Abo

Transport Layer Security

Artikel
  1. Javascript-Server: Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS

    Javascript-Server: Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS

    Die aktuelle Version 12 von Node.js bekommt Langzeitunterstützung und unterstützt erstmals TLS 1.3. Das Team hat außerdem die Heap-Zuweisung verändert, die Startzeiten beschleunigt und einen neuen HTTP-Parser eingepflegt.

    24.04.20191 Kommentar
  2. MTA-STS: Gmail unterstützt Verschlüsselung zwischen Mailservern

    MTA-STS: Gmail unterstützt Verschlüsselung zwischen Mailservern

    Mit Googles Gmail unterstützt nun auch einer der weltweit größten E-Mail-Provider den Standard MTA-STS und damit die Transportverschlüsselung zwischen Mailservern. Auch andere Provider unterstützen die Technik bereits.

    11.04.20196 Kommentare
  3. Sicherheitsprobleme: Schlechte Passwörter bei Ärzten

    Sicherheitsprobleme: Schlechte Passwörter bei Ärzten

    Schlechte Passwörter und schlechte E-Mail-Transportverschlüsselung: Eine Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft stellt Ärzten, Apotheken und Kliniken kein gutes Zeugnis aus, wenn es um IT-Sicherheit geht.

    08.04.20199 Kommentare
  4. Zertifizierungsstellen: Millionen TLS-Zertifikate mit fehlendem Zufallsbit

    Zertifizierungsstellen: Millionen TLS-Zertifikate mit fehlendem Zufallsbit

    Viele TLS-Zertifikate wurden nicht nach den geltenden Regeln ausgestellt. Sie müssten eine zufällige 64-Bit-Seriennummer haben, es sind aber real nur 63 Bit. Ein Risiko ist praktisch nicht vorhanden, trotzdem müssen die Zertifikate zurückgezogen werden.

    13.03.201913 Kommentare
  5. Programmiersprache: Go 1.12 unterstützt TLS 1.3

    Programmiersprache: Go 1.12 unterstützt TLS 1.3

    Mit der Version Release 1.12 der von Google initiierten Programmiersprache Go haben die Entwickler erstmals die Unterstützung für TLS 1.3 implementiert. Das Team hat außerdem die Werkzeuge der Sprache verbessert und die Ports erweitert.

    28.02.201917 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  3. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen
  4. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd


  1. TLS: Immer wieder Padding Oracles

    TLS: Immer wieder Padding Oracles

    In manchen OpenSSL-Konfigurationen und in Citrix-Loadbalancern wurde eine Padding-Oracle-Lücke gefunden, mit der man TLS-Datenverkehr entschlüsseln kann. Ein Forscherteam hat weitere Lücken entdeckt, weiß aber bei vielen nicht, welche Produkte dafür verantwortlich sind.

    27.02.20190 Kommentare
  2. Dark Matter: TLS-Zertifikate von der Spionagefirma aus den Emiraten

    Dark Matter: TLS-Zertifikate von der Spionagefirma aus den Emiraten

    Die Firma Dark Matter aus den Vereinigten Arabischen Emiraten betreibt eine TLS-Zertifizierungsstelle. Laut einem Reuters-Bericht ist Dark Matter daran beteiligt, im staatlichen Auftrag Menschenrechtsaktivisten mit Hilfe von Sicherheitslücken anzugreifen.

    25.02.20194 Kommentare
  3. Kuznyechik/Streebog: Russische Verschlüsselungsalgorithmen infrage gestellt

    Kuznyechik/Streebog: Russische Verschlüsselungsalgorithmen infrage gestellt

    Ein Kryptograph weist darauf hin, dass die sogenannten S-Boxen in russischen Verschlüsselungsstandards eine seltsame Struktur aufweisen und dass nirgendwo erklärt ist, wie es dazu kam. Handelt es sich um eine Hintertür?

    12.02.201929 Kommentare
  4. Linux: Container-Distro Alpine wechselt von Libre- zu OpenSSL

    Linux: Container-Distro Alpine wechselt von Libre- zu OpenSSL

    Nach etwas mehr als zwei Jahren Einsatz kehrt Alpine Linux von LibreSSL zurück zu OpenSSL, um die Pflege zu vereinfachen. Hinzu kommen ein neuer Kernel und die Unterstützung für ARMv7.

    30.01.20190 Kommentare
  5. Verschlüsselung: Open SSL 1.1.1 überzeugt im Sicherheitsaudit

    Verschlüsselung: Open SSL 1.1.1 überzeugt im Sicherheitsaudit

    Die Initiativen Ostif und Quarkslab haben OpenSSL 1.1.1 einem Audit unterzogen. Den Fokus legten die Sicherheitsforscher auf die neuen TLS-1.3-Funktionen und die Änderungen am Pseudo Random Number Generator (PRNG).

    24.01.20196 Kommentare
  1. Apt: Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    Apt: Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    Ein Fehler im Debian-Paketmanager Apt erlaubt es einem Netzwerkangreifer, dem System bösartigen Code unterzuschieben. Debian nutzt für seine Pakete kein HTTPS, was den Bug zumindest schwerer ausnutzbar machen würde.

    23.01.201943 Kommentare
  2. HTTPS: Let's Encrypt schaltet alte Validierungsmethode ab

    HTTPS: Let's Encrypt schaltet alte Validierungsmethode ab

    Let's Encrypt wird in Kürze die Domain-Validierungsmethode TLS-SNI-01 aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht mehr anbieten. Für Nutzer älterer Versionen der Certbot-Software wird das zum Problem - beispielsweise für Debian-Anwender.

    21.01.201931 Kommentare
  3. Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken

    Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken

    Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
    Von Hanno Böck

    15.01.201919 Kommentare
  1. TLS-Zertifikate: Mkcert vereinfacht Web-Entwicklung mit lokalem HTTPS

    TLS-Zertifikate: Mkcert vereinfacht Web-Entwicklung mit lokalem HTTPS

    Die Web-Entwicklung mit lokalem HTTPS ist nicht immer einfach und auch nicht ohne weiteres möglich. Um den eigenen Code dennoch leicht lokal mit einer HTTPS-Verbindung zu testen, hat ein Google-Sicherheitsforscher das Werkzeug Mkcert vorgestellt.

    07.01.201918 Kommentare
  2. Bionic Beaver: Ubuntu 18.04 bekommt OpenSSL 1.1.1 und TLS 1.3 als Update

    Bionic Beaver: Ubuntu 18.04 bekommt OpenSSL 1.1.1 und TLS 1.3 als Update

    Die aktuelle Ubuntu-Version 18.04 mit Langzeitsupport bekommt demnächst die aktuelle OpenSSL-Version 1.1.1 und damit Langzeitsupport der Hauptentwickler für die wichtige Krypto-Bibliothek. Damit kann auch TLS 1.3 genutzt werden. Pakete wie Apache sollen ebenfalls angepasst werden.

    19.12.20187 Kommentare
  3. TLS: IETF beschwert sich über Namensmissbrauch von ETLS

    TLS: IETF beschwert sich über Namensmissbrauch von ETLS

    Die IETF ist verärgert, dass von der ETSI unter dem Namen ETLS oder Enterprise-TLS ein Protokoll mit Überwachungsschnittstelle veröffentlicht worden ist. Eigentlich hat die ETSI versprochen, auf den Namensbestandteil TLS zu verzichten.

    10.12.20185 Kommentare
  1. Banking-App: Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    Banking-App: Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    Beim Aufruf der App der Comdirect-Bank erhielten Nutzer in den vergangenen Tagen eine Fehlermeldung aufgrund eines Zertifikatswechsels. Der Twitter-Account der Bank empfiehlt daraufhin Nutzern, diese einfach zu ignorieren.

    27.11.201827 Kommentare
  2. ETLS: ETSI veröffentlicht unsichere TLS-Variante

    ETLS: ETSI veröffentlicht unsichere TLS-Variante

    Die europäische Standardisierungsorganisation ETSI hat eine Variante von TLS spezifiziert, die eine Überwachungsschnittstelle und schwächere Sicherheitseigenschaften hat. Bei der IETF war man zuvor mit ähnlichen Vorstößen erfolglos.

    14.11.201816 Kommentare
  3. Root-Zertifikat: Sennheiser-Software hebelt HTTPS-Sicherheit aus

    Root-Zertifikat: Sennheiser-Software hebelt HTTPS-Sicherheit aus

    Eine Software für Headsets des Herstellers Sennheiser installiert ein Root-Zertifikat und sorgt damit dafür, dass HTTPS-Verbindungen nicht mehr sicher sind. In neueren Versionen ist die Lücke etwas weniger schlimm, einen Fix gibt es bisher nicht.

    09.11.201813 Kommentare
  1. Portsmash: Exploit für 13 Jahre alte Hyperthreading-Lücke

    Portsmash: Exploit für 13 Jahre alte Hyperthreading-Lücke

    Ein Forscherteam zeigt, wie es mittels Seitenkanal-Angriffen private Schlüssel von OpenSSL stehlen kann. Der dahinter liegende Bug ist aber nicht neu und das Problem liegt auch im OpenSSL-Code.

    05.11.20185 Kommentare
  2. HTTPS: Browser wollen alte TLS-Versionen 2020 abschalten

    HTTPS: Browser wollen alte TLS-Versionen 2020 abschalten

    In einer gemeinsamen Aktion kündigen die vier großen Browserhersteller an, dass sie die TLS-Versionen 1.0 und 1.1 im Jahr 2020 nicht mehr unterstützen wollen.

    16.10.20180 Kommentare
  3. Verschlüsselung: TLS 1.3 mit Startschwierigkeiten

    Verschlüsselung: TLS 1.3 mit Startschwierigkeiten

    Obwohl bei der Entwicklung von TLS 1.3 versucht wurde, Probleme mit bestehenden fehlerhaften Geräten zu vermeiden, gibt es beim Start erneut Schwierigkeiten. Verantwortlich dafür: Vorab-Versionen von OpenSSL und Geräte von Cisco und Palo Alto Networks.

    13.10.201817 KommentareVideo
  1. Container: Kubernetes 1.12 bringt TLS-Bootstrapping

    Container: Kubernetes 1.12 bringt TLS-Bootstrapping

    Nach zwei Jahren Arbeit ist die Funktion zum TLS-Bootstrapping in Kubernetes-Clustern mit der Version 1.12 stabil. Die Container-Orchestrierung ist außerdem besser auf Azure angepasst und bekommt eine IoT-Arbeitsgruppe.

    28.09.20180 Kommentare
  2. MTA-STS: Neuer Standard sichert Verschlüsselung zwischen Mailservern

    MTA-STS: Neuer Standard sichert Verschlüsselung zwischen Mailservern

    Ein neuer Standard soll endlich dafür sorgen, dass die Transportverschlüsselung zwischen Mailservern vernünftig abgesichert wird. Dafür wird über HTTPS eine Policy veröffentlicht.

    28.09.201832 Kommentare
  3. HTTPS: BSI vergisst Zertifikatswechsel

    HTTPS: BSI vergisst Zertifikatswechsel

    Die Webseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik ist zur Zeit nicht erreichbar. Dort hat man offenbar vergessen, sich rechtzeitig um ein neues TLS-Zertifikat zu kümmern.

    26.09.201871 Kommentare
  4. TLS: Cloudflare startet Unterstützung für verschlüsselte SNI

    TLS: Cloudflare startet Unterstützung für verschlüsselte SNI

    Um beliebig viele Webseiten samt eigenen Zertifikaten auf einer IP zu hosten, wird die TLS-Erweiterung SNI genutzt. Diese verrät unter Umständen aber den Servernamen. Cloudflare hat den IETF-Entwurf für verschlüsselte SNI umgesetzt, Browserunterstützung soll folgen.

    25.09.201811 Kommentare
  5. Verschlüsselung: Facebook legt interne TLS-1.3-Bibliothek offen

    Verschlüsselung: Facebook legt interne TLS-1.3-Bibliothek offen

    Eigenen Angaben zufolge nutzt mittlerweile 50 Prozent von Facebooks Traffic TLS 1.3. Genutzt wird dies vor allem in der eigenen Infrastruktur und weltweit in allen Mobile-Apps. Die verwendete Bibliothek Fizz ist nun Open Source.

    07.08.20182 Kommentare
  6. Telegram 4.90: Neue Passport-Funktion soll Luc Bessons Multi-Pass bringen

    Telegram 4.90: Neue Passport-Funktion soll Luc Bessons Multi-Pass bringen

    Telegram Passport ist eine Funktion, mit der Nutzer ihre Ausweisdaten in eine abgesicherte Cloud hochladen können. Drittanbieter können damit das Alter und die Identität prüfen, und Nutzer müssen nicht jedes Mal ihre Daten hochladen. Ein paar offene Fragen zur Sicherheit gibt es noch.

    27.07.201816 Kommentare
  7. Google Chrome: Ab heute heißt es bei HTTP "Nicht sicher"

    Google Chrome: Ab heute heißt es bei HTTP "Nicht sicher"

    Mit der nun veröffentlichten Chrome-Version 68 warnt Google vor allen Webseiten, die noch mit ungeschützten HTTP-Verbindungen übertragen werden. Viele Seitenbetreiber dürfte das überraschen.

    24.07.201889 Kommentare
  8. TLS: Mozilla, Cloudflare und Apple wollen verschlüsselte SNI

    TLS: Mozilla, Cloudflare und Apple wollen verschlüsselte SNI

    Mit der TLS-Erweiterung SNI können beliebig viele Webseiten samt eigenen Zertifikaten auf einer IP gehostet werden. Dabei könnte jedoch der Name der Domain von Dritten belauscht werden. Ein Vorschlag der IETF sieht nun vor, SNI zu verschlüsseln.

    16.07.201834 Kommentare
  9. Verschlüsselung: TLS 1.0 und 1.1 sollen "sterben, sterben, sterben"

    Verschlüsselung: TLS 1.0 und 1.1 sollen "sterben, sterben, sterben"

    Ein aktueller Entwurf der IETF sieht vor, dass die alten TLS-Versionen 1.0 und 1.1 künftig nicht mehr benutzt werden dürfen. Ein Fallback ist explizit nicht vorgesehen.

    20.06.201811 Kommentare
  10. Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck

    14.05.20189 Kommentare
  11. Verschlüsselung: Apps müssen in Android P standardmäßig verschlüsseln

    Verschlüsselung: Apps müssen in Android P standardmäßig verschlüsseln

    Unverschlüsselte Verbindungen von Android-Apps werden ab Android P automatisch abgewiesen. Ausnahmen von dieser Regel müssen explizit in den Netzwerkeinstellungen zugelassen werden.

    13.04.20189 Kommentare
  12. IETF 101: TLS 1.3 ist jetzt wirklich fertig

    IETF 101: TLS 1.3 ist jetzt wirklich fertig

    Auf der IETF-Tagung in London ist TLS 1.3 beschlossen worden. In wenigen Wochen dürfte der Standard für Verschlüsselung im Web dann auch als RFC erscheinen.

    21.03.20185 Kommentare
  13. HTTPS: Let's Encrypt rollt Wildcard-Zertifikate aus

    HTTPS: Let's Encrypt rollt Wildcard-Zertifikate aus

    Nach der Ankündigung im vergangenen Jahr und einigen Verzögerungen hat die Zertifizierungsstelle Let's Encrypt damit begonnen, Wildcard-Zertifikate zu vergeben. Das geht aber nur mit Version 2 des ACME-Protokolls.

    14.03.201834 Kommentare
  14. ROBOT-Angriff: Arbeitsagentur nutzt uralte Cisco-Geräte

    ROBOT-Angriff: Arbeitsagentur nutzt uralte Cisco-Geräte

    Die Webseiten der Arbeitsagentur waren für den ROBOT-Angriff auf TLS verwundbar. Damit hätte ein Angreifer Datenverkehr entschlüsseln können. Verantwortlich dafür waren vermutlich uralte Cisco-Loadbalancer.

    09.03.201811 Kommentare
  15. Zertifikate: Trustico verwundbar für Root-Code-Injection

    Zertifikate: Trustico verwundbar für Root-Code-Injection

    Der Zertifikatsverkäufer Trustico hat ein paar noch gravierendere Sicherheitsprobleme. Auf der Webseite fand sich eine triviale Script-Injection, mit der man Code mit Root-Rechten ausführen konnte.

    01.03.201812 Kommentare
  16. Trustico/Digicert: Chaos um 23.000 Zertifikate und private Schlüssel

    Trustico/Digicert: Chaos um 23.000 Zertifikate und private Schlüssel

    Der Zertifikatsreseller Trustico bittet aus unklaren Gründen darum, dass 50.000 Zertifikate zurückgezogen werden. Zu knapp der Hälfte davon besaß Trustico offenbar die privaten Schlüssel - die ein Zertifikatshändler eigentlich nie haben sollte.

    01.03.201840 Kommentare
  17. Verschlüsselung: TLS 1.3 ist so gut wie fertig

    Verschlüsselung: TLS 1.3 ist so gut wie fertig

    Die TLS-Arbeitsgruppe der IETF hat ihre Arbeit an Version 1.3 des Verschlüsselungsprotokolls abgeschlossen. Jetzt muss noch der Rest des Standard-Gremiums zustimmen, was aber noch dauern könnte.

    16.02.201820 Kommentare
  18. Juli 2018: Chrome bestraft Webseiten ohne HTTPS

    Juli 2018: Chrome bestraft Webseiten ohne HTTPS

    Google will mehr Webseitenbetreiber unter Druck setzen, auf HTTPS-Verbindungen umzusteigen. Ab Sommer 2018 sollen Webseiten ohne Verschlüsselung generell als unsicher markiert werden.

    09.02.2018124 KommentareVideo
  19. Verschlüsselung: Github testet Abschaltung alter Krypto

    Verschlüsselung: Github testet Abschaltung alter Krypto

    Github-Nutzer sollten ihre Clients auf Kompatibilität prüfen: Ab dem 22. Februar werden alte TLS-Versionen und einige Diffie-Hellman-Gruppen deaktiviert. Am Donnerstagabend wurde die Abschaltung schon einmal getestet.

    09.02.20182 KommentareVideo
  20. TLS-Check: Qualys bestraft fehlendes Forward Secrecy

    TLS-Check: Qualys bestraft fehlendes Forward Secrecy

    Perfect Forward Secrecy, AEAD und keine Anfälligkeit für Robot sind künftig wichtige Kriterien im SSL-Test von Qualys. Wer diese Kriterien nicht unterstützt, wird ab März schlechter bewertet. Auch Nutzer von Symantec-Zertifikaten werden gewarnt.

    08.02.20183 Kommentare
  21. Cisco: Kritische Lücke im VPN ermöglicht DoS-Angriffe auf Switches

    Cisco: Kritische Lücke im VPN ermöglicht DoS-Angriffe auf Switches

    Ein Fehler in der ASA-Software von Cisco ermöglicht Angriffe aus der Ferne. Das Problem: Davon sind auch häufig eingesetzte Catalyst-Switches, Router und Firewall-Systeme betroffen. Erste Patches werden bereits verteilt.

    30.01.20182 KommentareVideo
  22. Crypto-Bibliothek: OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

    Crypto-Bibliothek: OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

    Um Admins ein stressiges Wochenende zu ersparen, werden OpenSSL-Updates künftig dienstags veröffentlicht. Außerdem gibt es nun eine Mailingliste, auf der Projektdetails unabhängig vom Code öffentlich diskutiert werden, und Github wird für das Projekt wichtiger.

    22.01.20185 Kommentare
  23. Bundesrechtsanwaltskammer: BeA bleibt vorerst offline

    Bundesrechtsanwaltskammer: BeA bleibt vorerst offline

    Nachdem Golem.de über Schwachstellen im besonderen elektronischen Anwaltspostfach berichtet hat, bleibt das System vorerst offline. In einer Mitteilung räumt die Bundesrechtsanwaltskammer Sicherheitslücken ein.
    Von Hanno Böck

    27.12.201710 Kommentare
  24. BeA: Bundesrechtsanwaltskammer verteilt HTTPS-Hintertüre

    BeA: Bundesrechtsanwaltskammer verteilt HTTPS-Hintertüre

    Im Rahmen des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (BeA) forderte die Bundesrechtsanwaltskammer ihre Mitglieder dazu auf, ein Root-Zertifikat zu installieren, zu dem der private Schlüssel öffentlich ist. Ein gravierendes Sicherheitsrisiko, das die Funktion von HTTPS aushebelt.
    Von Hanno Böck

    23.12.201779 Kommentare
  25. Dual EC: Wie Cisco, Avast und die NSA TLS 1.3 behindern

    Dual EC: Wie Cisco, Avast und die NSA TLS 1.3 behindern

    Auch der jüngste Entwurf des TLS-1.3-Protokolls führt zu Verbindungsabbrüchen. Google nennt jetzt einige Schuldige, darunter ein Gerät von Cisco, ein Virenscanner - und eine Spur zur NSA-Hintertüre Dual EC in der RSA-BSAFE-Bibliothek.
    Von Hanno Böck

    19.12.201791 KommentareVideo
  26. HTTPS: Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

    HTTPS: Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

    Die Fritzbox bietet in der jüngsten Firmware ein neues Feature: Kunden können sich automatisch Let's Encrypt-Zertifikate für den AVM-eigenen DynDNS-Dienst myfritz.net erstellen lassen. Das hat aber Konsequenzen, über die sich vermutlich nicht alle Kunden im Klaren sind.

    15.12.2017128 Kommentare
  27. BGP-Hijacking: Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

    BGP-Hijacking: Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

    Mit Hilfe einer falschen BGP-Konfiguration hat ein bisher unbekannter russischer Internetprovider für einen kurzen Zeitraum den Internetverkehr großer Unternehmen über russische Server umgeleitet. So könnten terabyteweise Daten abgeschöpft worden sein.

    15.12.201758 Kommentare
  28. ROBOT-Angriff: 19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

    ROBOT-Angriff: 19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

    Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, gilt das besonders für populäre Webseiten, darunter Facebook, Paypal und Produkte von mindestens acht verschiedenen Herstellern.
    Von Hanno Böck

    12.12.201740 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Pip
    Mobiler Raspberry Pi zum Spielen und Experimentieren
    Pip: Mobiler Raspberry Pi zum Spielen und Experimentieren

    Per Crowdfunding sucht der Hersteller Curiosity Chip Käufer für eine Raspberry-Pi-basierte, tragbare Spiel- und Experimentierkonsole. Der Hersteller hat dabei nicht einfach einen normalen Raspberry Pi in ein neues Gehäuse gesteckt.
    (Raspberry Pi Handheld)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #