Google I/O 2017 (Bild: Google Developers), Google I/O 2017
Google I/O 2017 (Bild: Google Developers)

Google I/O 2017

Die Entwicklermesse Google I/O 2017 zeigt Neuerungen, die Ende des Jahres in der Google Cloud Platform, für Android und andere Google-Produkte bereitstehen sollten.

Aktuelles zu I/O 2017

  1. Analogisierung: Googles Fotobücher sind in Deutschland erhältlich

    Analogisierung: Googles Fotobücher sind in Deutschland erhältlich

    Über ein Jahr nach der Ankündigung auf der Google I/O 2017 bringt Google seine Fotobuch-Funktion nach Deutschland. Nutzer können die Bücher einfach über Google Fotos bestellen und sich bei der Auswahl der Bilder helfen lassen. Die Preise für ein Buch starten bei 13 Euro.

    14.08.20186 Kommentare
  2. Augmented Reality: Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

    Augmented Reality: Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

    Google I/O 2018 Eine Partie Tic-Tac-Toe mitten im Raum zwischen einem Android- und einem iOS-Nutzer? Künftig geht das: Google erweitert ARCore um spannende neue Möglichkeiten und bringt es auch auf das iPhone.

    09.05.20183 KommentareVideo
  3. Neue Version im Hands On: Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht

    Neue Version im Hands On: Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht

    Google I/O 2017 Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz eine Vorschau der kommenden Android-O-Version von Android TV gezeigt. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich nach Kanälen aufgebaut, die neue Watch-Next-Zeile ähnelt der Weiterschauen-Reihe von Netflix. Wir haben uns die neu UI angeschaut.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    19.05.201711 KommentareVideo
  4. Play Store: Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor

    19.05.201733 Kommentare
  5. Daydream: Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

    19.05.201711 Kommentare
  6. VR: Google kündigt Update für Daydream an

    18.05.20170 Kommentare
  7. Google: Android Studio 3.0 wandelt Java- zu Kotlin-Code

    18.05.20179 Kommentare
  8. Android Entwicklung: Firebase SDKs werden Open Source

    18.05.20173 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT-Sachbearbeiter (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Data Warehouse Admin/SQL Entwickler (w/m/d)
    MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  3. Anforderungsmanager (m/w/d)
    Volkswagen AG, Wolfsburg
  4. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche



Wissenswertes zu I/O 2017

  1. Neue Version im Hands On: Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht

    Neue Version im Hands On: Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht

    Google I/O 2017 Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz eine Vorschau der kommenden Android-O-Version von Android TV gezeigt. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich nach Kanälen aufgebaut, die neue Watch-Next-Zeile ähnelt der Weiterschauen-Reihe von Netflix. Wir haben uns die neu UI angeschaut.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    19.05.201711 KommentareVideo
  2. Daydream: Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

    Daydream: Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

    Google I/O 2017 Auf der I/O 2017 hat Google nicht nur eine neue Version von Daydream angekündigt, sondern auch Pläne für ein Standalone-Headset präsentiert. Golem.de hat mit Daydream-Chef Clay Bavor über die kommenden Schritte bei Googles VR-Plänen gesprochen - und eine Preisvorstellung für die neuen Geräte erhalten.
    Ein Bericht von Tobias Költzsch

    19.05.201711 KommentareVideo
  3. Google I/O: Google verzückt die Entwickler

    Google I/O: Google verzückt die Entwickler

    Google I/O 2017 Die Zeiten aufsehenerregender Hardware-Experimente scheinen vorbei zu sein: Anstatt mittelfristig zum Scheitern verdammte Geräte wie die Google Glass zu zeigen, konzentriert sich Google bei der diesjährigen I/O auf das, wofür die Konferenz eigentlich steht - das Entwickeln.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    18.05.201730 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedI/O 2017

Golem Karrierewelt
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.-28.10.2022, virtuell
  3. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    01./02.12.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistgelesen zu I/O 2017

  1. Google I/O: Google verzückt die Entwickler

    Google I/O: Google verzückt die Entwickler

    Google I/O 2017 Die Zeiten aufsehenerregender Hardware-Experimente scheinen vorbei zu sein: Anstatt mittelfristig zum Scheitern verdammte Geräte wie die Google Glass zu zeigen, konzentriert sich Google bei der diesjährigen I/O auf das, wofür die Konferenz eigentlich steht - das Entwickeln.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    18.05.201730 Kommentare
  2. Google: Kotlin wird offizielle Sprache für Android

    Google: Kotlin wird offizielle Sprache für Android

    Google I/O 2017 Zusätzlich zu Java wird künftig auch Kotlin offiziell als Programmiersprache für Android unterstützt. Kotlin läuft auf der JVM und Google arbeitet dafür mit den Entwicklern von Jetbrains zusammen.

    17.05.201799 KommentareVideo
  3. Cloud TPU: Google baut Monster-Hardware für Machine-Learning

    Cloud TPU: Google baut Monster-Hardware für Machine-Learning

    Google I/O 2017 Die zweite Generation von Googles TPU kann nicht nur Modelle anwenden, sondern beschleunigt auch massiv das Training für maschinelles Lernen. Ein Cluster aus 64 der neuen TPU erreicht 11,5 PFlops und kann in der Cloud gemietet werden.

    17.05.201715 KommentareVideo
  4. Google: Android O und Android Go

    18.05.20175 Kommentare
  5. Google Lens: Google macht die Smartphone-Kamera klüger

    17.05.20174 Kommentare
  6. Google: Android Studio 3.0 wandelt Java- zu Kotlin-Code

    18.05.20179 Kommentare
  7. Neue Version im Hands On: Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht

    19.05.201711 Kommentare
  8. Play Store: Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor

    19.05.201733 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu I/O 2017

  1. Google: Kotlin wird offizielle Sprache für Android

    Google: Kotlin wird offizielle Sprache für Android

    Google I/O 2017 Zusätzlich zu Java wird künftig auch Kotlin offiziell als Programmiersprache für Android unterstützt. Kotlin läuft auf der JVM und Google arbeitet dafür mit den Entwicklern von Jetbrains zusammen.

    17.05.201799 KommentareVideo
  2. Play Store: Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor

    Play Store: Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor

    Google I/O 2017 Google will Nutzer vor schlechten Erfahrungen mit Apps im Play Store bewahren. Dazu sollen App-Entwickler gezielt Hilfe angeboten bekommen, um typische Fehler zu vermeiden.

    19.05.201733 Kommentare
  3. Google I/O: Google verzückt die Entwickler

    Google I/O: Google verzückt die Entwickler

    Google I/O 2017 Die Zeiten aufsehenerregender Hardware-Experimente scheinen vorbei zu sein: Anstatt mittelfristig zum Scheitern verdammte Geräte wie die Google Glass zu zeigen, konzentriert sich Google bei der diesjährigen I/O auf das, wofür die Konferenz eigentlich steht - das Entwickeln.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    18.05.201730 Kommentare
  4. Cloud TPU: Google baut Monster-Hardware für Machine-Learning

    17.05.201715 Kommentare
  5. iPhone: "Siri, du bekommst Gesellschaft von Google Assistant"

    17.05.201714 Kommentare
  6. Daydream: Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

    19.05.201711 Kommentare
  7. Neue Version im Hands On: Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht

    19.05.201711 Kommentare
  8. Google: Android Studio 3.0 wandelt Java- zu Kotlin-Code

    18.05.20179 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #