Abo
  • Services:

Congstar

Zwei mobile Datenflatrates mit Drosselung

Congstar hat zwei neue mobile Datenflatrates im Sortiment. Die Surf Flat 1 wird ab einem Datenvolumen von 200 MByte im Monat auf GPRS-Bandbreite gedrosselt. Bei der Surf Flat 2 schlägt die Drosselung ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte zu.

Artikel veröffentlicht am ,
Congstar: Zwei mobile Datenflatrates mit Drosselung

Die Surf Flat 1 kostet monatlich 9,99 Euro, während es die Surf Flat 2 für 14,99 Euro im Monat gibt. Congstar nutzt das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom, die maximale Bandbreite beträgt 3,6 MBit/s. Beide Datentarife dürfen nicht für Blackberry, VoIP und Peer-to-Peer verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München

Die Tarife gibt es nur mit einer Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren, der Bereitstellungspreis liegt bei einmalig 9,99 Euro. In beiden Tarifen kostet die Telefonminute in alle deutschen Netze 9 Cent. Jede angefangene Telefonminute wird dabei voll berechnet. Der Preis für den Versand einer SMS innerhalb Deutschlands liegt bei 9 Cent pro Nachricht.

Bei der Buchung eines der beiden Surf-Flat-Tarife gibt es eine Sim-Karte, die als Mini- und Micro-Sim verwendet werden kann. Wer einen der beiden Tarife bis zum 31. Januar 2011 bucht, kann einen Monat gratis das mobile Internet nutzen. Wer die Verträge in einem Gravis-Shop abschließt, erhält zusätzlich eine Gravis-Ideenkarte im Wert von 25 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

Selina1412 16. Mai 2013

Wie komm ich direkt in den Chatt ?

pgxpzypty 06. Nov 2010

Die 384 falls sie durchgängig das maximum sein sollten passen gut zu den 200 MB. Ebays...

Disco-Opfer 06. Nov 2010

0,0% Prozent beste O2-Qualität, am Arsch! Da fühlt man sich wie 1990, traurig ist das...

WasWie Wo 05. Nov 2010

Wie, ab 200 MB pro Monat wird gedrosselt? Ein paar Youtube-Clips, gleichzeitig den...

blub 05. Nov 2010

Wenn ich mich richtig erinnere, meine ich gelesen zu haben das dieses Modell wohl zum...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /