2.741 Grafikhardware Artikel
  1. AMD: Linux bekommt Support für Vega M und Vega 20

    AMD: Linux bekommt Support für Vega M und Vega 20

    Die kommende Version 4.18 des Linux-Kernel soll sowohl AMDs Vega M unterstützen, die in Intels Kaby Lake G genutzt wird, als auch die Vega 20, die wohl für Machine Learning gedacht ist. Die Patches dafür stehen bereit.

    16.05.201816 KommentareVideo
  2. Grafikkarten: MSI veröffentlicht die Radeon RX 580/570 Mech 2

    Grafikkarten: MSI veröffentlicht die Radeon RX 580/570 Mech 2

    Auch wenn Nvidias das Geforce Partner Program offiziell beendet hat, die Partner können vorerst nicht mehr zurück: Nach Asus bringt MSI mehrere Radeon-Grafikkarten unter neuem Namen in den Handel.

    16.05.201815 KommentareVideo
  3. Grafikkarte: Nvidia plant Geforce GTX 1050 mit 3 GByte Videospeicher

    Grafikkarte : Nvidia plant Geforce GTX 1050 mit 3 GByte Videospeicher

    Weil die Geforce GTX 1050 nur 2 GByte, die Geforce GTX 1050 Ti aber 4 GByte hat, wird Nvidia offenbar noch ein Modell dazwischenschieben. Je nach Konfiguration könnte es aber trotz mehr Videospeicher auch langsamer werden, sofern die GDDR5-Kapazität nicht limitiert.

    09.05.201817 Kommentare
  4. Phantom Gaming: Asrock-Grafikkarten kommen nicht nach Europa

    Phantom Gaming: Asrock-Grafikkarten kommen nicht nach Europa

    Mit Asrock gibt es zwar mittlerweile einen neuen Hersteller von AMD-Grafikkarten, die Radeon-Pixelbeschleuniger werden aber nur in speziellen Märkten verkauft. Außen vor sind China und Europa.

    08.05.20182 KommentareVideo
  5. Grafikkarten: Nvidia beendet sein Geforce Partner Program

    Grafikkarten: Nvidia beendet sein Geforce Partner Program

    Die Kritik aus der Community war wohl zu groß: Nvidia beendet wenige Wochen nach dem Start sein Geforce Partner Program. Das Unternehmen findet, seine Absichten seien falsch verstanden worden.

    05.05.2018110 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Erzbistum Paderborn, Hardehausen bei Warburg
  4. Bundesnachrichtendienst, Pullach


  1. Glitch: Rowhammer ist auch über die Grafikeinheit realisierbar

    Glitch: Rowhammer ist auch über die Grafikeinheit realisierbar

    Dass Rowhammer funktioniert, konnten Entwickler schon mit einem Android-Smartphone beweisen. Die Sicherheitslücke Glitch kann die Hardwareschwachstelle aber auch mithilfe der GPU ausnutzen, was theoretisch weitere Möglichkeiten eröffnet. Noch sind die Anwendungsgebiete des Angriffs aber limitiert.

    04.05.201813 Kommentare
  2. Chris Hook: AMDs Marketing-Chef wechselt zu Intel

    Chris Hook: AMDs Marketing-Chef wechselt zu Intel

    Chris Hook übernimmt künftig das Marketing für dedizierte Grafikkarten bei Intel. Die gibt es zwar noch nicht, aber Apples sowie AMDs Ex-Grafikchef Raja Koduri arbeitet bereits seit einigen Monate für Intel und auch der legendäre CPU-Architekt Jim Keller ist neuerdings mit im Team.

    30.04.201813 KommentareVideo
  3. Grafikkarten: AMD geht gegen Nvidias Exklusivprogramm in die Offensive

    Grafikkarten: AMD geht gegen Nvidias Exklusivprogramm in die Offensive

    Der Konflikt um das Geforce Partner Program von Nvidia eskaliert. Per Twitter wird die Kritik des Radeon-Chefs von AMD deutlich. In den USA gibt es zudem Korruptionsgerüchte um den Journalisten, der das Programm aufgedeckt hat.

    20.04.2018115 Kommentare
  4. Grafikkarten: Radeon-Karten von Asus heißen jetzt Arez - wegen Nvidia

    Grafikkarten: Radeon-Karten von Asus heißen jetzt Arez - wegen Nvidia

    Nicht mehr ROG, und nur noch ein bisschen Asus - Grafikkarten mit AMD-GPU des taiwanischen Herstellers bekommen eine neue Dachmarke. Dahinter dürfte Nvidias umstrittenes Geforce Partner Program stecken.

    18.04.201813 Kommentare
  5. OEM-Grafikkarten: AMD veröffentlicht Radeon-RX-500X-Serie

    OEM-Grafikkarten: AMD veröffentlicht Radeon-RX-500X-Serie

    Mit den Radeon RX 500X bietet AMD seinen OEM-Partnern neue Grafikkarten an. Die Pixelbeschleuniger mit Polaris-Chip stecken in Komplett-PCs oder Notebooks, sie sind nicht für den Retail-Handel gedacht.

    12.04.20183 KommentareVideo
  1. AMD Zen-APU: Raven Ridge bekommt VP9-Beschleunigung für Linux

    AMD Zen-APU: Raven Ridge bekommt VP9-Beschleunigung für Linux

    Fast ein Jahr nach den ursprünglichen Arbeiten am Video-Decoding unterstützt AMDs neuer Video-Core die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von VP9. Genutzt werden kann das in den Raven Ridge und kommenden AMD-Grafikkarten.

    10.04.20182 KommentareVideo
  2. Zbox Q: Mini-Workstation mit Quadro-Grafik

    Zbox Q: Mini-Workstation mit Quadro-Grafik

    Zotacs neue Q-Serie sind Minirechner mit fixer Grafikeinheit. Im Inneren verbaut der Hersteller eine Nvidia-Quadro-Grafikkarte basierend auf der Pascal-Architektur. Insgesamt werden drei Grundkonfigurationen angeboten. Zwei davon mit 4-Kern-Core-i7.

    09.04.20186 Kommentare
  3. Geforce: Nvidia beendet Unterstützung für 32-Bit-Betriebssysteme

    Geforce: Nvidia beendet Unterstützung für 32-Bit-Betriebssysteme

    Keine Updates mehr für Treiber und Geforce Experience: Ab sofort will Nvidia ausschließlich die die 64-Bit-Versionen von Windows und Linux unterstützen. Auch der Support der Fermi-Architektur läuft aus.

    08.04.201862 KommentareVideo
  1. Grafikkarte: Obacht bei der Geforce GT 1030 mit DDR4-Speicher

    Grafikkarte: Obacht bei der Geforce GT 1030 mit DDR4-Speicher

    Nvidias Partner haben Versionen der Geforce GT 1030 veröffentlicht, die lahmen DDR4- statt flotten GDDR5-Videospeicher verwendet. Das macht die Grafikkarte zwar sparsamer, aber auch langsamer. Das muss jedoch nicht schlecht sein - etwa wenn die Geforce in einem HTPC stecken soll.

    04.04.201827 Kommentare
  2. Next Thing Co.: Macher des 9-Dollar-Minirechners C.H.I.P. sind insolvent

    Next Thing Co.: Macher des 9-Dollar-Minirechners C.H.I.P. sind insolvent

    Auf Kickstarter konnte Next Thing Co. mehr als 2 Millionen US-Dollar mit seinem preiswerten Bastelrechner C.H.I.P. sammeln. Ab 9 US-Dollar konnten Kunden einen vollwertigen Rechner erhalten. Trotz des interessanten Produkts inklusive Handheld-Gehäuse ist für den Hersteller aber Schluss.

    04.04.201815 Kommentare
  3. Antminer E3: Bitmains ASIC für Ethereum kommt Mitte Juli 2018

    Antminer E3: Bitmains ASIC für Ethereum kommt Mitte Juli 2018

    Der Antminer E3 ist auf dem Papier wesentlich effizienter als eine vergleichbare Anordnung aus Grafikkarten. Durch das System könnten sich die Preise von AMDs Radeon RX 580 und anderen GPUs endlich wieder erholen. Eventuell macht der kommende Ethereum-Algorithmus dessen Schürfen aber auch komplett unrentabel.

    04.04.201813 Kommentare
  1. PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre

    PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre

    Bildschirm schwarz, nichts passiert: Troubleshooting beim PC-Bau gehört einfach dazu. Nicht so im PC Building Simulator - dort verbringen wir mehr Zeit mit dem Drehen von Seitenpanelschrauben. Fehler werden von allwissenden Kunden vorgesagt und damit die Herausforderungen genommen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    29.03.201872 KommentareVideo
  2. Phantom Gaming: Asrock hat vier Radeon-Karten im Angebot

    Phantom Gaming: Asrock hat vier Radeon-Karten im Angebot

    Neuer Partner für AMD: Auch Asrock verkauft Grafikkarten mit Polaris-Chip. Die Radeon RX 580 und die RX 570 nutzen eine Doppellüfterkühlung, die RX 560 und die RX 550 haben einen Propeller.

    29.03.20188 KommentareVideo
  3. Apple: Schul-iPad mit Apple Pencil und A10 Fusion kommt günstiger

    Apple: Schul-iPad mit Apple Pencil und A10 Fusion kommt günstiger

    Apple hat sein kurzfristig angesetztes Bildungs-Event genutzt, um ein neues 9,7-Zoll-iPad auf den Markt zu bringen. Es handelt sich um das erste Modell außerhalb der iPad Pro-Reihe, das den Apple Pencil unterstützt. Für Schulen gibt es das iPad günstiger.

    27.03.201870 KommentareVideo
  1. Hardware-Umfrage: Oculus-Nutzer setzen auf Intel und Nvidia

    Hardware-Umfrage: Oculus-Nutzer setzen auf Intel und Nvidia

    Wer ein Oculus Rift für VR verwendet, nutzt meist eine Geforce-Grafikkarte und einen Intel-Prozessor. AMDs Radeon-Modelle sind kaum verbreitet, die Ryzen-CPUs tauchen in der Statistik erst gar nicht einzeln auf. Gespielt wird auf etwa 4 m².

    21.03.201817 KommentareVideo
  2. Phantom Gaming: Asrock wird zum Grafikkarten-Hersteller

    Phantom Gaming: Asrock wird zum Grafikkarten-Hersteller

    Nach Mainboards nun Grafikkarten: Asrock hat seinen ersten Pixelbeschleuniger für Spieler angekündigt. Dabei handelt es sich offenbar um ein Mittelklasse-Modell mit AMD-Chip.

    17.03.201837 KommentareVideo
  3. Project ReSX: AMD-Grafiktreiber beschleunigt E-Sport-Titel

    Project ReSX: AMD-Grafiktreiber beschleunigt E-Sport-Titel

    Die Radeon Software Adrenalin 18.3.1 ist für E-Sport-Spiele wie Counter-Strike Global Offensive oder Dota 2 gedacht. Der Grafiktreiber verbessert dort die Bildrate auf Polaris- und Vega-Karten, grundsätzlich profitieren aber auch weitere Titel.

    13.03.20189 KommentareVideo
  1. Qarnot QC-1: Zwei Radeons bilden Crypto-Mining-Heizung

    Qarnot QC-1: Zwei Radeons bilden Crypto-Mining-Heizung

    Im Qarnot QC-1 stecken zwei AMD-Polaris-Grafikkarten, die Ethereum schürfen. Das passive System ist als Heizung gedacht, die ältere Q.rad-Version nutzt dafür drei Ryzen-CPUs.

    13.03.201875 KommentareVideo
  2. Crypto-Mining: Antminer F3 könnte Grafikkartenpreise senken

    Crypto-Mining: Antminer F3 könnte Grafikkartenpreise senken

    Der Auftragsfertiger TSMC erwartet eine Umsatzsteigerung durch ASICs für Crypto-Mining. Der Antminer F3 von Bitmain soll Ethereum schürfen und würde Grafikkarten eventuell unrentabel machen. Das könnte die Preissituation zumindest zeitweise entspannen.

    12.03.2018106 KommentareVideo
  3. Geforce Partner Program: Nvidia soll Grafikkarten-Exklusivität erzwingen

    Geforce Partner Program: Nvidia soll Grafikkarten-Exklusivität erzwingen

    Mit dem Geforce Partner Program versucht Nvidia einem Bericht zufolge, seinen Partnern vorzuschreiben, bestimmte Marken exklusiv mit Geforce-Grafikkarten zu bestücken. Das geht aus der Beschreibung des Marketingprogramms aber nicht hervor.

    09.03.201832 KommentareVideo
  4. Grafikschnittstelle: Vulkan 1.1 unterstützt DRM und Multi-GPU

    Grafikschnittstelle: Vulkan 1.1 unterstützt DRM und Multi-GPU

    Mit Vulkan 1.1 hat die Khronos Group eine aktualisierte Grafikschnittstelle vorgestellt. Das API integriert vor allem bisher als Erweiterungen verfügbare Features.

    08.03.20188 KommentareVideo
  5. Hardware-Umfrage: 85 Prozent der Steam-Spieler nutzen eine Geforce

    Hardware-Umfrage: 85 Prozent der Steam-Spieler nutzen eine Geforce

    Die Hardware-Umfrage von Valve bei Steam zeigt, dass die meisten Nutzer eine Nvidia-Grafikkarte verwenden. Die Geforce GTX 1060 alleine ist verbreiteter als alle AMD-Modelle zusammen.

    05.03.2018128 KommentareVideo
  6. USB Typ C Power Delivery 3.0: Das Warten auf USB Fast Charger lohnt sich

    USB Typ C Power Delivery 3.0: Das Warten auf USB Fast Charger lohnt sich

    MWC 2018 Mit Power Delivery 3.0 bekommen die Hersteller von Hardware mehr Flexibilität zum Laden von Geräten per USB Typ C. Die ersten Ladegeräte und auch Akkupacks soll es bald geben, wie uns das USB-Forum sagte.

    01.03.201812 Kommentare
  7. Vesa Displayport: Dünnere und 100-Meter-Kabel werden Realität

    Vesa Displayport: Dünnere und 100-Meter-Kabel werden Realität

    MWC 2018 Wohl noch dieses Jahr werden die ersten sehr langen Kabel mit Displayport-Anschluss auf den Markt kommen. Das gelingt dank der DP-Energieversorgung und Glasfaser. Die DP-Energie wird aber auch für andere Zwecke genutzt.

    28.02.201815 Kommentare
  8. Vesa: Mini-Displayport verliert langsam an Bedeutung

    Vesa : Mini-Displayport verliert langsam an Bedeutung

    MWC 2018 Im Laufe der Zertifizierung der neuen DP8K-Kabel stellte sich heraus, dass die Bedeutung eines Teils der Displayport-Kabelinfrastruktur sinkt. Es ist der einst von Apple eingeführte Stecker, der kaum noch gebraucht wird.

    26.02.201828 Kommentare
  9. Radeon Software Adrenalin 18.2.3: AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

    Radeon Software Adrenalin 18.2.3: AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

    Wer das Piraten-MMORPG Sea of Thieves von Microsoft spielt, der sollte die Radeon Software Adrenalin 18.2.3 installieren: Der Grafiktreiber sorgt für bis zu 40 Prozent höhere Bildraten. Auch das Remaster von Final Fantasy 12 läuft flüssiger.

    24.02.201818 KommentareVideo
  10. Raja Koduri: Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

    Raja Koduri: Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

    Unter der Leitung von Raja Koduri entwickelt Intel wieder dedizierte Grafikchips: Ein erster Prototyp ist mit 14-nm-Technik gefertigt worden, nutzt die aktuelle Gen9LP-Architektur und taktet doppelt so hoch wie die iGPUs in Prozessoren.

    20.02.201843 KommentareVideo
  11. eGFX Breakaway Box 650: Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64

    eGFX Breakaway Box 650: Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64

    Die bisherige eGFX Breakaway Box hatte nicht genügend Leistung für Radeon RX Vega 64. Das neue eGPU-Gehäuse mit 650 Watt statt 550 Watt unterstützt AMDs Oberklasse-Karte offiziell.

    15.02.201813 KommentareVideo
  12. Grafikkarte: Nvidias neuer Gamer-Chip soll Turing heißen

    Grafikkarte: Nvidias neuer Gamer-Chip soll Turing heißen

    In wenigen Wochen soll Nvidia die nächste GPU für Geforce-Karten ankündigen. Sie soll einem Bericht zufolge nach dem britischen Mathematiker den Codenamen Turing tragen. Unklar bleibt, ob Turing nur für einen Chip steht und auf welcher Architektur er basiert.

    13.02.201812 KommentareVideo
  13. Hardwaresound: Valve integriert AMDs True Audio Next in Steam Audio

    Hardwaresound: Valve integriert AMDs True Audio Next in Steam Audio

    Besitzer einer AMD-Grafikkarten können auf besseren Ton in neuen Spielen hoffen: True Audio Next wird mit Valves Steam Audio verknüpft, zudem gibt es Plugins für die Unity- und die UE4-Engine. Selbst die Fury X mit True-Audio-DSP werden noch unterstützt.

    08.02.201815 KommentareVideo
  14. Halbleiter: Wafer-Preise werden um 20 Prozent steigen

    Halbleiter: Wafer-Preise werden um 20 Prozent steigen

    Mehrere große Hersteller von Wafer für Mikrochips erhöhen 2018 und 2019 die Preise für ihre Siliziumscheiben. Davon betroffen sind praktisch alle Chips - also Prozessoren, GPUs und SoCs, aber auch Sensoren sowie DRAM und Flash-Speicher.

    06.02.201833 KommentareVideo
  15. Fab 18: TSMC baut 5-nm-Werk für 17 Milliarden US-Dollar

    Fab 18: TSMC baut 5-nm-Werk für 17 Milliarden US-Dollar

    Der taiwanische Auftragsfertiger TSMC hat den Grundstein für die Fab 18 gelegt. In dem Halbleiterwerk sollen ab 2020 Chips mit 5-nm-Technik produziert werden. Diese nutzt erstmals extrem ultravioelette Strahlung (EUV) für alle Layer.

    26.01.20187 KommentareVideo
  16. Radeon Technologies Group: AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

    Radeon Technologies Group: AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

    Nachfolger für Raja Koduri: Mit David Wang kehrt ein ATI-Mitarbeiter zu AMD zurück, der sehr viel Erfahrung mit GPUs hat. Und mit Mike Rayfield wechselt Nvidias ehemaliger Tegra-Chef zu AMD, er fungiert als Senior VP der Radeon Technologies Group.

    24.01.20181 KommentarVideo
  17. Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Wer künftig ein Notebook mit einer Geforce GTX 1050 (Ti) kauft, sollte darauf achten, ob es eine Max-Q-Variante ist. Die sind deutlich sparsamer, aber daher auch ein bisschen langsamer.

    20.01.201838 KommentareVideo
  18. Videospeicher: Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

    Videospeicher: Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

    In Südkorea ist die Serienfertigung von GDDR6-Videospeicher für Grafikkarten angelaufen. Samsung produziert Chips mit 2 GByte Kapazität und 18 GBit/s Geschwindigkeit. Damit sind Karten mit 256-Bit-Interface und 16 GByte möglich, etwa Nvidias Ampere.

    19.01.20189 Kommentare
  19. HBM2: Samsung produziert 2,4-GBit/s-Stapelspeicher

    HBM2: Samsung produziert 2,4-GBit/s-Stapelspeicher

    Mit höherer Datenrate und geringerer Spannung: Samsungs neuer High Bandwidth Memory Gen2 (HBM2) für Grafikkarten oder Rechenbeschleuniger geht in die Serienfertigung. Er könnte auf AMDs 7-nm-Vega oder Nvidias Ampere eingesetzt werden.

    12.01.20185 KommentareVideo
  20. Big Format Gaming Displays: Nvidia stellt 65-Zoll-Bildschirmstandard für PC-Spieler vor

    Big Format Gaming Displays: Nvidia stellt 65-Zoll-Bildschirmstandard für PC-Spieler vor

    CES 2018 Unterstützung für 4K und HDR sowie für G-Sync ist schon eingebaut: Nvidia arbeitet mit Partnern an Big Format Gaming-Displays. Außerdem hat das Unternehmen eine Reihe von Echtzeitfarbfiltern für Spiele vorgestellt.

    08.01.201828 KommentareVideo
  21. Grafikkarte: AMD zeigt Radeon Vega Mobile und Roadmap

    Grafikkarte: AMD zeigt Radeon Vega Mobile und Roadmap

    CES 2018 Nach den Vega-Grafikkarten für Desktops bringt AMD auch eine Radeon Vega Mobile für Notebooks heraus. Zudem plant der Hersteller eine 7-nm-Vega für Deep Learning und ab 2019 die neuen Navi-Grafikkarten sowie ab 2020 eine Next-Gen mit 7+ nm.

    08.01.20181 KommentarVideo
  22. Meltdown und Spectre: NSA will nichts von Prozessor-Schwachstelle gewusst haben

    Meltdown und Spectre: NSA will nichts von Prozessor-Schwachstelle gewusst haben

    Der US-Geheimdienst NSA versichert, die Prozessor-Sicherheitslücken Meltdown und Spectre nicht zum Ausspähen von Daten genutzt zu haben. In den USA wurden bereits die ersten Sammelklagen gegen Intel eingereicht.

    07.01.201892 Kommentare
  23. Spectre und Meltdown: 90 Prozent der aktuellen Intel-CPUs werden gepatcht

    Spectre und Meltdown : 90 Prozent der aktuellen Intel-CPUs werden gepatcht

    In einer Woche wird Intel den Großteil seiner CPUs der vergangenen fünf Jahre mit einem Update gegen Spectre und Meltdown versehen. Google testet eine eigene Lösung bereits erfolgreich. Die Leistungseinbußen sollen marginal sein.

    05.01.2018204 KommentareVideo
  24. Gefen UHD600-HBT: 4K-HDMI-Extender überbrückt mit Cat-6-Kabeln 80 Meter

    Gefen UHD600-HBT: 4K-HDMI-Extender überbrückt mit Cat-6-Kabeln 80 Meter

    Gefen hat neue HDBaseT-HDMI-Extender angekündigt, die HDMI-2.0-Signale mit 18 GBit/s über eine Distanz von 80 Metern bringen können. Das reicht, um auch qualitativ hochwertige 4K-Signale zu übertragen. Dafür genügen einfache Cat-6-Kabel. Zudem können RS-232-Signale auf den Weg gebracht werden.

    03.01.201815 Kommentare
  25. Adrenalin: AMD-Grafiktreiber kommt mit PC-Spieleklassikern nicht klar

    Adrenalin : AMD-Grafiktreiber kommt mit PC-Spieleklassikern nicht klar

    Noch gut spielbare PC-Klassiker wie Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 und The Witcher stürzen einfach ab: Die neuen Adrenalin-Grafikkartentreiber von AMD haben möglicherweise Probleme mit DirectX-9. Der Hersteller arbeitet an einer Lösung.

    02.01.201831 KommentareVideo
  26. XG Station Pro: Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

    XG Station Pro: Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

    CES 2018 Mit der XG Station Pro folgt Asus dem Wunsch vieler Käufer nach einem schlichten eGPU-Gehäuse, das weniger Gaming-Elemente aufweist. Die Box wurde gemeinsam mit In Win konzipiert und soll im Leerlauf lautlos arbeiten.

    27.12.201718 KommentareVideo
  27. Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro

    Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro

    Wenn das Notebook zu leistungsschwach für aktuelle Spiele ist, kann ein externes Dock für Grafikkarten Abhilfe schaffen. Die Lösungen von Razer oder MSI sind aber recht teuer. Wir haben die Billigversion EXP GDC Beast an ein Ultrabook gebastelt - und Assassin's Creed Origins darauf gespielt.
    Von Martin Wolf

    27.12.201789 KommentareVideo
  28. Nvidia-Grafikkarte: Vierte Geforce GTX 1060 hat 5 GByte Speicher

    Nvidia-Grafikkarte: Vierte Geforce GTX 1060 hat 5 GByte Speicher

    Nvidia bringt eine weitere Version der Geforce GTX 1060 heraus. Die Pascal-basierte Grafikkarte hat genauso viele Rechenkerne wie das normale Modell, ist aber beim Interface und Speicher beschnitten. Vorerst wird das Modell nicht nach Europa kommen.

    27.12.201712 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 40
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #