3.910 Prozessor Artikel
  1. Ryzen 3000: AMD-CPUs liefern wieder Zufallszahlen

    Ryzen 3000: AMD-CPUs liefern wieder Zufallszahlen

    Erste Mainboard-Hersteller testen ein Bios-Update, das den Fehler mit den Zufallszahlen auf Ryzen 3000 CPUs behebt. Wir konnten den Bugfix mit einer Vorabversion auf einem Asus-Board verifizieren.

    17.07.201925 Kommentare
  2. Xeon Platinum 8284: Intels 240-Watt-CPU kostet 15.000 US-Dollar

    Xeon Platinum 8284: Intels 240-Watt-CPU kostet 15.000 US-Dollar

    Mit Blick auf AMDs Epyc mit bis zu 64 Kernen hat Intel mit dem Xeon Platinum 8284 seinen eigenen Chips ein neues Topmodell verpasst: Die Server-CPU läuft mit 3 GHz Basistakt und boostet dank 240 Watt höher. Trotz des hohen Preises unterstützt er keinen Persistent Memory.

    17.07.201910 Kommentare
  3. Ryzen 3000: AMD behebt fehlerhaften Zufall durch Bios-Update

    Ryzen 3000: AMD behebt fehlerhaften Zufall durch Bios-Update

    Den fehlerhaften Zufallsbefehl auf den neuen Ryzen 3000 von AMD will der Hersteller durch ein Bios-Update beheben. Der Fehler verhindert das Booten von neueren Linux-Systemen sowie des Spiels Destiny 2.

    12.07.201950 Kommentare
  4. Ryzen 3000: BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei

    Ryzen 3000 : BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei

    Wer eine B450- oder X470-Platine mit einem Ryzen 3000 nutzt, erhält von Asus eine Unterstützung für PCIe Gen4. Damit werden schnellere SSDs nutzbar, aber auch Käufer einer Radeon RX 5700 (XT) profitieren.

    12.07.201930 KommentareVideo
  5. Comet Lake: Intels 10-Kerner braucht einen Sockel-Wechsel

    Comet Lake: Intels 10-Kerner braucht einen Sockel-Wechsel

    Immer noch 14 nm und 125 Watt Verlustleistung, aber zehn Kerne: Anfang 2020 soll Comet Lake erscheinen, so nennt Intel die nächste CPU-Generation intern. Mit ihr wird der Wechsel auf Sockel LGA 1200 erforderlich, denn der bisherige LGA 1151 v2 unterstützt den Chip nicht.

    12.07.201968 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
  2. H. Marahrens Schilderwerk Siebdruckerei Stempel GmbH, Bremen
  3. EUROIMMUN AG, Dassow
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen


  1. CPU-Befehlssatz: RISC-V-Basis eingefroren und ratifiziert

    CPU-Befehlssatz: RISC-V-Basis eingefroren und ratifiziert

    Das RISC-V-Konsortium hat die Basis seines CPU-Befehlssatzes sowie den Teil für privilegierte Zugriffe ratifiziert. Diese Versionen sind damit "für immer" unveränderlich.

    11.07.20190 Kommentare
  2. Acacia Communications: Cisco kauft für 2,84 Milliarden Dollar optischen Ausrüster

    Acacia Communications: Cisco kauft für 2,84 Milliarden Dollar optischen Ausrüster

    Cisco braucht Transponder für Glasfasernetze, die sehr hohe Datenraten erreichen. Dafür wird Acacia Communications übernommen.

    09.07.20190 Kommentare
  3. Linux-Abstürze: Fehlerhafter Zufallsbefehl auf neuen und alten AMD-CPUs

    Linux-Abstürze: Fehlerhafter Zufallsbefehl auf neuen und alten AMD-CPUs

    Einige Linux-Systeme booten auf AMDs neuen Ryzen-Prozessoren nicht und haben auf alten APUs Probleme mit dem Suspend. Der Grund ist eine fehlerhafte Implementierung des Zufallszahlengenerators der CPU, den Systemd aufruft. Systemd arbeitet aber völlig korrekt, das Problem liegt in der CPU.

    09.07.201992 Kommentare
  4. Qualcomm 215: Neuer Chip für Einsteiger-Smartphones bietet schnellere GPU

    Qualcomm 215: Neuer Chip für Einsteiger-Smartphones bietet schnellere GPU

    Qualcomm hat in der 200er-Serie ein neues System-on-a-Chip (SoC) vorgestellt. Der Qualcomm 215 verbessert vor allem die Grafikeinheit deutlich und ist für 100-US-Dollar-Smartphones gedacht. Erstmals bietet der Hersteller in der Serie auch 64-Bit-Kerne, was vor allem Google braucht.

    09.07.20190 Kommentare
  5. Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

    Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

    Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
    Ein Test von Marc Sauter

    07.07.2019219 KommentareVideo
  1. Cloud Codec: Xilinx übernimmt NGCodec

    Cloud Codec: Xilinx übernimmt NGCodec

    Xilinx expandiert. Dafür übernimmt das Unternehmen einen Video-Encoding-Spezialisten, dessen Lösungen ohnehin schon auf Xilinx-FPGA-Plattformen setzen. An den mittelfristigen Plänen ändert sich dabei nach derzeitigem Stand nichts.

    02.07.20190 Kommentare
  2. AMDs Ryzen 3000 kommen: Intel soll CPU-Preise um 15 Prozent senken

    AMDs Ryzen 3000 kommen: Intel soll CPU-Preise um 15 Prozent senken

    Offenbar als Reaktion auf AMDs kommende Ryzen-3000-Prozessoren soll Intel seine Partner über anstehende Preissenkungen bei den Desktop-Chips der 9th/8th Gen informiert haben. Der Handel hat dem schon vorgegriffen.

    23.06.201963 KommentareVideo
  3. Performance Maximizer: Intels Overclocking-Tool braucht eigene Partition

    Performance Maximizer: Intels Overclocking-Tool braucht eigene Partition

    Wer Intels Performance Maximizer für CPU-Overclocking nutzen möchte, muss 1,5 GByte herunterladen und eine 16-GByte-Partition erstellen. Unterstützt werden K-Chips mit einer Z390-Platine unter Windows 10.

    19.06.201915 Kommentare
  1. Zombieload: Intel-Microcode für Windows v1809/v1803 verfügbar

    Zombieload: Intel-Microcode für Windows v1809/v1803 verfügbar

    Schutz gegen Microarchitectural Data Sampling wie Zombieload: Wer noch Windows 10 oder Windows Server in einer älteren Version auf einem Intel-Prozessor nutzt, erhält nun direkt über das Betriebssystem passenden Microcode, um das System gegen Seitenkanalangriffe zu härten.

    19.06.20190 Kommentare
  2. Rocket Lake: Intel soll 14-nm-Chips bei Samsung fertigen lassen

    Rocket Lake: Intel soll 14-nm-Chips bei Samsung fertigen lassen

    Offenbar sind Intels Probleme bei der 14-nm-Halbleiterfertigung größer als erwartet: Nächstes Jahr soll Samsung die Rocket-Lake-Chips herstellen, damit Intel selbst mehr Kapazität für andere Designs hat. Schon im April 2019 hatte GPU-Chef Raja Koduri die 14-nm-Fab in Giheung besucht.

    18.06.20197 KommentareVideo
  3. Kohlendioxid-Ausstoß: Künstliche Intelligenz braucht viel Strom

    Kohlendioxid-Ausstoß: Künstliche Intelligenz braucht viel Strom

    Der Stromverbrauch und CO2-Ausstoß bei der Erstellung von Deep-Learning-Modellen ist erheblich, wie eine jetzt veröffentlichte Studie zeigt.

    11.06.201921 Kommentare
  1. Picasso für Sockel AM4: AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

    Picasso für Sockel AM4: AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

    E3 2019 Bei den Ryzen 3000G alias Picasso für den Sockel AM4 erhöht AMD den Takt und verlötet beim Topmodell den Metalldeckel für niedrigere Temperaturen. Der 3400G-Chip ist zudem nominell günstiger als sein Vorgänger.

    11.06.201915 KommentareVideo
  2. Ryzen 9 3950X: 16-Kerner erscheint für 750 US-Dollar im September

    Ryzen 9 3950X: 16-Kerner erscheint für 750 US-Dollar im September

    E3 2019 Wie erwartet, wird AMD für den Sockel AM4 mit der Zen-2-Generation auch ein 16-kerniges Modell anbieten: Der Ryzen 9 3950X soll im September 2019 verfügbar sein, bereits im Juli starten die CPUs mit sechs bis zwölf Cores. Intels Core i9-9900K ist ein Octacore.

    11.06.201921 KommentareVideo
  3. Exascale: Europäische Initiative will eigene ARM- und RISC-V-CPUs

    Exascale: Europäische Initiative will eigene ARM- und RISC-V-CPUs

    Ein von der EU-Kommission unterstütztes Konsortium will bis 2021 eigene energieeffiziente Chips für High-Performance-Computing und den Automotive-Bereich erstellen. Grundlage sollen ARM und das freie RISC-V werden.

    07.06.201917 Kommentare
  1. Radeon Graphics: AMD und Samsung entwickeln Grafikchip für Smartphones

    Radeon Graphics: AMD und Samsung entwickeln Grafikchip für Smartphones

    Eine Radeon-GPU im kommenden Galaxy-Smartphone wäre denkbar. Samsung lizensiert sich die Rechte an AMDs Grafiktechnik. Dabei handelt es sich grundsätzlich um einen Ableger der kürzlich vorgestellten Navi-Generation mit Radeon-DNA-Architektur.

    03.06.201913 KommentareVideo
  2. NLNet: Internetpioniere finanzieren Arbeit an freiem RISC-V-SoC

    NLNet: Internetpioniere finanzieren Arbeit an freiem RISC-V-SoC

    In dem Projekt Libre RISC-V soll ein komplett freies SoC mit CPU, VPU und GPU auf Basis des gleichnamigen freien Befehlssatzes entstehen. Das Projekt wird von den Internetpionieren NLNet sowie einer Initiative der EU-Kommission finanziell unterstützt.

    03.06.201917 Kommentare
  3. Ice Lake Y/U: Nicht alle Chips erhalten schnelle Grafikeinheit

    Ice Lake Y/U: Nicht alle Chips erhalten schnelle Grafikeinheit

    Computex 2019 Intel hat weitere Details zu den Ice Lake genannten 10-nm-Prozessoren verraten: Nur die Versionen mit höherer Leistungsaufnahme können dedizierte Grafikchips anbinden, zudem unterstützen einzig sie aufrüstbaren DDR4-Arbeitsspeicher. Günstigere Core-i3/i5-Modelle müssen sich mit einer langsamen integrierten Grafikeinheit begnügen.

    31.05.201910 KommentareVideo
  1. XPS 13 (7390): Dell macht sein Convertible doppelt so schnell

    XPS 13 (7390): Dell macht sein Convertible doppelt so schnell

    Computex 2019 Das XPS 13 (7390) ist Dells runderneuertes Convertible: Die Kamera wandert wieder nach oben, die Tastatur nutzt Magnete und es gibt ein 4K-Display. Dank Ice-Lake-U-Quadcore samt bis zu 32 GByte RAM steigt die Geschwindigkeit drastisch, die passive Kühlung fehlt aber.

    28.05.20195 KommentareVideo
  2. Ice Lake U: Intels erste echte 10-nm-Prozessoren sind da

    Ice Lake U: Intels erste echte 10-nm-Prozessoren sind da

    Computex 2019 Nach jahrelangen Verzögerungen hat Intel es geschafft, die ersten 10-nm-Chips für Ultrabooks in Serie zu produzieren: Die Ice Lake U sind in jeglicher Hinsicht eine gewaltige Verbesserung - nur beim Takt hapert es.

    28.05.201933 KommentareVideo
  3. Matisse: AMDs 12-kerniger Ryzen 9 kostet 500 US-Dollar

    Matisse: AMDs 12-kerniger Ryzen 9 kostet 500 US-Dollar

    Computex 2019 Fünf CPUs ab Juli 2019: AMD hat die Ryzen 3000 vorgestellt und erste Benchmarks gezeigt. Schon der Achtkerner schlägt Intels Mittelklasse-Topmodell, der 12-Kerner überholt viel teurere Enthusiasten-Prozessoren.

    27.05.201976 KommentareVideo
  4. Cortex-A77: ARM-Kern hat 20 Prozent mehr Leistung pro Takt

    Cortex-A77: ARM-Kern hat 20 Prozent mehr Leistung pro Takt

    Computex 2019 Mit dem Cortex-A77 hat ARM einen CPU-Kern für das 7-nm-Verfahren entwickelt, der teils ein Drittel flotter ist als der Cortex-A76. Ein Fünftel davon macht die IPC aus, denn der Kern wurde deutlich breiter als bisher.
    Von Marc Sauter

    27.05.20190 Kommentare
  5. Core i9-9900KS: Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor

    Core i9-9900KS: Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor

    Computex 2019 Nur wenige Stunden vor AMDs Präsentation hat Intel den Core i9-9900KS angekündigt: Der Octacore-Prozessor läuft mit 5 GHz, die dafür nötige Leistungsaufnahme aber verschweigt der Hersteller.

    27.05.201912 KommentareVideo
  6. Thatic: Sugon verkauft Workstation mit chinesischer Ryzen-CPU

    Thatic: Sugon verkauft Workstation mit chinesischer Ryzen-CPU

    Während Huawei von US-Firmen derzeit boykottiert wird, bietet Sugon eine Ryzen-basierte Workstation für den chinesischen Markt an. Der Chip heißt aber Hygon C86, denn er stammt vom Thatic genannten Joint Venture, nur die notwendige x86-Lizenz kommt indirekt von AMD.

    24.05.201915 KommentareVideo
  7. Suse: Linux bekommt CPU-Frequenzskalierung für Raspberry Pi

    Suse: Linux bekommt CPU-Frequenzskalierung für Raspberry Pi

    Der Kleinrechner Raspberry Pi lässt sich zwar relativ einfach übertakten, für die CPU-Frequenz sorgt bisher jedoch hauptsächlich die Firmware. Der Linux-Kernel bekommt jetzt aber Treiber, um die CPU-Frequenz selbst zu steuern.

    22.05.201912 Kommentare
  8. Server-CPUs: Roadmap verrät Kernanzahl von Intels Xeon

    Server-CPUs: Roadmap verrät Kernanzahl von Intels Xeon

    Auf Ice Lake SP mit 26 Cores folgen Sapphire Rapids und Granite Rapids für eine neue Plattform: Eine Roadmap von Huawei gibt einen Ausblick auf Intels Xeon-CPUs. Erst ein kommender Sockel bringt DDR5-Arbeitsspeicher, der Wechsel von PCIe Gen4 auf PCIe Gen5 soll schnell erfolgen.

    22.05.201911 Kommentare
  9. DeskMini A300 im Test: Asrocks 2-Liter-Ryzen-Barebone überzeugt

    DeskMini A300 im Test: Asrocks 2-Liter-Ryzen-Barebone überzeugt

    Wer einen sehr kompakten Mini-PC mit AMD-Hardware sucht, hat wenige Optionen. Eine der besten ist der DeskMini A300 von Asrock: Für rund 250 Euro eignet er sich als Multimedia-Rechner, für 400 Euro als Gaming-Maschine. Die Ausstattung ist trotz zwei Liter Volumen gut.
    Ein Test von Marc Sauter

    20.05.201958 KommentareVideo
  10. AMD Picasso: Ryzen-3000G-APUs takten etwas flotter

    AMD Picasso: Ryzen-3000G-APUs takten etwas flotter

    AMD wird in den nächsten Wochen die Picasso-Chips für den Sockel AM4 veröffentlichen: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G haben vier Zen-Kerne und eine integrierte Vega-Grafikeinheit. Die 12-nm- statt 14-nm-Fertigung ermöglicht ein bisschen höhere Frequenzen.

    17.05.201949 KommentareVideo
  11. AMD-CPUs/GPUs: Matisse und Navi erscheinen frühestens Juli 2019

    AMD-CPUs/GPUs: Matisse und Navi erscheinen frühestens Juli 2019

    Spätsommer für die Ryzen-3000-CPUs und neue Radeon-Grafikkarten: AMD plant beide Produktreihen ab dem dritten Quartal 2019, wird vorher aber im Mai und im Juni jeweils einige Ankündigungen machen.

    16.05.201928 KommentareVideo
  12. Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren

    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    15.05.201958 Kommentare
  13. N7P: TSMC startet Fertigung von Apples A13-Chip

    N7P: TSMC startet Fertigung von Apples A13-Chip

    Die Produktion des SoC für das nächste iPhone ist angelaufen: Der A13-Chip entsteht bei TSMC in einem optimierten 7-nm-Verfahren. Ein 5G-Modem wird Apple offenbar nicht verbauen.

    12.05.201920 Kommentare
  14. Ryzen 3000 (Matisse): AMDs 16-kernige CPU für Sockel AM4 gesichtet

    Ryzen 3000 (Matisse): AMDs 16-kernige CPU für Sockel AM4 gesichtet

    In einer Benchmark-Datenbank ist ein Engineering Sample eines Ryzen-Prozessors mit 16 Kernen und bis zu 4,2 GHz aufgetaucht. Der 7-nm-Chip passt in den Sockel AM4 und dürfte somit die Basis für ein kommendes Topmodell aus der Ryzen-3000-Serie bilden.

    10.05.201911 KommentareVideo
  15. Ice Lake plus Xe-GPGPU: Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft

    Ice Lake plus Xe-GPGPU : Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft

    Offene Worte nach mehrjähriger Verschiebung: Intel hat Fehler bei der 10-nm-Entwicklung benannt und Ice Lake für Ultrabooks für Juni 2019 angekündigt. Bereits 2021 soll ein Xe-Grafikchip für Datacenter mit 7-nm-Technik und extrem ultravioletter Belichtung (EUV) folgen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    09.05.201950 KommentareVideo
  16. Frontier mit 1,5 Exaflops: AMD baut weltweit schnellsten Supercomputer

    Frontier mit 1,5 Exaflops: AMD baut weltweit schnellsten Supercomputer

    Der Frontier wird das System mit der vorerst höchsten Rechenleistung: Der 1,5-Exaflops-Supercomputer in den USA wird derzeit von AMD und Cray gebaut, er nutzt Epyc-CPUs und Radeon-Instinct-Beschleuniger.

    07.05.20197 KommentareVideo
  17. Castle Peak: AMDs Threadripper v3 könnte erst 2020 erscheinen

    Castle Peak: AMDs Threadripper v3 könnte erst 2020 erscheinen

    Vor wenigen Wochen hatte AMD die Threadripper v3 noch für 2019 in Aussicht gestellt, offenbar verschieben sich die CPUs aber. Zumindest führt die neue Investor-Roadmap die Zen-2-Prozessoren nicht mehr.

    07.05.20193 KommentareVideo
  18. Dynamical Exascale Entry Platform: Erstes Modul des Deep-EST-Supercomputers läuft

    Dynamical Exascale Entry Platform: Erstes Modul des Deep-EST-Supercomputers läuft

    Am Jülich Supercomputing Centre wurde der erste Teil des modularen Deep-EST-Supercomputers installiert und in Betrieb genommen. Das Cluster-Modul besteht aus Xeon-CPUs für allgemeine Berechnungen; später folgen noch Module für vektorisierten Code und maschinelles Lernen.

    06.05.20190 Kommentare
  19. DDR4-Speicher: Samsung stellt Verkauf der B-Dies ein

    DDR4-Speicher: Samsung stellt Verkauf der B-Dies ein

    Die als B-Dies bezeichneten DDR4-Speicherchips sind bei Übertaktern von Ryzen-CPUs beliebt. Samsung wird die Produktion stoppen und auf die M- und A-Dies mit mehr Kapazität wechseln.

    06.05.20197 KommentareVideo
  20. GPU-Architektur: Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    GPU-Architektur: Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    Die Xe genannte GPU-Architektur von Intel soll eine Hardware-Unterstützung für Raytracing im Server-Segment aufweisen. Was damit gemeint ist, lässt der Hersteller aber noch offen - vom Denoising bis hin zu Beschleunigung der Bounding Volume Hierarchy gibt es viele Optionen.

    02.05.20190 KommentareVideo
  21. Quartalszahlen: AMD wartet auf Zen-2-CPUs und Navi-GPUs

    Quartalszahlen: AMD wartet auf Zen-2-CPUs und Navi-GPUs

    Im ersten Quartal 2019 fielen Umsatz und Gewinn von AMD niedriger aus als im Vorjahr. Der Hersteller befindet sich in einer Übergangszeit, erst ab Herbst sollen die Zahlen wieder deutlich besser werden.

    02.05.201923 KommentareVideo
  22. Dell-Roadmap: Kommendes XPS 13 nutzt Ice Lake

    Dell-Roadmap: Kommendes XPS 13 nutzt Ice Lake

    Dell plant zwei Geräte mit Intels 10-nm-Ice-Lake-Chips: das XPS 13 (7390) ist ein Convertible, das XPS 13 (7300) ein Ultrabook. Die Ice-Lake-Prozessoren haben Bezeichnungen wie das kryptische Core i7-1065G7, denn Intel ändert das Namensschema.

    30.04.20198 KommentareVideo
  23. RK3588: Rockchip nutzt künftig 14-nm- und 8-nm-Verfahren

    RK3588: Rockchip nutzt künftig 14-nm- und 8-nm-Verfahren

    Mit dem RK3588 plant Rockchip ein neues SoC, das bei Samsung im 8LPP-Node gefertigt wird. Für Set-Top-Boxen und Chips für künstliche Intelligenz wechselt der chinesische Hersteller auf den 14-nm-Prozess.

    28.04.20193 Kommentare
  24. Quartalszahlen: Intels Server- und Flash-Sparte schwächeln

    Quartalszahlen: Intels Server- und Flash-Sparte schwächeln

    Das zuvor starke und wachsende Datacenter-Geschäft von Intel läuft deutlich schlechter als bisher, auch der Ausblick ist verhalten. Dafür soll mit Ice Lake die 10-nm-Generation für Ultrabooks früher als erwartet starten.

    26.04.20192 KommentareVideo
  25. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

    Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

    Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

    25.04.201932 KommentareVideo
  26. Full Self Driving: Teslas bester Chip der Welt braucht noch Software

    Full Self Driving: Teslas bester Chip der Welt braucht noch Software

    Über drei Jahre in der Entwicklung und mittlerweile Teil aller neuen Model 3, Model S und Model X: Der FSD-Chip von Tesla soll vollautonomes Fahren ermöglichen, denn die Hardware ist gegeben. Der Software-Stack brauche aber noch etwas Zeit, sagte Elon Musk bei der Vorstellung.
    Von Marc Sauter

    24.04.201938 Kommentare
  27. Coffee Lake Refresh S: Intel bringt 8-Kerner mit 35 Watt auf den Markt

    Coffee Lake Refresh S: Intel bringt 8-Kerner mit 35 Watt auf den Markt

    Erweiterung des Portfolios: Intel veröffentlicht 25 CPUs vom Achtkerner ohne Übertakter-Option bis hin zum zweikernigen Celeron. Einige Chips haben keine Grafikeinheit, andere benötigen nur 35 Watt.

    23.04.20196 Kommentare
  28. Coffee Lake Refresh H: Intel veröffentlicht 8-Kern-Chips mit 5 GHz für Notebooks

    Coffee Lake Refresh H: Intel veröffentlicht 8-Kern-Chips mit 5 GHz für Notebooks

    Bisher stellen Hexacores das Limit dar, nun folgen Octacores: Intels etwas kryptisch benannte Coffee Lake Refresh H alias 9th Gen haben acht Kerne im 45-Watt-Format für Notebooks. Alle Modelle sind übertaktbar.

    23.04.20195 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 70
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #