30.309 Internet Artikel
  1. Messenger: Jugendmedienschutz soll Cybermobbing in den Blick nehmen

    Messenger: Jugendmedienschutz soll Cybermobbing in den Blick nehmen

    Nachrichtendienste wie Whatsapp sollen mehr tun, um Kinder und Jugendliche vor Cybermobbing und Hate Speech zu schützen. Dafür will Bundesfamilienministerin Franziska Giffey auch mit dem neuen Jugendmedienschutzrecht sorgen.

    10.11.201949 Kommentare
  2. Versandhändler: Notebooksbilliger entschuldigt sich für Lieferprobleme

    Versandhändler: Notebooksbilliger entschuldigt sich für Lieferprobleme

    Derzeit erhalten viele Käufer ihre Bestellungen bei Notebooksbilliger nicht. Der Grund: Es gab Probleme bei der Umstellung auf eine neue Warenwirtschaftssoftware. Das Unternehmen entschuldigt sich für den Vorfall und verspricht, mit Hochdruck an einer Lösung zu arbeiten.

    08.11.201929 Kommentare
  3. Strafverfolgung: Geheimdienstmethoden für Ermittler

    Strafverfolgung: Geheimdienstmethoden für Ermittler

    Durch die Kombination verschiedener Methoden zur Überwachung will das EU-Forschungsprojekt Roxanne Kriminelle aufspüren. Was dem Kampf gegen organisierte Kriminalität dienen soll, halten Bürgerrechtler jedoch für gefährlich.

    08.11.201912 Kommentare
  4. DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    07.11.201981 Kommentare
  5. Bayern: Sich nur auf weiße Flecken konzentrieren, soll nicht reichen

    Bayern: Sich nur auf weiße Flecken konzentrieren, soll nicht reichen

    Die CSU will von den Netzbetreibern beim Mobilfunk mehr Taten sehen, nicht nur Lückenschlüsse. Sonst werde nationales Roaming zwingend verordnet.

    06.11.201915 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  3. Hays AG, Düsseldorf
  4. AKKA, Berlin


  1. Ren Zhengfei: Huawei-Chef bietet No-Backdoor-Vereinbarung an

    Ren Zhengfei: Huawei-Chef bietet No-Backdoor-Vereinbarung an

    Huawei will zusätzlich zur Offenlegung des Quellcodes vertraglich zusichern, dass es keine Hintertüren in seinen 5G-Produkten gibt. Damit wird auf Versuche reagiert, die Entscheidung der Kanzlerin gegen ein Verbot doch noch zurückzurollen.

    06.11.201936 Kommentare
  2. Mozilla: Firefox Nightly unterstützt HTTP/3-Experimente

    Mozilla: Firefox Nightly unterstützt HTTP/3-Experimente

    Die aktuelle Nightly-Version des Firefox-Browsers von Mozilla bietet erstmals experimentelle Unterstützung von HTTP/3 und Quic. Noch reicht das aber nur für ein paar wenige Tests.

    06.11.20193 Kommentare
  3. Enzyklopädie: Putin will russische Wikipedia-Alternative

    Enzyklopädie: Putin will russische Wikipedia-Alternative

    Kremlchef Wladimir Putin will neben einem Internet auch eine eigene, staatlich finanzierte Wikipedia-Alternative. Diese soll "verlässliche Informationen" in einer "modernen Form" präsentieren. Die Einträge existieren zum Teil schon.

    06.11.201919 Kommentare
  4. Mozilla: Firefox soll Benachrichtigungs-Pop-ups unterdrücken

    Mozilla: Firefox soll Benachrichtigungs-Pop-ups unterdrücken

    Wollen Webseiten Benachrichtigungen an ihre Besucher schicken, müssen diese das in einem Pop-up bestätigen. Der Firefox-Browser soll das Pop-up künftig aber nicht mehr zeigen, da das Nutzer zu sehr nerve.

    05.11.201920 Kommentare
  5. DSGVO: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen verhängt

    DSGVO: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen verhängt

    Über Jahre speicherte die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen personenbezogene Daten ihrer Mieter. Eine Löschung war nicht vorgesehen. Die Berliner Landesdatenschutzbeauftragte hat nun ein Bußgeld in Millionenhöhe verhängt.

    05.11.201920 Kommentare
  1. Cache-Partitionierung: Javascript selber zu hosten, lohnt sich bald mehr

    Cache-Partitionierung: Javascript selber zu hosten, lohnt sich bald mehr

    Aus Sicherheitsgründen planen mehrere Browserhersteller, künftig ihre Caches nach Webseiten zu trennen. Das Laden von Resourcen über CDN-Netze lohnt sich danach nicht mehr.

    05.11.201972 Kommentare
  2. Autogipfel: Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen

    Autogipfel: Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen

    Zur Förderung der Elektromobilität soll die Kaufprämie für Elektroautos weiter steigen. Der Autogipfel im Kanzleramt brachte auch einen höheren Zuschuss für Plugin-Hybride. Gebrauchtwagen könnten künftig ebenfalls gefördert werden.

    04.11.2019332 KommentareVideo
  3. Raumfahrt: Boeing-Raumschiff fehlt ein Fallschirm bei Notfalltest

    Raumfahrt: Boeing-Raumschiff fehlt ein Fallschirm bei Notfalltest

    Zwei Fallschirme reichen doch, so argumentierten Vertreter des Unternehmens nach dem Test. Die sollen im Notfall das Leben der Astronauten retten, aber von drei Fallschirmen öffnete sich einer nicht.

    04.11.201939 KommentareVideo
  1. Mozilla: Firefox wird Addon-Sideloading künftig verhindern

    Mozilla: Firefox wird Addon-Sideloading künftig verhindern

    Bisher können Firefox-Addons einfach in einen speziellen Arbeitsordner des Browsers abgelegt werden, um diese auszuführen. Das soll künftig nicht mehr möglich sein, stattdessen muss der Addons-Manager genutzt werden.

    04.11.201915 Kommentare
  2. Waymo: Das fahrerlose Taxi wird Realität

    Waymo: Das fahrerlose Taxi wird Realität

    Selbst für einen Autojournalisten ist es immer noch ein "surreales" Gefühl, in einem fahrerlosen Auto mitzufahren. Immerhin lässt Waymo nun solche Testfahrten ohne Aufpasser zu.

    03.11.201997 KommentareVideo
  3. Open Data: Portal macht Verfassungsschutzberichte durchsuchbar

    Open Data: Portal macht Verfassungsschutzberichte durchsuchbar

    Die jährlichen Berichte der Verfassungsschutzämter sollen die Arbeit der Behörden etwas transparenter machen. Ein neues Portal ermöglicht nun einen besseren Überblick über die Dokumente.

    03.11.20193 Kommentare
  1. 5G: Deutschland hat viel zu wenige Mobilfunkantennen

    5G: Deutschland hat viel zu wenige Mobilfunkantennen

    Laut einem Experten von Huawei braucht Deutschland deutlich mehr neue Mobilfunkstandorte. Eine Zone in China mit weniger als einem Prozent der Fläche Deutschlands habe fast halb so viele Standorte wie ganz Deutschland.

    02.11.2019131 Kommentare
  2. DVB-T2-Frequenzen: Was Deutschland auf der laufenden Weltfunkkonferenz vertritt

    DVB-T2-Frequenzen: Was Deutschland auf der laufenden Weltfunkkonferenz vertritt

    Der Mobilfunk will eine Digitale Dividende III, also das Spektrum, in dem bisher DVB-T2 arbeitet. Der Rundfunk ist strikt dagegen. Auf der Weltfunkkonferenz will die deutsche Delegation das irgendwie zusammenbringen.

    01.11.201912 Kommentare
  3. Gesetz in Kraft getreten: Russland bekommt eigenes Staatsnetz

    Gesetz in Kraft getreten: Russland bekommt eigenes Staatsnetz

    In Russland ist das Gesetz für ein eigenständiges Internet unter staatlicher Kontrolle in Kraft getreten. Kritiker warnen vor einer Ausweitung der Kontrolle und Zensur.

    01.11.201930 Kommentare
  1. EUIPO: Illegale Downloads weniger beliebt

    EUIPO: Illegale Downloads weniger beliebt

    Mehr Jugendliche entscheiden sich gegen illegale Angebote für Filme, Musik und Spiele. Legales Streaming wird beliebter.

    31.10.201982 Kommentare
  2. Netzstart: China überholt die USA bei 5G

    Netzstart: China überholt die USA bei 5G

    China zieht seinen 5G-Start auf diese Woche vor. Der Handelskrieg mit den USA dürfte zu der Änderung des Zeitplans geführt haben. Viele Großstädte sind bald weitgehend abgedeckt.

    31.10.201914 Kommentare
  3. Bundesnetzagentur: Einigung nach monatelangem Streit um lokales 5G

    Bundesnetzagentur: Einigung nach monatelangem Streit um lokales 5G

    Bundesnetzagentur und Bundesfinanzministerium haben sich auf die Preise für lokale 5G-Frequenzen geeinigt. Die Vorstellungen von hohen Gebühren wurden aufgegeben.

    31.10.20193 Kommentare
  1. Hasskommentare: Der Staat bleibt schwach

    Hasskommentare: Der Staat bleibt schwach

    Onlineplattformen sollen Hasskommentare bald direkt der Polizei melden. Es fehlen aber Ermittler und Hinweise auf die Nutzer, damit Straftaten im Netz geahndet werden.
    Von Veronika Völlinger

    31.10.201954 Kommentare
  2. Mobiles Bezahlen: EU-Kommission untersucht Apple Pay

    Mobiles Bezahlen: EU-Kommission untersucht Apple Pay

    Apple steht unter dem Verdacht, gegen das EU-Kartellrecht verstoßen zu haben: Das Unternehmen soll Onlinehändler dazu gebracht haben, Apple Pay als Zahlungsmethode gegenüber anderen zu bevorzugen. Die EU-Kommission untersucht den Fall.

    31.10.20196 Kommentare
  3. Akkutechnik: Eingebaute Heizung lässt Akkus schneller laden

    Akkutechnik: Eingebaute Heizung lässt Akkus schneller laden

    Hohe Temperaturen sind schlecht für Akkus. Forscher haben jedoch gezeigt, wie gezieltes Heizen für kurze Zeit die Schäden beim Schnellladen stark verringern kann. Zudem haben sie mehr als 2.000 Ladungen in zehn Minuten möglich gemacht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    31.10.201989 KommentareVideo
  4. Wahlkampf: Twitter stoppt alle politischen Werbeanzeigen

    Wahlkampf: Twitter stoppt alle politischen Werbeanzeigen

    Twitter-Chef Jack Dorsey sieht eine Gefahr für die Demokratie durch personalisierte politische Anzeigen. Indirekt kritisiert er das Vorgehen von Facebook, das weiter an Werbung mit Falschaussagen verdienen will.

    30.10.201915 Kommentare
  5. Hasskriminalität: Ermittler kommen zukünftig leichter an Facebook-Daten

    Hasskriminalität: Ermittler kommen zukünftig leichter an Facebook-Daten

    Im Falle von Hasskriminalität will Facebook Nutzerdaten zukünftig schneller an deutsche Ermittler weitergeben. Ein internationales Rechtshilfeverfahren sei dann nicht mehr notwendig, erklärte das soziale Netzwerk.

    30.10.20197 Kommentare
  6. Cambridge Analytica: Facebook akzeptiert Bußgeld von 500.000 Pfund

    Cambridge Analytica: Facebook akzeptiert Bußgeld von 500.000 Pfund

    Für Facebook liegt die Bußgeldhöhe nicht einmal im Promillebereich des Firmengewinns. Mit der Zahlung will das soziale Netzwerk die Vorwürfe der britischen Datenschützer aber nicht anerkennen.

    30.10.201911 Kommentare
  7. Gesundheit: Ärzteverband warnt vor Smartphone-Nutzung im Kindesalter

    Gesundheit: Ärzteverband warnt vor Smartphone-Nutzung im Kindesalter

    Wenn Kinder zu früh zu viel mit einem Smartphone oder Tablet spielen, kann das negative Folgen haben - davor warnt der Chef des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte. Er empfiehlt ein Smartphone erst ab einem Alter von elf Jahren.

    30.10.201982 Kommentare
  8. Bundesregierung: Neue Mobilfunkstrategie gegen 5.000 weiße Flecken

    Bundesregierung: Neue Mobilfunkstrategie gegen 5.000 weiße Flecken

    Die Bundesregierung will nicht jedes Funkloch in Deutschland schließen. Aber für bis zu 5.000 unrentable weiße Flecken will der Bund finanzielle Mittel zum Mobilfunkausbau bereitstellen.

    30.10.20198 Kommentare
  9. Websicherheit: Cert-Bund war anfällig für CSRF-Angriff

    Websicherheit: Cert-Bund war anfällig für CSRF-Angriff

    Die Webseite des zum BSI gehörenden Cert-Bund war verwundbar für sogenannte Cross-Site-Request-Forgery-Angriffe. Damit wäre ein Zugriff auf die nichtöffentlichen Sicherheitswarnungen des Cert möglich gewesen.
    Eine Exklusiv-Meldung von Hanno Böck

    30.10.20192 Kommentare
  10. Fake News: EU-Kommission blendet Twitter-Problematik völlig aus

    Fake News: EU-Kommission blendet Twitter-Problematik völlig aus

    Die großen IT-Konzerne wollen Fake News besser bekämpfen. Fehlentwicklungen wie im Falle Twitter sieht die EU-Kommission in den jährlichen Berichten jedoch nicht.

    30.10.20194 Kommentare
  11. Campusnetze: Merkel kündigt mittelstandsfreundliche Kosten bei 5G an

    Campusnetze: Merkel kündigt mittelstandsfreundliche Kosten bei 5G an

    Das Bundesfinanzministerium drängt angeblich auf höhere Lizenzgebühren bei lokalen 5G-Netzen. Doch laut Kanzlerin Angela Merkel sollen sich die Investitionen lohnen.

    30.10.20193 Kommentare
  12. Verrohung in Social Media: Landes-Antisemitismusbeauftragter verlässt Facebook

    Verrohung in Social Media: Landes-Antisemitismusbeauftragter verlässt Facebook

    Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter in Baden-Württemberg, verlässt Facebook und Twitter. Grund hierfür seien neben Drohungen und Beschimpfungen auch die Geschäftsmodelle der sozialen Medien.

    29.10.201942 Kommentare
  13. 5G-Ausrüster: BND-Chef hält Huawei für nicht vertrauenswürdig

    5G-Ausrüster: BND-Chef hält Huawei für nicht vertrauenswürdig

    Der Bundesnachrichtendienst warnt vor einer uneingeschränkten Beteiligung des chinesischen Ausrüsters Huawei am Aufbau des 5G-Netzes. Möglicherweise könnte dies gesetzlich geregelt werden.

    29.10.201934 Kommentare
  14. DNS-over-HTTPS: Deutsche Provider sitzen DoH vorerst aus

    DNS-over-HTTPS: Deutsche Provider sitzen DoH vorerst aus

    Anfragen von Golem.de an deutsche Provider zeigen, dass diese die Einführung von DNS-over-HTTPS (DoH) durch Google und Mozilla zwar ähnlich kritisieren wie internationale Provider, sich aber noch eher in der Beobachterrolle sehen. Und die Deutsche Telekom sieht das Geschäft mit Daten in Gefahr.
    Von Sebastian Grüner

    29.10.2019168 Kommentare
  15. Alphabet: Google verfehlt die Gewinnerwartungen

    Alphabet: Google verfehlt die Gewinnerwartungen

    Alphabet macht 7,1 Milliarden US-Dollar Gewinn in drei Monaten und bleibt damit unter den Erwartungen. Auch die Ausgaben sind wieder stark gestiegen. Zudem gibt es Informationen, dass Google Fitbit kaufen wolle.

    28.10.201911 KommentareVideo
  16. Sicherheitslücke: Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen

    Sicherheitslücke : Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen

    Mit der smarten Tierfutterstation Furrytail von Xiaomi lassen sich nicht nur die eigenen Haustiere füttern. Rund 11.000 Geräte konnte eine Sicherheitsforscherin weltweit einsehen - und fernsteuern.

    28.10.201962 Kommentare
  17. Nasa: Maulwurf auf dem Mars hat sich wieder ausgegraben

    Nasa : Maulwurf auf dem Mars hat sich wieder ausgegraben

    Seit Monaten steckte der sogenannte Maulwurf des Mars Insight Landers im Boden fest, ohne sich weiter einzugraben. Nach einigen Zentimetern Fortschritt in den vergangenen Wochen kam es nun zu einem schweren Rückschlag.

    28.10.201937 KommentareVideo
  18. Suchmaschine: Google bringt eine umfangreich verbesserte Suche

    Suchmaschine: Google bringt eine umfangreich verbesserte Suche

    Google hat seine Suchmaschine verbessert. Wenn Nutzer bei einer Suchanfrage komplette Sätze eingeben, sollen diese besser verstanden werden. Das Resultat sind bessere Suchergebnisse.

    27.10.201946 KommentareVideo
  19. Nutzertracking: Verbraucherschützer mahnen erste Medien ab

    Nutzertracking: Verbraucherschützer mahnen erste Medien ab

    Verbraucherschützer und Datenschutzbehörden verstärken ihren Kampf gegen Nutzertracking. Damit könnte es zu ersten Gerichtsverfahren um die Zulässigkeit der Trackingmethoden wie Google Analytics kommen.

    26.10.201938 Kommentare
  20. Mods, please: Wie Plattformen versuchen, ihre Nutzer zu bändigen

    Mods, please: Wie Plattformen versuchen, ihre Nutzer zu bändigen

    Online-Plattformen wie Facebook brauchen ihre Nutzer, manche wollen sie aber loswerden, weil sie gegen Regeln verstoßen. Dabei vertrauen die einen auf künstliche Intelligenz, andere verbannen ihre User eher heimlich. Spannende Ansätze kommen ausgerechnet aus der Gaming-Szene.
    Von Eike Kühl

    25.10.2019103 KommentareVideo
  21. 100 MBit-Leitung: M-net speist DAB+ in Kabelnetze ein

    100 MBit-Leitung: M-net speist DAB+ in Kabelnetze ein

    Um DAB+ in seine Kabelnetze zu bringen, transcodieren M-net und AVT die Daten in ETI over IP. Die Signale kommen über eine direkte 100 MBit-Leitung in das Münchner Rechenzentrum von M-net.

    24.10.201920 Kommentare
  22. Leistungsschutzrecht: Französische Medien beschweren sich über Google

    Leistungsschutzrecht: Französische Medien beschweren sich über Google

    Was deutsche Medien beim Leistungsschutzrecht schon erfolglos versucht haben, probieren nun die französischen Verlage. Sie wollen nicht hinnehmen, dass Google kein Geld für die Verlinkung von Inhalten bezahlen will.

    24.10.201922 Kommentare
  23. Ausrüster: Nokia leidet unter starker 5G-Nachfrage

    Ausrüster: Nokia leidet unter starker 5G-Nachfrage

    Nokia kann nicht von den Problemen von Huawei mit der US-Regierung profitieren. Nokias Aktien fielen bei Eröffnung des Handels um 24 Prozent, der größte Rückgang seit 1991.

    24.10.20193 Kommentare
  24. Softbank: Wework entlässt Tausende Beschäftigte

    Softbank: Wework entlässt Tausende Beschäftigte

    Der neue Eigner Softbank zögert bei Wework nicht lange mit Massenentlassungen und umfangreichen Schließungen. Der Gründer erhielt dagegen 1,7 Milliarden US-Dollar einschließlich einer "Beratungsgebühr" in Höhe von 185 Millionen US-Dollar.

    24.10.201912 Kommentare
  25. Bundesnetzagentur: Kabelnetzbetreiber ließen erst zweimal Endgeräte abschalten

    Bundesnetzagentur: Kabelnetzbetreiber ließen erst zweimal Endgeräte abschalten

    Die Netzbetreiber erklären auf europäischer Ebene weiter, dass Routerfreiheit die Sicherheit bedroht. Doch es gibt dazu kaum Fallzahlen bei der zuständigen Bundesnetzagentur.

    23.10.20194 Kommentare
  26. Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Eine Regierungskommission macht Vorschläge für eine umfassende Regulierung von Algorithmen. Sie fordert unter anderem eine Kontrollinstanz, Algorithmus-Beauftragte in Unternehmen und sogar das Verbot von Algorithmen mit "unvertretbarem Schädigungspotenzial".
    Ein Bericht von Dietmar Neuerer

    23.10.201953 Kommentare
  27. Google: Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht

    Google: Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht

    Die aktuelle Version 78 des Chrome-Browsers von Google erleichtert die Tab-Übersicht. Außerdem enthält die Version experimentelle APIs etwa für den Dateisystemzugriff, testet DoH und bietet einen forcierten Dark-Mode.

    23.10.201913 Kommentare
  28. CPDoS-Angriff: Cache-Angriffe können Webseiten lahmlegen

    CPDoS-Angriff: Cache-Angriffe können Webseiten lahmlegen

    Manche HTTP-Caches können dazu gebracht werden, Serverfehlermeldungen zu speichern, die sich durch bestimmte Anfragen auslösen lassen. Das funktioniert beispielsweise mit besonders langen Headern.
    Von Hanno Böck

    23.10.20192 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 90
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #