Studium

Artikel
  1. Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

    Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

    In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
    Von Valerie Lux

    20.01.2020220 KommentareAudio
  2. Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
    Von Tarek Barkouni

    07.01.202095 KommentareVideo
  3. Nach Online-Angriff: Uni Gießen kommt langsam wieder online

    Nach Online-Angriff: Uni Gießen kommt langsam wieder online

    Am 8. Dezember hatte die Uni Gießen ihre Server nach einem Online-Angriff heruntergefahren. Nun geht die Hochschule nach und nach wieder online. Um die Dienste wieder nutzen zu können, müssen Studenten und Mitarbeiter jedoch erst physisch neue Passwörter abholen.

    06.01.20205 Kommentare
  4. Cyberkriminalität: Kriminalpolizei fordert mehr Beamte gegen Internetdelikte

    Cyberkriminalität: Kriminalpolizei fordert mehr Beamte gegen Internetdelikte

    Die Zahl krimineller Vorfälle im Internet steigt schnell. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter in Bayern fordert deshalb viele weitere Beamte, die Cyberkriminalität bekämpfen. Deshalb will der Berufsverband vergleichsweise hohe Gehälter erwirken.

    30.12.201910 Kommentare
  5. Hackerangriff auf Uni Gießen: Lange Schlangen für 38.000 neue E-Mail-Passwörter

    Hackerangriff auf Uni Gießen: Lange Schlangen für 38.000 neue E-Mail-Passwörter

    Die Uni Gießen hat sämtliche Passwörter von Studenten und Mitarbeitern zurücksetzen müssen. Die Hintergründe des mutmaßlichen Hackerangriffs sind weiter unklar.

    17.12.20199 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. belboon GmbH, Berlin
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen


  1. Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

    Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

    Laut Statistischem Bundesamt suchen die Unternehmen nur geringfügig mehr IT-Fachkräfte. Sie beschweren sich aber zunehmend über zu wenige oder unzureichend qualifizierte Bewerber, die zu wenig Berufserfahrung hätten oder ein zu hohes Gehalt wollten.

    05.12.2019452 Kommentare
  2. Beamtenbesoldung: Bis zu 80.000 Euro Prämie für IT-Profis

    Beamtenbesoldung: Bis zu 80.000 Euro Prämie für IT-Profis

    Der Bund gewährt mit einem neuen Gesetz hohe Prämien und Zulagen für seine Beamten, darunter IT-Fachkräfte. Indem er seine Beschäftigten besser bezahlt, schwächt er die Position von Ländern und Kommunen im Wettbewerb um IT-Personal.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    29.11.2019115 Kommentare
  3. Zu hohe Gehaltsvorstellungen: 124.000 offene Stellen für IT-Spezialisten

    Zu hohe Gehaltsvorstellungen: 124.000 offene Stellen für IT-Spezialisten

    Ein Anstieg um über 50 Prozent bei den offenen Stellen für IT-Jobs quält die Personalverantwortlichen. Zugleich meckern 72 Prozent über zu hohe Gehaltsforderungen der Bewerber.

    28.11.2019399 Kommentare
  4. IT-Jobs: Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

    IT-Jobs: Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

    IT-Spezialisten seien Mangelware, heißt es. Doch die Zahlenangaben über offene Stellen unterscheiden sich stark. Gibt es den Fachkräftemangel überhaupt - und an welchen Kriterien machen Verbände, Forschungsinstitute und die Bundesagentur für Arbeit ihn fest?
    Eine Analyse von Peter Ilg

    28.10.2019323 KommentareVideo
  5. Kinder und Technik: Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren

    Kinder und Technik: Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren

    Samaira Mehta hat mit sechs Jahren Programmieren gelernt. Andere Kinder und vor allem Mädchen sollten das auch können, sagt sie. Mit elf Jahren ist sie bereits Chefin eines Unternehmens, das Brettspiele vermarktet.

    23.10.201967 Kommentare
  1. Mädchen und IT: Fehler im System

    Mädchen und IT: Fehler im System

    Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
    Von Valerie Lux

    09.10.20190 KommentareVideoAudio
  2. Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
    Von Jakob von Lindern

    27.09.2019223 KommentareVideo
  3. IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!

    IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!

    Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
    Von Tarek Barkouni

    04.09.2019176 Kommentare
  1. IT: Welches Informatikstudium passt zu mir?

    IT: Welches Informatikstudium passt zu mir?

    In der Informatik gibt es sehr viele Studiengänge, die auch noch ähnlich klingen. Was muss ich für welches Studium können und was bringt mir das beruflich?
    Von Robert Meyer

    26.08.2019142 KommentareAudio
  2. IT-Security: Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

    IT-Security: Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

    Hacker sind Männer in Hoodies, die im Keller vorm Computer sitzen: Mit diesem Klischee will Openideo aufräumen. Daher schreibt die Organisation einen Wettbewerb aus, um alternative Symbolbilder für Hacks, Sicherheitslücken und IT-Sicherheit zu finden. Die ersten fünf Plätze erhalten 7.000 US-Dollar.

    01.08.201920 Kommentare
  3. E-Books: Bildungsverlag Pearson setzt auf Digitalisierung

    E-Books: Bildungsverlag Pearson setzt auf Digitalisierung

    Pearson, der größte Lehrbuchverlag der Welt, hat angefangen, sein Angebot in den USA von gedruckten auf digitale Lehrmittel wie E-Books umzustellen. Damit reagiert der Verlag auch auf veränderte Gewohnheiten der Studenten.

    17.07.20193 Kommentare
  1. Kano-PC: Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

    Kano-PC: Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

    Kano wird zusammen mit Microsoft einen Lernrechner auf den Markt bringen, der teilweise zusammengebaut werden muss. Die Zielgruppe sind Kinder, denen spielerisch der Umgang und auch die Programmierung nahegebracht werden sollen.

    20.06.20192 KommentareVideo
  2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

    22.04.201912 Kommentare
  3. Informatik: Pioniere für neuronale Netze bekommen Turing Award

    Informatik: Pioniere für neuronale Netze bekommen Turing Award

    Die Forscher Yann LeCun, Geoffrey Hinton und Yoshua Bengio gelten als Pioniere der Erforschung neuronaler Netzwerke und des sogenannten Deep Learnings. Die ACM hat die drei Informatiker mit dem Turing Award ausgezeichnet.

    27.03.20190 KommentareVideo
  1. Bitkom: Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    Bitkom: Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    Obwohl besonders in großen Firmen dringend weibliche IT-Expertinnen gesucht werden, gehen viel zu wenig Bewerbungen von Frauen ein. Beim Informatikstudium sank der Frauenanteil zuletzt wieder.

    06.03.201983 Kommentare
  2. Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

    Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

    In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
    Von Maja Hoock

    11.02.201963 Kommentare
  3. Code Jumper: Microsoft bringt sehbehinderten Kindern Programmieren bei

    Code Jumper: Microsoft bringt sehbehinderten Kindern Programmieren bei

    Es gibt viele Ideen und Initiativen, die Kinder an die Programmierung heranführen sollen. Microsoft erweitert dies nun um physische Werkzeuge, um auch blinde und sehbehinderte Kinder zu erreichen. Eine spezialisierte gemeinnützige Organisation soll den Vertrieb übernehmen.

    23.01.20196 KommentareVideo
  1. IT an Schulen: Technik im Klassenzimmer soll nicht immer helfen

    IT an Schulen: Technik im Klassenzimmer soll nicht immer helfen

    Zwei Schulpädagogen haben mehrere Studien zum Thema IT an Schulen zusammengefasst und kommen zum Ergebnis: Technik im Klassenzimmer ist nicht unbedingt ein Vorteil. Der Lehrer selbst sei ein wesentlich wichtigerer Faktor. Etwas Widerspruch in den Aussagen ist erkennbar.

    02.01.201946 Kommentare
  2. E Ink Justwrite Film: Beschreibbare Display-Folie kann überall angeklebt werden

    E Ink Justwrite Film: Beschreibbare Display-Folie kann überall angeklebt werden

    Als Tafel, als Tisch, als Littfasssäule: E Inks Justwrite Film ist ein flexibles Panel, auf dem Nutzer schreiben und zeichnen können. Nach Angaben des Herstellers ist es preiswert und dünn. Daher könnte sie schnell Einzug in Klassenzimmer halten.

    01.12.201868 Kommentare
  3. Innovationscampus: Siemens-Silicon-Valley in Berlin wird Realität

    Innovationscampus: Siemens-Silicon-Valley in Berlin wird Realität

    600 Millionen Euro investiert Siemens in seinen Innovationscampus. Das Unternehmen hat sich für Berlin als Standort entschieden. Es werden Schulen, Fertigungsanlagen und Forschungslabore in Spandau entstehen. Es gibt wohl auch Zugeständnisse, die den Denkmalschutz ein wenig auflockern.

    31.10.201846 Kommentare
  4. Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

    Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

    Kinder und Eltern sind für den Einsatz von IT in den Schulen, 50 Prozent der Lehrer und Schulleiter sind eher dagegen. Sie halten die digitale Bildung im Unterricht für überbewertet.

    19.10.201869 Kommentare
  5. Stephen Schwarzman College of Computing: MIT gründet reich ausgestattete Hochschule für KI-Forschung

    Stephen Schwarzman College of Computing: MIT gründet reich ausgestattete Hochschule für KI-Forschung

    Computer haben Wissenschaft und Gesellschaft bereits verändert. KI und Maschinenlernen werden diese Entwicklung mit wachsender Geschwindigkeit vorantreiben. An einer neuen Hochschule sollen sich Wissenschaftler auch mit den ethischen Aspekten dieser Entwicklung beschäftigen.

    16.10.20180 KommentareVideo
  6. LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen

    LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen

    LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
    Von Alexander Merz

    04.10.20181 KommentarVideo
  7. Times Newer Roman: Schriftart schummelt die Bachelorarbeit 15 Prozent länger

    Times Newer Roman: Schriftart schummelt die Bachelorarbeit 15 Prozent länger

    Times Newer Roman sieht fast aus wie das Original, ist allerdings manipuliert. Leicht breitere Buchstaben, Leerzeichen und Satzzeichen verlängern einen Text optisch um 15 Prozent. Die Schriftart kann unter der General Public License kostenlos heruntergeladen werden - auf eigene Gefahr.

    20.09.2018255 Kommentare
  8. Breitbandausbau: Die Mobilfunker sollen es finanziell richten

    Breitbandausbau: Die Mobilfunker sollen es finanziell richten

    Die Bundesregierung hat einen Sonderfonds auf den Weg gebracht, um den Digitalpakt Schulen umzusetzen und den Glasfaserausbau zu beschleunigen. Gefüllt werden soll er vor allem mit den erwarteten Milliardeneinnahmen aus der Versteigerung der 5G-Frequenzen. Der Opposition reicht das nicht.
    Von Stefan Krempl

    01.08.201810 Kommentare
  9. Sysadmin Day 2018: Fallschirmspringen und Rufbereitschaft

    Sysadmin Day 2018: Fallschirmspringen und Rufbereitschaft

    Einmal im Jahr ist der Sysadmin Day, an dem die teils undankbare Arbeit von Systemadministratoren in den Firmen gewürdigt werden soll. Doch was machen diese oft stillen Helfer eigentlich? Wie sind sie drauf? Ein Einblick in die Arbeit zweier Sysadmins, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
    Ein Porträt von Oliver Nickel

    27.07.2018125 KommentareAudio
  10. MINT: Forscherinnen auf Youtube erhalten sexistische Kommentare

    MINT: Forscherinnen auf Youtube erhalten sexistische Kommentare

    Informatikerinnen, Physikerinnen und Mathematikerinnen haben es laut einer Studie auf Youtube nicht leicht. Viele Kommentare beziehen sich demnach auf ihr Äußeres und sind beleidigend oder sexistisch.

    16.07.2018140 Kommentare
  11. IT an Schulen: Informatik wird an Schweizer Schulen zum Pflichtfach

    IT an Schulen: Informatik wird an Schweizer Schulen zum Pflichtfach

    Informatik ist für die Schweiz ein wichtiges Fach. Daher beschließt das Land, es als Pflichtunterricht an Schulen zu lehren. Vermittelt werden soll den Schülern ein Verständnis von Programmiersprachen, Netzwerktechnik und Sicherheitsaspekten.

    04.07.201834 Kommentare
  12. Maschinelles Lernen: KI bewertet heimlich Klausuren an chinesischen Schulen

    Maschinelles Lernen: KI bewertet heimlich Klausuren an chinesischen Schulen

    In China wird eine KI eingesetzt, die automatisiert Klassenarbeiten benoten kann. Das System nutzt gesammelte Daten von 60.000 chinesischen Schulen als Grundlage - teilweise ohne die Kenntnis der Schüler oder der Eltern. Generell haben nur sehr wenige Forscher Zugriff auf die Ergebnisse.

    29.05.201824 Kommentare
  13. Bundesbildungsministerin: Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt

    Bundesbildungsministerin: Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt

    Das Bundesbildungsministerium will im Digitalpakt Schule kein Geld für Schüler-Tablets ausgeben. Für die Geräte sollen arme Familien Hartz-IV-Leistungen beantragen.

    25.05.2018123 Kommentare
  14. Gesellschaft für Informatik: Dringend mehr Informatik-Lehrstühle nötig

    Gesellschaft für Informatik: Dringend mehr Informatik-Lehrstühle nötig

    Substantiell mehr Informatikprofessoren fordert die Gesellschaft für Informatik. Mehr angehende Lehrerinnen müssten zur Aufnahme eines Informatikstudiums bewegt werden, um Rollenvorbilder zu schaffen.

    24.05.201853 Kommentare
  15. IT-Studium: Informatikstudiengänge haben zu wenig Professoren

    IT-Studium: Informatikstudiengänge haben zu wenig Professoren

    Trotz wachsendem Interesse an der Informatik werden kaum mehr Professoren und Lehrkräfte eingestellt. Die Hochschulen müssten selbst mehr tun, um wissenschaftlichen Nachwuchs zu halten.

    22.05.201852 Kommentare
  16. Engineering Kit: Kompletter Arduino-Baukasten für drei Robotermodelle

    Engineering Kit: Kompletter Arduino-Baukasten für drei Robotermodelle

    Arduino hat sein Engineering Kit vorgestellt, einen Baukasten für viele verschiedene Roboter mit Bauteilen, Motoren und Mikrocontrollern. Arduino will das Set an Hochschulen bringen und legt es deshalb für Matlab und Simulink aus. Aber auch Hobbybastler sollen angesprochen werden.

    18.05.20182 KommentareVideo
  17. Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz

    08.05.20183 KommentareVideo
  18. IT-Jobs: Mehr Frauen studieren Informatik

    IT-Jobs: Mehr Frauen studieren Informatik

    Im Jahr 2016 stieg der Frauenanteil etwas stärker als die Gesamtzahl der Informatik-Erstsemesterstudierenden. Doch das reicht vielen noch nicht: Kinder sollten so früh wie möglich begeistert und Mädchen besonders gefördert werden, fordert der Bitkom.

    25.04.201873 Kommentare
  19. Security: Iranische Hacker erlangen Daten von 23 deutschen Unis

    Security: Iranische Hacker erlangen Daten von 23 deutschen Unis

    Wissenschaftliche Dokumente und Dissertationen: Iranische Hacker haben Zugang zu Daten von mehreren deutschen wissenschaftlichen Instituten erhalten. Die Spur führt zum Mabna-Institut in Teheran - eine Einrichtung, die bereits öfter in den Medien auftauchte.

    20.04.201847 Kommentare
  20. Bildungsministerin: Schüler sollen Schulen mit eigenem Smartphone digitalisieren

    Bildungsministerin: Schüler sollen Schulen mit eigenem Smartphone digitalisieren

    Der Digitalpakt Schule ist noch immer nicht gestartet. In Nordrhein-Westfalen soll es für den Übergang mit "Bring your own device" und eigenen Smartphones der Schüler losgehen.

    21.03.201861 Kommentare
  21. Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Pflichtfach Informatik

    Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Pflichtfach Informatik

    Ein Pflichtfach Informatik ab der 5. Klasse befürworten 69 Prozent der Bundesbürger. Deswegen müsse nicht jeder Programmierer werden, aber jeder sollte wissen, wie digitale Technologie funktioniere, erklärte der Bitkom-Chef.

    19.03.2018188 Kommentare
  22. IT-Studium: Zeigt mehr Frauen!

    IT-Studium: Zeigt mehr Frauen!

    Der Anteil von Studentinnen ist in den meisten IT-Fächern immer noch niedrig. Wie können Hochschulen Bewerberinnen besser erreichen und überzeugen?
    Von Juliane Gringer

    05.03.2018440 Kommentare
  23. Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung ist zuverlässig - bei weißen Männern

    Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung ist zuverlässig - bei weißen Männern

    Bei weißen Männern funktioniert Gesichtserkennung mit 99 Prozent Genauigkeit, ganz anders ist es bei schwarzen Frauen. Das zeigt die Studie einer MIT-Informatikerin, die Geschlechterzuordnung untersucht hat. Betroffen sind etwa Systeme von Microsoft und IBM.

    12.02.201850 Kommentare
  24. IT in der Schule: Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

    IT in der Schule: Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

    Finnland steht weit oben im PISA-Ranking und ist für seine guten Schulen bekannt. Neue Konzepte wollen die Schulbildung noch freier gestalten und binden dabei auch Laptops und Tablets mit Lern-Apps in den Unterricht ein. Wie das funktioniert, haben wir uns an einer Schule in Helsinki angeschaut.
    Ein Bericht von Tobias Költzsch

    15.12.201755 KommentareVideo
  25. Microsoft-Studie: Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

    Microsoft-Studie: Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

    Kreativität und das Interesse an MINT-Berufen hängt bei Frauen zusammen. Das behauptet zumindest Microsoft in einer Marktstudie. Vor allem Mädchen bis 16 Jahre schätzen sich als sehr kreativ ein. Es fehle aber der Praxisbezug im MINT-Unterricht.

    01.12.201762 KommentareVideo
  26. Studienabbrüche: Schwundquote im Informatikstudium bei 50 Prozent

    Studienabbrüche: Schwundquote im Informatikstudium bei 50 Prozent

    Viele Informatikstudenten geben sehr schnell ihr Studium wieder auf. Die meisten sind bereits im 2. Semester weg, es gibt wenige Erkenntnisse dazu, wohin sie verschwinden.

    30.11.2017241 Kommentare
  27. Frauen in der IT: Deutlich weniger Studienanfänger für Informatik

    Frauen in der IT: Deutlich weniger Studienanfänger für Informatik

    Besonders bei Frauen ist die Zahl der Studienanfänger der Informatik eingebrochen. Das Studium müsse in den Schulen attraktiver und von Vorurteilen befreit werden, erklärte die Gesellschaft für Informatik.

    30.11.2017359 Kommentare
  28. Olimex Teres-I: Modularer, offener Laptop erschienen

    Olimex Teres-I: Modularer, offener Laptop erschienen

    Nach der Ankündigung im Frühjahr 2017 ist der Teres-I nun erschienen. Der Bastel-Laptop kann modular erweitert werden, alle Teile sollen auch einzeln verfügbar sein. Allerdings ist er vergleichsweise teuer.

    13.10.201713 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Firetube
    Amazons Set-Top-Box kommt noch dieses Jahr
    Firetube: Amazons Set-Top-Box kommt noch dieses Jahr

    Amazon soll mit mehreren Partnern verhandeln, um seine Set-Top-Box demnächst auf den Markt zu bringen. Apps von Drittanbietern sollen bis Mitte Oktober 2013 fertig sein. Das Gerät könnte Firetube heißen.
    (Firetube)

  2. Versandkostenpauschale
    Amazon Prime in Deutschland offenbar eingeschränkt
    Versandkostenpauschale: Amazon Prime in Deutschland offenbar eingeschränkt

    Amazon-Prime-Mitglieder bekamen bisher auch niedrigpreisige Artikel portofrei zugesandt. Doch das scheint Amazon Deutschland jetzt abgeschafft zu haben.
    (Amazon Prime)

  3. Jelly Bean
    E-Plus verteilt Android 4.1 für Samsungs Galaxy S3 nun auch
    Jelly Bean: E-Plus verteilt Android 4.1 für Samsungs Galaxy S3 nun auch

    Samsung verteilt in Deutschland gerade für das Galaxy S3 das Update auf Android 4.1.1 alias Jelly Bean. Auch Acers Iconia Tab A210 erhält das Update. Die Deutsche Telekom und E-Plus sind mittlerweile nachgezogen.
    (S3)

  4. Activision
    The Walking Dead als Untoten-Actionspiel
    Activision: The Walking Dead als Untoten-Actionspiel

    Von Telltale Games gibt es eine richtig gute Adventurereihe auf Basis von The Walking Dead, jetzt kündigt Activision ein Actionspiel mit Armbrust-Haudegen Daryl Dixon als Hauptfigur an.
    (The Walking Dead Game)

  5. Klage
    Gema will von den Musikpiraten Geld für CC-Musik
    Klage: Gema will von den Musikpiraten Geld für CC-Musik

    Da die Gema die Gema-Freiheit eines Liedstücks nicht bestätigen wollte, will die Gesellschaft nun Geld dafür haben. Die Musikpiraten finden das gut, denn sie erhoffen sich damit eine Klärung der Rechtslage.
    (Gema)

  6. Kim Schmitz
    "Ich bin kein Krimineller"
    Kim Schmitz: "Ich bin kein Krimineller"

    "Wir haben nichts falsch gemacht. Ich bin kein Krimineller" und "Ich habe Nutzern nur Onlinespeicherplatz und Bandbreite angeboten", sagt Kim Schmitz alias Kim Dotcom in seinem ersten Fernsehinterview im neuseeländischen Fernsehen nach seiner Festnahme wegen Megaupload.
    (Kim Schmitz)

  7. Java 8
    Revolution statt Evolution
    Java 8: Revolution statt Evolution

    Oracle hat die Pläne für Java 8 genauer dargestellt. Während bei Java 7 noch wenig geändert wurde, soll Java 8 mit der Einführung der Projekte Lambda und Jigsaw wieder deutlich anders ausfallen.
    (Java Für Nintendo 3ds)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #