVideo
  16. Microsoft: Office 365 wird besser gegen Ransomware geschützt

    Microsoft: Office 365 wird besser gegen Ransomware geschützt

    Um vor Ransomware und schädlichen Links zu schützen, verbessert Microsoft sein Office 365 und Onedrive mit Funktionen wie einer Datenwiederherstellung, passwortgeschützten Sharing-Links und verschlüsseltem E-Mail-Verkehr in der Cloud. Die Maßnahmen kommen nicht nur für Business-Konten.

    06.04.201811 Kommentare
  17. Laserjet Pro M15w und M28w: HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    Laserjet Pro M15w und M28w: HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    HP hat seine neuen Laserjet Pro mit einem möglichst kleinen Gehäuse designt. Etwas mehr als 34 Zentimeter Länge und 19 Zentimeter Höhe messen sie. Trotzdem ist genug Platz für 150 A4-Blätter, aber nur eine Kartusche mit schwarzem Toner.

    21.03.201836 KommentareVideo
  18. Microsoft: Alle Windows-Insider können künftig Preview-Apps testen

    Microsoft: Alle Windows-Insider können künftig Preview-Apps testen

    Microsoft führt das App Preview Program ein, über das auch Nutzer außerhalb des Fast Rings Betas von Microsoft-Programmen testen können. Außerdem soll der Fokus des aktuellen Windows 10 for Workstations klarer werden: vom Verbraucher- zum Enterprise-OS - inklusive neuem Energieschema.

    15.02.20180 Kommentare
  19. Officesuite: Libreoffice 6.0 bringt PGP-Signaturen und bessere Formulare

    Officesuite: Libreoffice 6.0 bringt PGP-Signaturen und bessere Formulare

    Die aktuelle Version der freien Officesuite Libreoffice ermöglicht das Signieren aller ODF-Dokumente per GPG, verbessert den Zugriff auf Funktionen zum Erstellen von Formularen und hilft mit der Rechtschreibung auch bei komplexer Grammatik.

    31.01.201857 KommentareVideo
  20. Bürosuite: Microsoft Office für iOS wird teamfähig

    Bürosuite: Microsoft Office für iOS wird teamfähig

    Microsoft hat seine iOS-Bürosuite aktualisiert: Microsoft Office für iOS ermöglicht nun wie die Mac-Version die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten. Das Update bringt zudem Drag & Drop-Unterstützung auf dem iPad mit sich.

    31.01.20185 KommentareVideo
  21. Gemeinsame Bearbeitung: Office für Mac wird teamfähig

    Gemeinsame Bearbeitung: Office für Mac wird teamfähig

    Microsoft hat eine neue Version von Office für Mac veröffentlicht, die die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten der Office-Suite ermöglicht. Außerdem ist die Codebasis mit der Windows-Version zusammengelegt worden. Das gilt offenbar nicht nur für Windows und MacOS, sondern auch für iOS und Android.

    22.01.201814 Kommentare
  22. Computergeschichte: Quellcode für Apples Lisa von 1983 wird frei verfügbar

    Computergeschichte: Quellcode für Apples Lisa von 1983 wird frei verfügbar

    Ein Software-Kurator belebt eines der ersten GUI-Betriebssysteme wieder: Lisa 7/7 von 1983. Die Umwandlung nach Unix-Konventionen ist bereits fertig und wird von Apple geprüft. Der Lisa gilt als ein Wegweiser in Apples Unternehmensgeschichte.

    29.12.20178 KommentareVideo
  23. Microsoft: Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar

    Microsoft: Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar

    Mit der Whiteboard-App hat Microsoft eine Anwendung als Windows-10-Vorschau freigegeben, die vor allem Stift-Nutzer interessieren wird. Mit der App lässt sich gemeinsam arbeiten. Zusätzlich wird die App auch für Surface-Hub-Nutzer interessant.

    06.12.20172 KommentareVideo
  24. Microsoft: Office-365-Kunden nutzen künftig Outlook.com werbefrei

    Microsoft: Office-365-Kunden nutzen künftig Outlook.com werbefrei

    Microsoft will Funktionen in Outlook.com für Office-365-Abonnenten freischalten. Am wichtigsten: keine Werbung! Aber auch das Scannen von E-Mail-Anhängen auf Malware und ein größeres Postfach wird es geben - Zweiteres auch für das kostenlose Konto auf Outlook.com.

    01.11.201711 KommentareVideo
  25. Coda: Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

    Coda: Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

    Coda ist eine Office-Software, bei der Tabellenzellen mit Namen statt A11:B13 angesprochen werden können. Dazu wurde eine eigene Skriptsprache entwickelt, die auch interaktive Elemente oder Drittanbieterdienste in Dokumente einfügt.

    24.10.201713 KommentareVideo
  26. Support-Ende: Microsoft unterstützt Office 2011 auf dem Mac nicht mehr

    Support-Ende: Microsoft unterstützt Office 2011 auf dem Mac nicht mehr

    So alt wie es klingt ist Office 2011 für den Mac noch gar nicht - es handelt sich um die vorletzte Version der Bürosoftware. Dennoch stellt Microsoft die Unterstützung ein. Wer diese braucht, muss Office 2016 einsetzen.

    13.10.20176 KommentareVideo
  27. Microsoft: Office 2019 kommt 2018

    Microsoft: Office 2019 kommt 2018

    Ignite 2017 Microsoft will seine neue Office-Suite für Windows Ende 2018 auf den Markt bringen. Sie trägt die Bezeichnung Office 2019 und soll offenbar weiter verkauft und nicht nur als Abo im Rahmen von Office 365 angeboten werden. Zuvor hat es Berichte gegeben, Microsoft wolle komplett auf ein Abomodell umsteigen.

    27.09.20178 KommentareVideo
  28. Office: Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

    Office: Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

    Ignite 2017 Mehr LinkedIn: Office 365 und Microsoft 365 sollen detaillierte Kontaktinformationen direkt im Programm einblenden können. Dazu nutzt Microsoft LinkedIn und seine 500 Millionen Nutzer. Eine ähnliche Funktion soll auch für Dynamics 365 kommen.

    26.09.20175 KommentareVideo
Empfohlene Artikel
  1. OpenOffice.org 2.4.1 beseitigt Fehler

    Die neue Version 2.4.1 der freien Office-Suite OpenOffice.org beseitigt zahlreiche Fehler in den Programmen. Neue Funktionen bringt die Version nicht mit, sie wird es erst mit OpenOffice.org 3.0 geben, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

  2. Lotus Symphony ist fertig
    Lotus Symphony ist fertig

    Die auf OpenOffice.org basierende Office-Suite Lotus Symphony ist in der Version 1.0 erschienen. Symphony besteht aus nur drei Komponenten und nutzt eine veränderte Oberfläche.

  3. Google kauft Online-Textverarbeitung Writely
    Google kauft Online-Textverarbeitung Writely

    Die Online-Textverarbeitung Writely gehört jetzt Google. Das Start-up-Unternehmen Upstartle hat diese damit samt der zugehörigen Mitarbeiter an den Suchmaschinen-Primus verkauft. Writely erlaubt es unter anderem, Word- und OpenOffice-Dateien über ein Web-Interface zu bearbeiten.

  4. Betas von Vista, Office 2007 und Longhorn Server
    Betas von Vista, Office 2007 und Longhorn Server

    Bill Gates hat auf Microsofts Hausmesse WinHEC 2006 drei Beta-2-Versionen neuer Betriebssystem- bzw. Office-Versionen angekündigt bzw. an die anwesenden Entwickler verteilt. Dabei geht es nicht nur um Windows Vista und Microsoft Office 2007, sondern auch um Windows Server "Longhorn", den Nachfolger von Windows Server 2003.

  5. KOffice 1.5.1 korrigiert Fehler

    Das erste Bugfix-Release für KOffice 1.5 ist nun verfügbar und soll auch die Kompatibilität zum OpenDocument-Format noch weiter optimieren. Die Importfilter wurden ebenfalls überarbeitet. Die neue Version enthält allerdings auch einen neuen Fehler in der Datenbankanwendung Kexi, weshalb Anwender dieses Programms auf Version 1.5.2 warten sollen.

  6. Corels Office-Suite WordPerfect Office X3 erschienen

    Mit einer einmonatigen Verspätung bringt Corel die Windows-Office-Suite WordPerfect Office X3 auf den deutschen Markt. Die eigentlich für Ende April 2006 versprochene neue Version beherrscht den Im- und Export von PDF-Dokumenten und soll eine höhere Kompatibilität mit Microsofts Office-Dateien bieten. Nach wie vor wird hier zu Lande nur die Standardausführung angeboten, so dass die umfangreicher ausgestatteten Varianten Home und Professional den US-Kunden vorbehalten bleiben.


Gesuchte Artikel
  1. Medion Lifetab E7312
    7-Zoll-Tablet mit Android 4.2 für 100 Euro
    Medion Lifetab E7312: 7-Zoll-Tablet mit Android 4.2 für 100 Euro

    Bei Aldi-Nord gibt es in der kommenden Woche das 7-Zoll-Tablet Lifetab E7312 von Medion zum Preis von 100 Euro. Das Tablet läuft mit Android 4.2 und hat zwei Kameras sowie einen Dual-Core-Prozessor, mit Speicher ist es allerdings nicht gerade üppig ausgestattet.
    (Medion Lifetab)

  2. Crytek
    Crysis 3 läuft auf PC nur mit DirectX-11
    Crytek: Crysis 3 läuft auf PC nur mit DirectX-11

    Wer Crysis 3 am PC spielen möchte, muss möglicherweise aufrüsten: Das Actionspiel setzt eine Grafikkarte voraus, die kompatibel mit DirectX-11 ist. Hersteller Crytek nennt auch Konfigurationsbeispiele für die optimale Darstellung.
    (Crysis 3 Directx 10)

  3. Surface RT im Test
    Tablet mit Ecken und Kanten
    Surface RT im Test: Tablet mit Ecken und Kanten

    Microsoft hat mit dem Surface erstmals selbst einen PC auf den Markt gebracht. Mit dem Tablet will Microsoft zeigen, wozu Windows RT imstande ist. Herausgekommen ist ein gutes Tablet mit praktischen Ideen, das aber so seine Probleme hat. Andere sind besser.
    (Surface Rt)

  4. Electronic Arts
    "Enttäuschendes" SWTOR mit Free-to-Play-Modus
    Electronic Arts: "Enttäuschendes" SWTOR mit Free-to-Play-Modus

    Ab Herbst 2012 gibt es die Wahl: Dann lässt sich The Old Republic wie bisher im Abo oder im Free-to-Play-Modus mit einigen Einschränkungen spielen. Grund ist die weiter gesunkene Mitgliederzahl, mit der EA unzufrieden ist.
    (Swtor)

  5. Surface 2.0
    Open-Source-Treiber für Microsofts Multitouch-Tisch
    Surface 2.0: Open-Source-Treiber für Microsofts Multitouch-Tisch

    Für Microsofts Multitouch-Tisch Surface 2.0 gibt es einen Open-Source-Treiber. Er nutzt Libusb, um Eingaben umzusetzen. Der Code soll später im Linux-Kernel integriert werden.
    (Surface)

  6. Sony Xperia U
    Android-Smartphone für 260 Euro
    Sony Xperia U: Android-Smartphone für 260 Euro

    Mit dem Xperia U hat Sony das dritte neue Xperia-Modell vorgestellt. Der Neuling stellt den künftigen Einstieg in die Xperia-Welt dar. Das Smartphone erscheint zunächst mit Android 2.3 alias Gingerbread, erhält aber später ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich.
    (Sony Xperia U)

  7. Star Wars The Old Republic
    Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar
    Star Wars The Old Republic: Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar

    "The Rise of the Rakghouls" heißt das erste Update mit neuen Inhalten, das Bioware für The Old Republic am 17. Januar 2012 veröffentlichen will. Neben technischen Verbesserungen gibt es insbesondere frische Abenteuer für Sternenkrieger in höheren Stufen.
    (Swtor Neue Operation)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 22
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #