Telekom-Tochter Congstar richtet sich an jüngere Menschen. (Bild: Congstar), Congstar
Telekom-Tochter Congstar richtet sich an jüngere Menschen. (Bild: Congstar)

Congstar

Die Telekom-Tochter Congstar bietet seit Juli 2007 Mobilfunk- und Internettarife, die sich vor allem an jüngere Menschen richten. Zur Kundengewinnung setzt Congstar auf eine aufwendige Werbestrategie, für die auch stark Blogs, soziale Netzwerke oder Foto- und Videoplattformen genutzt werden. Neben Prepaid-, DSL- und Highspeed-Internet-Angeboten vertreibt Congstar auch Smartphones sowie Tablet-PCs, dazu kommen Internetsticks für Notebooks, PCs und Macs. Congstar hat rund 3,4 Millionen Kunden. Im Folgenden finden sich alle Artikel zu dem Mobilfunkanbieter.

Artikel
  1. Smartphone-Tarif mit 4 GByte für 10 Euro: Rufnummernmitnahme bei Fraenk mit Einschränkung

    Smartphone-Tarif mit 4 GByte für 10 Euro : Rufnummernmitnahme bei Fraenk mit Einschränkung

    Der Smartphone-Tarif Fraenk hat ein festes Datenvolumen und keine Datenflatrate mit Drosselung. Die Portierung der Rufnummer geht nicht immer.

    28.05.202016 Kommentare
  2. Mobilfunk: Auch Congstar führt eID-Aktivierung ein

    Mobilfunk: Auch Congstar führt eID-Aktivierung ein

    Nach Vodafone ermöglicht auch Congstar seinen Kunden eine schnelle Aktivierung mit Hilfe des elektronischen Personalausweises.

    11.05.20202 Kommentare
  3. Fraenk im Telekom-Netz: Smartphone-Tarif mit 4 GByte Datenvolumen für 10 Euro

    Fraenk im Telekom-Netz: Smartphone-Tarif mit 4 GByte Datenvolumen für 10 Euro

    Mit Fraenk gibt es einen ungewöhnlichen Smartphone-Tarif im Telekom-Netz - ganz ohne Daten-Flatrate und damit auch ohne Drosselung.

    22.04.202030 Kommentare
  4. Coronavirus: Congstar verteilt 5 GByte Gratisvolumen an seine Kunden

    Coronavirus: Congstar verteilt 5 GByte Gratisvolumen an seine Kunden

    Wer Congstar nutzt, kann sich das zusätzliche Datenvolumen kostenlos dazubuchen.

    19.03.20207 Kommentare
  5. Neue Smartphone-Tarife: Congstar bietet Kunden weniger als Rewe und Penny

    Neue Smartphone-Tarife: Congstar bietet Kunden weniger als Rewe und Penny

    Congstar überarbeitet seine beiden Allnet-Prepaid-Tarife. Diese erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen, LTE-Nutzung gibt es nur gegen Aufpreis. Im Vergleich bieten die Tarife von Rewe und Penny deutlich mehr bei geringeren Kosten.

    25.02.202024 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. TWINSOFT GmbH & Co. KG, Ratingen bei Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  4. ADAC SE, München


  1. Rewe und Penny: Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen

    Rewe und Penny: Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen

    Die Supermarktketten Rewe und Penny überarbeiten ihre eigenen Smartphone-Tarife. Die Tarife erhalten ohne Aufpreis mehr ungedrosseltes Datenvolumen.

    21.02.20204 Kommentare
  2. Fair Flat: Congstar wertet flexiblen Smartphone-Tarif auf

    Fair Flat: Congstar wertet flexiblen Smartphone-Tarif auf

    Der Smartphone-Tarif Fair Flat von Congstar wird überarbeitet. Künftig gehört eine SMS-Flatrate dazu und mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Dabei wurden die Tarifstufen reduziert. Kostenlosen LTE-Zugang gibt es für zwei weitere Congstar-Tarife.

    18.02.20208 Kommentare
  3. Deutsche Telekom: Erstmals LTE-Datentarife von Congstar

    Deutsche Telekom: Erstmals LTE-Datentarife von Congstar

    Congstar bietet erstmals reine Datentarife mit LTE-Abdeckung an. Im Zuge dessen werden sowohl das ungedrosselte Datenvolumen als auch die maximale Download- und Upload-Geschwindigkeit erhöht.

    28.01.202075 Kommentare
  4. Mobilfunk: Congstar bietet eSIM im Kartentausch an

    Mobilfunk: Congstar bietet eSIM im Kartentausch an

    Bestandskunden von Congstars Vertragstarifen können ab sofort von einer normalen SIM-Karte auf eine eSIM wechseln. Neukunden können nicht direkt einen Vertrag mit eSIM buchen, sondern müssen erst eine herkömmliche SIM beantragen.

    11.12.201910 Kommentare
  5. Smartphone-Tarif: Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden

    Smartphone-Tarif: Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden

    Congstar bietet neuerdings Datenpässe für Prepaid-Kunden. Zusätzliches Datenvolumen kann zu einem Smartphone-Tarif dazugebucht werden. Die Neuerung gilt auch für Kunden von Ja Mobil sowie Penny Mobil.

    18.11.20197 Kommentare
  1. Connect-Test Discounter: Telefónica-Netz gewinnt Connect-Test für Mobilfunk Provider

    Connect-Test Discounter: Telefónica-Netz gewinnt Connect-Test für Mobilfunk Provider

    Die Provider im Netz der Telefónica gewinnen überraschend den Connect-Test der Discount-Mobilfunktarife. Doch einige wichtige Anbieter wurden nicht berücksichtigt.

    05.11.201945 Kommentare
  2. Rewe und Penny: Smartphone-Tarife erhalten LTE-Zugang und SMS-Flatrate

    Rewe und Penny: Smartphone-Tarife erhalten LTE-Zugang und SMS-Flatrate

    Die Supermarktketten Rewe und Penny integrieren LTE-Nutzung sowie eine SMS-Flatrate in ihre Smartphone-Tarife. Kunden können das LTE-Mobilfunknetz der Deutschen Telekom nutzen - allerdings mit Einschränkungen.

    24.09.201913 Kommentare
  3. Smartphone-Tarife: LTE-Zubuchung für Prepaid-Tarife von Congstar verfügbar

    Smartphone-Tarife: LTE-Zubuchung für Prepaid-Tarife von Congstar verfügbar

    Prepaid-Kunden von Congstar können ihren Smartphone-Tarif auch im LTE-Netz der Deutschen Telekom nutzen. Die neue Option kostet einen Aufpreis. Eine höhere Geschwindigkeit gibt es dafür zwar nicht, es könnte sich aber trotzdem für einige Kunden lohnen.

    27.08.201925 Kommentare
  1. Mobilfunk: Congstar bietet LTE-Option auch für Prepaid-Tarife

    Mobilfunk: Congstar bietet LTE-Option auch für Prepaid-Tarife

    Bisher hat Congstar keine LTE-Option für seine Prepaid-Tarife angeboten - das wird sich ab Ende August 2019 ändern. Dann können auch Kunden der Prepaid-wie-ich-will-Tarife für 1 Euro mehr mit maximal 25 MBit/s im LTE-Netz der Telekom surfen.

    15.08.20197 Kommentare
  2. Mobilfunk: Congstar-Tarife erhalten LTE-Nutzung für monatlich 1 Euro

    Mobilfunk: Congstar-Tarife erhalten LTE-Nutzung für monatlich 1 Euro

    Zwei weitere Congstar-Tarife erhalten bis Ende Juli eine kostenpflichtige LTE-Option. Bisher war dies nur den teuren Congstar-Tarifen vorbehalten - gegen Aufpreis.

    28.07.2019112 Kommentare
  3. Prepaid-Tarife: Congstar erhöht das Datenvolumen

    Prepaid-Tarife: Congstar erhöht das Datenvolumen

    In seinen Tarifen Prepaid wie ich will sowie Allnet M und L erhöht Congstar das Datenvolumen bei gleichbleibenden Preisen. Auch die Prepaid-Tarife der Rewe-Gruppe ja! mobil und Penny Mobil werden aufgewertet.

    26.06.201911 Kommentare
  1. Smartphone-Tarif: Congstars neuer Prepaid-Tarif ist weniger anpassbar

    Smartphone-Tarif: Congstars neuer Prepaid-Tarif ist weniger anpassbar

    Congstar überarbeitet seinen anpassbaren Prepaid-Tarif namens "Prepaid wie ich will". Das neue Tarifmodell ist weniger flexibel, die Laufzeit verkürzt sich, LTE gibt es weiterhin nicht und die kostenlose Messaging-Option verschwindet. Immerhin erhöht sich die Leistung des Tarifs zum Teil.

    26.04.201936 Kommentare
  2. Discounter: 4,5 Millionen Congstar-Kunden wechseln zur Telekom

    Discounter: 4,5 Millionen Congstar-Kunden wechseln zur Telekom

    Die Telekom holt ihre erfolgreiche Discountermarke Congstar in den Mutterkonzern. Für die Kunden soll sich angeblich nichts ändern, doch juristisch bleibt nicht alles gleich.

    06.03.201947 Kommentare
  3. Telefónica: Mobilfunk-Eigenmarke von Norma wechselt ins Netz der Telekom

    Telefónica: Mobilfunk-Eigenmarke von Norma wechselt ins Netz der Telekom

    Die Telekom löst Telefónica als Netzbetreiber des Discounters Norma ab. Die Telefónica hat schon vor zwei Monaten den Wechsel von Norma Mobil zum neuen Namen Novamobil vollzogen und betreibt die Marke einfach weiter. Die Kunden von Norma Connect erhalten kein LTE.

    04.03.201917 Kommentare
  1. Congstar Fair Flat: Smartphone-Tarif ist flexibel, aber nicht immer

    Congstar Fair Flat : Smartphone-Tarif ist flexibel, aber nicht immer

    Congstar startet einen neuen Smartphone-Tarif, der sich flexibel anpasst. Hierbei gibt es eine Automatik, die aber nur in eine Richtung läuft. Wer zu wenig Datenvolumen bucht, zahlt drauf.

    01.10.201828 Kommentare
  2. Smartphone-Tarif: Congstars Prepaid-Pakete erhalten verkürzte Laufzeit

    Smartphone-Tarif: Congstars Prepaid-Pakete erhalten verkürzte Laufzeit

    Congstar baut die eigenen Prepaid-Pakete umfangreich um. Die Laufzeit wird von 30 auf 28 Tage verkürzt, die Preisstruktur ist komplett anders, und auch die Leistungen unterscheiden sich zu den bisherigen Tarifen erheblich.

    28.09.201861 Kommentare
  3. iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    iPhone Xs, Xs Max und Xr : Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    13.09.201853 KommentareVideo
  1. Mobilfunk: Rewe und Penny werten Smartphone-Tarife auf

    Mobilfunk: Rewe und Penny werten Smartphone-Tarife auf

    Kunden der Smartphone-Marken Ja Mobil und Penny Mobil haben nun die Wahl zwischen drei Telefon-Flatrates. Als Besonderheit muss der SMS-Versand in allen Tarifen pro versendete Nachricht bezahlt werden.

    27.08.201825 Kommentare
  2. Congstar Homespot XL: Stationärer LTE-Router mit 100-GByte-Tarif kostet 40 Euro

    Congstar Homespot XL: Stationärer LTE-Router mit 100-GByte-Tarif kostet 40 Euro

    Congstar überarbeitet die Homespot-Tarife und bietet einen verbesserten LTE-Router. Mit Homespot richtet sich Congstar an Kunden, die keinen DSL-Anschluss haben wollen oder können und trotzdem schnelles Internet wünschen.

    29.05.201819 Kommentare
  3. Vodafone: Erneute Ausfälle bei der Callya-Flex-App

    Vodafone: Erneute Ausfälle bei der Callya-Flex-App

    Wieder sind Callya-Flex-Kunden mit einem Ausfall der zugehörigen App konfrontiert. Eigentlich sollen Kunden ihren Prepaid-Smartphone-Tarif über die Callya-Flex-App jederzeit konfigurieren können. Aber seit mehreren Wochen fällt die Vodafone-App immer wieder aus.

    29.05.20183 Kommentare
  4. Vodafone: Callya-Flex-App funktioniert wieder nicht

    Vodafone: Callya-Flex-App funktioniert wieder nicht

    Erst sind nur iOS-Kunden betroffen gewesen, jetzt auch Android-Kunden. Die Callya-Flex-App funktioniert derzeit auf Android- und iOS-Geräten nicht. Bis Vodafone den letzten Ausfall behoben hatte, vergingen drei Wochen.

    06.05.201815 Kommentare
  5. Vodafone: Callya-Flex-App nach drei Wochen repariert

    Vodafone: Callya-Flex-App nach drei Wochen repariert

    Callya-Flex-Kunden können ihren Tarif wieder über die iPhone-App anpassen. Durch einen Fehler in der App konnten Kunden drei Wochen lang ihre Tarifkonditionen darüber nicht ändern. Vodafone-Kunden sind wegen der langen Wartezeit verärgert.

    23.04.20186 Kommentare
  6. Vodafone: Kunden können Callya-Flex-App nicht nutzen

    Vodafone: Kunden können Callya-Flex-App nicht nutzen

    Manche Besitzer eines iPhones können derzeit die Callya-Flex-App nicht nutzen. Wegen eines Fehlers startet die App nicht. Vodafone arbeitet an der Beseitigung des Problems.

    17.04.20181 Kommentar
  7. Mobilfunk: Congstar, Rewe und Penny bieten neue Prepaid-Tarife

    Mobilfunk: Congstar, Rewe und Penny bieten neue Prepaid-Tarife

    Congstar aktualisiert die Prepaid-Option Surf-Paket und stockt die Inklusivleistungen bei gleichem Preis auf. Deutlich mehr Veränderungen gibt es bei den Congstar-Partnermarken der beiden Supermärkte Rewe und Penny, die ihre Prepaid-Tarife neu auflegen.

    29.03.201845 Kommentare
  8. Whatsapp SIM: Telefónica verpasst Tarifoptionen mehr Leistung

    Whatsapp SIM: Telefónica verpasst Tarifoptionen mehr Leistung

    Telefónica wertet Whatsapp SIM auf. In den Optionen des Prepaid-Tarifs erhalten Kunden künftig mehr Inklusivleistungen, ohne dass sich der Preis erhöht. Das Besondere an dem Basistarif bleibt erhalten.

    09.03.20188 Kommentare
  9. Mobilfunk: Zwei Congstar-Tarife erhalten LTE gegen Aufpreis

    Mobilfunk: Zwei Congstar-Tarife erhalten LTE gegen Aufpreis

    Congstar legt die Mobilfunk-Vertragstarife neu auf. Die entscheidende Neuerung ist die Zubuchung einer LTE-Option. Damit können Congstar-Kunden erstmals das LTE-Netz der Deutschen Telekom nutzen.

    06.03.201853 Kommentare
  10. O2 Homespot: LTE-Router im Paket mit einem 50-GByte-Datentarif

    O2 Homespot: LTE-Router im Paket mit einem 50-GByte-Datentarif

    Telefónica holt zur Konkurrenz auf und bietet mit Homespot einen LTE-Router mit einem passenden Tarif an. Damit soll der Ersatz für einen DSL-Anschluss geschaffen werden. Der O2-Kunde muss sich aber auf Beschränkungen einlassen.

    05.03.201835 KommentareVideo
  11. Vodafone: Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

    Vodafone: Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

    Vodafone-Kunden von Callya Flex erhalten künftig mehr Datenvolumen bei gleichem Preis. Anders als bei den normalen Callya-Prepaid-Tarifen ist keine mobile Internetnutzung mehr möglich, wenn das Volumen aufgebraucht ist. Es gibt also keine Drosselung.

    17.01.20183 Kommentare
  12. Smartphone-Tarife: Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

    Smartphone-Tarife: Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

    Congstar bietet für zwei Prepaid-Pakete ein höheres ungedrosseltes Datenvolumen ohne Aufpreis an. Anders als bei der Konkurrenz gilt weiterhin eine Laufzeit von 30 Tagen für alle Prepaid-Pakete.

    23.11.201724 Kommentare
  13. Congstar: Prepaid-Tarif erhält mehr Datenvolumen

    Congstar: Prepaid-Tarif erhält mehr Datenvolumen

    Ifa 2017 Nach den Vertragstarifen sind jetzt die Prepaid-Tarife dran. Die Telekom-Tochter Congstar stockt das ungedrosselte Datenvolumen für die Optionen des Prepaid-Tarifs "Wie ich will" auf und erhöht die maximal mögliche Geschwindigkeit.

    05.09.2017147 Kommentare
  14. Mobiles Surfen: Congstar erhöht Datenvolumen für weitere Tarife

    Mobiles Surfen: Congstar erhöht Datenvolumen für weitere Tarife

    Wer die Congstar-Tarife "wie ich will" und Smart nutzt, kann sich über mehr Datenvolumen bei gleichem Preis freuen. Auch die Surfgeschwindigkeit erhöht der Anbieter. Die neuen Bedingungen gelten nicht nur für Neuabschlüsse, sondern auch für Bestandskunden.

    26.01.2017116 Kommentare
  15. Gedrosselt: Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif

    Gedrosselt: Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif

    WLAN im Haus ohne Festnetz bietet die Telekom-Tochter Congstar. Der dazu passende Datentarif kostet 20 Euro im Monat und wird ab 20 GByte Datenvolumen gedrosselt. Monatlich kann gekündigt werden.

    27.09.201688 Kommentare
  16. STARTTLS: Keine Verschlüsselung mit der SPD

    STARTTLS: Keine Verschlüsselung mit der SPD

    Der Mailanbieter Posteo hat die Möglichkeit eingeführt, E-Mails nur noch zu verschicken, wenn der Zielserver die STARTTLS-Verschlüsselung anbietet. Dabei fielen einige Mailserver auf, die den längst etablierten Verschlüsselungsstandard nicht unterstützen.

    22.07.201648 Kommentare
  17. Ja Mobil und Penny Mobil: Mobilfunktarif erhält mehr Leistung bei gleichem Preis

    Ja Mobil und Penny Mobil: Mobilfunktarif erhält mehr Leistung bei gleichem Preis

    Der Mobil-Smart-Tarif der beiden Marken Ja Mobil und Penny Mobil wird aufgewertet. Ohne Mehrkosten erhalten Kunden fast doppelt so viel ungedrosseltes Datenvolumen und eine höhere Geschwindigkeit.

    19.07.201620 Kommentare
  18. Deutsche Telekom: Netzausfall in den Morgenstunden legt Internet lahm

    Deutsche Telekom: Netzausfall in den Morgenstunden legt Internet lahm

    Mobilfunknetz-Authentifizierung fehlerhaft: Wegen Störungen bei der Deutschen Telekom hatten am Samstagvormittag ihre Kunden keinen Zugang zum Internet. Mittlerweile ist das Problem behoben.

    11.06.201635 Kommentare
  19. Auch für Bestandskunden: Congstar verdoppelt Datenvolumen der Allnet-Flats

    Auch für Bestandskunden: Congstar verdoppelt Datenvolumen der Allnet-Flats

    Für seine Allnet-Flats verdoppelt Congstar das Datenvolumen, ohne den Preis zu erhöhen. Das gilt auch für Bestandskunden, egal ob der Vertrag über 24 Monate abgeschlossen wurde oder monatlich kündbar ist. Zusätzlich gibt es für Neukunden zeitlich begrenzt den Datenturbo kostenlos.

    02.06.201632 Kommentare
  20. Easybell: Ecotel wird bundesweiter Netzbetreiber in Deutschland

    Easybell: Ecotel wird bundesweiter Netzbetreiber in Deutschland

    Die Easybell-Muttergesellschaft Ecotel will im Netz der Telekom als eigener Betreiber auftreten. Es sollen verschiedene Anschlussarten und VoIP-Formen geboten werden.

    05.04.20162 Kommentare
  21. Defekte SIM-Karten: Congstar und Telekom lösen die Probleme für Oneplus

    Defekte SIM-Karten: Congstar und Telekom lösen die Probleme für Oneplus

    Viele Monate lang gingen SIM-Karten in Oneplus-Smartphones immer wieder kaputt. Die Ursache des Problems ist mittlerweile bekannt, aber Oneplus bleibt tatenlos und überlässt anderen die Fehlerkorrektur.

    08.03.201678 Kommentare
  22. Glasfaser/Koaxial: Telekom startet Zuhause Kabel mit bis zu 800 MBit/s

    Glasfaser/Koaxial: Telekom startet Zuhause Kabel mit bis zu 800 MBit/s

    Für einen Endkundenpreis von 50 Euro bringt die Deutsche Telekom jetzt ein Glasfaser-Koaxial-Angebot zusammen mit der Wohnungswirtschaft. Geboten würden 200 MBit/s und künftig 800 MBit/s.

    03.03.2016133 Kommentare
  23. Mobilfunk: Congstar bestätigt Drosselung auf 32 KBit/s

    Mobilfunk: Congstar bestätigt Drosselung auf 32 KBit/s

    Die Telekom-Tochter Congstar hat für einige ihrer Smartphone-Vertragstarife die Drosselung weiter gedrosselt. Statt 64 KBit/s gibt es nur noch 32 KBit/s.

    22.10.2015149 Kommentare
  24. Kabel Doppelflat XXL: Telekom soll 200-MBit/s-Zugang bei Congstar vorbereiten

    Kabel Doppelflat XXL: Telekom soll 200-MBit/s-Zugang bei Congstar vorbereiten

    Die Telekom-Tochter Congstar plant einen neuen Tarif als Kabel Doppelflat XXL. Geboten würden 200 MBit/s im Download und 20 MBit/s im Upload. Das Angebot ähnelt der FTTB-Kooperation mit Deutsche Annington Immobilien, wo die Telekom TV-Kabelnetz bietet.

    09.10.201542 Kommentare
  25. Mobilfunk: Neue Congstar-Tarife starten Ende September

    Mobilfunk: Neue Congstar-Tarife starten Ende September

    Ifa 2015 Congstar krempelt seine Vertragstarife für Mobilfunk um. Die Summe der Basistarife wird halbiert, aber mit den passenden Optionen gibt es dann doch wieder sechs Varianten.

    08.09.2015116 Kommentare
  26. Congstar: Neuer Prepaid-Tarif umfasst kostenloses Text-Messaging

    Congstar: Neuer Prepaid-Tarif umfasst kostenloses Text-Messaging

    Congstar startet mit einem neuen Prepaid-Produkt. Der Basistarif umfasst jetzt eine kostenlose Messaging-Option, um ohne Zusatzkosten Messaging und E-Mails zu verwenden. Kunden können ihren Tarif künftig einfacher konfigurieren.

    16.06.201564 Kommentare
  27. Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS

    Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS

    Mozillas Betriebssystem Firefox OS hat sich auch im Smartphone-Markt etabliert. Das noch junge Handy-Betriebssystem macht es Programmier-Einsteigern besonders leicht, erste eigene Apps zu entwickeln. Wir zeigen dies mit dem günstigen ZTE Open C und Ubuntu.

    20.04.201526 Kommentare
  28. Big Data: Telekom wertet Mobilfunkdaten aus

    Big Data: Telekom wertet Mobilfunkdaten aus

    Cebit 2015 Die Telekom versucht sich an einem neuen Geschäftsfeld: der Auswertung anonymisierter Daten von Mobilfunknutzern. Der Datenschutz werde bei der Big-Data-Analyse nicht verletzt, versichert das Unternehmen.

    17.03.201548 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Nokia Asha 210
    Volltastatur-Handy mit 1,5 Monaten Akkulaufzeit für 80 Euro
    Nokia Asha 210: Volltastatur-Handy mit 1,5 Monaten Akkulaufzeit für 80 Euro

    Nokia hat mit dem Asha 210 ein Handy mit QWERTZ-Tastatur und langer Akkulaufzeit vorgestellt. Für 80 Euro gibt es ein Handy mit Whatsapp, Facebook, Twitter, WLAN und einer langen Akkuflaufzeit von 1,5 Monaten - auf Wunsch ohne Aufpreis auch mit Dual-SIM-Funktion.
    (Nokia Asha 210)

  2. Bohemia Interactive
    Alphaversion von Arma 3 auf Steam erhältlich
    Bohemia Interactive: Alphaversion von Arma 3 auf Steam erhältlich

    Ab sofort bietet Bohemia Interactive eine frühe Fassung seines Taktikshooters Arma 3 zum Kauf über Steam an. Für rund 25 Euro gibt es jetzt die Alpha, dann die Beta und schließlich die finale Version.
    (Arma 3)

  3. Canon
    Hohe Temperaturen setzen Powershot S100 zu
    Canon: Hohe Temperaturen setzen Powershot S100 zu

    Die Kompaktkamera Powershot S100 von Canon verträgt hohe Temperaturen und Luftfeuchtigkeit nicht besonders gut: Einige Kameras zeigen dann einen Objektivfehler im Display an. Canon USA hat nun reagiert.
    (Canon Powershot S100)

  4. Teufel Cinebar 51 THX
    Erster Soundbar mit THX-Zertifizierung
    Teufel Cinebar 51 THX: Erster Soundbar mit THX-Zertifizierung

    Mit dem Cinebar 51 bietet Teufel den nach eigenen Angaben weltweit ersten Soundbar mit THX-Logo an. Drei Digitaleingänge inklusive USB bietet das Gerät, das mit einem 150-Watt-Subwoofer verkauft wird.
    (Soundbar)

  5. Kamera-Firmware
    Fujifilm will weiße Scheibchen in Fotos bekämpfen
    Kamera-Firmware: Fujifilm will weiße Scheibchen in Fotos bekämpfen

    Die Digitalkamera X10 von Fujifilm hat ein größeres Problem, wenn damit helle Lichtreflexe fotografiert werden. Weiße Kreise anstelle schöner Blendensterne bevölkern dann das Bild. Ein Firmwareupdate soll nun Abhilfe schaffen.
    (Fuji X10 Firmware)

  6. Printrbot
    3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar
    Printrbot: 3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar

    Selbermachen im 21. Jahrhundert heißt, Objekte im 3D-Drucker aufzubauen. Ein Designer aus den USA hat ein Gerät entworfen, das nur 500 US-Dollar kosten soll. Der Nutzer kann damit auch weitere 3D-Drucker herstellen.
    (3d Drucker Bausatz)

  7. Datenschutz
    Warum Google Analytics in Deutschland illegal ist
    Datenschutz: Warum Google Analytics in Deutschland illegal ist

    Google Analytics verstößt laut Datenschützern gegen deutsches Recht, Berlins Datenschutzbeauftragter erklärt, warum. Er sieht auch die App-Plattformen von Facebook und Apple kritisch.
    (Google Analytics)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #