Abo
Anzeige
3D-Drucker von Stratasys (Foto: Stratasys), Stratasys
3D-Drucker von Stratasys (Foto: Stratasys)

Stratasys

Stratasys ist ein Hersteller von 3D-Druckern. Das US-Unternehmen ist Marktführer in der Branche. Stratasys ist spezialisiert auf 3D-Drucker für Industrieanwendungen. 2012 fusionierte Stratasys mit dem israelischen 3D-Drucker-Hersteller Objet. 2013 kaufte das Unternehmen Makerbot, einen bekannten Hersteller für 3D-Drucker für Privatnutzer.

Artikel
  1. Formel 1: McLaren bringt 3D-Drucker an die Rennstrecke

    Formel 1: McLaren bringt 3D-Drucker an die Rennstrecke

    Konzipieren, drucken, anbauen: In der Formel 1 sind die Entwicklungszyklen schon kurz. Das Team McLaren Honda will noch schneller werden: Es will künftig neue Teile an der Strecke herstellen - mit einem 3D-Drucker.

    10.04.20177 Kommentare

  1. Stratasys Infinite Build: Ford will Autoteile 3D-drucken

    Stratasys Infinite Build: Ford will Autoteile 3D-drucken

    Drucken statt gießen: Ford testet den Einsatz von 3D-Druckern in der Automobilherstellung. Das System von Stratasys ist ein Hybrid aus Roboter und 3D-Drucker.

    06.03.201742 KommentareVideo

  2. 3D-Drucker Big Rep One v.3: Wie eine Fahrstuhltür das Wachstum eines Startups hemmt

    3D-Drucker Big Rep One v.3: Wie eine Fahrstuhltür das Wachstum eines Startups hemmt

    Nicht nur der 3D-Drucker selbst ist riesig, auch das Unternehmen Big Rep ist enorm gewachsen. Was als Kunstprojekt angefangen hat, entwickelt sich zum Verkaufserfolg.
    Von Werner Pluta

    22.01.201622 KommentareVideo

Anzeige
  1. Drohne: Die Düsendrohne aus dem 3D-Drucker

    Drohne: Die Düsendrohne aus dem 3D-Drucker

    Eine Drohne mit Wumm: Aurora Flight Sciences und Stratasys haben eine Drohne mit Strahltriebwerk entwickelt und mit 3D-Druckern aufgebaut. Nach neun Monaten hob das Fluggerät ab.

    12.11.201515 KommentareVideo

  2. 3D-Drucker: Betrugsvorwurf gegen Makerbot

    3D-Drucker: Betrugsvorwurf gegen Makerbot

    Gegen Stratasys und deren Tochter Makerbot ist eine Sammelklage wegen Betrugs eingereicht worden. Um den Aktienkurs von Stratasys künstlich hochzuhalten, sollen viele Probleme des neuen 3D-Druckers verheimlicht worden sein.

    13.07.201528 Kommentare

  3. 3D-Drucker: Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

    3D-Drucker: Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

    Der 3D-Drucker-Hersteller Makerbot entlässt etwa 100 seiner 500 Mitarbeiter. Außerdem schließt das Unternehmen seine drei Geschäfte in den USA.

    19.04.201538 Kommentare

  1. 3D-Drucker Big Rep: Größer, schwerer, Drucker

    3D-Drucker Big Rep: Größer, schwerer, Drucker

    In Berlin-Kreuzberg wird der Big Rep gebaut, einer der größten derzeit erhältlichen 3D-Drucker. Golem.de hat die Entwickler getroffen und sich das Gerät angeschaut.
    Von Werner Pluta

    04.04.201446 KommentareVideo

  2. Stratasys: Objet500 Connex3 druckt mehrere Farben und Materialien

    Stratasys: Objet500 Connex3 druckt mehrere Farben und Materialien

    Marktführer Stratasys hat einen neuen 3D-Drucker vorgestellt: Er verarbeitet nicht nur mehrere Materialien, sondern kann auch 46 verschiedene Farben drucken.

    27.01.20144 KommentareVideo

  3. Israel: Journalisten schmuggeln Kunststoffwaffe in die Knesset

    Israel: Journalisten schmuggeln Kunststoffwaffe in die Knesset

    Israelische Journalisten haben eine Feuerwaffe in das Parlamentsgebäude in Jerusalem gebracht. Die Waffe, die per 3D-Druck hergestellt worden war, wurde bei der Sicherheitsprüfung nicht gefunden.

    04.07.2013159 KommentareVideo

  1. 3D-Drucker: Stratasys kauft Makerbot

    3D-Drucker: Stratasys kauft Makerbot

    Der Spezialist für professionellen 3D-Druck Stratasys übernimmt den größten Anbieter von 3D-Desktop-Druckern Makerbot. Der Kaufpreis für das 2009 gegründete Unternehmen liegt zwischen 400 und 600 Millionen US-Dollar.

    20.06.201315 KommentareVideo

  2. Druck des US-Außenministeriums: Baupläne für 3D-Pistole aus Suchmaschine gelöscht

    Druck des US-Außenministeriums: Baupläne für 3D-Pistole aus Suchmaschine gelöscht

    Die Gruppe Defense Distributed musste mehrere 3D-Dateien von Waffen und Waffenteilen aus der Suchmaschine Defcad entfernen. Die Veröffentlichung im Internet gilt als illegaler Waffenexport.

    13.05.201320 KommentareVideo

  3. 3D-Druck: Defense Distributed bekommt Lizenz zum Waffenbau

    3D-Druck: Defense Distributed bekommt Lizenz zum Waffenbau

    Die Waffendrucker von Defense Distributed dürfen ihre gedruckten Waffenteile jetzt auch verkaufen. Damit wollen sie jedoch warten, bis sie eine weitere Lizenz bekommen, die noch mehr Waffentypen umfasst.

    18.03.201348 KommentareVideo

  1. 3D-Druck: Waffendrucker plant 3D-Suchmaschine

    3D-Druck: Waffendrucker plant 3D-Suchmaschine

    SXSW 2013 Defcad ist eine neue Suchmaschine für 3D-Dateien. Eingerichtet wurde sie von Cody Wilson, dem Aktivisten für den 3D-Druck von Waffen.

    12.03.201323 KommentareVideo

  2. 4D-Printing: 3D-Druck + Zeit = 4D-Druck

    4D-Printing: 3D-Druck + Zeit = 4D-Druck

    Objekte aus dem 3D-Drucker, die sich später selbst unter bestimmten Vorgaben weiterentwickeln - das ist das Konzept des MIT-Wissenschaftlers Skylar Tibbits. Per 4D-Printing sollen sich künftig beispielsweise Möbel aufbauen lassen.

    28.02.20135 KommentareVideo

  3. Urbee: Kanadischer Ingenieur druckt ein Auto

    Urbee: Kanadischer Ingenieur druckt ein Auto

    Urbee ist ein kleines dreirädriges Hybridauto, dessen Karosserie und Innenausstattung aus dem 3D-Drucker kommen. Ein Dienstleister aus den USA fertigt die rund 50 Teile, aus denen das Auto zusammengesetzt ist.

    12.02.201332 KommentareVideo

  1. Defense Distributed: Waffendrucker stellen 30-Schuss-Magazin her

    Defense Distributed: Waffendrucker stellen 30-Schuss-Magazin her

    Während sich einige US-Politiker um eine Verschärfung der Waffengesetze bemühen, hat die Gruppe Defense Distributed ein Magazin für ein Schnellfeuergewehr mit dem 3D-Drucker hergestellt. Sie hat es nach dem Politiker benannt, der gerade ein Verbot solcher großen Magazine im Bundesstaat New York ratifiziert hat.

    11.02.2013181 Kommentare

  2. 3D-Druck: Rapid Prototyping für den Laufsteg

    3D-Druck: Rapid Prototyping für den Laufsteg

    Ein Rock, ein Umhang, ein Kleid, aber kein Stoff und keine Nadeln. Eine niederländische Designerin setzt auf neue Techniken beim Modedesign: Sie stellt Kleidungsstücke mit verschiedenen 3D-Druck-Verfahren her.

    23.01.201318 Kommentare

  3. 3D-Druck: Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg

    3D-Druck: Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg

    Der 3D-Druckerhersteller Stratasys hat der US-Gruppe Defense Distributed einen geleasten 3D-Drucker wieder weggenommen. Defense Distributed wollte mit dem Drucker eine Pistole aufbauen.

    02.10.201254 KommentareVideo

  4. 3D-Druck: Tödliche Schusswaffe zum Selbstdrucken

    3D-Druck: Tödliche Schusswaffe zum Selbstdrucken

    Eine Schusswaffe von einem 3D-Drucker aufbauen zu lassen, ist das Ziel des US-Projekts Defense Distributed. Eine Crowdfunding-Plattform wollte das jedoch nicht unterstützen und hat das Projekt entfernt.

    24.08.2012193 KommentareVideo

  5. 3D-Drucker: Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren

    3D-Drucker: Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren

    Stratasys, Marktführer bei den 3D-Druckern, schließt sich mit Objet Geometries zusammen. Der israelische Hersteller hat eine Drucktechnik entwickelt, bei der verschiedene Materialien verarbeitet werden können.

    17.04.20121 Kommentar

  6. Rapid Prototyping: Urbee - das Auto aus dem 3D-Drucker

    Rapid Prototyping: Urbee - das Auto aus dem 3D-Drucker

    Das kanadische Unternehmen Kor Ecologic hat ein Plugin-Hybridauto entwickelt, dessen Kunststoffkarosserie von einem 3D-Drucker aufgebaut werden soll. Derzeit existiert allerdings erst ein verkleinertes Modell des Ökoautos.

    02.11.201017 KommentareVideo

  7. HP druckt in der dritten Dimension

    HP druckt in der dritten Dimension

    Der Hardwarehersteller Hewlett-Packard (HP) wird zwei 3D-Drucker auf den Markt bringen. Mit den Geräten lassen sich im Rapid-Prototyping-Verfahren Werkstücke aus Kunststoff aufbauen. Beide 3D-Drucker sollen ab Mai 2010 verfügbar sein.

    20.04.201056 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. 3D-Drucker
    Stratasys kauft Makerbot
    3D-Drucker: Stratasys kauft Makerbot

    Der Spezialist für professionellen 3D-Druck Stratasys übernimmt den größten Anbieter von 3D-Desktop-Druckern Makerbot. Der Kaufpreis für das 2009 gegründete Unternehmen liegt zwischen 400 und 600 Millionen US-Dollar.

  2. 3D-Drucker
    Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren
    3D-Drucker: Druckerhersteller Stratasys und Objet fusionieren

    Stratasys, Marktführer bei den 3D-Druckern, schließt sich mit Objet Geometries zusammen. Der israelische Hersteller hat eine Drucktechnik entwickelt, bei der verschiedene Materialien verarbeitet werden können.


Gesuchte Artikel
  1. Smart-TV-Betriebssysteme im Test
    Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
    Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt

    Tizen versus WebOS versus Android TV versus Firefox OS: Vier Hersteller, vier Betriebssysteme: Die aktuellen Smart-TVs von Samsung, LG, Sony und Panasonic sollen zusätzliche Inhalte einfach in das Fernseherlebnis einbinden. Golem.de hat sich die Software genau angeschaut und das beste System ermittelt.
    (Samsung Smart Tv Apps Android)

  2. Sleeppeanut
    Neuer Schlaf-Tracker für 30 Euro
    Sleeppeanut: Neuer Schlaf-Tracker für 30 Euro

    Das Unternehmen Sen.se bringt mit dem Sleeppeanut einen kleinen Sensor, mit dem sich einfach und vor allem preisgünstig der Schlaf überwachen lassen soll. Das daumengroße Gerät wird unter das Spannbettlacken gelegt und misst dann Bewegungen und die Körperwärme. Eine Internet-Bridge ist nicht nötig.
    (Schlaftracker)

  3. Horizon Zero Dawn im Test
    Abenteuer im Land der Maschinenmonster
    Horizon Zero Dawn im Test: Abenteuer im Land der Maschinenmonster

    Mit Pfeil und Bogen oder Speer gegen postapokalyptische Roboterwesen: Horizon Zero Dawn schickt Spieler auf der Playstation 4 in eine offene Welt - und erzählt eine vom ersten Moment an packende Handlung rund um das Schicksal der Menschheit.
    (Horizon Zero Dawn)

  4. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on
    Ein guter Neuanfang ist gemacht
    Nokia 3, 5 und 6 im Hands on: Ein guter Neuanfang ist gemacht

    HMD Global zeigt auf der Mobilfunkmesse gleich drei neue Android-Smartphones mit Nokia-Schriftzug: Nokia 3, 5 und 6 bewegen sich im Einsteiger- und Mittelklassebereich, haben uns im ersten Hands on aber positiv überrascht - besonders die Verarbeitung, die Displays und der installierte Google Assistant.
    (Nokia 5)


Verwandte Themen
Big Rep, Makerbot, Bre Pettis, Rapid Prototyping, 3D-Drucker, Indiegogo

RSS Feed
RSS FeedStratasys

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige