Abo
830 Huawei Artikel
  1. Deutsche Telekom: T-Mobile Austria wird 5G-Netz mit Huawei-Technik starten

    Deutsche Telekom: T-Mobile Austria wird 5G-Netz mit Huawei-Technik starten

    Das erste 5G-Netz Österreichs wird kommenden Dienstag eingeschaltet - nur drei Wochen nach Versteigerung der ersten Frequenzen. Der Ausrüster Huawei ist dabei.

    23.03.201919 Kommentare
  2. Huawei: Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G

    Huawei: Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G

    Die Staatsministerin für Digitalisierung steht hinter der Entscheidung der Bundesregierung, alle 5G-Ausrüster gleich zu behandeln. Huawei müsse die gleichen Anforderungen erfüllen wie auch Ericsson und Nokia.

    20.03.201943 KommentareVideo
  3. Kredite: Gewerkschaft befürchtet Verzögerung von 5G über Jahre

    Kredite: Gewerkschaft befürchtet Verzögerung von 5G über Jahre

    Verdi befürchtet, dass eine neue, Milliarden Euro teure Auktion für 5G-Frequenzen von den Banken nicht finanziert wird. Dies gefährde Arbeitsplätze und den dringend nötigen Netzausbau.

    18.03.201911 Kommentare
  4. Homann: Bundesnetzagentur gegen Ausschluss von Huawei bei 5G

    Homann: Bundesnetzagentur gegen Ausschluss von Huawei bei 5G

    Der Chef der Bundesnetzagentur sieht keine Gründe, chinesischen Anbietern bei 5G den Zugang zu verwehren. Die Sicherheitsanforderungen für alle zu erhöhen, sei jedoch sinnvoll.

    16.03.201918 Kommentare
  5. Royole: Hersteller flexibler Displays will an die Börse

    Royole: Hersteller flexibler Displays will an die Börse

    Der Hersteller des weltweit ersten kommerziell erhältlichen Smartphones mit faltbarem Display hat eine neue Finanzierungsrunde gestartet. Das Unternehmen will laut Insidern 1 Milliarde US-Dollar sammeln, bevor es einen Börsengang startet.

    15.03.20191 KommentarVideo
Stellenmarkt
  1. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  4. DT Netsolution GmbH, Stuttgart


  1. 5G: Nato droht Deutschland wegen Huawei

    5G: Nato droht Deutschland wegen Huawei

    Die deutschen Netzbetreiber wollen 5G von Huawei. Die Nato will dann nicht mehr mit Deutschland reden. Militärische Experten bestreiten die Kompetenz dieser Drohungen.

    15.03.2019173 KommentareVideo
  2. P Smart+: Huawei bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 260 Euro

    P Smart+: Huawei bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 260 Euro

    Das neue P Smart+ von Huawei dürfte als erstes Gerät im Einsteigersegment eine Dreifachkamera haben. Diese ermöglicht wie bei Huaweis Top-Modellen auch mehrsekündige Nachtaufnahmen ohne Stativ.

    15.03.201912 Kommentare
  3. Handelskonflikt mit USA: Huawei hat vorsorglich eigene Betriebssysteme entwickelt

    Handelskonflikt mit USA: Huawei hat vorsorglich eigene Betriebssysteme entwickelt

    Im Zuge der steigenden Handelsfriktionen zwischen China und den USA hat Huawei sicherheitshalber eigene Betriebssysteme für Smartphones und PCs entwickelt. Der Hersteller geht aktuell aber noch davon aus, diese Option nicht ziehen zu müssen.

    15.03.201934 KommentareVideo
  4. ETCS 2: Bundesregierung erhöht Mittel für digitale Schienenwege

    ETCS 2: Bundesregierung erhöht Mittel für digitale Schienenwege

    Durch die Digitalisierung der Deutschen Bahn können mehr Züge in kürzeren Abständen fahren. Dafür gibt die Bundesregierung jetzt mehr Geld aus. Auch das GSM-R-Netz des Konzerns wird neu aufgebaut.

    15.03.20199 Kommentare
  5. 500 MBit/s: Neuer Gigacube von Vodafone kann CAT 19

    500 MBit/s: Neuer Gigacube von Vodafone kann CAT 19

    Vodafone bietet seinen Nutzern des Gigacube jetzt eine höhere Datenübertragungsrate durch LTE CAT 19. Dazu gibt es einen neuen Tarif. Der Hersteller ist Huawei.

    14.03.201927 Kommentare
  1. Auswärtiger Ausschuss: 5G-Netze kein Angriffsvektor für Industriespionage

    Auswärtiger Ausschuss: 5G-Netze kein Angriffsvektor für Industriespionage

    Am Mittwoch wird im Bundestag 5G diskutiert. Ein Experte kam zu dem Ergebnis, dass die klassische E-Mail, nicht der 5G-Mobilfunk, ein Angriffspunkt für Industriespionage sei.

    13.03.201914 Kommentare
  2. Unionsfraktion: Bundesregierung verbittet sich US-Anweisungen zu Huawei

    Unionsfraktion: Bundesregierung verbittet sich US-Anweisungen zu Huawei

    Deutlich hat sich der Geschäftsführer der Unionsfraktion gegen die Einmischung der USA bei Huawei verwahrt. Die Bundesregierung brauche keine Ratschäge vom US-Botschafter.

    12.03.201947 KommentareVideo
  3. Huawei: USA erpressen Verbündete bei 5G mit Geheimdienstsperre

    Huawei: USA erpressen Verbündete bei 5G mit Geheimdienstsperre

    Der umstrittene US-Botschafter Grenell droht offen mit einer Einschränkung der Geheimdienstzusammenarbeit mit Deutschland, falls Huawei nicht ausgeschlossen wird. Doch das Bundeswirtschaftsministerium will weiter die fehlenden Beweise sehen.

    11.03.2019226 KommentareVideo
  1. Compute Express Link: Intels CXL-Interconnect verknüft CPUs und Beschleuniger

    Compute Express Link: Intels CXL-Interconnect verknüft CPUs und Beschleuniger

    Zusammen mit Partnern hat Intel den Compute Express Link (CXL) als offenen Interconnect-Standard entwickelt. Der CXL bindet Beschleuniger wie GPUs an CPUs an, physisch wird PCIe Gen5 genutzt. Mitglieder der CCIX-Konkurrenz fehlen bei CXL - bis auf eines.

    11.03.20196 Kommentare
  2. Eckpunkte vorgestellt: 5G-Systeme nur von "vertrauenswürdigen Lieferanten" erlaubt

    Eckpunkte vorgestellt: 5G-Systeme nur von "vertrauenswürdigen Lieferanten" erlaubt

    Die Bundesnetzagentur hat Eckpunkte für den künftigen Aufbau von Telekommunikationsnetzen wie 5G vorgestellt. Demnach müssen "kritische Kernkomponenten" überprüft und zertifiziert werden - sowohl die Hardware als auch der Quellcode.

    07.03.201929 Kommentare
  3. Google: Tensorflow soll einsteigerfreundlicher und mobiler werden

    Google: Tensorflow soll einsteigerfreundlicher und mobiler werden

    Die Tensorflow 2.0 Alpha soll einfacher werden: Das erreicht Google, indem alle bis auf eine API gekürzt werden. Außerdem veröffentlicht das Unternehmen Tensorflow Lite, eine Variante, die KI-Software für mobile Geräte trainieren und anpassen kann.

    07.03.20198 KommentareVideo
  1. Quellcode: Ericsson-Chef sieht Tests von Netzwerktechnik skeptisch

    Quellcode: Ericsson-Chef sieht Tests von Netzwerktechnik skeptisch

    Ericsson ist nicht dafür, 5G-Updates lange zu testen, sonst drohten Sicherheitslücken. Bei Überprüfungen erhalte man nur eine Momentaufnahme.

    07.03.20199 KommentareVideo
  2. Klage: Huawei kritisiert Rückständigkeit der USA bei 5G

    Klage: Huawei kritisiert Rückständigkeit der USA bei 5G

    Am Donnerstag hat Huawei seine Klage in Texas gegen eine Verurteilung ohne Prozess eingereicht. Zugleich kritisiert der Ausrüster, dass die USA bei 5G technologisch zurückliegen, weil der freie Wettbewerb behindert werde.

    07.03.201910 Kommentare
  3. 4G: Vodafone verbessert LTE auf Flughäfen

    4G: Vodafone verbessert LTE auf Flughäfen

    Vodafone hat wie angekündigt die LTE-Versorgung auf den größten deutschen Flughäfen verbessert. Nun sind dort mehr als 100 LTE-Stationen in Betrieb.

    06.03.20193 Kommentare
  1. Faltbare Smartphones: Samsung soll gratis Display-Ersatz für Galaxy Fold erwägen

    Faltbare Smartphones: Samsung soll gratis Display-Ersatz für Galaxy Fold erwägen

    Werden Dinge gefaltet, entsteht irgendwann unweigerlich eine Knickstelle - auch bei flexiblen Displays. Einem Bericht zufolge will Samsung bei seinem kommenden Galaxy Fold daher einen kostenlosen Bildschirmtausch anbieten, wenn 10.000 Faltvorgänge erreicht sind.

    06.03.201912 KommentareVideo
  2. Brüssel: Huawei will Quellcode auf EU-Ebene vorlegen

    Brüssel: Huawei will Quellcode auf EU-Ebene vorlegen

    Huawei hat in Brüssel ein Cybersicherheits-Transparenzzentrum auf EU-Ebene eröffnet. Dort können Regierungsbehörden, Netzbetreiber und andere Einsicht in den Quellcode nehmen.

    05.03.201939 KommentareVideo
  3. Ausrüster: Huawei soll Klage gegen US-Regierung vorbereiten

    Ausrüster: Huawei soll Klage gegen US-Regierung vorbereiten

    Weil Huawei ohne ein Gerichtsverfahren in den USA blockiert wird, bereitet der Konzern einem Bericht zufolge eine Klage vor. Diese soll im Laufe dieser Woche offiziell angekündigt werden.

    04.03.20195 KommentareVideo
  1. Meng Wanzhou: Kanada prüft Auslieferung von Huawei-Managerin an die USA

    Meng Wanzhou: Kanada prüft Auslieferung von Huawei-Managerin an die USA

    Der Huawei-Managerin Meng Wanzhou werden Verstöße gegen Sanktionen und Bankbetrug vorgeworfen. Kanada erwägt die Auslieferung der Tochter des Firmenchefs - Huawei verurteilt das.

    02.03.201910 Kommentare
  2. Hintertüren: Cisco offen für Quellcode-Einblick bei 5G

    Hintertüren: Cisco offen für Quellcode-Einblick bei 5G

    Cisco legt seinen 5G-Quellcode zu Prüfzwecken in seinen eigenen Zentren offen. Doch das BSI äußert sich bisher nicht dazu, ob Cisco damit in Deutschland ausreichend Transparenz schafft.

    01.03.201919 Kommentare
  3. Matebook 13 im Test: Huaweis drittes Ultrabook verwirrt

    Matebook 13 im Test: Huaweis drittes Ultrabook verwirrt

    Das Matebook 13 ist ein gutes Ultrabook zum attraktiven Preis. Der fällt nämlich recht niedrig aus, weshalb Huawei wohl beim Akku und bei den USB-C-Anschlüssen gespart hat. Dafür ist nützliche Software dabei.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    01.03.201920 KommentareVideo
  4. Europachef: Huawei rechnet mit deutschen Aufträgen für 5G

    Europachef: Huawei rechnet mit deutschen Aufträgen für 5G

    MWC 2019 Huawei erwartet von allen drei deutschen Mobilfunkbetreibern wichtige Aufträge für 5G. Schärfere Sicherheitsauflagen seien kein Problem, erklärte Westeuropachef Vincent Pang.

    28.02.20198 KommentareVideo
  5. NSA: Huawei sieht US-Kampagne wegen fehlender Hintertüren

    NSA: Huawei sieht US-Kampagne wegen fehlender Hintertüren

    Nicht wegen vorhandener, sondern wegen fehlender Hintertüren für den Geheimdienst NSA stehe Huawei im Zentrum einer Kampagne der US-Regierung, sagt der Rotating Chairman Guo Ping. Dazu komme der technologische Rückstand der USA bei 5G.

    27.02.201927 KommentareVideo
  6. Hybrid-Router: Deutsche Telekom bringt den verspäteten Speedport Pro

    Hybrid-Router: Deutsche Telekom bringt den verspäteten Speedport Pro

    Mit drei Monaten Verspätung erscheint der neue Telekom-Router Speedport Pro. Noch vor kurzem wurden weitere Firmware-Tester gesucht.

    26.02.201935 Kommentare
  7. Broadband Forum: Mehr Bandbreite löst nicht immer die Kundenprobleme

    Broadband Forum: Mehr Bandbreite löst nicht immer die Kundenprobleme

    MWC 2019 Laut einem Experten vom Broadband Forum sollte statt der Konformität zum WiFi-Standard die Lösung der Kundenprobleme im Mittelpunkt stehen.

    26.02.20196 Kommentare
  8. Flexible Displays im Trend: Falt-Smartphone ist nicht gleich Falt-Smartphone

    Flexible Displays im Trend: Falt-Smartphone ist nicht gleich Falt-Smartphone

    MWC 2019 Zum diesjährigen MWC waren mehrere Hersteller endlich so weit und konnten ihre ersten Smartphones mit faltbarem Display zeigen. Wir haben die unterschiedlichen Geräte verglichen und festgestellt, dass Huawei das aktuell beste Konzept verwendet.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch

    26.02.201961 KommentareVideo
  9. Nokia: Die ersten 5G-Netze werden nicht mobil sein

    Nokia: Die ersten 5G-Netze werden nicht mobil sein

    MWC 2019 5G wird am Anfang nicht mobil sein, die Smartphones kommen erst auf den Markt. Doch viele Haushalte bekommen so eine Datenübertragungsrate von 1 GBit/s.

    25.02.201914 Kommentare
  10. Faltbares Smartphone: Huaweis Aufgaben beim Mate X

    Faltbares Smartphone: Huaweis Aufgaben beim Mate X

    MWC 2019 Huawei hat mit dem Mate X eines der bisher interessantesten Smartphones mit faltbarem Display vorgestellt. Antworten auf alle Probleme, die ein derartiges Gerät mit sich bringt, hat der Hersteller aber offenbar noch nicht, wie ein Gespräch mit dem Präsidenten von Huaweis Smartphone-Produktlinie zeigt.
    Von Tobias Költzsch

    25.02.20190 KommentareVideo
  11. China Mobile: 5G-Netz braucht dreimal mehr Energie

    China Mobile: 5G-Netz braucht dreimal mehr Energie

    MWC 2019 Dreimal mehr Energiedarf, dreimal höhere Preise für Basisstationen und dreimal mehr Sites, so lautet die Bilanz von China Mobile für den 5G-Aufbau. Dennoch gibt es Applaus bei einem ersten Videocall in Barcelona.

    24.02.201939 KommentareVideo
  12. Huawei: Schweizer Netzbetreiber schaltet 5G-Netz im März ein

    Huawei: Schweizer Netzbetreiber schaltet 5G-Netz im März ein

    MWC 2019 In der Schweiz sind die 5G-Frequenzen gerade vergeben, die ersten Netze starten bei Sunrise Communication bereits Ende März mit Huawei-Technik. Die Nutzer sollen 1 GBit/s erhalten.

    24.02.201942 KommentareVideo
  13. Mobilfunk: Nokia liefert 15.000 Basisstationen für 5G aus

    Mobilfunk: Nokia liefert 15.000 Basisstationen für 5G aus

    MWC 2019 Nokia-Chef Suri zeigt in Barcelona sein neues Endgerät für Fixed Wireless Access mit 5G. Damit seien 1 GBit/s möglich, es kommt bereits in einem Land zum Einsatz. Auch zu Huawei äußerte er sich.

    24.02.20192 Kommentare
  14. Mate X angesehen: Huawei präsentiert Smartphone mit faltbarem Display

    Mate X angesehen: Huawei präsentiert Smartphone mit faltbarem Display

    MWC 2019 Auch Huawei hat sein Smartphone mit faltbarem Display vorgestellt: Das Mate X hat einen durchgängigen Bildschirm, der sich beim Falten auf der Außenseite befindet. Gleichzeitig wird das Smartphone 5G beherrschen - dank eines von Huawei entwickelten Modems.
    Von Tobias Költzsch

    24.02.2019110 KommentareVideo
  15. Matebook 14 im Hands On: Huawei macht ernst mit den Notebooks

    Matebook 14 im Hands On: Huawei macht ernst mit den Notebooks

    MWC 2019 Zum Deutschlandstart des Matebook 13 hat Huawei auch ein 14-Zoll-Modell vorgestellt, das unter anderem eine dedizierte Grafikkarte hat. Außerdem gibt es eine neue Version des Matebook X Pro. Interessant ist zudem Huaweis Datenaustausch Share Onehop.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    24.02.201938 KommentareVideo
  16. 4G: Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor

    4G: Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor

    Vodafone Deutschland will zusammen mit der Telekom und Telefónica alle Funklöcher schließen. Bei 5G ist Vodafone gegen einen Ausschluss von Huawei und will stattdessen härtere Kontrollen für alle.

    23.02.201927 KommentareVideo
  17. Tim Höttges: Telekom will zu 5G "ihr Ding durchziehen"

    Tim Höttges: Telekom will zu 5G "ihr Ding durchziehen"

    Die Telekom beklagt sich zwar über die Auflagen zu 5G, will aber auf jeden Fall ein starkes und flächendeckendes Netz aufbauen. Dabei gebe es auch keinen Grund, nicht mit Huawei zusammenzuarbeiten, sagte Höttges.

    22.02.20193 KommentareVideo
  18. 5G: Trump könnte Lösung in Kampagne gegen Huawei anbieten

    5G: Trump könnte Lösung in Kampagne gegen Huawei anbieten

    Mangels Beweisen kommen die USA mit ihrer Hintertürenkampagne gegen Huawei nicht weiter. Jetzt könnte Trump eine Kehrtwende machen.

    22.02.201924 KommentareVideo
  19. Huawei: Wartungsschnittstellen sind "keine Hintertüren"

    Huawei: Wartungsschnittstellen sind "keine Hintertüren"

    Ein China-Thinktank, der selbst erklärt, dass Technik nicht seine Kernkompetenz sei, verschickt Studien über 5G-Sicherheitsrisiken durch Wartungsschnittstellen. Wir sprachen dazu mit Huawei.

    21.02.201993 KommentareVideo
  20. Großbritannien: Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen

    Großbritannien: Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen

    Huawei zeigt sich unbeeindruckt von Ausschlussdrohungen auf dem europäischen 5G-Markt. Die drei großen britischen Netzbetreiber zeigen eine Videokonferenz im 5G-Netz mit der Technik des Ausrüsters.

    20.02.20192 KommentareVideo
  21. M-net: G.fast-Glasfaser für weitere 50.000 Münchener Haushalte

    M-net: G.fast-Glasfaser für weitere 50.000 Münchener Haushalte

    M-net beginnt eine neue Welle beim Glasfaserausbau. Weiterhin bietet der Stadtnetzbetreiber aber nirgends die spezielle Datenrate von 1 GBits/s, aufgeteilt in Up- und Download, an.

    19.02.201940 Kommentare
  22. Huawei: USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"

    Huawei: USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"

    Huawei-Deutschlandchef Zuo hat Spionage-Anschuldigungen aus den USA zurückgewiesen. Dies sei der Stil der USA.

    19.02.201922 Kommentare
  23. 5G: Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    5G: Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    In Großbritannien wird es kein Verbot von Huawei geben. Das Mitglied des Five-Eyes-Geheimdienstpaktes konnte von der NSA nicht überzeugt werden, sondern bleibt laut MI5 "souverän".

    18.02.201912 Kommentare
  24. Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung

    Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung

    Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    18.02.201940 KommentareVideo
  25. Netzbetreiber: Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen

    Netzbetreiber: Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen

    Ein führender europäischer Netzbetreiber fürchtet um seinen 5G-Ausbau, sollte Huawei ausgeschlossen werden. Die beiden europäischen Ausrüster könnten hier nicht so einfach einspringen. Auch die GSMA warnt eindringlich.

    15.02.201960 Kommentare
  26. Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

    Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

    Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Czullay

    14.02.201926 Kommentare
  27. GCHQ: Britischer Ex-Geheimdienstchef unterstützt Huawei

    GCHQ: Britischer Ex-Geheimdienstchef unterstützt Huawei

    Die jahreslange Prüfung von Huawei-Technik in Großbritanien ergab nie einen Hinweis auf Hintertüren, betont der ehemalige Chef des britischen Geheimdiensts GCHQ. Er rät Nerven zu behalten und zu technischem Sachverstand in der Bewertung von Huawei.

    13.02.201910 Kommentare
  28. TKG-Änderung: Regierung plant angeblich "Knebelgesetz" für Huawei

    TKG-Änderung: Regierung plant angeblich "Knebelgesetz" für Huawei

    Die Zeit drängt beim Aufbau des geplanten 5G-Netzes. Dennoch will die Koalition noch vor der Frequenzversteigerung ein Gesetz ändern, um den chinesischen Hersteller Huawei rechtlich an Spionage zu hindern.

    13.02.201925 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #